Rostock Aktuell


Zeugnisübergabe an der Fachhochschule Güstrow - Neun Polizeibeamtinnen und 16 Polizeibeamte haben sich seit Februar 2018 in einem Lehrgang an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow erfolgreich für den Aufstieg vom ehemals mittleren in den gehobenen Dienst der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern qualifiziert. Sie wurden heute im Festsaal der Fachhochschule feierlich verabschiedet und zu Polizeikommissarinnen und Polizeikommissaren ernannt. Innenminister Lorenz Caffier gratulierte zum erfolgreichen Abschluss und betonte in seiner Festansprache die großen Herausforderungen, vor denen die Fachhochschule bei der Ausbildung und Qualifizierung für die Landespolizei steht: „Mit den im Koalitionsvertrag vereinbarten 150 neuen Polizeistellen, weiteren 100, die ...

Präsident des Oberlandesgerichts verabschiedet - Justizministerin Katy Hoffmeister hat dem Präsidenten des Oberlandesgerichts Rostock, Burkhard Thiele, nur wenige Wochen nach dessen 40. Dienstjubiläum die Ruhestandsurkunde überreicht „Heute verabschiede ich einen Mann der ersten Stunde des Rechtsstaates auf dem Gebiet des heutigen Mecklenburg-Vorpommerns. Burkhard Thiele war einer der Aufbauhelfer der Justiz als Abteilungsleiter Verfassung und Recht im Justizministerium. In allen Gerichtsbarkeiten über ...

Neuer Präsident im Polizeipräsidium Rostock - Der bisherige Chef des Landeswasserschutzpolizeiamts Mecklenburg-Vorpommern, Peter Mainka, wird neuer Präsident des Polizeipräsidiums Rostock. Die Personalentscheidung wurde heute im Kabinett der Landesregierung bestätigt. Der 60 Jahre alte Leitende Kriminaldirektor Mainka folgt damit dem Polizeipräsidenten a.D. Thomas Laum, der Ende August dieses Jahres von Innenminister Lorenz Caffier in den Ruhestand verabschiedet wurde. Mit Peter Mainka übernimmt eine erfahrene Führungskraft ...

Bauarbeiten für Rastanlage an A 19 - Ende Oktober beginnen die Arbeiten an der Rastanlage „Kiether Berg“, die im Zuge der A 19 ca. einen Kilometer südlich der Anschlussstelle Linstow in beiden Fahrtrichtungen errichtet wird. Täglich nutzen ca. 15.000 Fahrzeuge je Richtung die Autobahn in diesem Bereich, darunter jeweils knapp 2.000 Lastkraftwagen. Mit der Rastanlage wird für die Reisenden eine Erholungsmöglichkeit geschaffen sowie Kraftfahrern mit einer weiteren Parkmöglichkeit die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten erleichtert. Es entstehen beidseitig ...

Einschulungsuntersuchungen für die Schulanfänger - Alle Kinder, die im Jahr 2019 schulpflichtig werden, werden wie gesetzlich vorgeschrieben vor der Einschulung durch den Kinder- und Jugendgesundheitsdienst des Rostocker Gesundheitsamtes untersucht. Dies teilt das Gesundheitsamt mit. Die Untersuchungen finden im Gesundheitsamt sowie in der Außenstelle des Gesundheitsamtes in Evershagen statt. Die Erziehungsberechtigten erhalten dafür zwischen November 2018 und Mai 2019 eine schriftliche ...



Volkshochschule Rostock - Einen Schulabschluss nachholen, Sprachen lernen, sich kreativ betätigen, etwas für die Gesundheit tun, neues Wissen für den Beruf erwerben oder sich über die Hintergründe gesellschaftlicher Entwicklungen informieren - all das können Interessenten an der ...

Rostock. Jetzt 800. - Endspurt bei der Vorbereitung der Ausstellung „Rostock. Jetzt 800. Die Ausstellung zum Stadtjubiläum“ im Kulturhistorischen Museum Eröffnung am 14. Juni um 17 Uhr Die Vorbereitung und der Aufbau der Ausstellung „Rostock. Jetzt 800. Die Ausstellung zum Stadtjubiläum“ gehen jetzt in den ...

Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen - Der Landesverfassungsschutzbericht 2017 hatte es einmal mehr verdeutlicht: Die größte Gefahr für unsere Demokratie geht vom Rechtsextremismus aus. Nachdem die Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ während ..


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-HRO: Tödlicher Verkehrsunfall in Rostock

Rostock (ots) - Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Mittag im Stadtteil Lichtenhagen. Dabei erlitt eine 77-jährige Fußgängerin schwerste Verletzungen, an denen sie wenig später im Krankenhaus verstarb. Der Unfall ereignete sich ...

POL-HRO: Raubüberfall auf Fahrer eines Bäckereifahrzeugs geklärt Mutmaßlicher Täter in Haft

Rostock (ots) - Der Überfall, bei dem zu Jahresbeginn der Fahrer eines Lieferwagens in der Rostocker Südstadt von zwei maskierten Männern mit einer Waffe bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert wurde, ist aufgeklärt. Einer der beiden ...

POL-HRO: Spiel der 3. Liga F.C. Hansa Rostock gegen den 1. FC Kaiserslautern - Informationen zu Verkehrseinschränkungen

Rostock (ots) - Am morgigen Samstag kommt es aufgrund des Fußballspiels zwischen dem F.C. Hansa Rostock und dem 1. FC Kaiserslautern insbesondere im Bereich um das Ostseestadion zu Verkehrseinschränkungen. Ab 12:00 Uhr werden folgende ...

POL-HRO: Mutmaßliche Fahrraddiebe in Haft

Rostock (ots) - Für die drei mutmaßlichen Diebe, die am 06.11.2018 im Zusammenhang mit Fahrraddiebstählen auf dem Ulmencampus vorläufig festgenommen wurden, ist gestern Haftbefehl erlassen worden. (Bezug Pressemeldung des PP Rostock ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus der Hansestadt Rostock und dem Landkreis:

Neuer Ballspielplatz entsteht - Das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege der Hanse- und Universitätsstadt Rostock errichtet bis Mitte November einen neuen Ballspielplatz auf der Grünfläche zwischen Malchiner Straße und Stadtautobahn in Lichtenhagen. Das über 1.000 Quadratmeter große attraktive Spielareal, das Kindern und Jugendlichen Bewegung und Begegnung an frischer ...

Ort der Biologischen Vielfalt 2019 - Noch bis zum 30. November 2018 können sich Interessenten am Wettbewerb „Ort der Biologischen Vielfalt 2019“ im Projekt „Schatzküste“ beteiligen, informiert das Rostocker Stadtforstamt. Bewerben können sie sich mit gemeinnützigen Aktivitäten für Natur und Landschaft wie unter anderem Öko-Gärten, Umweltbildung für Kinder & Jugendliche, Pflanzungen von Hecken und Bäumen, Müllsammlungen, der Pflege von Gewässern, dem Erhalt ...

IAPMC-Generalversammlung - Im Rahmen der Mitgliedschaft Rostocks in der International Association of Peace Messenger Cities (Internationale Vereinigung der Städte als Friedensbotschafter - IAPMC) nimmt Oberbürgermeister Roland Methling vom 29. Oktober bis 2. November an der 29. Generalversammlung und der Vorstandssitzung in Wolgograd (Russland) teil. Dabei wird er Rostock auch während einer Podiumsdiskussion zum Thema "Städte als Friedensbotschafter: Frieden schaffende Methoden der Kommunen im 21. Jahrhundert" vertreten. Begleitend ...

Neue Struktur im Finanzbereich der Stadtverwaltung - Die Finanzverwaltung innerhalb der Rostocker Stadtverwaltung wird neu strukturiert. Am 1. November 2018 werden die im bisherigen Finanzverwaltungsamt vereinten Aufgaben auf zwei Ämter aufgeteilt. Im künftigen Kämmereiamt geht es vor allem um die Steuerung der städtischen Finanzen. Dazu wird es eine Abteilung Haushalts- und Rechnungswesen mit den Sachgebieten Haushalt, Vermögensverwaltung & ...

Jubiläumskantate und feierlicher Umzug - Eine Jubiläumskantate beendet am 12. November 2018 das Rostocker Stadtjubiläum und läutet das Jubiläumsjahr der Universität ein. Lange mussten die Rostockerinnen und Rostocker auf die Komposition zum 800. Geburtstag warten, die eigentlich im Juni zur Eröffnung des Hansetags feierlich durch die Norddeutsche Philharmonie uraufgeführt werden ...

Warn- und Notfallmeldungen auf dem Smartphone - Schon etwa 8.000 Rostockerinnen und Rostocker empfangen regelmäßig Warn- und Notfallmeldungen über die HRO!-App auf ihrem Smartphone. Seit Juni informieren die Stadtverwaltung und zahlreiche Partner, darunter die Polizei, Ver- und Entsorgungsunternehmen und der Deutsche Wetterdienst, mit der HRO!-Warn- ...

Neues Schiff stärkt maritime Forschung - Die Universität Rostock freut sich auf ein neues Forschungsschiff. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat die vom Department Maritime Systeme der Interdisziplinären Fakultät der Universität Rostock geplante Anschaffung eines Forschungskatamarans empfohlen. Nachdem die wissenschaftlichen und technischen Qualitätsstandards erbracht worden sind ...

Investition in die Zukunft der Milchproduktion - Am Samstag (27. Oktober) hat Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus an der Einweihung einer neuen Milchviehanlage in Alt Sührkow am Teterower See teilgenommen. Mit dem neuen Stall erweitert die ortsansässige Milchhof Alt Sührkow GmbH ihre Kapazität um 280 Milchkühe. „Solche Investitionen in die Milchproduktion sind in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit“, freute sich Minister Backhaus über den Anlass ...

Spende für die Palliativstation - Auf der Palliativstation im Klinikum Südstadt erfahren Menschen, die an einer unheilbaren Krankheit wie zum Beispiel einer Krebserkrankung leiden und nicht geheilt werden können, eine besondere medizinische Betreuung und Umsorgung. Es geht dabei um die lindernde Medizin ...

Miet-Anker für bis zu 800 Wohnungen - Neuer „WIRO-Miet-Anker“ greift erwerbstätigen Rostockern mit niedrigem Einkommen bei der Neuanmietung einer Wohnung unter die Arme. Für bis zu 800 Wohnungen in allen Stadtteilen friert die WIRO die Kaltmiete bei maximal 5,30 Euro pro Quadratmeter ein. Voraussetzung ist, dass im Haushalt mindestens ein Kind unter 18 Jahren lebt. Außerdem gelten Einkommensgrenzen wie bei einem Wohnberechtigungsschein. Dass Rostocker ...

Indienstnahme des Löschbootes "Albert Wegener" - Senator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski hat heute im Beisein von Bürgerschaftspräsident Dr. Wolfgang Nitzsche sowie des Amtsleiters des Brandschutz- und Rettungsamtes Johann Edelmann das Löschboot „Albert Wegener“ seiner neuen Bestimmung übergeben. Das neue Feuerlöschboot ist ein ehemaliger Seenotrettungskreuzer der ...

Entwicklung der Straßenreinigungsgebühren - Vorbehaltlich des Beschlusses der Rostocker Bürgerschaft im November 2018 informiert Rostocks Senator für Bau und Umwelt Holger Matthäus bereits jetzt über die Entwicklung der Straßenreinigungsgebühren 2019. Im Jahr 2019 werden sich die Straßenreinigungsgebühren für die Einwohnerinnen und Einwohner der Hanse...

Die Rostocker Wirtschaft elektrisieren - Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock veranstaltete zusammen mit der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern, der Kreishandwerkerschaft Rostock / Bad Doberan, der Industrie- und Handelskammer zu Rostock und den Stadtwerken Rostock AG am 25. Oktober bei der Handwerkskammer ein E-Mobilitätsforum für die regionale Wirtschaft unter dem Titel „Wirtschaft elektrisiert“. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom Senator ..

Masterstudiengang Sonder- und Inklusionspädagogik - In Mecklenburg-Vorpommern haben die ersten 15 Lehrkräfte den zweijährigen Masterstudiengang Sonder- und Inklusionspädagogik an der Universität Rostock erfolgreich abgeschlossen. Im Schuljahr 2016/2017 hatten insgesamt 25 Lehrerinnen und Lehrer das Studium aufgenommen, um sich berufsbegleitend für die Umsetzung ..

Markgrafenheide ist ganzjährig beliebt - Mildes Reizklima, gesunde Luft, lange Sandstrände und der größte Küstenwald an der deutschen Ostsee gehören zu den Aushängeschildern von Markgrafenheide. Viele Gäste entschieden sich daher auch in diesem Jahr ganz bewusst für das Seebad als Urlaubsort mit sehr hohem Erholungsfaktor zwischen Ostsee und Rostocker Heide. Familien und Aktivurlauber jeden Alters bildeten dabei erneut die größten Gästegruppen. Die Tourist-...

Konservatoriums-Schülerin spielte in Philharmonie - Karen Geisler, langjährige Schülerin des Rostocker Konservatoriums in der Klasse von Sabine Franz, spielte kürzlich zusammen mit dem Orchester des Christlichen Jugenddorfwerks Deutschland e.V. (CJD) in der Berliner Philharmonie das Konzert für Flöte und Orchester in h-Moll von François Josef Fétis. Im CJD-Orchester ...

Demonstrationen und Verkehrssperrungen - Im Auftrag des Wasser- und Bodenverbandes, des Warnow- Wasser- und Abwasserverbandes (WWAV) und der Hanse- und Universitätsstadt Rostock sind im Zuge der Gewässerneuordnung und Netzoptimierung des WWAV in der Theodor-Körner-Straße Asphaltarbeiten geplant. Dies teilt das Amt für Verkehrsanlagen mit. Diese Arbeiten werden vom 19 ...

Kreuzung Am Strande/Am Kanonsberg wird umgebaut - Im Auftrag des Amtes für Verkehrsanlagen wird die Mittelinsel in der Straße Am Kanonsberg verkürzt, um ein gefahrloses zweispuriges Einbiegen aus der Straße Am Strande (L22) zu gewährleisten und somit die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Im Zuge der Baumaßnahme wird auch die Asphaltdeckschicht im unmittelbaren ...

Öffnungszeiten und Sprechzeiten - Das Amt für Jugend, Soziales und Asyl informiert darüber, dass aus organisatorischen Gründen Teile des Amtes am 6. und 8. November 2018 an den Standorten St.-Georg-Straße 109 (Stadtmitte) und Hans-Fallada-Straße 1 (Evershagen) geschlossen bleiben müssen. Es handelt sich dabei um die Bereiche zur Bearbeitung von Leistungen der Eingliederungshilfe nach dem Sozialgesetzbuch (SGB XII). An jedem großen Standort des Amtes für ...

Schwimmzeiten im Hallenschwimmbad "Neptun" - Auf Grund der Vorbereitung und Durchführung des 63. Internationalen Neptunschwimmfestes vom 26. bis 28. Oktober 2018 ergeben sich Änderungen beim öffentlichen Schwimmen. Am 26. Oktober 2018 entfällt von 13 bis 15 Uhr das öffentliche Schwimmen in der 25-Meter-Halle. Vom 27. bis 28. Oktober 2028 entfällt das öffentliche ...

Fachtagung Steuern-Recht-Wirtschaft - Aktuelle rechts- und wirtschaftspolitische Themen sind am Donnerstag bei der 26. Warnemünder Fachtagung Steuern-Recht-Wirtschaft diskutiert worden. „Um die Wirtschaftskraft im Land stetig zu erhöhen, müssen die rechtlichen Rahmenbedingungen für unsere regionalen Unternehmen stabil und kalkulierbar sein, damit sie rechtssicher und ..

Niederlassung in Rostock-Laage eröffnet - Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat am Sonnabend die neue Niederlassung des pharmazeutischen Großhandelsunternehmens GEHE Pharma Handel GmbH (GEHE) in Rostock-Laage offiziell in Betrieb genommen. „Es ist eine hochmoderne ...

Welcome Center der Region Rostock - Als zentrale Anlaufstelle unterstützt das Welcome Center all diejenigen, die in der Region Rostock arbeiten und leben möchten. Wer auf der Suche nach einem neuen Job in der Region ist, der erhält im Welcome Center Informationen zu ansässigen Branchen sowie Kontakte zu potentiellen neuen Arbeitgebern. Wie auch regionale Firmen auf der Suche nach ...

Rostocker pflanzen Bäume - Unter dem Motto „Bürger für Bäume“ können am Sonnabend (20. Oktober 2018) alle Naturbegeisterten von 10 bis 13 Uhr in Torfbrücke am Rand der Rostocker Heide selbst Bäume pflanzen. 800 Stieleichen und 500 Roterlen kommen bei der traditionellen Baumpflanzaktion des Stadtforstamtes und des Zoos Rostock auf einem rund einen Hektar großen Areal ..

Sitzung der Rostocker Bürgerschaft - Sehr geehrter Herr Präsident, sehr geehrte Mitglieder der Bürgerschaft, meine Damen und Herren, verehrte Gäste, auch wenn es schon über drei Wochen zurück liegt, so möchte ich mich an dieser Stelle doch noch einmal ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die am 22. September 2018 die Vielfalt in unserer Stadt so bunt und vor allem friedlich unter Beweis gestellt haben! Wir alle wissen, dass die Versammlungsfreiheit ein hohes ..

3. Russlandtag in Rostock - Vereinbarungen - Im Beisein von Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe sind beim Russlandtag Kooperationsvereinbarungen zwischen Unternehmen, Institutionen, Hochschulen und Verbänden aus Mecklenburg-Vorpommern und Russland unterschrieben worden. Glawe begrüßte die Unterzeichnung der Vereinbarungen. „Unsere intensiven Bemühungen tragen Früchte. Es werden durch die Vereinbarungen die Voraussetzungen für eine verstärkte Zusammenarbeit mit den russischen ...

Russlandtag 2018 - Der Russlandtag 2018 erfreut sich großer Resonanz. „Wir erwarten am Mittwoch mehr als 850 Gäste in der Rostocker Stadthalle. Der Russlandtag wird in diesem Jahr also nochmal größer als 2014 und 2016. Das zeigt, dass wir mit dieser Veranstaltung richtig liegen. Es gibt auf beiden Seiten, in Deutschland und Russland, ein großes Interesse am Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen. Darüber freuen wir uns“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela ...

Nachhaltige Aquakultur ausbauen - Die Aquakultur führt in Deutschland leider noch ein absolutes Schattendasein. Bei Fisch und aquatischen Produkten sind wir aktuell in hohem Maße abhängig von außereuropäischen Importen; der Selbstversorgungsgrad in diesem Bereich liegt in Deutschland bei nur 12 Prozent. Die aktuelle deutsche Aquakulturproduktion deckt mit 0,4 Prozent sogar nur einen Bruchteil der Nachfrage ab. In Mecklenburg-Vorpommern werden derzeit lediglich ..

Schutz gegen Influenza und Tetanus - „MV impft – gemeinsam Verantwortung übernehmen“ - mit einer Impfaktion im Rahmen der Immatrikulationswoche haben Ärzte der Universitätsmedizin Rostock und des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGuS) Studierende für das Thema sensibilisiert und Impfungen gegen Influenza (4-fach Impfstoff) und Tetanus / Diphtherie / Pertussis / Poliomyelitis angeboten. „Überall dort, wo Menschen in Kontakt kommen, wie beispielsweise ...

Erstklässler frühstücken im Rathaus - Milch, Brötchen, Brot, Butter, Fruchtaufstriche, Äpfel und Möhren – an die 60 Schulanfänger dreier Klassen der Rostocker Schule „Am Alten Markt“ ließen sich ihr Frühstück heute in prominenter Runde im Rostocker Rathaus schmecken. Mit den Lütten hatten Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus, Rostocks Oberbürgermeister Roland ...

Treffpunkt für Künstler und Kulturinteressierte - Der Luftkurort Krakow am See (Landkreis Rostock) plant, seine Innenstadt weiter zu beleben und dabei verstärkt auf kulturelle Angebote zu setzen. Zentraler Anlaufpunkt soll der Kulturladen sein. „In Krakow am See entsteht ein Ort, an dem sich Kulturschaffende und Kunstinteressierte begegnen und über die Angebote der Region austauschen können. Zugleich soll eine Möglichkeit für Gäste und ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.