Mecklenburg-Vorpommern


Mutige Kämpferin für Demokratie - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat die heute verstorbene Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider als „starke Frau und mutige Kämpferin für die Demokratie“ gewürdigt. „Sylvia Bretschneider hat die parlamentarische Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern in den letzten 25 Jahren entscheidend geprägt. 1994 zog sie erstmals in den Landtag ein. Seit 2002 war sie mehr als 16 Jahre Präsidentin des Landtages. Das ist eine außergewöhnlich lange Zeit. Sylvia Bretschneider hat ihr Amt überparteilich, aber immer mit einer klaren Haltung ausgeübt. Sie war eine starke Frau und eine mutige Kämpferin für die Demokratie in unserem Land“, sagte Schwesig heute in Schwerin. „Demokratie und Freiheit, Weltoffenheit und Toleranz – das sind die Werte, für die Sylvia Bretschneider immer wieder eingetreten ist. Mit der von ihr ins Leben gerufenen Initiative ´WIR – Erfolg braucht Vielfalt´ hat sie die Zivilgesellschaft in Mecklenburg-Vorpommern gestärkt. Zugleich hat sie mit eindringlichen Worten an die Verbrechen des Nationalsozialismus erinnert und gemahnt, dass sich diese schrecklichen Taten ...

Zum Tod der Landtagspräsidentin - Am heutigen Sonntag erlag Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider ihrem Krebsleiden. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der AfD, Nikolaus Kramer: „Die politischen Differenzen können nicht darüber hinwegtäuschen, dass heute ein Mensch von uns gegangen ist und trauernde Hinterbliebene hinterlässt. Die AfD-Fraktion ist in Gedanken bei den Angehörigen und spricht ihnen ihr aufrichtiges Beileid aus. Wir wünschen ihnen viel Kraft für die kommende Zeit.“

25 Jahre Sprachrohr der Fischerei - Auf der Festveranstaltung des Landesfischereiverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. anlässlich seines 25-jährigen Bestehens hat Staatssekretär Dr. Jürgen Buchwald heute (27. 04.) in Spornitz dem Verband für sein Wirken für den Erhalt und die Entwicklung eines wichtigen Wirtschaftszweiges des Landes gedankt. „Wir setzen uns auch weiter dafür ein, dass die Fischerei und auch das kleinfischereiliche Handwerk in Mecklen­burg-Vorpommern in eine gute Zukunft blicken können“, versicherte Buchwald. „Dabei ...

Tag der Erneuerbaren Energien 2019 - Landesenergieminister Christian Pegel wird am Sonnabend, 27. April 2019, anlässlich des Aktionswochenendes zum Tag der Erneuerbaren Energien 2019 in Mecklenburg-Vorpommern verschiedene Aktionen besuchen. Vor Ort wird er sich ein Bild vom Programm sowie von der Arbeit der Unternehmen und Institutionen im Bereich der erneuerbaren Energien machen. Erste Station ist die Gemeinschaftsaktion des Greifswalder Leibniz-Instituts für Plasmaforschung und Technologie mit dem ...

Förderung des Europagedankens - Seit 2003 führt der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. internationale Jugendbegegnungen auch mit Schulpartnern im In- und Ausland durch. 2019 nehmen an der internationalen Jugendbegegnung in Riga 12 Jugendliche sowie zwei Lehrkräfte der Europaschule Rövershagen teil. Das Schülerprojekt wird mit 1.250,00 Euro durch das Ministerium für Inneres und Europa gefördert. Es soll einerseits ...



Weitere Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern:

Todesfall im Justizvollzug - Heute, am 26. April, ist ein 61-jähriger Strafgefangener in der JVA Bützow verstorben. Ein Mitgefangener hatte kurz nach Mitternacht einen Notfall gemeldet. Der sofort alarmierte Medizinische Dienst leitete die Reanimation des leblosen Gefangenen ein. Der Notarzt konnte wenige Minuten später nur noch den Tod des Inhaftierten feststellen. Wie immer bei Todesfällen ...

Deutsche Bahn: Ideologische Werbung - „Boris Palmer hat vollkommen Recht mit seiner Kritik. Die Kampagne der Bahn steht für einen sich derzeit immer stärker abzeichnenden Trend in der Werbeindustrie: Die multikulturelle Gesellschaft als Ergebnis von unkontrollierter, rechtswidriger Massenzuwanderung soll dem ...

Herausragende Projekte in der Altenpflege - Das Sozialministerium verleiht in Zusammenarbeit mit dem Landespflegeausschuss wieder einen Altenpflegepreis Mecklenburg-Vorpommern für das Jahr 2019. Eingereicht werden können Projekte und Angebote von ambulanten, teilstationären oder stationären Einrichtungen oder Vereinigungen der Altenpflege, Bildungseinrichtungen und sonstigen Gruppen ...

Richtfest bei der Molkerei Naturprodukte GmbH - Am Freitag ist in Poseritz (Landkreis Vorpommern-Rügen) das Richtfest für die neue Produktionshalle der Molkerei Naturprodukt GmbH begangen worden. Zugleich hat das Unternehmen das 20-jährige Produktionsjubiläum gefeiert. „Die Molkerei Naturprodukte GmbH ist ein für Mecklenburg-Vorpommern typisches mittelständisches Unternehmen - fest ...

Bundesweit wird seit 2005 immer weniger geraucht - Im Jahresdurchschnitt 2017 rauchten in Mecklenburg-Vorpommern 27,7 Prozent der ab 15-Jährigen. Wie das Statistische Amt mitteilt, ist die Raucherquote im Land seit 2005 kontinuierlich gesunken, insgesamt um 5,6 Prozentpunkte. Dennoch wies 2017 kein Land einen höheren Raucheranteil aus als Mecklenburg-Vorpommern. Im Bundesdurch...

Santé Royale Gesundheitsresort Rügen - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Freitag den ersten Spatenstich für den Neubau des „Santé Royale Gesundheitsresort Rügen“ gesetzt. Die Gesundheits-Vital-Resort Rügen GmbH plant im Ostseebad Göhren eine Einrichtung für den Gesundheitstourismus. „Das Resort will mit spezialisierten Angeboten die aktive Gesundheitsvorsorge im Urlaub fördern. Gäste erhalten die Möglichkeit, mit Hilfe von Gesundheitspaketen die ...



Wels-Aquakulturforschung in M-V - Obwohl die Aquakultur des Afrikanischen Raubwelses in Mecklenburg-Vorpommern etabliert ist, sind noch eine Reihe von Schwierigkeiten und Fragestellungen bei der Aufzucht dieses Fisches ungeklärt. In einem neuen Projekt der Universität Rostock, das von 2019 bis 2023 läuft, soll nun die lokale Produktion des Afrikanischen Raubwelses erforscht werden. „Ziel des Vorhabens ist es, die besten Aufzuchtbedin­gungen in den unterschiedlichen Wachstumsstadien zu ermitteln und dafür zu sorgen, dass es den Fischen gut geht“, erläutert Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus. Besonders ...

Biosphärengemeinden - Die Gemeinden Redefin und Bresegard bei Picher sind nun offizielle Partner des UNESCO-Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe. Vom Staatssekretär des Umweltministeriums, Dr. Jürgen Buchwald, erhielten sie heute (25. April) im Landgestüt Redefin die entsprechenden Urkunden überreicht und unterzeichneten eine Vereinbarung mit dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-...

Personalquerelen in der Justiz - „Das Ganze hat einen ganz üblen Beigeschmack. Frau Schwesig und Frau Hoffmeister wollen offenbar unbedingt und gegen alle Widerstände ihre Favoritin als Präsident des Oberlandesgerichts installieren. Bei uns sind Exekutive und Judikative getrennt, auch wenn es Frau Schwesig nicht passt. Die Querelen um die Besetzung der Stelle des Präsidenten ...

Landesregierung verschläft Zukunft - "Zweckwidrig, planlos, ineffizient - Das ist das Urteil des aktuellen Berichtes des Landesrechnungshof über die Landesregierung. Die Steuereinnahmen sprudeln und das Land erzielt einen Rekordüberschuss von 675 Millionen Euro. Statt aber Schulden für künftige Generationen zu tilgen, verteilt die Landesregierung auch weiterhin munter Wahlgeschenke über den Strategiefonds. Auch wenn hier und da sinnvolle ...

Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs - „Trau dich!“ wird dauerhaft in Mecklenburg-Vorpommern umgesetzt. Die bundesweite Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) startete 2016 die Kooperation mit dem Land. Am 07. Mai 2019 übergibt die BZgA die Lizenz, das interaktive Theaterstück „Trau dich!“ für Kinder ...

Schwesig: Es geht weiter in Wolgast - Auf der Peene-Werft in Wolgast wurde heute die erste von fünf neuen Korvetten der Klasse K 130 für die Deutsche Marine offiziell auf Kiel gelegt. In Wolgast soll das Hinterschiff für die neue Korvette entstehen. „Das ist heute ein ganz besonderer Tag für die Peene-Werft“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig in ihrer Rede. „Dieser symbolische Akt ist viel mehr als nur der Baubeginn eines neuen Schiffs. Er ist das Zeichen: Es geht weiter hier in Wolgast.“ Dank des Baus der neuen Korvette und einer Yacht auf der ...

Kiellegung für erste Marine Korvette - In Wolgast ist auf der Peene-Werft die erste Korvette der Boote 6-10 für die deutsche Marine feierlich auf Kiel gelegt worden. „Der heutige Fertigungsstart der Hinterschiffe hier am Standort Wolgast leistet einen wichtigen Beitrag zur Gesamtauslastung der Werft und wird damit das durch den Exportstopp erfolgte Auslastungstief etwas abfedern. Damit schlägt das industrielle Herz in Wolgast wieder kräftiger“, sagte der Minister für Wirtschaft, ...

Weber Äußerung zu "Nord Stream 2" - „Werner Kuhns Kritik an Manfred Weber ist unglaubwürdig. Die Absichten Webers kommen nicht aus heiterem Himmel, sondern erfolgen aus knallhartem Machtkalkül. Das soll Herrn Kuhn als Mitglied der EVP-Fraktion entgangen sein? Sein durchsichtiges Jonglieren verspielt das ...

Einigung: Tarifergebnis wird auf Beamte übertragen - Im Finanzministerium kamen heute Vertreter des DGB Nord und des dbb Mecklenburg-Vorpommern mit Finanzminister Mathias Brodkorb zusammen, um die Übertragung des Tarifabschlusses auf die Beamtenschaft zu besprechen. Es konnte eine schnelle ...

Richtfest der Beruflichen Schule in Schwerin - In Schwerin ist am Donnerstag das Richtfest für den Neubau der Beruflichen Schule für Technik begangen worden. „Die Berufliche Schule für Technik bietet eine Vielzahl attraktiver Ausbildungsmöglichkeiten vom Schulabschluss über die duale Berufsausbildung bis hin zum Fachschulstudium zum Staatlich geprüften Techniker. So ein ...

Plakatwettbewerb gegen Komasaufen - „bunt statt blau“: Unter diesem Motto beteiligten sich im Frühjahr bundesweit fast 9.000 Schülerinnen und Schüler am Plakatwettbewerb der DAK-Gesundheit gegen das sogenannte Komasaufen bei Jugendlichen. In Mecklenburg-Vorpommern kommt das beste Plakat für die Präventionskampagne der Krankenkasse von der 15-jährigen Merle Nethe aus ...

Betriebe im Bauhauptgewerbe - Ende Juni 2018 waren 1 220 bauhauptgewerbliche Betriebe mit Sitz in Mecklenburg-Vorpommern aktiv am Markt tätig. Wie das Statistische Amt weiter mitteilt, hat damit die Zahl der Betriebe in dieser Branche im Vergleich zu 2017 (Ende Juni: 1 174) und 2016 (Ende Juni: 1 200) wieder deutlich zugenommen. Das Bauhauptgewerbe ist kleinbetrieblich ...

Meyer: Chancen im Export nutzen - Der Chef der Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Staatssekretär Reinhard Meyer, hat heute auf dem diesjährigen Unternehmertag des Unternehmerverbandes Rostock – Mittleres Mecklenburg e.V. die Wirtschaft des Landes dazu aufgerufen, noch stärker auf den Außenhandel zu setzen. „Ich freue mich sehr, dass der Unternehmerverband in ..

Erfolgreicher Auftakt des Justizforums - Der Auftakt der Reihe „Justizforum – Fragen rund um das Vereinsrecht“ war ein Erfolg. Das Justizministerium und die Ehrenamtsstiftung hatten in das Oberlandesgericht Rostock geladen. Knapp 150 Vereinsmitglieder und Menschen, die einen Verein gründen wollen, kamen mit ihren Fragen. Justizministerin Hoffmeister freute sich über das Interesse: „Es zeigt, ...

Lange Nacht der Wissenschaften - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse wünscht der diesjährigen „Langen Nacht der Wissenschaften“ in Rostock viele Besucherinnen und Besucher. Am Donnerstag, 25. April 2019, stehen ihnen von 16 bis 22 Uhr Archive, Labore und Hörsäle offen und gewähren Einblicke in die Arbeit der Forscherinnen und Forscher. Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat die ...

Landgerichtspräsident geht in den Ruhestand - Justizministerin Hoffmeister hat dem Präsidenten des Landgerichts Schwerin, Jürgen Boll, die Ruhestandsurkunde überreicht: „Fast zehn Jahre leitete Jürgen Boll engagiert das Landgericht Schwerin. Er gehörte zu den Juristen der ersten Stunde in ...

Arbeit des Flüchtlingsrates auf den Prüfstand - „Seehofers Vorhaben, etwaige Rückführungsvereitelungen unter Strafe zu stellen, ist in jedem Fall zu begrüßen. Es kann nicht sein, dass die gesetzestreue Arbeit unserer Behörden von dubiosen Initiativen boykottiert wird. Ein deutliches Zeichen ist überfällig. Umso fragwürdiger ist es, dass unsere Landesregierung den Flüchtlingsrat in Mecklenburg-Vorpommern finanziell fördert. Auf dessen Internetseite kann jeder sehen, dass die Initiative ...

Tourismuskonzeption gemeinsam umsetzen - Der Chef der Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern Reinhard Meyer sieht den Tourismus im Land auf Erfolgskurs. Er mahnte beim traditionellen Saisonauftakt der Tourismuswirtschaft des Landes in Göhren-Lebbin aber zugleich, die Branche müsse auf neue Trends und Herausforderungen reagieren. „Ein Weiter-So führt selten zum Erfolg“, so ...

Betriebliche Gesundheitsprävention - Der PAKt-MV mobil Gesundheitsbus hat in Greifswald Station gemacht bei der Infoveranstaltung „Wissenschaft für eine gesunde Wirtschaft‘“, die von der Universitätsmedizin Greifswald, der AOK Nordost und dem Unternehmen Vilua Healthcare GmbH organisiert wurde. „Für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens sind gesunde Mitarbeiter unabdingbar...

Städtebaufördermittel für die Hafenbahntrasse - Die Stadt Sassnitz (Landkreis Vorpommern-Rügen) erhält vom Landesbauministerium einen Zustimmungsbescheid über ca. 1,5 Millionen Euro Zuwendungen im Rahmen der Städtebauförderung für den Ausbau der Hafenbahntrasse. Bund und Land übernehmen damit je ein Drittel der Gesamtkosten in Höhe von 2,3 Millionen ...

Stadtkernsanierung Friedland - Zuwendung in Höhe von 519.136,79 EUR auf Grundlage der Richtlinie für die Gewährung von Kofinanzierungshilfen gewährt werden. In der Innenstadt von Friedland (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wird die Wollweberstraße 4 saniert und umgestaltet. So wird u.a. die Entwässerung verbessert und die neue Straßenoberfläche an das aktuelle und zu erwartende Verkehrsaufkommen angepasst. Darüber hinaus sollen baugeschichtliche Aspekte ..

Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher - Neben den Landesaktivitäten im Bereich der Erzieher/innen-Ausbildung möchte auch der Bund mit einer Fachkräfteoffensive mehr Erzieherinnen und Erzieher gewinnen und im Beruf halten. Das Bundesfamilienministerium hat heute das Online-Interessenbekundungsverfahren für Mecklenburg-Vorpommern freigeschaltet ...

Sandverwehungen in MV - Am Dienstag kam es auf Grund der teils starken Winde zu kurzzeitigen Sandverwehungen von ausgetrockneten oder oberflächlich abgetrockneten Äckern. Besonders anfällig sind leichte sandige Oberböden. Diese befinden sich beispielsweise nördlich des Autobahndreiecks Wittstock/Dosse beidseitig der Autobahn, wo heute teils starke Verwehungen beobachtet wurden. Deshalb erneuert der Staatssekretär im Landwirtschafts­ministerium, Dr. Jürgen ...

Verfehlte Bildungspolitik - „Die Bildungsministerin Hesse musste auf der heutigen Landespressekonferenz zugeben, dass zum neuen Schuljahr wieder nicht alle freien Lehramtsstellen besetzt werden können. Gegen den sich dramatisch verschärfenden Lehrkräftemangel hatte Hesse jedoch nur einige kosmetische ...

Gute Lehre für gute Lehrkräfte - Mit zusätzlichen Mitteln wird das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur die geplanten Verbesserungen für das Lehramtsstudium an den beiden lehrerbildenden Universtäten in Greifswald und Rostock unterstützen. Ministerin Birgit Hesse erklärte heute, kurzfristig mit rund 1,1 Mio. Euro die Universitäten vor allem personell verstärken zu wollen. „Es geht ...

Tempolimits wegen Sandsturmgefahr - An mehreren Autobahnabschnitten im Land wurden heute wegen des trockenen und windigen Wetters Warnschilder mit den Hinweisen „Gefahrenstelle“ und „Sandsturm“ aufgestellt und zum Teil die erlaubte Höchstgeschwindigkeit herabgesetzt. So galt ab 11.30 Uhr auf der Autobahn 20 zwischen Straßburg und Pasewalk ein Tempolimit von 80 Kilometern pro Stunde. Dieses konnte jedoch am Nachmittag wieder aufgehoben werden ...

Pläne für eine CO2-Steuer gehören in den Reißwolf - „Die derzeit von Politik und nahezu allen Medien geförderte Klimahysterie sollte endlich einer rationalen Bilanzierung der bisherigen CO2-Einsparungsbemühungen weichen. Dann würde sich sehr schnell zeigen: Die Energiewende ist bereits gescheitert. Selbst wenn ...

Breitbandausbau beginnt auf Poel - Am Donnerstag, 25. April 2019, nimmt Landesdigitalisierungsminister Christian Pegel mit Bundesminister Andreas Scheuer, Landrätin Kerstin Weiss, Wemag-Vorstand Thomas Murche und Wemacom- Geschäftsführer Martin Retzlaff den Spatenstich für den Breitbandausbau auf der Insel Poel (Landkreis Nordwestmecklenburg) vor. Timmendorf auf der Insel Poel ...

MV unterstützt Aalbesatzmaßnahmen - Zur Unterstützung von Aalbesatzmaßnahmen durch den Landesanglerverband (LAV) hat der Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Jürgen Buchwald, am heutigen Dienstag (23.04.) dem Präsidenten des LAV, Prof. Dr. Karl-Heinz Brillowski, einen Zuwendungsbescheid über rund 58.000 Euro übergeben. „Das durch EU- und Landesmittel finanzierte Besatzprogramm mit ...

Waldbrandgefahr im Frühling - Ab heute (23. April) gilt in den südlichen Teilen des Landkreises Mecklenburgische Seeplatte die höchste Waldbrandgefahrenstufe 5. Im vergangenen Jahr erfolgte dies erstmals am 31. Mai. Die aktuelle Waldbrandgefahrenlage ist durch den kräftigen bis stürmischen Ostwind weiterhin hoch. Laut Prognose soll sich ab Mittwoch eine Tiefdruckwetterlage mit ...

Klimaschutzwettbewerb geht in die fünfte Runde - Mit dem Aktionswochenende zum Tag der Erneuerbaren Energien 2019 startet am 27. April auch der 5. Klimaschutzwettbewerb des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern. Zum Thema „KlimaSichten – Mit Weitblick in die Zukunft“ können in diesem Jahr erneut künstlerisch-kreative ...

Verbesserungen in der Lehrerbildung - In Mecklenburg-Vorpommern sollen mehr Lehramtsstudierende die Universitäten mit einem Abschluss verlassen. Das Bildungsministerium, das landesweite Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZLB) sowie die Prorektoren für Studium und Lehre der Universität Greifswald und der Universität Rostock haben heute in Schwerin Maßnahmen präsentiert, wie die Lehrerbildung an den Hochschulen verbessert ...

EDEKA NORD kauft Streuobstgenussscheine - Weiter hoch im Kurs steht der im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern entwickelte Streuobstgenussschein. Als neuer Investor konnte nun EDEKA Nord gewonnen werden. „Ich freue mich sehr über dieses Engagement! Es zeigt einmal mehr, wie gut unsere Öko-Wertpapiere angenommen werden“, sagte der Staatssekretär im Landwirtschafts­ministerium Dr. Jürgen Buchwald heute bei ...

Premiere beim Filmkunstfestival - Der Dokumentarfilm „Status Mensch – eine Frage der Zeit“ wird am Donnerstag, den 02. Mai 2019, erstmals auf dem Filmkunstfest MV in Schwerin gezeigt. Dokumentarfilm-Regisseur, Autor und Produzent Dieter Schumann aus Basthorst bei Ludwigslust hat zwei Jahre lang Flüchtlinge in Mecklenburg-Vorpommern filmisch begleitet. „Die berufliche und ...

Erlebnis-Welten M-V - Am Donnerstag, 25. April 2019, übergibt Digitalisierungsminister Christian Pegel in Gülzow-Prüzen (Landkreis Rostock) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 5.000 Euro an Jan Martin, Inhaber des „Jan Martin Reisebüro Last Minute & Flugagentur M-V“. Die Fördermittel dienen der Einführung der Online-Plattform „Erlebnis-Welten Mecklenburg-Vorpommern“, die unter anderem ein Buchungssystem enthalten soll. Die Förderung wird nach der ..

Windkraft-Branche hat strategische Bedeutung - „Heute senden wir ein starkes Signal aus: Es geht voran mit der Energiewende. Offshore-Windkraft ist dabei ein entscheidendes Element. Das ist ein Weg mit Zukunft. Ein Weg, den wir mit starken Partnern wie E.ON und Equinor gemeinsam gehen. Ich gratuliere sehr herzlich zur Fertigstellung des Projektes Arkona“, erklärte Ministerpräsidentin ...

Kommunaler Finanzausgleich 2020 - Die Gemeinden und Städte des Landes Mecklenburg-Vorpommern können ab heute ihre konkreten Daten über die voraussichtlichen Zuweisungen aus dem Finanzausgleichsgesetz (FAG) für das Jahr 2020 auf der Internetseite des Innenministeriums einsehen. Auf der Ministeriumsseite befindet sich eine Tabelle, anhand derer die Gemeinden und Städte nach Eingabe ihres Gemeindeschlüssels ihre individuellen Daten ...

Geordnetes-Rückkehr-Gesetz - Der Sprecher der unionsgeführten Innenressorts und Innenminister Mecklenburg-Vorpommerns Lorenz Caffier hat den heutigen Beschluss des Bundeskabinetts zum Entwurf für ein „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ begrüßt. „Wer in Deutschland nach einem aufwendigen rechtsstaatlichen Asylverfahren keinen Schutzstatus erhält, muss ausreisen. Erschwert wird dies ...

Bibelwettbewerb in M-V gestartet - „Ich lade alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer zum 8. Bibelwettbewerb 2020 in Mecklenburg-Vorpommern ein. Wir haben ein zukunftsweisendes Motto: ‚Aufsteh‘n. Losgeh‘n. Was bewegen‘. Dieser Dreiklang beschreibt, was uns voranbringt. Daher freue ich mich, wenn sich Schülerinnen und Schüler darüber Gedanken machen. Denn sie ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.