Stralsund Aktuell


Erhöhung der Abfallgebühren nur vertagt - Die Kreistagsfraktion BÜNDNIS90/DIEGRÜNEN/FR im Kreistag Vorpommern-Rügen kritisiert die Entscheidung des Kreistages, der vorgesehenen Änderung der Abfallgebührensatzung nicht zuzustimmen. Mit der Änderung wäre eine durchschnittliche Kostenerhöhung der Abfallgebühren für die Restmülltonne von monatlich deutlich unter einem Euro verbunden gewesen. Obwohl die Ausschüsse in den Vorberatungen mit deutlichen Mehrheiten für eine Gebührenerhöhung votiert hatten, ist der Kreistag auf Antrag der CDU-Fraktion diesen Empfehlungen nicht gefolgt. Dirk Niehaus, Kreistagsmitglied der GRÜNEN und Vorsitzender des Umweltausschusses sagt dazu: „Als Begründung für die Ablehnung der neuen Gebührensatzung wird die verstärkte Nutzung der Biotonne genannt, es wird ...

Küstenschutzwald und Hiddenseer Grundstücksverkauf - „Ich begrüße sehr, dass Herr Dr. Backhaus eine rechtliche Prüfung erwägt. Ein entsprechendes Verfahren würde sicher dazu beitragen, die Frage der Verknüpfung der Vorgänge „Rodung eines Küstenschutzwaldes“ und „Unterwert-Verkauf von Grundstücken auf Hiddensee“ noch gründlicher zu durchleuchten. Dies alles sind behördliche Vorgänge, zu denen der Minister uneingeschränkte Einsichtnahme gewähren sollte. Die Grüne ...

Umgestaltung Spielplatz Alte Zuckerfabrik beginnt - Die langersehnte Umgestaltung des Spielplatzes Alte Zuckerfabrik beginnt in wenigen Tagen. Vorbereitend hierfür bauen Mitarbeiter des Amtes für stadtwirtschaftliche Dienste seit heute (23. Februar) alle alten Spielgeräte ab. Einzig und allein das Karussell bleibt stehen. Das wird in die neue Gestaltung integriert. Der über den Spielplatz führende Weg teilt die Anlage in zwei Bereiche mit verschiedenen Spielangeboten. Der kleinere südliche Teil wird zukünftig den ...

Veranstalter für die Wallensteintage steht fest - Zwei Stralsunder Unternehmen haben den Vergabezuschlag für die gemeinsame Durchführung der historischen Wallensteintage Stralsund erhalten. Der Hauptausschuss beschloss heute (23. Februar 2021), die Organisation und Durchführung der Traditionsveranstaltung an die Bietergemeinschaft Basis Events GmbH und fest.GbR zu vergeben und folgte damit dem Vorschlag der Verwaltung. Die Hansestadt Stralsund hatte für die Jahre 2021 ...

Bevorzugung bei Corona-Impfung - „Die kritische Debatte um die Bevorzugung von Politikern bei den Corona-Impfungen ist absolut berechtigt und ich gehe davon aus, dass auch Stefan Kerth die öffentlichen Auseinandersetzungen dazu schon lange bekannt waren. Deshalb ist nicht nachvollziehbar, warum es erst einer Kreistagsanfrage bedurfte, um den Landrat dazu zu veranlassen dies auch einzuräumen. Stefan Kerth hätte das Rückgrat haben müssen, diesen Fehler möglichst schnell von sich aus öffentlich ...



GRÜNE: Öffentliche Fraktionssitzung - Öffentliche Videokonferenz am Montag, 1. März, 18 Uhr. Wer teilnehmen, zuhören oder mitdiskutieren möchte, ist herzlich eingeladen. Wir bitten darum, sich dann unter der Mailadresse gruene.fraktion@stralsund.de kurz zurückzumelden. Interessent*innen erhalten ...

Umweltfotofestival »horizonte zingst« - Seit über 50 Jahren ist der BFF (Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V.) der Verband von professionellen Fotografen, der sich der Exzellenz in Sachen Fotografie, Bildgestaltung, Kreativität und Engagement verschrieben hat. Mit der ...

100 Jahre Stadtbibliothek - Für das Geburtstagsjahr war in der Stadtbibliothek viel geplant um zu feiern und darauf aufmerksam zu machen, dass Bibliotheken nicht angestaubt oder gar aus der Mode gekommen sind, sondern im digitalen Zeitalter viel mehr als nur Bücher bereithalten. So spielt die zunehmend ...

WORTGEWANDT. Linien. Zeichen. Texte - In den gezeigten Werken kommentieren vier Künstler*innen den Umgang mit Sprache – weisen sie als eigenständiges Ausdrucksmittel aus oder suchen Wege von der Fläche in den Raum und heben damit Seh- und Lesegewohnheiten auf. Jeden Tag strömt eine Flut ...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-HST: Verkehr über mehrere Stunden eingeschränkt

Bergen auf Rügen (ots) - Nachdem sich ein Lkw-Gespann am 24.02.2021, gegen 03:40 Uhr, auf der Landesstraße 296 bei Teschenhagen/Sehlen auf der Insel Rügen festgefahren hatte, musste die Straße mehrere Stunden gesperrt werden. Nach bisherigen ...

POL-HST: Jugendgruppe belästigt Lieferanten in Stralsund

Stralsund (ots) - Heute (24.02.2021) gegen 0:20 Uhr wurde die Polizei in Stralsund nach einer Auseinandersetzung zwischen drei jungen Männern und einem Lieferanten in der Innenstadt verständigt. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass ...

POL-HST: Leichnam auf der Insel Rügen aufgefunden

Bergen auf Rügen (ots) - Über einen Hinweisgeber erhielt das Polizeihauptrevier Bergen am Dienstagnachmittag, dem 23.02.2021, die Information, dass dieser im Bereich eines Entwässerungsgrabens an einem Verbindungsweg in der Nähe zur ...

POL-HST: Alkoholisierte Fahrzeugführer auf der Insel Rügen

Insel Rügen (ots) - Gestern (23.02.2021) gegen 17:35 Uhr ereignete sich in Sassnitz ein Verkehrsunfall, bei dem ein 70-Jähriger leichte Verletzungen erlitt. Nach gegenwärtigem Kenntnisstand stürzte der Mann aus Sassnitz im Rügener Ring mit ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus der Hansestadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Was läuft hier verkehrt, Herr Landrat!? - „Der gesamte Vorgang stößt bei vielen Menschen auf Unverständnis. Dr. Stefan Kerth (SPD) hat sein Amt als Landrat ausgenutzt um schneller geimpft zu werden als andere Bürgerinnen und Bürger“, so Benjamin Heinke. Die vulnerablen Gruppen, also Menschen über 80, warten händeringend auf den Impfstoff und hier wird vom Landrat suggeriert, dass niemand anderes zur Verfügung stand. Ich bin der Auffassung, dass erst unsere ...

Winterling verabschiedet die kalte Jahreszeit - Schon in den vergangenen kalten Tagen streckte ein ganzer Blütenteppich im Buchenwald des Stralsunder Zoo seine Knospen in den Himmel. Doch in der kalten Zeit bleiben die kleinen gelben Kugeln des Winterlings verschlossen. Der Temperatursprung der vergangenen Tage und die strahlende Sonne sorgten jedoch dafür, dass die erste Bienenmahlzeit im Zoo gerichtet war. Als einer der ersten Frühblüher bietet der Winterling den ...

Dr. Stefan Kerth zur "Impffrage" - Landrat Dr. Stefan Kerth: „Am Nachmittag des 12. Januar wurde das Stralsunder Impfzentrum offiziell in Betrieb genommen. Mehrere für diesen Nachmittag zur Impfung eingeplante Personen erschienen nicht. Ein technischer Fehler führte zur Unterbrechung der Verbindung zum Terminierungstool des Landes, sodass Absagen das Impfzentrum nicht erreichten und die Impfdosen für die angemeldeten Personen aufgezogen wurden. Zum ...

Erneuter Ausbruch der Geflügelpest - Am 20. Februar 2021 musste erneut ein Ausbruch der Geflügelpest im Landkreis Vorpommern-Rügen in einem Putenmastbestand festgestellt werden. Der Landkreis Vorpommern-Rügen hat den Tierbestand gesperrt und einen Sperrbezirk sowie ein Beobachtungsgebiet eingerichtet. Die genauen Angaben zu den betroffenen Gemeinden und Ortsteilen sind der Tierseuchenallgemeinverfügung zu entnehmen. Weiterhin wurde ...

Engagierte Betriebsräte gesucht - Engagierte Betriebsräte gesucht: Arbeitnehmervertreter, die sich im Landkreis Vorpommern-Rügen während der Coronakrise besonders um die Belange von Beschäftigten verdient machen, sind preisverdächtig. Noch bis Ende April können sie sich um den Deutschen Betriebsräte-Preis 2021 bewerben. Dazu hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt ...

Die Brunnenaue hat einen neuen Kletterturm - Im September letzten Jahres musste er abgebaut werden, jetzt gibt's einen neuen Kletterturm auf dem Spielplatz in der Brunnenaue. Auch wenn das Wetter derzeit noch nicht so sehr dazu einlädt - der Frühling wird kommen und damit auch dieser Spielplatz zum "Beklettern" des nun neuen Spielgerätes einladen. Die zuständige Leiterin des Amtes für stadtwirtschaftliche Dienste, Heidi Waschki, hatte derzeit mit Blick auf den ...



Stralsunder Tapetenschätze - Stralsund hat viele Schätze. Einer davon ist aus Papier. Nicht aus gewöhnlichem Papier sondern einem ganz besonderen: Tapeten. Sie stammen aus Häusern der Stralsunder Altstadt aus der Zeit des 18. bis Mitte des 20. Jahrhunderts. Geordnet sind sie in sogenannten Tapetenbüchern nach Motiven sowie Adressen und Ort der Auffindung. Sie geben so einen ...

Impflösung für Hiddensee - „Man muss nicht mit jedem Gedanken an die Öffentlichkeit gehen, bevor er realistisch umsetzbar ist. Wir arbeiten intensiv an Lösungen. Für Hiddensee haben wir nun eine Insellösung. Hier wird keiner vergessen“, so Landrat Stefan Kerth. Nach Abstimmung mit dem Land steht der Plan. Ein mobiles Impfteam des Landkreises wird alle Bewohner der Insel, die in ...

Vorbereitungen für Bürgermeisterwahl läuft - Heute Abend werden in Grimmen die Weichen für die vorzeitige Bürgermeisterwahl gestellt. Plötzlich und viel zu früh ist am 26. Januar mit nur 60 Jahren das langjährige Stadtoberhaupt, Benno Rüster, nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Nun muss von der Verwaltung eine vorgezogene Kommunalwahl vorbereitet werden. Bürgermeister sind ihn Deutschland die Gallionsfiguren der kommunalen Selbstverwaltung. Sie ...

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland - Im Jahr 2021 werden Jüdinnen und Juden nachweislich seit 1.700 Jahren auf dem Territorium des heutigen Deutschlands leben. In einem bundesweiten Festjahr wird diese reiche 1.700-jährige Geschichte mit zahlreichen Veranstaltungen beleuchtet. Auch den Stralsunder Veranstaltungskalender 2021 prägt das Festjahr "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland". Vereine, Initiativen und Einrichtungen haben ...

Das Jobcenter Vorpommern-Rügen informiert - Die Digitalisierung der Verwaltung schreitet in allen Bereichen immer schneller voran. So bietet seit diesem Jahr der Eigenbetrieb Jobcenter Vorpommern-Rügen seinen Bürgerinnen und Bürgern nun auch die Möglichkeit, unabhängig der Öffnungszeiten, Anfragen online zu stellen oder Unterlagen online zu senden. Unterlagen können bequem von ...

GRÜNE zum Hofreiter-Interview - „Ich kann nur feststellen: Wer lesen kann, ist deutlich im Vorteil. Anton Hofreiter hat in besagtem ,Spiegel'-Interview wörtlich gesagt, dass wir GRÜNE nicht die eigenen vier Wände verbieten wollen und dass diese natürlich sehr verschieden aussehen können, nämlich selbstverständlich auch als Einfamilienhaus, Reihenhaus, Mehrfamilienhaus oder Mietshaus. Klar ist ...

Vorzeitige Lockerungen bergen große Risiken - „Es mag populär sein, jetzt angesichts sinkender Corona-Fallzahlen Öffnungen für den Einzelhandel, die Gastronomie und anderer Dienstleister zu fordern. Vernünftig und verantwortbar ist das nicht. Daher bin ich über die Argumentation des Fraktionsvorsitzenden von BVR/FW zur Debatte um vorzeitige Lockerungen für die Wirtschaft auch ...

Inklusive Spielgeräte auf allen Spielplätzen - Die Bürgerschaftsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN/DIE PARTEI in der Stralsunder Bürgerschaft fordert, alle Spielplätze mit Spielgeräten auszustatten, die auch von Kindern mit Funktionseinschränkungen genutzt werden können. Einen entsprechenden Antrag wird die Fraktion in die nächste Bürgerschaftssitzung am 4. März einbringen ...

Warnung vor dem Betreten der Eisflächen - Die Stadtverwaltung warnt dringend davor, die Eisschicht auf den Gewässern zu betreten. Tragfähig wird das Eis auf den Teichen erst ab einer Dicke von etwa 15 Zentimetern. Die sind längst noch nicht erreicht. Wir bittet in diesem Zusammenhang auch Eltern, ihre Kinder vor den möglichen Gefahren auf dem Eis zu warnen. An Hundebesitzer richtet sich der Appell, Vierbeiner in der Nähe zugefrorener Teiche anzuleinen. Sollte ein ...

Landkreis baut Strukturen für Impfungen aus - Zur Zeit sind zusätzlich zum Impfzentrum Stralsund zwei mobile Impfteams in Vorpommern-Rügen im Einsatz. Geplant war die Eröffnung der zusätzlichen Anlaufpunkte für den Erhalt der Impfung in Ribnitz Damgarten, Bergen auf Rügen, Bad-Sülze und Grimmen für den 15. Februar 2021. Ziel ist nach wie vor, die Impfung in der Fläche für die Bürgerinnen und Bürger leichter zugänglich zu machen. Bei der Herrichtung der zusätzlichen ..

Agrarwende muss kommen - Der Bauernverband und die Initiative "Land schafft Verbindung" haben am vergangenen Dienstag zu einem Aktionstag aufgerufen und sich gegen das geplante Insektenschutzgesetz gewandt. In Stralsund demonstrierten zahlreiche Landwirt*innen und waren dem Aufruf gefolgt. Zu der Demonstration und den in diesem Rahmen vorgetragenen Forderungen nehmen ...

Bücherservice in der Stadtbibliothek - Der Lockdown geht weiter. Mindestens bis zum 07. März müssen Geschäfte und öffentliche Einrichtungen geschlossen bleiben. Auch die Grimmener Stadtbibliothek. Die geht seit einigen Wochen neue Wege, um Leserinnen und Leser zu binden und setzt auf einen Bücherservice. Der wird so gut angenommen, dass die Frauen in der Ausgabe kaum hinterherkommen. Nach telefonischer Vorbestellung kann man in der Bibliothek Bücher, Fachliteratur...

Höherer Mindestlohn für 300 Dachdecker - Mehr Geld im Handwerk: Für die rund 300 Dachdecker aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen gilt eine neue tarifliche Lohnuntergrenze. Gelernte Kräfte haben seit 1. Januar Anspruch auf einen Mindestverdienst von 14,10 Euro pro Stunde – 3,7 Prozent mehr als bisher. Das teilt die IG BAU Ostmecklenburg-Vorpommern mit – und ruft Beschäftigte in der ...

Grimmen hat bewilligten Haushalt - Im Dezember haben die Grimmener Stadtvertreter abschließend über den Haushalt beraten und ihn einstimmig verabschiedet. Das war alles andere als leicht, denn das umfangreiche Zahlenwerk ist nicht nur die Grundlage für alle Investitionen im Jahr 2021, sondern auch für richtungsweisende Vorhaben die bis in das Jahr 2022 hineinreichen. „Auch wenn die Stadt durch den plötzlichen und viel zu frühen Tod unseres Bürgermeisters, Benno Rüster, momentan wie gelähmt ist, muss es weitergehen. Weitergehen in ...

Schulzentrum am Sund - Das Schulzentrum am Sund erhält an der Westseite des Schulhofes einen viergeschossigen barrierefreien Neubau für den Regionalschulteil mit 22 Klassenzimmern und weiteren Fachräumen. Damit entsteht gleichzeitig mehr Platz für die Gerhart-Hauptmann-Grundschule und deren Hort am Frankenwall. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf mehr als 10 Millionen Euro ...

Entschädigungsleistungen bei Verdienstausfällen - Während der Corona-Pandemie sind aufgrund von Schutzmaßnahmen durch Behörden nach dem Infektionsschutzgesetz vielerorts Verdienstausfälle zu beklagen. Diese entstehen Erwerbstätigen beispielsweise infolge von Quarantäne oder der Anordnung eines Tätigkeitsverbotes. Weiterhin können diese durch die Beaufsichtigung, Betreuung und Pflege von Kindern oder Menschen mit Behinderung entstehen, wenn die Schule oder Betreuungseinrichtung geschlossen bzw. an die Eltern appelliert ...

Traktorkorso vorm Landratsamt - Ein ungewöhnlicher Besuch heute vorm Landratsamt, der sicher nicht unbemerkt blieb im ganzen Stadtgebiet und weiten Teilen des Kreises. Der Bauernverband M-V und die Initiative "Land schafft Verbindung MV" riefen heute zum Treckerkorso auf. Ca. 200 Landwirte mit ihren Traktoren folgten und übergaben Ruth Düsing, einer Mitarbeiterin des ...

Neue Perspektiven für die GWG - Die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft mbH Grimmen (GWG) leidet seit ihrer Gründung unter einer erdrückenden Altschuldenlast. Millionenkredite, die noch aus DDRZeiten stammen, belasten seit Jahrzehnten die Bilanzen. In Mecklenburg-Vorpommern kann nun die Entlastung der Kommunen von Altschulden aus dem DDR-Wohnungsbau beginnen. Die für das Entschuldungsprogramm nötige Verordnung zur Auszahlung von landesweit 25 ...

Dramatische Lage im Gastgewerbe - Angesichts weiterhin geschlossener Restaurants, Cafés und Hotels im Kreis Vorpommern-Rügen macht die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf die wachsende Notlage der Beschäftigten aufmerksam – und fordert die Einführung eines Mindest-Kurzarbeitergeldes von 1.200 Euro im Monat. Die NGG geht davon aus, dass ...

Aufruf zum Fotowettbewerb - Gestern (07.02.2021) endete die Einsendefrist zum Fotowettbewerb "Stralsund: Stadt der Sterne". Die Stralsunderinnen und Stralsunder waren aufgefordert, ihre schönsten Motive der Sieben-Meter-Riesen an die Hansestadt zu schicken. 238 Menschen haben mitgemacht und insgesamt 362 Bilder eingesendet. Diese werden nun nach und nach gesichtet. Anfang März ...

Geflügelpest im Tierpark Grimmen - Nachdem in der vergangenen Woche auch im Heimattierpark die Geflügelpest festgestellt worden ist, wurde rund um Grimmen ein Sperrbezirk bzw. Beobachtungsgebiet festgelegt. Entsprechende Beschilderungen wurden noch am Freitag aufgestellt.Um eine Weiterverbreitung des Virus H5N8 zu unterbinden, musste im Tierpark fast die Hälfte des Geflügel und Vogelbestandes getötet werden. „Der kleine Zoo hatte darauf hin in kürzester ...

Fortschreibung des Konzeptes Frühe Hilfen - Seit 2013 engagiert sich der Landkreis Vorpommern-Rügen im Fachdienst Sozialpädagogischer Dienst in den Frühen Hilfen. Finanziert werden diese Unterstützungsangebote durch die Bundesstiftung Frühe Hilfen und anteilig durch den Landkreis Vorpommern-Rügen. Die aktuelle Fortschreibung des Konzeptes Frühe Hilfen 2021-2024 ist erarbeitet und muss nur noch durch den Jugendhilfeausschuss bestätigt werden. Dabei ...

Ausbruch der Geflügelpest - Am 07.02.2021 ist in einer Geflügelhaltung in Grammendorf, Landkreis Vorpommern-Rügen, aufgrund klinischer Symptome und positiver Untersuchungsergebnisse der gehaltenen Vögel auf hochpathogenes lnfluenza-AVirus des Subtyps H5N8 der Ausbruch der Geflügelpest amtlich festgestellt worden. Der Landkreis Vorpommern-Rügen hat den Tierbestand gesperrt und einen Sperrbezirk sowie ein Beobachtungsgebiet eingerichtet. Die ...

Geschwindigkeit vor Kitas runter! - Die Geschwindigkeit von Fahrzeugen vor Kitas auf 30 km/h herunter zu setzen, sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Dass dem nicht so ist, wird u.a. auf dem Knieperdamm deutlich, wo sich direkt neben dem Bürgergarten auch eine Kindertagesstätte befindet. Hier richtet die Verwaltung nun eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h ein, allerdings nur bei Nässe. Die GRÜNE Bürgerschaftsfraktion fragt nun nach, wo Handlungsbedarf besteht. Dazu erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Josefine ...

Weiter durch Bildung! - Die Arbeitsagentur Stralsund und das Jobcenter Vorpommern-Rügen haben ihre Bildungszielplanungen für das Jahr 2021 gemeinsam veröffentlicht. Auf der Homepage der Agentur sind die Informationen über die geplanten Maßnahmen unter www.arbeitsagentur.de/stralsund (Auswahlpunkt: „Institutionen“) eingestellt. Die Planungen des Eigenbetriebs ...

Wenn der Schnee im Anmarsch ist - Die Ankündigungen der Wetterdienste lassen einiges an Schnee erwarten, sie reichen dabei von "vielleicht Schnee" bis "sehr viel Schnee". Egal, wie viel Frau Holle über uns ausschütten wird: Grundstückseigentümer und Anlieger haben bei Schneefall bestimmte Pflichten im Bereich der Gehwege und Fahrbahnen. Vor dem jeweiligen Grundstück haben Anlieger und Eigentümer auf den Gehwegen den Winterdienst selbständig ...

Jahresbescheide für Grund- und Zweitwohnungssteuer - Bisher sind jeweils zu Anfang des Jahres regelmäßig die Bescheide der Hansestadt Stralsund für die Grundsteuer und die Zweitwohnungssteuer versendet worden. Das ändert sich ab diesem Jahr. Mit Beginn 2021 wird dies nur noch dann erfolgen, wenn gegenüber dem letzten Bescheid Änderungen vorgenommen werden. In allen anderen Fällen hat der Vorjahresbescheid mit seinen Fälligkeiten und bisherigen Zahlungs...

Erhöhte Aufmerksamkeit bei Hauseigentümern - Die aktuellen Wettervorhersagen sollten Hauseigentümer zu erhöhter Wachsamkeit aufrufen. Dächer sowie Fassaden, Gesimse und Mauerkronen sind aufmerksam auf lose Bestandteile hin zu überprüfen, damit die nicht durch Windböen auf vorübergehende Passanten stürzen oder in parkende Autos krachen können ...

Ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe - Kurz beim Nachbarn klingeln und Hilfe anbieten. Eine Geste, die seit dem letzten Jahr an Bedeutung gewonnen hat. Zum Glück für viele, die auf Hilfe angewiesen sind, nimmt die Bereitschaft hierfür immer mehr zu. Einkaufen oder den verstopften Ausguss reparieren, vorlesen, dafür selbstgestrickte Socken bekommen – all das macht das nachbarschaftliche ...

Förderung von Vereinen und Verbänden - Auch im Haushaltsjahr 2021 wird der Landkreis Vorpommern-Rügen wieder Maßnahmen gemäß seiner Richtlinie zur Vergabe von Zuschüssen zur Förderung von Verbänden, Vereinen und Selbsthilfegruppen mit sozialer Aufgabenstellung mit insgesamt 120.000 € fördern. Dies betrifft Projekte und Initiativen im sozialen und gesundheitlichen Bereich ...

Klimaschutz muss mehr Berücksichtigung finden - Wie steht es zehn Jahre nach der Entwicklung des Klimaschutzkonzeptes um den Klimaschutz in der Hansestadt? Dieser Frage stellte sich Stralsunds Klimaschutzmanager, Stephan Latzko, in einer öffentlichen Fraktionssitzung der Bürgerschaftsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN/DIE PARTEI. Latzko gab einen Einblick in seine Arbeit, ...

LEADER macht's möglich - Auf den ersten drei Plätzen der diesjährigen LEADER Prioritätenliste finden sich gemeindeübergreifende Projekte wieder. Die Rad-Thementouren im Küstenvorland, der Pilgerweg zwischen Bodstedt und Franzburg sowie die Machbarkeitsstudie zur Weiterführung des chance.natur Projektes „Nordvorpommersche Waldlandschaft“ sind die diesjährigen Spitzenreiter. Aufgrund der erlassenen Kontaktbeschränkungen wurde die diesjährige Auswahlrunde in ...

Ausbruch der Geflügelpest - Am 3. Februar 2021 mussten erneut Ausbrüche der Geflügelpest im Landkreis Vorpommern-Rügen festgestellt werden. Neben dem Fund einer mit dem Virus H5N8 infizierten Wildgans in der Gemeinde Altenpleen ist auch der Tierpark in Grimmen von einem Geflügelpestausbruch betroffen. Hier wurden zunächst vermehrte und plötzliche Verendungen bei Hausgänsen beobachtet. Der Landkreis Vorpommern-Rügen hat den Tierbestand gesperrt ...

Stralsund will Gorch Fock kaufen - Die Hansestadt und der Eignerverein Tall Ship Friends e.V. stehen wegen der Zukunft der Stralsunder Gorch Fock seit 2008 in einem ständigen konstruktiven Dialog. Denn auch, wenn der Verein im Laufe der Jahre mehr als 1,5 Mio. € und tausende Arbeitsstunden in das Schiff investiert hat, war und ist doch allen Beteiligten bewusst, dass der dauerhafte Verbleib der Gorch Fock I. am Strelasund von einer grundlegenden Sanierung und Gestaltung als Museumsschiff abhängt. Die dafür notwendigen Kosten kann der Eignerverein ...

Klimaaktive Kommune 2021 - Der Landkreistag Mecklenburg-Vorpommern hat auf den Wettbewerb des Bundesumweltministeriums und des Deutschen Instituts für Urbanistik aufmerksam gemacht. Gesucht werden Klimaaktive Kommunen mit vorbildlichen Projekten. Kooperationsprojekte mit anderen Akteuren sind ausdrücklich erwünscht. Der Preisträger erhält 25.000 Euro, die wieder in neue ...

"Jugend musiziert" - In diesem Jahr digital - Ende Januar wäre normalerweise der Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" mit vielen Kindern und Jugendlichen, ihren Familien und Pädagogen zu erleben gewesen. Die annähernd 150 regionalen Teilnehmerinnen und Teilnehmer hätten in vielen Spielstätten ein ganzes ...

Gutachten zu einem „neuen“ Abstieg am Königsstuhl - Ein Wissenschaftliches Gutachten zu einem „neuen“ Abstieg am Königsstuhl auf der Insel Rügen liegt vor. Rund 120 Meter in die Tiefe führte die Treppe vom Königsstuhl hinab zum Strand. Der Abstieg wurde im Jahr 2016 beschädigt und durch das Nationalparkamt Vorpommern teildemontiert statt - wie bislang üblich – repariert. Sehr viele ...

Fortschreibung des Nahverkehrsplans - Der Landkreis Vorpommern-Rügen schreibt derzeit seinen Nahverkehrsplan fort. Ziel ist es dabei, die öffentliche Mobilität im Landkreis bedarfsorientiert anzupassen, Nutzungsqualität zu verbessern und die Angebote weiterzuentwickeln. Neben einer Verbesserung ...

Aktuelle Wohnungsmarkt-Analyse - Der Landkreis Vorpommern-Rügen auf dem „Wohn-Prüfstand“ für Haushalte mit niedrigen Einkommen: Die vom Job-Center übernommenen Mieten für Single-Haushalte stiegen innerhalb von gut sechs Jahren (März 2014 bis August 2020) um 15,2 Prozent, während die Verbraucherpreise in diesem Zeitraum nur um 6,5 Prozent zulegten. „Bei den Mieten wird oft raus...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar.