Wismar


Erweiterung Freies WLAN - Das freie WLAN Netzwerk der Stadt wird erweitert, die Wismarer Wirtschaftsgemeinschaft (WWG) steigt in das Projekt mit ein. Die WWG betreibt seit dieser Woche zwei WLAN Access Points: einen am Stadthaus und einen hinter dem Rathaus. Damit erweitert sich das innerstädtische WLAN-Netzwerk im Bereich Markt in Richtung Hegede und Fußgängerzone. Gäste sowie Bürgerinnen und Bürger der Hansestadt Wismar können so in einem deutlich erweiterten Umkreis rund um den Markt und in der Fußgängerzone kostenlos im Internet surfen. „Wir freuen uns sehr über diese Initiative der WWG, denn am freien WLAN-Netz kann sich im Grunde jeder beteiligen und es so erweitern. Es ist schön, dass die WWG hier den Anfang macht“, so Pressesprecher Marco Trunk. Die Bereitstellung von freiem WLAN im Wismarer Stadtzentrum ist ein wichtiger Baustein für die Hansestadt, um die Innenstadt attraktiver zu machen. In vielen Ländern gilt freies WLAN bereits heute als selbstverständlich. Gerade im Bezug auf die Touristen ist dieses Angebot sehr wichtig ...

Meerestechnik und Maschinenbau - Zwei innovative Unternehmen aus den Bereichen Meerestechnik und Maschinenbau teilen sich dieses Jahr den LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Wirtschaftsminister Harry Glawe sowie Claus Ruhe Madsen, Präsident der IHK zu Rostock, haben den mit 10.000 Euro dotierten Preis heute vor mehr als 100 Gästen in der IHK zu Rostock übergeben. Die Firma Kraken Power GmbH aus Bentwisch und das Maschinenbauunternehmen SCHOTTEL GmbH aus der Hansestadt Wismar ...

Die Wüstenkoggen, aus einer Idee wird ein Team - Wer kennt das nicht?! In einer gemütlichen Feierabendrunde werden über die Dinge gesprochen, die Man(n) schon immer mal machen wollte, wenn es die Zeit nur einmal zulassen würde. Sebastian G. hat schon seit mehreren Jahren den Wunsch, an einer Tour mit dem Auto durch Afrika teilzunehmen. Diese Idee entstand durch eine Fernsehreportage. Doch wie es im Alltag so ist, wurde der Wunsch aus beruflichen und familiären Gründen nie wirklich verfolgt. Doch vor etwa eineinhalb Jahren, kam es dazu, dass Sebastian ...

Fördermittel für Kita-Neubau und Bahnhofsvorplatz - Am Mittwoch (06.12.2017) übergibt Infrastrukturminister Christian Pegel eine Förderzusage für den Neubau der Kita „Bunte Stifte“ und einen Zustimmungsbescheid für den Umbau des Bahnhofsvorplatzes in Wismar an den Bürgermeister der Hansestadt, Thomas Beyer. Rund 1,6 Millionen Euro Städtebaufördermittel fließen in den Neubau der integrativen Kita im Sanierungsgebiet „Altstadt“. 84 Kinder werden dort betreut, davon 24 im Krippenbereich und 60 im Kindergarten. Geplant ist ein zweigeschossiger ...

Bauarbeiten an A 20 bei Jarmen - Am Donnerstag (30.11.2017) werden die Bauarbeiten zur Erneuerung der Autobahn 20 im Bereich der Peene-Brücke bei Jarmen wie geplant abgeschlossen. Am heutigen Mittwoch bis voraussichtlich 13 Uhr kommt es noch einmal zur Vollsperrung der Fahrbahn in Richtung Lübeck, damit die Baustelleneinrichtung gefahrlos entfernt werden kann. Der Verkehr wird dafür an der Anschlussstelle Jarmen ab- und über die B110, L35 und B111 zur Anschlussstelle Gützkow umgeleitet. Die eigentlichen Bauarbeiten sind bereits ...



Jetzt werden Entscheidungen gefällt - „Jetzt werden Entscheidungen gefällt“ heißt die neue Ausstellung von Absolventen und Studierenden der Hochschule Wismar, die am Freitag, 20.Oktober, um 17.30 Uhr im Baumhaus am Alten Hafen, durch Prof. Andrea Wipperman und Prof. Hanka Pohlkehn eröffnet wird ...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-HWI: Siebenjährige in Wismarer Innenstadt beraubt

Wismar (ots) - Am 11. Dezember 2017 gegen 15:00 Uhr wurde ein siebenjähriges Mädchen unmittelbar vor der Eingangstür zu ihrem Wohnhaus in der Mecklenburger Straße nahe der Goethe-Schule durch zwei unbekannte Täter angesprochen und nach Geld befragt. ...

POL-HWI: Mehrere Geschädigte während der Weihnachtsfeier auf dem Campus der Hochschule Wismar

Wismar (ots) - In der zurückliegenden Nacht wurden mehrere Gäste der Weihnachtsfeier der Hochschule Wismar durch Rettungskräfte in das nahegelegenen Sana-Klinikum Wismar gebracht. Vermeintlich standen sie ungewollt unter der Beeinflussung durch ...

POL-HWI: Buntmetalldiebe entwenden 205 Meter Kupferkabel in Wismar

Wismar (ots) - In der Nacht vom 12. zum 13. Dezember 2017 entwendeten unbekannte Täter von einer Baustelle in der Schweriner Straße Ecke Dr.-Leber- Straße 250 Meter Kupferkabel. Der Stehlschaden beläuft sich auf circa 1200 Euro. Sachdienliche ...

POL-HWI: Einbruch in Einfamilienhäuser im Bereich der Polizeiinspektion Wismar

Wismar (ots) - Am gestrigen Mittwoch brachen unbekannte Täter in Zurow bei Wismar sowie in Neu Degtow bei Grevesmühlen jeweils in ein Einfamilienhaus ein. Der Einbruch in das Einfamilienhaus in Neu Degtow geschah im Zeitraum von 08:45 Uhr bis circa ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Informationen aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Abfallwirtschaftshof geschlossen - Der EVB teilt mit, dass der Abfallwirtschaftshof am Mittwoch, den 29.11.2017 ab 14 Uhr, wegen einer Personalversammlung geschlossen ist.

Verbesserung des ÖPNV-Verknüpfungspunktes - Dies ist der erste Fördermittelbescheid aus dem Förderfond Metropolregion für die Hansestadt Wismar. Mit Umsetzung des Vorhabens soll der Bahnhofsvorplatz in Wismar neu gestaltet werden. Grundlage dafür ist der rechtskräftige B-Plan Nr.80/11 ...

Installation des 1. Weihnachtssterns - Die Hansestadt Wismar beabsichtigt in den nächsten Jahren schrittweise eine neue Weihnachtsbeleuchtung zu installieren. Gemeinsam mit verschiedenen Interessenvertretern, der Hochschule Wismar und den Fachämtern der Stadtverwaltung wurde dafür ein Konzept entwickelt. Insbesondere war die Gestaltung eines für Wismar typischen Weihnachtsmotivs von Bedeutung. Gemeinsam mit der Hochschule wurde das Motiv für die Weihnachtsbeleuchtung- Wismar aus dem ...

Nandu-Population breitet sich aus - Die Population der freilebenden Nandus in Nordwestmecklenburg liegt aktuell bei einer Größe von 244 Tieren. Darunter sind 148 Altvögel, 33 in diesem Jahr geschlüpfte Jungvögel und 63 weitere Tiere, bei denen sich Alter und Geschlecht aufgrund der Entfernung nicht sicher feststellen ließen. Das ergab die Herbstzählung des Biosphärenreservats ...

Nachdenkliche Lesung in der Stadtbibliothek - Es ging ruhig zu am Mittwochabend im Zeughaus, die vielseitige Autorin, Moderatorin, und Yoga-Lehrerin Ombeni Ngonyani war zu Gast und stellte den Gästen ihr Buch: „Hörst du mich leise weinen?“ vor. Darin schildert sie ihr Schicksal, berührend ...

Straßensperrungen während des Weihnachtsmarkts - Aus Sicherheitsgründen wurde in Abstimmung zwischen der Polizei und dem Ordnungsamt entschieden, 1. während des Weihnachtsmarkts vom 27.11. bis 22.12.2017 jeweils von 15-21 Uhr die Zufahrtsstraßen zum Marktplatz für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen zu sperren. Die Beschilderung zum Fahrverbot für ..

5.200 Euro für Schönberger Musiksommer - Das Land hat in diesem Jahr den Schönberger Musiksommer mit 5.200 Euro unterstützt. Die Evangelische Kirchengemeinde Schönberg/Mecklenburg erhielt die Kulturfördermittel zur Finanzierung der Konzerte in der St.-Laurentiuskirche in Schönberg im Landkreis Nordwestmecklenburg. Den Schönberger Musiksommer gibt es seit dem Jahr 1987. Er fand 2017 zum 31. Mal statt. Kulturministerin Birgit Hesse hatte in ...

Ernennung zu Stadtbrandinspektoren - Am Montag, dem 20. November 2017, wurden bei der Berufsfeuerwehr Wismar die Hauptbrandmeister Dirk Sawiaczinski und Michael Kindler, nach erfolgter Ausbildung zum Aufstieg, durch den Bürgermeister Herrn Beyer zu Stadtbrandinspektoren ernannt. Bürgermeister Thomas Beyer sagt zur Ernennung: „Diese Ernennung heute war wichtig, denn es gilt auch für die Zukunft der Berufsfeuerwehr zu sorgen. Mit ...

Umgestaltung des Stadtteilzentrum Kagenmarkt - Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 75/09 „Stadtteilzentrum Kagenmarkt“ hat die Hansestadt Wismar die Grundlage für die Umgestaltung des Stadtteils Kagenmarkt geschaffen. In Zusammenarbeit der Hansestadt Wismar mit dem Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar und der Wohnungsbaugesellschaft mbH der Hansestadt Wismar, der Wohnungsgenossenschaft Union Wismar eG ...

Integrierte Sportentwicklungsplanung - Die Bürgerinnen und Bürger der Hansestadt Wismar sind erfreulich aktiv, können ihre zeitlichen Belastungsumfänge aber noch deutlich steigern, wenn sie etwas Gutes für ihre Gesundheit tun wollen. Zu diesem Ergebnis kommen die Potsdamer Wissenschaftler Prof. Dr. Jürgen Rode und Prof. Dr. Michael Barsuhn vom ...

Kranzniederlegung zum Volkstrauertag - Anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, dem 19. November 2017, findet ab 11.30 Uhr auf dem Soldatenfriedhof an der Rostocker Straße, am Mahnmal für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft, eine Gedenkfeier statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen. Der 1. Stellvertreter der Landrätin des ..

5. Stiftertag in Neustadt-Glewe - Hier in Mecklenburg-Vorpommern hat sich die Zahl der Stiftungen unter staatlicher Aufsicht von 19 im Jahr 1992 auf heute 119 Stiftungen versechsfacht. Auch die Anzahl der Stiftungen unter kirchlicher Aufsicht ist gestiegen. Insgesamt gab es in M-V Anfang 1992 noch 47 Stiftungen, heute hat sich die Zahl verdreifacht auf 165 Stiftungen bürgerlichen Rechts. Justizministerin Hoffmeister ist zuständig für die Stiftungsaufsicht im Land und ...

Sperrung der Alten Reithalle aufgrund von Schimmel - Aufgrund sichtbarer dunklen Verfärbungen an Teilen der Decke in der Alten Reithalle wurde ein Gutachten zur Untersuchung dieser in Auftrag gegeben. Dieses Gutachten hat das Vorliegen eines „massiven Schimmelpilzbefalls im Deckenbereich“ ergeben. Aufgrund einer möglichen Gesundheitsgefährdung hat die Stadtverwaltung ...

Einladung zum Bürgerdialog - Die AfD-Fraktion lädt interessierte Bürger und Medienvertreter zu einer öffentlichen Vortrags- und Dialogveranstaltung am Freitag, dem 3. November 2017, ein. Die Abgeordneten Leif-Erik Holm und Christoph Grimm werden Vorträge zum Thema „Berlin – wie geht es weiter?“ ...

Martinsmarkt in der Markthalle - Martinsmarkt in der Markthalle am Sonntag, dem 29.10.2017. Bürgermeister Thomas Beyer half am Stand des Archivvereins Wismar e.V. und bedankt sich für das Engagement der Fördervereine Bürgermeister Thomas Beyer: „Ich bin Mitglied im Archivverein und freue mich immer, wenn ich die Gelegenheit habe, am Stand mitzuhelfen. Es zeigt sich hier, wie viel Interesse die Menschen an den Fördervereinen der Stadt haben und ...

Dreharbeiten für SOKO Wismar - Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb teilt mit, dass der Abfallwirtschaftshof in Müggenburg am Samstag, dem 11. November 2017 geschlossen bleibt, da an diesem Tag dort die Dreharbeiten zur neuesten Folge der Krimivorabendserie „SOKO Wismar“ erfolgen. Es wird hierfür ein großer Teil der Hoffläche und der Hallen in Anspruch genommen, sodass ...

30 Jahre Städtepartnerschaft - Die Städtepartnerschaft zwischen der Hansestadt Lübeck und der Hansestadt Wismar blickte am vergangen 28. Oktober 2017 auf ihren 30- jährigen Bestand. Die partnerschaftliche Verbundenheit beider Städte ist aber deutlich älter: Bereits im Jahr 1259 gründeten sie zusammen mit Rostock ein gemeinsames Schutzbündnis gegen Piraten – einem Baustein für das Entstehen des Hansebundes. Bernd Saxe, ...

Kostenloses WLAN nun im ganzen Zeughaus - Rechtzeitig zum Tag der Bibliotheken am 24. Oktober konnte im Zeughaus durch Installation von Access-Points der Zugriff auf das bereits vorhandene WLAN kräftig erweitert werden. Die Leiterin der Bibliothek Uta Mach freut sich darüber, dass es nun so weit ist. „Bisher konnten wir sicher nur im Lesecafé kostenloses WLAN anbieten, jetzt ...

Viel Spaß im Zeughaus - 200 Gäste im ausverkauften Zeughaus hingen Alexander G. Schäfer an den Lippen, lachten und erinnerten sich an die realen Auswüchse des Sozialismus ala DDR. Der Genosse, der aus der Bundesrepublik zurückkehrte, wurde gefragt: „Und wie ist es denn nun in der BRD?“ „Was soll ich sagen, sterbender, faulender Kapitalismus! Aber, Genossen, ein schöner Tod!“ Besser lässt sich die Diskrepanz zwischen dem verordneten Weltbild und dem ..

Volkssolidarität zeichnet Thomas Beyer aus - Bürgermeister Thomas Beyer erhielt die Auszeichnung am Samstag, dem 21.10.2017 vom Bundesverband der Volkssolidarität in Berlin. In der Begründung zur Verleihung heißt es: „Herr Thomas Beyer wurde 1990 in die Bürgerschaft von Wismar gewählt; die Bürgerschaft wählte ihn zum Senator für Soziales und Gesundheit und zum 1. Stellvertreter des Bürgermeisters. Schon in der Funktion als Senator ...

Abfuhr der Biotonnen im November 2017 - Der Oktober ist golden in diesem Jahr in Mecklenburg. Viele Kleingärtner und Hausbesitzer machen ihre Gärten und Grünflächen winterfest. Dazu gehört es, dass die kompostierbaren Abfälle durch eine Kompostierung zu wertvollem Humus umgewandelt werden. Wer eine eigene Biotonne nutzt, kann die Gartenabfälle über diese Abfuhr entsorgen ...

Pflanzung des "Baums der Jugend" - Zum Schwedenmahl stand in der St. Georgenkirche eine Schwedische Mehlbeere. Alle Gäste hatten die Gelegenheit ihre Wünsche an diesen Baum zu heften. Der Baum wurde am 27. Oktober eingepflanzt. Neben Bürgermeister Thomas Beyer nahmen auch Vertreterinnen und Vertreter des Kinder- und Jugendparlamentes an der Baumpflanzung teil.

Instandsetzungsarbeiten Parkplätze - Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb teilt mit, dass in der Zeit vom 17. Oktober bis 19. Oktober 2017 die Sandparkplätze der Hansestadt Wismar instand gesetzt werden. Aufgrund dieser Arbeiten sind folgende Parkplätze zu folgenden Zeiten nicht benutzbar: 17. Oktober 2017 von 06:00 bis 18:00 Uhr Parkplatz Weidendamm Parkplatz ...

Verbrennen von pflanzlichen Abfällen - Das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen ist im Stadtgebiet der Hansestadt Wismar nicht zulässig. Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb stellt ausreichende Alternativen zur Verfügung. Wohin mit den pflanzlichen Abfällen? Diese Frage stellen sich viele Bürgerinnen und Bürger, gerade im Herbst, wenn größere Mengen anfallen. Der ...

Beförderung zum stellv. Wehrführer - Michael Berkhahn überreichte am Freitag, dem 29. September 2017 Sven Triebess, langjähriges Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr, die Ernennungsurkunde zum stellvertretenden Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Altstadt.


Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.