Greifswald Aktuell


Auf Standortmarketing und Fachkräfte setzen - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann und die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern wollen das Standortmarketing und die Gewinnung von Fachkräften intensivieren. Heute übergab der Parlamentarische Staatssekretär einen Fördermittelbescheid in Höhe von 68.400 Euro an den Geschäftsführer der Wirtschaftsfördergesellschaft Rolf Kammann. Mit den Mitteln aus dem Vorpommern-Fonds sollen verschiedene Maßnahmen zum Standortmarketing und zur Gewinnung von Fachkräften unterstützt werden. „Vorpommern ist ein attraktiver Standort. Wir bieten gut erschlossene Gewerbeflächen, hoch motivierte Arbeitskräfte, erstklassige Hochschulen in Stralsund und Greifswald und vor allem die Möglichkeit, in der schönsten und sonnigsten Region Deutschlands zu leben und zu arbeiten. Das muss deutschlandweit noch viel bekannter werden. Deshalb unterstützen wir die Arbeit der Wirtschaftsförderung Vorpommern“, erklärte Dahlemann bei der Übergabe des Fördermittelbescheids in Grimmen. Mit den Mitteln soll unter anderem die Internetseite deutschlands-sonnendeck.de ausgebaut ...

Branchentreff der Baubranche - Mehr als 300 Experten tagen noch bis Sonnabend in Heringsdorf (Insel Usedom, Landkreis Vorpommern-Greifswald) bei den 29. Hanseatischen Sanierungstagen. „Die Baubranche ist eine der Schlüsselbranchen unserer Volkswirtschaft und eng verbunden mit zentralen Fragestellungen unserer Zeit, beispielsweise dem Klimaschutz, der Energiewende, dem demografischen Wandel, der Altbausanierung sowie dem Ausbau und dem Erhalt einer leistungsfähigen Infrastruktur im Land. Um thematisch stets auf hohem Niveau zu bleiben, verbinden die ...

Förderbescheid für Kleinstunternehmen - Das Interesse an der Förderung von Kleinunternehmen ist gewachsen. Gab es im ersten Jahr der Förderung 2015 nur 9 Anträge, so sind es 2018 schon 26. Davon konnten bereits 19 über ca. 447.000 Euro bewilligt werden. „Ich freue mich sehr über diese positive Entwicklung. Die Antragslage bestätigt, dass Nachfrage in diesem Bereich besteht. Mit der Förderung unterstützen wir kleine Unternehmen in ländlichen Gebieten Fuß zu fassen und in einem zweiten Schritt die Infrastruktur für die Menschen ...

Gemeinde Spantekow investiert in ihre Feuerwehr - Die Gemeinde Spantekow braucht ein neues Löschfahrzeug und bekommt dafür auch finanzielle Hilfe vom Land. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute dem Bürgermeister der Gemeinde Herrn Gerold Klien einen Bewilligungsbescheid über 150.000 Euro für die Anschaffung eines Hilfeleistungslöschfahrzeugs (HLF 20). Es soll ein altes Fahrzeug ersetzen, das altersbedingt (Baujahr 1974) erhebliche technische Mängel aufweist und kostenintensiv in Wartung und Instandhaltung ist. „Neben der Bekämpfung von ..

Neuer Einsatzleitwagen für Usedom - Wegen sinkender Mitgliederzahlen in den Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Usedom werden im Einsatzfall stets mehrere Einheiten alarmiert. Für diese Fälle und bei komplexen Einsätzen wird ein Einsatzleitwagen als Führungsfahrzeug benötigt, denn damit ist es der Führungseinheit des Amtes möglich, größere Einsätze in vollem Umfang abzuarbeiten und die Einheiten besser zu koordinieren. Daher soll ein neuer Einsatzleitwagen (ELW 1) angeschafft werden. Neben dem Landkreis Vorpommern-Greifswald unterstützt auch das ...



Neue Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - Schon zum vierten Mal in Folge gestalteten Auszubildende der Medien- und Informatikschule an der Wirtschaftsakademie Nord im Fach Kommunikationsgestaltung Plakate für die Greifswalder Kulturnacht. Im Rahmen eines klasseninternen Wettbewerbs ...

ComputerSpielSchule - Die ComputerSpielSchule ist der regelmäßige Treff für alle, die Spaß am Spielen haben und sich mit Eltern oder Freunden über Games informieren möchten. Die ComputerSpielSchule Greifswald ist ein Kooperationsprojekt der Stadtbibliothek Hans Fallada und des Medien...

Vorlesen in der Stadtbibliothek - Das Vorlesen der Lesepaten für Kinder ab 3 Jahre immer samstags um 10:30 Uhr im Gewölbekeller der Stadtbibliothek. Eintritt frei.


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-ANK: Übergabe und Vorstellung der "Tröste-Teddys" in der Polizeiinspektion Anklam

Heringsdorf (ots) - Polizeivollzugsbeamte haben in vergangenen Einsätzen oftmals festgestellt, dass Kinder in schwierigen Situationen nach Verkehrsunfällen, Straftaten oder in Notlagen überfordert sind. "Tröste-Teddys" können eine gute Hilfe sein, ...

POL-ANK: Verkehrsunfall mit Sachschaden in Wolgast - Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss

Wolgast (ots) - Am Dienstagabend kam es auf der Makarenkostraße in Wolgast zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Nach Erkenntnissen der Polizei fuhr der 37-jährige Fahrer mit seine PKW Peugeot rückwärts und stieß gegen einen PKW Opel, welcher ...

POL-ANK: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf auf der K 75

Ueckermünde (ots) - Am Dienstagnachmittag kam es auf der Kreisstraße 75 zwischen Ueckermünde und Torgelow zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Nach Erkenntnissen der Polizei kam die 28-jährige Fahrerin eines PKW Ford aufgrund ...

POL-ANK: Hinweise zur Versammlungen am Samstag, 10.11.2018 in Greifswald

Anklam (ots) - Wie bereits mitgeteilt finden am Samstag, 10. November 2018 in Greifswald diverse Versammlungen unter freiem Himmel statt. Daher wird es vor allem in der Zeit von 13:00 bis 20:00 Uhr im gesamten Bereich der Innenstadt zu erheblichen ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus der Hansestadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Finanzspritze für neues Löschfahrzeug - Die Gemeinde Kröslin will ein altes Löschfahrzeug (Baujahr 1972) ihrer Ortsfeuerwehr Freest ausrangieren und dafür ein neues Löschfahrzeug LF 10 Allrad anschaffen. Zu den immer länger werdenden Ausfall- und Reparaturzeiten kommt beim alten Fahrzeug kommt, dass es nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Einsatzorte auch abseits ...

Bahnhöfe Groß Kiesow und Torgelow - Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) und Staatssekretär Patrick Dahlemann (SPD) bei Inbetriebnahme der Bahnhöfe Groß Kiesow und Torgelow Infrastrukturminister Christian Pegel wird am Freitag (2.11.2018) mit Patrick Dahlemann, Parlamentarischer Staatssekretär für Vorpommern, und Dr. Joachim Trettin, Konzernbevollmächtigter der Deutschen ...

Büchertürme-Gewinnerklasse - Die Klasse 4b der Käthe Kollwitz-Grundschule ist Siegerin der Aktion Büchertürme im September. Die Jungen und Mädchen lasen innerhalb einen Monats einen 150 cm hohen Turm aufeinandergestapelter Bücher. Im September beteiligten sich insgesamt vier Schulklassen. Nachdem sich die Greifswalder Grundschüler in den vergangenen Schuljahren erst auf die Höhe des Doms St. Nikolai und dann auf die der Marienkirche gelesen haben, nehmen sie ...

Wachsende Schülerzahlen auffangen - Angesichts weiter steigender Schülerzahlen beabsichtigt die Universitäts- und Hansestadt Greifswald, den geplanten Grundschulneubau an der Verlängerten Scharnhorststraße zu einem Inklusiven Schulzentrum zu erweitern. Dieser Komplex soll aus einer 3-zügigen Grundschule inklusive Hort und Sporthalle und einer bis zu dreizügigen Regionalschule mit Orientierungsstufe bestehen. Ursprünglich war geplant, nur ...

Stadt überarbeitet Lärmaktionsplan - 2014 hatte die Bürgerschaft einen Lärmaktionsplan für Greifswald beschlossen. Vier Jahre später wird nun Bilanz gezogen und das Handlungskonzept fortgeschrieben. Hierzu ist die Stadt gesetzlich verpflichtet. Auch die Bürgerinnen und Bürger sind daran beteiligt. Anhand von Fragebögen können sie ihre jetzige Situation einschätzen und weitere Vorschläge ...

Greifswald ehrt sportliches Engagement - Am Mittwoch, dem 7. November, lädt die Universitäts- und Hansestadt Greifswald gemeinsam mit dem Sportbund Greifswald und dem Sportförderverein bereits zum 27. Mal zum Sportehrentag ein. Im Rahmen eines Festaktes werden sportliche Erfolge der Aktiven ebenso gewürdigt, wie das ehrenamtliche Engagement ihrer TrainerInnen und ...

Mehr Klimaschutz und Stadtentwicklung - Vom 1 bis 7. November erhält Greifswald Besuch aus der befreundeten brasilianischen Stadt Pomerode. Bürgermeister Érico Kriek sowie zwei Mitarbeiter aus dem Umwelt- und Stadtbauamt wollen sich zu den Themen Klimaschutz und Stadtentwicklung austauschen. Am Donnerstag, dem 1. November, werden sie von Bausenatorin ...

Schließzeiten in der Verwaltung - Auf Grund von Krankheit und Urlaub bleibt das Stadtarchiv am Dienstagnachmittag, dem 2. Oktober, geschlossen. Die Sprechzeit von 13:00 bis 18:00 Uhr entfällt. Am Freitag, dem 12. Oktober, bietet das Büro der Musikschule keine Sprechzeiten an.

HANSEartWORKS 2019 - Die russische Hansestadt Pskow ist vom 27. bis zum 30. Juni 2019 Gastgeberin der 39. Internationalen Hansetage. Im diesem Rahmen führt Pskow das Fotoprojekt «Traditionen und Gegenwart» durch. Betrachtet werden soll, ob sich Vergangenheit und Gegenwart möglicherweise widersprechen oder sogar harmonisch miteinander verbinden. Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald ..

Schüler und Gasteltern für Jugendaustausch gesucht - Seit Mitte der Neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts besteht ein Schüler-Austausch-Programm zwischen Greifswald und den „twin cities“ Bryan/College Station im US-amerikanischen Bundesstaat Texas. Die beiden nebeneinander gelegenen texanischen Städte sind ca. eineinhalb Autostunden nordwestlich von Houston ...

Stadtverwaltung testet Lastenfahrrad - Seit dieser Woche testen die Mitarbeiter der Greifswalder Stadtverwaltung den Einsatz eines Lastenfahrrads. „Wir werden das Rad vielfältig nutzen, um zu sehen, in welchen Bereichen ein dauerhafter Einsatz am sinnvollsten sein kann“, sagte Bausenatorin Jeannette von Busse. Geplant ist der Einsatz beispielsweise bei der Baumpflege oder der ...

Anklamer Dreiklang steht - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann und der Anklamer Bürgermeister Michael Galander haben heute eine Vereinbarung zur Verwirklichung von 3 städtebaulichen Projekten in der Hansestadt unterzeichnet. „Es geht um einen Dreiklang für Anklam aus Schulcampus, Schwimmhalle und Ikareum“, erklärte der Parlamentarische ...

Vermarktungskonzept für Gewerbeflächen - Der Industrie- und Großgewerbestandort Pasewalk soll für die Neuansiedlungen von Unternehmen attraktiver werden. Mit Unterstützung des Wirtschaftsministeriums ist ein Vermarktungskonzept erstellt worden, das am Montag in Pasewalk vorgestellt wurde. „Das Ziel ist, die Alleinstellungsmerkmale des Wirtschaftsstandortes ...

Oberbürgermeister setzt auf Hybridantrieb - Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder erhält am kommenden Donnerstag, dem 25. Oktober, turnusmäßig seinen neuen Dienstwagen. „Der Hybrid, der nun seit einem Jahr im Einsatz war, hat sich bewährt“, bilanzierte der Oberbürgermeister. „Doch statt eines Diesel betriebenen Fahrzeugs wird der Neue ein Benziner sein. Dieses Modell ist noch immissionsärmer als sein Vorgänger. Ein reines E-Auto hat leider immer noch ...

Bürgersprechstunde des Oberbürgerrmeisters - Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder lädt am Dienstag, dem 30. Oktober 2018, zur nächsten Bürgersprechstunde in die Schwedenkirche, Klaus-Groth-Straße 20, ein. Bürgerinnen und Bürger haben von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr Gelegenheit, sich mit ihren Problemen und Anregungen direkt an Dr. Fassbinder zu wenden. Eventuell vorhandener Schriftverkehr mit der Stadtverwaltung sollte mitgebracht werden ...

Digitale Infrastruktur in Vorpommern-Greifswald - Der Landkreis Vorpommern-Greifswald beauftragt die ATL Antennentechnik Lubmin e.K. mit dem Ausbau der digitalen Infrastruktur in den Gemeinden Lubmin, Kröslin, Wusterhusen, Rubenow, Brünzow und Katzow. Die entsprechenden Verträge werden die Landrätin des Landkreises Vorpommern-Greifswald, Dr. Barbara Syrbe und der ...

Verwaltungsgerichte arbeiten hohe Bestände ab - Im Jahr 2017 erledigten die beiden Verwaltungsgerichte in Greifswald und Schwerin zusammen 2.655 Verfahren in Asylrechtsfragen. Das waren 500 mehr als im Jahr zuvor. Die Zahl der Verfahrenseingänge stieg im selben Zeitraum um knapp 1.000 Verfahren von 2.398 Asylrechtsverfahren im Jahr 2016 auf 3.321 Asylrechtsverfahren im Jahr 2017. Die Bestände sind hoch, auch wenn im ersten Halbjahr 2018 die Zahl der neu ...

Wirtschaftstreffen in Greifswald - Am Donnerstag haben sich in Greifswald rund 50 Wirtschaftsförderer aus den Regionen des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Vertreter der Landkreise und Kommunen sowie der Industrie- und Handelskammern zum fachlichen Austausch getroffen. Ein Thema war die Weiterentwicklung, Neupositionierung und Vermarktung von Großgewerbestandorten im Land. „Mecklenburg-Vorpommern hat als Investitions- und Wirtschaftsstandort ideale ...

Auf die Bretter - fertig, los - Horch, was kommt von draußen rein?“ sang der Chor der Theaterakademie Vorpommern mit augenzwinkerndem Hintersinn im gelben Theater „Die Blechbüchse“ in Zinnowitz zur Immatrikulation des neuen ersten Studienjahres. Und da waren sie - zehn junge Damen und Herren aus Sachsen, Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Barth. Und in diesem Jahr, erstmalig in der Geschichte der Schule, die es seit 2000 gibt, sind die jungen ...

Aufruf zum Weltbehindertentag - Auch in diesem Jahr möchte die AG „Barrierefreie Stadt“ der Universitäts- und Hansestadt Greifswald Bürgerinnen und Bürger ehren, für die es selbstverständlich ist, das tägliche Leben von Menschen mit den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen zu erleichtern und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ebenso sollen Einrichtungen gewürdigt werden, die einen besonderen Service für Menschen mit Handicap vorhalten. Die öffentliche ...

Neuer Spielplatz in der Kosegartenstraße übergeben - In der Stadtrandsiedlung, im Bebauungsplangebiet Heinrich-Heine-Straße (Nr. 88), konnte Anfang Oktober ein neuer Spielplatz in Beschlag genommen werden. Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald investierte rund 60.000 Euro. Installiert wurden größere und kleinere Spielgeräte, darunter eine Spieleisenbahn mit einer Lok und zwei Anhängern, ein Sandspielturm, eine Rutsch-...

Universität für jedermann - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute im Historischen U in Pasewalk gemeinsam mit der Rektorin der Universität Greifswald Prof. Dr. Johanna Eleonore Weber die neue Vortragsreihe „Universität in der Region“ der Universität Greifswald eröffnet. „Ich finde es sehr gut, dass die Universität neben bereits laufenden ...

Präventive Angebote des Kinderschutzes - Am Freitag wurde ein dreijähriges Mädchen aus Wolgast tot von seiner Mutter aufgefunden. Sozialministerin Stefanie Drese fordert im Lichte des traurigen Vorfalls, die zahlreichen präventiven Kinderschutzmaßnahmen verstärkt zu nutzen. „Das Geschehene macht deutlich, wir müssen weiter auf die präventiven Angebote des Kinderschutzes aufmerksam machen“, so Drese. Erst im vergangenen Monat endete die „Aktionswoche ...

Finanzspritze für neues Löschfahrzeug - Für ein neues Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsburg (Landkreis Vorpommern-Greifswald) reicht das Innenministerium rund 53.000 EUR Fördermittel aus. Das alte Fahrzeug des Typs Barkas B 1200 noch aus DDR-Bestand ist schon nicht mehr im Dienst. Mit der persönlichen Übergabe des Fördermittel-Bescheides heute im Wilhelmsburger Ortsteil Eichhof an den Bürgermeister der Gemeinde Herrn Ulf Wrase will Minister ..

Ketscherinbach wird an die Oberfläche geholt - Wegen der notwendigen Einbahnstraßenregelung in der Koitenhäger Landstraße im Zusammenhang mit den Bauarbeiten am Ketscherinbach wird ab Montag, dem 15. Oktober die Regionalbuslinie 127 verlegt: Nach Prüfung aller Möglichkeiten hat der Verkehrsbetrieb Greifswald-Land festgestellt, dass eine Bedienung der Halte...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.