Greifswald Aktuell


Regionalkonferenzen zur Digitalisierung - Vertreterinnen und Vertreter von Schulen, öffentlichen Schulträgern, kommunalen IT-Dienstleistern und der Schulaufsicht treffen sich am Nachmittag im Schulamtsbereich Greifswald bei der zweiten Regionalkonferenz zur Digitalisierung. Gestern hatten sich bereits 220 Vertreterinnen und Vertreter bei der ersten Regionalkonferenz im Schulamtsbereich Rostock in Güstrow über die anstehenden Aufgaben bei der Digitalisierung in der Schule ausgetauscht. In der kommenden Woche wird es weitere Regionalkonferenzen in Schwerin und Neubrandenburg geben. Außerdem ist eine eigene Regionalkonferenz mit den Trägern freier Schulen geplant. „Digitalisierung verändert die gesamte Gesellschaft von Grund auf. Damit kommen auch viele Neuerungen auf unsere Schulen zu, aber die Digitalisierung eröffnet auch große ...

Befragung zu Innenstädten und Einzelhandel - Die Greifswalder Innenstadt ist trotz des wachsenden Onlinehandels weiterhin ein sehr attraktiver Einkaufsort. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Instituts für Handelsforschung Köln, die in der kommenden Woche veröffentlicht wird. Demnach gaben 69,7 Prozent der Befragten an, dass sie zwar online einkaufen, die Innenstadt aber unverändert häufig zum Einkaufen nutzen. Das sind fast 15 Prozent mehr als bei der Befragung vor zwei Jahren. Als herausragend wird ...

Wolgaster Peene-Werft nicht alleine lassen - „Nun ist es also regierungsamtlich - der Rüstungsexportstopp nach Saudi-Arabien wurde von der Bundesregierung um weitere zwei Monate bis März verlängert. Und die Peene-Werft in Wolgast bleibt mit ihren Küstenschutzbooten weiter im Regen stehen. Die Sorgen der Werftmitarbeiter scheinen in Berlin niemanden zu interessieren. Das all diese Maßnahmen scheinheilig sind und uns allen nur schaden, habe ich bereits mehrfach - auch im Landtag - gesagt und ...

Schulcampus „Käthe Kollwitz“ wird erweitert - Für die Erweiterung und Sanierung des Schulcampus „Käthe Kollwitz“ übergeben am Freitag, 18. Januar 2019, Landesbauminister Christian Pegel und der parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann in Anklam drei Zuwendungsbescheide an den Bürgermeister der Hansestadt, Michael Galander. Die Fördermittel in Höhe von insgesamt 13,4 Millionen Euro stammen ...

Neu geborene Drillinge werden im Rathaus begrüßt - Die Überraschung war groß, als Stefanie Riech, Mutter von drei Kinder, erfuhr, dass sie noch einmal Drillinge erwartet. Vor fast zwei Monaten haben Marek, Julie und Esther das Licht der Welt erblickt. Sie wurden freudig von Papa Stefan Matschuk und den drei Geschwistern im Alter von 3, 8 und 13 Jahren in die Familie aufgenommen. Am Mittwoch, dem 23. Januar, wird die ganze Familie von Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder im ...



Glanz oder Verfall? Schlösser und Herrenhäuser - Unter dem Titel „Glanz oder Verfall? Schlösser und Herrenhäuser in MV“ wird am Donnerstag, dem 24. Januar 2019, um 18 Uhr die neue Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie eröffnet. Heidrun und Burkhardt Köhler stellen Fotografien alter Schlösser und Herren...

ComputerSpielSchule - Die ComputerSpielSchule ist der regelmäßige Treff für alle, die Spaß am Spielen haben und sich mit Eltern oder Freunden über Games informieren möchten. Die ComputerSpielSchule Greifswald ist ein Kooperationsprojekt der Stadtbibliothek Hans Fallada und des Medien...

Vorlesen in der Stadtbibliothek - Das Vorlesen der Lesepaten für Kinder ab 3 Jahre immer samstags um 10:30 Uhr im Gewölbekeller der Stadtbibliothek. Eintritt frei.


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-ANK: Vermisste Seniorin ist wieder da

Anklam, Neetzow (ots) - Die seit Mittwoch, 05:00 Uhr, in Neetzow vermisste 87-jährige Gisela B. ist wieder da. Ein Zeuge war gegen 07:45 Uhr bei Neetzow auf die Dame aufmerksam geworden. Sie ist offensichtlich leicht unterkühlt und wird daher ...

POL-ANK: Brand

Lübs (ots) - In Lübs, Amt Am Stettiner Haff, brach am Mittwoch, gegen ca. 03:20 Uhr, in der Schulstraße ein Feuer in einer 30 x 4 m großen Scheune aus. Der Eigentümer sah zuvor die Türen der Scheune brennen, als er den Notruf absetzte. Die ...

POL-ANK: Polizei sucht weiter Zeugen nach Brandserie

Wolgast (ots) - Eine Brandserie mit bislang 26 offensichtlich zusammenhängenden Straftaten begann im Februar 2018, als in der Robert-Koch-Straße eine Papiertonne Feuer fing und ein Sachschaden von 700 Euro entstand. Darauf folgten über die Monate, ...

POL-ANK: Diebe auf kleine Papageien "Die Unzertrennlichen" aus!

Ferdinandshof (ots) - Vier bunte Edelpapageien "Die Unzertrennlichen", welche zur Gattung von kleinen afrikanischen Papageien gehören, wurden am späten Donnerstagabend aus ihrer Voliere entwendet. Der oder die Täter dürften sich wegen der Voliere, ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus der Hansestadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Förderbescheid für Kita-Neubau - Bauminister Christian Pegel übergibt morgen (Donnerstag, 17.1.2019) an Jeanette von Busse, Vize-Oberbürgermeisterin der Universitäts- und Hansestadt Greifswald (Landkreis Vorpommern-Greifswald), einen Zustimmungsbescheid über den Einsatz von Städtebaufördermitteln für den Ersatzneubau der Kindertagesstätte „Samuil Marschak“ in Höhe von rund 2,3 ...

Schreckliche Tragödie um Leonie - „Dieses entsetzliche Verbrechen macht sprachlos und unsere Gebete sind bei der kleinen Leonie. Umso bedrückender ist die Tatsache, dass es dem mutmaßlichen Täter und Stiefvater gelungen ist, ausgerechnet aus dem Polizeigewahrsam zu entkommen. Hier ist ein schneller Fahndungserfolg Pflicht. Ebenso muss lückenlos aufgeklärt werden, wie es ...

Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" - Am kommenden Wochenende (19./20. Januar) wird in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald der 56. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ der Region Nordost-MV ausgetragen. 120 junge Musikerinnen und Musiker der Regionen Vorpommern-Rügen, Vorpommern-Greifswald sowie aus den Hansestädten Stralsund und Greifswald werden ihr ...

Gerechte Verteilung von Geld - Die Oberbürgermeister und Bürgermeister von Schwerin, Rostock, Greifswald, Stralsund, Neubrandenburg und Wismar haben am Dienstag in Wismar über das Finanzausgleichsgesetz beraten. Ziel müsse es demnach sein, dass alle Gemeinden - auch die kleinsten - spürbar besser gestellt werden und aus den roten Zahlen kommen können. Das Land hat mit guten Argumenten, insbesondere mit den schwachen Steuereinnahmen der Kommunen ...

Nachfrage nach Kultur- und Sozialpass ungebrochen - Der Greifswalder Kultur- und Sozialpass wird weiterhin rege in Anspruch genommen. Im vergangenen Jahr beantragten 1.071 Greifswalderinnen und Greifswalder für sich und ihre 1.479 Familienangehörigen den KUS, darunter waren 265 Erstanträge (Stand 31.12.2018). Damit profitierten insgesamt 2.550 Personen von den Leistungen, 70 mehr als noch 2017. Vor allem Familien und Alleinerziehenden ...

Innenstadtmanager für die Stadt Wolgast - Die Stadt Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) will durch einen Innenstadtmanager den Handel, das Handwerk und die Dienstleistungen im historischen Stadtkern stärken. „In Wolgast soll durch den Innenstadtmanager gemeinsam mit den lokalen Akteuren die wirtschaftlich nachhaltige Stadtentwicklung vorangetrieben und weiter belebt werden. Der Manager ist eine wichtige Schnittstelle beispielsweise für die ...

Schließzeiten in der Verwaltung - Am Dienstag, dem 15. Januar 2019, können im Stadthaus keine Bewohnerparkausweise ausgegeben werden. Die Sprechzeiten von 9:00 bis 12:00 Uhr sowie 14:00 bis 18:00 Uhr entfallen krankheitsbedingt. Wir bitten um Verständnis.

Greifswald richtet polnische Internetseite ein - Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald bietet ab sofort auch einen Internetauftritt in polnischer Sprache an. Unter www.greifswald.de/pl erhalten polnische Gäste, Neubürger, Studenten, aber auch Beschäftige oder Unternehmer für sie wichtige ...

OPERNALE läutet Weihnachtszeit - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann übergab heute in Greifswald auf der ersten Benefizgala einen Zuwendungsbescheid über 10.000 Euro an den OPERNALE e.V. aus Sundhagen. Die Förderung unterstützt das Projekt: „Ding Dong! Merrily on high – Weihnachten 2018 mit der OPERNALE“. Dahlemann sagte zum Auftakt der ...

Arbeiten an B 110 und Zecheriner Brücke - Im Herbst 2019 werden die Hubzylinder der Zecheriner Brücke im Zuge der B 110 ausgetauscht. „Der Austausch wird planmäßig ca. alle 30 Jahre durchgeführt. Da die Neubeschaffung der Hubzylinder erhebliche Vorlaufzeit benötigt und der Austausch Stillstandszeiten der Brücke nach sich zieht, planen die Kollegen der Straßenbauverwaltung ...

Neues Sprachmittlungsangebot für Vorpommern - Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, nahm heute (am 30. November) an der Kick-Off-Veranstaltung des neuen Sprachmittlerpools für die Landkreise Vorpommern-Greifswald und Vorpommern-Rügen in Greifswald teil. Kaselitz hat sich mit Nachdruck für die Erweiterung der Sprachmittlerpools in Mecklenburg...

Wolgast: Kunst und Tradition - Der Staatsekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann überreichte heute Zuwendungsbescheide aus Mitteln des Vorpommern-Fonds an zwei Projekte in der Herzogstadt Wolgast. Die Stadt Wolgast ist Empfänger einer Zuwendung in Höhe von 18.000 Euro für die Schaffung eines Galerie- und Veranstaltungsraumes im „Rungehaus“. Damit soll zeitgenössischen Künstlern die Möglichkeit eröffnet werden, Werke die im Kontext mit dem ...

Miteinander leben - Die AG „Barrierefreie Stadt“ und die Universitäts- und Hansestadt Greifswald ehren alljährlich Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise für Menschen mit den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen einsetzen. Die Festveranstaltung findet anlässlich des Weltbehindertentages am Montag, dem 3. Dezember, um 15 Uhr im Bürgerschaftssaal des Rathauses statt ...

Feierliche Übergabe der neuen Sporthalle - Am 19. Oktober 2017 wurde der Grundstein für den Neubau einer Zwei-Feld-Sporthalle an der Regionalen Schule „Caspar David Friedrich“ im Ostseeviertel Ryckseite gelegt. Nach dem planmäßigen Abschluss der Bauarbeiten wird sie nun am Donnerstag, dem 6. November 2018, feierlich übergeben. Die neue Halle hat eine Grundfläche von insgesamt 2.300 ...

Erweiterung des Naturparks Am Stettiner Haff - Der Minister für Landwirtschaft- und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus, hat heute auf einem kleinen Festakt in Blankensee (Landkreis Vorpommern-Greifswald) die Gemeinde Blankensee zur vollständigen Integration in den Naturpark Am Stettiner Haff beglückwünscht. Seit der Neufestsetzung des Naturparks am 22 ...

Arbeitslosenquote sinkt erstmals unter 8 Prozent - Die Arbeitslosenquote in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald ist erstmals unter die Marke von 8 Prozent gerutscht. Nach Angaben der Agentur für Arbeit Greifswald lag sie im November bei 7,9 Prozent, im Oktober waren es noch 8,0 Prozent. Insgesamt waren in diesem Monat 2.330 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet, im ...

Porträt von Ex-Oberbürgermeister Dr. Arthur König - Das Porträt des früheren Oberbürgermeisters Dr. Arthur König schmückt ab sofort den Senatssaal des Rathauses. Dort komplettiert er die Riege der bisherigen Bürgermeister nach der politischen Wende, Dr. Reinhard Glöckner (Oberbürgermeister von 1990–1992) und Joachim von der Wense (Oberbürgermeister von 1993-2001). Dr. Arthur König ...

Umleitung der Buslinie 3 - Während der Zeit des Weihnachtsmarktes, vom 29. November bis zum 20. Dezember, wird die Haltestelle Markt/Rathaus täglich ab 14 Uhr nicht mehr angefahren. Die Buslinie 3 verkehrt in dieser Zeit vom Bahnhof kommend über die Friedrich-Loffler-Straße, Platz der Freiheit, Goethestraße, Gützkower Straße. Wer zum Markt möchte, steigt bestenfalls an der Haltestelle ...

Winterdienst für kalte Jahreszeit gerüstet - Der Greifswalder Winterdienst ist auf Schnee und Eis vorbereitet. „Die erste Kontrollfahrt durch die Mitarbeiter des Bauhofs erfolgte bereits am 17. November“, informierte Uwe Adam, Leiter des Bauhofs beim Tiefbau- und Grünflächenamt. „Den ersten wirklichen Einsatz gab es heute früh. Aufgrund der tiefen Temperaturen kam es zu Glätte durch überfrierende Nässe oder Reifglätte. Sowohl auf einigen Fahrbahnen als auch auf Geh – und ...

Neue Professoren für die Hochschulen - Wissenschaftsstaatssekretär Sebastian Schröder hat heute in Schwerin zwei neue Professoren für die Hochschulen im Land offiziell begrüßt. Prof. Dr. rer. pol. Joscha Beckmann wurde zum Universitätsprofessor im Fach „Allgemeine Volkswirtschaftslehre, insbesondere Geld und Währung“ an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der ...

Zusammenhalt in der Stadt Usedom wird gestärkt - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann übergab heute in der Stadt Usedom zwei Förderzusagen aus Mitteln des Vorpommern Fonds. 10.000 Euro erhält die Stadt Usedom für die Freiwillige Feuerwehr. Mit Hilfe der Zuwendung will die Stadt die Ersatzbeschaffung eines Einsatzleitwagens (ELW) realisieren ...

Bau der Kita Zwergenland gestartet - Bis zum Jahr 2020 wird im Ostseeviertel-Ryckseite der Ersatzneubau für die Kita Zwergenland errichtet. Nach Monaten der intensiven Planungsvorbereitung und nach zum Teil europaweiten Ausschreibungen fand in dieser Woche die Bauanlaufberatung statt. Investiert werden nach bisherigem Planungsstand rund 4,6 Mio Euro. Bauherr ist der Eigenbetrieb der Stadt Greifswald Hanse-Kinder. Der Neubau wird vollständig über Kredite aus dem ...

Deutsch-Polnische Kooperationstage - Die Deutsch-Polnischen Kooperationstage finden in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Die Tage werden gemeinsam von der Stadt Stettin und der Universitäts- und Hansestadt Greifswald organisiert und gestaltet. Das Programm umfasst wirtschaftliche, kulturelle und bildungsorientierte Foren. Auf Einladung des Präsidenten der Stadt Stettin Piotr ...

Erste Verbundforschungsprojekte - Im Kompetenzzentrum Diabetes Karlsburg (KDK) sind am Mittwoch die ersten Verbundforschungsprojekte vorgestellt worden. „Wir haben das Wachstumspotential der Gesundheitswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Mit zwei neuen innovativen Projekten soll die Lebensqualität von Diabetikern perspektivisch deutlich ...

Sanierungskalender 2019 - Seit Anfang der 90er Jahre legt die Universitäts- und Hansestadt einen Kalender als Spiegelbild des Sanierungsstandes in Greifswald auf. Im Sanierungskalender 2019 stehen Freiräume, Plätze, Straßen und Wege als wichtige Bestandteile einer lebendigen Stadt im Mittelpunkt. Es wurde ein repräsentativer Querschnitt von Außenanlagen in allen Greifswalder Förder...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.