Insel Rügen


„HyLand“-Wasserstoffregion - „Das ist ein tolles Signal für die Region und für Mecklenburg-Vorpommern im Ganzen als Vorreiter der Energiewende“, zeigt sich Landesenergieminister Christian Pegel heute (10.9.2019) erfreut über die Entscheidung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), die Region Rügen-Stralsund in die Regionenförderung „HyLand“ aufzunehmen. Die Förderung ist Teil des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie (NIP). Sie soll dazu beitragen, Wasserstoff als Energieträger im Verkehrssektor wettbewerbsfähiger zu machen – insbesondere durch die Nutzung regionaler Synergien. „Wie prädestiniert die Region für das Thema ist, zeigt auch die Anzahl der Konkurrenten, die Rügen-Stralsund ...

Kurtaxe für Einheimische ist Frechheit und Abzocke - „Dass Einheimische Kurtaxe bezahlen sollen, ist eine bodenlose Frechheit und nichts weiter als Abzocke. Viele Einwohner arbeiten für niedrige Löhne im wichtigen Tourismusbereich auf der Insel, leben hier, und sollen jetzt dafür auch noch bestraft werden. Ich habe für diese Abgehobenheit und Arroganz gegenüber den Rüganern wirklich null Verständnis. Es darf nicht sein, dass die Inselbewohner zur Kasse gebeten ...

Ausbau des Hafens Lauterbach - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Freitag den ersten Spatenstich für den Ausbau des Hafens Lauterbach (Insel Rügen) gesetzt. „Der Hafen in Lauterbach ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge auf der gesamten Insel. Ab Mole geht es mit der Schmalspurbahn nach Binz, Sellin, Gören und Baabe oder per Schiff zur Insel Vilm. Um künftig das Angebot für Gäste und Anwohner noch attraktiver zu gestalten, wird der Hafen jetzt ...

Sanierung der Warmwasseranlage - In den Jahren 1997/1998 wurde in Garz auf Rügen eine Turnhalle für den Schulsport gebaut. Mittlerweile ist die Halle über 20 Jahre alt und die Technik veraltet. Die Wasserqualität in den Rohren entspricht nicht den gesetzlichen Vorschriften. Nur durch Umbau- und Sanierungsmaßnahmen der Warmwasserversorgungsanlage und Erweiterung des Trinkwasserrohrsystems mit Warmwasser- und ...

Sommertour startet mit Verkehrssicherheitstag - Am Mittwoch und Donnerstag (31. Juli und 1.August 2019) setzt Infrastrukturminister Christian Pegel seine Sommertour mit Besuchen der Häfen in Stralsund, Wismar, Rostock und Sassnitz fort. In Rostock und Sassnitz nimmt zudem Prof. Kurt Bodewig, europäischer Koordinator für die sogenannten Meeresautobahnen, teil. „In Mecklenburg-Vorpommern hat sich durch die günstige geografische Lage ein ...



Charly hat den Hut auf - Wer hatte eigentlich wann den Hut auf? Diese Frage stellt der Kinderbuchautor Lars Engelbrecht in seinem Buch und unternimmt dabei eine Zeitreise durch die Landesgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns. Charlie lernt, in welcher Zeit, wer den Hut auf hatte - von den Slawen, Dänen, Schweden, ...

Otto Dibbelt - Sammler ohne Grenzen - Der Biologe und Pädagoge Otto Dibbelt (1881–1956) gründete 1925 ein Heimatmuseum in Kolberg und begann ab 1946 in seiner Geburtsstadt Stralsund mit dem Aufbau des Natur-Museums. Aus dem 1951 eröffneten Haus entwickelte sich das spätere Deutsche Meeresmuseum. Dibbelts ...

Bürgersprechstunde des Landrates - Am Mittwoch, dem 30.Oktober 2019, ab 14:00 Uhr findet in Bergen auf Rügen, in der Störtebekerstraße 30, Raum 60 die nächste Bürgersprechstunde des Landrates statt. Eine Terminabsprache unter der Telefonnummer 03831 357-1201 ist unbedingt erforderlich.

Malgruppe der DRK-Rügener Werkstätten stellt aus - Erstmals hat der Malkurs der DRK-Rügener Werkstätten aus Tilzow die Möglichkeit, die übers Jahr entstandenen Bilder in den Räumlichkeiten der Kreisvolkshochschule in Bergen-Rotensee auszustellen. Unter dem Thema „Wir malen unsere schöne Insel Rügen“ ..



Weitere Themen aus der Region und darüber hinaus: