Ausstellungen


Neben den zahlreichen sehenswerten Museen in Mecklenburg-Vorpommern gibt es immer wieder eine Reihe von zeitweiligen Wander- und Sonderausstellungen. Eine Gesamtübersicht der uns bekannten Ausstellungen halten wir auf dieser Seite für Euch bereit.

Aktuelle Ausstellungen in der Region:

Neue Ausstellung im Museum - Das Regionalmuseum nimmt den 80. Geburtstag von Malerin Gisela Oertel zum Anlass, in der Sonderausstellung „NEUBRANDEBURG historisch und alltäglich“ die Stadt aus dem Blickwinkel der Künstlerin zu beleuchten. Mehr als 40 Werke Gisela Oertels zeigen facettenreich hiesige Orte ...

Otto Dibbelt - Sammler ohne Grenzen - Der Biologe und Pädagoge Otto Dibbelt (1881–1956) gründete 1925 ein Heimatmuseum in Kolberg und begann ab 1946 in seiner Geburtsstadt Stralsund mit dem Aufbau des Natur-Museums. Aus dem 1951 eröffneten Haus entwickelte sich das spätere Deutsche Meeresmuseum. Dibbelts ...

Lust auf Verwandlung - Sich verwandeln, jemand anderes werden, das zeigen zwölf Frauenportraits in der Ausstellung „Lust auf Verwandlung“. Der Verein „Gemeinsam mehr Mut - Wege bei Krebs“ und das Klinikum Südstadt Rostock laden zur Eröffnung der Vernissage morgen (24. Juli 2019) zu 16.30 Uhr in das ...

Kunst im Rathaus - Sie hat immer einen direkten Bezug zur Hansestadt Stralsund. Die Künstler, die ihr Bild im über 700 Jahre alten gotischen Backsteinbau im Foyer ausstellen, suchen sich ein bestimmtes Motiv und setzen es dann um. So auch Dirk Meier, der sein Werk am Strand von Altefähr präsentierte. Stralsund ...

Die zweite Familie - Die Fotoausstellung „Die zweite Familie“ des Aktion Wandlungswelten e.V. wird am 25. Juli um 16 Uhr in der Stadtbibliothek eröffnet. Die Ausstellung zeigt vom 25. Juli bis 26. August Fotografien von Andreas Heidrich und Marco Rank. Zu sehen sind besondere Familien in ihrem Alltag. Sie haben im ..

„Blutiges Gold“ in Groß Raden ist wieder komplett - Nachdem ausgewählte Fundstücke der Ausstellung „Blutiges Gold“ zeitweilig im Berliner Gropius-Bau als Teil der Sonderausstellung "Bewegte Zeiten – Archäologie in Deutschland" zu sehen waren, sind sie seit einigen Wochen zurück in Groß Raden. Auch zu Ostern und ...

Rotklee zeigt "der Mann im Licht" - Unterschiedlicher könnten die Bilder von Reiner Hofmann und Frank Otto Sperlich nicht sein, die in der Galerie Atelier Rotklee ab 19. Juli zu sehen sind. Mit dem Titel „der Mann im Licht“ eröffnet Frank Otto Sperlich seine diesjährige Personalausstellung. Er ist der erste der drei ...

Scherenschnittausstellung in der Volkshochschule - Noch bis zum 29.08. können Interessierte die Scherenschnittausstellung in der Volkshochschule „EHM WELK“ während der Öffnungszeiten (Mo – Mi 9 – 13 und 14 – 17 Uhr, Do 9 – 13 und 14 – 18 Uhr) besuchen. Scherenschnitte haben eine lange Geschichte. Die ...

Wiederbelebung auf Zeit - Mit der Ausstellung „Palast der Republik – Utopie, Inspiration, Politikum“ öffnet die Kunsthalle Rostock heute den Blick auf ein architektonisch wie politisch vielseitig genutztes Bauwerk. Kulturministerin Bettina Martin zeigte sich bei der offiziellen Eröffnung beeindruckt von der Idee, eine ...

Erfindung einer Waffe. Torpedo - In der letzten Woche wurde die Ausstellung „Erfindung einer Waffe. Torpedo.“ im Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum eröffnet. Etwa 80 Personen verfolgten gespannt die Beiträge von Vojko Obersnel, Bürgermeister der Stadt Rijeka, Kristijan Tusek, Generalkonsul für Kroatien in ...

Der Schwung der 60er - Am Dienstag, dem 28. Mai um 17.00 Uhr wird die Ausstellung mit dem Titel: „Der Schwung der 60er. Frühe Schalenbauten von Ulrich Müther“ im Welt-Erbe-Haus, Lübsche Straße 23, eröffnet. Die Ausstellung ist vom 29. Mai bis 15. September 2019 täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr bei freiem Eintritt ...

GRAFIK. EINE FRAGE DER FORM - Eine Sonderausstellung „GRAFIK. EINE FRAGE DER FORM“ wird am 17. Mai 2019 im Schaudepot der Hanse- und Universitätsstadt Rostock in der Kunsthalle eröffnet. Es ist die zweite Exposition des Kulturhistorischen Museums zur Ausstellungsserie „Rostocks Klassischer ...

Kunst im FM - In den Fluren des Finanzministeriums ist eine neue Ausstellung zu sehen. Die Künstlerin Linda Perthen gewährt unter dem Titel „Revisionen“ Einblick in die letzten acht Jahre ihres künstlerischen Schaffens. Perthen wurde 1981 in Neubrandenburg geboren und studierte in Greifswald Kunst und Philosophie. Das ...

Armin Münch - Schlachten und Lüste - Die Kulturstiftung Rostock e.V. präsentiert vom 26. April bis zum 28. Juli in der Societät Rostock maritim eine Ausstellung von Werken des Zeichners und Grafikers Armin Münch. Armin Münch war einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler Mecklenburg-...

Vom Wesen der Linie - Schloss Güstrow gewährt vom Wochenende an ungewohnte Einblicke in die Kunstsammlung des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Die neue Ausstellung „Vom Wesen der Linie“ zeigt von Samstag, 13. April 2019, bis Sonntag, 21. Juli 2019, Druckgrafiken wie Radierungen und Kupferstiche. Die ...

Wer braucht Feminismus? - Im Jahr 2012 haben US-amerikanische Studentinnen die Kampagne „Wer braucht Feminismus“ gestartet. Ziel der Bewegung ist es, sich für Frauenrechte und Gleichstellung stark zu machen und dem Begriff „Feminismus“ zu einem Imagewandel zu verhelfen. Inzwischen beteiligen sich viele Länder der ...

Keine Postkarte von der Breite der Grenze - Im Rahmen der Ausstellung „Keine Postkarte von der Breite der Grenze“ zeigt Claudia Müller MdB die filmische Dokumentation „Les Sauteurs - Those Who Jump“ und lädt zum Gespräch ein. Vom Berg Gurugu blickt man auf die spanische Enklave Melilla an der ...

Vernissage zum Start ins Jubiläumsjahr - Mit gleich 2 Jubiläen weist das Jahr 2019 eine ganz besondere Bedeutung für Garz und das Ernst-Moritz-Arndt-Museum auf. Zum einen blickt die älteste Stadt der Insel auf ihre 700jährige Geschichte zurück. Zum anderen jährt sich der Geburtstag von Ernst Moritz Arndt zum 250 ...

Gleichberechtigung auf Schwedisch - Mit einer Kommunikationsoffensive wollen das Landeszentrum für Gleichstellung und Vereinbarkeit in MV (LZGV) und das Sozialministerium die partnerschaftliche Aufgabenverteilung im Familien- und Berufsalltag stärker in das öffentliche Interesse rücken. Kernstück ist eine ...

Kleine Rathausgalerie - Die Gleichstellungsbeauftragte der Universität Greifswald, Ruth Terodde, hat in Zusammenarbeit mit dem Caspar-David-Friedrich-Institut die Plakatkampagne „NO GO!“ entwickelt. Die Plakate machen deutlich: die Formen der Diskriminierung und Sexismus sind vielfältig und subtil. Deshalb ist ...

schöNackt - Der Fotograf Siegfried Haase wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Dieses Jubiläum bot für das Museum eine gute Gelegenheit, eine kleine Auswahl von 20 Motiven für eine Hommage-Ausstellung zusammenzustellen. Die reichhaltige Sammlung seines Bild-Nachlasses befindet sich im Bestand des ...

Frauentag 2019 - Ausstellung in Grimmen - Am Donnerstag, 07. März 2019, wird um 17:00 Uhr die Ausstellung „Schriftbilder“ im Grimmener Museum am Mühlentor eröffnet. Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Vorpommern-Rügen, Frau Katrin Schmuhl, und dem Museum in ...

SOS-Dorfgemeinschaft stellt im Landratsamt aus - „Vom Fischer un sin Frau“ - so heißt die diesjährige Ausstellung der SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden, die ab Mittwoch, 06. März 2019, um 09.30 Uhr Station im Landratsamt in Stralsund, Carl-Heydemann-Ring 67, 1. Etage, macht. Die ...

Meiersberger Geschichte in Fotos - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann eröffnet morgen in Meiersberg im Landkreis Vorpommern-Greifswald zwischen Ferdinandshof und Ueckermünde die Fotoausstellung „In Meiersberg zu Hause - 68 Porträts und ein Dorf“. „Ich finde ...

Keine Postkarten von der Breite der Grenze - Noch bis zum 29. März ist die Ausstellung „Keine Postkarten von der Breite der Grenze“ Fotos von Francisco Lagüera Conde (Almería/Spanien) im Wahlkreisbüro von Claudia Müller MdB zu sehen. Die Ausstellung ist ein Kooperations-Projekt mit der Heinrich-Böll-Stiftung ..

Fischerei & Aquakultur - Ab dem 23.01.2019 stellt die Küsten Union im Kundencenter der Stadtwerke Wismar großformatige Fotografien zum Thema Fischerei und Aquakultur aus, die im Rahmen eines bundesweiten Wettbewerbs entstanden sind. Die Fischerei ist eine der prägendsten Kulturen an den Küsten ...

„Falepi“ im Ministerium für Inneres - Regelmäßig stellen im Ministerium für Inneres und Europa M-V Hobbymalerinnen und -maler aus Mecklenburg-Vorpommern ihre Werke aus. Den Anfang macht in diesem Jahr Frau Dörte Spengler aus Schwerin. Sie zeigt uns ca. 30 großflächige Bilder auf Leinwand ...

Entwicklung in Afrika - das geht uns an! - Unter dem Motto „Entwicklung in Afrika – das geht uns an!“ informiert noch bis zum 28. Januar 2019 eine Ausstellung in der Rostocker Rathaushalle über Projekte des Vereins Deutsch-Afrikanische Zusammenarbeit e.V. (DAZ). Auf 21 Tafeln geht es um Projekte, ...

Kunst im FM - Im Finanzministerium ist heute erneut eine Ausstellung der Reihe „Kunst im FM“ eröffnet worden. Unter dem Titel „SPUREN & RÄUME“ lädt die in Lübeck geborene Künstlerin Renate Straatmann ein, ihre maritimen Sehnsuchtsorte an Nord- und Ostsee sowie in Skandinavien malerisch zu erleben. Die Künstlerin ...

Glanz oder Verfall? Schlösser und Herrenhäuser - Unter dem Titel „Glanz oder Verfall? Schlösser und Herrenhäuser in MV“ wird am Donnerstag, dem 24. Januar 2019, um 18 Uhr die neue Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie eröffnet. Heidrun und Burkhardt Köhler stellen Fotografien alter Schlösser und Herren...

Historische Bücherschätze sind zu bestaunen - Nach den Medienberichten über die „Rückkehr“ der Historischen Kirchenbibliothek St. Marien nach Neubrandenburg erreichen die Bibliothek viele Nachfragen von Interessierten, die diese Bestände gern besichtigen und mehr über sie erfahren wollen. Diese Bücherschätze sind ...

Ausstellung „Was uns verbindet“ - Am Vorabend des 3. Russlandtages hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute in der Kunsthalle Rostock gemeinsam mit dem Gouverneur des Leningrader Gebiets Aleksander Jurjewitsch Drosdenko die Ausstellung „Was uns verbindet“ eröffnet. Zur Eröffnung der Ausstellung werden ..

Das älteste Gold der Welt - Seit jeher sind die Menschen von der Magie des glänzenden Goldes fasziniert. Schon vor mehr als 6.500 Jahren gab es an der Westküste des Schwarzen Meeres eine alte Kultur. Dort entdeckte damals ein Volk von Bauern in der Gegend von Varna die Bearbeitung von Kupfer und von Gold ...

Große Sonderschau zum Maler Erich Kliefert - Am 20. Juni jährte sich der Geburtstag des bekannten Stralsunder Malers Erich Kliefert zum 125. Mal. Dieses Jubiläum ist für das STRALSUND MUSEUM ein willkommener Anlass, um mit einer umfangreichen Sonderausstellung an das vielfältige Schaffen dieses großartigen ...

Meisterwerk der Kartografie - Ab dem 29. September bietet das STRALSUND MUSEUM seinen Gästen eine Sonderausstellung an, in der die Lubinsche Karte von 1618 im Fokus steht. Diese Karte war bis zum 18. Jahrhundert die Grundlage für alle gedruckten Landkarten Pommerns. Bis heute ist sie von großer historischer ...

Internationale Fachkräfte-Ausstellung - Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe hat am Montag gemeinsam mit dem Landeskoordinator des IQ Netzwerkes Dr. Maher Fakhouri im Wirtschaftsministerium die neue Ausstellung zum Thema „Ein neuer Anfang: Internationale Fachkräfte in Mecklenburg-Vorpommern“ ...

Malerei der Romantik trifft moderne Fotokunst - Im Januar 1818 heiratete Caspar David Friedrich in Dresden seine Ehefrau Caroline Bommer. Im Herbst desselben Jahres begab sich das Paar auf Hochzeitsreise nach Vorpommern, der Heimat von Caspar David Friedrich. Bei den Besuchen in Greifswald, Wolgast, ...

Speer-Ausstellung in Prora - In Prora hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute die Ausstellung „Albert Speer in der Bundesrepublik. Vom Umgang mit deutscher Vergangenheit“ eröffnet. „Ich freue mich sehr, dass die Wanderausstellung des NS- ...

Sonderschau zum Schuhmacherhandwerk - Für das STRALSUND MUSEUM ist es immer ein besonderer Moment, wenn es Schenkungen erhält, die sich speziell auf die Geschichte der Stadt beziehen. Seit kurzem bereichert so eine kleine Sonderschau die Ausstellung zum Stralsunder Handwerk im ...

Christine Rusche - SOUNDINGS - Am Sonntag, 22. April 2018, um 11 Uhr spricht Christine Rusche in der Kunsthalle Rostock über ihre temporäre Wandmalerei „SOUNDINGS“. Für den Lichthof des Ausstellungshauses erarbeitete die Berliner Künstlerin ein raumgreifendes Kunstwerk, das an diesem Tag ...

Die geschmückte Stadt - Das künstlerische Antlitz einer Stadt war zu allen Zeiten vielfältigen Einflussnahmen und sich wandelnden Anschauungen unterworfen. Nur selten fanden besonders innovative, originelle und ausdrucksstarke Werke den Weg in den öffentlichen Raum. Und wenn dies ...

Museum als Leidenschaft - Am 19. Januar lädt das STRALSUND MUSEUM um 18 Uhr zur Eröffnung einer Sonderausstellung in das Katharinenkloster ein. Mit ihr werden die Person Rudolf Baier und seine Verdienste für die Hansestadt gewürdigt. 2018 jährt sich der Geburtstag des ersten Stralsunder ...

Christian Genschows Schaffen - Die Schweriner Landesbibliothek und ihre Fördergesellschaft MECKLENBURGICA geben ab Januar 2018 auf 16 bebilderten Ausstellungstafeln umfangreiche Informationen zu Leben und Werk des 1814 in Rostock geborenen Bildhauers Christian Genschow. Mit seinen Plastiken und ...

Blutiges Gold - Die große Schlacht vor über 3.200 Jahren im Tollensetal steht von Oktober an im Mittelpunkt des Archäologischen Freilichtmuseums Groß Raden. Die Sonderausstellung „Blutiges Gold – Macht und Gewalt in der Bronzezeit“ zeigt Licht- und Schattenseiten einer lange vergangenen Zeit, die ...

Museum immer wieder besuchen - Wer ein Ticket für eine Wechselausstellung des Staatlichen Museums Schwerin – ganz gleich ob in Güstrow, Ludwigslust oder Schwerin – erwirbt, der kann sein Ticket künftig auch für weitere Besuche derselben Ausstellung nutzen. Finanzminister Mathias ...

Deutschland muss leben, deshalb muss Hitler fallen - Sehr geehrte Damen und Herren, am 09.11.2017 eröffnet das PRORA-ZENTRUM um 11:00 Uhr die Sonderausstellung „Deutschland muss leben, deshalb muss Hitler fallen!“ Die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“ 1943 – 1945 Die Ausstellung wird ...

Fotoausstellung zu 10 Jahre Rügenbrücke - Die Hansestadt Stralsund lädt zusammen mit den Freunden der Rügenbrücke anlässlich des 10. Geburtstags der schönsten Brücke der Welt zur Fotoausstellung „Menschen-Pläne-Konstruktionen“ ein. Die Aufnahmen von René Legrand spiegeln in acht ...