SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Zeichen der Solidarität für die Frauen im Iran - Mit einem interfraktionellen Dringlichkeitsantrag in der heutigen Landtagssitzung fordern die Fraktionen von SPD, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen und FDP einen Abschiebestopp in den Iran. Integrationsministerin Stefanie Drese und die Integrationsbeauftragte des Landes, Jana Michael, begrüßten die breite Zustimmung des Landtages und machten ihre Unterstützung deutlich. Drese: „Die Menschenrechtslage im Iran ist katastrophal. Vor allem Frauen werden in fast allen Rechtsbereichen stark benachteiligt und werden durch die Scharia systematisch unterdrückt. Unsere Solidarität gilt den mutigen Frauen im Iran, die sich mit unglaublicher Courage gegen die Diskriminierung und Unterdrückung zu Wehr setzen.“ Anlass des Antrags sind die seit mehreren Wochen anhaltenden Aufstände gegen das Mullah-Regime im Iran. Ausgelöst hatte ...

Schulen bleiben geöffnet und geheizt - Vor dem Hintergrund der heutigen Beratung der Kultusministerkonferenz in Berlin u. a. zum Umgang mit den Herausforderungen der Energiekrise an Schulen erklärt Bildungsministerin Simone Oldenburg: „Nicht zuletzt die Erfahrungen der Länder in der Corona-Pandemie verdeutlichen, dass die Gewährleistung des Präsenzbetriebes in Schulen auch in ...

Erleichterungen für kommunale Sitzungen - Der Landtag hatte im Januar 2021 mit dem Gesetz zur Aufrechterhaltung der Handlungsfähigkeit der Kommunen während der Corona-Pandemie Erleichterungen für die Arbeit der Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker wie die Möglichkeit für Online-Gemeindevertretungssitzungen geschaffen. Diese Erleichterungen und ...

Land regelt Mehrbelastungsausgleich - Sozialministerin Stefanie Drese brachte heute im Landtag den Gesetzentwurf der Landesregierung zur Änderung des Landesausführungsgesetzes zu mehreren Sozialgesetzbüchern sowie zum Kommunalsozialverbandsgesetz ein. Mit dem Gesetzentwurf reagiert die Landesregierung vor allem auf das Urteil des Landesverfassungsgerichts ...

Verkehr 2021 - Für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes genauso wie für den Tourismus ist die Verkehrsinfrastruktur von großer Bedeutung. Aber auch das Leben und Arbeiten in Mecklenburg-Vorpommern wird wesentlich davon beeinflusst, wie, wie schnell und wie sicher die Menschen im Land von A nach B gelangen. Die Broschüre "Verkehr – Zahlen und Fakten" des Statistischen Amtes Mecklen...


Ein aktueller Beitrag aus dem Programm von VR3 - Regionales Fernsehen:

Stralsund - 21. September 2022: Stralsund hält zusammen - Die Wählergemeinschaft Bürger für Stralsund hat zu einer Demonstration auf den Alten Markt gerufen und rund 4.000 Einwohner sind dem Aufruf gefolgt:

Weitere Berichte finden Sie in unserer Mediathek oder direkt auf der Seite von VR3 - Regionales Fernsehen

Aktuelle Nachrichten aus der Landespolitik von Mecklenburg-Vorpommern:

Amtsinhaberbonus auch in Niedersachsen entscheiden - „Das sich abzeichnende Wahlergebnis in Niedersachsen ist vieldeutig. Der Amtsinhaberbonus hat auch bei dieser Landtagswahl ganz eindeutig eine Rolle gespielt. Stephan Weil kann sich vom schlechten Bundestrend seiner Partei absetzen und ist trotz nicht berauschender Werte der eindeutige Wahlsieger. Geholfen haben dürfte ihm, ...

Nicht Ausschöpfung finanzieller Mittel - Aus einer Mitteilung der Deutschen Presse-Agentur ging hervor, dass die Landesregierung bisher nur 46,9% der zur Verfügung stehenden Gelder in Projekte investierte. Wir Junge Liberale (JuLis), Jugendorganisation der Freien Demokraten (FDP) kritisieren die Nichtnutzung der Gelder sehr und fordern die Landesregierung auf die Digitalisierung unserer ...

Starke Grüne für eine starke Regierung - „Ich beglückwünsche unsere grünen Freund*innen in Niedersachsen für einen großartigen Wahlkampf! Die Spitzenkandidat*innen haben zusammen mit alle anderen Wahlkämpfer*innen einen tollen Job gemacht, wofür sie heute zurecht belohnt wurden. Denn als einzige demokratische Partei, die ihr Wahlergebnis klar verbessern konnten, sind DIE ...

Nächste Herbstsaison retten - „Trotz der beliebten Ferienwohnungen im Land droht den Touristikern zur Herbstsaison 2022 ein Desaster. Horrende Energiepreise auf Gas, Strom und Sprit und die allgemeine Inflation sind klar als Hauptgründe zu sehen. Den Bürgern fehlt schlicht das Geld zum Urlaub machen und den Touristikern, um die Türen offen zu halten. Landesseitig sind nun flächen...


Weitere Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Schweriner Literaturtage - Der Kartenvorverkauf für die 27. Schweriner Literaturtage geht in die Schlussphase. Einige Lesungen wie die von Dörte Hansen („Zur See“) und Heinz Strunk („Ein Sommer in Niendorf“) sind bereits ausverkauft. Bei anderen sind noch Restkarten verfügbar, so auch für die ...

Frieden im Ostseeraum - Am 4. und 5. November findet im Rathaus die gemeinsam vom Stadtarchiv und der Historischen Kommission für Pommern organisierte wissenschaftliche Tagung „Frieden im Ostseeraum“ statt. Ursprünglich schon für den November 2020 geplant, musste sie pandemiebedingt kurzfristig ..

Wochen der seelischen Gesundheit - Der Film „Good Enough Parents“ von Regisseur Domenik Schuster versucht mit althergebrachten Erziehungsweisheiten aufzuräumen, setzt sich aber auch kritisch mit neuen Trends bei der Kindererziehung auseinander. Nach der Filmvorführung folgen Kurzvorträge ...

"Aktiv im Alter" und "Hilfe im Alter" - Am Mittwoch, 19. Oktober 2022, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr findet der 6. Senioreninformationstag für die Stadtteile Südstadt und Biestow im Stadtteil- und Begegnungszentrum „Heizhaus“ in der Tychsenstraße 22 statt. Das Gesundheitsamt, das Projekt „Länger Leben im ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Rostocker brechen 2022 alle Rekorde - Im Rahmen der bundesweiten Aktion STADTRADELN haben sich Radelnde aus Rostock zusammengeschlossen und sind zwischen dem 28. August und 17. September 2022 für ein besseres Stadtklima und mehr Lebensqualität geradelt. Rostock nahm bereits zum 13. Mal teil. Das Amt für Mobilität als lokaler Koordinator freut sich über diesen positiven Trend und über die wachsende Bekanntheit der Aktion. Denn in diesem Jahr gab es wieder neue Rekorde: Mit 3.179 Radlerinnen und Radlern haben in diesem Jahr 27 % mehr Teilnehmende im Vergleich zum Vorjahr mitgemacht. Diese haben in den drei Wochen insgesamt 547.038 Kilometer geradelt, das waren 20 % mehr als im bisherigen Rekordjahr 2021. An der Aktion haben in diesem Jahr 178 Teams teilgenommen. Jede mit dem Fahrrad zurückgelegte Strecke ist eine eingesparte Autofahrt ...

Hoffen auf Vorschläge der Gas-Kommission - "Die Beratungen der Länder mit dem Bundeskanzler am vergangenen Dienstag waren sehr ernüchternd für die Wirtschaft", so Matthias Belke, geschäftsführender Präsident der Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern in MV (IHKs in MV). „Dazu kann man nur sagen: Das war zu wenig. Viel zu wenig!“ Große Hoffnungen setzen die IHKs in MV nun in ...

Förderung internationaler Projekte - Frieden, Völkerverständigung und Weltoffenheit sind Werte, die für die Förderung internationaler Austauschprojekte der Hanse- und Universitätsstadt mit Partnern aus befreundeten und Partnerstädten sehr wichtig sind. Nachdem direkte Begegnungen in den vergangenen beiden Jahren kaum möglich waren, stellt die Hanse- und Universitätsstadt Rostock ...

Verein für Senioren-WGs wird gegründet - Der Seniorenbeirat der Hanse- und Universitätsstadt Rostock lädt alle Interessenten am 20. Oktober 2022 um 14 Uhr zur Gründung des Vereins „Tausamen tau Hus“ („Zusammen zu Hause“) in die AWO-Begegnungsstätte „Berghotel“ (Südring 28 a/b, Rostock-Südstadt) ein. Die Initiative für die Gründung des Vereins geht auf eine bürgerschaftliche Initiative zurück, die sich das Ziel gesetzt hat, ...

OB-Wahl in Rostock - Der Landeswahlausschuss hat in seiner Sitzung am 6. Oktober 2022 die Beschwerde des Einzelbewerbers Stefan Treichel gegen die Nichtzulassung seines Wahlvorschlags zur Wahl der Oberbürgermeisterin oder des Oberbürgermeisters der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zurückgewiesen.


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Goldener Reiter kehrt auf die Rathauszinnen zurück - Das Motiv des „Goldenen Reiters“ ist weit verbreitet. In manch einem Ohr klingt wahrscheinlich sofort der gleichnamige 80er-Jahre-Hit der Neuen Deutschen Welle von Joachim Witt. Aber auch visuell ist die Figur des Goldenen Reiters präsent: In der Dresdner Neustadt schmückt das komplett vergoldete Reiterstandbild August des Starken (1670-1733) den Neustädtischen Markt. Und auch Schwerin besitzt einen Goldenen Reiter. Auf der mittleren Zinne des Rathauses hat die skulpturale Ausformung des Stadtwappens schon lange ihren angestammten Platz. In den vergangenen Monaten erhielt die Plastik in der Metallrestaurierungswerkstatt von Andrea Grund in Krakow am See eine neue wetterfeste Vergoldung aus echtem Blattgold. Am kommenden Dienstag kehrt die Figur auf das Schweriner Rathaus zurück. Die ...

Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten - Ab Sonntag, den 9. Oktober 2022 Ab Sonntag 18 Uhr Paulsdamm voll gesperrt Ab Sonntag 18.00 Uhr und bis zum 16. Oktober 2022, 20.00 Uhr ist der Paulsdamm voll gesperrt. Eine weiträumige Umleitung erfolgt über die Güstrower Straße - Möwenburgstraße - Wismarsche Straße - OU B 321, B104 zur A14. In Rampe wird der Verkehr über Leezen in Richtung Schwerin umgeleitet. Der ...

Schulpsychologische Beratung für Schweriner Schule - Nach dem nicht bestätigten Amokverdacht an einer Beruflichen Schule in Schwerin stellt das Bildungsministerium auch in den kommenden Tagen eine enge schulpsychologische Begleitung sicher. Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften und Eltern stehen vor Ort zwei Schulpsychologinnen zur Seite. Sie halten Beratungs- und Unterstützungsangebote für direkt ..

Trauerfeier für Malte C. - Am 27. August dieses Jahres wurde der 25-jährige Malte C. am Rande des CSD in Münster brutal angegriffen und erlag kurze Zeit später seinen Verletzungen. Zuvor hatte der junge Trans* Mann zwei lesbische Frauen gegen Beleidigungen eines anderen Mannes verteidigt, der ihn daraufhin niederschlug. Das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Sport folgt dem Aufruf von mehreren Vereinen und Initiativen ...

25 Jahre UNESCO Biosphärenreservat - Am 15. Dezember 1997 wurde das länderübergreifende Biosphärenreservat „Flusslandschaft Elbe" von der UNESCO anerkannt. Mit ca. 282.250 ha ist es das größte im Binnenland gelegene Biosphärenreservat in Deutschland. Es erstreckt sich über einen ca. 400 Kilometer langen Stromabschnitt der Mittelelbe. 25 Jahre UNESCO-Biosphärenreservat Flussland...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Regenbogencamp: Unsensibles Vorgehen - Wir, die Mitglieder der Fraktion BVR/FW im Kreistag Vorpommern-Rügen kritisieren die Kündigungen im Regenbogencamp Prerow aufs Schärfste. Wir teilen die Wut und Trauer der Dauercamper, die ihre Areale verlassen müssen zutiefst, so der Vorsitzende der Fraktion Mathias Löttge. Das Regenbogencamp gehört seit Jahrzehnten zu den beliebtesten und bedeutendsten Campingplätzen an Mecklenburg-Vorpommerns Ostseeküste. Hintergrund ist der Eigentümerwechsel. Auf Veranlassung der Landesregierung konnte die landeseigene Stiftung für Umwelt und Naturschutz Mecklenburg-Vorpommern einen Großteil der Fläche kaufen. Dadurch wurden vor allem Dauercampingplätze unter die Lupe genommen, ob sie “nationalparkkonform” sind. So haben 423 Dauercamper ihre Kündigung bekommen. Die im Vorfeld ...

Hoffen auf Vorschläge der Gas-Kommission - "Die Beratungen der Länder mit dem Bundeskanzler am vergangenen Dienstag waren sehr ernüchternd für die Wirtschaft", so Matthias Belke, geschäftsführender Präsident der Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern in MV (IHKs in MV). „Dazu kann man nur sagen: Das war zu wenig. Viel zu wenig!“ Große Hoffnungen setzen die IHKs in MV nun in ...

Engagement für den Denkmalschutz - 20 junge Menschen aus ganz Mecklenburg-Vorpommern arbeiten aktuell an Denkmalschutzprojekten in der Hansestadt Stralsund. Sie absolvieren ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Jugendbauhütte der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Die Jugendlichen reinigen die Info-Stelen im Stadtgebiet, die durch Graffiti und Aufkleber stark verschmutzt und sehr ...

Vollsperrung Kreuzung Carl-Heydemann-Ring - Die Fertigstellung der Baustelle Kreuzung Carl-Heydemann-Ring/Tribseer Damm rückt in greifbare Nähe, die Asphaltiermaschinen positionieren sich bereits - ab Montag wird es heiß auf der Kreuzung. Montag, am 10. Oktober 7 Uhr geht's los. Bis 23. Oktober wird die Kreuzung Tribseer Damm/Carl-Heydemann-Ring für die Asphaltierung voll gesperrt. Der Verkehr ...

Verbrennen von pflanzlichen Gartenabfällen - Das prächtige Farbspiel des Laubs ist nicht der einzige Grund, weshalb man sich im Herbst in den Garten begibt. Wer jetzt ein wenig Arbeit in sein Grundstück steckt, kann sich im Frühjahr über blühende Ergebnisse freuen. Doch wohin mit den dabei anfallenden Gartenresten? Pflanzliche Abfälle, die auf nicht gewerblich genutzten Gartengrundstücken anfallen, sind auf dem ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Alte Schmiede in Stolpe wird eröffnet - Die alte Schmiede in Stolpe an der Peene erstrahlt in neuem Glanz: Mit Mitteln in Höhe von 180.000 Euro wurden Gebäude und Maschinen in Stand gesetzt. Davon stammen 130.000 Euro aus der LEADER-Förderung, die über das Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt verantwortet wird. Zur feierlichen Neueröffnung am morgigen Samstag ab 11 Uhr (Alte Schmiede, Peenestraße 33) hat sich auch der zuständige Minister Dr. Till Backhaus angesagt. Er sagte im Vorfeld: „Die alte Schmiede soll eine Erlebnisschmiede werden, in der ein traditionelles und fast ausgestorbenes Handwerk erlebbar wird. Es wird Workshops geben, in denen man lernen kann, Schmuck, Messer oder Ornamente zu schmieden. Ich sehe hier ein wirklich tolles Projekt, dass zum Mitmachen einlädt und nicht nur für ...

Online-Schulanmeldungen für Erstklässler - Eltern, die ihre Kinder für das nächste Schuljahr anmelden wollen, können das ab Montag, dem 10. Oktober über das Online-Portal der Stadt. Die digitale Plattform ist über den Link https://portal.greifswald.de/umfrage/Schulanmeldung/ bis 31. Oktober geöffnet. Eltern können dort über ein elektronisches Formular alle benötigten Daten eingeben, Unterlagen hochladen und die ...

Anklamer Straße voll gesperrt - Aufgrund der Verlegung einer Fernwärmeleitung zwischen der Zufahrt zum Einkaufszentrum „Elisenpark“ und der B 109 muss die Anklamer Straße vom 12. Oktober, ab 7:00 Uhr bis zum 15. Oktober, 7:00 Uhr, voll gesperrt werden. Die Vollsperrung beginnt stadtauswärts hinter der Kreuzung Anklamer Straße/Wendelsteinstraße, sodass sowohl das Einkaufszentrum „Elisenpark“ als auch die ...

Maßnahmen zur Energieeinsparung - Angesichts des Appells der Bundesnetzagentur, bundesweit 20 Prozent Energie einzusparen, um eine Gasmangellage zu vermeiden, setzt auch die Universitäts- und Hansestadt Greifswald zahlreiche Energiesparmaßnahmen um. „Wir nehmen den Auftrag sehr ernst und sind seit einigen Wochen dabei, zu prüfen und abzuwägen, welche Maßnahmen sinnvoll sind.“, erläutert Oberbürgermeister Dr. ...

Stabile Finanzlage in den kommenden Jahren - Der Kirchenkreisrat (KKR) des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises (PEK) beschloss in seiner jüngsten Sitzung, die im „Haus der Stille“ in Weitenhagen stattfand, die Einbringung des Haushaltsbeschlusses 2023 - so wie er während der Sitzung dem Gremium vorlag - in die Kirchenkreissynode. Verbunden war dieser Beschluss mit der Bitte um eine ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Spielplatz Eingangstor entwendet - Soeben ist eine Meldung der „Spielplatztruppe“ eingegangen. Auf dem Spielplatz „Reuterplatz“ in der Dahlmannstraße wurde das Eingangstor ausgebaut und entwendet. Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb wird den Diebstahl bei der Polizei anzeigen. Der Spielplatz kann weiterhin genutzt werden.

Neuer Standort für den Impfstützpunkt - Im Oktober wird der Impfstützpunkt Nordwestmecklenburg den Impfbetrieb gegen Covid19 an einen neuen Standort verlagern. Der neue Standort befindet sich: Ehemalige Ring-Apotheke Turnerweg 4 23966 Wismar (Gebäude der Sektkellerei) Die Impfungen dort werden zunächst an jedem Dienstag stattfinden, jeweils von 9-13 und von 14-18. Entsprechend ...

Renaissanceschloss Gadebusch - „Ich freue mich, dass die Wiederbelebung der Schlossanlage durch die Initiative ZUKUNFT SCHLOSS GADEBUSCH so gut vorankommt. Das Gebäudeensemble, ein seltenes Beispiel der mecklenburgischen Backsteinrenaissance, ist ein öffentlicher und inklusiver Ort der Kultur, Bildung und Begegnung und deshalb nicht nur für die Stadt Gadebusch, sondern für die gesamte Region ...

Welttag der seelischen Gesundheit - Am Welttag der seelischen Gesundheit informiert die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft des Landkreises NWM über die zentralen Anlaufstellen und Hilfsangebote für Betroffene und Angehörige. Seelische Erkrankungen können jeden betreffen. Häufig scheuen sich Betroffene und Angehörige mit ihren Belastungen offen umzugehen. Dabei steigt die Zahl der ...

Brandmeister auf Probe - Nachdem Michael Anschütz seine Laufbahnprüfung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1 im Feuerwehrdienst bestanden und das Zeugnis in der Feuerwehrschule in Malchow erhalten hatte, wurde der 27-Jährige am 1. Oktober 2022 im Wismarer Rathaus zum Brandmeister auf Probe verbeamtet. Den Eid nahm Bürgermeister Thomas Beyer ab. Mit dabei war auch ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Natur im Garten - Auf der Streuobstwiese am Thingplatz in Klein Plasten (LK Mecklenburgische-Seenplatte) übergibt Umweltminister Dr. Till Backhaus am Samstag ab 14 Uhr die 1.000 Gartenplakette im Rahmen der 2010 landesweit gestarteten Initiative „Natur im Garten“. „Ich bin immer wieder aufs Neue begeistert, welch durschlagenden Erfolg die ursprünglich aus Niederösterreich stammende Aktion hierzulande hat und wie viele Gartenbesitzerinnen und -besitzer sich beteiligen. Ziel der Initiative ist es, über die Vorteile einer umweltschonenden und naturnahen Gartengestaltung zu informieren und möglichst viele Menschen zu inspieren, die Bewirtschaftung ihre Gärten nach diesen Kriterien auszurichten. Inzwischen erfüllen 1.021 Gärten diese Standards, darunter auch neun Schaugärten, 87 Schulgärten und vier Gemeinschaftsgärten, und wir haben in diesem Jahr soviele Gärten ausgezeichnet wie nie zuvor.

Festrede: Tag der Deutschen Einheit - Sehr geehrte Abgeordnete des Landtages, sehr geehrter Herr Vize-Kreistagspräsident, sehr geehrter Herr Landrat, sehr geehrter Herr Stadtpräsident, ein herzliches Willkommen den Vertretern der Bundeswehr, Oberst Schmidt sowie Oberfeldarzt Dr. Wever, und dem Inspekteur der Polizei Nils Hoffmann-Ritterbusch sowie Polizeipräsident Thomas Dabel, ebenso herzlich ..

Maßnahmen gegen steigende Energiepreise - Der Deutsche Städtetag warnt vor den tiefgreifenden Belastungen für Unternehmen und private Haushalt in Folge der Energiekrise. Er fordert den Bund auf, umgehend einen Rettungsschirm für kommunale Energieversorger zu spannen und eine Gaspreisbremse einzuführen, um die Menschen und Unternehmen in den kommenden Monaten zu ...

Deutscher Schulpreis - Das Regionale Berufliche Bildungszentrum Müritz in Waren erhält den mit 100.000 Euro dotierten Deutschen Schulpreis. Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger hat den Hauptpreis in Vertretung für den Bundeskanzler in Berlin überreicht. Mit dem renommierten Wettbewerb zeichnen die Robert-Bosch-Stiftung GmbH und die Heidehof-Stiftung GmbH in Zusammenarbeit mit ...

RBB Müritz mit Deutschem Schulpreis ausgezeichnet - „Herzlichen Glückwunsch an die Schulleitung, das Kollegium und die jungen Menschen! Das RBB in Waren und Malchin ist ein Leuchtturmprojekt und ich freue mich sehr über die verdiente Auszeichnung mit dem Deutschen Schulpreis. Mit den 100.000 Euro Preisgeld können viele neue Anschaffungen und Projekte realisiert werden. Bei meinem Besuch konnte ich mir ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier