SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Landwirtschaftszählung 2020 - Im Jahr 2020 wirtschafteten in Mecklenburg-Vorpommern 987 Betriebe nach den Regeln des ökologischen Landbaus. Das sind fast 21 Prozent aller 4 784 Agrarbetriebe im Land. Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mitteilt, wurden gut 12 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche (LF) ökologisch bearbeitet. Das geht aus den endgültigen Ergebnissen der Landwirtschaftszählung 2020 hervor. Während die Zahl der Öko-Betriebe in Mecklenburg-Vorpommern seit 2010 um fast 39 Prozent gestiegen ist, war es deutschlandweit sogar ein Anstieg von rund 58 Prozent. Die Flächenausstattung der hiesigen Öko-Betriebe betrug durchschnittlich 166 Hektar LF, konventionell arbeitende Betrieben kamen auf 311 Hektar LF. Bundesweit waren Öko-Betriebe ...

Unfallatlas - Mecklenburg-Vorpommern ist jetzt auch im Unfallatlas vertreten. Seit heute ist das Angebot der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder erstmalig mit den Daten aus dem Berichtsjahr 2020 aller Länder online. Im September 2018 ging der Unfallatlas mit zunächst neun Ländern an den Start. Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mitteilt, enthält der Unfallatlas Angaben aus ...

Fußball-Europameisterschaft - „Fußball ist ein einfaches Spiel: 22 Männer jagen 90 Minuten lang einem Ball nach, und am Ende gewinnen immer die Deutschen.“ Diese Fußball-Weisheit des ehemaligen englischen Fußball-Stars Gary Lineker stimmt nicht erst seit diesen Europameisterschaften nicht mehr so ganz. Wer am Ende gewinnt, Italien oder England stellt sich am Sonntag nach dem Finale heraus. Auf jeden ...


Aktuelle Nachrichten aus der Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern:

Land präsentiert seine Kunstankäufe 2018, 2019, 2020

Das Land zeigt seine Kunstankäufe der Jahre 2018, 2019, 2020 in einer neuen Ausstellung. Kulturministerin Bettina Martin und Finanzminister Reinhard Meyer haben den ersten Teil der Ausstellung ?Land...

Sonderprogramm ?Gesundheit und Prävention?: Mobiler Rettungsturm für DLRG-Gruppe Prerow ...

Die Ortsgruppe Prerow der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG Prerow e.V.) hat Fördermittel für die Anschaffung eines mobilen Rettungsturmes erhalten. Dieser soll im Projekt ?Mobile...

Fördermittel für Regionales Informations- und Tourismuszentrum (RITZ) in Anklam übergeben

Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Freitag einen Zuwendungsbescheid für die Errichtung eines regionalen Informations- und Tourismuszentrums (RITZ) an die Stadt Anklam übergeben. ?In der Stadt...

Pilotstudie zum Einfluss von Corona-Infektionen auf die Nierenfunktion

Die Universitätsmedizin Greifswald will den Einfluss von Corona-Infektionen auf die Nierenfunktion untersuchen. ?Hierfür soll eine Pilotstudie durchgeführt werden. Da aktuell über Kurz- und Langzeitschäden...


Belastungsstopp für unsere Wirtschaft - „Der enorme Kraftakt, mit dem die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie mitgetragen hat, sucht in der Geschichte unseres Bundeslandes seinesgleichen. Pandemie und Lockdown haben die Unternehmerinnen und Unternehmer vor enorme Herausforderungen gestellt und in den Betrieben ...

Jusos MV zum Vorstoß einer Hochschule in Schwerin - Die Jusos Mecklenburg-Vorpommern sowie die Juso-Hochschulgruppen MV sprechen sich gegen den Vorschlag von Michael Sack aus, eine neue Hochschule in der Landeshauptstadt Schwerin zu eröffnen. „Sack beweist mit dieser nicht durchdachten und nicht untermauerten Aussage, wie wenig Ahnung er von der ...

Umfrage sieht FDP MV bei 7% - „Das Ergebnis der jüngsten Umfrage zeigt, dass wir mit unseren Positionen und Konzepten Zustimmung bei den Menschen in MV finden. Unser Vorhaben, konstruktive Lösungen für die Bildungslandschaft, für Wohlstand und Beschäftigung im Land und das Leben mit und nach der Corona-Pandemie anzubieten, überzeugt die Menschen im Land davon, uns ihr Vertrauen ...

Weitere Abschiebungshaft - „Wir forderten in dieser Legislatur mehrfach, dass unser Land gegen die tausendfach gescheiterten Abschiebungen eine eigene Abschiebungshafteinrichtung hätte einrichten müssen. Dass Frau von Allwörden wenige Wochen vor Landtagswahl auf diesen Zug aufspringt, ist begrüßenswert, aber vor dem Hintergrund der bisherigen Migrationspolitik der Landesregierung ...


Weitere Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Trockenbaden bei After-Work-Führung - Die beliebten After-Work-Führungen starten am Mittwoch, 4. August 2021, 18.30 Uhr im Schabbell mit einem Trockenbaden. Passend zur Jahreszeit stellt Dr. Karen Hammer das Badeleben am Wendorfer Ufer vor 200 Jahren vor. Damals ließ Schiffbaumeister Johann Carl ...

Dilian Kushev - Die Goldene Stimme aus Bulgarien Opernarien und sakrale Lieder aus aller Welt. Der ganze Raum wird durchdrungen vom leidenschaftlichen Klang des bulgarischen Sängers - Kushev hat sein Fach studiert und ist gefragter Solist - für große Rollen auf Opernbühnen und bei namhaften Chören. Sakrale Gesänge ...

The ABERLOUR'S - 999 gründete HORCH-Frontmann Adolphi diese Band als Support zu Jethro Tull - nach weit mehr als 1000 Konzerten und diversen Festivals in Deutschland, der Schweiz, Österreich und England ist die Celtic-Folkrock-Combo hier in der TRIO-Version unterwegs - mit stets eigenem Songmaterial vom ...

"KunstOffen" wird nachgeholt - Nachdem „KunstOffen“ im Frühjahr 2021 zunächst aufgrund der zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Beschränkungen abgesagt worden war, freut sich der Landkreis Nordwestmecklenburg nun sehr, dass es doch noch möglich ist, in diesem Jahr unter dem Zeichen des gelben Schirms ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Sicherheit und sozialen Zusammenhalt - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig besucht heute gemeinsam mit Landesbrandmeister Hannes Möller zwei freiwillige Feuerwehren im Land. Sie ist am Mittag bei der Feuerwehr Damm-Reez zu Gast. Am Nachmittag steht ein Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Barlachstadt Güstrow auf dem Programm. „Die freiwilligen Feuerwehren in unserem Land leisten hervorragende Arbeit“, erklärte die Ministerpräsidentin zu Beginn ihres Besuches in Reez. „Ich danke allen, die sich bei uns im Land in den Feuerwehren engagieren und damit für die Sicherheit von uns allen sorgen.“ Feuerwehr sei ein ganz besonderes Ehrenamt. „Sie können rund um die Uhr herausgerufen werden. Sie haben anspruchsvolle Aufgaben, für die eine gute Ausbildung nötig ist. Und Sie tragen große Verantwortung“, würdigte Schwesig die ehrenamtliche Arbeit der anwesenden ...

Fotos für den Umweltkalender 2022 einsenden - Wer in Rostock mit dem Fahrrad unterwegs ist, dem bietet sich eine vielfältige und abwechslungsreiche Landschaft. Hier können nicht nur Fahrradfreunde den einmaligen Klima-Mix von Wald- und Ostseeluft genießen. Radwege durch die Rostocker Stadtteile und ausgedehnte Wälder aber auch entlang von Ostsee und Warnow bieten unzählige Möglichkeiten, ...

Beratungs- und Testangebot wieder verfügbar - Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hat das soziale Miteinander, die individuelle Lebensführung und die öffentliche Gesundheitsfürsorge in kurzer Zeit radikal verändert. Diese Entwicklungen waren folgenreich, auch für die Sexualität und das sexuelle Miteinander. Pandemiebedingt schränkte auch das Gesundheitsamt Rostock das Testangebot der Beratungsstelle für ...

Start der 2. Bundesliga - Der F.C. Hansa Rostock kehrt nach neun Jahren zurück in die 2. Liga. Innenminister Torsten Renz wünscht der Mannschaft und dem Trainer Jens Härtel das nötige Selbstvertrauen und auch das entsprechende Quäntchen Glück für einen erfolgreichen Auftakt gegen den Karlsruher SC. Innenminister Torsten Renz: „Die beste Zweite Liga aller Zeiten ist nicht nur für sportbegeisterte ...

Mobile Impfaktion - Da bereits in dieser Woche die mobilen Impfaktionen des Impfzentrums HanseMesse im Südstadt-Center und im Warnowpark von Rostocks Einwohnerinnen und Einwohnern sowie auch Touristen sehr gut angenommen wurden, werden auch in der kommenden Woche wieder Aktionen angeboten. Vom 26. bis 30. Juli 2021 können sich Interessierte ohne Voranmeldung impfen lassen. Voraussetzung ist, ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten - Ausfahrt Schlossparkcenter nur noch über Wittenburger Straße möglich Ab dem 30.07.2021 werden alle Zu- und Abfahrten auf der Brücke Wallstraße gesperrt. Das betrifft insbesondere die derzeitige Einbahnstraßenregelung in der Reiferbahn bis zur Eisenbahnstraße. Der untere Bereich der Wallstraße (Höhe Hausnummer 44) wird zur Sackgasse. Das Schlossparkcenter ist über die Voßstraße und die Wittenburger Straße erreichbar. Die Ausfahrt aus dem Schlossparkcenter erfolgt nur über die Reiferbahn in die Wittenburger Straße. Eine Umleitung ist über die Fritz-Reuter-Straße, Wallstraße, Platz der OdF zum Obotritenring hin ausgeschildert. Der Fußgänger- und Radverkehr wird anstelle der Brücke Wallstraße über die Brücke Lobedanzgang umgeleitet.

Neun Neuinfektionen am Freitag - Am Freitag wurden dem Schweriner Gesundheitsamt neun Neuinfektionen gemeldet. Das aktuelle Infektionsgeschehen steht zum einen im Zusammenhang mit einem Ferienfreizeitcamp in Westmecklenburg, in dem Kinder aus mehreren Landkreisen betreut wurden. Allein vier Fälle haben einen Bezug zu Urlaubsrückkehrern aus Spanien. Die Inzidenz in der Landeshauptstadt ...

Schulen und Sporthallen startklar - Das Zentrale Gebäudemanagement hat die Sommerferien genutzt, um an den Schweriner Schulen dringende Maler- und Sanierungsarbeiten durchzuführen. Kleinere Maßnahmen wurden aber auch schon im laufenden Schulbetrieb an Schulgebäuden und Sporthallen umgesetzt. Für die Bauunterhaltungsmaßnahmen hat die ...

Airsense Analytics GmbH - Die im Schweriner Technologiezentrum ansässige AIRSENSE Analytics GmbH, führender Hersteller von Gefahrstoffdetektoren, setzt auf zukunftsfähige Arbeitsorganisation und Unternehmenskultur. Dabei sollen bestehenden Denk- und Handlungsweisen innerhalb des Unternehmens aufgebrochen werden, um eine neue, agilere Arbeitsorganisation einzuführen. Agil heißt in ...

Anträge auf Einbürgerung - Auch wenn es in diesem Jahr coronabedingt keine Einbürgerungsfeier im Schweriner Rathaus gegeben hat, der Wunsch nach Einbürgerung ist in der Landeshauptstadt weiterhin ungebrochen: 2020 sind in Schwerin 74 Menschen aus 30 unterschiedlichen Staaten deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger geworden. Der Älteste war 68 Jahre alt und stammte aus Ecuador, die Jüngste war ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Freier Eintritt für Kinder zum Landeszootag - Unter dem Motto "Kinder - Tiere - Bildung" lädt der Zoo Stralsund am Freitag, den 30. Juli, anlässlich des diesjährigen Landeszootages ein. Der Landeszootag wird gemeinsam von der Landesregierung M-V und dem Landeszooverband organisiert. Kinder bis zu einem Alter von 14 Jahren erhalten an diesem Tag freien Eintritt in den Zoo Stralsund. In der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr wird der Imkerverein im Bauerngarten über das Leben der Bienen und ihre Rolle im Naturkreislauf informieren und der "Garten für alle" kann besichtigt werden. Auf dem Hof des Ackerbürgerhauses zeigen die "Mittwochsspinner", wie die Wolle der Zooschafe mit dem Spinnrad und dem Webstuhl zu fertigen Produkten verarbeitet wird. Kinder können an einer Bastelstraße kreativ tätig werden und aus verschiedenen Materialien Tiere gestalten und mit nach Hause nehmen.

Verabschiedung des langjährigen Direktors - Wissenschaftsministerin Bettina Martin hat am Donnerstag das Ozeaneum in Stralsund besucht. Dort verabschiedete sie den langjährigen Wissenschaftlichen Direktor des Deutschen Meeresmuseums, Dr. Harald Benke, persönlich und dankte ihm für seine langjährige Arbeit. Dr. Benke wird zum 31. Juli 2021 in den Ruhestand gehen ...

Gedenkstein für Carl Gustav von Petersson - Der Gedenkstein für Carl Gustav von Petersson am Kniepertor war mit der Zeit unansehnlich geworden und hatte durch Witterungseinflüsse große Schäden erlitten. Im Juni dieses Jahres war er deshalb abgebaut und in eine Restaurierungswerkstatt gebracht worden. Heute steht er frisch restauriert an seinem angestammten Platz und strahlt wieder in altem Glanz. „Dem ...

STADTRADELN im Rahmen der Deutschland-Tour 2021 - Das diesjährige STADTRADELN der Hansestadt Stralsund beginnt am Vortrag zum Start der ersten Etappe der Deutschland-Tour am 25. August 2021 im Rahmen der Teampräsentation auf der Hafeninsel. Ab 15:45 Uhr können während der Ride-Tour die ersten STADTRADELN-Kilometer gesammelt werden (www.deutschland-tour.com/de/ridetour). Der ...

Ribnitz-Damgarten: Bildungscampus - Für den Ersatzbau der Grundschule auf dem Bildungscampus Ribnitz-West (Landkreis Vorpommern-Rügen) sowie für den Umbau und die Sanierung des Bestandsgebäudes übergibt Bauminister Christian Pegel am Freitag einen Förderbescheid in Höhe von neun Millionen Euro an Ribnitz-Damgartens Bürgermeister Thomas Huth. Die Fördermittel kommen aus dem ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Obelisken auf dem Neuen Friedhof saniert - Die Obelisken auf den Ehrenfriedhöfen für die Angehörigen der Roten Armee auf dem Gelände des Neuen Friedhofs erstrahlen wieder in neuem Glanz. Sie sind in den vergangenen Monaten durch das Bauunternehmen Gorkow aus Jarmen umfassend saniert worden. Der alte Putz wurde abgeschlagen und neuer Muschelkalk aufgebracht. Anschließend wurden die Obelisken nach altem Vorbild gestrichen und die Sockel gesäubert. Die Arbeiten begannen im Oktober 2020 und wurden nunmehr abgeschlossen. Die Kosten von rund 28.000 Euro übernimmt die Botschaft der Russischen Föderation. Begleitet wurde die Maßnahme durch das Immobilienverwaltungsamt. In Greifswald gibt es insgesamt drei Bezirksfriedhöfe für die Angehörigen der Roten Armee – zwei auf dem Neuen Friedhof und einen an der Ecke Bahnhofstraße / ...

Neue Segel braucht die GREIF! - Heute startet der Förderverein Rahsegler Greif e. V. die Spendenaktion „Neue Segel braucht die GREIF“ im Rahmen der Crowdfunding-Aktion „99 Funken“ gemeinsam mit der Sparkasse Vorpommern sowie der Ostdeutschen Sparkassenstiftung. Mit der Spendenaktion soll ein weiterer großer Meilenstein auf dem Weg der Generalsanierung der GREIF erreicht werden. Ziel ...

Neues Helmholtz-Institut One Health - Wissenschaftsministerin Bettina Martin hat am Mittwoch in einer feierlichen Veranstaltung Fabian Leendertz zum Universitätsprofessor an der Universität Greifswald ernannt. Der 48-Jährige wird künftig das neue Helmholtz-Institut für One Health (HIOH) leiten. Zur Ernennung nannte die Wissenschaftsministerin Professor Leendertz einen absoluten Glücksfall für die Universität Greifswald ...

Bahnstrecke Ducherow-Heringsdorf - Der Wiederaufbau der Bahnstrecke Ducherow-Heringsdorf inklusive der Karniner Brücke ist eines der wichtigsten Ziele der Landesregierung, um eine zweite Eisenbahnanbindung der Urlauberinsel Usedom ans Festland zu erreichen. Verkehrsminister Christian Pegel wird am Mittwoch mit dem Parlamentarischen Staatssekretär für Vorpommern, Patrick ...

Städtebau Fördermittel für Wolgast - Die Städtebauförderprogramme des Landes für 2021 sind aufgestellt. Insgesamt stehen in diesem Jahr 59,5 Millionen Euro Finanzhilfen von Bund und Land in den Städtebauförderprogrammen zur Verfügung. Davon werden unter anderem 2,83 Millionen Euro für den Rückbau von 506 Wohnungen ausgereicht. Zusätzlich werden aus dem Investitionspakt ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Covid19 in NWM - Freitag (23.7.) - Das LaGuS meldet heute eine Neuinfektion aus Nordwestmecklenburg und damit eine Inzidenz von 1,3, Damit liegt NWM knapp über dem Landkreis Rostock mit 0,9 und dem Landkreis Vorpommern-Rügen mit 0,4. Viele Landkreise verzeichnen heute einen der Inzidenz Anstieg – in Ludwigslust Parchim auf 2,8, auf der Mecklenburgischen-Seenplatte mit 8 Neuinfektionen auf 3,9, in Vorpommern-Greifswald auf 4,7 und die Stadt Rostock steigt mit 5 neuen Fällen auf 7,6. Schwerin weist mit 11 Neuinfektionen und einem Anstieg der Inzidenz um 9,5 auf nun 22,0 den höchsten Wert auf.

Mobiles Impfen geht weiter - Auch in der kommenden Woche fährt das mobile Impfteam des Landkreises Nordwestmecklenburg die Amtsbereiche an, um vor Ort in den Gemeinden Impfungen mit dem BioNTech-Impfstoff ohne vorherige Terminanmeldung anzubieten. Der Impfstoff ist ab einem Alter von 12 Jahren zugelassen.. Jugendliche unter 16 Jahren müssen zwecks Einverständnis von einer sorgeberechtigten ...

Piraten Open Air kann unter Auflagen spielen - Nach vielen Gesprächen, Aufforderungen bis hin zu Anordnungen des Landkreises gegenüber dem Piraten Open Air-Theater zur bevorstehenden Spielzeit steht fest, dass eine Baugenehmigung nicht mehr vor Spielbeginn ergehen kann, weil essentielle Unterlagen vom Piraten Open Air-Theater noch nicht vorgelegt wurden. Mit dem Ziel, die Durchführung der aktuellen Spiel...

Impfzentrum Grevesmühlen reduziert Öffnungszeiten - Ab Montag (26.7.2021) wird das Impfzentrum in Grevesmühlen seine Öffnungszeiten ändern. In den kommenden zwei Wochen, also bis zum 6. August, gelten folgende Zeiten: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag Jeweils 8-12 und 14-19 Uhr Bereits vereinbarte Termine außerhalb dieser Öffnungszeiten wurden durch das Team der Landeshotline für ...

Covid19 in NWM - Donnerstag (22.7.) - Am Donnerstag hat das LaGuS für Nordwestmecklenburg keine neue Infektion mit Covid19 gemeldet, damit sinkt die Inzidenz im Landkreis um weitere 0,5 auf 1,9 mit nur noch 3 Fällen in den letzten 7 Tagen. Zwei spät hereingekommene Fallmeldungen werden sich aber voraussichtlich morgen im Lagebericht wiederfinden. Schwerin weist heute 3 Neuinfektionen auf und ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Röbel/Müritz: Radweg - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Montag dem 1. Stellvertretenden Landrat des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte Kai Seiferth einen Zuwendungsbescheid in Höhe von gut 1,2 Millionen Euro für den Neubau des 1. Bauabschnitts Dambeck – Röbel/Müritz der Gesamtmaßnahme eines touristischen Radweges zwischen Stuer und Röbel. Gefördert wird das Vorhaben aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung nach der Kommunalen Radbaurichtlinie des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Der neue 4,6 Kilometer lange Radweg beginnt an der Bundesstraße 198, südöstlich von Dambeck und endet mit der Einmündung in den Wiesenweg in Nätebow (Gemeinde Bollewick). Nach Fertigstellung werden die Routen der Radfernwege „Mecklenburgischer Seenradweg“ und „Elbe-Müritz-Radweg“ auf den neuen ...

Wohnraumförder- und Strategiefondsmittel - Bauminister Christian Pegel ist am Montag in Penzlin (Mecklenburgische Seenplatte) und übergibt Bürgermeister Sven Flechner zwei Zuwendungsbescheide. Bei dem einen geht es um knapp 1,4 Millionen Euro Wohnraumförder- und Strategiefondsmittel für den Neubau zweier Häusern mit 18 miet- und belegungsgebundenen ...

Dorfladen „Märchengarten Grammentin“ - Am Montag wird Landesentwicklungsminister Christian Pegel den „Märchengarten“ in Grammentin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) besichtigen. Das Ministerium hat den neuen Dorfladen mit interaktivem Garten und Bildungsangeboten mit 150.000 Euro aus der Landesinitiative „Neue Dorfmitte MV“ unterstützt. Die Gesamtinvestitionen liegen ...

Neustrelitz: Wohnungsmarktstrategie - Am Montag übergibt Bauminister Christian Pegel dem Bürgermeister der Stadt Neustrelitz, Andreas Grund, einen Zuwendungsbescheid über 63.000 Euro zur Förderung einer Wohnungsmarktstrategie in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) einschließlich Nahbereich. Die Mittel kommen aus dem Strategiefonds Soziales Wohnen des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gesamtausgaben ...

Zuwendungsbescheid für Holzhackschnitzelanlage - Am Montag übergibt Energieminister Christian Pegel einen Zuwendungsbescheid über knapp 33.000 Euro für die Errichtung einer Holzhackschnitzelanlage zur Wärmeversorgung der Wasserburg Liepen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) an Graf Hahn von Burgsdorff von der Hahnenhof GbR in Gielow, OT Liepen. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier