Insel Rügen


Geburtsstation auf Rügen bleibt geschlossen Auch in Stralsund sind Geburten nur begrenzt möglich Grüne: Landrat muss sich der Thematik mit ...

Geburtenstation in Bergen auf Rügen Kreistagsfraktion BVR/FW fordert Wiedereröffnung der Geburtenstation in Bergen auf Rügen "Klein...

Bürgerservice in Bergen auf Rügen geschlossen Bürgerservice in Grimmen, Stralsund und Ribnitz-Damgarten erreichbar Der Bürgerservice am Stand...

Bauvorhaben auf Hiddensee - Der Landrat auf verschiedenste Fragen rund um Bauvorhaben auf der Insel Hiddensee geantwortet. Die BÜNDNISGRÜNE/FR Kreistagsfraktion hatte vor dem Hintergrund der Pläne der Insel eine Anfrage eingereicht, die unter anderem die Trinkwasserkapazitäten und den Eingriff in den Nationalpark beleuchten soll. Dirk Niehaus, Vorsitzender des Umweltausschusses: „Die Kreisverwaltung sieht die Lage der Trinkwasserkapazität, infolge von Klimawandel und Trockenheit, kritisch. Diesen Fakt dürfen die Planer:innen der Bauvorhaben nicht außer Acht lassen. Durch die Insellage liegt laut Kreisverwaltung zudem ein „sensibles hydraulisches System“ vor. Auch auf Rügen ist es höchstwahrscheinlich durch die geringe Grundwasserneubildung in den vergangen Jahren schon zu Ausfällen in der Wasserversorgung gekommen. Die Kreisverwaltung und der ZWAR sind gut beraten alle Neubauten unter diesem Fakt völlig neu zu bewerten.“

Aussichtspunkt auf dem Königsstuhl schließt - Der Aussichtspunkt auf dem Kreidefelsen Königsstuhl wird am Sonntag (25. September 2022) im Rahmen eines mehrtägigen Ausklang mit mehreren Veranstaltungen und Aktionen im Zeichen der Romantik geschlossen. Dazu Dr. Till Backhaus, Minister für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt MV: „Mit dem neuen Königsweg, einer schwebenden Aussichtsplattform, die den alten Aussichtspunkt ersetzen soll, entsteht eine architektonische und technische Meisterleistung, die das Erlebnis Kreideküste weiterhin möglich macht und gleichzeitig den natürlichen Küstenrückgang und damit die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher berücksichtigt. Jährlich gehen etwa 30 Zentimeter der Küste aufgrund von Erosionsprozessen verloren. Davon bleibt auch der Königsstuhl nicht verschont. Über 300.000 Besucher ...



Frieden im Ostseeraum - Am 4. und 5. November findet im Rathaus die gemeinsam vom Stadtarchiv und der Historischen Kommission für Pommern organisierte wissenschaftliche Tagung „Frieden im Ostseeraum“ statt. Ursprünglich schon für den November 2020 geplant, musste sie pandemiebedingt kurzfristig ..

Geschichte in der Mittagspause - Nach dem Erfolg der Juni-Aktion „Geschichte in der Mittagspause“, folgt im Oktober eine Neuauflage: Jeweils dienstags und donnerstags um 12:30 Uhr laden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des STRALSUND MUSEUM zu einer 30-minütigen, persönlich gehaltenen, Führung ...

Energiewende für MV - Die Energiewende ist aus Deutschland nicht mehr wegzudenken. Gut so. Denn um die Klimakrise zu stoppen, müssen wir - wie alle Länder weltweit - auf 100 % erneuerbare Ener[1]gien umsteigen. Und zwar in jedem Bereich, in dem wir Energie verbrauchen. Doch davon ist Deutschland ...

Neues im Rotklee 2 - Das ist der Titel der 41. Ausstellung in der Galerie ATELIER ROTKLEE in Putbus, Markt 10. Zu sehen sind Werke der Malerei, Installation, Objektkunst, Grafik und Fotografie von Egon Arnold, Walter G. Goes, Günther Haußmann, TO Helbig, Jakob Knapp, Karen Kunkel, Mario Kusel, Daniela ...

Volkshochschule Vorpommern-Rügen - Rund um den Globus fordern Menschen, unter anderem im Rahmen von „Fridays for Future“, ein entschlossenes Handeln für mehr Klimaschutz von der Politik. Auch die Corona-Pandemie hat deutlich gemacht, wie anfällig unser Leben gegenüber äußeren Einwirkungen ist und was das für ...



Weitere Themen aus der Region und darüber hinaus:

Neues Agrarforschungskonzept MV liegt auf dem Tisch

In Dummerstorf bei Rostock wird heute das neue Agrarforschungskonzept MV vorgestellt. Mit dem vorliegenden Konzept sollen die Möglichkeiten der Schwerpunktsetzung und Priorisierung zwischen den verschiedenen...

Bewerbungsphase für landesweiten Preis der Wirtschaft läuft noch bis 31. März 2024

Noch bis zum 31. März 2024 läuft die Bewerbungsphase für den landesweiten Preis der Wirtschaft ?Unternehmerin und Unternehmer des Jahres 2024?. Gesucht werden Unternehmen, unabhängig von ihrer...

Änderung des Sparkassengesetzes im Kabinett beschlossen

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern hat heute den Entwurf eines Fünften Gesetzes zur Änderung des Sparkassengesetzes des Landes Mecklenburg-Vorpommern beschlossen.

Der Gesetzentwurf...

Normenkontrollverfahren gegen bundesstaatlichen Finanzausgleich

Mecklenburg-Vorpommern hat am Montag (19.2.) gemeinsam mit elf weiteren Ländern im Verfahren der Bayerischen Staatsregierung gegen den geltenden bundesstaatlichen Finanzausgleich vor dem Bundesverfassungsgericht...

Presseeinladung: Bauminister bei Einweihung der Regionalschule Grevesmühlen

Bauminister Christian Pegel wird am Freitag gemeinsam mit Bürgermeister Lars Prahler die neue Regionalschule ?Am Wasserturm? auf dem entstehenden Schulcampus Grevesmühlen einweihen.

Medienvertreterinnen...

Presseeinladung: Christian Pegel übergibt Zuwendung für ein neues Feuerwehrgerätehaus

Die Freiwillige Feuerwehr Sukow im Landkreis Ludwigslust-Parchim benötigt ein neues Feuerwehrgerätehaus. Dafür überreicht Innenminister Christian Pegel am Donnerstag an Bürgermeister Horst-Dieter...

M-V regelt Vermeidung von Ersatzfreiheitsstrafe neu

Die Vollstreckung der Ersatzfreiheitsstrafe ist mit dem 1. Februar 2024 geändert worden. Heute nun ist in Mecklenburg-Vorpommern die entsprechende Tilgungsverordnung veröffentlicht worden. In der...

Schwesig: Bewerben Sie sich um den Betriebs- und Personalrätepreis 2024

Die Landesregierung verleiht in diesem Jahr zum zweiten Mal den Betriebs- und Personalrätepreis Mecklenburg-Vorpommern.

?Wir wollen mit dem Preis Betriebsräte und Personalräte auszeichnen,...

Jetzt noch schnell Fördergelder für Spielplätze beantragen

Noch bis Ende des Monats besteht für das Jahr 2024 die Möglichkeit, einen Antrag auf Gewährung einer Zuwendung im Rahmen der Spielplatzförderrichtlinie MV zu stellen. Kommunen und Ämter, die also...

?Rad&Risiko? ? E-Learning mit Spaß und Spannung

Umweltkrimi und Verkehrssicherheit von Kindern, wie passt das zusammen? In der spannenden, professionell vorgelesenen Geschichte, bebildert mit Montagen aus Fotos und Illustrationen, geraten Charlotte,...



Ummanz gewinnt „Unser Dorf hat Zukunft“ - Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus zeichnet am Freitag (23.09.2022, 15 Uhr) die Gemeinde Ummanz (Landkreis Vorpommern-Rügen) für ihren Sieg im 11. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ aus. Den zweiten Platz belegt die Gemeinde Jabel (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte), die Gemeinde ...

Gesucht: IHRE Projektideen für die Region Rügen - Die Insel Rügen mit Hiddensee ist bereits seit den frühen 1990er-Jahren LEADER-Region. Das bedeutet, dass die Europäische Union über den ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums) die regionale Entwicklung auf Rügen und in der gesamten EU fördert. Über eine lokale LEADER-Aktionsgruppe wird nach dem ...

Sanierung der St. Jacobi Kirche in Gingst - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern und das östliche Mecklenburg Heiko Miraß hat heute an den Pastor der St. Jacobi Kirche in Gingst Joachim Gerber einen Zuwendungsbescheid für die weitere Sanierung der Kirche in Höhe von 200.000 Euro übergeben. Diese Mittel aus dem Kultusministerium stehen für den Abschluss der Sanierung des Dachstuhls, die Dacheindeck...

LEADER Region Rügen: Start neuer Förderperiode - Die neue LEADER Förderperiode startet und alle Interessierten sind eingeladen, an der Entwicklung der lokalen Strategie mitzuwirken. Das Land Mecklenburg-Vorpommern beabsichtigt, aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds circa 54 Mio. Euro für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) für den LEADER Ansatz zur Verfügung zu stellen. LEADER ...

Besuch des Bergener Pflegestützpunktes - Ein Ziel der diesjährigen Sommerinfotour der Ministerin für Soziales, Gesundheit und Sport Mecklenburg-Vorpommern war gestern der Pflegestützpunkt in Bergen auf Rügen. Er ist einer der neuesten der insgesamt mittlerweile 19 Pflegestützpunkt-Standorte des Landes und wurde 2018 eröffnet. Pflegestützpunkte sind wichtige Informations- ...

Wettbewerbssieger „Unser Dorf hat Zukunft“ - Der Minister für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt, Dr. Till Backhaus beglückwünscht die Gemeinde Ummanz im Landkreis Vorpommern-Rügen zu ihrem Erfolg: „Alle am 11. Landeswettbewerb 2022 teilnehmenden Gemeinden haben sich als Sieger der Kreiswettbewerbe ihrer Landkreise in überzeugender Qualität und mit einem ...

Ummanz gewinnt Landeswettbewerb - Nachdem die Gemeinde Ummanz am Ende des vergangenen Jahres den Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ gewonnen hat, nahm sie als Landkreissieger am 11. Landeswettbewerb teil. Am vergangenen Wochenende überzeugte Ummanz die fachkompetente Bewertungskommission und setzte sich gegen die Gemeinden Barnin, ...

Störtebecker Festspiele weiterlaufen lassen - Mit Freude haben die Mitglieder der Fraktion BVR/FW im Kreistag Vorpommern-Rügen die Entscheidung des Gesundheitsamtes des Landkreises zur Kenntnis genommen, die Störtebecker Festspiele weiterlaufen zu lassen. Die vom Leiter des Gesundheitsamtes Herrn Dr. Jörg Heusler aufgeworfene Frage, wie gehen wir im Alltag weiterhin mit dem ...

Touristisches Verhalten wird untersucht - Die Studentin Finnja Spieck von der Hochschule Stralsund schreibt eine Bachelorarbeit zum Thema „Probleme und mögliche Lösungsansätze bezüglich touristischen Verhaltens von Gästen in der Tourismusregion Stralsund/Rügen“. In einer anonymisierten Online-Umfrage erfasst sie dabei u.a. negative Auswirkungen von Besuchern und will Maßnahmen zur ...

Merkelstraße in Sassnitz wird umfassend erneuert - Wirtschafts- und Verkehrsminister Reinhard Meyer hat am Dienstag einen Fördermittelbescheid an den Bürgermeister der Stadt Sassnitz Frank Kracht übergeben für den umfassenden Ausbau der Merkelstraße. „Die Merkelstraße ist im Stadtgebiet eine der wichtigsten Hauptverkehrsstraßen und dient gleichzeitig als Entlastungsstraße für die ...

Fortschritte am Königsstuhl - Am Dienstag (14.06.2022, 13.30 Uhr) besucht Umweltminister Backhaus das Nationalparkzentrum Königsstuhl, um sich vor Ort über die Planungsfortschritte am neuen Königsweg zu erkundigen. Laut Minister wurde das Leuchtturmprojekt an der Kreideküste unumgänglich: „Wir müssen akzeptieren, dass wir bestimmte Naturprozesse nicht aufhalten können. Das gilt ...

Fisch aus dem Kleinen Jasmunder Bodden - Im Zuge des zum Jahreswechsel 2021/22 eingetretenen massiven Fischsterbens im Kleinen Jasmunder Bodden mit einer lokalen Ausdehnung in den Großen Jasmunder Bodden hinein hatte das Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt eine Empfehlung an die Fischereiausübenden des Gebietes gegeben, Fischerei und ...

LEADER Rügen - Auswahlverfahren 2022 - Gleichwohl sich die aktuelle Förderperiode dem Ende nähert, freut sich die Lokale Aktionsgruppe Rügen bekanntzugeben, dass in diesem Jahr noch ein weiteres LEADER Auswahlverfahren stattfindet. Sowohl private als auch kommunale Antragsteller können sich für eine LEADER Förderung im Jahr 2023 bewerben. Das Projekt soll einen Beitrag zur ...

Spatenstich an der Kaikante in Sassnitz - Iberdrola hat heute im Fährhafen Sassnitz/Port Mukran feierlich den Spatenstich für das zweite Betriebsgebäude der Offshore Windparks Baltic Eagle und Windanker gesetzt. Die Veranstaltung wurde gemeinsam mit dem Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern Jochen Schulte mit Frank ...

Schülerin aus Binz gewinnt Plakatwettbewerb - „bunt statt blau“: Unter diesem Motto beteiligten sich im Frühjahr bundesweit knapp 7.000 Schülerinnen und Schüler am Plakatwettbewerb der DAK-Gesundheit gegen das sogenannte Komasaufen bei Jugendlichen. In Mecklenburg-Vorpommern kommt das beste Plakat für die Präventionskampagne der Krankenkasse von der 15-jährigen ...

Mit dem Zug zum Schiff - Mehr Komfort für Urlaubsreisende: Das Verkehrsministerium, die DB Fernverkehr, die Hanseatische Eisenbahn (HANS), die Fährlinien und der Hafen haben vereinbart, Fahrgästen Zugverbindungen direkt von Bergen auf Rügen zum Fährterminal Sassnitz/Mukran anzubieten. Die Strecke wird zunächst auf Probe reaktiviert. Während der Hauptan- und Abreisetage der ...

Für den Publikumsverkehr geöffnet - Die Verwaltung des Landkreises Vorpommern-Rügen steht den Bürgerinnen und Bürgern ab dem 4. April 2022 an den Sprechtagen – Dienstag und Donnerstag - wieder ohne Terminvereinbarung zur Verfügung. Während der anderen Arbeitstage gilt weiterhin die Termin...

Schüler bei Jugendprojekt in Ystad - Vom 20. bis zum 23. März 2022 reisten acht Schülerinnen und Schüler des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasiums Bergen im Rahmen des Projektes „Die Jugend der Vier Ecken für Nachhaltigkeit, Natur und Umwelt“ nach Ystad. Thematisch wurden die Arbeitstage in Schweden mit Fachvorträgen zu den Themen Abfall und Energie eingeleitet. Die Schülerinnen ...

Bürgerservice in Bergen geschlossen - Der Bürgerservice des Landkreises Vorpommern-Rügen in Bergen auf Rügen bleibt in der kommenden Woche aus organisatorischen und krankheitsbedingten Gründen vom 7. bis zum 11. März 2022 geschlossen. Es besteht die Möglichkeit, dass vereinbarte Termine an den ...

Kirche des Monats - Die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) hat die Kirche in Altenkirchen auf der Insel Rügen zur „Kirche des Monats März 2022“ gekürt. Die Stiftung fördert die Sanierung des Glockenturms mit 10.000 Euro. Die Dorfkirche Altenkirchen zählt zu den ältesten Kirchen im ...

Kommunikationsausfall auf der Insel Hiddensee - Auf der Insel Hiddensee ist es zu einem Teilausfall der Mobilfunk- und Festnetzversorgung gekommen. Sollten sie im Falle eines Notfalls den Notruf nicht erreichen können, so wenden sie sich bitte an eines der nächsten FeuerwehrGerätehäuser in den Orten: - Kloster - Vitte - Neuendorf. Dort wird man den Notruf entgegennehmen und an die Integrierte ...

Sperrung Bahnübergang Binzer Straße in Putbus - Im Rahmen der Baumaßnahme Neubau einer Betriebswerkstatt und Schaffung einer touristischen Erlebnislandschaft am Bahnhof in Putbus wird der Bahnübergang Binzer Straße umgebaut. Aus diesem Grund wird der Bahnübergang in Putbus (Landesstraße 29, BÜ Kleinbahn) vom 28. Februar 2022 bis zum 12. April 2022 für den Verkehr ...

Umstrukturierungsprozess bei Euro Baltic - Die Euro Baltic Fischverarbeitungs GmbH in Sassnitz hat heute vor der Belegschaft über die wirtschaftliche Situation und die Pläne für die Neuausrichtung des Unternehmens berichtet. Die schwierige Lage beim Ostseehering, insbesondere seit 2017, die inzwischen zur fast vollständigen Einstellung der Heringsfischerei in Mecklenburg-Vorpommern und ...

Fischsterben im Jasmunder Bodden - „Für die ohnehin schon gebeutelte Fischereibranche ist das Fischsterben im Kleinen und Großen Jasmunder Bodden ein weiterer Rückschlag. Die geschätzten 80.000 Euro Verlust entsprechen mindestens einem Arbeitsplatz samt Abschreibungen. Das Fischsterben hat also direkte Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Ob sich Landwirtschaftsminister Backhaus, ...

Kreistag: Grüne machen Fischsterben zum Thema - „Ich erhoffe mir, dass es in den nächsten Tagen erste handfeste Ergebnisse zu den Ursachen des massiven Fischsterbens im Jasmunder Bodden gibt. Angler:innen, Umweltschützer:innen und Behörden rätseln seit mehreren Wochen. Anscheinend ist es doch ein Gift, dass ..

Bestandsaufnahme im Kleinen Jasmunder Bodden - Erneut haben am Vormittag (04.02.2022) Experten über die mögliche Ursache des Fischsterbens im Kleinen Jasmunder Bodden beraten. Unter der Leitung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt (StALU) diskutierten Mitarbeiter des Landesamtes für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (LALLF), des Landesamtes ...

Sport Thieme finanziert Moor auf Rügen - Pünktlich zum Tag der Feuchtgebiete am zweiten Februar vermeldet Umweltminister Dr. Till Backhaus die Wiedervernässung eines weiteren Moores im Land. Die Sport-Thieme GmbH, ansässig im niedersächsischen Grasleben, finanziert die Wiederherstellung der Wasserhaltung im Bereich des südlichen Quellmoores Wissower Bach im ...

Land unterstützt Selliner Feuerwehr - Für eine neue Drehleiter erhält die Gemeinde Sellin im Landkreis Vorpommern-Rügen per Sonderbedarfszuweisung 233.000 Euro Zuschuss vom Innenministerium. Die Förderzusage wurde an Bürgermeister Reinhard Liedtke versandt. Die Freiwillige Feuerwehr Sellin benötigt die neue Drehleiter vom Typ DLAK 23/12 als Ersatz für eine alte und nicht mehr ..

Sellin: Abrissmaßnahme am Hochufer - Mit rund 126.000 Euro per Sonderbedarfszuweisung unterstützt das Innenministerium den Abriss des ehemaligen Militärbunkers am Hochufer der Gemeinde Sellin im Landkreis Vorpommern-Rügen. Der Bescheid wurde an den Bürgermeister, Reinhard Liedtke übersandt. Bereits im November letzten Jahres drohte der Hang im Strand- und ...

Fischsterben auf Rügen: Bergung der Tiere beendet - Die Bergung der toten Fische im Kleinen Jasmunder Bodden, koordiniert durch das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern (StALU VP), ist vorerst beendet. Seit dem 10. Januar wurden ca. 31 Tonnen tote Fische geborgen und zur fachgerechten ...

Ursache für Fischsterben auf Rügen weiter unklar - Die Untersuchungen von Fischkadavern aus dem Kleinen Jasmunder Boden auf Rügen beim Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (LALLF) in Rostock sowie der Universität in Hannover haben keine Hinweise geliefert, die Rückschlüsse auf die Todesursache zulassen, teilt Agrar- und Umweltminister Dr. Till Backhaus mit. ...

Angeln am Kleinen und Großen Jasmunder Bodden - Der Landkreis Vorpommern-Rügen empfiehlt, bis auf Weiteres auf das Angeln und Fischen im Bereich des Kleinen und Großen Jasmunder Boddens zu verzichten. Aufgrund des Fischsterbens, dessen Ursache nach wie vor unbekannt ist, sollte derzeit kein ...

Ursache des Fischsterbens auf Rügen weiter unklar - Seit dem 24.12.2021 werden zahlreiche tote Fische auf dem Kleinen Jasmunder Bodden und dessen Uferbereich gesichtet. Auch auf dem Großen Jasmunder Bodden wurden tote Fische entdeckt. Angesichts des Ausmaßes des Fischsterbens zeigt sich Agrar- und ...

Kein Weihnachtsgeschenk für Rügen - Julia Präkel, stellvertretende Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion stellt fest: „Der Widerspruch des Landrates Stefan Kerth (SPD) zu unserem Antrag „Etablierte touristische Verkehre als erlebnisorientierte Gästebeförderung müssen auch zukünftig Bestand haben! Aufnahme der Wegebahnen in den Nahverkehrsplan" entspricht nicht den Wünschen der ...

Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" - Die Gemeinden Seebad Insel Hiddensee, Ummanz, Ostseebad Wustrow, Trinwillershagen, Sehlen und Ostseebad Göhren nahmen am ersten Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ im Landkreis Vorpommern-Rügen teil. Vom 18. Oktober bis 22. November 2021 wurden die teilnehmenden Gemeinden durch eine Jury, die sich aus ...

Touristische Erlebnislandschaft in Putbus geplant - In der Stadt Putbus (Insel Rügen/Landkreis Vorpommern-Rügen) soll eine touristische Eisenbahn-Erlebnislandschaft entstehen. „Die Fahrten mit dem Rasenden Roland sind auf der Insel Rügen sehr gefragt und vor allem auch beliebt. Vor Ort soll nun in die touristische Infrastruktur investiert und diese weiter ausgebaut werden. Rügen ...

Neues Naturschutzgebiet auf Rügen geplant - Das Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt plant als oberste Naturschutzbehörde Mecklenburg-Vorpommerns die Ausweisung eines neuen Naturschutzgebietes (NSG) auf der Insel Rügen. Es ist vorgesehen, vor allem die Kernzone des zwischen 1995 und 2009 realisierten Naturschutzgroßprojektes ...

Moderne Technik für Ausstellungen - Das Nationalparkzentrum Königsstuhl in Sassnitz auf der Insel Rügen (Landkreis Vorpommern-Rügen) investiert in die Erneuerung der Technik vor Ort. „Der Nationalpark ist einer der beliebtesten Ausflugsziele auf der Insel Rügen. Das Nationalparkzentrum hat sich als Erlebnis- und Informationszentrum längst über die Landesgrenzen hinaus einen Namen ...

Modernisierungsförderung für drei Hotels - Auf der Insel Rügen hat Wirtschaftsminister Harry Glawe am Donnerstag drei Zuwendungsbescheide übergeben. Die Hotels „Aquamaris Strandresidenz Rügen“ in Juliusruh, das „Strandhotel“ in Binz und das „Hotel Stranddistel“ in Göhren erhielten Förderungen aus dem Programm „Modernisierungsförderung für Beherbergungsbetriebe ...