Mecklenburg-Vorpommern


Erntedankfest 2022 in Ferdinandshof - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig nahm heute gemeinsam mit dem Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus von einer Delegation der Landfrauen die Erntekrone vom diesjährigen Landeserntedankfest in Dobbertin entgegen. „Dobbertin war ein hervorragender Gastgeber des Landeserntedankfestes. Leider konnte ich wegen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Halle nicht selbst mit dabei sein. Umso mehr freue ich mich, dass die Landfrauen die Erntekrone zu uns in die Staatskanzlei bringen. Sie wird auch in diesem Jahr hier einen Ehrenplatz bekommen“, erklärte die Ministerpräsidentin. „Das Motto der Landfrauen ist: „Land braucht Leben“. Ob Erntedank- oder Heimatfeste, Kochkurse oder Vereinsarbeit - überall sind sie mit ...

Kandidatin für den Landtagsvizepräsidenten - Die AfD-Landtagsabgeordnete Dr. Eva-Maria Schneider-Gärtner ist von der AfD-Fraktion einstimmig zur Kandidatin für den Landtagsvizepräsidenten nominiert worden. Dazu erklärt die AfD-Abgeordnete Dr. Eva-Maria Schneider-Gärtner: „In dem Augenblick, wo ich das Amt der Vizepräsidentin bekleide, bin ich zu strikter parteipolitischer Neutralität ...

Spritpreis-Schock - „In der Debatte geht immer wieder unter, dass rund die Hälfte des Spritpreises durch Steuern zustande kommt. Die CO2-Bepreisung und der stetig steigende Ölpreis tun ihr Übriges. Letzten Endes schauen die Bürger unseres Flächenlandes in die Röhre und müssen dabei zusehen, wie ihnen mit jedem Tropfen Sprit an der Tankstelle das Geld aus der Tasche gezogen wird. Gehen ...

Deutsch-Polnische Zusammenarbeit ist Schwerpunkt - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat sich vor dem Wirtschaftskreis Metropolregion Stettin der IHK für den weiteren Ausbau und die Bündelung der Beziehungen zwischen Mecklenburg-Vorpommern und der Woiwodschaft Westpommern ausgesprochen. „Auch die kommende ...

Migrationsdruck durch Belarus-Route - „Wenn das Innenministerium die aufgrund von Lukaschenkos aggressivem Handeln eingetretene Flüchtlingssituation als volatil, aber keinesfalls dramatisch bezeichnet und meint, neue Aufnahme- und Empfangsstrecken reichten aus, befindet er sich im Widerspruch zur Wahrnehmung von EU-Kommissionschefin von der Leyen, die von einem ‚hybriden Angriff‘ zur ...

Energiesteuer sofort abschaffen - „Die steigenden Energiepreise sind Gift für die wirtschaftliche Entwicklung und erfordern ein sofortiges Handeln der Bundesregierung. Als Sofortmaßnahme sollte die Energiesteuer ausgesetzt, am besten aber ganz abgeschafft werden. Dies würde Unternehmen und Bürger um rund 40 Milliarden Euro im Jahr entlasten und könnte das nach der Corona-Krise ..

Geflügelpest ist wieder da - Im Nachbarbundesland Schleswig-Holstein ist am 16.10. der für diesen Herbst erste Fall der Geflügelpest festgestellt worden. Bei einer in Nordfriesland tot aufgefundenen Pfeifente wurde das Virus der Aviären Influenza vom hochanstecken­den Subtyp H5N1 nachgewiesen. Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) hat das Untersuchungsergebnis inzwischen bestätigt. „Es ...

4.000 EhrenamtsKarte MV ausgegeben - Gut ein Jahr nach Überreichung der ersten landesweiten Ehrenamtskarte durch Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Sozialministerin Stefanie Drese ist in der vergangenen Woche die 4.000 Bonuskarte für besonders ehrenamtlich Engagierte ausgegeben worden. Die offizielle Übergabe an eine junge Frau aus Schwerin erfolgt Anfang November ...

Sanierung Sportplatz Palmbergstadion - Innenminister Torsten Renz übergibt heute an den Bürgermeister der Stadt Schönberg, Stephan Korn einen Zuwendungsbescheid über 400. 000 EUR Kofinanzierungshilfe. „Ich bin mir sicher, dass die neue Sportanlage den verschiedenen Bedürfnissen der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die im Palmbergstadion Sport treiben, gerecht ...

Neubrandenburg: Neue Gehwege am Pferdemarkt - Die Stadt Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Verkehrsministerium einen Zuschuss von 96.000 Euro für den grundhaften Ausbau der Gehwege im gesamten Kreuzungsbereich Pferdemarkt/Friedrich-Engels-Ring, der im Zuge der Bundesstraße 104 ausgebaut wird. Die Mittel werden gemäß ...

Pietätloses Banner im Ostseestadion - Nachdem während des Heimspiels des F.C. Hansa Rostock auf der Südtribüne ein Banner gezeigt wurde, das sich respektlos und abfällig auf den Tod eines jungen Polizeibeamten aus Hamburg bezieht, macht Innenminister Torsten Renz deutlich: "Das, was dort gezeigt wurde, ist schlichtweg unfassbar, pietätlos und menschenverachtend. Es kann nicht ...

Europäischer Statistiktag 2021 - Zuverlässige und vertrauenswürdige Daten sind wichtig gegen Fake News und Desinformationen. Die amtliche Statistik hat qualitativ hochwertige Daten, die Bürgerinnen und Bürgern, Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung helfen, sich gut zu informieren und wichtige Entscheidungen verantwortungsvoll treffen zu können. Zum Europäischen ...

FDP fordert Freiheit für Kinder und Jugendliche - „Während in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens wieder fast Normalität eingekehrt ist, werden Kinder und Jugendliche aktuell an den Schulen wieder mit Maskenpflicht gequält. Kinder sind und waren nie Treiber der Pandemie und haben dennoch viel zurückstecken müssen in den letzten Monaten. Jetzt ist es an der Zeit, auch ...

Cyberangriff in Westmecklenburg - Beim Kommunalservice Mecklenburg (KSM), IT-Dienstleister für Schwerin und den Landkreis Ludwigslust-Parchim, kam es zu einem Angriff mit sogenannter Ransomware. In der Landeshauptstadt, beim Landkreis sowie in mehreren Kommunen im Landkreis ist ein großer Teil der kommunalen IT-Infrastruktur betroffen, in Behörden ebenso wie in Schulen und ..

Die friedlichen Demonstrationen von 1989 - Mit einer Gedenkveranstaltung am Samstag, 16. Oktober 2021, haben die Stadt Waren an der Müritz und die Landeszentrale für politische Bildung an die friedlichen Demonstrationen im Herbst 1989 erinnert. Ausgangspunkt der Gedenkveranstaltung war das zentrale Erinnerungszeichen „Perspektiven zur Freiheit“. Teilnehmerinnen und Teilnehmer ..

FDP fordert größer gedachte Energiepolitik - „Es ist nicht mehr vermittelbar, dass in Mecklenburg-Vorpommern immer weiter ausgebaut und die Akzeptanz der Menschen im Land immer neu auf die Probe gestellt wird und zeitgleich die höchsten Preise von den Stromkunden im Land bezahlt werden. Es fehlt an einer Trassenstrategie, es fehlt an Speichermöglichkeiten und es fehlt an einer größer ..

Produktionsstätte für pflanzliches Eiweiß geplant - Erfreut hat Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus zur Kenntnis genommen, dass die Prodapi GmbH in Mecklenburg-Vorpommern eine Betriebsstätte zur Verarbeitung großkörniger Leguminosen wie der Erbse errichten will. Ab Ende 2023 sollen am Standort Neubrandenburg Stärke, Proteine und Faserstoffe hergestellt werden ...

Führungskräfte für Landwirtschaft und Gartenbau - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus hat heute in Güstrow an der Fachschule für Agrarwirtschaft des Landes fünf Landwirten und neun Gärtnern die Meisterbriefe überreicht. Sie hatten die Meisterprüfungen nach berufsbegleitenden Vorbereitungskursen an der Fachschule bestanden. In der Fachrichtung Landwirtschaft dauerte der Kurs ...

30 Jahre "Weißer Ring" - Der „Weiße Ring“ e.V. in Mecklenburg-Vorpommern feiert sein 30-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wurde heute im Kürassierpark in Pasewalk unter dem Motto „Du bist nicht allein“ ein Baum gepflanzt und eine Gedenktafel aufgestellt. Bei der Pflanzaktion ging der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann auf die Arbeit des Vereins in ...

Offizielle Eröffnung der Ostseehalle in Glowe - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Freitag die neue Ostseehalle in Glowe (Insel Rügen) offiziell eröffnet. „Mit der neuen Mehrzweckhalle im staatlich anerkannten Erholungsort Glowe wird ein neuer Treffpunkt für Gäste der Region und Einheimische entstehen. Für sportliches Training, kulturelle Veranstaltungen und Familienfeiern steht nun ein ..

Kurioses Kabinettskarussell - „Die neue Landesregierung ist noch gar nicht im Amt, da schaffen sich SPD und Linke im Hinterzimmer schon neue steuerfinanzierte Versorgungsposten. Immerhin besteht hierbei dann wenigstens Kontinuität zur abgemeldeten rot-schwarzen Koalition. Das Auseinanderreißen des Bildungsministeriums ist so überflüssig wie ein Kropf. Bildung muss von der Kita ...

Neuer Vorstand des Landesseniorenbeirates - Sozialministerin Stefanie Drese gratuliert dem neuen Vorstand des Landesseniorenbeirates. „Die Landesregierung wird auch zukünftig eng und vertrauensvoll mit der Interessenvertretung älterer Menschen zusammenarbeiten, um die Lebensbedingungen und Teilhabemöglichkeiten weiter zu verbessern“, sagte Drese heute in Schwerin ...

Zuschuss für Energiespeicher in Rostock - Für die Errichtung eines Energiespeichers erhält das Transportunternehmen Kliewer OHG in Rostock vom Energieministerium 20.000 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie Unternehmen ...

Historischer Kommission Pommern - In seinem Grußwort auf der Jahrestagung der Historischen Kommission für Pommern e.V. hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann die engagierte Arbeit der Kommission gewürdigt: „Die Kommission, gegründet im Mai 1911, leistet eine ganz ausgezeichnete Arbeit für den östlichen Landesteil. Aufarbeitung, Bewahrung ...

Mit Kultur Grenzen überwinden - Anlässlich einer filmischen und musikalischen Spurensuche in Stettin über das Leben der Komponistin Emilie Mayer hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann die engen kulturellen Verbindungen zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Westpommern betont: „Die Veranstaltung, an der Bürgerinnen und Bürger beidseits der Grenze ...

Apfelernte und Plakettenfeier in Klein Plasten - Die Initiative „Natur im Garten“ wächst weiter und hat sich über mehrere europäische Länder hinweg zu einer richtigen Gartenbewegung entwickelt. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es die Aktion seit 2010. Seither reißt die Nachfrage nach der „Natur im Garten“-Plakette nicht ab. Am kommenden Samstag, den 16. Oktober, wird im Rahmen ...

Aufsichtsbehörden schlafen? - „Dass ein Bewohner des Seniorenwohnquartiers Schwerin tagelang mit unversorgten Wunden in seinem Bett lag ist ein Skandal, der Konsequenzen nach sich ziehen muss. Es muss sofort geprüft werden, ob es möglich ist, die Bewohner auf andere Pflegeheime aufzuteilen, bis der Fall aufgearbeitet wurde. Auf jeden Fall muss es zukünftig in anderer Trägerschaft ...

Minister wirbt um dänische Investitionen - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Donnerstag in Kopenhagen (Dänemark) um Investoren für Mecklenburg-Vorpommern geworben. „Wir zeigen in Kopenhagen, dass unser Land ein zukunftsfähiger Investitionsstandort ist. Vor allem die geografische Lage im Ostseeraum mit Brückenfunktion nach Nord- und ...

Klütz: 134.000 Euro für Geh- und Radweg - Die Stadt Klütz (Landkreis Nordwestmecklenburg) erhält vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss von rund 134.000 Euro für einen gemeinsamen Geh- und Radweg sowie einen weiteren Gehweg auf der gegenüberliegenden Straßenseite in der Ortsdurchfahrt Christinenfeld. Die Mittel werden gemäß der Richtlinie für Maßnahmen im Bereich ..

Rot-Rote Koalitionsverhandlungen - „Wir danken SPD und FDP für die konstruktiven Gespräche. Manuela Schwesig und die SPD haben nun ihre Entscheidung getroffen. Jetzt erwarten wir eine zügige Regierungsbildung. Unser Land steht vor großen Herausforderungen. Im Landtag werden wir GRÜNE die Regierungsarbeit kritisch und konstruktiv begleiten. Beim Thema Klimaschutz ...

Der Weg in den Sozialismus ist ein Irrweg - „Der Weg in den Sozialismus ist ein Irrweg. Das war er früher und das ist er auch heute noch. Was unser Bundesland braucht sind Visionen – und die Rahmenbedingungen, um diese Visionen umzusetzen. Was jetzt stattdessen kommen wird ist eine Bevormundung von Unternehmern, die zu einer Abwanderung von Arbeitsplätzen führen wird ...

CDU bereitet sich auf Opposition vor - „Das Ergebnis der Sondierung überrascht nicht wirklich. Bereits vor der Wahl war erkennbar, dass bei der SPD nur ein geringes Interesse an einer Fortsetzung der Koalition vorhanden war. Verlässlichkeit und Solidität – diese Schlagworte müssen bei der SPD immer nur dann herhalten, wenn es darum geht, offenkundige Missstände und Versäumnisse in SPD-...

Deutsche Meisterschaft im Boxen - Bis zum 16. Oktober findet in Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) die Deutsche Meisterschaft im Boxen in der Altersklasse U17 (männlich und weiblich) statt. Sportministerin Stefanie Drese hat für diese Veranstaltung die Schirmherrschaft übernommen. „Die Vergabe der Deutschen Junioren-Meisterschaft nach Mecklenburg-Vorpommern zeigt den ...

Solide Finanzen sind Vertrauensgrundlage - „Die Mahnung des Landesrechnungshofes nehmen wir zum Anlass, Ausgaben- und Aufgabenstrukturen des Landes auf den Prüfstand zu stellen. Vor allem die Kreditaufnahme für coronabedingte Mehrausgaben muss genau unter die Lupe genommen werden. Wir Freie Demokraten wollen eine schnelle Rückführung der Schulden, um ...

EU versetzt Berufsfischern den Todesstoß - „Backhaus‘ Krokodilstränen sind unglaubwürdig. Er muss sich als Anwalt der Fischer in Berlin und zusammen mit Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in Brüssel für den Erhalt der traditionsreichen Fischerei in Mecklenburg-Vorpommern stark machen, statt diese katastrophale Situation klagend hinzunehmen. Schließlich ist er als ...

Landesrechnungshof kritisiert MV-Schutzfonds - In scharfen Worten wendet sich die Präsidentin des Landesrechnungshofes gegen die Corona-Finanzpolitik. Dazu erklärt der kommunalpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion, Jens-Holger Schneider: „Die AfD-Fraktion hatte die Finanzregie der Landesregierung in der sogenannten Corona-Krise stets als unverantwortlich und direkt rechts...

Industriepolitik wird ein Schwerpunkt - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig will die industrielle Basis in Mecklenburg-Vorpommern stärken. „Industriepolitik muss und wird auf jeden Fall einer der Schwerpunkte der nächsten Landesregierung sein“, kündigte die Ministerpräsidentin auf dem Industrie-Kongress der Industrie- und Handelskammern im Land in Stralsund an. Grundlage dafür soll das von ...

Kompetenter Umgang mit Medien - Auch das Jahr 2021 stand unter dem Eindruck der Corona-Pandemie: Schulen, Unternehmen sowie schulische und außerschulische Bildungsprojekte mussten sich weiterhin besonderen Herausforderungen stellen. Es hat sich erneut gezeigt, dass der kompetente Umgang mit digitalen Medien immer wichtiger wird, dass es hier aber nach wie vor Defizite gibt. Dabei ist ...

Forschungsprojekt DigiKomS - Das Forschungsprojekt DigiKomS („Digitale Kompetenzen für Senioren“) startete im Oktober 2020 und wird an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Rostock und Schwerin umgesetzt. Ziel ist die Erarbeitung einer mobilen Lernwerkstatt, die ältere Menschen dabei unterstützen soll, den Einstieg in den Umgang mit digitalen Medien zu finden ...

Protein aus Mehlwürmern - In Roggentin erfolgte heute der Spatenstich für ein innovatives Vorhaben. Künftig soll hier die Grundlage für eine neue Proteinquelle produziert werden: Insekten. Die INOVA Protein GmbH verspricht eine Produktion unter modernsten Bedingungen und eine gleichbleibend hohe Qualität für Kunden und Partner. Landwirtschaftsminister Dr. Backhaus kam zur Grundsteinlegung ...

Mit Taschenspielertricks gegen die AfD? - „Dieses Manöver ist durchschaubar. Wie auch immer die offizielle Begründung sein mag: Mit diesem Kunstgriff wollen die anderen Fraktionen nur verhindern, dass ein Landtagsabgeordneter der AfD Alterspräsident wird. Man kann in diesem Zusammenhang wirklich von einer ‚Lex AfD‘ sprechen. Eine Geschäftsordnungsänderung ist kein legitimes Mittel in der ...

200.000 Euro für die TFA-Immobilien & Service GmbH - Der Immobiliendienstleister der Trainings- und Fortbildungsakademie (TFA) in Neubrandenburg, die TFA-Immobilien & Service erhält vom Energieministerium gut 200.000 Euro für die energetische Sanierung des Firmensitzes. Die Fördermittel ...

Innovative Medizin auf dem Land - Rund 2,5 Millionen Menschen leiden in Deutschland an Herzinsuffizienz (Herzschwäche). Die Magnetresonanztomografie (MRT) ermöglicht oft eine frühzeitige Erkennung und Therapie dieser gefährlichen Volkskrankheit, ist auf dem Land aber meist nicht verfügbar. Mit dem Projekt „HerzCheck“ werden MRT-Untersuchungen des Herzens jetzt auch in ländlichen ...

EU beerdigt Dorsch- und Heringsfischerei - Fischer in der westlichen Ostsee dürfen nach dem Willen der EU 2022 keinen Dorsch und zumeist keinen Hering mehr gezielt fangen. Der für die Fischerei in Mecklenburg-Vorpommern zuständige Minister für Agrar- und Umweltschutz, Dr. Till Backhaus, kritisiert die Entscheidung. „Wir hatten erwartet, dass die EU-Kommission erst im Dezember entscheidet ...

Privatisierung von Rostock-Laage - Verkehrsminister Christian Pegel begrüßt den sich anbahnenden Verkauf des Flughafens Rostock-Laage an die Berliner „Zeitfracht“-Gruppe. „Ich freue mich, dass die Gespräche mit dem Investor jetzt versprechen zu einem erfolgreichen Abschluss zu kommen. Die Landesregierung unterstützt die Übernahme des Flughafens durch diesen konkreten ...

Norddeutsch und nachhaltig - Seit 10 Jahren gibt es die nun-Zertifizierung (Abkürzung für „norddeutsch und nachhaltig“) für außerschulische Bildungsangebote. Die vier Länder Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt haben in ihrer nun-Partnerschaft die Qualitätsstandards gemäß den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen entwickelt. In MV ...

Heranwachsen mit digitalen Medien - Unter dem Motto „Heranwachsen mit digitalen Medien“ haben die MEDIATOPE der MEDIENANSTALT Mecklenburg-Vorpommern heute zu einem Online-Fachtag eingeladen. Zur Stunde wird mit 40 Interessierten über neue Herausforderungen an den Jugendmedienschutz und die Medienerziehung diskutiert. Die Medienpädagoginnen und ...

Wahllos Afghanen aufnehmen - „Der Aufruf von Frau Drese grenzt an Rechtsbruch. Denn unabhängig von der Rechtslage und den Zugangswegen nach Deutschland sollen pauschal allen eingewanderten Afghanen Integrationsmaßnahmen angeboten werden. Dabei spielt es für Drese keine Rolle, ob diese Menschen illegal ins Land gelangt sind oder als sogenannte Ortskräfte ...

Landesjugendplan - Sozialministerin Stefanie Drese empfing am (heutigen) Dienstag die neue Geschäftsführerin des Landesjugendrings Mecklenburg-Vorpommern (LJR M-V), Dr. Ina Bösefeldt, zu einem Antrittsbesuch. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen der neue Landesjugendplan, der zum 1. Januar 2022 in Kraft tritt, jugendpolitische Herausforderungen der kommenden Jahre sowie ...

Neubrandenburg: Ausbau der Ziegelbergstraße - Die Stadt Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Verkehrsministerium einen Zuschuss von rund 890.000 Euro für den grundhaften Ausbau des zweiten Bauabschnitts der Ziegelbergstraße. Die Mittel werden gemäß der Richtlinie für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in Mecklenburg-...

Urgestein des Anglerverbandes - Der langjährige Präsident des Landesanglerverbandes, Prof. Dr. Karl-Heinz Brillowski, wurde heute in Warnemünde feierlich aus dem Amt verabschiedet. Die Laudatio auf Prof. Brillowski hielt der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus. Der Minister dankte dem scheidenden Vorsitzenden für sein jahrzehntelanges Engagement ...

Klimawandelvorsorge gehört ins Gesetz! - Die Ministerinnen und Minister der Umweltressorts von Bund und Länder haben sich heute im Rahmen der Sonder-Umweltministerkonferenz unter dem Vorsitz von Mecklenburg-Vorpommern per Videoschalte zum Hochwasserschutz und zum Umgang mit den Folgen des Klimawandels in Deutschland beraten. Konkret haben sich die Länder darauf ...

Integrationsangebote für alle Zugewanderten - Integrationsministerin Stefanie Drese setzt sich für die Gleichbehandlung aller nach Machtübernahme der Taliban aus Afghanistan nach Deutschland zugewanderten Menschen ein. Der Zugang zu Integrationsmaßnahmen wie z.B. Sprachkursen sollte unabhängig vom rechtlichen Status und den unterschiedlichen Zugangswegen aus Afghanistan möglich sein, ...

Abkassieren auf dem Rücken von Pflegepersonal - „Abkassieren auf dem Rücken von Pflegepersonal und Pflegebedürftigen? Ein Skandal sondergleichen! Pflegeheimbetreiber bekommen ihr Geld nicht, um in die eigene Kasse zu wirtschaften, sondern um die bestmögliche Pflege älterer Mitbürger ermöglichen zu können. Wer in dieser Lage am Pflegepersonal spart, handelt nicht nur unredlich ..

International agierende Online-Anlagebetrüger - Ermittler der Kriminalpolizei Braunschweig und Rostock haben gemeinsam mit verschiedenen ausländischen Spezialkräften im Auftrag der Staatsanwaltschaften Göttingen und Rostock in Zusammenarbeit mit Eurojust und Europol mehrere Objekte in vier Ländern (Bulgarien, Niederlande, Ukraine und Zypern) wegen des Verdachtes des ...

Anti-Corona-Maßnahmen der Bundesregierung - „Inzwischen haben etliche Nachbarn Deutschlands alle Freiheitseinschränkungen der Bürger aufgrund der Corona-Bekämpfung aufgehoben. Die Schweden gingen in der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie von Anfang an einen eigenen Weg – mit deutlich weniger Restriktionen für die Bevölkerung und Wirtschaft. Nur die Verantwortlichen in ...

Trinkwassersicherheit für Rostock verbessert - Die Trinkwasserversorgung für die 240.000 Bewohner der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist ein Stück sicherer geworden. In Anwesenheit von Umweltminister Dr. Till Back­haus wurde heute (11.10.) auf einer Anhöhe am Südrand der Stadt ein neuer Trinkwasserbehälter in Betrieb genommen. Seine Kapazität von 5.000 ...

Ortsumfahrung Schwerin - Der Auftrag für den ersten Teil der Baugrunderkundung für die nördliche Ortsumfahrung Schwerin ist vergeben: Die in Stralsund ansässige Firma „Vormann & Partner Bohrgesellschaft“ hat im Ergebnis der Ausschreibung durch die Projektgruppe Großprojekte der Landesstraßenbauverwaltung den Zuschlag erhalten. Sie wird am 18. Oktober ...

Georg Günther wiedergewählt - Die Junge Union (JU) Mecklenburg-Vorpommern bestätigte Georg Günther am Sonnabend erneut zu ihrem Landesvorsitzenden beim diesjährigen Landestag in Greifswald. Der 33-jährige Diplom-Finanzwirt wurde mit über 92 %Prozent gewählt. Inhaltlich drehte sich der Landestag der Jungen Union Mecklenburg-Vorpommern insbesondere um die Analyse der Bundes- und ...

6. Jüdische Kulturtage in Rostock eröffnet - „Die Jüdischen Kulturtage in Rostock sind mittlerweile eine Tradition. Sie sind nicht mehr wegzudenken. Das zeigt der große Zuspruch. Dieser Zuspruch ist auch ein Zeichen dafür, dass immer mehr Menschen verstehen, wie wichtig es ist, eine Kultur zu erleben, die auf den ersten Blick ungewohnt erscheint. Genau diese Art des Erlebens ist so wichtig, ...

"Moorpapst“ erhält Deutschen Umweltpreis - Moorkundler Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Joosten vom Institut für Botanik und Landschaftsökologie der Universität Greifswald wird an diesem Wochenende (10.10.) in Darmstadt der Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreicht. Auch Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till ..

Frau des Jahres: Vorschläge gesucht - Die Landesregierung möchte den Frauen im Land Mecklenburg-Vorpommern für ihr Engagement danken und ihre Leistungen besonders hervorheben. Deshalb hat die Landesregierung im Jahr 2019 die Auszeichnung „Frau des Jahres“ ins Leben gerufen. Auch im Jahr 2022 soll stellvertretend für die Frauen in Mecklenburg-Vorpommern eine „Frau des ...

Bützow: Bahnhof wird feierlich in Betrieb genommen - Am kommenden Montag, 11. Oktober 2021, wird die Staatssekretärin des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, Ina-Maria Ulbrich, mit dem Bürgermeister der Stadt Bützow, Christian Grüschow, und dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG für Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Joachim Trettin, an der ...

Schnelle Antworten auf Rekordspritpreise - Zur Entwicklung der Kraftstoffpreise an den Tankstellen in Mecklenburg-Vorpommern äußert sich der FDP-Landesvorsitzende René Domke: „Die immer schneller steigenden Spritpreise im Land müssen uns sorgenvoll stimmen. Gerade in unserem dünn besiedelten Flächenland sind die Menschen auf den Autoverkehr angewiesen. Es fehlt an ...

Mirow: Installation einer Photovoltaikanlage - Das Unternehmen Olaf Barz Marine & Gartentechnik Barz in Mirow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Energieministerium rund 11.000 Euro für die Installation und den Betrieb einer Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ dienen der Förderung von ...

Digitale Fachkräftemesse - Erstmals wird am 12. Oktober eine Online-Jobmesse für IT-Fachleute und Informatiker von der Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern (IHK) und dem Neubrandenburger Unternehmen DJAMACAT GmbH angeboten. Die DIGIJOB findet von 13:00 bis 16:30 Uhr statt – über freie Arbeitsplätze wird online informiert ...

Die Klimawette - 103 Tage ist Dr. Michael Bilharz, Initiator der Klimaschutzaktion „Die Klimawette“, mit dem Lastenrad quer durch Deutschland geradelt. 7.330 Kilometer hat er dabei zurückgelegt und in 189 Städten Station gemacht. 164 Städte möchten die Klimawette jetzt noch unterstützen, Bürger*innen zu motivieren, eine zusätzliche Tonne CO2 einzusparen. Die bundesweite „CO2-Spar-Demonstration“ läuft noch bis zum ...

Dokumentation antisemitischer Vorfälle - In Mecklenburg-Vorpommern können antisemitische Vorfälle jetzt zentral erfasst werden. Die Dokumentations- und Informationsstelle Antisemitismus Mecklenburg-Vorpommern – kurz: DIA.MV – hat ihre Arbeit aufgenommen. Dabei werden nicht nur Straf- und Gewalttaten verzeichnet, sondern antisemitische Vorfälle, die im Alltag registriert werden ...

Lüdershagen: Neuer Gehweg an der Kreisstraße - Die Gemeinde Lüdershagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) erhält vom Energieministerium einen Zuschuss von rund 45.000 Euro für die Erneuerung des Gehwegs an der Kreisstraße NVP 3 in der Ortsdurchfahrt Lüdershagen. Die Mittel werden gemäß der Richtlinie für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in Mecklenburg-...

Land beseitigt illegal entsorgten Müll bei Güstrow - Im Norden Güstrows wurde zwischen 2019 und Februar 2020 auf einem ca. 5 ha großen Gelände in großem Stil (19.000 Kubikmeter) Müll illegal abgelagert. Eine immissionsschutz­rechtliche Genehmigung zum Betrieb einer Abfallent­sorgungslage liegt für das betroffene Grundstück nicht vor. Nach Bekanntwerden des Sachverhalts hat das ..

Erhalt von Alleen ist auch Klimaschutz - Anlässlich des 16. Alleentages, der morgen in Güstrow stattfindet und vom BUND in Kooperation mit dem Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG) organisiert wird, weist Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus erneut auf die Bedeutung von Alleen für unsere Kulturlandschaft und den Klimaschutz hin: „Mit mindestens ...

Keine Lohnersatzleistung für Ungeimpfte - Ab dem 1. November 2021 erhalten Menschen ohne vollständigen Impfschutz, die von der zuständigen Behörde als Kontaktpersonen oder Reiserückkehrende aus einem Risikogebiet in Corona-Quarantäne geschickt werden, keine Entschädigungsleistungen mehr für ihren Arbeitsausfall. Darauf hat sich die Landesregierung heute abschließend ...

Illegale Migration über Polen - „Wenn eine verstärkte illegale Einreise insbesondere irakischer und syrischer Staatsangehöriger über einen sicheren Drittstaat wie Polen erfolgt, ist laut Grundgesetz unsere Grenze zu schützen. Stattdessen sehen wir, wie der Kontrollverzicht des Jahres 2015 Tag für Tag weiter stattfindet. Die Bundespolizei sollte deshalb verstärkt von Kräften der Landes...

Wo bleibt die Zeit? - Das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern sucht etwa 220 Haushalte, die sich an der bundesweiten freiwilligen Haushaltsbefragung zur Zeitverwendung im Jahr 2022 beteiligen. Die vollständige Teilnahme wird mit mindestens 35 EUR je Haushalt prämiert. Die Befragung liefert Erkenntnisse darüber, wie viel Zeit die Menschen in Deutschland für die verschiedenen ...

Kita-Besuch von „Schnupfnasen“ - Analog zu den Regelungen im Schulbereich gilt in den ersten beiden Wochen nach den Herbstferien auch in den Innenräumen im Hort die Pflicht für Kinder und Beschäftigten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. „Das ist eine bewährte Vorsichtsmaßnahme zur Absicherung des Regelbetriebs und dient dem gegenseitigen Schutz nach der Ferienzeit mit ...

Weltlehrertag - „Mehr denn je gilt es, dem Beruf des Lehrers mehr Wertschätzung entgegenzubringen und damit seine Attraktivität zu erhöhen. Dass unserem Land immer noch Hunderte an Lehrern fehlen, hat seine Ursache nicht zuletzt darin, dass zu wenige junge Menschen ihre berufliche Zukunft in Unterricht und Erziehung sehen. Die Schulen sind von mehreren ‚Bildungsreformen‘ eher verschlimm...

10.000 Anträge über MV-Serviceportal - Exakt 10.289 Anträge wurden bislang über das MV-Service-Portal gestellt. Den mit Abstand größten Anteil daran hat mit 7.276 die Beantragung von Geburtsurkunden, gefolgt von 779 Hundesteueranmeldungen. „Die Statistik zeigt, dass sich unser Service-Portal immer größeren Zuspruchs erfreut. Auch die Zahl der Nutzerkonten wächst ...

Neuer Leiter des StALU Westmecklenburg - Zum 1. Oktober 2021 erfolgte ein Wechsel der Leitung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt (StALU) Westmecklenburg mit Sitz in Schwerin. Der 39-jährige Volljurist Henning Remus übernimmt den Posten von Dr. Regina Rinas, die zum 01.07.2021 nach elf Jahren an der Spitze des StALU in den Ruhestand gegangen ist. Heute (4.10.) wird ...

Weltlehrertag 2021 - Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern zum Weltlehrertag am 5. Oktober mitteilt, begannen in 2020 insgesamt 877 junge Menschen mit einem Lehramtsstudium für allgemeinbildende Schulen. Das waren 23,2 Prozent oder 165 Studienanfänger mehr als im Vorjahr. Inwieweit diese Entwicklung durch die Corona-Pandemie beeinflusst sein könnte, wird sich erst ...

Land präsentiert seine Kunstankäufe - Das Kunstmuseum Ahrenshoop zeigt einen Teil der Kunstankäufe des Landes aus den Jahren 2018, 2019, 2020. Kulturstaatssekretärin Susanne Bowen wird den zweiten Teil der Ausstellung „Land in Sicht“ am Samstag, 2. Oktober 2021, im Rahmen eines Museumsfestes offiziell eröffnen. Der andere Teil der Ausstellung steht Besucherinnen und Besuchern ...

AfD-Landtagsfraktion konstituiert sich - In der konstituierenden Sitzung der AfD-Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern am heutigen Freitag ist Nikolaus Kramer erneut zum Vorsitzenden gewählt worden. Die Abgeordneten haben Thore Stein zum Parlamentarischen Geschäftsführer gewählt. Die neuen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden sind Thomas de Jesus Fernandes, Enrico ..

Nachwuchslehrkräfte an den Schulen - Am 1. Oktober beginnen 133 Referendarinnen und Referendare ihren Vorbereitungsdienst an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. Bei einer Feierstunde im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais in Schwerin haben sie ihre Ernennungsurkunden als Beamtinnen und Beamten auf Widerruf erhalten. Nach den Herbstferien starten ...

Neue Direktorin am IAP Kühlungsborn begrüßt - Wissenschaftsstaatssekretärin Susanne Bowen hat der neuen Direktorin des Leibniz-Instituts für Atmosphärenphysik e. V. (IAP) an der Universität Rostock, Kühlungsborn, viel Glück und Erfolg bei der Bewältigung ihrer neuen Aufgaben gewünscht. Prof. Dr. rer. nat. Claudia Stolle wurde heute mit einem Festakt in ...

GAP weist erhebliche Mängel auf - Vom 29.09. – 01.10.2021 trafen in Dresden die Amtschefs und Ministerinnen und Minister der Agrarressorts von Bund und Ländern erstmals wieder in Präsenz zur Agrarministerkonferenz (AMK) zusammen. „Trotz der Bundestagswahlen muss die Arbeit weitergehen, denn die drängenden Themen der Agrarpolitik dulden keinen Aufschub. Bund und Länder stehen hier ...

Für „Re-Start Lebendige Innenstädte“ bewerben - Ab sofort können sich die 97 als Zentrale Orte eingestuften Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern für einen Teil der fünf Millionen Euro aus dem Förderprogramm „Re-start – Lebendige Innenstädte M-V“ Förderbereich I „Konkrete Belebungsvorhaben“ beim Landesförderinstitut bewerben. „Das Sofortprogramm der Landesregierung ...

Nachhaltige Landwirtschaft - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus wird am Sonntag in Vertretung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig die Teilnehmer des diesjährigen Landeserntedankfestes in Dobbertin im Namen der Landesregierung begrüßen. „Dass wir dieses Jahr das Landeserntedankfest am Tag der Deutschen Einheit feiern können, ist für mich ein doppelter Grund zur ...

Geschäftsstelle Ökowertpapiere nimmt Arbeit auf - Mit dem 01.10.21 beginnt in der Geschichte von Waldaktie, MoorFutures und Streuobstgenussschein ein neuer Abschnitt: im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt nimmt die Geschäftsstelle Ökowertpapiere ihre Arbeit auf. „Die Ökowertpapiere bilden wichtige Ökosystemleistungen beispielsweise im Klimaschutz ab und verdeutlichen ihre ...

Einheit ist ein Glücksfall - Anlässlich des Tages der Deutschen Einheit hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig die Leistungen der Menschen, insbesondere im Osten im Prozess der Vereinigung hingewiesen: „Zu Hunderttausenden sind Frauen und Männer 1989 auf die Straße gegangen, haben gegen die Diktatur und für demokratische Rechte protestiert, mutig und entschlossen. Es waren die ...

Lohnsteuerabzug jetzt auch online möglich - Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die für den Lohnsteuerabzug Freibeträge berücksichtigen lassen möchten (beispielsweise als Berufspendler oder bei volljährigen Kindern) können ab 1. Oktober dieses Jahres ihre Anträge auch online stellen. Wer regelmäßig mit seiner Steuererklärung Geld vom Finanzamt zurückerhält, der kann sein ...

Neue Kälte- und Backtechnik in Landbäckerei - Die Landbäckerei Kröger in Marlow (Landkreis Vorpommern-Rügen) erhält vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von knapp 112.000 Euro. Damit unterstützt es Investitionen in energieeffiziente Kältetechnik mit Wärmerückgewinnung und den Einsatz energieeffizienter Backtechnik im Zuge des Aufbaus einer neuen ...

Ältere Menschen werden gebraucht - Sozialministerin Stefanie Drese hebt anlässlich des (heutigen) Internationalen Tages der älteren Menschen die Leistungen der Älteren für die Gesellschaft hervor. „Seniorinnen und Senioren sind vielfach optimistisch, agil und motiviert. Diese Potenziale an Aktivität, Erfahrung und Zeitbudget müssen wir gesellschaftlich noch viel stärker erkennen und ...

Plakatwettbewerb gegen Komasaufen - „bunt statt blau“: Unter diesem Motto beteiligten sich im Frühjahr bundesweit rund 4.000 Schülerinnen und Schüler am Plakatwettbewerb der DAK-Gesundheit gegen das sogenannte Komasaufen bei Jugendlichen. In Mecklenburg-Vorpommern kommt das beste Plakat für die Präventionskampagne der Krankenkasse von den beiden 13-jährigen ...

Löschfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Wismar - Die Freiwillige Feuerwehr Wismar Altstadt gehört zur Berufsfeuerwehr der Hansestadt Wismar. Durch die Ersatzbeschaffung eines neuen Löschgruppenfahrzeuges (LF 20) für die Wehr Wismar Altstadt soll ein älteres Fahrzeug ersetzt werden, das nicht mehr den Ansprüchen und dem Stand der Technik entspricht. Zur Unterstützung bei der ...

Löschfahrzeug für Wittenbeck - Das Innenministerium unterstützt die Gemeinde Wittenbeck im Landkreis Rostock beim Kauf eines neuen Löschgruppenfahrzeuges (LF 10) mit 90.000 Euro als Sonderbedarfszuweisung und übersandte dazu einen entsprechenden Bewilligungsbescheid an den Bürgermeister. Der Landkreis beteiligt sich ebenfalls mit 70.000 Euro an der Finanzierung, so dass der Eigenanteil für ...

Staatliche Übergriffe auf unsere Kinder - Auch nach den Herbstferien gilt für Schüler und Lehrkräfte in Mecklenburg-Vorpommern die Maskenpflicht. Dazu erklärt der schulpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jens-Holger Schneider: „In der heutigen Zeit ist es wahrlich nicht einfach, Kind zu sein. Durch die Corona-Pandemie ist unseren Kindern wichtige Lebenszeit in einer essenziellen ...

Keine Toleranz bei Stalking - „Der 1. Oktober 2021 ist ein guter Tag für den Opferschutz. Denn das geänderte Gesetz zur effektiven Bekämpfung von Stalking tritt in Kraft, welches eine Reform von § 238 StGB beinhaltet. Schon die von Mecklenburg-Vorpommern mit angeschobenen Änderungen des Nachstellungsparagrafen auf der Justizministerkonferenz 2014 in Binz hatten ...

Wohlfahrtsfinanzierungs- und -transparenzgesetz - Der Sozialausschuss des Landtags hat sich heute mit der Umsetzung des 2. Abschnittes des Wohlfahrtsfinanzierungs- und -transparenzgesetzes beschäftigt. Sozial-Staatssekretär Nikolaus Voss informierte in der Sondersitzung die Abgeordneten über den Abschluss der Zuweisungsvereinbarungen zwischen dem Land und ...

Innenminister ernennt 94 neue Polizisten - Die Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern wird verstärkt: 94 Polizistinnen und Polizisten haben ihr Studium erfolgreich beendet und wechseln nun in den aktiven Polizeidienst. Innenminister Torsten Renz hat heute im Festsaal der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow nach dreijährigem Studium die ...

Arbeitsmarkt September - In Mecklenburg-Vorpommern ist im September im Vergleich zum Vorjahresmonat die Zahl der Arbeitslosen um 6.200 gesunken (-10,0 Prozent). Insgesamt sind 56.200 Menschen arbeitslos. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 6,9 Prozent (-0,7 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr). „Auch wenn die Folgen der Pandemie weiter spürbar sind, macht sich die Belebung der ...

Neue Professoren für die Hochschulen - In Mecklenburg-Vorpommern haben eine neue Professorin und fünf neue Professoren ihre Ernennungsurkunden erhalten. Wissenschaftsstaatssekretärin Susanne Bowen hat sie ihnen heute im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schwerin überreicht. Dr. Björn Philipp Lehmann wurde zum Universitätsprofessor für „Tierphysiologie“ an der ...

Nach den Herbstferien Maskenpflicht - In Mecklenburg-Vorpommern müssen Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte in den ersten beiden Wochen nach den Herbstferien im Unterricht und im Schulgebäude eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Diese Regelung, die zuletzt nach den Sommerferien umgesetzt wurde, dient ausdrücklich dem gegenseitigen Schutz nach längerer unterrichtsfreier Zeit ...

Wölfe wurden erschossen - In der Elbe bei Boizenburg sind zu Wochenbeginn zwei tote Wölfe gefunden worden. Bei der Untersuchung der Kadaver im Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtier­forschung (IZW) in Berlin wurde festgestellt, dass die Tiere Schussverletzungen aufwiesen. Bereits am Sonntag ist in einem Maisfeld bei Plöwen (Vorpommern-Greifswald) ein toter Wolfswelpe entdeckt worden. Dieser ...

Frauen in der Kultur- und Kreativwirtschaft - Gleiche Chancen für Frauen und Männer in der Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns: dieses Ziel verfolgt das Projekt kultICH MV. „Frauen sind deutlich unterrepräsentiert in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Wir brauchen für mehr Chancengerechtigkeit in diesem Bereich deshalb eine gezielte Förderung und eine Verbesserung der ...

Weltschifffahrtstag am 30. September - In den Seehäfen Mecklenburg-Vorpommerns wurden im 1. Halbjahr 2021 insgesamt 14 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern zum Weltschifffahrtstag mitteilt, stieg gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum (1. Halbjahr 2020: 12,9 Millionen Tonnen) der Güterumschlag um 8,3 Prozent ...

Landespolizei nimmt am Twitter Marathon teil - Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern wird am 1. Oktober öffentlich über eingehende Notrufe und Einsätze berichten. Mit dieser Aktion beteiligt sich Mecklenburg-Vorpommern am bundesweiten Twitter-Marathon, der an die sogenannten "Twitter-Gewitter" der Berufsfeuerwehren angelehnt ist. Diese twittern immer am 11. Februar, dem ...

Brüsewitz: Umrüstung der Straßenbeleuchtung - Die Gemeinde Brüsewitz im Landkreis Nordwestmecklenburg erhält vom Energieministerium für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf umweltfreundliche LED-Technik im Gewerbegebiet einen Zuschuss in Höhe von rund 6.000 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ dienen der Förderung von ...

Förderung von Citymanagement-Maßnahmen - Für das Sofortprogramm der Landesregierung zur Revitalisierung der Innenstädte in Mecklenburg-Vorpommern wird die Frist bis zum 15. Oktober verlängert. Projekte können weiter beim Wirtschaftsministerium eingereicht werden. „Die Nachfrage ist hoch. Knapp 30 Gemeinden wollen einen Antrag stellen. Ziel ist es, mit dem Programm den ...

Weltschifffahrtstag 2021 - In den Seehäfen Mecklenburg-Vorpommerns wurden im 1. Halbjahr 2021 insgesamt 14 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern zum Weltschifffahrtstag mitteilt, stieg gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum (1. Halbjahr 2020: 12,9 Millionen Tonnen) der Güterumschlag um 8,3 Prozent (+1,1 Millionen Tonnen). Mit einem ...

Statistik zu den Nachhaltigkeitszielen - Wie nachhaltig leben wir? Wie nachhaltig wollen wir leben? Wie nachhaltig können wir leben? 17 Ziele haben die Vereinten Nationen im Jahr 2015 formuliert, die in Mecklenburg-Vorpommern, in Deutschland und weltweit der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, ökologischer sowie sozialer Ebene dienen sollen. Die Statistischen ..

Übergabe der Ernst-Moritz-Arndt-Schule - Landesbauminister Christian Pegel wird morgen an der Übergabe der frisch modernisierten Ernst-Moritz-Arndt-Schule an die Hansestadt Greifswald teilnehmen. Die Schule wurde im Zuge der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Innenstadt und Fleischervorstadt“ umfassend modernisiert. Es wurden unter anderem das Dachgeschoss aus- und ein ...

Maßnahmen zum Schutz gegen den Wolf - Mit der Pressemitteilung vom 07.09.2021 ist über die neue Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für zusätzliche laufende Betriebsausgaben zum Schutz vor Schäden durch den Wolf informiert worden. Die Richtlinie wurde am 20.09.2021 veröffentlicht. In diesem Zusammenhang war auch darauf hingewiesen worden, dass aufgrund der mit ...

Aktionswoche gegen Lebensmittelverschwendung - Vom 29. September bis zum 6. Oktober findet bundesweit die Aktionswoche „Zu gut für die Tonne“ statt, um auf das Thema Reduzierung der Lebensmittelverschwendung aufmerksam zu machen. In Mecklenburg-Vorpommern beteiligen sich u.a. viele Kindertageseinrichtungen an der Aktion, um schon die Kleinsten kindgerecht ...

Mit allen gewählten Volksvertretern sprechen - „Demokrat ist derjenige, der mit den anderen demokratisch gewählten Volksvertretern spricht. Deshalb bin ich schon sehr erstaunt über so eine Äußerung. Zumal ja auch noch nicht einmal klar ist, ob die FDP an der Regierungsbildung beteiligt sein wird – und als Oppositionspartei kann und sollte man sich mit anderen Oppositionsparteien ...

Vorbereitung des Zensus 2022 - Zurzeit findet in Mecklenburg-Vorpommern die Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung statt. Mithilfe der Vorbefragung werden die vorliegenden Daten zu Gebäuden und Eigentumsverhältnissen hinsichtlich Qualität und Aktualität überprüft. Die Vorbefragung ist damit ein wichtiger Meilenstein für einen reibungslosen Ablauf der Gebäude- und ...

Fluglotse gewinnen das 28. Landesrockfestival - Energiegeladen, ausgelassen und musikalisch sehr abwechslungsreich: das war das 28. Landesrockfestival am gestrigen Samstag im M.A.U. Club Rostock. Als Nachwuchsband des Jahres wurden Fluglotse ausgezeichnet und ESCO konnte sich über den zweiten Platz freuen. Das Publikum entschied sich eindeutig und kürte Million Fellas zu seinem ...

Jusos und Linksjugend zur Landtagswahl - Nach den aktuellen Hochrechnungen vom 26.09 ist ein Aufbruch MecklenburgVorpommerns mit neuer Regierung möglich. Die CDU kann und darf mit Blick auf ihren desaströsen Zustand nicht in Regierungsverantwortung bleiben. Wir als Jusos Mecklenburg-Vorpommern und Linksjugend [´solid] Mecklenburg-Vorpommern fordern, die Möglichkeit ...

Malliß: Umrüstung der Straßenbeleuchtung - Die Gemeinde Malliß (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält vom Energieministerium für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik im Ortsteil Malliß einen Zuschuss in Höhe von rund 23.000 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktions...

Michael Sack: Ich trete zurück - „Hinter mir liegen anstrengende, aber auch sehr erfüllende Wochen und Monate. Ich habe die CDU Mecklenburg-Vorpommern mit viel Enthusiasmus in diesen Wahlkampf geführt, habe vor Ort bei den Menschen viel Zuspruch erfahren und hatte ein Team, auf das ich mich stets verlassen konnte. Dennoch spricht ein Wahlergebnis von 13,2% eine eindeutige Sprache. Auch ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar.