Wismar


A 20 bei Wismar wird weiter erneuert - Zwischen Wismar-Mitte und Zurow wird zurzeit in vier Bauabschnitten einer der ältesten und meistbefahrenen Abschnitte der Autobahn 20 saniert. Im vergangenen Herbst wurde bereits die Fahrbahndecke zwischen der Anschlussstelle (AS) Wismar-Mitte und dem Autobahnkreuz Wismar in Fahrtrichtung Stettin erneuert. Von Mitte Februar bis Juni 2019 nimmt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mit dem zweiten Bauabschnitt erneut die Fahrbahn in Richtung Stettin in Angriff. Dabei wird die Fahrbahndecke zwischen dem Autobahnkreuz Wismar-Mitte und der AS Zurow auf einer Strecke von 5,84 Kilometern grundhaft erneuert. Dafür wird ab Montag, 11. Februar 2019, eine Mittelstreifenüberfahrt mit entsprechender Baustellenabsicherung hergestellt. In dieser Zeit wird der Verkehr in Richtung Stettin auf einer Spur an der Baustelle vorbeigeführt ...

Digitales Innovationszentrum - In der Hansestadt Wismar soll eines der landesweit sechs digitalen Innovationszentren entstehen. Dafür soll die Hansestadt vom Wirtschaftsministerium Unterstützung in Höhe von 1,38 Millionen Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” erhalten. Eine entsprechende Zusicherung übergibt Landesdigitalisierungsminister Christian Pegel am Donnerstag, 31. Januar 2019, an Wismars Bürgermeister Thomas Beyer. Außerdem ..

Feuerwehreinsatz auf Firmengelände - Bei einem Brand auf einem Firmengelände in Wismar Wendorf haben am Morgen zwölf Menschen eine Rauchgasvergiftung erlitten. Sie wurden zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer war in einem Werkstattbereich ausgebrochen. Die Mitarbeiter hatten zunächst versucht, den Brand selbst zu bekämpfen. Die hinzugerufene Berufsfeuerwehr Wismar und die Freiwillige Feuerwehr Friedenshof löschten das Feuer und belüfteten das Gebäude. Insgesamt 21 ...

Fluchtursachen und ihre Bekämpfung - Mit den Fragen, warum Menschen aus ihren Heimatländern flüchten, worin die Ursachen liegen und wie sich das verhindern lässt, befasst sich ein Vortragsabend, zu dem die Stadtbibliothek und das Büro für Chancengleichheit einladen. "Afghanistan 2018: Fluchtursachen und Bekämpfung - 30 Jahre Erfahrung am Hindukusch" ist der Titel des Vortrages von Dr. med. Reinhard Erös, Oberstarzt der Bundeswehr a.D. Er kennt Afghanistan seit über 30 Jahren. In den 80er Jahren, während ...

Städtebaufördermittel für Wismar - Die Hansestadt Wismar (Landkreis Nordwestmecklenburg) erhält vom Bauministerium zwei Zustimmungsbescheide für den Einsatz von Städtebaufördermitteln für zwei Vorhaben im Sanierungsgebiet „Altstadt“ in Höhe von insgesamt ca. 190.000 Euro. Zum einen sollen rund 100.000 Euro eingesetzt werden, um die Kleinschmiedestraße neu zu gestalten. Sie verbindet die Mecklenburger Straße und die Dankwartstraße, die bereits mit Hilfe der Städtebauförderung erneuert wurden. Die ...



Schauspielerin liest in der Stadtbibliothek - Das Talent wurde ihr gleichsam in die Wiege gelegt: der Vater ein erfolgreicher Regisseur, die Mutter ebenfalls im Filmgeschäft. Anne Kasprik, die nun auch als Autorin debütiert, ist zu Gast in der Stadtbibliothek am 11. März um 19.00 Uhr. Anlass ist der Internationale Frauentag. Als Teenager gab sie in der Fernsehserie „Einzug ins Paradies“ ihr Debüt, es folgte der glanzvolle Auftritt als Gräfin Dönhoff im Historienfilm „Sachsens Glanz und Preußens Gloria“, viele Rollen in Serien und Filmen schlossen sich an. Über all das, was vor und hinter der Kamera geschieht, weiß Anne Kasprik amüsante Geschichten zu erzählen. Und doch legt die heute 55-Jährige keine Schauspielerbiografie im herkömmlichen Sinn vor. Obwohl es für sie als eine der wenigen Ostschauspielerinnen nach 1989 bruchlos weiterging, spricht sie – immer persönlich, nie verklärend, dafür aber problembewusst und kundig – über die „Ostprägung“ ihrer Generation und den keineswegs konfliktfreien Weg in die gewendeten Verhältnisse.

Fischerei & Aquakultur - Ab dem 23.01.2019 stellt die Küsten Union im Kundencenter der Stadtwerke Wismar großformatige Fotografien zum Thema Fischerei und Aquakultur aus, die im Rahmen eines bundesweiten Wettbewerbs entstanden sind. Die Fischerei ist eine der prägendsten Kulturen an den Küsten ...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-HWI: Munitionsfund bei Dassow

Wismar (ots) - Bereits am 06. Februar wurde bei Tiefbauarbeiten auf einer Ackerfläche bei Dassow Munition gefunden, woraufhin die Arbeiten eingestellt und die Fundstelle abgesperrt wurde. Der Munitionsbergungsdienst des Landesamtes für Polizei, ...

POL-HWI: Wismarer Polizei stellt Graffiti-Sprayer

Wismar (ots) - In der vergangenen Nacht erhielt die Wismarer Polizei den Hinweis, dass eine männliche Person im Bereich der Altstadt/Ulmenstraße Graffiti sprühen soll. Die eingesetzten Beamten stellten einen Mann kurz daraufhin im angrenzenden ...

POL-HWI: Polizei warnt vor Trickdieben

Gadebusch (ots) - Bereits am 08. Februar wurde die Polizei in Gadebusch nach Lützow gerufen. Eine Seniorin teilte den Beamten mit, dass sie gg. 11:45 Uhr von einem Mann aufgesucht wurde, der sich als Mitarbeiter eines Geldinstitutes vorstellte. Er ...

POL-HWI: Panne zieht Festnahme und Strafanzeige nach sich

Metelsdorf (ots) - Am Abend des 08. Februar wurde das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf über einen Pkw informiert, der sich ungesichert, d. h. unbeleuchtet und ohne Warnblinker bzw.-dreieck, bei Dunkelheit auf dem Standstreifen der A 20 ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Informationen aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Wismar: Erneuerung der Rigaer Straße - Die Hansestadt Wismar (Landkreis Nordwestmecklenburg) erhält vom Bauministerium für die Erneuerung und Umgestaltung der Rigaer Straße innerhalb des Fördergebiets Ost-Kagenmarkt einen Zustimmungsbescheid zum Einsatz von Städtebaufördermitteln in Höhe von knapp 100.000 Euro. Die Gesamtkosten für das Vorhaben betragen rund 260.000 Euro. Die Rigaer Straße schließt im Norden an den zweiten Bauabschnitt der ...

Frühjahrsputz im Schabbell - In der Woche vom 21.01.2019 bis zum 25.01.2019 finden im Stadtgeschichtlichen Museum Reinigungs- und Pflegearbeiten in der Ausstellung statt. Dabei werden zahlreiche der mehr als 200 Vitrinen und Präsentationsmöbel geöffnet, Innenbereiche behutsam gesäubert und die Exponate von allen Seiten genau begutachtet. Für Besucher kann es deshalb zu Einschränkungen in der Dauerausstellung kommen, einzelne ...

Gerechte Verteilung von Geld - Die Oberbürgermeister und Bürgermeister von Schwerin, Rostock, Greifswald, Stralsund, Neubrandenburg und Wismar haben am Dienstag in Wismar über das Finanzausgleichsgesetz beraten. Ziel müsse es demnach sein, dass alle Gemeinden - auch die kleinsten - spürbar besser gestellt werden und aus den roten Zahlen kommen können. Das Land hat mit guten Argumenten, insbesondere mit den ...

Vorstellung des ISEK - Wie viele Menschen leben in Wismar? Wie hat sich das in den vergangenen Jahren entwickelt und was ist die Prognose bis 2035? Wie entwickelt sich die Zahl der Arbeitsplätze in der Stadt und wie ist die Altersstruktur der Bevölkerung? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt das Integrierte Stadtentwicklungsprogramm (ISEK). Es ist eines der zentralen Planungsinstrumente für die Stadt und zeigt, dass Statistik auch sehr spannend sein kann ...

Jugendliche entdecken ihre Stärken - In der „Halle am Alten Hafen“ startet heute das Projekt „Learn about skills - der Berufswahlparcours“. Das außerschulische Modul zur Stärkenentdeckung, Berufsorientierung und Lebensplanung für Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern findet bis zum 18. Januar 2019 mit rund 700 Schülerinnen und Schülern aus Wismar und den umliegenden Landkreisen im dritten Jahr in Folge statt. „Learn about skills - der ...

Land fördert Aufstieg von jungen Frauen - An den drei Hochschulstandorten Neubrandenburg, Wismar und Stralsund wird das erfolgreiche Frauenförderungsprogramm „KarriereStartMentoring – Im Tandem zum Erfolg“ im Zeitraum von 2019 bis 2021 fortgesetzt. Gleichstellungsministerin Stefanie Drese überreichte die Zuwendungsbescheide in Höhe von insgesamt 681.000 Euro ...

Fünfte Hochschulpolitische Konferenz in Wismar - Die digitalen Technologien bieten auch den Hochschulen neue Möglichkeiten, Wissen zu gewinnen, zu systematisieren und in andere gesellschaftliche Bereiche zu transferieren. Welche Chancen in der Digitalisierung liegen und vor welchen Herausforderungen die ...

28. Tourismustag in Wismar - „Wandel ist Chance – Veränderungen in der Branche erkennen und agieren“ – so lautet das Motto des 28. Tourismustages, zu dem sich heute 230 Spitzenvertreter der Branche in Wismar an der mecklenburgischen Ostseeküste treffen. Im Mittelpunkt steht die neue Landestourismuskonzeption als Strategiepapier für einen zukunftsfähigen ...

Die Erfolgsgeschichte im Tourismus - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute den Landestourismustag in Wismar eröffnet. „Der Tourismus ist die Wirtschaftsbranche in Mecklenburg-Vorpommern, die nach 1990 die erfolgreichste Entwicklung genommen hat“, lobte die Ministerpräsidentin in ihrer Rede. „Heute ist der Tourismus mit einem Anteil von zwölf Prozent an der Bruttowertschöpfung als Wirtschaftsfaktor für Mecklenburg-Vorpommern so wichtig wie in keinem ...

Arbeitsunfall im Wismarer Alten Holzhafen - Ein 61 Jahre alter Mann ist am Morgen in Wismar bei einem Arbeitsunfall am Alten Holzhafen schwer verletzt worden. Der Mann war auf einer Baustelle zwischen einem Teleskopkran und einer Gitterbox eingeklemmt worden und musste mit hydraulischem Werkzeug befreit werden. Anschließend wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Kranken...

„eFlotte“ macht Schule - In den großen Städten findet die Elektromobilität naturgemäß etwas leichter Anhänger als auf dem Land. Umso mehr freut sich Christian Pegel, Energie- und Verkehrsminister des Landes zugleich, über die wachsende Elektroauto-Flotte im Landkreis Nordwestmecklenburg – und darüber, dass eine Aktion der Landesregierung dazu mit beigetragen hat. „Landrätin ...

Öffnungszeiten in der Verwaltung - Die Stadtverwaltung der Hansestadt Wismar schließt am 27. und 28. Dezember 2018. Der letzte Sprechtag für 2018 ist somit Freitag, der 21.12.2018. Bitte richten Sie sich entsprechend darauf ein und prüfen insbesondere Ihre Dokumente für eine bevorstehende Reise zum Jahreswechsel, damit eine Beantragung noch rechtzeitig erfolgen kann. Das Rathaus ist am 27. und 28.12. in der Zeit von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr besetzt ...

Ersatzneubau der Hochbrücke - Am kommenden Dienstag (13.11.2018) stellen Vertreter der Projektgruppe Großprojekte im Straßenbauamt Schwerin und das beauftragte Ingenieurbüro den Stand der Planung für den Ersatzneubau der Hochbrücke im Zuge der Landesstraße 12 in Wismar (Landkreis Nordwestmecklenburg) vor. Dazu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ..

Handwerksbetrieb investiert in Erweiterung - Die Meylahn Naturstein GmbH aus Gadebusch (Landkreis Nordwestmecklenburg) errichtet derzeit am Betriebsstandort eine neue Ausstellungshalle. „Das Familienunternehmen Meylahn Naturstein GmbH hat sich auf die hochwertige Innenausstattung spezialisiert und im Laufe der Jahre einen guten Ruf erworben. Jetzt soll weiter investiert werden, ...

5. Hochschulpolitische Konferenz - Macht es die Hochschulen automatisch besser, wenn sie mit Apps und Tools, mit E-Learning und Online-Modulen operieren? Diese Frage steht im Mittelpunkt der fünften Hochschulpolitischen Konferenz am Freitag, 30. November 2018, in Wismar. Unter dem Motto „Lehren und Lernen in der digitalen Welt“ lädt das Ministerium für Bildung, Wissenschaft ...

Tanne für den Weihnachtsmarkt - Die Wismarer Berufsfeuerwehr hat am Freitagvormittag eine Blautanne auf dem Marktplatz aufgestellt. Der knapp zehn Meter hohe Baum aus dem Besitz des Autohauses Hansa Nord schmückt in diesem Jahr den Wismarer Weihnachtsmarkt. Vom Kreisverkehr am Rothentor ging es im Konvoi - gesichert von der Polizei - in die Innenstadt, wo die Tanne mit Hilfe der ...

Straßensperrungen wegen des Weihnachtsmarktes - Vom 19. November 6 Uhr bis 23. Dezember 2018 voraussichtlich 22 Uhr wird der Marktplatz für Aufbau, Durchführung und Abbau des Weihnachtsmarktes gesperrt. Darüber hinaus sind folgende Sperrungen in den kommenden Wochen geplant: Aus Sicherheitsgründen wurde in Abstimmung zwischen der Polizei und dem Ordnungsamt entschieden ...

Verwirklicht eure Vorstellungen von der Zukunft - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute in Herrnburg mit Jugendlichen aus Schulen in Lübeck, Lüdersdorf und Schönberg über die friedliche Revolution, die Deutsche Einheit und die Zukunftsperspektiven für die junge Generation diskutiert. „Es ist wichtig, dass wir an die friedliche Revolution und die Deutsche Einheit erinnern. Sie zeigen uns, dass Demokratie, Freiheit und Einheit keine Selbstverständlichkeit sind. Das sind ..

Treffen an der früheren Grenze - Die Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig und der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein Daniel Günther sowie die Bildungsministerinnen beider Länder Birgit Hesse und Karin Prien treffen sich am 9. November in Herrnburg direkt an der früheren innerdeutschen Grenze. Geplant ist unter anderem ein Zusammentreffen mit Schülerinnen und Schülern aus Lübeck und Nordwestmecklenburg. Diskutiert ..

MV WERFTEN Fertigmodule feiert Richtfest - Das Unternehmen setzte heute in einer Feierstunde und in Anwesenheit des Ministers für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe, des Bürgermeisters der Hansestadt Wismar Thomas Beyer sowie Vertretern des Landes Mecklenburg-Vorpommern und der Hansestadt Wismar die Richtkrone auf die neue Lagerhalle. Auf der Grundfläche von 6.500 ...

Weiterentwicklung der Städtepartnerschaft - Seit dem Jahr 1961 schon sind die dänische Stadt Aalborg in Nordjütland und die Hansestadt Wismar einander als Partnerstädte verbunden. Zahlreiche Kontakte und Besuche in beiden Städten hat es seitdem gegeben, weitere sollen folgen. Dr. Karen Hammer vom Stadtgeschichtlichen Museum der Hansestadt Wismar und Andreas Nielsen, im Rathaus unter anderem für Wismars Städtepartnerschaften zuständig, reisten ...

Fritz-Reuter-Grundschule in Wismar - Für die Sanierung der denkmalgeschützten Grundschule "Fritz Reuter" hat Innenminister Lorenz Caffier heute in Wismar an den Bürgermeister der Hansestadt Herrn Thomas Beyer einen Bewilligungsbescheid über rund 1,32 Mio. EUR Sonderbedarfszuweisung übergeben. Die Arbeiten haben bereits begonnen, die Mädchen und Jungen sind für die Zeit ...

Kontrollpunkt für mobile Navigation - Standortbestimmungen mit mobilen Geräten wie Smartphones sind heutzutage ganz alltägliche Vorgänge. Zahlreiche Apps wie Routenplaner und Online-Kartendienste nutzen die Positionsbestimmung. Für einige Menschen ist die satellitengestützte Positionierung zu einer Art Sport geworden; beim Geocaching suchen sie über vorgegebene Koordinaten und Wegebeschreibungen kleine Schätze. Bei allen Navigationsanwendungen taucht ...

Geld für Straßensanierung in Höltingsdorf - Die Dorfstraße im Ortsteil Höltingsdorf der Gemeinde Passee (Nordwestmecklenburg) ist die einzige Zufahrtsstraße und schon seit langem sanierungsbedürftig. Die Gemeinde allein kann die Kosten nicht tragen und hatte deshalb einen Antrag auf eine Sonderbedarfszuweisung beim Innenministerium gestellt. Heute übergab ...

Das Gesundheitsmobil ist wichtig - In der Ostsee-Zeitung vom 26.10.2018 war die Frage zu lesen, ob das Gesundheitsmobil vor dem Aus stehe, da die Finanzierung nicht gesichert sei. Das Kreistagsmitglied Anett Gruß (CDU) wird mit dem Satz zitiert, dass das Gesundheitsmobil nicht nötig sei, da „[d]iese Art der Gesundheitsvorsorge [...]auch Hausärzte mit ausgebildetem Fachpersonal ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.