Neubrandenburg Aktuell


"Stadtgeld" und fiktiver Unternehmerlohn - Nachdem die Stadtvertretung der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg sich für die Aussetzung der Sondergebühren für Gastronomen und Händler für die Jahre 2020 und 2021 ausgesprochen hat, wurden nun weitere Hilfsmaßnahmen zur Unterstützung der Unternehmen in einer Beschlussvorlage festgehalten. In der Vier-Tore-Stadt hatte sich zu Beginn des Jahres eine Arbeitsgruppe aus Vertretern aller Fraktionen, Oberbürgermeister Silvio Witt, City-Manager Michael Schröder und Verwaltungsmitarbeitern gegründet, um über mögliche Hilfsmaßnahmen für von der Corona-Pandemie betroffene Händler und Gewerbetreibende zu beraten. Im Ergebnis aus einem zweiten digitalen Zusammentreffen dieser Arbeitsgruppe, bei dem unter anderem auch Unternehmer zu Gast gewesen sind, hat Oberbürgermeister Silvio Witt nun eine weitere Beschlussvorlage eingebracht. Diese Vorlage wird heute auf der Tagesordnung des Hauptausschusses stehen, um in der Folge in den weiteren Gremien diskutiert zu werden ...

Brücke über die Datze benötigt neuen Überbau - Die Brücke über die Datze im Zuge des Langefurtsweges muss instandgesetzt werden. Am Dienstag (23. Februar) wird dort mit den Arbeiten begonnen. Die im Auftrag der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg zu realisierende Baumaßnahme wurde an die Fa. Jürgen Martens GmbH aus Schwerin-Wittenförden, Niederlassung Neubrandenburg, vergeben. Auf dem Firmengelände in der Vier-Tore-Stadt werden derzeit die neuen Überbauten ...

Aktuelle Baumaßnahmen & Sperrungen - Verkehrseinschränkungen in der Einsteinstraße Dauer: 22.02.2021 bis 26.02.2021 Sperrgrund: Verkehrssicherungsarbeiten Bemerkung: Vom 22.02.2021 bis 26.02.2021 kommt es in der Einsteinstraße zwischen der Hausnummer 9 und 15 zu Verkehrseinschränkungen. Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen dort Pappeln gefällt werden. Im Zuge der Arbeiten wird die Einsteinstraße im Bereich jeweils in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr ...

Nazareth Schriftzug aus Banner geschnitten - In der vergangenen Woche haben aufmerksame Bürger der Stadtverwaltung der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg mitgeteilt, dass das Willkommens-Banner am Ortseingang von Neustrelitz kommend offensichtlich mutwillig zerstört wurde. Mit diesem Banner werden Gäste und Einheimische begrüßt und die neun Partnerstädte Neubrandenburgs dargestellt. Auf dem Banner an der Bundesstraße 96 wurden der Schriftzug der Stadt Nazareth und die Flagge Israels herausgetrennt ...

Baustart für Nord-Süd-Fußgängerachse - In diesem Monat beginnen die vorbereitenden Maßnahmen zum Bau der Nord-Süd-Fußgängerachse in der Oststadt. Die Trasse führt vom Juri-Gagarin-Ring bis zur Robert-Koch-Straße. In einem Schritt werden voraussichtlich und in Abhängigkeit von der Witterung ab nächster Woche 43 Bäume gefällt. Fußgänger werden für mögliche Absperrungen und Einschränkungen um Verständnis gebeten. Die gefällten Bäume werden im Zuge der ...




Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-NB: Täter flüchten nach einem Einbruch in ein Hotel

17194 Sommerstorf (ots) - In den späten Abendstunden des 24.02.2021 wurden die Beamten des Polizeihauptreviers Waren zu einem gegenwärtig stattfindenden Einbruch in ein Hotel in 17194 Sommerstorf gerufen. Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma ...

POL-NB: Beamte der Besonderen Verkehrsüberwachung Altentreptow untersagen Weiterfahrt für eine Arbeitsmaschine

Landkreis MSE (ots) - Zu Beginn des Monats Februar wurden die Beamten der Besonderen Verkehrsüberwachung des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Altentreptow während der Streifentätigkeit im Landkreis MSE auf eine selbstfahrende Arbeitsmaschine ...

POL-NB: Flüchtiger Fahrzeugführer nach rücksichtslosem Fluchtversuch gestellt

Neubrandenburg (ots) - Am gestrigen Abend kam es im Neubrandenburger Industrieviertel zu einer Verfolgungsfahrt, bei der sich ein Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle entziehen wollte. Gegen 19:50 Uhr des 22.02.2021 stellten Beamte des ...

POL-NB: Hinweisgeber findet entwendeten Zigarettenautomaten an einem Feldweg

Rechlin (ots) - In der Zeit vom 18.02.2021, 14:00 Uhr bis 20.02.2021, 14:00 Uhr ist es in der Müritzstraße in 17248 Rechlin zu einem Diebstahl eines Zigarettenautomaten gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen trennten bislang unbekannte Täter den ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Jugend soll verstärkt zu Wort kommen - Was fehlt Euch in Eurer Heimatstadt? Wo würdet Ihr gern ein Wörtchen mitreden? Euch ist an der Entwicklung Neubrandenburgs speziell für die Jugend gelegen? Dann macht mit! Im Januar hat sich die Arbeitsgruppe „Kinder- und Jugendarbeit“ auf Beschluss der ...

Eiche erneut wichtigste Baumart - Den Spitzenwert bei der am 28.01.2021 durchgeführten Wertholzsubmission des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Malchin erzielte eine Traubeneiche aus dem Forstamt Mirow mit 1.469 Euro pro Festmeter. Den Zuschlag für den Stamm erhielt ein Furnierwerk aus Bayern. Insgesamt wurden bei dem diesjährigen, mittlerweile 30. Wertholztermin ...

Bauingenieur-Studium startet wieder - Ab dem Wintersemester 2021/2022 startet der Studiengang Bauingenieurwesen (Bachelor) an der Hochschule der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg in enger Kooperation mit der Hochschule Wismar. In dieser Woche hat sich dazu auf Initiative der Hochschule, der IHK Neubrandenburg für das östliche M-V und der Ingenieurkammer M-V ein kooperatives Netzwerk aus Politik, Interessenverbänden und Unternehmen gebildet. „Ich freue mich, dass ...

Hilfen für Neubrandenburger Unternehmen - In der Vier-Tore-Stadt hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet, um mögliche Hilfsmaßnahmen für von der Corona-Pandemie betroffene Händler und Gewerbetreibende zu beraten. Am Mittwoch fand die erste Zusammenkunft von Stadtvertretern aus den Fraktionen, Oberbürgermeister Silvio Witt, Benjamin Bendin und Stefanie Wengler von der Wirtschaftsförderung der Stadt und City-Manager Michael Schröder von der ...

Bibliothek bleibt zu - Ausleihe dennoch möglich - Die Regionalbibliothek bleibt bis zum 14. Februar 2021 geschlossen. Die Leihfristen der bisher entliehenen Medien werden bis mindestens 1. März 2021 verlängert. Trotz Schließung bietet die Regionalbibliothek einen Medienabholservice an, der von den Nutzern der Kultureinrichtung gern angenommen wird. Einen gültigen Ausweis vorausgesetzt ...

Schwanenteich wird vom Schlamm befreit - Der Schwanenteich wird in den nächsten Wochen ausgebaggert. Mit den vorbereitenden Arbeiten dazu wird am kommenden Montag (1. Februar) begonnen. Läuft alles wie geplant, dann ist das Gewässer bis Ende Februar vom Schlamm befreit. Der Schwanenteich ist zu etwas 2/3 zugewachsen und zeigt nur noch eine geringe Wassertiefe auf. Die letzte Entschlammung liegt 20 Jahre zurück. Geplant ist nun, rund 1.500 Kubikmeter ...



AG Fahrrad- und Fußgängerfreundliche Kommunen - Die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg ist mit Beginn des Jahres 2021 neues Vereinsmitglied in der „Arbeitsgemeinschaft für fahrrad- und fußgängerfreundliche Kommunen Mecklenburg-Vorpommern e. V.“ (AGFK MV). „Der Autoverkehr wird in unserer Stadt weiter wichtig bleiben, weil viele Menschen zu ihrem Arbeitsplatz in ...

Auf 360° Tour durchs Regionalmuseum - Auch wenn die Museen aufgrund der Corona-Pandemie derzeit geschlossen sind, lädt die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg dennoch zu einer Erkundungstour der besonderen Art durch das Regionalmuseum im Franziskanerkloster und durch die Kunstsammlung ein. Ein ..

Verwaltungsgericht entscheidet - Der AfD Landesverband Mecklenburg-Vorpommern kann den geplanten Parteitag am 6. und 7. Februar 2021 nicht im Jahnsportforum in Neubrandenburg durchführen. Das Verwaltungsgericht in Greifswald hat am Samstag einen entsprechenden Antrag der AfD abgelehnt und damit eine Entscheidung zugunsten der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg getroffen. Der Rechtsstreit zwischen dem Landesverband der Alternativen für Deutschland ...

Bürgerradio wird 25 Jahre jung - NB-Radiotreff 88,0 – der Offene Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern in Neubrandenburg – wird 25 Jahre jung. Am 20. Januar 1996 ging das Bürgerradio auf der UKW-Frequenz 88,0 in Neubrandenburg erstmals auf Sendung. 2003 wurde eine Außenstelle in Malchin ...

Sondernutzungsgebühr wird erlassen - Händler und Gastronomen haben derzeit die Gebührenbescheide für die Sondernutzungen an öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen in der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg erhalten. Die Zahlungspflicht dafür wird jetzt aufgrund der Corona-Pandemie für die Monate April, Mai und Juni 2020 ausgesetzt, informiert die Stadtverwaltung. Unternehmen ...

Turmstraße bekommt neue Bäume - In der Turmstraße werden in den nächsten Tagen 23 neue Bäume gepflanzt. Mit den vorbereitenden Arbeiten wird noch in dieser Woche begonnen - gepflanzt wird dann ab dem 26. Januar. Die Chinesische Wildbirne wird künftig für mehr Grün in der Fußgängerzone sorgen. Die Stadt investiert dafür rund 70 000 Euro. Fußgänger müssen während der Arbeiten mit kurzzeitigen Beeinträchtigungen rechnen. 2019 und 2020 mussten in der ...

Hauptgewinn über SUPER6 - Am vergangenen Samstag erzielte ein Spielteilnehmer aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte einen Volltreffer bei der Zusatzlotterie SUPER6. Die sechs richtigen Endziffern seiner Losnummer sind 100.000 Euro wert. Zusätzlich hatte der Glückspilz bei der Zusatzlotterie ...

Gute Zusammenarbeit mit der Bundeswehr - „Die Zusammenarbeit der Landesregierung und der Bundeswehr ist so eng wie nie zuvor. Das Vertrauen, das da war, ist weitergewachsen. Die Landesregierung schätzt die Bundeswehr als kooperativen Berater, wichtigen Unterstützer des sozialen Zusammenhalts im Land, als geschätzten Partner in der Zivilgesellschaft und natürlich auch als großen Arbeitgeber und Ausbilder“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für ...

Penzlin: E-Fahrzeug und Lade-Infrastruktur - Für die Anschaffung eines Elektro-Fahrzeugs sowie die Errichtung von Ladesäulen und Stromspeicher erhält das Unternehmen „ETW Energy“ in Penzlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 31.456,80 Euro. Die ...

Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik - Für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik im Stadtgebiet von Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält die Stadt vom Energieministerium Mecklenburg-Vorpommern einen Zuschuss in Höhe von 236.697 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß ...

Schulorganisation ab 13. Januar 2021 - Die Landesregierung hat sich mit den Kreisen, den kreisfreien Städten, der Wirtschaft, den Gewerkschaften und Sozialverbänden in Mecklenburg-Vorpommern auf zusätzliche Schutzmaßnahmen für Hochrisikogebiete mit mehr als 200 Infektionsfällen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen verständigt. Dies hat auch Auswirkungen auf ...

Arbeiten zum Hochwasserschutz - Nach der Insolvenz des bisherigen Auftragnehmers und der erneuten Ausschreibung der Leistungen werden die Arbeiten zur Erneuerung des Hochwasserschutzes im Bereich Bürgerwiesen A voraussichtlich im Februar 2021 wieder aufgenommen. Im Ergebnis der zweiten europaweiten Ausschreibung hat das StALU Mecklenburgische Seenplatte nun...

Zuschuss für Klimaschutz-Förderberatung - Für Förderberatungen zu Energie- und Klimaschutzprojekten erhält das Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) Neustrelitz im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 186.642,42 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der ...

2,7 Millionen Euro für Jugendarbeit - Das Sozialministerium und der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte haben eine Vereinbarung zur Förderung und Umsetzung der Jugendsozial- und Schulsozialarbeit in den kommenden Jahren unterzeichnet. Danach erhält der Landkreis insgesamt 2,718 Millionen Euro vom ...

Neuwoba erhält 542.000 Euro für Wohnungsneubau - Für den Neubau von zehn belegungsgebundenen Mietwohnungen (Servicewohnen) und Tagespflege (18 Plätze) an der Neubrandenburger Werner-Seelenbinder-Straße erhält die Neubrandenburger Wohnungsbaugenossenschaft (Neuwoba) vom Landesbauministerium einen Fördermittelbescheid für einen Zuschuss von ...

Zuschuss für Anbau von Personenaufzügen - Die Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft (Neuwoges) erhält vom Bauministerium für den Anbau von drei außenliegenden Personenaufzügen an das Wohngebäude Kirschenallee 17, 19 und 21 einen Zuschuss in Höhe von 178.200 Euro. Die 35 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit der sechsgeschossigen Wohngebäude aus dem Jahr 1976 werden künftig mit Aufzügen erreichbar sein. Im Rahmen des Landesprogramms ...

Land hat Nachwuchskunstpreis 2020 vergeben - Die Neubrandenburger Künstlerin Rico. hat den Nachwuchskunstpreis für Bildende Kunst des Landes Mecklenburg-Vorpommern erhalten. Der Preis wird über das Programm zur Nachwuchskünstlerförderung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur finanziert. „Rico. ist Malerin, Fotografin und Objektkünstlerin. Sie arbeitet mit ...

Neue Wege bei der Inklusion - Berührungsängste abbauen und schwerbehinderte Menschen aus Werkstätten für Behinderte qualifizieren und auf den ersten Arbeitsmarkt bringen – das ist das ehrgeizige Ziel des Modellprojektes „Inklusive Bildung Mecklenburg-Vorpommern“. Es startet im kommenden Jahr an der Hochschule Neubrandenburg. „Wir gehen als Land damit neue Wege und ...

Neukalen rüstet Straßenbeleuchtung um - Die Stadt Neukalen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) will ihre Straßenbeleuchtung auf hocheffiziente und kostensparende LED-Technik umrüsten. Insgesamt werden eine Vielzahl der Leuchten ausgetauscht, Lichtmasten erneuert und zusätzlich neue Lichtpunkte errichtet. Dafür wird auch ein neues Kabelnetz verbaut und energetische relevante Schaltanlagen umgerüstet. Gefördert wird das Vorhaben durch die Gewährung ...

Zuschuss für Photovoltaikanlage in Brunn - Für die Errichtung einer Photovoltaikanlage inklusive Batteriespeicher in Brunn (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält das Unternehmen „Elektroblitzschutz“ vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 15.763,93 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ dienen der Förderung von ...

Zislow: Landhaus „Die Arche“ - Die Geschäftsführer des Vitalhotels „Die Arche“ Siegfried und Gunther Hanke in Zislow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhalten für die energetische und ökologische Erneuerung und Erweiterung des Landhauses „Die Arche“ vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 36.667,50 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktions...

Zuschuss für Heizung und Photovoltaikanlage - Die Diakonie Mecklenburgische Seenplatte in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält für die Errichtung einer Heizungsanlage, einer Photovoltaikanlage mit Speicher sowie für die LED-Innenbeleuchtung für den Neubau einer Kita in Waren (Müritz) vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 195.311,36 Euro. Die Förder...

Sorgen um Heilige Hallen unbegründet - Umweltminister Dr. Till Backhaus hat den bekannten Wald „Heilige Hallen“ bei Feldberg besucht. Dem Termin vorausgegangen waren mehrere kritische Anfragen zu einem vermuteten forstwirtschaftlichen Eingriff in das Naturschutzreservat. Bei dem Besuch vor Ort erkundigte sich Minister Dr. Backhaus persönlich nach dem Stand des Wald...

Woldegk: Gehwegsanierung in Petersdorf - Das Amt Woldegk im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erhält vom Infrastrukturministerium für die Sanierung des Gehwegs in der Ortsdurchfahrt Petersdorf (MSE 104) einen Zuschuss in Höhe von rund 128.000 Euro. Die Mittel werden gemäß der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in ...

660.000 Euro für Kreisverkehr in Neustrelitz - Die Stadt Neustrelitz im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erhält vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von rund 660.000 Euro für den Bau eines Kreisverkehrs an der Strelitzer/Woldegker Chaussee. Die Mittel werden gemäß der Richtlinie zur Förderung der Integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern bereitgestellt. Die zuwendungsfähigen Ausgaben betragen ca. ...

Brand in Haftraum der JVA Neustrelitz - Heute, am 3. Dezember 2020, ist in der JVA Neustrelitz ein Brand in einem Haftraum bemerkt und umgehend von den Bediensteten gelöscht worden. Der betreffende 20-jährige Untersuchungsgefangene wurde in einen anderen Haftraum gebracht. Er ist unverletzt, wurde aber vorsorglich von einem Arzt untersucht. Auch die Bediensteten blieben unverletzt ...

Ausbruch von Geflügelpest im Landkreis MSE - Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist in einem Legehennenbetrieb die Geflügelpest (HPAIV H5N8) amtlich festgestellt worden. Betroffen sind in dem Betrieb im Amtsbereich Röbel-Müritz etwa 29.000 Tiere, die nun getötet werden müssen. Zur aktuellen Situation erklärt Agrar- und Umweltminister Dr. Till Backhaus: „Wir können feststellen, dass der Landkreis entsprechend der Risikobewertung rechtzeitig gehandelt hat. In den ...

Konsolidierungshilfen für die Vier-Tore-Stadt - Neubrandenburg konnte im vergangenen Jahr einen Überschuss im Finanzhaushalt von mehr als 12 Millionen Euro erwirtschaften und hat somit das Teilziel für das Jahr 2019 aus der Konsolidierungsvereinbarung, die Neubrandenburg im Jahr 2017 mit dem Innenministerium abgeschlossen hat, deutlich erreicht. Vertragsgemäß erhält die Stadt daher einen weiteren Teilbetrag der Konsolidierungshilfe in Höhe von ca...

Stavenhagen: Ausbau der Goethestraße - Die Reuterstadt Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von 452.500 Euro für den Ausbau der Goethestraße. Die Mittel werden gemäß der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in Mecklenburg-Vorpommern ...

Kaserne „Mecklenburgische Schweiz“ in Basepohl - In Stavenhagen wird im Ortsteil Basepohl (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) die ehemalige Kaserne „Mecklenburgische Schweiz“ weiter erschlossen. „Mit dem nun geplanten Vorhaben erfolgt der abschließende Lückenschluss auf dem ehemaligen Kasernengelände ...

A 19: Verkehr rollt über neue Petersdorfer Brücke - Seit heute, 11.30 Uhr, rollt der Verkehr über beide Teilbauwerke der neuen Petersdorfer Brücke auf der Autobahn 19 zwischen Wittstock und Rostock – zunächst auf insgesamt drei Fahrstreifen. Voraussichtlich am 4. Dezember wird nach Restarbeiten der zweite Fahrstreifen in Richtung Rostock freigegeben. Nach Abschluss aller Restarbeiten ...

Nachhaltige Stadtentwicklung - Im Juni 2020 hat das Bauministerium den vierten Projektaufruf der laufenden Förderperiode zur Ausreichung von Fördermitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für die integrierte nachhaltige Stadtentwicklung gestartet. Rund zwölf Millionen Euro sollen für Projekte vergeben werden, die zur Verbesserung der städtischen Infrastruktur mit Blick auf die Integration in Bildung, Arbeit und Gesellschaft dienen. Das ...

Medizin auf dem Land - Ein weiteres Siegervorhaben im LEADER-Wettbewerb zur Ergänzung und Sicherstellung der ambulanten haus- und kinderärztlichen Versorgung im ländlichen Raum hat einen Zuwendungsbescheid erhalten. Die Erweiterung des Gesundheitshauses Mirow wird mit 535.500 Euro LEADER-Mitteln bezuschusst. Das ermöglicht eine Gesamtinvestition in Höhe von 881.445 Euro ...

Diskussion zur Zukunft des Wohnens - Seine Dialogtour „Zukunft des Wohnens“ führt Bauminister Christian Pegel am kommenden Mittwoch (11. November 2020) in die Neubrandenburger Oststadt. In kleiner Runde diskutiert er mit Oberbürgermeister Silvio Witt sowie René Gansewig, Vorstandssprecher der Neubrandenburger Wohnungsbaugenossenschaft (Neuwoba), und Michael Wendelstorf, Geschäftsführer der Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft ...

Hochschule erhält zusätzliche Förderung - Die Hochschule Neubrandenburg kann künftig verstärkt qualifiziertes Personal für Forschung und Lehre gewinnen. Im Rahmen des Bund-Länder-Programms „FH-Personal“ gehört die Hochschule Neubrandenburg zu bundesweit 64 Fachhochschulen, die in der ersten Projektphase ausgewählt wurden. Mit der Förderung von voraussichtlich 1,2 Mio. Euro über ...

Neustrelitz: Trägerkreis E-Mobilität - Der Trägerkreis E-Mobilität Mecklenburg-Vorpommern in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Landesenergieministerium einen Zuschuss in Höhe von 217.201,04 Euro für das Projekt „Kompetenzzentrum alternative Mobilität MV“. Diese Zuwendung wird ...

Offener Brief der Theater in MV - Sehr geehrte Frau Ministerpräsidentin Schwesig, sehr geehrte Frau Ministerin Dr. Martin, die Leitungen der öffentlich getragenen Theater in Mecklenburg-Vorpommern richten heute ihre gemeinsame Stimme an Sie. Unsere Gesellschaft befindet sich durch die Corona-Pandemie in einer Notlage und natürlich sehen wir es als unsere Pflicht und Verantwortung, unseren Beitrag zur Bewältigung dieser Notlage zu leisten. Dazu gehört ...

3,8 Millionen Euro Konsolidierungshilfe - Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat einen Bewilligungsbescheid über eine Konsolidierungshilfe des Landes in Höhe von 3,8 Mio. Euro erhalten. Diese Zuweisung aus dem Kommunalen Entschuldungsfonds an den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte - wie auch an andere Kommunen - wurde mit der Novellierung des Finanzausgleichsgesetzes ...

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe - In Gülzow ist heute das sanierte „Melkerhaus“ als weiteres Bürogebäude der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) eingeweiht worden. In dem bisher ungenutzten und sanierungsbedürftigen Gebäude stehen nun 45 moderne Büroarbeitsplätze zur Verfügung. Agrar- und Umweltminister Dr. Till Backhaus sieht in dem Bau, der in nur 13 Monaten verwirklicht wurde, ein starkes Signal für den Standort: „Wir sind wirklich froh, ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar.