Mecklenburg-Vorpommern


Nitrat im Grundwasser - Das Umweltministerium Mecklenburg-Vorpommern hat seit 2016 63 neue Grundwassermessstellen gebaut und 17 Messstellen erneuert. Damit wird das Grundwasser hierzulande derzeit an rund 350 Standorten oberflächennah überwacht. Hinzu kommen Messstellen in tieferen Sedimentschichten. Summiert betrachtet, wird die Grundwasserbeschaffenheit in Mecklenburg-Vorpommern an 381 Standorten untersucht. Der Bau weiterer knapp 50 Messstellen bis 2024 ist in Vorbereitung. „Obwohl beim Bau neuer Messstellen Fehlbohrungen und technische Schwierigkeiten auftreten können, werden wir bis Ende 2021 deutlich mehr als die ursprünglich 100 geplanten Grundwassermessstellen neu gebaut haben. Damit hätten wir unser Ziel eine gegenüber 2015 verbesserte ...

Impfschutz in stationären Altenpflegeeinrichtungen - Am Freitag ist im Landtag in Schwerin das Thema: „Impfschutz in stationären Altenpflegeeinrichtungen“ diskutiert worden. „Impfstoffe zählen zu den wirksamsten und sichersten Präventivmaßnahmen im Kampf gegen Krankheitserreger. Zur Prävention stehen gut verträgliche und hochwirksame Impfstoffe zur Verfügung, die zu einem langfristigen Schutz für den Einzelnen, aber auch zu einem Kollektivschutz in ...

Rahmenbedingungen für gute Arbeit - Am Freitag wurde im Landtag in Schwerin die Entwicklung des Arbeitsmarktes in Mecklenburg-Vorpommern diskutiert. „Nicht nur in der Wendephase, auch in den Anfangsjahren waren viele Menschen in unserem Land in einer Situation der Ungewissheit. Die Wirtschaftsstruktur war in einer langen Umbruchphase. Insbesondere in der Industrie und Landwirtschaft gab es viele Menschen, deren Arbeitsplätze wegfielen. Nicht alle haben gleichermaßen gut den Übergang geschafft. Der ...

Bundesratsinitiative Stromnutzung - Mecklenburg-Vorpommern setzt sich mit einem Antrag im Bundesrat für eine Experimentierklausel zur Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für eine Nutzung von Strom im Wärme-, Verkehrs-, Industrie- und Chemiebereich, die sogenannte Sektorenkopplung, ein. Nach dem Kabinettsbeschluss in dieser Woche wird der Antrag jetzt der Ländervertretung zugeleitet. „Eines unserer wichtigsten Anliegen ist, dass die saubere Energie, die wir erzeugen, auch ...

MitMachZentralen - In allen Landkreisen sowie in der Hansestadt Rostock und der Landeshauptstadt Schwerin wird es zukünftig eine MitMachZentrale geben. Das ist das Ergebnis eines Interessenbekundungsverfahrens des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung. „Mit der Vitalisierung der MitMachZentralen stärken wir die ehrenamtlichen Strukturen vor Ort. Überall im Land gibt es jetzt eine Anlaufstelle für bürgerschaftlich Engagierte“, betonte Sozialministerin Stefanie Drese heute in Schwerin ...



Weitere Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern:

Persönlichkeiten erhalten Sportplakette des Landes - Sportministerin Stefanie Drese hat anlässlich der gemeinsamen Sportlerehrung der Landesregierung und des Landessportbundes MV die herausragende Bedeutung des Sportes für die Gesellschaft gewürdigt. „Der Sport übernimmt in vielen Lebensbereichen wichtige soziale Funktionen, er führt zusammen und kann Brücken bauen zwischen ...

Erstmals Sonderpreis für Sportvereine verliehen - Heute wurde erstmals vom Landesrat für Kriminalitätsvorbeugung Mecklenburg-Vorpommern (LfK M-V) in Kooperation mit dem Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern an vier Sportvereine der Sonderpreis „Sport statt Gewalt“ verliehen. Seit diesem Jahr werden einmal jährlich Sportvereine aus Mecklenburg-Vorpommern ...

Bedeutung der Nationalparks für den Naturtourismus - Die Vorpommersche Boddenlandschaft, Jasmund auf Rügen und die Müritzregion sind drei der 16 Nationalparks in Deutschland. In diesem Jahr jährt sich ihr Bestehen zum 30. Mal. Auf dem Neujahrsempfang des Nationalparkamtes Vorpommern am 01. Februar im Nationalpark-Zentrum Königsstuhl auf Rügen stellte Umweltminister Dr. Till ...

Holm zum Kokert-Rückzug aus der Politik - „Der Rückzug von Herrn Kokert verdient Respekt und Anerkennung. Als dreifacher Familienvater kann ich seinen Wunsch, möglichst viel Zeit mit der Familie zu verbringen, sehr gut nachvollziehen. Ich wünsche Herrn Kokert persönlich alles Gute für seinen weiteren Weg ...

Wiedereinreisesperren - „Die heutige Debatte hat wieder einmal gezeigt, wie die Koalitionsfraktionen mühsam Ablenkungsmanöver fahren müssen, um vom Kern unseres Antrages abzulenken. Dabei ist trotzdem bemerkenswert, dass unser Anliegen, Seehofers Gesetzesvorhaben zu unterstützen, durchaus von der CDU geteilt wird. Anstatt nun der Position des eigenen Innenministers spürbaren Rückenwind zu geben, versteckt man sich bei der Abstimmung hinter der ...

Entscheidung des Bundestages für Neustrelitz - Der Bundestag hat heute der Gründung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt mit Sitz in Neustrelitz zugestimmt. „Ich freue mich sehr, dass der Bundestag heute klar für den Aufbau der Ehrenamtsstiftung des Bundes in Neustrelitz ausgesprochen hat. Das ...



FBN Dummerstorf hat Leibniz-Prädikat verdient - Im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern bekannte sich Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus heute erneut zum FBN, dem Leibniz-Institut für Nutztierbiologie in Dummerstorf. Die Forschungseinrichtung leiste erstklassige Arbeit und sei bundesweit anerkannt. Die Einschätzung des Senats der Leibniz-Gemeinschaft, das Institut bleibe hinter ..

Der Brexit kommt - Kurzfristig ändert sich nichts - Am heutigen Donnerstag beschließt der Europäische Rat das Austrittsabkommen des britischen Königreichs aus der Europäischen Union nach der Ratifizierung durch das britische Unterhaus und das Europäische Parlament abschließend. Damit tritt Großbritannien zum 01.02.2020 aus der EU aus. Trotzdem ändert sich kurzfristig nichts. Bis zum ...

Neue Referendare für den Schuldienst - Im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2019/2020 beginnen 152 Referendarinnen und Referendare ihren Vorbereitungsdienst an den staatlichen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. Sie haben heute im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais in Schwerin ihre Urkunden als Beamtinnen und Beamte auf Widerruf erhalten. Bildungsministerin Bettina ...

Nationalität von Tätern - „Ende des vergangenen Jahres hat der Innenminister wortreich den nun beschlossenen Schritt unter die Bedingung einer vergleichbaren Regelung aller Bundesländer gestellt. Caffier damals im Dezember-Plenum wörtlich: ‚[…] alles andere hilft weder Mecklenburg-Vorpommern noch Anderen weiter ...

Eingliederungshilfe für hörgeschädigte Menschen - Der Landtag debattierte heute über Hilfen für hörgeschädigte Menschen in Mecklenburg-Vorpommern. „Zum Ausgleich besonderer Teilhabebedarfe gehörloser Menschen sind individuelle und passgenaue Leistungen der Eingliederungshilfe und somit über pauschale Leistungen hinausgehende Bedarfe möglich“, betonte Sozialministerin Stefanie ...

Kein Landesgeld für hörgeschädigte Menschen - „Eigentlich bleibt nicht mehr viel zu sagen. Die herzlose Ablehnung der anderen Parteien spricht für sich. In Anlehnung an das Landesblindengeld sollte ein Gehörlosengeld in Mecklenburg-Vorpommern eingeführt werden. Dies hätte vermögens- und einkommensfrei für ...

Schweigegeld für Bauern? - „Der gesellschaftliche Umbau hin zu einer Öko-Diktatur macht auch vor der Landwirtschaft nicht halt. Doch die Bauern lassen sich die Vernichtung ihrer Existenz und der oft Jahrhunderte zurückreichenden Familienbetriebe nicht einfach so gefallen. Die landesweiten Bauernproteste ...

Eklat bei der Fragestunde der Abgeordneten - „Die Ministerin beantwortete nur den Teil nach der fachlichen Eignung, ging aber mit keinem Wort auf die ausdrücklich mitbefragte sprachliche Eignung ein. Als ich darauf hinwies, wurde dies als Nachfrage gewertet. Da nur eine Nachfrage zulässig ist, konnte die eigentlich vorgesehene Nachfrage nicht mehr gestellt werden. Damit wird durch willkürliche ..

DAK-Kampagne „bunt statt blau“ - Sozialministerin Stefanie Drese und die DAK-Gesundheit starten die Kampagne „bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen“ 2020 zur Alkoholprävention in Mecklenburg-Vorpommern. Im elften Jahr sucht die Krankenkasse die besten Plakate gegen das Rauschtrinken. Hintergrund: In den vergangenen fünf Jahren kamen im Nordosten jeweils rund 370* Kinder und ...

Gastgeber zum Start der Deutschland Tour 2020 - Die diesjährige Deutschland Tour startet in der Hansestadt Stralsund und führt vom 20. bis 23. August über vier Etappen nach Nürnberg. Im August werden die weltbesten Radsportler nach Mecklenburg-Vorpommern in Deutschlands beliebteste Urlaubsdestination reisen und dort die komplette erste Etappe verbringen. Den Auftakt zu Deutschlands ...

Benennung der Nationalität von Tatverdächtigen - Die Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern wird ab dem 01.02.2020 grundsätzlich die Nationalität von Tatverdächtigen in ihren Pressemitteilungen nennen. Dem Gleichheitsgrundsatz entsprechend schließt das auch die deutsche Nationalität mit ein. Innenminister Lorenz Caffier: "Ich habe mich gemeinsam mit der Landespolizei für diese ...

Abschlussprüfungen 2020 und 2021 - Lehrerinnen und Lehrer an den staatlichen weiterführenden Schulen sollen bei der Durchführung von Abschlussprüfungen in diesem und im nächsten Jahr entlastet werden. Das Bildungsministerium hat in einem Rundschreiben die allgemein bildenden und beruflichen Schulen über die neuen Regelungen informiert. Hintergrund für die ...

Arbeitsmarkt Januar 2020 - In Mecklenburg-Vorpommern ist die Arbeitslosigkeit im Januar gegenüber dem Vorjahresmonat um 5.900 Arbeitslose zurückgegangen (8,5 Prozent). 63.500 Menschen waren nach Angaben der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit arbeitslos gemeldet. Die Landesarbeitslosenquote beträgt 7,7 Prozent. „Das ist ein deutlicher Rückgang im Vergleich zum Vorjahr ...

Bilanz zur Arab Health 2020 in Dubai - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Donnerstag die Delegationsreise zur weltweit zweitgrößten Fachmesse der Gesundheitswirtschaft Arab Health in Dubai beendet. „Zwei Ansiedlungen aus Mecklenburg-Vorpommern werden in Dubai ...

Auf Kosten der Qualität - Der Gesetzesentwurf der AfD-Fraktion zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes des Finanzausgleichsgesetzes Mecklenburg-Vorpommern wurde in der ersten Lesung abgelehnt. „Leider wird durch die Ablehnung unseres Antrages die bestehende Regelungslücke zum Landesanteil Mecklenburg-Vorpommern an den um 493 Mio. € höheren Umsatzsteuer...

Blockadehaltung der Altparteien - „Die Blockadehaltung der Altparteien wird zur Belastungsprobe für MV. Wichtige Reformen und Änderungen finden aufgrund ideologischer Blockade keine Anwendung. Dabei hat unsere Fraktion keine Anstrengungen gescheut, mit kompetenten Vorstößen die Landespolitik zu bereichern. Bereits nach der ersten Lesung haben wir ausführlich über die ...

Gnoien: Schulhof wird umgestaltet - Die Stadt Gnoien (Landkreis Rostock) erhält vom Bauministerium eine Zuwendung in Höhe von ca. einer Million Euro für die Umgestaltung des Schulhofs und die Sanierung des Fassadensockels der Regionalen Schule am Schützenplatz. Die Mittel kommen aus dem Kommunalinvestitionsförderungsprogramm im Bereich Städtebau. Die ...

Steigerung des Mindestlohnes für Pflegekräfte - „Die Konzertierte Aktion Pflege wirkt“, kommentiert Sozialministerin Stefanie Drese den gestrigen Beschluss der Bundespflegekommission aus Arbeitgebern und Arbeitnehmern zur Entwicklung der Mindestlöhne im Pflegebereich bis 2022. Nach Ansicht Dreses bedeuten die neuen Pflegemindestsätze für viele Pflegekräfte besonders in den ostdeutschen ...

Anstieg der Zahl der Erwerbstätigen - Der Arbeitskreis Erwerbstätigenrechnung des Bundes und der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, veröffentlicht erste vorläufige Regionalergebnisse zur Entwicklung der Erwerbstätigkeit für das Jahr 2019. Danach erhöhte sich in Mecklenburg-Vorpommern die Zahl der Erwerbstätigen 2019 gegenüber dem ...

Möglichst früh Hausärzte gewinnen - „Die Landarztquote liegt mir seit vielen Jahren am Herzen. Schon als Sozialministerin habe ich mich dafür eingesetzt. Damals gab es bundesweit noch nicht die erforderliche Mehrheit dafür. Ich freue mich, dass wir nach der Einigung der Bundesländer beim Staatsvertrag über die Hochschulzulassung im letzten Jahr nun neue Möglichkeit haben und eine ...

Bundesverdienstkreuz für Wetterbeobachterinnen - Für ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Wettbeobachterinnen zeichnete Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus gestern in Schwerin Helga Völz aus Rehberg (LK Mecklenburgische Seenplatte) und Hedda Oldenburg aus Rüting-Diedrichshagen (LK Nordwestmecklenburg) im Namen des Bundespräsidenten mit dem Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland aus. „Seit nunmehr 40 ...

Sozial ausgewogener Klimaschutz - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute in der Aktuellen Stunde im Landtag die Ergebnisse der Verhandlungen zum Klimapaket im Vermittlungsausschuss vorgestellt. „Das Klimapaket ist besser geworden. Wir haben jetzt mehr Klimaschutz und mehr sozialen Ausgleich. Es gibt einen klaren Fahrplan für den Klimaschutz in Deutschland“, erklärte die ...

Kindgerechtes, nachhaltiges Handeln - Die Sensibilisierung und Weiterbildung der pädagogischen Fachkräfte in Kitas für eine verantwortungsvolle Ressourcennutzung ist das Ziel des dreijährigen Modellprojektes „Kita 2030. Nachhaltigkeit erleben. Zukunft gestalten!“, das vom Sozialministerium mit insgesamt rund 190.000 Euro gefördert wird. Mit dem neuen ...

Neu: Weiterbildungs-Förderkompass online - Die Weiterbildungsdatenbank für Mecklenburg-Vorpommern ist erweitert worden – ab sofort gibt es online einen Förderkompass, der über die finanzielle Unterstützung der Angebote informiert. „Mitarbeiter zu qualifizieren, ist ein wichtiger Beitrag, um den eigenen Fachkräftebedarf in der heimischen Wirtschaft langfristig zu sichern. Über ...

DEFENDER Europe 2020 - Brigadegeneral Gerd Kropf, Kommandeur des Landeskommandos Mecklenburg-Vorpommern und der Minister für Inneres und Europa Lorenz Caffier haben heute im Rahmen der Landespressekonferenz über die bevorstehende Übung „DEFENDER Europe 2020“ informiert. Zuvor hatte der Minister im Kabinett zum derzeitigen Sachstand berichtet. Seit der letzten Woche ...

Jahresauftakttreffen beim Verein der Köche - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat beim Jahresauftakttreffen des Vereins der Köche Mecklenburg-Vorpommern Neubrandenburg e.V. die engagierte Arbeit der Branchenvertreter hervorgehoben. „Sie sind für den touristischen Erfolg Mecklenburg-Vorpommerns unabdingbar. Unsere Gäste immer wieder mit außergewöhnlichen Kreationen, ...

NATO-Großmanöver - „Nach 25 Jahren ist unser Bundesland wieder Schauplatz eines NATO-Großmanövers, das sich eindeutig gegen Russland wendet. Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass die NATO seinen osteuropäischen Mitgliedern im Ernstfall solidarisch zur Seite steht. Die AfD-Fraktion nimmt das von Herrn Caffier ausgesprochene Angebot gerne an, sich während des Transits ein eigenes Bild vor Ort zu machen. Unsere Forderung bleibt dabei: Europas Sicherheit ...

Bei der Filmförderung künftig viel mehr machen - Die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern will die Filmszene künftig stärker unterstützen. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Dr. Heiko Geue, informierte heute zunächst das Kabinett und anschließend die Landespressekonferenz über die Pläne. „Wir werden bei der Filmförderung künftig viel mehr machen als bisher“, erklärte Geue. Kern der Pläne ist die Gründung einer landeseigenen Filmförderung gGmbh mit Sitz in ...

Studie zur sozialen Entmischung in M-V vorgestellt - In deutschen Städten leben Ärmere und Wohlhabendere immer stärker voneinander getrennt und jeweils konzentriert in bestimmten Stadtteilen. Das gilt auch für Mecklenburg-Vorpommern. „Nachdem eine bundesweite Studie 2018 zeigte, dass diese soziale Entmischung auch in Schwerin und Rostock deutlich festgestellt werden kann, haben wir den ...

Messerattacken werden endlich erfasst - „Mehrfach haben wir die statistische Erfassung von Messerattacken gefordert. Nun ist es amtlich, dass dies seit Jahresbeginn still und heimlich veranlasst wurde. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass auch der Druck meiner Fraktion hier unterschwellig Wirkung gezeigt hat ...

Mopedführerschein mit 15 in M-V auf dem Weg - Das Kabinett hat heute den Entwurf der Landesverordnung für die Einführung des Mopedführerscheins mit 15 gebilligt und auf den Weg in die Verbandsanhörung geschickt. Er sieht vor, dass in Mecklenburg-Vorpommern bereits Jugendliche ab 15 Jahren nach Ablegen einer entsprechenden Führerscheinprüfung Mopeds, Kleinkrafträder und vierrädrige ...

Abreißen von Wahlplakaten - „Das Abreißen von Wahlplakaten ist und bleibt – trotz der unverständlichen Milde der urteilenden Richter – eine Straftat. Frau Fries jedenfalls hat durch ihr Handeln deutlich gemacht, dass sie das Bundesverdienstkreuz nicht verdient hat. Sie tritt die Werte, die damit verbunden sind aber sie selbst nicht beachtet, mit Füßen. Schlimmer noch, zeigt doch eine ...

Spatenstich für Biogasanlage in Dubai - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) den Spatenstich für den Neubau einer Biogasanlage der Firma ME-LE aus Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) vollzogen. „Die neue Anlage dient der ...

Sonderbriefmarke zu Barlachs 150. Geburtstag - Zu Ehren Ernst Barlachs: Kulturministerin Bettina Martin hat am Abend in der Barlach Stiftung Güstrow an der offiziellen Präsentation der Barlach-Sonderbriefmarke teilgenommen. Im Barlach-Jubiläumsjahr 2020 ist eine Sonderbriefmarke im Wert von 270 Cent erschienen. Gezeigt wird der Kopf des Kunstwerks „Der Schwebende“. Ernst ...

Schlüsselübergabe im Schloss Ludwigsburg - Finanzminister Reinhard Meyer hat heute den Schlüssel für Schloss Ludwigsburg übergeben bekommen. Nachdem der Landtag im Juni vergangenen Jahres den Erwerb der Schlossanlage bei Greifswald beschlossen hatte, sind heute die Kaufverträge mit den drei Eigentümern unterzeichnet worden. Die drei Eigentümer der Anlage: Die Familie Weissenborn ...

Erinnern, mahnen, weitergeben, - Bereits zum sechsten Mal treffen sich Ueckermünder Bürgerinnen und Bürger, um an die jüdischen Mitbürger zu erinnern, die in der dunkelsten Epoche deutscher Geschichte ausgegrenzt, deportiert und ermordet wurden. Der 6. „Marsch des Lebens“ entlang der Stolpersteine hat seinen Auftakt am 27. Januar 2020 im Seebad auf dem Parkplatz Ueckerdamm. Er steht traditionell unter dem Motto „Erinnern, Versöhnen, Zeichen setzen“. Anschließend ..

Rektor der Hochschule Wismar bestätigt - Prof. jur. Dr. Bodo Wiegand-Hoffmeister steht weiterhin an der Spitze der Hochschule Wismar. Wissenschaftsministerin Bettina Martin hat ihn heute in Schwerin mit Wirkung zum 1. Februar 2020 für seine zweite Amtszeit als Rektor der Hochschule Wismar bestellt. „Ich freue mich, dass Prof. Wiegand-Hoffmeister Rektor der Hochschule ...

Pegelstände haben sich nur teilweise erholt - „Auch wenn das gefühlte Wetter eher regnerisch erscheint, bleibt es in unserem Land weiterhin zu warm und zu trocken“, sagte Umweltminister Dr. Till Backhaus heute in Schwerin. Seit dem Beginn des hydrologischen Jahres am 1. November 2019 seien nur 70 bis 80 Prozent des normalen Niederschlags gefallen. An einigen Stationen war es sogar ...

Islamischer Antisemitismus: Amthor hat recht! - „Natürlich hat Philipp Amthor recht, wenn er den massiven Antisemitismus in den islamischen Parallelgesellschaften in Deutschland beim Namen nennt. Dass man für das Aussprechen solcher Wahrheiten heute zum Paria erklärt wird, zeigt, mit was für ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.