Neubrandenburg Aktuell


Große Bürgerbefragung zum Thema Sport startet - 76 Prozent der befragten Neubrandenburger treiben Sport oder sind regelmäßig aktiv in Bewegung. Das zeigen die ersten Ergebnisse nach der Auswertung einer repräsentativen Umfrage im Rahmen der Sportentwicklungsplanung für die Stadt. „Nur 43 Prozent erreichen aber auch tatsächlich Zeit- und Belastungsumfänge, die zu physischen Anpassungserscheinungen und nachhaltigen Gesundheitseffekten führen“, informiert das Institut für kommunale Sportentwicklungsplanung (INSPO) an der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam der Europäischen Sportakademie Land Brandenburg über erste Ergebnisse. 6.000 Neubrandenburger haben in diesem Frühjahr einen Fragebogen zu ihrem Sport- und Bewegungsverhalten erhalten. 1.389 Personen haben sich beteiligt. „Mit mehr als 23 Prozent konnten wir ...

Altentreptow: Alte Grundschule wird saniert - Die Stadt Altentreptow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Bauministerium für die Sanierung der oberen Etage der alten Grundschule in der Schulstraße 22 Fördermittel in Höhe von rund 225.000 Euro. Die Mittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER). Die Gesamtkosten für das Vorhaben betragen rund 330.000 Euro. Die ehemalige Schule ist als Baudenkmal ein Teil des kulturellen Erbes der Stadt Altentreptow. Die untere Etage des Gebäudes wurde im Jahr 2016 saniert. Sie wird ...

LeseLust in den Sommerferien - „FerienLeseLust MV – Lesen tut gut“ heißt es ab dem 25. Juni in den Bibliotheken des Landes. Auch die Neubrandenburger Regionalbibliothek ist nach ihrer ersten Teilnahme im Jahr 2017 wieder dabei. Mehr als 100 Bücher stehen den Teilnehmern des Leseclubs für die gesamte Ferienzeit exklusiv zur Verfügung. Bei der landesweiten Aktivität steht wie immer der Spaß am Lesen im Vordergrund. Durch leichte und spannende Sommerlektüre sollen besonders die Schüler der 4. bis 6. Klassen zum Lesen angeregt werden. Die Kinder und Jugendlichen können sich kostenfrei anmelden und sofort topaktuelle Kinder- und Jugendbücher ...

Krautung der Ostpeene - Im Auftrag des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte werden die jährlichen Sohlkrautungs- und Böschungsmäharbeiten an der Ostpeene durchgeführt. Mit den Gewässerunterhaltungsarbeiten im Bereich Faulenrost bis Demzin und unterhalb Gielower Mühle bis Malchin wird am 18.06.2018 begonnen. In der Stadt Malchin und oberhalb von Faulenrost bis Groß Gievitz wird ab dem 16.07.2018 mit den Krautungsarbeiten begonnen. Die Gewässermahd ist unter Beachtung natur- und artenschutzrechtlicher Rahmenbedingungen erforderlich, um einen ...

Oberbürgermeister Silvio Witt zum Theaterpakt - "Der angestrebte Theaterpakt ist eine gute Lösung. Ich bewerte ihn als das Ergebnis unserer guten Verhandlungen für ein starkes kulturelles Herz in der Mecklenburgischen Seenplatte. Was vor Jahren mit einem Sturm über der Theaterlandschaft begann, ist dank vieler Akteure, die argumentiert, angemahnt und Vorschläge unterbreitet haben, zu einem vernünftigen Abschluss gekommen. Es ist uns ganz knapp gelungen, Schäden schon während des Fusionsprozesses abzuwenden. Dafür danke ich all unseren Partnern. Der Theaterpakt kostet die Kommunen nun viel Geld. Ich hoffe, ...



Nitsche in Neubrandenburger Kunstsammlung erleben! - Noch bis zum 4. März 2018 präsentiert die Kunstsammlung Neubrandenburg eine Einzelausstellung mit 27 Werken Frank Nitsches der letzten drei Jahre. Es ist ein Desiderat, diesen überragenden Maler und Zeichner im Künstlerland ...

Wie soll man es machen, ein Mensch zu werden? - Koszalinska Biblioteka Publiczna und Regionalbibliothek Neubrandenburg zeigen bis Ende Januar 2018 in Neubrandenburg eine gemeinsame Ausstellung mit polnischen und deutschen Büchern, die eine besondere buchkünstlerische Handschrift verbindet: sie ...

Grüner Markt - Jeden zweiten Samstag im Monat findet der "Grüne Markt" auf dem Neuen Markt in Waren (Müritz) statt. Von den Händlern werden ausschließlich Naturprodukte aus eigener Produktion, unter anderem Eier, Honig, Pflanzen, Blumen und anderes angeboten. Der Grüne Markt findet ...

Der Bürgerbeauftragte kommt - Der Bürgerbeauftragte des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Matthias Crone, wird am Dienstag, 3. Juli, seinen nächsten Sprechtag in Neubrandenburg durchführen. Er wird sich vor Ort den Fragen der Bürger stellen und Anregungen, Bitten und Beschwerden entgegennehmen. Um Wartezeiten zu ...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-NB: Tödlicher Arbeitsunfall in Grüssow

Grüssow (ots) - Am 20.06.2018 gegen 12:20 Uhr ereignete sich in 17213 Grüssow ein schwerer Arbeitsunfall bei dem ein Arbeiter tödlich verletzt wurde. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen war ein 54-jähriger Mitarbeiter eines Agrarhandels im ...

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Friedland/ B197 (ots) - Am 20.06.2018 gegen 10:50 Uhr ist es zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei welchem eine Person schwerverletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhren drei Fahrzeuge die B197 aus Friedland kommend in Richtung ...

POL-NB: Rentnerin durch "Dachhaie" betrogen - Schaden 9.500EUR

Malchow (ots) - Am gestrigen Tag, den 19.06.2018 kam es in der Inselstadt Malchow zu einem Betrug durch sogenannte "Dachhaie", bei dem eine 72-jährige Malchowerin ihr Erspartes verlor. Die Geschädigte bewohnt ein Einfamilienhaus in der Malchower ...

POL-NB: Verdächtiger Brief bei der Staatsanwaltschaft in NB festgestellt

Neubrandenburg (ots) - Am 19.06.2018 gegen 07:30 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg erneut eine Mitteilung über einen verdächtigen Brief, dieses Mal in der Neustrelitzer Straße in Neubrandenburg, im Gebäude der ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Haushalt 2018 der Stadt Neubrandenburg - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über die Haushaltssatzung 2018 der Stadt Neubrandenburg entschieden. Damit ist die Zeit der vorläufigen Haushaltsführung beendet und die Stadt kann die beschlossenen Investitionsvorhaben umsetzen. Neubrandenburg strebt auch 2018 Überschüsse an, um einen Teil der in früheren Jahren entstandenen Haushaltsdefizite von derzeit noch 78,3 Mio. Euro abzubauen. In 2017 wurde zwischen dem Ministerium für Inneres und Europa und der Stadt ...

Naturschutz als Bestandteil - „Landschaftspflege und Naturschutz sind schon längst zum unverzichtbaren Baustein unserer Politik für den ländlichen Raum geworden“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, heute (11.06) zum Auftakt einer Regionalkonferenz des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt (StALU) Mecklenburgische Seeplatte in Werder bei ...

AWO-Untersuchungsausschuss - „Der Fehler liegt im System. Die existierende Förderpraxis muss zügig abgeschafft und neu geregelt werden. Die AfD-Fraktion arbeitet bereits an einem Wohlfahrtsfördergesetz, welches konkrete Richtlinien für die Fördermittelvergabe für Wohlfahrtsverbände vorsieht. Damit in Zukunft Rechtssicherheit und Transparenz für alle Beteiligten gilt – vor allem für alle ...

Bußgeldstelle geschlossen - Das Sachgebiet Ordnungswidrigkeiten (Bußgeldstelle) der Stadt Neubrandenburg ist von Dienstag (12.06.2018) ab 12:00 Uhr bis einschließlich Mittwoch (13.06.2018) nicht erreichbar. Durch eine Softwareumstellung und Schulungsmaßnahmen können persönliche und telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden. Ab Donnerstag, dem 14.06.2018, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sachgebietes zu den bekannten ...

Einsatz für klingende Räume - „Musik verbindet. Glocken vereinen. Daher ist das Motto des Tages der Fördervereine ‚Wenn Räume klingen‘ ein sehr treffendes Motto. Es hebt hervor, was für viele bloße Selbstverständlichkeit ist. Musik in Kirchenräumen hat etwas Faszinierendes. Der klingende Raum erzeugt Demut und Wärme zugleich“, sagt Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner am Tag der ...

Auftakt von „HiRegion“ - Neue Formen der Mobilität im ländlichen Raum, online-gestützte Formen der Bürgerbeteiligung oder digitale Lernformen in der Ausbildung – das sind einige der insgesamt 13 Teilvorhaben des Gesamtprojekts „HiRegion – Hochschule in der Region“ der Hochschule Neubrandenburg. Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat am Vormittag in Neubrandenburg die ...



Bau der Heinrich-Heine-Straße startet - Am Freitag, 08.06.2018, starten die Bauarbeiten für die Sanierung der Heinrich-Heine-Straße in Dargun (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte). Bauminister Christian Pegel und der Bürgermeister der Stadt Dargun, Sirko Wellnitz werden daran teilnehmen. Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung hat der Stadt Dargun für die Maßnahme ..

Minister dankt Mitarbeitern der Waldbrandzentrale - Umweltminister Dr. Till Backhaus hat heute den Mitarbeitern der Waldbrandüberwachungszentale in Mirow für ihren Einsatz gedankt. „Seit Auslösung der hohen Waldbrandgefahrenstufen ist die Waldbrandzentrale mit ganzer Mannschaft besetzt. 18 speziell geschulte Mitarbeiter der Landesforst überwachen die besonders durch Waldbrand ...

Treppe in der Oststadt von Neubrandenburg - Die Stadt Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält für den Neubau einer Treppenanlage zwischen der Robert-Koch-Straße und der Kopernikusstraße im Rahmen der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Oststadt“ eine Förderzusage über mehr als 50.000 Euro aus dem Städtebauförderungsprogramm. Die vorhandene ...

Neue Professoren für die Hochschulen des Landes - Im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur wurden heute vier neue Professorinnen und Professoren für die Hochschulen im Land ernannt. Dr. iur. Marina Tamm wurde zur Professorin für „Zivil-, Arbeits- und Sozialrecht“ am Fachbereich Gesundheit, Pflege, Management der Hochschule Neubrandenburg ernannt. Prof. Dr. Tamm wurde ...

Sanierung des ehemaligen Pastorats Malchow - Die Stadt Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) bekommt vom Bauministerium für die Sanierung des ehemaligen Pastorats (Orgelmuseum) und des Nebengebäudes (Schuppen) sowie die Sanierung der Scheune auf dem Gelände des Klosters Fördermittel in Höhe von knapp 340.000 Euro. Die Mittel kommen aus dem „Europäischen ...

Annalise-Wagner-Preis 2018 - Der Literaturpreis der Annalise-Wagner-Stiftung aus Neubrandenburg würdigt hervorragende Texte mit Bezug zur Region Mecklenburg-Strelitz im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, ist mit 2.500 Euro dotiert und wird in diesem Jahr gefördert durch die Sparkasse Neubrandenburg-Demmin. Der Schriftsteller Hans Ditzen (1893 - 1947) publizierte unter dem ...

Bundesweiter Wettbewerb "We Do Digital" - Beim bundesweiten Wettbewerb „We Do Digital“ zählt auch in diesem Jahr ein Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern zu den Gewinnern: Die „Müritzfischer“ aus Mecklenburg-Vorpommern gewannen in der Kategorie „Digital Commerce“ als Unternehmen im Bereich Tourismus und Handel für ihren erfolgreichen Umgang mit der Digitalisierung. „Meinen Glückwunsch an die Müritzfischer“, gratuliert Digitalisierungsminister ...

Umrüstung der Beleuchtung - Die Gemeinde Groß Nemerow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erhält vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 82.621,50 Euro (Fördersatz 50 Prozent) für die energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie ...

Naturparkausstellung Feldberger Seenlandschaft - Der Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Jürgen Buchwald, hat am heutigen Dienstag in Feldberg die Ausstellung des Naturparks Feldberger Seenlandschaft nach dreimonatigem Umbau wiedereröffnet. „Die Ausstellungen in den Besucherzentren der Nationalen Naturlandschaften stehen im besonderen Fokus, ...

Boots- und Yachtbauunternehmen in Malchow - In Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) entsteht derzeit eine Betriebsstätte für den Boots- und Yachtbau. Bootsbaumeister Martin Kock hat den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und baut sich mit dem Vorhaben eine Existenz auf. „Der handwerkliche Boots- und Schiffbau verbindet Tradition und Moderne. Das Malchower ...

Stimme für Warener Energiesparschule - Energieminister Christian Pegel gratuliert der Arche Schule Waren zum Landessieg im Schülerwettbewerb „Energiesparmeister“ – und ruft alle Mecklenburger und Vorpommern auf, in der bundesweiten Konkurrenz für die Warener zu stimmen. „Die Schüler und Lehrer im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte machen eindrucksvoll vor, wie Klima...

Fangelturm ist wieder offen - „Wiekhaus und Fangelturm offen“ heißt es bis Ende August 2018 jeweils sonnabends von 10 bis 16 Uhr. Ab dem 2. Juni 2018 öffnet das Wiekhaus Nr. 12, neues Domizil des Vereins Fraueneinfälle., wieder für Gäste aus und um Neubrandenburg sowie für Touristen. Zudem kann einer kleinen Wiekhausgeschichte gelauscht oder auch der Fangelturm (Mönchsturm) besichtigt werden. Der schöne Blick von oben wird dabei für die vorherige ...

Lob. Kritik. Fragen. Ideen. - Wer mit dem Neubrandenburger Oberbürgermeister Silvio Witt persönlich ins Gespräch kommen möchte, der sollte sich Montag, 28. Mai, vormerken. An diesem Tag lädt der Oberbürgermeister zu seiner nächsten Bürgersprechstunde ein. In der Zeit von 17 bis 19 Uhr sind interessierte Einwohner dazu willkommen. Silvio Witt begrüßt die Bürger in der AWO-Begegnungsstätte in der Platanenstraße 14. ...

Stadtradeln startet - „Ein Leben ohne Fahrrad ist möglich – aber sinnlos.“ Aus diesem Grund macht Neubrandenburg mobil und steigt aufs Rad. Stadtradeln ist vom 28. Mai bis zum 18. Juni angesagt. Und im wahrsten Wortsinne soll in die Pedalen getreten werden. Mehrere Aktionen – natürlich per Rad – sind deshalb in der Stadt geplant. Ziel der Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, ist es, ...

Einführung einer landesweiten Ehrenamtskarte - Heute, am 14. Mai 2018, startet in Neubrandenburg das zweite von vier Bürgerforen des Sozialministeriums und der Ehrenamtsstiftung zur Einführung einer landesweiten Ehrenamtskarte. Staatssekretär Nikolaus Voss betonte die besondere Bedeutung des Bürgeraustauschs: „Wir suchen das Gespräch mit den ehrenamtlich ...

Bessere Arbeitsbedingungen und mehr Anerkennung - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute zwei Pflegeheime in Neubrandenburg und Stavenhagen besucht. „Die vielen tausend Beschäftigten in den ambulanten, teilstationären oder stationären Einrichtungen für hilfe- und pflegebedürftige Menschen sind der wichtigste Bestandteil für eine gut funktionierende Pflege in Mecklenburg-Vorpommern. Diese professionelle und anspruchsvolle Arbeit hat mehr ...

Neuer Fußweg zu den Ivenacker Eichen - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus übergab heute Vormittag einen neuen Weg zu den Ivenacker Eichen seiner Bestimmung. Der Bohlenweg führt Besucher abseits der Verbindungsstraße Basepohl – Ivenack vom Parkplatz sicher zum Eingangsbereich der Ivenacker Eichen. Außerdem entstand unter Regie der ...

Dahlemann erinnert an 8. Mai in Demmin - „Demmin hat eine besondere Geschichte. Der Massenselbstmord zum Ende des Krieges verstört bis heute. Es ist wichtig, dass die Erinnerung an die Ereignisse im Mai 1945 wach gehalten wird. Sie mahnen uns, dass Frieden wichtiger ist als alles andere“, erklärte der ..

Neue Professoren an den Hochschulen des Landes - Im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schwerin haben eine Professorin und zwei Professoren für die Hochschulen im Land ihre Ernennungsurkunden erhalten. Dr. phil. habil. Wolfgang Muno wurde zum Universitätsprofessor für „Politikwissenschaft/Vergleichende Regierungslehre“ an der Wirtschafts- und ...

Förderung für Wallpromenade am Mönchteich - Für die Wiederherstellung der Straße und der Freianlage Wallpromenade am Mönchteich in Röbel/Müritz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält die Stadt vom Bauministerium Fördermittel in Höhe von rund 325.000 Euro. Die Mittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums ...

Friedländer Straße gesperrt - Für die Durchführung des „Goumeria-Marktes“ wird die Friedländer Straße im unmittelbaren Einmündungsbereich zur Stargarder Straße am Sonnabend, 5. Mai, in der Zeit von 7 Uhr bis 18 Uhr voll gesperrt. Um die Erreichbarkeit der hinter der Vollsperrung liegenden Wohngebäude zu gewährleisten, wird die Einbahnstraßenregelung in der Markgrafenstraße ...

Angriff auf Eritreer in Friedland - „Ich freue mich über die geplanten Maßnahmen zur Stärkung der Integration der Stadt Friedland im Nachgang zu den Übergriffen an zwei Afrikanern, die letzten Donnerstag stattgefunden haben“, erklärte Dagmar Kaselitz, die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, heute in Schwerin. Gleichzeitig dankte Kaselitz für das Engagement der ...

AWO-Untersuchungsausschuss - „Eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion soll in Erfahrung bringen, inwieweit der Landesregierung die Finanzierungsstrukturen des Schullandheimes Zislow bekannt waren und ob Konsequenzen eingeleitet wurden. Die neuesten Enthüllungen zeigen einmal mehr, dass die Arbeit des AWO-Untersuchungsausschusses wichtig und notwendig ist, um die Förder...

Fortbildungsabsolventen in Neubrandenburg geehrt - 35 Absolventen der Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern sind am Montag in der Vier-Tore-Stadt für ihre erfolgreichen Aufstiegsfortbildungen in sechs Fachrichtungen geehrt worden. „Die Absolventen haben einen enorm wichtigen Schritt für ihre berufliche Entwicklung und für unsere Volkswirtschaft getan. Mit der Fachkenntnis, der Leistungsbereitschaft, ...

Bauarbeiten am Uferweg verschoben - Die geplante Instandsetzung der Uferpromenade am Tollensesee in Neubrandenburg muss verschoben werden. Ursprünglich sollten die Bauarbeiten noch vor Saisonbeginn stattfinden. Jetzt wird die Instandsetzung auf das 3. Quartal 2018 verschoben. Grund dafür ist der hohe Wasserstand in dem Bereich. Der Uferweg ist deshalb auf absehbare Zeit nicht ..



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.