SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Landwirtschaftszählung 2020 - Die Ergebnisse der Landwirtschaftszählung (LZ 2020) veröffentlichen die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder in den kommenden Wochen sukzessive in Form interaktiver StoryMaps im gemeinsamen Statistikportal. Zum Auftakt gibt es einen Überblick über die Erhebungsmethodik und -inhalte sowie den rechtlichen Rahmen der LZ 2020. Im Jahr 2020 fand europaweit eine umfassende statistische Bestandsaufnahme in der Landwirtschaft statt. Landwirtschaftszählungen liefern zuverlässige statistische Informationen für Deutschland und seine Bundesländer, aber auch für die Kreise und Gemeinden sind unter Beachtung der aktuell gültigen Geheimhaltungsbestimmungen Daten verfügbar. Speziell in Zeiten, in denen nicht nur die Landwirtschaft im Spannungsfeld kontroverser Diskussionen steht, sind aktuelle und wirklichkeitsgetreue Daten wichtig, ...

Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreises 2021 - In einem von geschlossenen Grenzen, Lockdowns, Homeoffice und -schooling geprägten Jahr war die Pandemie auch bei den Wettbewerbsbeiträgen oft ein Thema. Den Deutsch-Polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis 2021 erhalten: Katarzyna Swierczynska, Victoria Marciniak, Monika Sieradzka i Elisabeth Lehmann, Janusz Schwertner, Daniel ...

KJM veröffentlicht ihren 9. Tätigkeitsbericht - Das digitale Zeitalter schreitet voran und die Medienlandschaft verändert sich weiter. In ihrem aktuellen Tätigkeitsbericht, der den Zeitraum März 2019 bis Februar 2021 abdeckt, blickt die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) auf zwei spannende Jahre zurück. Der Vorsitzende Dr. Marc Jan Eumann erklärt hierzu: „Besonders erfolgreich war die KJM im ...


Aktuelle Nachrichten aus der Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern:

Historie der Wasserburg Divitz im Mittelpunkt des 4. Barther Bibliotheksgespräches

?Blickwechsel ? Die Kulturgüter Wasserburg Divitz gestern, heute, morgen? lautete das Thema des 4. Barther Bibliotheksgespräches in der Stadt Barth (Landkreis Vorpommern-Rügen). Wirtschafts-...

Schwesig: Festspiele MV können jetzt wieder durchstarten

?Liebe Kulturschaffende, wir haben Sie vermisst! Jetzt geht es wieder los. Wir alle haben darauf gewartet. Schritt für Schritt erblüht die Kultur in unserem Land. Wir freuen uns...

Ab sofort weitere Lockerungen für die Jugendarbeit

Das Sozialministerium hat aufgrund der stabil geringen Inzidenzwerte die Corona-Jugendhilfe-Durchführungsverordnung kurzfristig nochmals angepasst. Damit können Angebote und Maßnahmen der...

Anradeln auf neuem Radweg an der B 109 von Greifswald nach Hanshagen

Zum Anradeln auf dem neugebauten straßenbegleitenden Radweg an der B 109 zwischen Greifswald-Schönwalde und Hanshagen treffen sich am kommenden Sonntag Verkehrsminister Christian Pegel und Greifswalds...


Die CDU benötigt keine politische Nachhilfe - "Die Landesregierung hat ein neuerliches Konzept zur Bekämpfung der Pandemie vorgelegt. An diesem Konzept gibt es öffentliche Kritik, zumal andere Bundesländer bekanntermaßen anders vorgehen. Kritik kann man ignorieren oder beherzigen. Das steht jedem frei. Die Mutmaßungen über das Innenleben der CDU nehmen wir zur Kenntnis. Sie ...

Bildungslücke - „Das vorgestellte Programm ist wieder mal eine reine PR-Aktion und an realitätsferner Ideenlosigkeit kaum zu überbieten. Was im letzten Jahr schon nicht funktioniert hat, geht jetzt in die zweite Runde. Nur, dass die Lernlücken jetzt noch größer sind, genauso wie die Verzweiflung vieler Eltern. Jetzt sollen also wieder private Anbieter, die in den Sommerferien ebenfalls ...

Mit dem Mathe-Abi verrechnet - „Es mutet grotesk an, dass die Landesregierung die katastrophalen Leistungseinbrüche im diesjährigen Mathe-Abitur partout nicht mit den von ihr verhängten Corona-Maßnahmen, speziell den Schulschließungen in Verbindung bringen will. Die Abschlussjahrgänge hatten zwar wieder Präsenzunterricht, aber die Präsenzpflicht war aufgehoben. Das hatte dazu ...

Werften dürfen nicht zum Milliardengrab werden - „Dass die Landesregierung voreilig verkündet hat, die Millionenhilfen des Bundes seien in trockenen Tüchern, ist wirklich amateurhaft und entlarvt das zunehmend plan- und hilflose Krisenmanagement der Schweriner Koalition. Offenbar wollen Schwesig und Glawe die Finanzprobleme der Werften nutzen, um sich vor den Landtagswahlen noch ...


Weitere Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

VERFEMTE MUSIK - Robert Kahn war ein enger Freund von Johannes Brahms, der als alter Mann den jungen Kahn sehr förderte. Kahn wirkte und lebte als Pianist und Komponist in Berlin und floh vor den Nazis in sein Sommerhaus in Feldberg Mecklenburg - Vorpommern. 1939 gelang ihm die Flucht nach England, wo er ...

Besserwisser-Quiz - In einem neuen digitalen Angebot lädt das Deutsche Meeresmuseum zu einer geodatenbasierten Rallye rund um das OZEANEUM auf der Stralsunder Hafeninsel ein. Anhand von Videos und Quizfragen informiert „Jaques“ über Schwerpunkte des OZEANEUMs sowie Regionales und Geschichtliches rund ...

Volksaufstand vom 17. Juni 1953 - Sehr geehrte Damen und Herren, zu unserer Gedenkveranstaltung am Donnerstag, 17. Juni 2021, 11:30 Uhr in Stralsund, Platz des 17. Juni an der Gedenkstätte (gegenüber dem Rügendammbahnhof), laden die Landesbeauftragte Anne Drescher und der Stralsunder Thomas Nitz ...

Versteigerung von Fundsachen über das Internet - Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird Fundsachen, an denen innerhalb der gesetzlichen Frist weder von rechtmäßigen Eigentümern noch von Findern Eigentumsansprüche geltend gemacht worden sind, erstmalig über das Internet versteigern lassen. Dies wird durchgehend ab 1. Juli 2021, 19 Uhr, bis spätestens 10. Juli 2021, 19 Uhr ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Neuer Direktor des Amtsgerichts Rostock - „Das Amtsgericht Rostock bekommt mit Dr. Stephan Loheit einen ausgezeichneten und sehr engagierten Juristen als neuen Amtsgerichtsdirektor. Er hat sich in vergleichsweise kurzer Zeit viel Anerkennung in der Justiz erarbeitet. Über mehrere Jahre hat er in guter Kooperation zwischen Justizministerium, Gerichten und Staatsanwaltschaften die digitale Strategie maßgeblich vorangebracht. Ich freue mich, dass Dr. Loheit als gebürtiger Rostocker in seiner Heimat seine neue Herausforderung gefunden hat und wünsche ihm viel Erfolg“, sagt Justizministerin Hoffmeister zur Übergabe der Ernennungsurkunde. Zur Person Dr. Stephan Loheit wurde 1977 in Rostock geboren. Im Jahr 2008 promovierte er in Berlin und kam 2017 zurück nach Mecklenburg-Vorpommern. Zunächst war er an das Justizministerium abgeordnet. Im Jahr 2018 wurde er zum Richter am Amtsgericht Güstrow ernannt, blieb jedoch vorerst an das Justizministerium abgeordnet. Im Jahr 2019 wurde er zuerst an das ...

Neuer und größerer Recyclinghof - Mit der Erneuerung und dem Ausbau des Recyclinghofnetzes in Rostock wird das Angebot an bürgerfreundlichen Lösungen rund um die Entsorgung von Abfällen aus Haushalten im Bring-System weiter erhöht. Als erstes Vorhaben wurde nun die Erweiterung und Umgestaltung des Recyclinghofes in der Südstadt realisiert. Nach einer intensiven ...

Mehrwegbehältnissen im To-Go-Bereich - Ab sofort wird Rostocker Unternehmen die Nutzung von Mehrwegbehältnissen im To-Go-Bereich leicht gemacht. Innerhalb der Initiative #MehrwegFürRostock können Bäckereien, Cafés, Eisläden, Imbisse oder andere Anbieter von Getränken und Speisen „to go“ am 17. Juni 2021 an einer digitalen Informationsveranstaltung teilnehmen, auf der verschiedene Mehrwegsysteme vorgestellt ...

"Jugend musiziert" Bundewettbewerb-ONLINE - 14 Schülerinnen und Schüler des Rostocker Konservatoriums hatten am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen, der kürzlich in Bremen stattfand. Meret Louisa Vogel, Chioma Susanna Eyermann und Emilia Fritzsche erhielten einen ersten Bundespreis. Mehr als 2.200 Musikschülerinnen und Musikschüler aus ganz Deutschland musizierten ...

Schirmherrin des jüdischen Stadtrundgangs - „Anlässlich des Festjahrs ‚321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland‘ habe ich gern die Schirmherrschaft für das Actionbound-Projekt übernommen. Gemeinsam mit der Stiftung Begegnungsstätte für jüdische Geschichte und Kultur Rostock, dem Max-Samuel-Haus, und der Jüdischen Gemeinde Rostock hat die Evangelische Akademie der Nordkirche ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Energiesparmeister aus Lübz - Gerade erst wurde die Schule am Neuen Teich in Lübz zum Energiesparmeister 2021 Mecklenburg-Vorpommern gewählt. Die Schule erhält neben dem Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro für den Landestitel auch eine Projektpatenschaft mit der Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern (Leka MV) und die Chance auf den mit weiteren 2.500 Euro dotierten Bundessieg. Sie alle können die Schülerinnen und Schüler aus Lübz dabei unterstützen – indem Sie täglich für sie abstimmen. „Ich gratuliere den jungen Energiesparmeistern aus Lübz von Herzen für den Landessieg. Und ich wünsche ihnen, dass sie auch Bundessieger werden“, sagt Landesenergieminister Christian Pegel. Er appelliert an alle, dabei mitzuhelfen: „Aus den 16 Energiesparmeistern der Bundesländer wird ein Bundessieger gesucht. Jeder kann online seinem ...

Schwerin kann #stadtfinden - Unter dem Motto „Schwerin kann #stadtfinden“ es geht wieder los. Die Kultureinrichtungen der Landeshauptstadt Schwerin öffnen ab 1. Juni 2021 wieder ihre Türen für die Öffentlichkeit. Die Stadtbibliothek und das Stadtarchiv sind zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar. Die Nutzung der Lesesäle des Stadtarchives setzt einen negativen Corona-Test voraus. Ausgenommen ...

Schwerin zieht Öffnungsschritte vor - Am Freitag wurde in der Landeshauptstadt drei Neuinfektionen registriert: Die 7-Tage-Inzidenz in Schwerin bleibt einstellig bei 7,3 Fällen je 100.000 Einwohner. Aktuell gibt es in der Landeshauptstadt 52 aktive Infektionen (absolut 2684). 2526 Menschen gelten als genesen. Es müssen derzeit keine Covid-Erkrankten im Klinikum behandelt werden. Es sind keine weiteren ...

Umbau der Sporthalle in Groß Laasch - Die Grundfläche der Sporthalle in der Gemeinde Groß Laasch (Landkreis Ludwigslust-Parchim) soll vergrößert werden, um mehr Platz für die Sportgruppen zu haben. Dazu werden u.a. die Sanitäranlagen und Geräte künftig in einem neuen Anbau untergebracht. Mit der Baumaßnahme sollen auch der Eingangsbereich sowie Heizung, Dämmung und Belüftung saniert werden ...

Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten - Arbeiten im Kreuzungsbereich Gadebuscher Straße/Rahlstedter Straße Im Auftrag der Stadtwerke Schwerin werden vom 31. Mai bis 11. Juni 2021 in der Gadebuscher Straße die Gasversorgungs-/ Mittel- und Niederspannungsleitungen erneuert und Leerrohre verlegt. Für die Arbeiten muss die Kreuzung Gadebuscher Straße/ Rahlstedter Straße ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Katasteramt überprüft Nutzungsarten - Der Fachdienst Kataster und Vermessung im Landkreis Vorpommern-Rügen hat dieser Tage damit begonnen, die Angaben zur tatsächlichen Nutzung im Liegenschaftskataster flächendeckend zu überprüfen. Dazu werden die aktuell im Liegenschaftskataster geführten Angaben der Nutzung mit Luftbildern - den Digitalen Orthophotos (DOP) - verglichen. Wenn die Nutzung im DOP nicht eindeutig zu erkennen ist, wird ein örtlicher Feldvergleich zur Überprüfung der Nutzung und zur Aufmessung der Nutzungsartengrenzen durchgeführt. Die Arbeiten werden für den gesamten Bereich des Landkreises Vorpommern-Rügen mit 2018 Fluren insgesamt bis Ende 2027 dauern und anschließend alle 5 Jahre wiederholt werden. Die Angaben zur Nutzung sind nach dem Geoinformations- und Vermessungsgesetz (GeoVermG M-V) neben den Ordnungsmerkmalen des Liegenschaftskatasters (Gemarkung – Flur – Flurstück), der ...

Kulturelle Einrichtungen öffnen am 1. Juni - Stadtarchiv Stralsund: Der Lesesaal ist ab Dienstag, den 1. Juni, für die Direktbenutzung geöffnet. Notwendig sind eine Voranmeldung unter der Telefonnummer 03831 253 640 bzw. per E-Mail an stadtarchiv@stralsund.de und die Vorlage eines negativen Schnelltests, der nicht älter als 24 Stunden ist. Vollständig Geimpfte und Genesene sind von der Testpflicht befreit. Das Gebäude darf nur mit ...

Grüne Direktkandidaten für den Landtag - Am Samstag, 29.5.2021 hat die gemeinsame Wahlversammlung des Kreisverbandes Vorpommern-Rügen ihre Direktkandidat*innen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für die Landtagswahl gewählt. Gewählt wurden Rolf Martens für Wahlkreis 23, Conrad Busse für Wahlkreis 25 und Dirk Niehaus für Wahlkreis 34. Alle drei sind auch bereits ...

Neue Bahnlinie zwischen Stralsund und Greifswald - Das Land verbessert die Anbindung von Greifswald an den Fernverkehr: Ab 13. Juni 2021 nimmt die neue Regionalexpresslinie (RE) 7 den Betrieb auf. Fünf zusätzliche Züge werden dann täglich zwischen Greifswald und Stralsund mit Halt in Miltzow fahren. Fernverkehrszüge, die ab Stralsund über Rostock und Schwerin nach Hamburg und in das weitere ...

Wie geht's weiter im Landkreis Vorpommern-Rügen - Der Landkreis Vorpommern-Rügen kann weiter voran gehen in Richtung Normalität. Die neue Corona-Landesverordnung wurde nach einem Beratungsmarathon der letzten Tage heute Morgen veröffentlicht. Hierin werden die Öffnungsschritte für das gesamte Land aufgezeigt. Vorpommern-Rügen wird weiterhin die Möglichkeit eröffnet, eine ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

STADTRADELN-Aktion 2021 mit neuen Rekorden - Das endgültige Ergebnis für die diesjährige STADTRADELN-Aktion in Greifswald liegt vor und es steht fest: alle Aktiven haben das Rekordjahr von 2020 weit übertroffen – sowohl bei den Teilnehmenden als auch den Teams und den geradelten Kilometern. So beteiligten sich vom 1. bis 21. Mai insgesamt 1.902 Radelnde in 125 Teams, das sind mehr als doppelt so viele Teilnehmer wie im Jahr zuvor. 2020 waren es insgesamt 935 Aktive in 75 Teams. In diesem Jahr wurden 326.266 Kilometer zurückgelegt, 2020 waren es 190.429 Kilometer. Insgesamt konnten in diesem Jahr 48 Tonnen Kohlendioxid vermieden werden im Vergleich zur gleichen Strecke mit dem Auto. Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder bedankte sich bei allen Aktiven für diese großartige sportliche und klimafreundliche Leistung. „Alle haben außerordentlichen Team- und Sportsgeist bewiesen und zum Teil viel Kreativität und Ideenreichtum bei ...

Universitärer Studiengang zur klinischen Pflege - Ab dem kommenden Wintersemester können Interessierte in Greifswald das Fach „Klinische Pflegewissenschaft“ studieren. Greifswald ist die erste Universität in Mecklenburg-Vorpommern, die diesen Studiengang anbietet. Es ist neben Human- und Zahnmedizin das dritte Fach an der Unimedizin und wird in dem neu gegründeten Institut für Klinische Pflegewissenschaften und ...

Schwerer Brand in leerstehendem Wohnhaus - Kurz nach 00:00 Uhr erreichte die Rettungsleitstelle Vorpommern-Greifswald der Notruf, dass im Ortsteil Riems ein Gebäude in Brand steht. Wie der Leiter der Greifswalder Feuerwehr Mathias Herenz mitteilte, konnte bereits bei der Anfahrt ein enormer Feuerschein wahrgenommen werden. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte habe das Gebäude in der ...

Neue Bahnlinie zwischen Stralsund und Greifswald - Das Land verbessert die Anbindung von Greifswald an den Fernverkehr: Ab 13. Juni 2021 nimmt die neue Regionalexpresslinie (RE) 7 den Betrieb auf. Fünf zusätzliche Züge werden dann täglich zwischen Greifswald und Stralsund mit Halt in Miltzow fahren. Fernverkehrszüge, die ab Stralsund über Rostock und Schwerin nach Hamburg und in das weitere ...

Die Zukunft im Blick - Nachhaltige Entwicklung ist in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald ein erklärtes Ziel. Unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger arbeitet die Stadt an einer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie. Zahlreiche Akteurinnen und Akteure aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und freien Initiativen engagieren sich in den Bereichen Klima- und Umweltschutz, Demokratie, Antirassismus, ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Covid19 in NWM - Montag (31.5.) - Über das Wochenende registrierte das Gesundheitsamt 2 neue Fälle von Covid19 in Nordwestmecklenburg, einen am Samstag und einen am Sonntag. Am Montag kamen 2 weitere Fälle hinzu. 61 infizierte Personen befinden sich derzeit in Quarantäne. Einer der 4 neuen Fälle seit Freitag war bereits als Kontaktperson in Quarantäne. Zwei weitere Stehen innerhalb eines Familienbetriebes sowohl beruflich als auch privat in Zusammenhang. Die Inzidenz in Nordwestmecklenburg lag Samstag bei 10,2 am Sonntag bei 10,8 und steht am Montag bei 12,1 mit 19 Fällen in den vergangenen 7 Tagen. Neben Vorpommern-Rügen mit 4,5 und Schwerin mit 6,3 befindet sich nun auch der Landkreis Rostock mit 7,9 im „grünen“ Bereich. Knapp über NWM liegt die Stadt Rostock mit 12,4, dann folgen Vorpommern-Greifswald mit 17,8, die Mecklenburgische ...

Archiv öffnet wieder für Besucher - Vom 1. Juni 2021 an öffnet das Archiv der Hansestadt Wismar wieder für den Besucherverkehr. Für das Betreten der Einrichtung bleiben die Hygiene- und Abstandsregeln sowie die Maskenpflicht bestehen. Hinzu kommt ein negativer Corona-Test, der nicht älter sein darf als 24 Stunden. Öffnungszeiten: Montag geschlossen Dienstag und Mittwoch 9.00 - 15.30 Uhr Donnerstag 9.00 - ...

Tourist-Info gut gerüstet für den Neustart - Die Pfeile sind geklebt, die Desinfektionsspender aufgefüllt, der Maskenvorrat aufgestockt: Wismars Tourist-Info mitsamt Welterbe-Haus, St. Marien und St. Georgen stehen Gästen vom 1. Juni 2021 an wieder zur Verfügung. Für das Betreten der Einrichtungen bleiben die Hygiene- und Abstandsregeln sowie die Maskenpflicht ...

Energie für das regionale Raumentwicklungsprogramm - Am 26.05. hat die Verbandsversammlung des Regionalen Planungsverbands Westmecklenburg in Grevesmühlen die dritte Stufe des Beteiligungsverfahrens zur Teilfortschreibung des Kapitels 6.5 Energie für das regionale Raumentwicklungsprogramm beschlossen. Dazu der Verbandsvorsitzende, Thomas Beyer: "Mit dem ...

Ticketrückerstattung - Tickets für Veranstaltungen, die aufgrund der Corona-Pandemie ihre Gültigkeit verloren haben, können nach wie vor noch in der Tourist-Information zurückgegeben werden. Dies betrifft vor allem Tickets für die NDR Konzerte in der Wismarer St.-Georgen-Kirche (Saison 2019/20 + 2020/21), Aufführungen des "Hamlet" im Rahmen des Theatersommers 2020 sowie Veranstaltungen der Tourist-Info bzw. ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Alles Gute zum Kindertag - Am morgigen 1. Juni ist Kindertag. Die Berufsfeuerwehr der Vier-Tore-Stadt, die Polizei, die Partnerschaft für Demokratie, die Stadtverwaltung und das Unternehmen Meisterhaft Autoreparatur möchten aus diesem Anlass die Grundschülerinnen und Grundschüler der Stadt überraschen. Vor zwölf Grundschulen der Stadt wird heute ein Auto der Feuerwehr Halt machen. Zum Gepäck gehört eine Kiste voller Überraschungen für jede Bildungseinrichtung. Corona konform werden die Kindertagsgeschenke vor dem Schulhof an die Lehrer übergeben, die dafür sorgen, dass die Schülerinnen und Schüler anlässlich ihres Ehrentages ein Geschenk bekommen. Start ist um 8 Uhr an der Grundschule Mitte. Am Wochenende gibt es eine weitere Aktion anlässlich des Kindertages. Lkw-Fahrer Dirk Baumgart, der zur Kraftfahrerinitiative zur Förderung von benachteiligten ...

1 Mio. Euro für neue Theaterwerkstatt Neustrelitz - Die Werkstatt der Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg / Neustrelitz (TOG) wird neu gebaut. Der Grundstein dafür ist im November letzten Jahres in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) gelegt worden. In dem Neubau mit 1000 Quadratmetern Grundfläche werden künftig verschiedene Gewerke wie Schlosserei, Tischlerei, ...

Burg Stargard erhält Konsolidierungshilfe - Die Stadt Burg Stargard erhält vom Innenministerium auch in diesem Jahr wieder eine Konsolidierungszuweisung aus dem Kommunalen Entschuldungsfonds. Mit der Zuweisung in Höhe von rund 1,2 Mio. Euro kann die Stadt in absehbarer Zeit schuldenfrei werden. Die Hilfen des Landes können alle Kommunen beantragen, die selbst einen Überschuss zur Rückführung ihrer ...

Badesaison startet - Der Tourismus im Land nimmt Fahrt auf und so startet auch die Badesaison am Tollensesee. Am Samstag (5. Juni) werden die Rettungsschwimmer ihre Arbeit zunächst im Augustabad am Tollensesee aufnehmen. Ab 7. Juni werden die Rettungsschwimmer auch am Strand am Reitbahnsee Einzug halten. Unterstützung bekommt die Stadt dabei von der DRK-Wasserwacht. Nur ...

Stavenhagen: Ausbau der Goethestraße - In der Reuterstadt Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wird die Goethestraße in 233m Länge verbreitert, saniert und mit Parkstreifen, Geh- und Radwegen ausgebaut. Die Stadt hatte beim Innenministerium für ihre Straßenbaumaßnahmen Fördermittel aus dem Kofinanzierungsprogramm der Landesregierung beantragt, damit sie ihren ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier