Mecklenburg-Vorpommern


10 Jahre Kahnschifferzentrum Eggesin - „Seit zehn Jahren engagieren sich die inzwischen 27 ehrenamtlichen Mitglieder des Kahnschifferzentrums Eggesin und sorgen dafür, dass die Geschichte und Tradition der Kahnschiffer in unserer Region nicht in Vergessenheit gerät. Damit leisten Sie einen unschätzbaren Beitrag zur Stärkung der regionalen Identität. Dafür danke ich allen Aktiven sehr, sehr herzlich“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann beim 10jährigen Jubiläum des Vereins in Eggesin. „Was Sie hier tun, kann sich wirklich sehen lassen: Einerseits können sich Kinder und Jugendliche mit einer vergangenen Arbeitswelt auseinandersetzen. Andererseits haben alle Spaß am Tüfteln und am Handwerk. Ich freue mich, dass wir anlässlich des Jubiläums einen mit 3000 Euro geförderten elektrischen Kran übergeben können, der die Vereinsarbeit deutlich erleichtert. Dafür haben wir uns gemeinsam eingesetzt“, so der ...

SchülerFerienTicket 2017 - Schüler fahren in den Sommerferien wieder besonders günstig durchs Land: Von Montag (26.6.) an können sie das SchülerFerienTicket 2017 kaufen. Es kostet 32 Euro und gilt vom 22. Juli bis zum 3. September. Sechs Wochen lang dürfen sie damit in allen Straßenbahnen sowie Stadt- und Linienbussen der beteiligten Verkehrsunternehmen fahren. Ausgenommen sind die Fernbusse. Das Ticket gilt zudem in den Nahverkehrszügen (2. Klasse), auf den Fähren der Weißen Flotte in Warnemünde und der Antaris Seetouristik und Wassersport in Rostock ...

Sozialgerichte bauen Altbestände konstant ab - „Seit zwei Jahren bauen die Sozialgerichte in Mecklenburg-Vorpommern ihre Bestände in konstantem Tempo ab. Allein in den letzten zwölf Monaten sind die Bestände um mehr als 2.500 Verfahren geschrumpft. Im Vergleich zum Höchststand 2011 wurden über 6.500 Verfahren abgebaut. Das ist eine gute Entwicklung. Ich bin guter Hoffnung, dass die Sozialgerichte ihre selbstgesteckten Ziele dank eines Bestandsabbauprojektes bis Ende 2019 erreichen werden“, sagte Justizministerin Hoffmeister ...

Mittel für Bildung und Teilhabe - Die Ausgaben für Bildung und Teilhabe (BuT) sind landesweit im sechsten Jahr in Folge gestiegen. Das hat die Auswertung der von den Landkreisen und kreisfreien Städten vorgelegten BuT-Nachweise für das Jahr 2016 durch das Sozialministerium ergeben. „Damit sind die Leistungen für anspruchsberechtigte Kinder aus einkommensschwachen Haushalten im Jahr 2016 in Mecklenburg-Vorpommern noch besser als 2015 angekommen“, teilt Sozialministerin Stefanie Drese mit. Gleichzeitig sei die Anzahl der Kinder, die ...

Kirchenasyl ist Aushöhlung geltenden Rechts - „Die gängige Praxis des Kirchenasyls ist ein nicht weiter hinnehmbares Unrecht. Vor dem Hintergrund der jüngsten Antwort auf unsere Anfrage muss davon ausgegangen werden, dass auch die Landesregierung insgeheim weiß, wie wirkungslos die Vorgaben der Vereinbarung zwischen Kirchen und BAMF von 2015 sind. Anstatt begründete Härten zu prüfen, wird hier systematisch geltendes Recht verschleppt und ausgehebelt! Der Innenminister muss endlich eine ehrliche Bestandsaufnahme ...



Weitere Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern:

Neuer Spielplatz in Ueckermünde - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute an die Stadt Seebad Ueckermünde für die Neugestaltung des Spielplatzes am Ueckerpark einen Bewilligungsbescheid übergeben. Die Mittel kommen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für den Zeitraum von 2014 bis 2017 und belaufen sich auf insgesamt mehr als 163.800 Euro. Eingebunden ist die Neugestaltung des ...

Seniorensportspiele 2017 - Sportministerin Birgit Hesse eröffnet am Sonnabend, 24. Juni 2017, in Güstrow die 12. Seniorensportspiele Mecklenburg-Vorpommern. Die Sportangebote richten sich an Sportlerinnen und Sportler ab einem Alter von 40 Jahren. Veranstaltet werden die Seniorensportspiele vom Landessportbund. Ausrichter in diesem Jahr sind die Stadt Güstrow und der ...

Drese unterstützt das Projekt „Hein Hannemann“ - Ministerin Stefanie Drese nimmt am heutigen Nachmittag an der Projektvorstellung „Hein Hannemann“ des Hanse Sail Vereins e.V. teil und wird aus dem Kinder- und Jugendbuch „Hein Hannemann. Eine Geschichte von der Waterkant“ vorlesen. „Die Figur Hein Hannemann steht für Weltoffenheit und Heimatliebe, für Frechheit und Liebe zum Elternhaus. Das Bilderbuch mit seinen farbenprächtigen ...

Picknick mit Kühen und Kälbern - „Picknick mit Kühen und Kälbern“ – so lautet das Motto des ersten Weidesfestivals in Mecklenburg-Vorpommern, das am kommenden Sonntag, dem 25. Juni 2017, ab 11 Uhr, auf dem Gut Borken in Viereck (LK Vorpommern-Greifswald) gefeiert wird. „Veranstaltungen wie diese, sind gerade in der heutigen Zeit enorm wichtig. Massentierhaltung, Pestizide, Gentechnik – die Landwirtschaft sieht sich zunehmend mit negativen ...

Finale der Waldolympiade - Mehr als 300 Schulklassen in Mecklenburg-Vorpommern sind in diesem Jahr bei der Waldolympiade an den Start gegangen. Dabei können die Kinder an jeweils 6 Stationen ihr Wissen über den Wald und seine Bewohner testen und sich in Tätigkeiten echter Waldarbeiter üben. Die Waldolympiade gibt es in Mecklenburg-Vorpommern seit 2007. Seither haben rund 2.400 vierte Klassen an fast 500 Waldolympiaden teilgenommen. „Die ...

Öko-Landbau knackt 10%-Marke - „In Mecklenburg-Vorpommern bewirtschaften derzeit 885 Landwirtschaftsbetriebe ca. 135.700 ha Anbaufläche ökologisch. Damit klettert der Öko-Anteil an landwirtschaftlich genutzter Fläche hierzulande erstmals in den zweistelligen Bereich auf 10,1 %. Das sind im Vergleich zum Bundesdurchschnitt von 7,0 % ein Spitzenwert und ein großartiger Erfolg. Die Landesregierung wird sich auch weiterhin nachdrücklich für ...



Backhaus: Jagd hoch angesehen - Rund 400 Delegierte und Gäste aus Jagd, Politik, Verbänden und Unternehmen sind am Donnerstag (22. Juni 2017) zum Bundesjägertag in Rostock-Warnemünde zusammengekommen, um über Zukunftsfragen des Verbandes und die Bedeutung der Jagd in Deutschland zu diskutieren. Am heutigen Freitag (23. Juni 2017), um 15 Uhr, wird Mecklenburg-Vorpommerns Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus den ...

Tag der Technik in Rostock - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Freitag den Tag der Technik unter dem Motto „Heute die Welt von Morgen gestalten“ in Rostock eröffnet. „Es geht darum, mehr junge Menschen durch eigenes Ausprobieren von Technik zu begeistern. Darüber hinaus ist der Tag auch ein Beitrag, für die Fachkräftesicherung in technischen Berufen zu werben. Gerade in den naturwissenschaftlich-technischen Berufen ..

FAG – Novelle 2018 - Am 11.05.2017 hatten die Landesregierung und die kommunalen Landesverbände die Eckpfeiler für eine Neugestaltung des kommunalen Finanzausgleiches eingeschlagen und sich auf eine zweistufige Reform geeinigt. Ein Teil der Reform soll vom 1. Januar 2018 an wirksam werden. Auf der heutigen FAG-Beiratssitzung wurde das „WIE“ der Umsetzung der vereinbarten Punkte besprochen, um zum Gesetzentwurf, an dem das Innenministerium zur Zeit mit Hochdruck arbeitet, bereits vor der Einbringung ...

Undurchdachter Schnellschuss - „Nach den langen Verhandlungen nun also dieser Schnellschuss. Zwar verspricht die Landesregierung, dass am Ende alle Kommunen bessergestellt werden, der Teufel steckt allerdings im Detail. Die prognostizierten Mehreinnahmen ‚reicher Kommunen‘ stehen unter dem Vorbehalt der Überprüfung der Steuerkraftzahlen. Es steht also keineswegs fest, ob am Ende nicht doch Kommunen schlechter gestellt werden. Auch die ...

Anmeldezahlen für neue Kita-Ausbildung - Sozialministerin Stefanie Drese begrüßt die vom Bildungsministerium eingeräumte Fristverlängerung für die neue dreijährige praxisorientierte Erzieherausbildung. Bis zum 1. Juli 2017 (Poststempel) können sich Schulabgängerinnen und Schulabgänger, aber auch Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger für die Ausbildung „Staatlich ...

Pflicht zur Kennzeichnung von Social Bots - „Social Bots sollten von jedem Nutzer erkannt werden können. Denn sie täuschen in sozialen Netzwerken eine Identität vor. Von diesen programmierten Kommentaren wird die Chancengleichheit in der Kommunikation enorm beeinträchtigt. Aus diesem Grund begrüße ich, dass sich die Justizministerkonferenz mit dem Thema Beeinflussung durch Social Bots befasst hat“, sagte Justizministerin ...

Hoffmeister verloren im Neuland - „Für Frau Hoffmeister ist das Internet ganz offensichtlich noch Neuland. Anders lässt sich die Forderung nach einer Kennzeichnung von ‚Social Bots‘ nicht erklären. Wer soll denn am Ende entscheiden, was ein solcher ‚Bot‘ ist? Für welche Netzwerke soll das gelten und wo ist die gesetzliche Grundlage dafür? Darauf hat Frau Hoffmeister, die übrigens weder auf Facebook noch bei Twitter aktiv ist, keine Antworten. Das alles ...

Verwaltungsgerichten droht Überlastung - „Sollte der Trend des ersten Quartals anhalten, müssen sich die Verwaltungsgerichte bis Ende des Jahres auf rund 4.000 Verfahren einstellen. Das ist für die Justiz einfach nicht mehr zu schaffen. Künftig drohen deswegen Aktenberge, längere Verfahren und eine Entfremdung der Bürger von der Justiz. Ich bin regelrecht entsetzt, dass die Landesregierung trotz der brisanten und eindeutigen Zahlen keine weiteren ...

Strafverfolgung bei „Hate Speech“ - „Hassbotschaften im Internet richten sich immer mehr gegen Menschen, die Verantwortung übernommen haben und in der Öffentlichkeit Entscheidungen zu vertreten haben. Diese gilt es, künftig besser zu schützen. Ich habe mich daher auf der Justizministerkonferenz in Deidesheim für eine Effektivierung der Strafverfolgung bei Hate Speech im ...

Schutz vor Gewalt- und Sexualstraftäter erhöhen - „Ich halte es für unbedingt notwendig, dass möglichst alle hochgefährlichen und psychisch gestörten Gewalt- und Sexualstraftäter von der Allgemeinheit ferngehalten werden. Und zwar auch dann, wenn ihre Gefährlichkeit erst nach dem Strafurteil erkennbar wird. Nicht immer lässt sich eine solche Gefährlichkeit schon im Gerichtsverfahren prognostizieren. Wir müssen die Allgemeinheit auch vor ...

Fußfessel für Stalker - „Die Justizministerkonferenz sendet kein gutes Signal für Opfer von Stalkingdelikten. Ich bedaure sehr, dass der Beschlussvorschlag aus Bayern von der Mehrheit nicht mitgetragen wurde, zu prüfen, ob der Anwendungsbereich der elektronischen Aufenthaltsüberwachung auf Nachstellungsdelikte ausgeweitet werden kann“, sagte Justizministerin Hoffmeister nach der Frühjahrskonferenz der Justizministerinnen und ...

Praxisorientierte Erzieherausbildung - Interessenten für die neue dreijährige praxisorientierte Erzieherausbildung in Mecklenburg-Vorpommern können sich noch bis zum Ende kommender Woche bewerben. Das Land hat den Bewerbungszeitraum bis Sonnabend, 1. Juli 2017 (Poststempel), verlängert. Die Berufsbezeichnung soll nun „Staatlich anerkannte/r Erzieher/in 0-10“ lauten. Ziel ist es, die Absolventinnen und Absolventen den Erzieherinnen und Erziehern ...

Verteilung von Belastungen und Chancen - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese hat heute auf der Abschlusstagung des Projektes „Zeit im Zentrum“ des Landesfrauenrates in Güstrow eine bessere Unterstützung von Familien und weitere Anstrengungen für eine wirkliche Gleichstellung von Frauen und Männern gefordert. Die Ministerin betonte in ihrem Grußwort, dass mehr ...

Umwelttag: Gewinner des Wissensquiz - Anlässlich des Umwelttages (5. Juni) fand in der Woche vom 29. Mai bis 2. Juni die größte organisierte Schülerwanderaktion in den 13 Nationalen Naturlandschaften Mecklenburg-Vorpommerns statt. Dabei wurde auf spielerische Art auch ein anspruchsvolles, nach Klassenstufen gestaffeltes Wissensquiz durchgeführt. Insgesamt sind 35 richtige Quizbögen eingegangen. „Ich gratuliere allen Gewinnern sehr herzlich ..



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.