Neubrandenburg Aktuell


Staatlich anerkannter Erholungsort - Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe hat am Freitag im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte den Titel „Staatlich anerkannter Erholungsort“ verliehen. Die Stadt Mirow erhielt für die Ortsteile Babke, Blankenförde, Leussow, Qualzow, Roggentin und Schillersdorf die Auszeichnung, die Stadt Wesenberg für die Ortsteile Ahrensberg, Below, Hartenland, Pelzkuhl, Strasen und Zirtow. Die Gemeinde Priepert mit dem Ortsteil Radensee sowie die Gemeinde Wustrow mit den Ortsteilen Canow, Drosedow, Neu Canow, Neu Drosedow, Seewald, Pälitzhof und Grünplan wurden ebenfalls prädikatisiert. „Die Region um Mirow, Wesenberg, Priepert und Wustrow gilt schon seit Längerem als Geheimtipp für Menschen, die Erholung und Entspannung suchen. Geprägt von über 1.100 Seen und weiten stillen Wäldern beherbergt sie große Teile des Müritz-Nationalparks und den Naturparks Feldberger Seenlandschaft ...

Fördermittel für Schulhofsanierung - Am Montag, 13. Mai 2019, übergibt Bauminister Christian Pegel einen Zuwendungsbescheid in Höhe von ca. 535.000 Euro an Volker Bartl, Bürgermeister der Stadt Altentreptow für die Sanierung des Schulhofs der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Altentreptow. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER) dienen der Förderung der nachhaltigen ländlichen Entwicklung in kleinstädtisch geprägten Gemeinden. Zweck der ...

Trauerstaatsakt für Sylvia Bretschneider - Das Innenministerium hat für den 13. Mai 2019 Trauerbeflaggung für alle Dienstgebäude des Landes, der Kommunalverwaltungen sowie der übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterstehen, angeordnet. Anlass ist der Trauerstaatsakt für die verstorbene Präsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern Frau Sylvia Bretschneider an diesem Tag in Neubrandenburg ...

Rekultivierung der Deponie Wesenberg - Zur Absicherung der Gesamtfinanzierung für die Rekultivierung der Deponie Wesenberg hatte der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte einen Antrag auf Kofinanzierungshilfe gestellt. Rund 241.760 Euro Kofinanzierungsmittel stellt das Innenministerium nun zur Verfügung. Bei Gesamtkosten in Höhe von rund 1.29 Mio. Euro ist das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Hauptzuwendungsgeber und stellt aus dem ...

Bauarbeiten Bahnhofstor - Auf der Baustelle am Bahnhofstor geht es voran. Am kommenden Donnerstag (16. Mai) wird eine sogenannte Wurzelbrücke (Wurzelbrücken überbauen Baumwurzeln für Wege und Straßen) entladen und montiert. Damit die Arbeiten reibungslos verlaufen können und ausreichend Platz für einen Kran ist, wird die Stargarder Straße zwischen Friedrich-Engels-Ring und 2. Ringstraße an diesem Tag in der Zeit von 5 bis 9 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Aus Gründen der Sicherheit ist es außerdem ...



schöNackt - Der Fotograf Siegfried Haase wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Dieses Jubiläum bot für das Museum eine gute Gelegenheit, eine kleine Auswahl von 20 Motiven für eine Hommage-Ausstellung zusammenzustellen. Die reichhaltige Sammlung seines Bild-Nachlasses befindet sich im Bestand des ...

Historische Bücherschätze sind zu bestaunen - Nach den Medienberichten über die „Rückkehr“ der Historischen Kirchenbibliothek St. Marien nach Neubrandenburg erreichen die Bibliothek viele Nachfragen von Interessierten, die diese Bestände gern besichtigen und mehr über sie erfahren wollen. Diese Bücherschätze sind ...

Grüner Markt - Jeden zweiten Samstag im Monat findet der "Grüne Markt" auf dem Neuen Markt in Waren (Müritz) statt. Von den Händlern werden ausschließlich Naturprodukte aus eigener Produktion, unter anderem Eier, Honig, Pflanzen, Blumen und anderes angeboten. Der Grüne Markt findet ...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-NB: 2. Nachtrag zum Brand der Tennishalle in Klink

Klink (ots) - Wie bereits berichtet wurde brannte am gestrigen Tag, d. 17.06.2019 die Tennishalle in der Schulstraße in Klink vollständig aus. Ein Großteil der Tennishalle ist um 05:45 Uhr eingestürzt. Personen waren zu keiner Zeit in Gefahr. Am ...

POL-NB: Jugendliche zündeln auf Tankstellengelände in Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - Am 17.06.2019 gegen 05:40 Uhr meldete ein Tankstellenwart der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg eine ca. 1m x 1m große Brandstelle in der Adolph-Kolping-Straße in Neubrandenburg auf dem Gelände der ...

POL-NB: Diebstahl eines armeegrünen VW T4

Müritzregion (ots) - In der Zeit vom 16.06.2019 21:00 - 22:40 Uhr wurde in einem Waldstück zwischen Kieve und Buchholz (Müritzregion) ein Fahrzeug der Marke VW T4 entwendet. Nach bisherigen Erkenntnissen hat der Eigentümer um 21:00 Uhr sein Fahrzeug ...

POL-NB: Nachmeldung: Brand der Tennishalle (Erstmeldung: 17.06.2019 08:10 Uhr)

Klink (ots) - Wie beschrieben, ist es in der heutigen Nacht zu einem Brand in der Schulstraße in Klink gekommen. Dabei stand die dortige Tennishalle im Vollbrand und wurde vollständig zerstört. Ein Großteil der Tennishalle ist um 05:45 Uhr ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Zukunft des Wohnens in Mecklenburg-Vorpommern - Die Landesregierung hat eine Initiative zur „Zukunft des Wohnens in Mecklenburg-Vorpommern“ ins Leben gerufen und dazu ein Schriftstück veröffentlicht, in dem Handlungsfelder und Leitziele aufgeführt sind (im Anhang). Neubrandenburgs Oberbürgermeister Silvio Witt und die Geschäftsführungen der beiden größten Wohnungsunternehmen in Neubrandenburg begrüßen die Initiative. Sie befürchten jedoch, dass die ...

70 000 Mehr Bühne fürs Leben - Fläche ist endlich. Wie sollen welche Flächen langfristig genutzt werden? Für die Stadt Neubrandenburg wird der Flächennutzungsplan neu aufgestellt. Die Stadt lädt deshalb die Einwohner erneut zum Diskutieren ein. Insgesamt fünf Stadtteilforen in unterschiedlichen Stadtgebieten werden mit Unterstützung eines erfahrenen Büros aus Berlin durchgeführt und sind so konzipiert, dass der Bürger aktiv miteinbezogen wird ...

Badegäste können kommen - Am 20. Mai halten die Rettungsschwimmer Einzug in die Strandbäder am Reitbahnsee und am Augustabad (Tollensesee). Dies ist der Start für die offizielle Badesaison. Am Donnerstag (9. Mai) wurden die Strandbäder von den Verantwortlichen der Stadt, des Landkreises und der DRK-Wasserwacht in Augenschein genommen. Derzeit schreckt die Wassertemperatur des Tollensesees mit 10 Grad Celsius möglicherweise noch vom Baden ab. Einem pünktlichen ...

Vollsperrung der Straße An der Marienkirche - Am Montag (13.05.2019) wird die Straße An der Marienkirche in der Zeit von 6.30 bis 16 Uhr wegen der Trauerfeier für die verstorbene Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider in der Konzertkirche für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Parkplätze können während der Zeit der Vollsperrung ebenfalls nicht genutzt werden. Auch in der Tiefgarage Marktplatz stehen die Stellflächen an diesem Tag nur eingeschränkt ...

Fassadensanierung an der Grundschule - Die Fassade der Grundschule in Groß Plasten im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte soll energetisch saniert werden. Das Schulgebäude wurde ca. 1973 errichtet. Nach einem Brand im Jahre 2001 wurden die betroffenen Räume im Innenbereich saniert, der Rest des Schulgebäudes blieb unverändert. Um die Bewirtschaftungskosten für die Heizung ..

Neue Professoren für die Hochschulen im Land - Eine neue Professorin und drei neue Professoren sind mit Wirkung zum 1. Mai 2019 ernannt worden. Sie haben im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schwerin ihre Ernennungsurkunden erhalten. PD Dr. iur. Matteo Fornasier wurde zum Universitätsprofessor im Fach „Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht“ der Rechts-...



Trauerstaatsakt für Landtagspräsidentin - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat zum Gedenken an die verstorbene Präsidentin des Landtags Mecklenburg-Vorpommern Sylvia Bretschneider einen Trauerstaatsakt angeordnet. Darüber informierte sie heute zu Beginn der Kabinettssitzung. „Wir haben im Kabinett mit einer Schweigeminute an Sylvia Bretschneider erinnert. Sie war für uns alle eine langjährige Wegbegleiterin. Ihr Kampf für ein weltoffenes Mecklenburg-Vorpommern und eine lebendige parlamentarische Demokratie ...

Wie sicher ist Neubrandenburg? - Die Stadt Neubrandenburg erstellt ein Konzept zum Thema Sicherheit und Ordnung in der Stadt. Ein Punkt innerhalb dieses Projektes ist die kriminologische Regionalanalyse. Ab 7. Mai werden deshalb rund 4000 nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Einwohner im Alter von 16 bis 99 Jahren Post in ihrem Briefkasten finden. Die Bürger werden damit gebeten, sich ...

Jahnstraße nach Rohrbruch halbseitig gesperrt - In der Jahnstraße (Bereich Bahnübergang Mittelste Straße) ist es zu einem Rohrbruch gekommen. Um den Schaden zu beheben, wurde sofort mit den Bauarbeiten begonnen. Die Straße musste dafür halbseitig gesperrt werden. Nach Aussage des Baubetriebes wird die Sperrung bis morgen Nachmittag notwendig sein. Aufgrund der hohen ...

Neuer Lehrpfad in Neubrandenburg - Unter der Überschrift „Spurensuche – Orte der Gewalt“ ist in Neubrandenburg ein neuer Lehrpfad entstanden. Dieser widmet sich der Geschichte der Torpedoversuchsanstalt (TVA) und des ehemaligen VEB Reparaturwerk Neubrandenburg (RWN). Der Pfad wurde auf dem einstigen Werksgelände am Tollensesee eingerichtet. Insgesamt gibt es im Stadtgebiet bisher vier dieser Lehrpfade zu den Themen Jüdisches Leben in Neubrandenburg, ...

Mutige Kämpferin für Demokratie - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat die heute verstorbene Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider als „starke Frau und mutige Kämpferin für die Demokratie“ gewürdigt. „Sylvia Bretschneider hat die parlamentarische Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern in den letzten 25 Jahren entscheidend geprägt. 1994 zog sie erstmals in den Landtag ein. Seit 2002 war sie mehr als 16 Jahre Präsidentin des Landtages. Das ist eine außergewöhnlich lange Zeit. Sylvia Bretschneider hat ihr Amt überparteilich, aber immer mit einer klaren Haltung ausgeübt. Sie war eine starke Frau und eine mutige Kämpferin für die ...

Waldbrandgefahr im Frühling - Ab heute (23. April) gilt in den südlichen Teilen des Landkreises Mecklenburgische Seeplatte die höchste Waldbrandgefahrenstufe 5. Im vergangenen Jahr erfolgte dies erstmals am 31. Mai. Die aktuelle Waldbrandgefahrenlage ist durch den kräftigen bis stürmischen Ostwind weiterhin hoch. Laut Prognose soll sich ab Mittwoch eine Tiefdruckwetterlage mit ...

"Spurensuche": Neuer Lehrpfad - Unter der Überschrift „Spurensuche – Orte der Gewalt“ ist in Neubrandenburg ein neuer Lehrpfad entstanden. Dieser widmet sich der Geschichte der Torpedoversuchsanstalt (TVA) und des ehemaligen VEB Reparaturwerk Neubrandenburg (RWN). Der Pfad wurde auf dem einstigen Werksgelände am Tollensesee eingerichtet. Insgesamt gibt es im Stadtgebiet ...

Bushaltestelle wird komplett neu gestaltet - Die Bushaltestelle in der Koszaliner Straße wird komplett neu gestaltet und barrierefrei ausgebaut. Die Haltestelle in ihrem derzeitigen Zustand stammt aus den 1970 Jahren. Der schmale Gehweg und die unübersichtliche Straßenführung in diesem Bereich machen einen Umbau nötig. Durch die entsprechenden Umgestaltungsmaßnahmen wird ein wesentlicher Beitrag zur Verkehrssicherung geleistet. Die Baumaßnahme wird ...

Altentreptow bekommt neues Löschfahrzeug - Die Stadt Altentreptow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte schafft für ihre Freiwillige Feuerwehr ein neues Löschfahrzeug an, 175.000 EUR gibt das Innenministerium dazu und entlastet so den städtischen Haushalt. Minister Lorenz Caffier dankte heute bei seinem Besuch in Altentreptow den Kameradinnen und Kameraden der Feuer...

Freiwillige Feuerwehr Waren - Die Stadt Waren investiert in ein neues Löschfahrzeug (LF10) für ihre Freiwillige Feuerwehr. Neben dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte beteiligt sich auch das Innenministerium an der Finanzierung, 130.000 Euro werden bereitgestellt. „Als zuständiger Fachminister für den Brandschutz freue ich mich, dass wir beim Kauf des neuen Löschfahrzeuges helfen können“, sagte Innenminister Lorenz Caffier in seinem heutigen Gespräch ...

Stadtkernsanierung Friedland - Zuwendung in Höhe von 519.136,79 EUR auf Grundlage der Richtlinie für die Gewährung von Kofinanzierungshilfen gewährt werden. In der Innenstadt von Friedland (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wird die Wollweberstraße 4 saniert und umgestaltet. So wird u.a. die Entwässerung verbessert und die neue Straßenoberfläche an das aktuelle und zu erwartende Verkehrsaufkommen angepasst. Darüber hinaus sollen baugeschichtliche Aspekte ..

Fahrradstraße wird ausgebaut - In der Stadt Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wird derzeit die Fahrradstraße zwischen den Ortsteilen Laschendorf und Untergöhren ausgebaut. „Die Region rund um Malchow ist hervorragend geeignet für Radtouren durch die beeindruckende Natur. Doch der Radweg zwischen Laschendorf und Untergöhren muss für unbeschwerte Touren dringend hergerichtet werden. Mit den jetzt begonnenen Bauarbeiten wird sich ...

Familiengrab von Senator Giesecke neu angelegt - Die Tradition der Familiengräber wird immer seltener. Auf dem Neuen Friedhof in Neubrandenburg wurde heute damit begonnen, die Grabstätte von Senator Ludwig Giesecke und Familie neu anzulegen. Auch für die Friedhofsmitarbeiter ist das eine ganz besondere und keineswegs alltägliche Aufgabe. Die Grabsteine stehen unter Denkmalschutz. Die Stadt freut sich, dass in Abstimmung mit Alfred Krause, ...

Feuerwehr Lichtenberg gut gerüstet - Die Freiwillige Feuerwehr Lichtenberg der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft hat im Gesamtkonzept der Gemeindefeuerwehr eine wichtige Rolle. Bei der Gefahrenabwehrplanung für das gesamte Gemeindegebiet müssen neben der Gefahr von Waldbränden vielfältige denkbare Szenarien berücksichtigt werden. Feuerwehreinsätze in Kliniken, ...

Gedenktafel wird feierlich enthüllt - Sehr geehrte Frau Botschaftssekretärin Wencius, sehr geehrter Herr Generalkonsul Jakubowski, sehr geehrte Frau Stadtpräsidentin sowie Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter, sehr geehrte Damen und Herren vom Polnischen Institut für Nationales Gedenken, vor allem aber – sehr geehrte ehemaligen Häftlinge und deren Familienangehörige des ehemaligen Konzentrationslagers Ravensbrück, meine sehr ...

Mudder Schulten steht jetzt im Museumshof - Die Restaurierung des Mudder-Schulten-Brunnens hat begonnen. Seit heute steht die steinerne Mudder Schulten im Museumsinnenhof und nicht mehr auf dem Brunnensockel. Auf dem Hof soll sie saniert werden. In den kommenden Tagen wird der gesamte Brunnen abgetragen. Ein Teil wird auf dem Hof des Franziskanerklosters/Museum restauriert. Weitere Brunnenelemente hat die Firma Restaurierung ...

Für Tag der offenen Tür werden Aussteller gesucht - Das Neubrandenburger Standesamt wird beim diesjährigen Vier Tore Fest erneut zum Tag der offenen Tür (31. August) einladen. Die Standesbeamten wollen an diesem Tag allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich rund um die Hochzeit zu informieren. Alle regionalen Unternehmen sind eingeladen, Ihre Dienstleistungen und Produkte ...

Ziegelbergstraße übergeben - In der Ziegelbergstraße konnte das symbolische Band für das Ende der Baumaßnahme durchschnitten werden. Der Ausbau der Ziegelbergstraße – 1. Bauabschnitt Molkereistraße bis Mühlendamm - erfolgte als Gemeinschaftsmaßnahme mit den Neubrandenburger Stadtwerken. Es wurden die Verkehrsanlagen (Fahrbahn und Gehwege) neugestaltet und es gab umfangreiche Bauleistungen an den Ver- und Entsorgungsanlagen ...

Neues Feuerwehrhaus für Wesenberg - Für den Bau des neuen Feuerwehrhauses in Wesenberg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) stellt das Innenministerium Fördermittel in Höhe von 825.000 EUR zur Verfügung. Minister Caffier freute sich, dem Bürgermeister der Stadt Herrn Helmut Hamp den Bewilligungsbescheid persönlich zu übergeben. „So oft es möglich ist, besuche ...

Absolventen der Meisterausbildung geehrt - In Neubrandenburg sind 57 Absolventen der Meisterausbildung der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern geehrt worden. „Weiterbildung ist ein entscheidender Wirtschaftsfaktor. Bildung und Qualifizierung sind der Schlüssel für die Erhöhung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, die Basis der Wertschöpfung für unser Land und damit letztlich für seine Zukunftsfähigkeit ...

Kofinanzierungsmittel für neue Gehwege - Die Gemeinde Lindetal (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Innenministerium Kofinanzierungshilfen in Höhe von 14.000 Euro für die Erneuerung und Sanierung des Gehwegs im Ortsteil Dewitz. Im Zuge des Ausbaus der Landesstraße 33 in Dewitz sollen die Gehwege und die Straßenentwässerung auf einer Länge von rund 670 Metern ausgebaut ...

Neues Löschfahrzeug für die Feuerwehr Malchow - Die Stadt Malchow braucht ein neues Löschfahrzeug und bekommt dafür auch finanzielle Hilfe vom Land. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute dem Bürgermeister René Putzar einen Bewilligungsbescheid über 154.000 Euro für die Anschaffung eines Hilfeleistungslöschfahrzeugs (HLF 20). Es soll ein altes Fahrzeug ersetzen. „Neben der Bekämpfung von Bränden müssen die Feuerwehren unseres Landes immer ...

Ziegelbergstraße wird übergeben - In der Ziegelbergstraße kann das symbolische Band nach Ende der Bauarbeiten durchschnitten werden. Der Ausbau von der Molkereistraße bis zum Mühlendamm erfolgte als Gemeinschaftsmaßnahme mit den Neubrandenburger Stadtwerken. Fahrbahn und Gehwege wurden neugestaltet und es gab umfangreiche Bauleistungen an den Ver- und Entsorgungsanlagen. Die Bauarbeiten wurden durch die Firma Neubrandenburger ..

Neubrandenburg putzt sich raus - Die Stadt Neubrandenburg ruft gemeinsam mit den Neubrandenburger Wohnungsunternehmen Neuwoges und Neuwoba, mit dem Unternehmen Outness und der BUNDjugend Neubrandenburg am Sonnabend, 6. April, zum jährlichen Frühjahrsputz unter dem Motto „Neubrandenburg putzt sich raus“ auf. Da Neubrandenburg eine saubere und lebenswerte Stadt ist und auch bleiben soll, ist jede helfende Hand gefragt. Geputzt wird ab 9 Uhr mit: Plogging ...

Probeläuten zur Schadenskontrolle - Wenn am Freitag, 05. April, am Vormittag um 10 Uhr die Glocken der Konzertkirche läuten, dann ist das nur ein Test. Das Glockengeläut wird anlässlich der bevorstehenden Osterfeiertage geprobt. Dieses Probeläuten erfolgt in jedem Jahr nach der Winterzeit und findet in Zusammenarbeit mit der Hochschule und einem Industriekletterer statt. Die ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.