Greifswald Aktuell


Investitionen sind stärkste Wertschätzung - Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Torgelow lässt am Sonntag das Feuerwehrdienstjahr 2019 Revue passieren. Die Jahreshauptversammlung der Wehr findet traditionell Ende Januar im Torgelower Ueckersaal statt. Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann nimmt auf Einladung der Feuerwehr an dieser Veranstaltung teil. Er übergibt im Rahmen der Veranstaltung an die Bürgermeisterin Kerstin Pukallus eine Fördermittelzusage aus dem Vorpommern-Fonds für die Dachsanierung des Gerätehauses der Ortsfeuerwehr Torgelow-Holländerei in Höhe von 11.100 Euro.

Land fördert Vorhaben in Greifswald - Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald hat doppelten Grund zur Freude. Der Abteilungsleiter für Kommunales des Ministeriums für Inneres und Europa, Jörg Hochheim, übergab heute gleich zwei Fördermittelbescheide. Das Ministerium gewährt der Stadt je eine finanzielle Zuwendung für die Instandsetzung der Uferbefestigung am Museumshafen Süd sowie am Hansering und für die Umgestaltung des Hanserings. Die ca. 400 m ...

Hallenbau für den Gemeindehof Loissin - Die Finanzierung einer neuen Halle für die gemeindeeigene Technik ist gesichert. Mit einer Sonderbedarfszuweisung i.H.v. rund 53.000 Euro unterstützt das Ministerium für Inneres und Europa dieses Vorhaben. Heute übergab der Abteilungsleiter für Kommunales des Ministeriums, Herr Jörg Hochheim, die Fördermittelzusage an den Bürgermeister der Gemeinde Loissin im Landkreis Vorpommern Greifswald, Herrn Detlef Sadewasser. Die Gesamtkosten des Bauvorhabens betragen rund ...

Richtfest am Beruflichen Bildungszentrums - In Greifswald ist am Freitag das Richtfest für den Neubau der Mehrzwecksporthalle am Regionalen Beruflichen Bildungszentrum (RBB) Greifswald begangen worden. „Schulsport ist ein wichtiger Baustein einer allumfassenden schulischen Bildung. Dafür müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Durch den Hallenneubau in Greifswald wird der Sportunterricht attraktiver für Lehrer und Schüler“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe vor Ort. Hochwertige ...

Grundsteinlegung für Zentrum für Life Science - Es ist das größte Bauprojekt, das sich Greifswald bislang vorgenommen hat: Rund 38 Millionen Euro investiert die Universitäts- und Hansestadt mit Unterstützung des Landes in den Bau des Zentrums für Life Science und Plasmatechnologie. Das Vorhaben ist nicht nur ein Leitprojekt im Masterplan Gesundheitswirtschaft von Mecklenburg-Vorpommern, sondern erfährt auch bundesweit Beachtung. Die Grundsteinlegung am 4. Februar findet im Beisein von MdB Dr. Angela ...



Galerie präsentiert russischen Fotokünstler Ausstellungseröffnung in Greifswald Rudolph: Wirtschaft, Kunst und Kultur sind von jeher Kataly...

Neue Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - Enge Kontakte und ein intensiver Austausch mit den Partnern im In- und Ausland haben für die Entwicklung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald von jeher eine große Rolle gespielt. In den vergangenen Jahren und Jahrzehnten wurden hunderte Gäste ...

Een Teppich för't Leben - Im Jahr 1928 wurde in der südlichen Ostsee ein mehrjähriges Fischfangverbot verhängt, damit sich die Fischbestände erholen konnten. Der Greifswalder Landrat Werner Kogge ließ die Fischer deshalb statt Fischernetzte Teppiche knüpfen, um ihnen ein Einkommen zu sichern. In ...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-ANK: LKW auf B 109 von Windböe erfasst und im Graben gelandet

Wolgast (ots) - Heute Morgen (17.02.2020, 05:40 Uhr) kam es auf der Bundesstraße 109 auf Höhe der Kreuzung zur B 111 (Haltestelle Moeckow Berg) zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein deutscher 30-jähriger Fahrer eines LKW mit ...

POL-ANK: Sammlerstücke weg: Diebstahl zweier Motorräder in Ducherow

Ducherow (ots) - In der Zeit vom 11. Februar, gegen 11.00 Uhr, bis zum 13. Februar 2020, ca. 10.45 Uhr, haben unbekannte Täter von einem Grundstück in Ducherow zwei hochwertige, voll restaurierte Krafträder gestohlen. Bei den beiden Oldtimern ...

POL-ANK: Nachmeldung zur Pressemitteilung vom 11.02.2020, 01.37 Uhr: "Bewaffneter Mann überfällt Tankstelle in Brünzow"

Brünzow (ots) - Wie bereits berichtet, kam es in der vergangenen Nacht zu einem Raub in einer Tankstelle, bei dem eine Mitarbeiterin verletzt wurde. Der Täter, welcher Bargeld sowie auch Zigaretten erbeutete, ist noch immer unbekannt. Die ...

POL-ANK: Schwerer Verkehrsunfall in Ueckermünde

Ueckermünde (ots) - Heute Morgen (11. Februar 2020, gegen 09.00 Uhr) ereignete sich in Ueckermünde ein schwerer Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen ist es auf der Pfarrwiesenallee zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos gekommen. Der ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus der Hansestadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Fördergeld für bessere Bedingungen - Die Stadt Eggesin im Landkreis Vorpommern-Greifswald investiert in einen Ergänzungsneubau an der Grundschule, um verschiedene Maßnahmen für bessere Arbeits- und Betreuungsbedingungen im Inklusions- und Integrationsunterricht umzusetzen. Das Ministerium für Inneres und Europa übersandte in der vergangenen Woche einen Bewilligungsbescheid über ...

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus - Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Truppen die Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz. Etwa eine Million Menschen waren hier grausam gequält und ermordet worden, weil sie dem Bild einer auf Rassenwahn beruhenden Ideologie nicht entsprochen oder weil sie sich den Nationalsozialisten widersetzt hatten. Seit Bundespräsident Roman Herzog den Gedenktag für die Opfer des ...

Wirtschaft steht vor großen Herausforderungen - Mit hoher Arbeitsintensität und zahlreichen betreuten Unternehmen, intensiven Marketingaktivitäten und Projektmaßnahmen will die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern (WFG) Vorpommern auch in Zukunft weiter voranbringen. Bei dem Jahrespressegespräch der WFG zog Geschäftsführer Rolf Kammann Bilanz für die Region. Die Botschaft des Pressetermins war klar: Wirtschaftliche und gesellschaftliche ...

Derzeit keine Wildschweine mehr im Volksstadion - Die Wildschweine, die sich auf dem weitläufigen Gelände des Volksstadions aufgehalten haben, sind vorerst vertrieben. Stadtförster Bent Knoll, der das Areal heute mit einer Wärmebildkamera durchkämmte, fand nach eigenen Angaben keine Tiere vor. Über das Wochenende waren insgesamt 12 piepende Rauchmelder in dem Areal aufgehangen worden, ...

GREIF wird für neue Segelsaison fit gemacht - Das stadteigene Segelschulschiff GREIF ist heute (Montag, dem 20. Januar) zur Peenewerft nach Wolgast überführt worden. Wie Betriebsleiter Friedrich Fichte mitteilte, wird am Vorschiff eine Stahlplatte ausgetauscht. „Wir planen derzeit, dass die GREIF Anfang Februar wieder in ihren Heimathafen Greifswald zurückkehrt.“. Die Kosten belaufen sich auf rund 20.000 Euro und werden aus dem Budget für Reparatur und ...

Musiker beeindrucken ihr Publikum - In 140 Regionen in ganz Deutschland startet jedes Jahr im Januar das renommierte Musikförderprojekt „Jugend musiziert“. Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann war am Sonntag in seiner Heimatstadt Torgelow beim Abschlusskonzert des Regionalwettbewerbs Süd-Ost MV mit dabei. „Ich finde es beeindruckend, dass allein in unserer Region rund 180 junge Musikerinnen und Musiker an diesem ...

Landesregierung fördert Seebad Ueckermünde - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat auf dem gemeinsamen Neujahrsempfang des Vereins für Handwerk und Gewerbe und des Seebades Ueckermünde das Engagement der Bürgerinnen und Bürger für ihre Stadt am Stettiner Haff gelobt: „Ob Handwerk und Gewerbe, Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung – sie ...

Umfangreiche Straßenbaumaßnahmen in diesem Jahr - Die Universitäts- und Hansestadt wird auch in diesem Jahr zahlreiche Straßen sanieren, grundhaft ausbauen oder instand setzen. Zu den größten Vorhaben zählen die Umgestaltung des Hanserings zwischen der Stralsunder Straße und dem Fangenturm, aber auch die Umgestaltung der Mühlenstraße in der Innenstadt, der Umbau der Kreuzung ..

Neue öffentliche Toilette - Seit Jahren werden mehr öffentliche Toiletten im Stadtgebiet gefordert – nun gibt es zumindest eine weitere in der Südstadt. Ab Anfang kommender Woche steht sie am Busbahnhof Süd vor allem für die Passagiere des Bahnhofs und des Busbahnhofs zur Verfügung. Die Toilette besteht aus zwei Abteilungen – einem Urinal für Männer und einer barrierefreien Toilette ..

Wer hat Informationen zu Luise Greger? - Haben Sie schon mal den Namen Luise Greger gehört? Die Sängerin und Komponistin wurde 1862 in Greifswald geboren und verbrachte ihre ersten 26 Lebensjahre in der Hansestadt. Später zog sie mit ihrer Familie nach Kassel. Über ihr Leben und Werk in der Kasseler Zeit ist recht viel bekannt, allerdings fehlen noch viele Informationen zu ihrer Zeit in ...

Aufruf zur Wahl des neuen Seniorenbeirates - Mehr als 30 Seniorenorganisationen, Vereine und Verbände gestalten in Greifswald mit und für Senioren deren Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Viele von ihnen engagieren sich im Seniorenbeirat, dem derzeit 21 Vereine und Verbände sowie 4 Einzelkandidaten angehören. Am 26. März 2020 wird der Seniorenbeirat neu ...

Hinrichshagen: Erhaltung der Gemeindestraße - Die Gemeinde Hinrichshagen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erhält vom Infrastrukturministerium Mecklenburg-Vorpommern für die Deckenerneuerung der Gemeindestraße im Bereich der Brücke über die Bundesstraße 109, Ortsumfahrung Greifswald, einen Zuschuss in Höhe von 24.400 Euro. Die Mittel werden gemäß der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen ...

Erinnerungszeichen - Mitstreiter gesucht - Der 30. Jahrestag des Mauerfalls und der friedlichen Revolution ist im vergangenen Jahr sowohl bundesweit als auch lokal vielfältig begangen und gefeiert worden. Um die Erinnerung an die friedliche Revolution auch über das Jubiläum hinaus in der Stadt lebendig zu halten, gibt es die Überlegung und Anregung, in Greifswald einen Weg der Friedlichen Revolution 1989 zu kreieren. Auf diesem können sich sowohl die Greifswalder*innen als ...

Modernisierungen am Schloss Stolpe - Das Schloss Stolpe auf der Insel Usedom (Landkreis Vorpommern-Greifswald) wird weiter umfassend modernisiert. „Das Schloss Stolpe gehört mittlerweile wieder zu den Schmuckstücken des Landes. Das Gebäude wird heute als Begegnungs- und Veranstaltungsstätte genutzt. Durch die grundlegende Modernisierung wird das historische Gebäude immer mehr zu einem attraktiven Anlaufpunkt für Gäste und Einheimische auf der Insel Usedom. Jetzt ..

Starke Region auf der Internationalen Grünen Woche - Die Regionen Ems-Achse, Vierländerregion Bodensee, Allgäu, Mittelrhein-Koblenz, Nordthüringen, Südwestfalen und Vorpommern werben gemeinsam mit den Vorzügen des ländlichen Raums auf der Internationalen Grünen Woche. Vorpommern ist eine von sieben Regionen, die 2019 für das dreijährige Regionalentwicklungs-Projekt ...

Partnerschaft für Demokratie - Die Partnerschaft für Demokratie Greifswald ist seit Januar 2019 eine von 300 Partnerschaften des Bundesprogramms Demokratie Leben in Deutschland. Die Projekte in der Universitäts- und Hansestadt haben sich so gut etabliert, dass Greifswald in diesem Jahr erneut durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird. Insgesamt kann sich Greifswald über 125.000 Euro vom Bund sowie 8.000 Euro ...

Führungswechsel an der Spitze der Kriminalpolizei - Kriminaloberrat Dirk Hoffmann ist neuer Leiter der Kriminalpolizeiinspektion Anklam. Im feierlichen Rahmen hat der Minister für Inneres und Europa M-V, Lorenz Caffier, ihn heute in Anklam in sein neues Amt eingeführt. „Dirk Hoffmann ist eine kompetente Führungskraft mit einer ausgeglichenen Art, fachlicher sowie persönlicher ...

Telemedizinisch vernetztes Kinderkrebszentrum - Die Universitätsmedizin Greifswald und das unabhängige öffentliche klinische Krankenhaus Nummer 1 der Pommerschen Medizinischen Universität in Stettin (Polen) wollen künftig noch enger zusammenarbeiten, um ein telemedizinisch vernetztes, deutsch-polnisches Kinderkrebszentrum einzurichten. Weitere Projektpartner sind die Pommersche Medizinische Universität in Stettin, die Gesellschaft für Leben und Gesundheit ...

Kreativhafen Greifswald - Am 16. Januar lädt die WITENO GmbH gemeinsam mit der Stadtverwaltung zu einem Kreativhafen-Frühstück von 9:00 -11:00 Uhr in die Alte Mensa ein. Dort können sich alle Interessierten bei der inhaltlichen Weiterentwicklung der Website www.kreativhafen-greifswald.de einbringen. Jeder, der mitwirken will, ist herzlich willkommen und meldet sich bitte unter ...

Metallwarenproduzent erweitert Betriebsstätte - Die Torgelower Metallwaren GmbH investiert in ihren Betriebsstandort, um die Produktionskapazitäten zu erhöhen. „Über Jahrzehnte ist es der Torgelower Metallwaren GmbH gelungen, sich einen guten Ruf als Metallwaren-Spezialist zu erarbeiten. Jetzt soll erweitert werden, um für Bestands- und Neukunden weitere Produkte anzubieten. Mit der Investition werden 64 Arbeitsplätze gesichert“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe. Maschinenpark wird erweitert Das ...

Fast 4 Tonnen Silvestermüll - Fast vier Tonnen Silvestermüll haben die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs und einer beauftragten Firma in den vergangenen Tagen im Greifswalder Stadtgebiet eingesammelt. Allein am Neujahrsmorgen kamen rund 970 Kilogramm vor allem an den Hotspots zusammen. Schwerpunkte waren auch in diesem Jahr der Museumshafen Nord sowie die Stadtteile Schönwalde I und II, hier vor allem der Ernst-Thälmann-Ring ...

Randalierer beschädigen erneut Anlagen - Randalierer haben über die Feiertage erneut neben dem Sportplatz am Dubnaring gewütet. „Das Ausmaß der Schäden ist schon außergewöhnlich“, meint der Leiter des Immobilienamtes, Winfried Kremer, bitter. Diese reichen von Schmierereien bis zur Totalzerstörung der neuen Sitzgelegenheiten, Überdachungen und Papierkörbe. „Es zeigt sich, dass die Investitionen und die durch die Mitarbeiter geleistete Arbeit bei diesen Kriminellen ..

Elf Einsätze der Feuerwehr in der Silvesternacht - In der Silvesternacht hat es in Greifswald keine größeren Schäden durch Böller gegeben. Die Kameraden der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr Greifswald rückten insgesamt achtmal aus, um kleinere Brände zu löschen, die vermutlich durch Feuerwerkskörper verursacht wurden. Dies betraf zumeist Müllcontainer, aber auch einen Altkleidercontainer ...

Anerkennungsurkunde als Stadt des Fairen Handels - Ab Anfang des Jahres 2020 darf sich Greifswald offiziell „Stadt des Fairen Handels“ nennen. Der Titel wird der Stadt am 9. Januar im Rahmen einer Auszeichnungsfeier im Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus durch Fairtrade Deutschland (TransFair e.V.) verliehen. Die Universitäts- und Hansestadt hat sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit weiteren ...

Sternsinger überbringen Segen - Rund um den Jahreswechsel sind überall in Deutschland Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige unterwegs, bringen ihren traditionellen Segen und sammeln für Not leidende Gleichaltrige in aller Welt. Auch in diesem Jahr kommen die Sternsinger wieder ins Greifswalder Rathaus. Am Donnerstag, dem 09. Januar, werden die Sternsinger ...

Vorplanungen zur Karniner Brücke - Nach der Zustimmung des Landtags zum Doppelhaushalt 2020/2021 tritt dieser zum 1. Januar 2020 in Kraft. Darin eingestellt sind unter anderem jeweils 1,4 Millionen Euro für Vorplanungen zur Karniner Brücke. „Das Land Mecklenburg-Vorpommern hält die zweite Bahnanbindung auf die Insel Usedom und die Wiederherstellung der Bahnlinie Ducherow – Swinemünde/Heringsdorf über Karnin für ein wesentliches ...

Hinweise zum Abbrennen von Pyrotechnik - Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Traditionell begrüßen viele Bürger das neue Jahr mit einem Feuerwerk. Damit dies auch problemlos geschehen kann, sind folgende grundsätzliche Hinweise zu beachten: Das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände ist grundsätzlich nur am 31. Dezember und am 1. Januar eines jeden Kalenderjahres erlaubt. Die Schäden, die sich aus unkontrolliert abgebrannten Raketen oder ähnlichem entwickeln ...

Torgelower Ueckersaal ist Kulturanker - Der Parlamentarische Staatsekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann überreicht am heutigen Abend im Rahmen des Festlichen Weihnachtskonzertes im Torgelower Ueckersaal einen Zuwendungsbescheid über 6.647,02 Euro an die Bürgermeisterin der Stadt Torgelow Kerstin Pukallus. Die Förderung erfolgt aus Mitteln des Vorpommern-Fonds zur Beschaffung einer neuen Tonanlage für den Ueckersaal. Dahlemann: „Der ...

Optimale Bedingungen in der neuen Ergotherapie - Mit Unterstützung des Landes hat die Evangelische Krankenhaus Bethanien gGmbH Greifswald einen modernen Neubau für die ergotherapeutische Betreuung der Patienten errichtet. Gesundheitsminister Harry Glawe hat heute anlässlich der feierlichen Einweihung die verbesserten Bedingungen für die Mitarbeiter und Patienten hervorgehoben ...

Neubau eines Feuerwehrhauses in Karlsburg - Für den Bau des neuen Feuerwehrhauses in Karlsburg (Landkreis Vorpommern-Greifswald) stellt das Innenministerium Fördermittel in Höhe von rund 766.000 EUR zur Verfügung. „Ich freue mich, dass wir den Neubau des Feuerwehrhauses finanziell unterstützen können“, sagte Innenminister Lorenz Caffier bei der Übergabe des ...

Übergabe der sanierten Stadtmauer Gützkow - Am kommenden Donnerstag (19.12.2019) nimmt Bauminister Christian Pegel an der feierlichen Übergabe der frisch sanierten Stadtmauer Gützkow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) teil. Die alte Stadtmauer besteht vorwiegend aus Feldsteinmauerwerk. Insbesondere an der Großen Wallstraße waren durch Schäden die Standsicherheit stark gefährdet ...

Ölbekämpfungsschiff nach Lubmin verlegt - ORFE wird Anfang 2020 in seinen neuen Heimathafen Lubmin verlegt. Damit soll sichergestellt werden, dass künftig östlich von Rügen im Bereich der Verkehrsgebiete in Richtung Sassnitz und Swinemünde eine Meeresver-schmutzung infolge einer Schiffshavarie nach einer Fahrzeit von höchstens vier Stunden bekämpft werden kann. Die Verlegung ist ...

Mobilität nachhaltiger gestalten - Greifswald hat vom Bundesministerium für Bildung und Forschung den Zuschlag für das Projekt „MobilitätsWerkStadt 2025“ erhalten. Sie ist damit eine von insgesamt 50 Kommunen, die bundesweit gefördert werden. Die Stadtverwaltung kann nun gemeinsam mit der Universität, weiteren Akteuren der Wirtschaft sowie den Bürgerinnen und Bürgernn ein innovatives ...

Weihnachtsmarkt steckt voller Überraschungen - Inmitten der Greifswalder Altstadt wird der historische Marktplatz alljährlich zum Weihnachtsmarkt. Um den ca. 20 Meter hohen Weihnachtsbaum passen sich festlich geschmückte Holzbuden und funkelnde Lichter in das mittelalterliche Backsteinensemble der Altstadt ein ...

Infotage an Greifswalder Schulen - Die weiterführenden Schulen laden im Januar alle Jungen und Mädchen sowie ihre Eltern zu Infoabenden ein. Familien, deren Kinder im Schuljahr 2020/21 die 5. Klasse besuchen werden, können sich an den Regionalen Schulen „Ernst Moritz Arndt“, „Caspar David-Friedrich“ sowie in der Integrierten Gesamtschule „Erwin Fischer“ informieren. Die Ernst-Moritz-Arndt-...

Wohngeldstärkungsgesetz - Am 1. Januar 2020 tritt das Wohngeldstärkungsgesetz in Kraft. Die Leistungsverbesserungen sollen dazu führen, dass bisherige Wohngeldempfänger mehr Wohngeld erhalten und zahlreiche neue Haushalte erstmals oder wieder einen Wohngeldanspruch haben werden. Somit profitieren auch zahlreiche Greifswalder von der Gesetzesänderung. Derzeit haben in der Universitäts- und Hansestadt rund 1.200 Haushalte Anspruch auf ...

Oberverwaltungsgericht hat neuen Präsidenten - „Ich freue mich, dass die Nachfolge an der Spitze des Oberverwaltungsgerichts Mecklenburg-Vorpommern sehr zügig geklärt werden konnte. Auf den sich nunmehr im Ruhestand befindlichen Prof. Dr. Michael Sauthoff folgt Eckhard Corsmeyer. Er ist seit fast 30 Jahren in der Verwaltungsgerichtsbarkeit unseres Landes verankert. Eckhard Corsmeyer ist ein ...

Chinesische Gäste besuchen Schulen - Die chinesische Metropolregion Shenyang-Benxi ist an einer Zusammenarbeit mit Greifswalder Schulen interessiert. Heute sind deshalb Vertreter des Amtes für Bildung der Stadt Shenyang sowie der Leiter der Shenyang Berufsschule zu Gast in der Universitäts- und Hansestadt. Während ihres eintägigen Besuchs absolvieren die Gäste ein straffes Programm ...

Weihnachtsmann besucht die Kinderonokologie - Der Weihnachtsmann hat am Sonntag, dem 15. Dezember, die Jungen und Mädchen auf der Kinderonkologie in der Greifswalder Universitätsmedizin besucht. Er nahm sich für jeden kleinen Patienten, die zum Teil seit Monaten behandelt werden müssen, Zeit und hörte sich ihre Sorgen und Wünsche an. Mit dem Besuch und einem persönlichem Geschenk versuchte er, ihnen eine kleine Freude in der Vorweihnachtszeit zu machen und ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.