SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Filmkunstfest MV - Die lebendige Filmszene Georgiens steht im Mittelpunkt eines Berlinale-Empfangs, der mit rund 350 internationalen Gästen am heutigen Dienstagabend in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern stattfindet. Die Veranstaltung ist Auftakt für eine Kooperation mit dem FILMKUNSTFEST MV im Rahmen des Deutsch-Georgischen Jahres 2017/2018. Aus Anlass des gemeinsamen Kulturjahres wird Georgien das offizielle Gastland des 28. FILMKUNSTFESTs MV sein, das vom 1. bis zum 6. Mai 2018 wieder viele Filmschaffende und tausende Cineasten nach Schwerin locken will. Die Gäste des Berlinale-Abends erhalten einen ersten Eindruck vom offiziellen Programm des Partnerlands. Auf dem FILMKUNSTFEST MV werden georgische Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme, unter anderem die aktuellen Spielfilme „Dede“, „Vor ...

Mechanische Unkrautbekämpfung - Seit Jahresbeginn 2018 können Landwirte im Rahmen des Agrarinvestitionsförderungsprogramms (AFP) die Förderung innovativer Maschinen zur mechanischen Unkrautbekämpfung beantragen. Die Maschinen müssen über eine elektronische Reihenführung (mittels GPS, Ultraschall oder optischer Sensoren) verfügen und die modernste Technikgeneration verkörpern. „Damit gehen wir einen weiteren Schritt hin zu mehr Biodiversität und weg von der Chemie auf dem Acker“, unterstreicht Landwirtschafts- ...

Förderung für schulinterne Lehrerfortbildung - Den staatlichen allgemein bildenden und beruflichen Schulen stehen in den Jahren 2018 und 2019 insgesamt 1,4 Millionen Euro für schulinterne Lehrerfortbildungen zur Verfügung. Pro Jahr sind jeweils 700.000 Euro eingeplant. Mit den Mitteln können die Lehrerkollegien Fortbildungen finanzieren, die auf die Bedürfnisse an ihrer Schule zugeschnitten sind. Das Land hat das Zuweisungsverfahren der Mittel in diesem Jahr geändert. Anders als in den Vorjahren sollen die Mittel für ein Jahr auch tatsächlich ...

Moped-Führerschein mit 15 - Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) verlängert das Modellprojekt „Moped mit 15“ um zwei Jahre. Das gab der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt heute bekannt. „Das ist eine hervorragende Nachricht“, kommentiert Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Christian Pegel diese Nachricht. „Wir haben uns sehr dafür eingesetzt, dass unser Bundesland nachträglich in diesen Modellversuch aufgenommen und dieser um zwei Jahre verlängert wird. Dies ist uns im ...

AfD und Pegida beschließen Zusammenarbeit? - „In diesem Bürgerdialog ging es um das Thema ‚PEGIDA: Entstehung und Geschichte‘. Gäste waren Lutz Bachmann, Siegfried Däbritz und Michael Stürzenberger, die Initiatoren und Köpfe der PEGIDA-Bewegung. Neben der Entstehungsgeschichte von PEGIDA und deren Zielen wurden kritische und interessierte Fragen der Bürger diskutiert. Wie der NDR zur Schlussfolgerung kommt, dass die AfD eine Zusammenarbeit mit PEGIDA anstrebt und darüber hinaus auch das PEGIDA-Bündnis Mecklenburg-Vorpommern ins Spiel ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Regionalbibliothek gibt ONLEIHE- STARTHILFE - O wie ONLEIHE - seit 2017 steht ONLEIHE offiziell als neuer Begriff im Duden und beweist: Diese Onlineplattform für das Ausleihen digitaler Medien ist bundesweit im Lese-Alltag angekommen. Mehr als 3.000 Bibliotheken bieten über die ONLEIHE zeit...

Normal, dass ich so unsicher bin? - Die Geburt eines Kindes ist ein freudiges Ereignis. Doch einige Eltern geraten in belastende Situationen, mit denen sie allein nicht fertig werden. Rat und Unterstützung bietet in solchen schwierigen Lebenslagen das Rostocker Netzwerk Frühe Hilfen. Mit Unterstützung des ...

Rechtliche Betreuung im Ehrenamt - Der Betreuungsverein St. Anna lädt zu einer zweiteiligen Informationsveranstaltung über Tätigkeit und Aufgaben eines ehrenamtlichen rechtlichen Betreuers ein. Die Veranstaltung richtet sich an patente Bürgerinnen und Bürger, die im Umgang mit betagten oder ...

Buchpremiere mit Rolf Reinicke - Pünktlich zur Leipziger Buchmesse erscheint wieder ein neues großformatiges Ostsee-Buch von Rolf Reinicke: „Mare Balticum – Die Küstenlandschaften der Ostsee“, auch diesmal wieder mit dem Sohn des Buchgestalters, Matthias Reinicke, als Co-Autor. Nach ihrem ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

MV-Tag in Rostock - Mecklenburg-Vorpommern feiert vom 18. bis 20. Mai 2018 sein Landesfest in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Der MV-Tag 2018 steht dabei ganz im Zeichen des Jubiläums „800 Jahre Rostock“. Die Organisatoren setzen für das erste große Bürgerfest des Jahres auf neue Ideen und bewährte Programmpunkte. Oberbürgermeister Roland Methling: „Die Vorbereitungen laufen und die Hanse- und Universitätsstadt Rostock freut sich sehr auf den 13. Mecklenburg-Vorpommern-Tag. Wir sind gern Gastgeber des großen Landesfestes und wollen mit Hansestädtern und ihren vielen Gästen und Ausstellern aus ganz Mecklenburg-Vorpommern ein buntes und vielfältiges Bild unseres Landes zeichnen.“ Auf einer Pressekonferenz im Rostocker Rathaus stellten die Macher Einzelheiten zu Themenbereichen und ...

Thomas-Müntzer-Schule wird saniert - Für die Erweiterung und die Sanierung der Thomas-Müntzer-Schule übergibt Bauminister Christian Pegel am Mittwoch (21.02.2018) an die Stadt Güstrow (Landkreis Rostock) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund sechs Millionen Euro. Diese Mittel kommen aus dem „Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE). Die Gesamtkosten für diese Maßnahme betragen rund acht Millionen Euro. Die Barlachstadt Güstrow beabsichtigt, die Thomas-Müntzer-Schule zu sanieren und zu erweitern. Das Vorhaben ...

Sprechzeiten in der Verwaltung - Die Sprechzeiten im Bereich Beistandschaften/Beurkundungen des Amtes für Jugend, Soziales und Asyl müssen am 27. Februar und 1. März 2018 aus arbeitsorganisatorischen Gründen entfallen. Für die notwendige Schließung bittet das Amt um Verständnis. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereiches stehen ab 6. März 2018 wieder zu den gewohnten Sprechzeiten zur Verfügung.

Ministerin begleitet Fachkräfte in Krippe und Kita - Sozialministerin Stefanie Drese absolvierte am Donnerstag und Freitag zwei Praxistage in Kindertageseinrichtungen in Rostock und Dreschvitz (auf Rügen). Dabei stand sie den Fachkräften und Azubis tatkräftig zur Seite und führte viele Gespräche mit Beschäftigten und Trägervertreterinnen und -vertretern. „Das Arbeitspensum und die Fürsorge sind beeindruckend. Meine Kurzpraktika haben mir noch einmal verdeutlicht, welch guten Leistungen die Beschäftigten alltäglich in den Kitas erbringen ...

Güstrow: Land fördert Busunternehmen - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Mittwoch (21.02.2018) an die Regionalbus Rostock GmbH (rebus) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 700.000 Euro für die Anschaffung von sieben Bussen. Die rebus GmbH beabsichtigt, neue Busse für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu beschaffen. Mit der Förderung unterstützt das Land den Kauf von sieben Standardniederflurbussen. Die Zuwendung erfolgt auf Grundlage der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für die Neubeschaffung von Bussen des ÖPNV in ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Umfrage zur Wohnzufriedenheit ausgewertet - 92 Prozent der Schwerinerinnen und Schweriner leben gern in ihrer Stadt und die meisten würden, wenn sie in den nächsten zwei Jahren umziehen, dies auch gern innerhalb der Stadtgrenzen tun. Die Zufriedenheit wächst mit dem Alter: Vor allem die über 64-Jährigen leben mit 97,3 Prozent überdurchschnittlich gern in Schwerin. Das geht aus der Umfrage der Schweriner Stadtverwaltung zur Wohnzufriedenheit in der Landeshauptstadt hervor. 2,9 Prozent der Schweriner Haushalte hatten den Fragebogen der Stadt ausgefüllt – die meisten online. Die 1556 ausgewerteten Fragebögen liefern wichtigen Informationen über die Wohnwünsche der Schwerinerinnen und Schweriner. Und erstmals auch über ihr Sicherheitsgefühl. Es ist die siebte derartige Umfrage der Stadt seit 1997. Die ...

Neue Busse für den Landkreis Ludwigslust-Parchim - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Mittwoch (21.02.2018) an die Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 800.000 Euro für die Anschaffung von acht Bussen. Die Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim beabsichtigt, neue Busse für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu beschaffen. Mit der Förderung unterstützt das Land den Kauf von acht Standardbussen. Die Zuwendung erfolgt auf Grundlage der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für die ...

Nord-IMK am 8. März in Schwerin - Die Innenminister und Innensenatoren der norddeutschen Küstenländer treffen sich in unregelmäßigen Abständen zu einem allgemeinen politischen und fachlichen Meinungsaustausch. Innenminister Lorenz Caffier hat nun seine Amtskollegen aus Norddeutschland zu einem Treffen nach Mecklenburg-Vorpommern eingeladen. In Schwerin wird er den Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration Schleswig-Holsteins, Hans-Joachim Grote, den Minister für Inneres und Sport Niedersachsens, Boris Pistorius, den Senator für Inneres der Hansestadt Bremen, Ulrich ...

Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten - Ab Montag Bahnübergang in Medewege wird saniert Im Auftrag der Deutschen Bahn wird vom 19. Februar bis zum 20. April der Bahnübergang in der Hauptstraße in Medewege unter halbseitiger Sperrung saniert. Die Verkehrsführung erfolgt durch eine verkehrsabhängige Ampel. Baumfällungen in der Rogahner Straße Im Auftrag der SDS werden in der Rogahner Straße am 19. Februar in der Zeit von 8 bis 15 Uhr Baumfällungen unter halbseitiger Sperrung und Einsatz einer mobilen verkehrsabhängigen Ampel durchgeführt. Arbeiten in der Puschkinstraße Vom 19. Februar ...

Kooperationen im ÖPNV - Der Landkreis Nordwestmecklenburg, der Landkreis Ludwigslust-Parchim und die Landeshauptstadt Schwerin wollen auf dem Gebiet des öffentlichen Nahverkehrs in Zukunft stärker kooperieren. Das haben Landrätin Kerstin Weiss, Landrat Rolf Christiansen und Oberbürgermeister Rico Badenschier vereinbart. Es sei notwendig, zukünftig intensiver zusammenzuarbeiten, um in Westmecklenburg im Interesse der Fahrgäste nachfrageorientiert, angebotsoptimiert und bedarfsgerecht abgestimmte Leistungen anbieten zu können. Dabei geht es zunächst um die bessere ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Vereinsgründung Enthusiastenorchester - Das Enthusiastenorchester Stralsund hat sich mit seinen Konzerten mit dem Philharmonischen Orchester fest im Stralsunder Konzertleben etabliert. Es ist aus einer Kooperationsidee des vormaligen Generalmusikdirektors Golo Berg entstanden und hat Laienmusiker aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen mit Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters zum gemeinsamen Konzertieren zusammengebracht. Die Idee war, schlummernde Talente vieler Musikenthusiasten hinter dem Ofen hervor zu locken, neue Publikumsgruppen für das Theater zu erschließen, Laienmusiker auf höherem Niveau mit Profimusikern auf die Bühne zu bringen und so eine Gemeinsamkeit der Begeisterung für das Musizieren entstehen zu lassen. Ein win – win – Projekt. Der derzeitige GMD Florian Czismadia setzte das Projekt ...

Verkaufsoffene Sonntage 2018 in Stralsund - Die verkaufsoffenen Sonntage für die Altstadt der Hansestadt Stralsund stehen fest. Im Jahr 2018 sind es folgende zwölf Termine: 04. März, 08. April, 06. Mai, 03. Juni, 01. Juli, 05. August, 02. September, 30. September, 07. Oktober, 21. Oktober, 04. November und 02. Dezember. An diesen Sonntagen dürfen die Altstadthändler in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr ihre Geschäfte zusätzlich öffnen. Die Sonntagsöffnung erfolgt auf Grundlage der Bäderverkaufsverordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, durch die dem Oberbürgermeister die Möglichkeit gegeben wird, an insgesamt zwölf ...

Baumaßnahmen zur Sanierung der A20 beginnen - Heute (19.02.2018) beginnen erste vorbereitende Baumaßnahmen im Bereich westlich der Trebeltalbrücke auf der A 20. Diese vorbereitenden Maßnahmen sollen Zufahrtsmöglichkeiten schaffen für die später folgenden Arbeiten zum Rückbau des in Teilbereichen abgesackten Damms. Ein großer Kettenbagger beginnt mit dem Rückbau des Straßendamms am Widerlager der Trebeltalbrücke. Im Laufe der Woche wird ein weiterer Bagger hinzukommen. Auch werden ab heute im Bereich des Straßendamms die gesamten Schutzplanken abgebaut. Bei diesen Maßnahmen handelt es sich ...

Neues „Welcome Center“ in Stralsund - Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe übergab am Montag (19.02.) einen Fördermittelbescheid an den Landkreis Vorpommern-Rügen für die Errichtung eines „Welcome Centers Stralsund“. „Hier entsteht eine Anlaufstelle für Neubürger, die als Fachkräfte, Rückkehrer, Studierende und interessierte Zuzügler in die Region kommen. Zugleich ist das Welcome Center als Service- und Unterstützungsbüro für regionale Betriebe und Einrichtungen gedacht. Ziel ist es, eine Willkommenskultur durch qualifizierte Beratung und Information zu fördern. Das Motto lautet: Ankommen und heimisch werden. So wird ...

SPD Mitglieder diskutierten über Koalitionsvertrag - Mehr als 70 Mitglieder des SPD Kreisverbandes Vorpommern-Rügen haben sich am vergangenen Samstag, 17.02.2018, in Stralsund über das Für und Wieder einer Zustimmung zu dem vorliegenden Vertragsentwurfes ausgetauscht. In einer mehr als zweistündigen Diskussion kamen Befürworter und Gegner der erneuten Zusammenarbeit von SPD Und CDU/CSU in einer gemeinsamen Bundesregierung zu Wort. In der offenen, engagierten und zum Teil auch sehr leidenschaftlich vorgetragenen Aussprache wurden die Beweggründe der Mitglieder diskutiert. Unter ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Greifswald räumt auf - Gemeinsamer Frühjahrputz am 24. März in Wohngebieten, am Ryck und an Lieblingsplätzen – Jeder kann mitmachen! Achtlos weggeworfenes Papier, Flaschen, Kaffeebecher - wer ärgert sich nicht darüber, wenn es in seinem Wohnviertel unordentlich aussieht. Am Samstag, dem 24. März 2018, wird es daher erstmals im gesamten Stadtgebiet einen Frühjahrsputz geben. Von 8 bis 12 Uhr sind alle Greifswalderinnen und Greifswalder aufgerufen, mit anzupacken. Organisiert wird die Müllsammelaktion von der Greifswald Marketing GmbH gemeinsam mit der Stadtverwaltung, der Greifswald Entsorgung, den Wohnungsgesellschaften WVG und WGG, den Stadtwerken, dem Technischen Hilfswerk, der Freiwilligen Feuerwehr, der Initiative „Sauberer Ryck“ und dem NABU. „Ein gemeinsamer Frühjahrsputz zum Start in ...

Inszenierung einer besonderen Reise - Mit einer Zuwendung in Höhe von 60 000 Euro aus dem Vorpommern-Fonds unterstützt die Landesregierung ein Projekt des Tourismusverbandes Vorpommern, mit dem an die Hochzeitsreise von Caspar David Friedrich und seiner Frau vor 200 Jahren erinnert wird. Auf dieser Hochzeitsreise, die zugleich eine Studienreise war, entstanden in Greifswald, Wolgast, Stralsund und auf der Insel Rügen zahlreiche Arbeiten des berühmten deutschen Romantikers. Heute ist im Pommerschen Landesmuseum u.a. das Bild „Greifswalder Markt“ zu sehen. Die Idee zum „Kreidefelsen auf Rügen“ entstand ebenfalls auf dieser Hochzeitsreise. Geplant ist eine Vielzahl ...

Startschuss für Sportentwicklungsplanung - Bewegen Sie sich gern? Wo treiben sie Sport und welche Sportarten bevorzugen Sie? Wo sehen Sie in Greifswald noch Verbesserungsmöglichkeiten? Welche Wünsche und Vorstellungen in Sachen Sport und Bewegung haben Sie? Diese und andere Fragen sind Bestandteil einer großen Umfrage, die Anfang März in Greifswald startet. Insgesamt 6.000 per Zufall ausgewählte Bürgerinnen und Bürger werden anonym zu ihrem Sport- und Bewegungsverhalten befragt. „Es ist wichtig, dass so viele wie möglich den Fragebogen ausfüllen“, wirbt Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder für eine rege Teilnahme. Je mehr sich beteiligen, desto aussagekräftiger werden die ...

Stolpe feiert 800-jähriges Jubiläum - Die Gemeinde Stolpe auf der Insel Usedom feiert in diesem Jahr ihr 800-jähriges Bestehen. Am 18. Februar vor 800 Jahren wurde sie erstmals urkundlich erwähnt. Zum Jubiläum plant die Gemeinde eine Reihe von Veranstaltungen und Feierlichkeiten. Vorgesehen sind Lesungen, Konzerte, Theater sowie ein Festwochenende vom 24. bis 26. August mit historischem Umzug, Markttreiben und künstlerischen Darbietungen. Diese Feierlichkeiten werden mit 5 500 Euro aus dem Vorpommern-Fonds unterstützt. Einen entsprechenden Zuwendungsbescheid hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann am Sonntag an die Gemeinde Stolpe während ...

Sanierung des „Kleinen Jacob“ in Greifswald - Mit einem Konzert unter der Leitung des Kantors Wilfried Koball hat am Sonnabend die evangelische Kirchengemeinde St. Jacobi in Greifswald den offiziellen Auftakt zur Kirchensanierung begangen. „Historische, kirchliche Gebäude sind Zeugnis unserer Geschichte und prägen vielerorts das Bild einer Region. Das gilt auch für Greifswald mit der beeindruckenden Jacobikirche. Jetzt soll der `Kleine Jacob´ - so nennen die Einheimischen liebevoll ihr Gotteshaus - samt Turm und Kirchenschiff generalüberholt werden“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe vor Ort. Die St. Jacobi Kirche liegt am Rande der westlichen Greifswalder Altstadt und zugleich ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Neue Niederlassung in Neustadt-Glewe - Die torsino GmbH hat eine Produktionsstätte in Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) errichtet. Das Unternehmen fertigt hochwertige Kunststoff-Torsen als Werbeartikel für Sportvereine. „Das neue Produkt für Sportfans wird in Neustadt-Glewe gefertigt und soll von dort aus bundesweit die Herzen vor allem der Fußballbegeisterten erobern. Mit der Errichtung der Produktionsstätte der torsino GmbH sind fünf neue Arbeitsplätze vor Ort entstanden“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe. Das Unternehmen fertigt vor allem für Fußballbundesligavereine und ihre Fans dreidimensionale Hartschalen in Torsoform aus Kunststoff, die mit den Trikots der Vereine bedruckt werden. Der „torsino®“ ist in verschiedenen Größen und zusätzlich als LED-Lampe-Variante erhältlich. Die ...

Bus wirbt für Schutz vor Gewalt gegen Frauen - Die Integrationsbeauftrage der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, überreichte heute, am 9. Februar, den Fördermittelbescheid an das Wismarer Projekt „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ – Schutz vor Gewalt für Frauen, insbesondere geflüchtete Frauen. „Gewalt an Frauen ist in Deutschland leider keine Seltenheit: Jede Vierte hat körperliche oder sexuelle Partnerschaftsgewalt bereits erlebt“, sagte Kaselitz und erklärte: „In anderen Kulturen wird dieses Thema oft noch stärker tabuisiert. Ich werbe dafür, dass auch geflüchtete Frauen von unseren ..

Zuwendungsbescheid für Kurt-Bürger-Stadion - Bauminister Christian Pegel übergibt am Donnerstag (08.02.2018) dem Bürgermeister der Hansestadt Wismar, Thomas Beyer, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro für die Sanierung des Kurt-Bürger-Stadions in Wismar-West. Die Mittel kommen aus dem Kommunalinvestitionsförderungsfonds. Die Gesamtkosten betragen ca. 1,8 Millionen Euro. Um das Kurt-Bürger-Stadion weiterhin für den Sport zu nutzen, wurden in den vergangenen Jahren bereits einige Sanierungsmaßnahmen durchgeführt ...

„Mittwochsrunde zu Wismar“ - Rund 100 Unternehmer und Vertreter aus Politik, Verwaltung sowie dem öffentlichen Leben trafen sich heute zum traditionellen Neujahrsempfang der „Mittwochsrunde zu Wismar“ im phanTECHNIKUM in der Hansestadt Wismar. „Die wirtschaftliche Entwicklung im Land erweist sich als robust. Die Region Nordwestmecklenburg mit Wismar als Zentrum trägt einen erheblichen Anteil dazu bei. Die regionale maritime Industrie erlebt einen Aufschwung, der Seehafen wird erweitert und der Kreuzfahrttourismus ist gefragt wie nie. Dank der gut gefüllten Auftragsbücher in den ...

AfD-Kandidat verliert seinen Job - „Der Fall schockiert mich zutiefst. Wenn unbescholtene Bürger ihren Arbeitsplatz verlieren, weil sie sich für die AfD engagieren, ist das ein Skandal erster Klasse. Und es ist ein schlechtes Zeichen für eine Gesellschaft, die sich demokratisch nennt. Sowohl der Zeitpunkt der Kündigung kurz nach Bekanntwerden der Kandidatur, wie auch die die Tatsache, dass es nie Beschwerden über seine Arbeit gab, lassen kaum Zweifel an einer politisch motivierten Kündigung. Ich fordere den Arbeitgeber auf, die Kündigung unverzüglich zurückzunehmen und die Diskriminierung und Ausgrenzung von ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Interessierte für Tag der offenen Tür - Das Neubrandenburger Standesamt wird am Samstag, 1. September 2018, im Rahmen des „Vier Tore Festes“ einen Tag der offenen Tür durchführen. Die Standesbeamten wollen an diesem Tag allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich rund um die Hochzeit zu informieren. Darüber hinaus sind alle regionalen Unternehmen eingeladen, ihre Dienstleistungen und Produkte rund um die Hochzeit zu präsentieren. Gedacht ist in erster Linie an Brautausstatter, Floristen, Künstler, Juweliere, Hochzeitsplaner, Fotografen, Haarstylisten, Kosmetikstudios, Fahrzeugverleiher, Konditoren usw.. Das Standesamt wird im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten kostenlose Stellflächen im Umfeld des Friedländer Tors zur Verfügung stellen. Für die Präsentation der Produkte wäre der jeweilige Aussteller selbst verantwortlich. Darüber ...

Maßnahmenpaket für die Kindertagespflege - Sozialministerin Stefanie Drese will dauerhaft die Qualität in der Kindertagespflege verbessern. Auf sechs landesweiten Regionalkonferenzen informiert das Ministerium über die Ausweitung der Fort- und Weiterbildung des Landes für Kindertagespflegepersonen und diskutiert mit Tagespflegepersonen und Jugendämtern über die Etablierung von praktikablen Vertretungsmodellen bei Ausfallzeiten. Die fünfte Regionalkonferenz fand für den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte am Sonnabend in Wulkenzin statt. Ministerin Drese sagte auf der Regionalkonferenz dem Landkreis die ...

Scheitern des Semestertickets - „Den Beteiligten fehlte es einfach an Phantasie und Umsetzungsbereitschaft. Vor allem fehlte die Unterstützung durch die Landesregierung für das Vorhaben. Dies ist nach dem ministeriell verordneten ‚Aus‘ des Vorpommern-Tickets für die Studenten besonders bitter. Dass man mit dem Angebot eines Semestertickets, das lediglich die Nutzung der Stadtbusse und der Regionalzüge in Mecklenburg-Vorpommern beinhaltet und 190 Euro kosten soll, den Allgemeinen Studierendenausschuss nicht auf seine Seite ziehen kann, ist nur zu verständlich. Dies ist in Fahrradstädten wie Stralsund und insbesondere ...

Sanierung der Heinrich-Heine-Straße in Dargun - Für die Sanierung der Heinrich-Heine-Straße in Dargun (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wurden der Stadt vom Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Fördermittel in Höhe von rund 200.000 Euro bereitgestellt. Diese Mittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER). Die Gesamtkosten für das Vorhaben betragen rund 280.000 Euro. Die Stadt Dargun beabsichtigt, die derzeit von gravierenden Mängeln geprägte innerstädtische Heinrich-Heine-Straße grundhaft auszubauen und das Wohnumfeld neu zu ...

Neuansiedlung in der Feldberger Seenlandschaft - Die REE Rabe Eidberger Engineering GmbH stellt sicherheitstechnische Schließanlagen, insbesondere von patentierten Universalzylindern für Feuerschutztüren, her. Jetzt plant das Unternehmen, seinen Sitz in der Feldberger Seenlandschaft (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) neu anzusiedeln. „Das Unternehmen hat sich mit der Entwicklung und Herstellung von Schließsystemen sowie den passenden Werkzeugen in der Branche einen Namen erarbeitet. Jetzt soll der Unternehmenssitz nach Mecklenburg-Vorpommern verlagert werden, um aus der Feldberger ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier