Wismar


Verabschiedung von Frau Béatrice Busjan - Mit Ablauf des 30. September 2017 scheidet Frau Béatrice Busjan, Direktorin des Stadtgeschichtlichen Museums „Schabbellhaus“, aus langjährigen Diensten der Hansestadt Wismar aus. Frau Busjan hat durch ihre engagierte, fach- und sachkundige Arbeit seit April 1994 einen wesentlichen Teil zur kulturellen und touristischen Bedeutung der Hansestadt Wismar beigetragen. Bei einem Empfang hat der Bürgermeister Thomas Beyer Frau Busjan für ihre geleistete Arbeit gedankt und mit Kolleg/innen und Weggefährten auf das vielfältige Schaffen von Frau Busjan für die Hansestadt Wismar zurückgeblickt.

Tag der Technik 2017 - Schülerinnen und Schüler können sich am Freitag, 23. Juni 2017, in Neubrandenburg, Rostock, Stralsund und Wismar über neue Technologien und technische Berufe informieren. Am bundesweiten Tag der Technik gibt es in Mecklenburg-Vorpommern an den vier Hochschulstandorten unter dem Motto „Heute die Welt von morgen gestalten“ viele Aktionen. Bildungs- und Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat die Schirmherrschaft für die landesweite Veranstaltung übernommen. „Der Tag der Technik ist eine gute Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler für technische Entwicklungen zu begeistern, weil sie technische ...

Straßen bauen, sichern, warten - Was hält eine Brücke aus? Wie lange hält eine Autobahn? Und wer kümmert sich darum? Darüber informieren Experten der Straßenbauverwaltung Mecklenburg-Vorpommern am Tag der Technik an diesem Freitag (23.6.) in der Hochschule Wismar. An ihrer Info-Station erklären sie nicht nur, was im Straßenbau technisch nötig und möglich ist. Sie informieren vor allem über die Berufe, die sich um Bau und Erhalt der Straßen kümmern. Besonders wichtig ist dafür neben dem Ingenieur der Straßenwärter. Er kontrolliert die Straßen und Brücken und sorgt so für die Sicherheit im Verkehr. „Die Verkehrswege sind die ...

Bürgerbahnhof Grevesmühlen eingeweiht - Heute (Montag, 19. Juni 2017) wurde feierlich der Bürgerbahnhof Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) eingeweiht. Das als besonders erhaltenswert eingestufte ehemalige Bahnhofshauptgebäude wurde umfassend, denkmalgerecht und barrierefrei saniert – und ist künftig weit mehr als ein Bahnhof: Es dient vor allem als Kinder- und Jugendzentrum mit Kultursaal für öffentliche und private Veranstaltungen. Das Haus beherbergt Proberäume sowie Räume für soziale Dienstleistungen. Aber ...

Malerarbeiten an der Fassade am TGZ - Wie das Technologie- und Gewerbezentrum am Alten Holzhafen in Wismar mitteilt, werden die Metallplatten von der Fassade des TGZ im Erdgeschoss zur Seeseite neu gestrichen. Dazu müssen sie entrostet, grundiert lackiert werden. Um eine Gefährdung der Fußgänger zu vermeiden und ein zügiges Arbeiten zu ermöglichen, müssen die Schiebetore vom 21. bis 23. Juni 2017, 15:30 Uhr, sowie vom 26. zum 27. Juni , 15.:30 Uhr, geschlossen werden. Falls die Arbeiten vorzeitig beendet werden, werden die Tore auch früher ...



Mecklenburgisches Klosterbuch - Präsentation des Mecklenburgischen Klosterbuches Am Montag, dem 26. Juni 2017, 19.00 Uhr, laden die Hansestadt , die Herausgeber und der Hinstorff Verlag Rostock zur Vorstellung des Mecklenburgischen Klosterbuches ins Zeughaus, Ulmenstraße 15, ein. Ende ...

UNESCO-Sachverständigenbeirat - Die nächste Sitzung des UNESCO-Sachverständigenbeirates für das Welterbe Altstadt Wismar findet am Montag, dem 26. Juni 2017 im Zeughaus, Ulmenstraße 15, mit folgenden Fachthemen statt: • Neubau Hafenspitze im Alten Hafen • Neubau Multifunktionsgebäude ...

Bilderbuchkino - und es geht weiter! - Die neuen Termine für das beliebte Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek in der Ulmenstraße 15 stehen fest. Beim Bilderbuchkino erleben Kinder gemeinsam spannende Geschichten und können dabei selbst aktiv werden. Während die Handlung vorgelesen wird, verfolgen ...

Bilder und Geschichten meiner Stadt - Im Rahmen seines runden Geburtstages wird am Freitag, dem 17. März 2017 um 19.00 Uhr im Zeughaus, Ulmenstraße 15, eine Ausstellung mit Zeichnungen und Malereien von Dr. Karl Fröck im Dachgeschoss eröffnet. Anschließend findet eine einstündige Lesung ...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-HWI: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Wismar (ots) - Am Morgen des 23.06.2017 wurde die Polizei in Gadebusch über einen Verkehrsunfall auf der B 208, Höhe Breesen, gerufen. Ersten Erkenntnissen zufolge kam der 78-jährige Fahrer mit seinem Land Rover alleinbeteiligt rechts von der Straße ...

POL-HWI: Schildkröte in Selmsdorf gefunden

Wismar (ots) - In den späten Abendstunden des 19.06.2017 erschien eine junge Frau bei der Polizei im 3. Polizeirevier in Lübeck und übergab den Kollegen eine Schildkröte. Diese, so die Frau, habe sie auf der Straße in der Nähe des Friedhofs in ...

POL-HWI: Alkohol am Steuer bzw. am Lenker

Wismar (ots) - Am Nachmittag des 22.06.2017 bekam die Polizei einen Hinweis zu einem Radfahrer, der augenscheinlich alkoholisiert mit seinem Zweirad auf B 106 von Wismar in Richtung Steffin unterwegs sein solle. Als eine Streifenwagenbesatzung des ...

POL-HWI: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Wismar (ots) - Am heutigen Tage (22. Juni) kam es auf der L 012, zwischen Kl. Woltersdorf und Barnekow, zu einem Verkehrsunfall. Ersten Erkenntnissen zufolge verlor eine 59-jährige Frau das Bewusstsein während der Fahrt und geriet mit ihrem Seat ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Informationen aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Standesamt ab sofort immer montags geschlossen - Bis auf Weiteres bleibt das Standesamt der Hansestadt Wismar montags geschlossen. Vereinbarte Termine für Eheschließungen und Beurkundungen bleiben selbstverständlich bestehen. Öffnungszeiten: Montag: geschlossen Dienstag: 08.30 - 12.00 Uhr und von 14.00 - 15.30 Uhr Mittwoch: geschlossen Donnerstag: 08.30 - 12.00 Uhr und von 14.00 - 17.30 Uhr Freitag: geöffnet für Eheschließungen

Einschränkungen im BürgerServiceCenter - Aufgrund von technischen Problemen im IT-System kann das BürgerServiceCenter, insbesondere die Bereiche Pass-und Meldewesen auch am Montag, 19. Juni, nicht wie gewohnt arbeiten. Es können keine Pässe oder Ausweise beantragt werden oder Anmeldungen vorge-nommen werden. Ebenso ist eine Ausstellung von Bewohnerparkausweisen, auch in der Scheuerstraße 2, nicht möglich. Die ...

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern beginnen - Am Sonnabend, 17. Juni 2017, starten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern in Wismar mit einem Konzert in der St.-Georgen-Kirche in die neue Saison. Kulturministerin Birgit Hesse wird den Festspielsommer eröffnen. Bis zum 15. September 2017 bringt das Klassikfestival Musik in Scheunen, Kirchen, Schlossparks und Industriehallen. Das Land unterstützt die Festspiele in diesem Jahr mit Kulturfördermitteln in ...

„Made in MV“ - Studierende der Hochschule Wismar aus den Fakultäten „Wirtschaftswissenschaften“ und „Gestaltung“ haben in den vergangenen Monaten gemeinsam mit interessierten Unternehmen innovative Messekonzepte erarbeitet. Ziel ist es, die Unternehmen beim Sprung auf internationale Märkte zu unterstützen. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Dr. Christian Frenzel würdigte das Projekt: „Bei „Made in MV“ haben die Studentinnen und Studenten ..

Freies WLAN in Wismar - das ist möglich! - Die Wismarer Wirtschaftsgemeinschaft ist derzeit in Gesprächen mit der Stadtverwaltung Wismar, um das freie WLAN, welches bereits am Markt, im BürgerServiceCenter und in der Bibliothek besteht, weiter auszubauen. Denn ein großes Netz braucht viele Partner, insbesondere Partner in der Wirtschaft. Nur durch das Engagement Vieler ist der Traum eines möglichst dichten WLAN Netzes zu realisieren. Die ....

Bürgerumfrage zum Sport- und Bewegungsverhalten - Die Sportentwicklungsplanung der Hansestadt Wismar stößt bei den Bürgerinnen und Bürgern der Hansestadt auf großes Interesse. Bei der im Mai 2017 durchgeführten repräsentativen Bürgerbefragung haben sich 1.516 Bürgerinnen und Bürger beteiligt, dies entspricht einer sehr guten Rücklaufquote von rund 25%: „Wir freuen uns über die rege Teilnahme und ich möchte mich dafür ...

Erhalt der Gotteshäuser - „Die Kirchengemeinden haben in den vergangenen beiden Jahrzehnten großartiges geleistet. Sie haben es geschafft, viele Kirchen und das Gemeindeleben zu erhalten. Einen gewichtigen Anteil daran haben Spender, Förderer, der Staat, aber vor allem die Menschen in den Gemeinden. Im Namen der Landesregierung spreche ich daher meinen Dank aus“, sagte Justizministerin Hoffmeister zum Tag der Kirchenbau-Fördervereine in Horns...

Orthopädisches Zentrum der Firma LIEBAU - Am Freitag ist im Alten Hafen in Wismar in Anwesenheit von Gästen aus Wirtschaft und Politik das Richtfest für das neue Orthopädische Zentrum der Firma LIEBAU begangen worden. „Es entsteht ein modernes Zentrum, das aufgrund der zentralen Lage die Produktion von spezialisierten Fertigungsleistungen in Wismar übernimmt. 35 neue ...

Fördermittel für neue Drehleiter - Innenminister Lorenz Caffier hat heute in Herrnburg (Ortsteil der Gemeinde Lüdersdorf) einen Förderbescheid über rund 216.600 Euro für den Kauf einer neuen Feuerwehrdrehleiter an den Bürgermeister Dr. Erhard Huzel übergeben. Die neue Automatikdrehleiter DLA (K) 23/12 GL soll ein altes Fahrzeug mit Baujahr 1987 ersetzen, das nicht ...

Reitertag in Groß Stieten - Sportministerin Birgit Hesse eröffnet am Sonnabend, 3. Juni 2017, den diesjährigen Reitertag in Groß Stieten im Landkreis Nordwestmecklenburg. Beginn ist 9 Uhr. Das Turnier richtet sich an Kinder, jugendliche und erwachsene Freizeitreiterinnen und Freizeitreiter. Nach 25-jähriger Pause und erfolgreicher Wiederaufnahme 2016 soll die Dorftradition der Groß Stietener Reitturniere in diesem Jahr fortgesetzt werden. „In Groß ...

„Botschafter der Wärme“ für 2017 ernannt - Das „Verbundnetz der Wärme“ hat heute in Potsdam sechs Bürgerinnen und Bürger mit dem Titel „Botschafter der Wärme“ ausgezeichnet. Damit ehrt das „Verbundnetz der Wärme“ Menschen, die sich in besonderem Maße durch ihr Engagement für die Gesellschaft auszeichnen. „Sich ehrenamtlich für ein besseres Zusammenleben und das Wohlergehen anderer Menschen einzusetzen, ist eine bedeutsame Aufgabe in ...

Ausbau Knotenpunkt "Am Schweriner Tor" - Nach dem Pfingstwochenende ergeben sich Änderungen in der Verkehrsführung im Baubereich Knoten „ Schweriner Tor“ . Da die Druckrohrleitungs-, Kanal- und Straßenbauarbeiten in der südlichen Dr.-Leber-Straße vom Knoten Schweriner Tor bis hinter die Zufahrt Mecklenburger Straße unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn weitergeführt werden, kann die Dr.-Leber-Straße ab dem 06. Juni 2017 nur in Richtung ...

Kostenloses WLAN auch in der Stadtbibliothek - In der letzten Sitzung hat die Bürgerschaft die Satzung der Bibliothek geändert und nun ist sie bereits umgesetzt. Wie an anderen Standorten der Hansestadt Wismar kann man jetzt auch in der Stadtbibliothek kostenlos im Internet surfen. 100 MB pro Nutzer sind täglich verfügbar. WLAN anschalten, Nutzungsbedingungen akzeptieren und schon kann es losgehen. „Im Moment wird noch nicht das ganze Zeughaus ...

Parken mit Parkschein ab 1. Juni 2017 - Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb teilt mit, dass der Sandparkplatz Altstadt/Turmstraße sowie die Reisebusparkplätze Altstadt/Turmstraße und Zentraler Omnibusbahnhof ab dem 01.06.2017 finanziell bewirtschaftet werden. Pkw´s parken auf dem Sandparkplatz Altstadt/Turmstraße für 0,50 Euro je angefangene 30 Minuten Parkdauer. Das Tagesticket kostet ganzjährig 1,00 Euro. Für Reisebusse gilt ...

Hinweis an alle Bürgerinnen und Bürger - Wer bei Sammlungen um eine kleine Spende gebeten wird, ist in der Regel nicht in der Lage, vor Ort zu prüfen, ob es sich um einen seriösen Sammler handelt. In der Hansestadt Wismar kam es in der jüngsten Vergangenheit vermehrt zu Spenden-sammlungen. Seien Sie vorsichtig, was das Herausgeben von Spenden betrifft: Seit Ende 2010 ist das Sammlungsgesetz in Mecklenburg-Vorpommern ersatzlos aufgehoben – dies ...

Flusskreuzfahrtschiffe auf Kiel gelegt - Am Mittwoch hat in Wismar bei den MV WERFTEN die feierliche Kiellegung für zwei Flusskreuzfahrtschiffe der Reederei Crystal River Cruises stattgefunden. „Die MV Werften setzen den eingeschlagenen Weg konsequent fort. Das beeindruckende Investitionsprogramm wird Schiff für Schiff in die Tat umgesetzt. Ein gutes Zeichen, dass es weiter vorangeht. Im Ergebnis wird gearbeitet, neue Schiffe werden gebaut, Arbeitsplätze werden geschaffen. Es tut sich eine Menge vor Ort. Die Wirtschaft im Land wird weiter angekurbelt“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe vor Ort. Nach ...

Jahrestagung UNESCO Welterbestätten - Jahrestagung der Deutschen UNESCO-Welterbestätten in Hamburg Vom 15. bis 17. Mai fand in Hamburg die Jahrestagung der Deutschen UNESCO-Welterbestätten unter dem Motto „Visionen, Werte und Reformen“ statt. Dieses Leit-motiv setzte einen gedanklichen Bezug zu Luthers Reformation vor 500 Jahren. Auch heute befinden wir uns wieder in Zeiten, die von starkem Umbruch geprägt sind. Das ...

Gelungene Lesung in der Stadtbibliothek - Mehr als 100 Zuhörer kamen auf Einladung der Stadtbibliothek und ihres Förderverein am 16. Mai 2017 in den Saal im Zeughaus, um sich eine Lesung mit Beate M. Kunze zu gönnen. Darunter waren viele, denen die Autorin von mittlerweile 9 Büchern bekannt war. Der Büchertisch war schon vor der Lesung umlagert und viele Autogramme ...

Europaministerkonferenz in Wismar - Die Minister und Senatoren der Europaressorts der Bundesländer trafen sich vom 17. – 18. Mai in der Hansestadt Wismar zur 74. Europaministerkonferenz (EMK). Im Mittelpunkt der Konferenz standen Gespräche zur Zukunft der Europäischen Union. Dazu begrüßte der Vorsitzende der EMK, der Minister für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommerns Lorenz Caffier, den ehemaligen Präsidenten des Europäischen ...

Radweg an der B 104 freigegeben - Ein neuer straßenbegleitender Radweg im Zuge der Bundesstraße 104 zwischen dem Ortsausgang Schönberg und der Anschlussstelle Schönberg der A 20 im Landkreis Nordwestmecklenburg ist fertiggestellt und für den Radverkehr freigegeben. Der 840 Meter lange Radweg wurde aus Bundesmitteln in Höhe von 322.000 Euro finanziert. Der Abschnitt ist Teil der Gesamtmaßnahme Schönberg – A 20 – Roduchelstorf mit einer ...

Vorlesewettbewerb 2017 in der Stadtbibliothek - Das sind die besten Leser unter den Wismarer Fünftklässlern Am 10. Mai hieß es wieder: Ohren gespitzt! Die besten Vorleser der 5. Klassen aus Wismar traten zum traditionellen Vorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek gegeneinander an. Einen bekannten und einen fremden Text vor Publikum fehlerfrei vortragen und dabei möglichst viele Punkte sammeln – darin besteht die Herausforderung im Lesewettstreit,...

Verpackungsspezialist investiert in Betriebsstätte - Die LIS Lübecker Industrie Service GmbH mit Sitz in Selmsdorf (Landkreis Nordwestmecklenburg) stellt aus Wellpappe verschiedene Arten von Versandverpackungen vorrangig für Industriekunden her. Jetzt ist der Maschinenpark um eine komplette Produktionslinie erweitert worden. „Mit der Investition in die Maschinen will das Unternehmen zusätzliche Produktionskapazitäten erreichen und Montage...

Verschiebung der Abfuhrtermine - Aufgrund des Christi-Himmelfahrt-Feiertages sowie des Pfingstfeiertages wird es einige Änderungen der turnusmäßigen Abfuhrtage geben. Die Verschiebungen erstrecken sich über die Abholungen des Restmülls, der Biotonne, der Papierbehälter sowie der Papierbündelware. Die genauen Veränderungen entnehmen Sie bitte nachstehender Aufstellung. Kalenderwoche 21 (Christi Himmelfahrt am ...

Gutshaus-Hotel erweitert Wellness-Angebot - Die Hotel Gutshaus Stellshagen Cordes KG hat an ihrem Standort in Parin (Landkreis Nordwestmecklenburg) das Angebot für ihre Gäste erweitert. Ein neugeschaffener Schwimmteich mit Liegeterasse ergänzt den Wellnessbereich. „Das Hotel hat sich über die Region hinaus mit seinen Angeboten einen guten Namen erarbeitet. Spezialisiert auf die Themen Gesundheit, Ökologie, ...

Grambow rüstet die Straßenbeleuchtung um - Die Gemeinde Grambow und ihre Ortsteile Wodenhof, Ziegelei und Schäferei im Kreis Nordwestmecklenburg erhalten vom Energieministerium für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik einen Zuschuss in Höhe von 218.525,91 Euro (Fördersatz 50 Prozent). Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des ...


Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.