Greifswald Aktuell


Schwesig: Es geht weiter in Wolgast - Auf der Peene-Werft in Wolgast wurde heute die erste von fünf neuen Korvetten der Klasse K 130 für die Deutsche Marine offiziell auf Kiel gelegt. In Wolgast soll das Hinterschiff für die neue Korvette entstehen. „Das ist heute ein ganz besonderer Tag für die Peene-Werft“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig in ihrer Rede. „Dieser symbolische Akt ist viel mehr als nur der Baubeginn eines neuen Schiffs. Er ist das Zeichen: Es geht weiter hier in Wolgast.“ Dank des Baus der neuen Korvette und einer Yacht auf der Werft könne die Kurzarbeit auf der Werft zurückgefahren werden. „Die Landesregierung steht an der Seite der Peene-Werft und ihrer Beschäftigten“, betonte Schwesig. „Die maritime Wirtschaft – die Werften, ihre Zulieferer, unsere Häfen, die Produzenten an der Kaikante – ist das industrielle Herz unseres Landes. Wir sind stolz darauf, dass Rostock Standort der Marine und wir gleichzeitig auch in der Lage sind, die Marine mit modernster Technik auszurüsten. Unsere Werften sind hoch innovativ ...

Kiellegung für erste Marine Korvette - In Wolgast ist auf der Peene-Werft die erste Korvette der Boote 6-10 für die deutsche Marine feierlich auf Kiel gelegt worden. „Der heutige Fertigungsstart der Hinterschiffe hier am Standort Wolgast leistet einen wichtigen Beitrag zur Gesamtauslastung der Werft und wird damit das durch den Exportstopp erfolgte Auslastungstief etwas abfedern. Damit schlägt das industrielle Herz in Wolgast wieder kräftiger“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe am Donnerstag in Wolgast. Die Kiellegung erfolgte ...

Betriebliche Gesundheitsprävention - Der PAKt-MV mobil Gesundheitsbus hat in Greifswald Station gemacht bei der Infoveranstaltung „Wissenschaft für eine gesunde Wirtschaft‘“, die von der Universitätsmedizin Greifswald, der AOK Nordost und dem Unternehmen Vilua Healthcare GmbH organisiert wurde. „Für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens sind gesunde Mitarbeiter unabdingbar. Doch vor allem kleinen und mittleren Betrieben fehlt oftmals die Möglichkeit, gesundheitsfördernde Angebote vorzuhalten. Mit dem PAKt-MV mobil haben ...

Schon 42 Teams zum STADTRADELN angemeldet - Bereits zum 5. Mal nimmt Greifswald in diesem Jahr am deutschlandweiten STADTRADELN teil. Auftakt ist am 1. Mai mit dem Fahrradfest der Stadtwerke. Anschließend haben alle Akteure bis zum 21. Mai Zeit, kräftig in die Pedalen zu treten und Radkilometer zu sammeln. Die Anmeldung läuft gut an. Bis jetzt haben sich bereits knapp 200 Teilnehmer in 42 Teams registriert (Stand 24.4.). Machen auch Sie mit! Gesucht wird Deutschlands fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern ...

Landesweiter Tag der erneuerbaren Energien - In Mecklenburg-Vorpommern wird vom 26. bis 28. April 2019 der Tag der erneuerbaren Energien begangen. Auch Greifswald beteiligt sich mit Aktionen. Die Stadtverwaltung lädt am Samstag, dem 27. April, um 10:00 Uhr und um 11:30 Uhr zur Besichtigung der ehemaligen Hausmülldeponie in der Salinenstraße ein. Die Deponie ist seit 1997 geschlossen. Seit 1999 wird das anfallende Deponiegas aktiv entgast. Neben einem sehr schönen Blick auf die Altstadt erklärt eine Mitarbeiterin der Umweltabteilung beim Stadtbau...



Wer braucht Feminismus? - Im Jahr 2012 haben US-amerikanische Studentinnen die Kampagne „Wer braucht Feminismus“ gestartet. Ziel der Bewegung ist es, sich für Frauenrechte und Gleichstellung stark zu machen und dem Begriff „Feminismus“ zu einem Imagewandel zu verhelfen. Inzwischen beteiligen sich viele Länder der ...

Eldenaer Jazz Evenings - Am 5. und 6. Juli 2019 werden die Eldenaer Jazz Evenings nunmehr zum 39. Mal in der Klosterruine Greifswald ausgerichtet und erwarten die Besucher mit je drei Konzerten pro Abend in einer besonderen Atmosphäre. Mit dem Andromeda Mega Express Orchestra (AMEO) und Botticelli ...

Gleichberechtigung auf Schwedisch - Mit einer Kommunikationsoffensive wollen das Landeszentrum für Gleichstellung und Vereinbarkeit in MV (LZGV) und das Sozialministerium die partnerschaftliche Aufgabenverteilung im Familien- und Berufsalltag stärker in das öffentliche Interesse rücken. Kernstück ist eine ...

ComputerSpielSchule - Die ComputerSpielSchule ist der regelmäßige Treff für alle, die Spaß am Spielen haben und sich mit Eltern oder Freunden über Games informieren möchten. Die ComputerSpielSchule Greifswald ist ein Kooperationsprojekt der Stadtbibliothek Hans Fallada und des Medien...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-ANK: Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person

Pasewalk (ots) - Am heutigen Tag um 12:35 Uhr kam es auf der BAB 11, bei Penkun, zu einem Verkehrsunfall mit einer getöteten Person. Die beteiligten Fahrzeuge, ein LKW und ein PKW Peugeot, befuhren die BAB 11 aus Richtung Schmölln in Richtung ...

POL-ANK: Verkehrsunfall, Sachbeschädigung und unbefugter Gebrauch eines Fahrzeugs durch 13 und 14 Jährige Jungen verursacht

Anklam (ots) - Am 18.05.2019 um 16:35 Uhr teilte ein Bürger der Polizei mit, dass ein Traktor und ein Transporter die Bundesstraße 110 , aus Richtung Anklam, in Richtung Stolpe blockieren. Vor Ort stellten die Beamten lediglich einen Transporter ...

POL-ANK: Diebstahl einer Geldbörse, Täterinnen boten Blumen zum Verkauf an

Anklam (ots) - Am 16.05.2019 um 14:45 Uhr betraten 2 weibliche Personen das Haus eines Eigentümers in Krien. Die Personen sprachen mit einem Akzent und wollten den Eigentümer Blumen verkaufen. Eine der weiblichen Person führte das Gespräch mit dem ...

POL-ANK: Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrradfahrer

Pasewalk (ots) - Am heutigen Tag um 09:15 Uhr ereignete sich in Pasewalk in der Rossstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrradfahrer. Eine 29 Jährige PKW Fahrerin eines Ford Transit übersah beim Ausparken einen 63 Jährigen ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus der Hansestadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Ersatzneubaut der Kita Zwergenland - Der Eigenbetrieb Hanse-Kinder hat im Frühjahr gleich zwei ambitionierte Bauvorhaben begonnen: die Ersatzneubauten für die Kita Zwergenland im Ostseeviertel-Ryckseite und für die Kita Samuil Marschak in Schönwalde II. Die Arbeiten für die Kita Zwergenland gehen zügig voran. Hier liegt der Bauablauf vier Wochen vor dem Zeitplan. Am Mittwoch, dem 24. April, kann darum auch schon die Grundsteinlegung gefeiert werden. Die bestehenden ...

Festnahme nach Tötungsdelikt auf Usedom - „Durch die koordinierte und konsequente Ermittlungsarbeit ist es heute gelungen, zwei junge Männer festzunehmen, die tatverdächtig sind, eine 18-Jährige in der Nacht in Zinnowitz auf Usedom getötet zu haben. Ich freue mich sehr, dass diese schreckliche Tat nun aufgeklärt zu sein scheint und bedanke mich ausdrücklich bei den Polizistinnen ...

Breitbandausbau in Vorpommern-Greifswald - Am Donnerstag, 18. April 2019, nimmt Digitalisierungsminister Christian Pegel mit Landrat Michael Sack und Hans Sarkreida, Geschäftsführer der ATL Antennentechnik Lubmin, den ersten Spatenstich für den Breitbandausbau im Landkreis Vorpommern-Greifswald vor. Im Rahmen des Ausbaus der digitalen Infrastruktur erhalten die Gemeinden Lubmin ...

Eintrag ins Ehrenbuch der Stadt - ld Dr. Volker Worm mit einem Eintrag ins Ehrenbuch. Sie würdigt damit die engagierte und verdienstvolle Arbeit des Mediziners zum Wohle der Stadt. Als Chirurg und Sportarzt hat sich Dr. Worm über die Stadtgrenzen hinaus bei den Aktiven verschiedenster Sportarten einen Namen gemacht. Doch nicht nur beruflich ist Volker Worm ein mit seiner Heimat eng ...

Thema im Landtag – Situation auf der Peene-Werft - Im Landtag ist am Donnerstag die Situation auf der Peene-Werft diskutiert worden. „Die Landesregierung ist sich ihrer Verantwortung für Vorpommern voll und ganz bewusst. Wir setzen uns als gemeinsam handelnde Koalition mit einem gemeinsamen Ziel auf allen Ebenen für eine tragfähige Lösung für die Peene-Werft in Wolgast ein“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry ...

Pasewalker Kalandstraße wird umgestaltet - Die Stadt Pasewalk im Landkreis Vorpommern-Greifswald hatte beim Innenministerium für ihre Straßenbaumaßnahmen in der Kalandstraße Fördermittel aus dem Kofinanzierungsprogramm der Landesregierung beantragt, damit die Stadt ihren Eigenanteil finanzieren kann und somit für diese Maßnahme in den Genuss von ...

Wahlvorbereitung in Greifswald - Am 26. Mai 2019 finden in Mecklenburg-Vorpommern zeitgleich Europa- und Kommunalwahlen statt. In der Universitäts- und Hansestadt Greifswald wird an diesem Tag eine neue Bürgerschaft für die nächsten 5 Jahre gewählt. Insgesamt 43 Sitze sind zu besetzen. Außerdem können die Bürgerinnen und Bürger über die Zusammensetzung des neuen Kreistages für den Landkreis Vorpommern-Greifswald bestimmen ...

Wasser marsch in den Brunnen und Wasserspielen - Seit dieser Woche werden die Brunnen und Wasserspiele im Stadtgebiet, die nicht frostsicher sind, wieder so nach und nach angestellt. Noch vor Ostern wird das flache Becken am Rubenowplatz wieder mit Wasser gefüllt. Auch die drei ebenerdigen Wasserfontänen am Thälmannring gegenüber dem Ärztehaus sprudeln in den nächsten Tagen ...

Schlaglöcher werden geflickt - Die Mitarbeiter des Greifswalder Bauhofs sind derzeit im gesamten Stadtgebiet unterwegs, um Schlag- und Frostlöcher zu füllen. Wie das Tiefbau- und Grünflächenamt mitteilte, werden bereits seit Januar dank des milden Winters Löcher provisorisch mit Kaltasphalt geflickt. Da der Bodenfrost nicht so stark wie in den Vorjahren gewesen sei, gebe es nicht so viele große Löcher, sagte Christian Zumkowski, Mitarbeiter des Bauhofs. Stattdessen werden vor ...

Waldbrandgefahr im Frühling - Aufgrund der frühsommerlichen Witterung steigt die Waldbrandgefahr. Im Landkreis Vorpommern-Greifswald gilt ab heute die Gefahrenstufe 4 (hohe Waldbrand­gefahr). In den restlichen Landesteilen gelten überwiegend die Gefahrenstufe 2 (geringe Gefahr in HRO, LRO, SN, NWM) und 3 (mittlere Gefahr in LUP, MSE, VR). Mit Blick auf die Prognose ausbleibender ...

Gemeinde Karlsburg - Die Gemeinden Karlsburg und Lühmannsdorf (Landkreis Vorpommern-Greifswald) haben einen Gebietsänderungsvertrag geschlossen. Sie werden sich zum Tag der Kommunalwahlen am 26.05.2019 als Rechtssubjekte auflösen und zu einer neuen Gemeinde mit dem Namen „Karlsburg“ ...

14. Mecklenburg-Vorpommern-Tag - Der 14. Mecklenburg-Vorpommern-Tag wird vom 18. bis 20. September 2020 in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald gefeiert. Der Chef der Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern Staatssekretär Reinhard Meyer als Veranstalter und der Greifswalder Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder begrüßten gemeinsam die ...

4. Jura-Infotag an der Universität Greifswald - Am 4. April 2019 veranstaltet das Justizministerium mit dem Landesjustizprüfungsamt den traditionellen Jura-Infotag an der Universität Greifswald. Justizministerin Hoffmeister wird auch bei der 4. Auflage dabei sein: „Für Behörden, Kammern und Verbände ist die Teilnahme am Jura-Infotag mittlerweile selbstverständlich. Sie alle suchen juristischen Nachwuchs. Sie präsentieren sich zum einen als Arbeitgeber, bei denen der Beruf Juristin ...

267.000 EUR für neues Löschfahrzeug - Für die Anschaffung eines neuen Löschfahrzeuges (HLF 20 mit Sonderausstattung) für die Freiwillige Feuerwehr Rollwitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) stellt das Innenministerium 267.000 EUR als Sonderbedarfszuweisung zur Verfügung. Minister Lorenz Caffier übergab den Förderbescheid heute während eines Besuches persönlich an den Bürger...

Neues Löschfahrzeug für Feuerwehr Jatznick - „Die ehrenamtlichen Feuerwehrleute in Jatznick (Landkreis Vorpommern-Greifswald) beweisen, dass das Ehrenamt lebendig ist“, sagte Innenminister Lorenz Caffier heute bei einem Besuch in der Gemeinde. Anlass war die Übergabe eines Förderbescheids an den Bürgermeister Herrn Peter Fischer Die Gemeinde will in ein neues ...

Penkun profitiert vom neuen Schullastenausgleich - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute die Regionale Schule in Penkun besucht. Er traf dort mit dem Penkuner Bürgermeister Bernd Netzel, der Schulleitung sowie Bürgermeistern aus benachbarten vorpommerschen und brandenburgischen Städten und Dörfern zusammen. „Ich habe vor Ort über den ...

Neue Professoren für die Hochschulen im Land - Fünf Professorinnen und drei Professoren haben heute im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schwerin ihre Ernennungsurkunden erhalten. Professorin Dr. phil. Konstanze Marx wurde zur Universitätsprofessorin für „Germanistische Sprachwissenschaft“ an der Philosophischen Fakultät der Universität Greifswald ernannt. Sie wurde 1976 in ...

Polnischer Botschafter zu Gast - Der Botschafter der Republik Polen, Andrzej Przylebski, besucht am kommenden Montag, dem 8. April 2019, erstmals die Universitäts- und Hansestadt Greifswald. Er wird um 17:00 Uhr von Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder im Rathaus empfangen, wo er sich ins Goldene Buch einträgt. Um 18:00 Uhr, eröffnet der Botschafter im Hörsaal...

50. Todestag eines Ehrenbürgers - Vor fünfzig Jahren, am 13. April 1969, verstarb der Greifswalder Ehrenbürger Rudolf Petershagen im Alter von 67 Jahren. In seiner Biographie spiegeln sich die Konflikte und Brüche des 20. Jahrhunderts. Sein Name ist untrennbar verbunden mit der kampflosen Übergabe der Stadt Greifswald an die Rote Armee am Ende des Zweiten Weltkriegs. Kaum ein ...

Nachwuchsmusiker erfolgreich beim Landeswettbewerb - Vom 30. bis 31. März 2019 war die Stadt Waren (Müritz) Gastgeber des 28. Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ Mecklenburg-Vorpommern. Insgesamt 228 Teilnehmer in 143 Wertungen aus den vier Regionen Mecklenburg-Vorpommerns stellten sich beim großen Landesfinale den 13 Fachjurys, die mit 53 Juroren aus verschiedenen Bundesländern besetzt waren. Das Ergebnis konnte sich hören lassen! 125 ...

Schließzeiten in der Verwaltung - Das Büro der Behindertenbeauftragten Monika Kindt im „Haus der Begegnung“, Trelleborger Weg 37, ist vom 1. bis einschließlich 22. April geschlossen. Aus diesem Grund fallen in dieser Zeit die Sprechzeiten im „Haus der Begegnung“ aus. Dennoch kann der Kultur- und Sozialpass im Beauftragtenbüro, Zimmer D306, in der 3. Etage des Stadthauses beantragt und abgeholt werden. Lediglich am 4. und am 12. April besteht diese Möglichkeit ...

„Wolf, Biber und Co.“ - Bürgerforum - Rund 130 Menschen haben in dieser Woche das Bürgerforum des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt in Torgelow besucht. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Landesregierung vor Ort“ lud Minister Dr. Till Backhaus in die „Oase an der Schleuse“, um mit Landwirten, Verbänden, Institutionen und Privatpersonen über den Umgang mit geschützten Tierarten zu sprechen, die mancherorts erhebliche Schäden in der Landschaft ...

Finanzspritze für die Feuerwehr in Ueckermünde - Für das neue Schlauchboot der Freiwilligen Feuerwehr in Ueckermünde stellt das Land 23.333 EUR Finanzhilfen aus dem Kofinanzierungsprogramm bereit. Die Stadt als Träger des Brandschutzes wird damit bei der Modernisierung ihrer Feuerwehr finanziell entlastet. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute den Förderbescheid an den ...

Universität im Rathaus - Am 15. April 2019 startet die beliebte Vorlesungsreihe „Universität im Rathaus“ in das neue Semester. Insgesamt fünf Vorträge finden bis zum 8. Juli 2019 statt. Diese widmen sich allgemeinverständlich aktuellen Themen und Erkenntnissen aus den Forschungen an der Universität Greifswald. Der Oberbürgermeister der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Dr. Stefan Fassbinder, wird die Reihe gemeinsam mit dem Organisator ...

Fußgängerunterführung Koitenhägener Landstraße - Das Straßenbauamt Neustrelitz plant die Instandsetzung der Rad- und Gehwegunterführung im Zuge der L26 in Greifswald. Die zu realisierenden Bauleistungen beinhalten u.a.: - die grundhafte Erneuerung der L26 im unmittelbaren Bauwerksbereich, - die Erneuerung des straßenbegleitenden gemeinsamen Geh- und Radweges, - die ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.