Neubrandenburg Aktuell


Neues Löschfahrzeug für Kletzin - Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Kletzin im Amt Demminer-Land kann sich freuen. Staatssekretär Thomas Lenz übergibt heute an den Bürgermeister, Herrn Detlef Klietz, einen Bewilligungsbescheid für eine Sonderbedarfszuweisung i.H.v. 106.600 Euro für den Kauf eines neuen Löschfahrzeugs (LF 10). Die Gesamtkosten für das Fahrzeug werden mit rund 332.000 Euro veranschlagt. Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte beteiligt sich an dieser Finanzierung mit einer Förderung von rund 106.600 Euro, so dass sich der Eigenanteil der Gemeinde auf rund 119.000 Euro verringert. Die Gemeinde muss ein aus dem Baujahr 1972 altes Löschfahrzeug ersetzen. Die Freiwillige Feuerwehr Kletzin hat 54 Mitglieder, davon sind 22 Männer, 8 Frauen, 8 Jugendliche und 16 Kameraden in der Ehrenabteilung. Brandschutz, Brandbekämpfung und Gefahrenabwehr gehören zu ihren Hauptaufgaben.

Neue Professoren für die Hochschulen - Wissenschaftsministerin Bettina Martin hat in Schwerin mit Wirkung zum 1. Februar 2020 eine neue Professorin und einen neuen Professor für die Hochschulen im Land ernannt. Dr. phil. Christine Krüger wurde zur Professorin für Sozialwissenschaften / Qualitative Sozialforschung am Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Erziehung der Hochschule Neubrandenburg ernannt. Dr. Krüger wurde 1984 in Güstrow geboren und studierte an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur ...

Leistungssportstrukturen müssen erhalten bleiben - Sportministerin Stefanie Drese setzt sich für den Fortbestand der Bundesstützpunkte in Neubrandenburg über 2020 hinaus ein. „Hier gibt es gute Rahmenbedingungen für den Leistungssport“, sagte Drese bei ihrem heutigen Besuch mehrerer Sportstätten des Leistungssports in der Vier-Tore-Stadt. Die Ministerin informierte sich gemeinsam mit Oberbürgermeister Silvio Witt über die aktuelle Situation der drei Bundesleistungszentren in Neubrandenburg für Kanu, Leichtathletik und ...

SMW Spezialmaschinen- und Werkzeugbau GmbH - Das Neubrandenburger Unternehmen SMW Spezialmaschinen- und Werkzeugbau GmbH & Co. KG investiert derzeit in seinen Maschinenpark, um die Produktionskapazitäten auszubauen. „Die SMW Spezialmaschinen- und Werkzeugbau GmbH & Co. KG hat sich national und international einen guten Ruf als Spezialist für Metallbearbeitungen und Schweißtechniken erarbeitet. Jetzt wird der Maschinenpark erweitert, um das ...

25 Touren zur Kreativwirtschaft - Der Kunstverein Teterow e.V. will die kulturellen Höhepunkte der Mecklenburgischen Seenplatte erlebbarer machen. Dafür hat der Verein eine Broschüre erstellt mit 25 Routen, die Ausflugsziele aus der Kreativwirtschaft beinhalten. Auf diese Weise soll den Besuchern und heimischen Kunstinteressierten das Angebot der Region näher gebracht werden. „Mit der sorgfältig ausgewählten Tourenplanung erhalten Besucher und Anwohner eine Reihe neuer Ausflugstipps für die Mecklenburgische Seenplatte ...




Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-NB: Diebstahl zweier Rüttelplatten und einer Steinsäge in Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - In der Zeit vom 13.02.2020 bis 17.02.2020 kam es in der Straße Am Neuen Friedhof in Neubrandenburg zum Diebstahl zweier Rüttelplatten und einer Steinsäge. Am Tatort finden derzeit Baumaßnahmen in einer leerstehenden Villa ...

POL-NB: Diebstahl aus zwei Motorbooten in Rechlin

Rechlin (ots) - In der Zeit vom 14.02.2020 10:00 Uhr bis 17.02.2020 09:00 Uhr kam es in der Boeker Landstraße in Rechlin zum Diebstahl aus zwei Motorbooten, welche auf einem Firmengelände abgestellt waren. Die bislang unbekannten Täter begaben ...

POL-NB: Mehrere Einbruchsdiebstähle in Neubrandenburg und Neustrelitz

Neubrandenburg/ Neustrelitz (ots) - Am vergangenen Wochenende und zu Wochenbeginn mussten die Polizeibeamten in Neubrandenburg und Neustrelitz mehrere Anzeigen aufgrund von Wohnungseinbruchsdiebstählen verzeichnen. Zunächst wurden die Beamten des ...

POL-NB: Polizeieinsatz in Röbel beendet - es wurden keine Personen verletzt

Röbel (ots) - Am 14.02.2020 gegen 12:15 Uhr wurden die Polizeibeamten des Polizeireviers Röbel zur Unterstützung der Rettungskräfte in die Clara-Zetkin-Straße in Röbel gerufen, da sich ein 19-jähriger deutscher Mann in seiner Wohnung ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Dreikönigsverein Neubrandenburg - „Der Benefizabend des Dreikönigsvereins ist gute Tradition zum Neujahr in Neubrandenburg und in unserem Land. Der Dreikönigsverein hat in den fast 30 Jahren seines Bestehens immer wieder Menschen beschenkt. Die Aktiven im Dreikönigsverein kennen ihre Stadt und wissen, wo ganz konkret Hilfe gebraucht wird“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute auf dem Benefizabend des Dreikönigsvereins in Neubrandenburg ...

Elektro-Bürgerbus in Törpin/Sarow - Für die Anschaffung eines Elektro-Bürgerbusses sowie die Errichtung der erforderlichen Ladeinfrastruktur in Törpin/Sarow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält die Naturwind GmbH vom Energieministerium Mecklenburg-Vorpommern einen Zuschuss in Höhe von 12.837,70 Euro (Fördersatz 50 Prozent). Die Fördermittel dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-...

Diakonie sollte versöhnen, nicht spalten - „Eigentlich sollen Kirche und Diakonie die Gesellschaft versöhnen und nicht spalten. Für eine Einrichtung in kirchlicher Trägerschaft ist es fatal, die Spender in gute und böse Menschen einzuteilen. Zumal sich Mitarbeiter der Demminer Tafel sogar mit der Bitte um ...

Neujahrsempfang in Neukalen - Die Peenestadt Neukalen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat am Freitag ihren traditionellen Neujahrsempfang gegeben. „Neukalen ist heute ein Kleinod unserer Mecklenburgischen Seenplatte. Tourismus und Infrastruktur sind entscheidend vorangetrieben worden. Zugleich konnten Arbeitsplätze in der Region gesichert und neue geschaffen werden ...

Wärmespeicher für Biogasanlage - Das Unternehmen „Bioenergie Rosenow“ (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Energieministerium 215.363,27 Euro (Fördersatz 52,46 Prozent) als Zuschuss für die Errichtung und Integration von Wärmespeichern zur Nutzung überschüssiger Wärme. Damit soll langfristig der Wärmebedarf in Rosenow gedeckt werden. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von ..

Aktive Entschleunigung - Die Marketingagentur zoneEINZ aus Feldberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, erholungssuchenden Urlaubern aus Mecklenburg-Vorpommern nahe gelegenen Ballungsräumen passende Paketreisen zu präsentieren. Auf der Website „naturtraumreisen.de“ können diese im Frühjahr und Spätsommer aus einem vielfältigen Angebot von Tages- und Wochenpaketen ...



Förderung über den DigitalPakt Schule - Große Freude am Schulcampus Röbel im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte: Die verbundene Regionale Schule mit Gymnasium erhält als erste Schule in Mecklenburg-Vorpommern eine finanzielle Unterstützung über den DigitalPakt. Bei ihrem Schulbesuch am Vormittag hat Bildungsministerin Bettina Martin der Schulleitung und dem Schulträger den ...

Umbaumaßnahmen am Klinikum Neubrandenburg geplant - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat am Mittwoch einen Fördermittelbescheid an das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg für die Erweiterung der Psychiatrie übergeben. „In der Dietrich-Bonhoeffer-Klinik ...

Rogeez bekommt neuen Gehweg - Die Gemeinde Fünfseen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Infrastrukturministerium Fördermittel in Höhe von 33.000 Euro für den Bau eines Gehwegs an der Landesstraße 206 in der Ortsdurchfahrt Rogeez. Die Mittel werden gemäß der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in ...

Polizeieinsatz in Salow bei Friedland - Nach mehreren Straftaten u.a. mit einem Unfalltoten und einer Verfolgungsfahrt mit einem zuvor geraubten Postauto, sollen die beiden Hauptverantwortlichen nun endlich in Untersuchungshaft genommen werden. Dazu Innenminister Lorenz Caffier:"Ich kann nicht nachvollziehen, dass einer der Haupttatverdächtigen fast täglich Straftaten ...

Erneuerung der Ringstraße in Röckwitz - Die Gemeinde Röckwitz im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hatte für die Erneuerung der Ringstraße Fördermittel aus dem Kofinanzierungsprogramm der Landesregierung beantragt, um ihren Eigenanteil finanzieren zu können. Nun ist dem Bürgermeister der Gemeinde ein Bewilligungsbescheid über eine Kofinanzierungshilfe i.H.v. rund 128.000 EUR ...

MVLifeDrone - Am Donnerstag, 5. Dezember 2019, nimmt Landesdigitalisierungsminister Christian Pegel an der Vorstellung einer Vorstudie zum Verbundprojekt „MVLifeDrone“ der Universitätsmedizin Greifswald und der Hochschule Neubrandenburg teil. Beim Termin wird ein unbemanntes Luftfahr...

4 neue Schwerpunktstaatsanwaltschaften - Ab Januar 2020 werden bei den Staatsanwaltschaften in Mecklenburg-Vorpommern vier weitere Schwerpunktstaatsanwaltschaften eingerichtet. Das haben Justizministerin Katy Hoffmeister und Generalstaatsanwältin Christine Busse auf der Landespressekonferenz vorgestellt: Justizministerin Katy Hoffmeister lobt das Konzept der Generalstaatsanwältin: „Die Staatsanwaltschaften müssen sich ...

Burg Stargard erhält finanzielle Unterstützung - Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten infolge eines Wasserschadens steht die Zweifeldhalle seit Oktober diesen Jahres wieder für den täglichen Schul- und Vereinssport zur Verfügung. Mit einer Sonderbedarfszuweisung vom Innenministerium i.H.v. 102.000 EUR und einem verbleibenden Eigenanteil von 34.000 EUR der Stadt Burg ...

Malchin erhält Fördermittel für LED-Beleuchtung - Die Stadt Malchin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 71.577,22 Euro für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung in der ehemaligen Gemeinde Duckow. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie ..

Fördermittel für Straßensanierung - Für die grundhafte Sanierung der Goethestraße und eines Abschnitts der Malchiner Straße im Sanierungsgebiet „Historische Altstadt“ stellt das Landesbauministerium der Reuterstadt Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) Städtebaufördermittel in Höhe von rund 900.000 Euro bereit. Die Gesamtkosten für die Maßnahme betragen ca. 945.000 Euro. Beide Straßen sind wichtig, um den Altstadtbereich zu erschließen und sind ..

A 19: Fahrbahndecke wird erneuert - Aufgrund des Zustands der Fahrbahn der Autobahn 19 zwischen Linstow und Malchow in Fahrtrichtung Berlin muss diese dringend saniert werden. Es wurden Schäden festgestellt, die eine verkehrssichere Nutzung des Streckenabschnitts langfristig nicht mehr ermöglichen. Deshalb soll die Fahrbahndecke nacheinander am rechten und linken Fahrstreifen erneuert werden. Die Arbeiten beginnen am Montag, 25. November 2019. Abgeschlossen werden ...

Landesregierung vor Ort - Am Montag, 25. November 2019, lädt Christian Pegel zum sechsten Mal ein zum Bürgerforum im Rahmen der Reihe „Landesregierung vor Ort“. Zum Thema „Erneuerbare Energien und Klimaschutz“ wird der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung im Landeszentrum für erneuerbare ...

Südbahntrasse bleibt - Landesregierung, die Landkreise Mecklenburgische Seenplatte und Ludwigslust-Parchim sowie das Eisenbahninfrastrukturunternehmen Regio Infra Nord-Ost haben sich nach intensiven Verhandlungen geeinigt, die Südbahnstrecken zwischen Parchim, Karow, Malchow und Waren nicht nur zu erhalten, sondern über ein Gesamtkonzept mit dem übrigen Verkehr noch besser ...

Führungswechsel an der Spitze der Polizei - Gleich drei neue Führungskräfte der Polizei wurden von Innenminister Lorenz Caffier heute in Neubrandenburg feierlich in ihr Amt eingeführt. Polizeidirektorin Antje Finnern, die bereits seit dem 02.05.2019 in der Vier-Tore-Stadt ist, übernimmt jetzt auch offiziell das Amt der Leiterin der Polizeiinspektion Neubrandenburg. Mit Kriminaldirektor Hanno Lüders ..

Verantwortung pflanzen - Zum fünften Mal in Folge werden Mitarbeiter des Energieversorgers WEMAG am kommenden Samstag, dem 16. November 2019 ab 11 Uhr zusammen mit Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern des Forstamtes Wredenhagen in der Nähe von Malchow an der B192 (GPS-Koordinaten 53.467491, 12.433032) einen selbstangelegten Klimawald durch das Pflanzen neuer Bäume erweitern. Tatkräftige Unterstützung erhalten sie dabei von Mecklenburg-...

LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat am Mittwoch gemeinsam mit Dr. Wolfgang Blank, Präsident der Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, in Greifswald den „LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis Mecklenburg-Vorpommern“ verliehen. Preisträger ist in diesem Jahr die VestiFi GmbH aus Rostock. Das Unternehmen hat mit der „VestiFiBox“ ein WLAN-Messgerät ...

Preis für Medienpädagogik - Der Film-Ideenwettbewerb "Klappe gegen Rassismus" der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern ist am Wochenende in München mit dem Dieter-Baacke-Preis 2019 ausgezeichnet worden. Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, ...

Ortsumgehung Neubrandenburg wird freigegeben - Infrastrukturminister Christian Pegel hat heute (21.10.2019) mit Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, die Ortsumgehung Neubrandenburg freigegeben. „Nach rund drei Jahren Bauzeit können wir heute den größten Abschnitt der neuen Umgehungsstraße für den Verkehr öffnen. Sie wird eine große Entlastung für die Neubrandenburger und ...

Förderbescheid für Solarwanderboote - Für die Herstellung von 20 Solarwanderbooten für den eigenen Charterbetrieb inklusive Batteriespeicher übergibt Energieminister Christian Pegel dem Unternehmen „Woterfitz Wasserfreizeit“ in Rechlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) einen Zuwendungsbescheid über 568.179,20 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung ...

12. Jahreskongress zur politischen Bildung - Der 12. Jahreskongress zur politischen Bildung stand ganz im Zeichen des Jubiläums „30 Jahre Friedliche Revolution 1989“. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich darüber ausgetauscht, welchen Stellenwert die Friedliche Revolution und die „Nachwendejahre“ in der politischen Bildung einnehmen sollten. Der Jahreskongress zur politischen Bildung fand in Waren/Müritz statt. Dort richtet der Landtag in ...

Konzertsommer der Festspiele geht zu Ende - Mit dem Abschlusskonzert in der Konzertkirche Neubrandenburg geht an diesem Sonntag der Konzertsommer der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu Ende. Kulturministerin Bettina Martin besuchte das Konzert der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Andrew Matzke, in diesem Jahr begleitet von der gefeierten niederländischen Cellistin Harriet Krijgh. „Hinter uns liegt ein bezaubernder Festspielsommer voller ...

Dank an die Freiwilligen Feuerwehren - Ein großes Dankeschön richtete Innenminister Lorenz Caffier heute in Wulkenzin an die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte. „Die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner opfern für Ausbildung, Übungen und Einsätze ihre Freizeit. Sie übernehmen freiwillig Aufgaben, die auch Gefahren in ...

Industriekongress MV 2019 - In Neubrandenburg hat der Industriekongress Mecklenburg-Vorpommern 2019 der Industrie- und Handelskammern stattgefunden. Die diesjährige Veranstaltung beschäftigte sich mit praktischen Beispielen zu den Themen Künstliche Intelligenz und Industrie 4.0. „Wir haben in Mecklenburg-Vorpommern modernste Produktionsanlagen und -prozesse, die auf dem Weltmarkt wettbewerbsfähig sind. Die Digitalisierung der Produktion und ...

Planung der B96 Neustrelitz - Der Ausbau der Bundesstraße 96 zwischen Neustrelitz und Neubrandenburg geht in die nächste Phase. „Nachdem das Bundesverkehrsministerium Anfang des Monats der Linienführung für die Ortsumgehungen Weisdin und Usadel zugestimmt hat, konnte unser Haus nun die Vorzugsvarianten für die beiden Ortsumgehungen bestätigen“, sagte Mecklen...

A 20 zwischen Strasburg und Friedland - Bereits im August 2002 wurde die Bundesautobahn 20 zwischen den Anschlussstellen Pasewalk Nord und Friedland für den Verkehr freigegeben. Nun stehen auf einem der ältesten Abschnitte der Autobahn Sanierungsarbeiten an: Zwischen den Anschlussstellen Strasburg und ...

Regionales Bildungszentrum Neubrandenburg - Im Zuge der Kreisgebietsreform übernahm der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte die Beruflichen Schulen am Standort Neubrandenburg in seine Trägerschaft. Aus der ehemaligen Beruflichen Schule "Wirtschaft, Handwerk, Industrie" wurde nach dem Anschluss der Berufsschule des Bonhoeffer-Klinikums das RBB Neubrandenburg ...

Schulleiter an der Landesfeuerwehrschule - Die Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V in Malchow hat mit Wirkung vom 1. September 2019 einen neuen Schulleiter. Herr Branddirektor Ulrich Hackenberg wurde von der Landeshauptstadt Kiel in den Dienst des Landes Mecklenburg-Vorpommern versetzt. Innenminister Lorenz Caffier hat heute Herrn Hackenberg offiziell mit der neuen ...

A19: Anschlussstelle Malchow wird erneuert - Die Autobahn 19 bei Malchow ist eine der am stärksten befahrenen Strecken im Land. Um dort langfristig die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, werden ab Mittwoch, 4. September 2019, die Rampen sowie die Ein- und Ausfahrstreifen der Anschlussstelle Malchow 19 in Fahrtrichtung Berlin saniert. Dabei werden Asphaltbinder- und -deckschicht aufgetragen. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 4. September 2019, gegen 14 ...

Gute Kitas und sozialer Zusammenhalt - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann und der Staatssekretär Nikolaus Voss haben heute gemeinsam die Stadt Demmin besucht. Auf dem Programm standen der Besuch der Kita „Forscher Kids“ und der Pflegetagesstätte „Sonnenseite“ sowie ein Termin mit dem Verein T30 e.V. Den Abschluss bildete ein Besuch der Wasser...

Entscheidung des Bundestages für Neustrelitz - Der Bundestag hat heute der Gründung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt mit Sitz in Neustrelitz zugestimmt. „Ich freue mich sehr, dass der Bundestag heute klar für den Aufbau der Ehrenamtsstiftung des Bundes in Neustrelitz ausgesprochen hat. Das ist ein großer Erfolg für uns in Mecklenburg-Vorpommern. Ich bin sehr dankbar, dass der Bundestag dem Vorschlag von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey gefolgt ist. Neustrelitz ist eine hervorragende Wahl“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute am Rande der Landtagssitzung in Schwerin. „Wir haben hier im Land erfolgreich eine Ehrenamtsstiftung des Landes aufgebaut, die mit großem Engagement die Ehrenamtlichen in unserem Land unterstützt. Es ist gut, dass jetzt auch der Bund eine eigene Ehrenamtsstiftung gründet. Dafür habe ich mich schon als Bundesfamilienministerin eingesetzt. Ich bin sehr zuversichtlich, dass die Stiftung eine wertvolle Unterstützung für die rund 30 Millionen Engagierten in ganz Deutschland sein wird“, sagte Schwesig weiter.

Bundesverdienstkreuz für Wetterbeobachterinnen - Für ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Wettbeobachterinnen zeichnete Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus gestern in Schwerin Helga Völz aus Rehberg (LK Mecklenburgische Seenplatte) und Hedda Oldenburg aus Rüting-Diedrichshagen (LK Nordwestmecklenburg) im Namen des Bundespräsidenten mit dem Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland aus. „Seit nunmehr 40 Jahren beobachten und dokumentieren die beiden Frauen mit viel Idealismus und Einsatz das Wettergeschehen in ihrer Region und übernehmen damit eine Aufgabe, die uns allen zugutekommt“, sagte Backhaus. Sie messen den Niederschlag, notieren die Wetterverhältnisse und melden die Daten an den Deutschen Wetterdienst. Dazu müssen sie täglich um 6.50 Uhr an den örtlichen Wetterstationen sein, wenn Sommerzeit gilt, um 7.50 Uhr. Das verlange Sachverstand, Gewissenhaftigkeit und absolute Verlässlichkeit.

Jahresauftakttreffen beim Verein der Köche - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat beim Jahresauftakttreffen des Vereins der Köche Mecklenburg-Vorpommern Neubrandenburg e.V. die engagierte Arbeit der Branchenvertreter hervorgehoben. „Sie sind für den touristischen Erfolg Mecklenburg-Vorpommerns unabdingbar. Unsere Gäste immer wieder mit außergewöhnlichen Kreationen, hoher Qualität und möglichst regionalen Produkten zu überraschen, ist eine große Herausforderung, die sie mit ihren Teams täglich meistern. Um dieses hohe Niveau zu halten, ist es dringend notwendig, sich intensiv um die Fachkräftesicherung zu kümmern. Dabei unterstützen wir die Branche“, sagte der Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Dr. Stefan Rudolph vor Ort in Neubrandenburg.

Fördergeld für bessere Lernbedingungen - Die Finanzierung der Grundsanierung der Kranichschule Neubrandenburg, einer Förderschule mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, ist gesichert. Damit werden die Lernbedingungen für die Schülerinnen und Schüler dieses Förderbereiches verbessert und an die speziellen Anforderungen angepasst. Heute übergab dafür Innenminister Lorenz Caffier an den Landrat des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, Heiko Kärger einen Bewilligungsbescheid über eine Sonderbedarfszuweisung i.H.v.1,5 Mio. Euro. „Die Gebäude müssen den Bedürfnissen dieser jungen Menschen gerecht werden, damit sie ihre Potentiale voll entfalten und ihre Entwicklungen gefördert werden können. Als Kommunalminister ist es mir besonders wichtig, solche dringenden und kostenintensiven Investitionen finanziell zu unterstützen“, so Innenminister Caffier bei der Übergabe.



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.