Neue Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie


Atelier PIX der Greifenwerkstatt zeigt "Wahr.Zeichnung" – Band Seeside gestaltet Vernissage

Einladung zur Vernissage am Donnerstag, dem 11. Mai, um 18 Uhr in der Kleinen Rathausgalerie

„Wahr.Zeichung“ heißt der Titel einer neuen Ausstellung, die am Donnerstag, dem 11. Mai, um 18 Uhr in der Kleinen Rathausgalerie (Rathaus am Markt, 1. OG) eröffnet wird. Bis zum 9. Juni werden Werke aus dem Atelier PIX gezeigt, einem Greifswalder Gemeinschaftsatelier, das zur Greifenwerkstatt gehört und seit 2008 besteht. Die Vernissage wird musikalisch von der Band Seeside umrahmt. Der Eintritt ist frei.

Im Atelier PIX arbeiten Menschen mit Behinderung schöpferisch an ihren eigenen, ganz individuellen Bild- und Gedankenwelten, die sowohl materiell als auch motivisch breit gefächert sind. Ausgangspunkt sind immer jede Menge fixe Ideen der KünstlerInnen. Dabei entstehen kuriose Malereien, krude Zeichnungen, anatomische keramische Objekte und Holzarbeiten oder humorvoll reflektierende Texte. Im Spiel mit den verschiedensten Materialien entstehen immer wieder auch wunderbare Gemeinschaftsprojekte, die Lernprozesse in Farb- und Formgestaltung auf spannende Weise dokumentieren.

Die Ausstellung kann bis 9. Juni zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden:
montags bis donnerstags von 8:00 - 18:00 Uhr sowie freitags von 8:00 - 15:30 Uhr

Informationen zu den aktuellen Ausstellungen im Rathaus finden Sie auf www.greifswald.de/rathausgalerie

Greifswald - 09.05.2017
Text: Pressestelle Universitäts- und Hansestadt Greifswald