Neubrandenburg Aktuell


Willkommensgruß für die Panzergrenadierbrigade - Neubrandenburg rückt die Partnerschaft mit der Panzergrenadierbrigade 41 „Vorpommern“ in den Fokus. Am 8. August um 14 Uhr wird am südlichen Ortseingang (Höhe Bethanien-Center/Möbelmarkt) im Beisein von Oberbürgermeister Silvio Witt und General Andreas Durst mit einem Banner ein Zeichen gesetzt, um auf diese Verbindung hinzuweisen. Interessierte Medienvertreter sind dazu willkommen. Die Bundeswehr ist ein wichtiger Standortfaktor und Partner für Neubrandenburg. Diese Partnerschaft wurde mit der Unterzeichnung der Urkunde zur Kooperation Ende 2014 besiegelt und in den Folgejahren immer weiter ausgebaut und vertieft. In Neubrandenburg ist die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr im Sport, in der Kultur, insbesondere bei der Gedenkarbeit sowie in der Wirtschaft ein Impuls ...

Ministerin Martin besucht die Kunstsammlung - Die neue Landes-Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Bettina Martin ist auf Sommertour und wird am Mittwoch in der Neubrandenburger Kunstsammlung erwartet. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Silvio Witt und dem Generalsekretär der Kulturstiftung der Länder Prof. Markus Hilgert wird sie sich einen Eindruck von den Räumen in der Großen Wollweberstraße 24 ...

Verlängerung Vollsperrung Kranichstraße - Aufgrund von Verzögerungen im Baufortschritt können die Arbeiten in der Kranichstraße nicht wie geplant bis zum 10. August beendet werden. Stattdessen wird das Bauende und somit die Aufhebung der Vollsperrung auf den 21. August verschoben. Während der Arbeiten sind zusätzliche Leistungen wie beispielsweise der Rückbau von bis dahin unbekannten Gasleitungen und Schächten angefallen. Außerdem wurden durch ...

Vandalismus auf Spielplatz - Auf dem beliebten Spielplatz „Kieck Mal“ an der Max-Adrion-Straße auf dem Datzeberg ist das Inventar des Pavillons in den vergangenen Wochen mehrfach beschädigt und teilweise zerstört worden. Auch der vom Bauhof aufgestellte Bauzaun wurde dabei wiederholt beschädigt und einzelne Teile sind verschwunden. Deshalb wird jetzt im Auftrag der ...

Külzstraße ab morgen wieder frei - Gute Nachrichten für Autofahrer: Die Wilhelm-Külz-Straße ist morgen ab 16 Uhr wieder frei. Aufgrund der Sanierung eines Schmutzwasserkanals war die Straße im Abschnitt zwischen Mühlenholzstraße und der Brücke über die Linde seit 8. Juli für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.



schöNackt - Der Fotograf Siegfried Haase wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Dieses Jubiläum bot für das Museum eine gute Gelegenheit, eine kleine Auswahl von 20 Motiven für eine Hommage-Ausstellung zusammenzustellen. Die reichhaltige Sammlung seines Bild-Nachlasses befindet sich im Bestand des ...

Historische Bücherschätze sind zu bestaunen - Nach den Medienberichten über die „Rückkehr“ der Historischen Kirchenbibliothek St. Marien nach Neubrandenburg erreichen die Bibliothek viele Nachfragen von Interessierten, die diese Bestände gern besichtigen und mehr über sie erfahren wollen. Diese Bücherschätze sind ...

Ursus Wehrli räumt Kunst auf - Die Kunstsammlung Neubrandenburg präsentiert KUNST AUFRÄUMEN - eine Live-Performance mit Ursus Wehrli zur gleichnamigen Ausstellung am 20. September 2019 um 20 Uhr im Schauspielhaus Neubrandenburg Mit Bildern und (auf Wunsch) mit einer Kunstauktion zum ...

Grüner Markt - Jeden zweiten Samstag im Monat findet der "Grüne Markt" auf dem Neuen Markt in Waren (Müritz) statt. Von den Händlern werden ausschließlich Naturprodukte aus eigener Produktion, unter anderem Eier, Honig, Pflanzen, Blumen und anderes angeboten. Der Grüne Markt findet ...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-NB: 37-Jähriger mit 2,39 Promille und ohne Fahrerlaubnis in Malchin erwischt

Malchin (ots) - Am 20.08.2019 um 22:50 Uhr haben die Beamten des Polizeireviers Malchin in der Wargentiner Straße in Malchin einen Fahrzeugführer zur Verkehrskontrolle angehalten und überprüft. Bei der Überprüfung stellten die Beamten Alkoholgeruch ...

POL-NB: Einbruch in zwei Bürogebäude

Neubrandenburg (ots) - In der Nacht vom 19.08.2019 zum 20.08.2019 ist es zu zwei Einbrüchen in Bürogebäude im Bereich des Neubrandenburger Katharinenviertels gekommen. In einem Fall haben bislang unbekannten Täter mehrere Büroräume des Gebäudes ...

POL-NB: Versuchte gefährliche Körperverletzung auf dem Marktplatz

Neubrandenburg (ots) - Am 19.08.2019 gegen 19:35 Uhr ist es auf dem Neubrandenburger Marktplatz zu einer versuchten gefährlichen Körperverletzung gekommen. Als die Beamten des Polizeihauptrevieres Neubrandenburg vor Ort eintrafen, war der ...

POL-NB: Geschädigter um 52.000 Euro betrogen

Feldberger Seenlandschaft (ots) - In der Zeit vom 16.07.2019 bis 16.08.2019 kam es im Bereich Feldberger Seenlandschaft zu einem Betrug, bei welchem ein Geschädigter 52.000EUR verlor. Der Geschädigte suchte über einen Kleinanzeigendienst im Internet ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Förderverein freut sich über 2500-Euro-Spende - Über eine Spende in Höhe von 2500 Euro kann sich der Förderverein der Regionalbibliothek Neubrandenburg freuen. NDR-Redakteurin Friederike Witthuhn und Neubrandenburgs Oberbürgermeister Silvio Witt überreichten den Vereinsmitgliedern am Mittwoch einen symbolischen Scheck. Witthuhn und Witt hatten vor einigen Monaten im Güterbahnhof zu einem Benefizabend mit Lesung eingeladen und die Gäste um ...

Sommertour startet mit Verkehrssicherheitstag - Am Mittwoch und Donnerstag (31. Juli und 1.August 2019) setzt Infrastrukturminister Christian Pegel seine Sommertour mit Besuchen der Häfen in Stralsund, Wismar, Rostock und Sassnitz fort. In Rostock und Sassnitz nimmt zudem Prof. Kurt Bodewig, ...

Ministerpräsidentin geht auf Erntebereisung - An Tag 2 der Sommertour von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig geht es auf Erntebereisung. Gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesbauernverbandes Detlef Kurreck besucht die Ministerpräsidentin heute verschiedene landwirtschaftliche Betriebe zwischen Woldegk und Altentreptow. „Wir nehmen es manchmal schon zu selbstverständlich, dass wir jeden Tag Brot, Milch, Käse und andere Lebensmittel auf dem Tisch ...

Messerangriff in Neubrandenburg - „Messergewalt kann schnell zu lebensgefährlichen Verletzungen führen. Ich bin froh, dass bei der Auseinandersetzung in Neubrandenburg nichts Schlimmeres passiert ist. Gleichwohl zeigt auch dieser Fall die wachsende Gewalt auf unseren Straßen. Die Landesregierung verzichtet nach jüngstem Beschluss der Innenministerkonferenz ..

Entscheidung der Stadt Neustrelitz - In einem Gespräch mit dem Bürgermeister der Stadt Neustrelitz, Andreas Grund, bekräftigte Finanzminister Reinhard Meyer, dass er die Zusagen seines Vorgängers einhalten werde. Allerdings benötigt das Land bis Ende Oktober eine Entscheidung, wie die Stadt gedenkt, mit der Ruinenfläche im Schlossgarten umzugehen. Anderenfalls könnten Baumaßnahmen nicht mehr im kommenden Doppelhaushalt berücksichtigt werden. Schon im Frühjahr wollte der damalige Finanzminister Mathias Brodkorb mit der Stadt ...

Kreisstraße 26 wird ausgebaut - Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte plant den Ausbau der Kreisstraße 26 zwischen Kratzeburg und Dalmsdorf in der Gemeinde Kratzeburg. „Die Kreisstraße dient insgesamt als zentrale Zufahrt nach Kratzeburg und Dalmsdorf. Derzeit ist die Strecke zwischen Kratzeburg und Dalmsdorf noch in einem schlechten Zustand. Mit dem Ausbau werden sich die ...



Rathaussanierung startet - Am 30. Juli werden um 14 Uhr die Bauarbeiten für die Energetische Sanierung des Rathauses der Stadt Neubrandenburg gestartet. Das Rathaus ist bereits leergezogen. Die Mitarbeiter haben ihre Arbeit in den Übergangshäusern An der Hochstraße und in der Lindenstraße aufgenommen. Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, wird ...

Öffentliche Toilette wird am Bahnhof aufgestellt - Die Stadt Neubrandenburg hat das Aufstellen einer öffentlichen Toilette auf dem Areal zwischen Bahnhof und Busbahnhof beauftragt. Das Fehlen einer Toilette wurde von Fahrgästen und Besuchern mehrfach bemängelt. „Wir reagieren auf die Nachfragen von Bürgerinnen und Bürgern“, so Oberbürgermeister Silvio Witt. „Gemeinsam mit der bereits ...

Waldpflege im Mühlenholz - Gegenwärtig finden im Stadtwaldteil Mühlenholz im Lindetal Waldpflegearbeiten statt. Sie dienen der Beräumung der durch Fichtenborkenkäfer und Eschentriebsterben geschädigten Holzmengen. Dabei kann es zur Beeinträchtigung der Wegequalität für die Waldbesucher kommen. Der Stadtförster bittet diesbezüglich um Verständnis. Nach Abschluss der Waldpflegearbeiten werden die Wege bei geeigneter Witterung wiederhergestellt.

Zuschuss für barrierefreie Bushaltebucht - Die Stadt Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Infrastrukturministerium Mecklenburg-Vorpommern für den Neubau einer barrierefreien Bushaltebucht an der Mirabellenstraße einen Zuschuss in Höhe von rund 94.000 Euro. Die Gesamtkosten betragen rund 120.000 Euro. Im Rahmen des Sonderprogramms ...

Wetten Sie mit uns gegen den NDR! - Die NDR-Sommertour macht in diesem Jahr Station in Neubrandenburg. Traditionell gehört auch eine Stadtwette dazu. Bekanntlich ist dafür der Einsatz vieler Neubrandenburger notwendig, denn die Wette darf nicht verloren gehen. Hier sind Teamgeist, Kreativität und Spaß ...

Outdoor-Camp der Landespolizei - Ferienspaß mit der Landespolizei von Mecklenburg-Vorpommern: Kinder im Alter von 11 bis 13 haben vom 17. bis zum 24. Juli 2019 eine erlebnisreiche Woche vor sich, in der ihnen zudem kameradschaftliches Miteinander in einer Gruppe nahe gebracht wird. Innenminister Lorenz Caffier hat heute das Camp in der Landesschule für Brand- und ...

Ärztliche Versorgung auf dem Land - Die medizinische Versorgung im ländlichen Raum erfordert auf Grund der demografischen Entwicklung neue Wege. In Friedland will die Hausärztin Monique Salchow-Gille ein ambulantes Gesundheitszentrum errichten und betreiben, um den alternden Menschen eine wohnortnahe Versorgung zu bieten. Unterstützt wird sie dabei von der Lokalen Arbeitsgruppe der LEADER-...

Sommertour der Sozialministerin - Am kommenden Mittwoch (17. Juli) besucht Sozialministerin Stefanie Drese im Rahmen ihrer Sommertour verschiedene Einrichtungen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Der erste Termin findet im Borwinheim im Zentrum von Neustrelitz statt. Die Einrichtung gehört zur Diakonie Mecklenburgische Seenplatte und bietet u.a. psychologische Beratung ...

Immergut-Festival in Neustrelitz - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute das Immergut-Festival in Neustrelitz besucht. Sie nahm dort zunächst an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Festivals in MV – Was macht ein Festival mit der Region?“ teil und unternahm anschließend einen Rundgang über das Festivalgelände. „Ich finde es großartig, dass es bei uns im Land eine ganze Reihe beliebter Festivals gibt. Dazu kommen junge Gäste aus ganz Deutschland zu uns ..

Turmstraße bekommt neues Pflaster - Das östliche Ende der Turmstraße soll noch in diesem Jahr umgestaltet werden. Wenn die Ausschreibung erfolgreich verläuft, wird zum Ende des Sommers mit den Arbeiten begonnen werden. Rund 500 000 Euro werden dafür investiert. In dem Bereich vom Friedrich-Engels-Ring bis zur Stadtmauer ist eine Neuordnung der Befestigungsarten einhergehend mit ..

Industriegebiet Basepohl wächst weiter - Auf dem Gelände der ehemaligen Bundeswehrkaserne Mecklenburgische Schweiz im Ortsteil Basepohl der Reuterstadt Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind weitere bauliche Erschließungsmaßnahmen fertiggestellt worden. „Die Überführung ehemals militärischer Liegenschaften in eine zivile nachhaltige und strukturbestimmende ...

UNESCO-Welterbetag - Am Sonntag, dem 2.Juni 2019, begehen die 44 deutschen Welterbestätten den bundesweiten UNESCO-Welterbetag. Aus diesem Anlass laden die Nationalparks Müritz und Jasmund zum Besuch der zwei Teilgebiete des UNESCO-Weltnaturerbe Buchenwälder in Mecklenburg-Vorpommern ein. „Buchenwälder beherrschten einst das Landschaftsbild Europas. Eine Wanderung ...

Verbesserung der Lebensqualität von Senioren - Die demografische Entwicklung und die damit verbundene Veränderung der Altersstruktur stellen Mecklenburg-Vorpommern in nahezu allen Bereichen vor große Herausforderungen. Die Landkreise und insbesondere die kreisangehörigen Ämter, Städte und Gemeinden sind davon in besonderer Weise betroffen. Wie die Kommunen ihre ...

Blaue Flagge weht wieder - Das spricht für die gute Qualität an den städtischen Badestellen: Zum wiederholten Mal wurden die Badestellen Strandbad Broda, Reitbahnsee und Augustabad am Tollensesee mit der Blauen Flagge geehrt. Deutschlandweit werden in diesem Jahr 90 Sportboothäfen und 43 Badestellen an Küsten und Binnengewässern mit dem Umweltsymbol ausgezeichnet. Die ...

Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Die Lehrerausbildung für berufliche Schulen in MV wird gestärkt. Die Universität Rostock und die Hochschule Neubrandenburg haben im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerausbildung von Bund und Ländern“ für ihren Verbundantrag den Zuschlag erhalten und werden ab dem Frühjahr 2020 mit rund 1,3 Millionen Euro gefördert. Das gemeinsame Projekt „Campus BWP ...

70 000 Mehr Bühne fürs Leben - Fläche ist endlich. Wie sollen welche Flächen langfristig genutzt werden? Für die Stadt Neubrandenburg wird der Flächennutzungsplan neu aufgestellt. Die Stadt lädt deshalb die Einwohner erneut zum Diskutieren ein. Insgesamt fünf Stadtteilforen in unterschiedlichen Stadtgebieten werden mit Unterstützung eines erfahrenen Büros aus Berlin durchgeführt und sind so konzipiert, dass der Bürger aktiv miteinbezogen wird ...

Philipp Amthor kommt in die Kunstsammlung - Für die Neubrandenburger Kunstsammlung gibt es Fördermittel in Höhe von mehr als 300 000 Euro. Dabei handelt es sich um Bundesmittel zur Kulturförderung in Ostdeutschland. Mit dem Geld kann die Kunstsammlung mit einer neuen Klimaanlage ausgestattet werden. Bundestagsmitglied Philipp Amthor (CDU) wird am Freitag (24. Mai) in der Kunstsammlung erwartet, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Medienvertreter ...

Gemeindename „Südmüritz“ genehmigt - Die Gemeinden Ludorf und Vipperow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hatten einen Gebietsänderungsvertrag geschlossen. Danach werden sie sich zum Tag der Kommunalwahlen am 26.05.2019 als Rechtssubjekte auflösen und zu einer neuen Gemeinde mit dem Namen „Südmüritz“ zusammenschließen. Die Namensgebung einer neu ...

MSE: Haushalt 2019 - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über die Haushaltssatzung 2019 des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte entschieden und dem Landkreis die Aufnahme von Investitionskrediten bis zu 11,8 Mio. Euro genehmigt. Damit können notwendige Investitionen, u. a. bei den Schulen, Kreisstraßen, Radwegen und beim Brandschutz, finanziert werden. Nachdem der Landkreis mit dem Innenministerium im Jahr 2016 eine ...

Neubrandenburg will schneller schuldenfrei sein - Die Stadt Neubrandenburg hat in einer Wahlperiode mehr als die Hälfte der Altschulden abgebaut. Das hat Oberbürgermeister Silvio Witt während der letzten Stadtvertretersitzung vor der Kommunalwahl hervorgehoben. „Dem Sparkurs der Stadtverwaltung, der wirtschaftlichen Stärke unserer Unternehmen und der Unterstützung durch das ...

Namenszusatz für Neubrandenburg - Neubrandenburgs Oberbürgermeister Silvio Witt wird beim Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern einen Antrag auf die Verleihung der kommunalverfassungsrechtlichen Bezeichnung „Vier-Tore-Stadt“ stellen. Die Stadtvertreter haben am Donnerstag einen entsprechenden Beschluss gefasst. Dem Beschluss vorausgegangen war ...

Fußgängerzone wird umgestaltet - Morgen (15. Mai) beginnen die Arbeiten zur Umgestaltung der Einfahrtsituation der Treptower Straße. Durch entsprechende Umgestaltungen der Fußgängerzone soll verhindert werden, dass der Bereich weiterhin von Autofahrern stark befahren und häufig zum Parken genutzt wird. Ein kontrolliertes Einfahrverbot ist das Ziel der Maßnahme, dessen Umsetzung der Betriebsausschuss am 30. April kurzfristig beschlossen hat. Es wird das ...

Staatlich anerkannter Erholungsort - Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe hat am Freitag im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte den Titel „Staatlich anerkannter Erholungsort“ verliehen. Die Stadt Mirow erhielt für die Ortsteile Babke, Blankenförde, Leussow, Qualzow, Roggentin und Schillersdorf die Auszeichnung, die Stadt Wesenberg für die Ortsteile Ahrensberg, Below, Hartenland, Pelzkuhl, Strasen und Zirtow. Die Gemeinde Priepert mit dem Ortsteil ..

Fördermittel für Schulhofsanierung - Am Montag, 13. Mai 2019, übergibt Bauminister Christian Pegel einen Zuwendungsbescheid in Höhe von ca. 535.000 Euro an Volker Bartl, Bürgermeister der Stadt Altentreptow für die Sanierung des Schulhofs der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Altentreptow. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen ...

Trauerstaatsakt für Sylvia Bretschneider - Das Innenministerium hat für den 13. Mai 2019 Trauerbeflaggung für alle Dienstgebäude des Landes, der Kommunalverwaltungen sowie der übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterstehen, angeordnet. Anlass ist der Trauerstaatsakt für die verstorbene Präsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern Frau Sylvia Bretschneider an diesem Tag ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.