SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Informationsreise im Musterland Estland - Mecklenburg-Vorpommerns Energie- und Digitalisierungsminister Christian Pegel bricht am Mittwoch (24.05.2017) zu einer dreitägigen Unternehmerreise nach Estland auf. Begleitet wird er von einer Delegation aus Unternehmern, Oberbürgermeistern, Landräten, Verwaltungsexperten und Wissenschaftlern. „Estland ist in Europa führend in der Digitalisierung öffentlicher Dienstleistungen. Deshalb wollen wir uns vor Ort informieren, wie das Land den Wandel geschafft hat und welche Konsequenzen wir daraus für Mecklenburg-Vorpommern ziehen können“, sagte Christian Pegel zu Beginn der Reise. „Diese Erkenntnisse wollen wir nutzen für die bereits begonnene eigene digitale Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern. Möglicherweise können wir diesen Weg der Digitalisierung unserer Verwaltung in enger Kooperation mit Estland ...

Badewasserkarte 2017 für M-V vorgestellt - In Schwerin hat der Wirtschafts- und Gesundheits-Staatssekretär Dr. Stefan Rudolph im Rahmen der Landespressekonferenz (LPK) die Badewasserkarte 2017 vorgestellt. „Saubere Badegewässer sind wichtig für uns als Einheimische und vor allem auch für unsere Gäste, die Urlaub bei uns in Mecklenburg-Vorpommern machen. Umso mehr freue ich mich, dass die Qualität des Badewassers in Mecklenburg-Vorpommern mit zu der besten Badewasserqualität in Deutschland gehört. Touristen und Einheimische können sich auch in diesem Jahr auf einen Badeurlaub bei uns im Land freuen“, sagte der Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Dr. Stefan Rudolph am Dienstag ...

Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft 2017 - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat am Dienstag in Rostock-Warnemünde die Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft eröffnet. Die Konferenz steht in diesem Jahr unter dem Motto. „#Gesundheit2017 - Mensch und Markt in der digitalen GesundheitsWelt“. „Wir müssen die Chancen der Digitalisierung gemeinsam anpacken. Aufgrund der demografischen Entwicklung haben wir einen höheren und einen veränderten Versorgungsbedarf: Mehr ältere Menschen werden mehr und andere Gesundheitsleistungen in Anspruch nehmen. Klares Ziel ist es, durch die Digitalisierung verbesserte Angebote in der Regelversorgung ...

Engagement bei Nachwuchssuche - „Auf ihrer Rostocker Konferenz haben die Präsidentinnen und Präsidenten der Landesarbeitsgerichte über die Altersstruktur beraten. Das zeigt einmal mehr, wie wichtig Nachwuchsgewinnung in allen Bereichen der Justiz in Deutschland ist. Der Kampf um die besten Köpfe hat begonnen. Unser Land stellt sich diesem Wettbewerb. Darum bin ich auch dankbar, dass der Präsident des Landesarbeitsgerichts Mecklenburg-Vorpommern, Alfried Kampen, eine Arbeitsgruppe der Landesarbeitsgerichte zum Thema Altersstruktur mitinitiiert hat“, sagt Justizministerin Hoffmeister am Montag-Abend in einem Grußwort am Rande ...

Ausreisepflichtigen ohne Reisedokumente - „Die neuen Zahlen sind ein alarmierendes Zeichen für die Entwicklung des Asyl-Chaos in diesem Jahr. Während Herr Caffier im Landtag erst vergangene Woche davon sprach, dass Ausreiseeinrichtungen nicht notwendig wären, zeigt uns der enorme Anstieg von knapp 300 auf nun schon 1.127 Personen ohne Reisedokumente größten Handlungsbedarf. Auch die Zahl ausreisepflichtiger Personen aus sicheren Herkunftsländern mit über 1000 Personen liegt auf einem konstant hohen Niveau. Für die hierunter fallenden 549 Personen aus dem sicheren Herkunftsland Ghana müssen gesonderte ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

STADTRADELN: 20. Mai bis 9. Juni - Die Hansestadt Stralsund beteiligt sich erneut am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN des bundesweiten Klima-Bündnisses. Bei der letzten Teilnahme vor zwei Jahren konnten knapp über 45.000 Kilometer in dem dreiwöchigen Zeitraum von mehr als 160 ...

Greenpeace-Aktionstage im Ozeaneum - Die Vermüllung der Meere mit Plastik schreitet ungebremst voran. Ob große Plastiktüten oder winzigste Plastikteilchen – Kunststoffe in den Meeren beeinträchtigen inzwischen hunderte von Tierarten. Bei den Aktionstagen vom 22. bis 24. Mai im Ozeaneum ...

Ostsee-Rad-Klassik goes Uganda - Radrennen in Afrika? Ohne asphaltierte Straßen? Ohne Bremsen? Aber mit viel Begeisterung! Was in Rostock kaum vorstellbar erscheint, ist in Uganda Wirklichkeit. Dort haben sich junge Leute zusammengefunden, um die staubigen Pisten mit dem Rad zu bezwingen ...

Vorlesezeiten in der Stadtbibliothek - Zu Vorlesezeiten für Kinder lädt die Stadtbibliothek in der Kröpeliner Straße 82 ein. So liest am 24. Mai um 16 Uhr Vorlesepatin Bea Schmidt die Geschichten „Kamfu mir helfen?“ und „Bitte blubb blubb rette mich“ von Barbara und Dirk Schmidt für Kinder ab drei Jahren ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Rostocker Seebäder hissen die "Blauen Flaggen" - Die "Blaue Flagge" ist das erste internationale Umweltsymbol und wird in 50 Ländern vergeben. Seit 1987 erfolgt die Verleihung auch in der Bundesrepublik Deutschland durch die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung. Die "Blaue Flagge" ist besondere Auszeichnung für die Qualität von Badestellen und Sportboothäfen. Bewertet werden im Rahmen der weltweiten Kampagne Kriterien wie Wassergüte, umweltgerechte Aufklärung von Touristen und Einwohnern, Strandservice, Sicherheit am Badestrand sowie vorbildliches Umweltmanagement. Die Hansestadt kann sich aufgrund der hervorragenden Bedingungen in ihren Seebädern mit drei Flaggen schmücken. So wird je eine Fahne am Hauptrettungsturm in Warnemünde, am Weststrand sowie Markgrafenheide-Strand gehisst. "Die Blaue Flagge ist für unsere Gäste ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Obwohl wir uns nun schon zum 21. Mal mit diesem ...

Doppeljubiläum … läuft! - Unter dem Motto „Doppeljubiläum … läuft!“ nahmen vorgestern (am Sonntag, 21. Mai 2017) zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Rostock den 25. E.on Citylauf zum Anlass, die Laufschuhe zu schnüren und den 3,5 Kilometer langen Rundkurs in Angriff zu nehmen. Bei strahlendem Sonnenschein und unter den Augen Tausender Zuschauerinnen und Zuschauer erbrachten dabei sowohl die Staffel der Rostocker Berufsfeuerwehr, die als Team „Stadtjubiläum 1“ firmierte, als auch das als „Stadtjubiläum 2“ antretende gemischte Team der Stadtverwaltung mit einem achten bzw. einem 22. Platz bei insgesamt ...

Neue europäische Impulse durch jüngere Generation - Für ein gemeinsames, freiheitliches und solidarisches Europa hat Ministerin Stefanie Drese am heutigen EU-Projekttag im Friderico-Francisceum Gymnasium Bad Doberan vor Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe zehn geworben. „Die Antwort auf wachsenden Nationalismus und zunehmender Abschottung kann nur eine nachhaltige europäische Perspektive sein. Dafür brauchen wir dringend neue Impulse gerade aus der jüngeren Generation, um Fehlentwicklungen zu korrigieren und die Begeisterung für Europa wieder zu wecken“, betonte die Ministerin in ihrem Vortrag. Drese ...

Europas Einheit stärkt Freiheit und Frieden - „Die Einheit Europas stärkt Freiheit und Frieden“, das ist die zentrale Botschaft der Justizministerin zum EU-Projekttag. Sie hat an der Europaschule Rövershagen in einer 7. Klasse über die Union diskutiert und für deren Ziele geworben. „Wir sehen in den Niederlanden und in Frankreich sowie bei den vielen Puls-of-Europe-Demonstrationen auf dem gesamten Kontinent, dass die Europäische Union noch immer lebendig ist. Doch diese Lebendigkeit muss gepflegt werden, denn verstärkt sind es Extremisten von rechts und links, die glauben machen wollen, dass Europa schadet. Was aber tatsächlich schadet, sind die Keile, die ...

Neues Dienstgebäude für Revierförsterei - Die Revierförsterei Oettelin im Städtedreieck Schwaan, Bützow und Güstrow (LK Rostock) hat ein neues Dienst- und Wohngebäude. An der feierlichen Übergabe nahm auch der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus teil. Der ursprüngliche Plan einer Grundinstandsetzung des vorhandenen Gebäudes wurde aus Kostengründen verworfen. „Die Sanierung hätte mindestens eine Million Euro verschlungen“, so der Minister. Aus diesem Grund habe man sich für einen kompletten Neubau nach modernen technischen und ökologischen Standards an einem anderen Standort im Ort entschieden ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Digitale Bildung - An der Werner-von-Siemens-Schule in Schwerin können Schülerinnen und Schüler künftig lernen, wie ein Computer programmiert wird. Die Landesregierung und das Datenverarbeitungszentrum (DVZ) Mecklenburg-Vorpommern haben heute Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern an der Regionalen Schule einen Klassensatz des Lerncomputers „Calliope mini“ überreicht. Die 25 Exemplare haben einen Wert von insgesamt 750 Euro und sind eine Spende des DVZ. „Der ‚Calliope mini‘ hat die Form eines Sheriffsterns und sieht aus wie das Innenleben eines Rechners“, sagte Bildungsministerin Birgit Hesse. „Schülerinnen und Schüler lernen mit dem Computer, was beim Programmieren vor sich geht. Wenn die Lehrer den ‚Calliope mini? im Unterricht einsetzen, tun sie genau das, was ich unter Medienbildung verstehe. Medienbildung ...

Feuerwehren Schwerins laden zum Einsatz - Einmal selbst in die Rolle einer Feuerwehrfrau, eines Feuerwehrmanns hineinschlüpfen: Schutzkleidung anprobieren, mit der Rettungsschere ein Auto zerschneiden, einen Patienten im Rettungswagen versorgen, ein Feuer löschen – dies alles können Besucher und Besucherinnen am Sonnabend, den 27.05. ab 11:00 Uhr auf dem Schweriner Marktplatz erleben. Zur Eröffnung wird ein neues Löschfahrzeug an die Berufsfeuerwehr übergeben. Es kann anschließend besichtigt werden. Gemeinsam laden die Berufsfeuerwehr Schwerin, die fünf Freiwilligen Feuerwehren, der Rettungsdienst ...

Friendship Force - 16 Freunde der Friendship Force aus Ottawa besuchten am vergangenen Donnerstag (18. Mai) die Landeshauptstadt. Die Organisation hat das Ziel, kulturelles Verständnis und Freundschaften durch den regelmäßigen Austausch von Bürgern innerhalb des internationalen Netzwerks zu schaffen. Der Auftakt des einwöchigen Aufenthalts fand im Mecklenburgischen Staatstheater statt. Offiziell empfangen wurde die kanadische Gruppe im Demmlersaal des Rathauses von Stadtpräsident Stephan Nolte, der die Gäste begrüßte und ...

Keine Umbenennung der Ernst-Moritz-Arndt-Kaserne! - „Die Säuberungswelle von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen macht auch vor Mecklenburg-Vorpommern keinen Halt. Mittlerweile müssen ja selbst Rot-Kreuz-Flaggen sowie Bilder des verstorbenen Kanzlers und Wehrmachtsoffiziers Helmut Schmidt aus Bundeswehreinrichtungen entfernt werden. Die Tilgung des Namens der Kaserne in Hagenow wäre ein weiterer Kniefall vor der politischen Korrektheit und ein Ausdruck unseres schleichenden Identitätsverlustes. Die AfD lehnt diese unselige Bilderstürmerei entschieden ab. Die Debatte um Arndt zeigt, dass es Von der Leyen ...

73. Bürgersprechstunde in Lübz - Zu seiner 73. Bürgersprechstunde lädt Ministerpräsident Erwin Sellering Bürgerinnen und Bürger am 7. Juni 2017 nach Lübz ein. Sie beginnt ab 14.00 Uhr im Rathaus, Am Markt 22, 19386 Lübz. Bürgerinnen und Bürger, die die Sprechstunde des Ministerpräsidenten besuchen möchten, werden gebeten, sich vom 29. Mai bis 1. Juni in der Zeit von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr anzumelden. Für diesen Zeitraum ist in der Staatskanzlei die Telefonnummer 0385/588 1164 geschaltet. „Die Bürgersprechstunden sind für mich ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit und eine inzwischen ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Wahlhelfer gesucht - Liebe Stralsunderinnen und Stralsunder, für die Bundestagswahl am 24. September werden weiterhin Wahlhelfer gesucht. Am 24. September wird in Deutschland ein neuer Bundestag gewählt. In der Hansestadt Stralsund können Wählerinnen und Wähler in 30 Wahlbezirken ihre Stimmen abgeben. In jedem Wahlbezirk sind acht Personen als sogenannter Wahlvorstand ehrenamtlich tätig, sorgen für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl und zählen ab 18.00 Uhr die Stimmen aus. Für die Besetzung der Wahlvorstände werden weitere engagierte Bürgerinnen und Bürger gesucht. Zwar haben sich bereits viele gemeldet, jedoch konnten noch nicht alle Posten besetzt werden. Ich rufe Sie daher auf, sich für die ehrenamtliche Mitarbeit in einem Wahlvorstand zu melden. Blicken Sie dabei hinter die Kulissen des Wahlgeschehens und unterstützen Sie Ihre Hansestadt ...

Bunte Blumenwiesen für die Artenvielfalt - In der Natur wird das Nahrungsangebot für viele Insekten aufgrund von Monokulturen und des Einsatzes von Düngemitteln immer knapper - umso wichtiger werden Weges- und Feldränder, Gärten und andere Brachflächen als artenreiche Nahrungslieferanten. In Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund (NABU) in Nordvorpommern, unterstützt aus Erträgen der Umweltlotterie BINGO!, haben die Stralsunder Werkstätten im Frühjahr Blumenwiesen angelegt, um Nahrungsquellen für Nektar- und Pollensammler zu schaffen. Auf insgesamt 400 Quadratmetern Fläche sollen bis zum Sommer blühende Wiesen und ...

Zukunftswünsche gesucht! - Was wünschen sich Schülerinnen und Schüler für die Zukunft in 50 Jahren? Gemeinsam laden das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die Stiftung Lesen in Kooperation mit der Europäischen Weltraumagentur ESA und der Stiftung Haus der Geschichte Kinder und Jugendliche aller Klassenstufen ein, ihre Träume, Vorhaben und Forderungen an die Welt in 50 Jahren zu formulieren. Verpackt in eine Zeitkapsel wird der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst alle eingereichten Beiträge 2018 mit auf seine zweite Reise zur Internationalen Raumstation nehmen. Die Kapsel wird an Bord ...

Verstärkte Parkkontrollen im Hafenbereich - Die Hansestadt Stralsund führt verstärkt Parkkontrollen auf der Hafeninsel und auf dem Ippenkai durch. Grund hierfür ist die erhebliche Zunahme von Verstößen, allein im Monat April waren es 611 Parkverstöße. Die nördliche Hafeninsel ist als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen. Damit gilt Schrittgeschwindigkeit und das Parken ist nur auf gekennzeichneten Flächen erlaubt. Das sind Bewohner-, Behinderten-, Bus- sowie Privatparkplätze. Bis auf den bewirtschaftete Parkplatz im Quartier 65 sind keine öffentlichen Pkw-Stellplätze auf der Hafeninsel eingerichtet. In der Nähe gelegene Parkplätze stehen auf dem ...

Lückenloser Ostseeküstenradwanderweg gefordert - Die Bürgerschaft der Hansestadt Stralsund hat eine Verbesserung der Bedingungene für Radfahrer im Bereich zwischen Feuerwehr und Kronlastadie abgelehnt. Der Fraktionsvorsitzende der BÜNDNISGRÜNEN Bürgerschaftsfraktion, Jürgen Suhr, die den Bürgerschaftsantrag gestellt hatte, erklärt dazu: "Es ist bedauerlich, dass die dringend erforderlichen Verbesserungen zur Streckenführung des Ostseeküstenradwanderweges auf der Strecke zwischen der Feuerwache und der Kronlastadie abgelehnt wurden. Problematisch ist das vor allem für zahlreiche Schüler, die auf dem Weg zum ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Bahnbrücke Anklam - Gute Neuigkeiten für Urlauber: Die Brücke über die Bahnanlagen der Deutschen Bahn AG im Zuge der Bundesstraße 109 bei Anklam (Landkreis Vorpommern-Greifswald) wird zu den kommenden Feiertagen wieder zweispurig befahrbar sein. Die aktuell einspurige Verkehrsführung auf der Brücke wird am Mittwoch, 24. Mai, im Laufe des Tages vorläufig aufgehoben. Der Baustellenbereich kann dann zweispurig mit 50 km/h befahren werden. Für Restarbeiten an der Brücke wird vom 29. bis 31. Mai noch einmal eine einspurige Streckenführung eingerichtet. Ab dem 1. Juni wird die Brücke dann wieder zweispurig befahrbar sein. Um die Traggerüste und die Signalanlage zurückbauen sowie Markierungsarbeiten durchführen zu können, wird es im Juni lediglich in den Abend- und Nachtstunden noch einmal zu halbseitigen Sperrungen kommen. Die aus fünf Teilbauwerken bestehende Brücke über die Bahnanlagen wird seit Dezember 2015 instandgesetzt. Im ...

Gute Noten beim Fahrrad-Klima-Test des ADFC - Greifswald gilt als Top-Adresse für Radfahrer. Das hat die Auswertung des jüngsten Fahrrad-Klima-Tests des ADFC gezeigt. Von den 98 Städten zwischen 50.000 und 100.000 Einwohnern, die 2016 bundesweit an der Befragung teilnahmen, erreichte die Universitäts- und Hansestadt Platz 6. Innerhalb des Landes Mecklenburg-Vorpommern schaffte es Greifswald mit einem Durchschnittswert von 3,3 auf Platz 1 von 4 vergleichbaren Städten. Als besonders positiv wurde angeführt, dass sehr viele Greifswalder das Rad nutzen. Gelobt wurde auch, dass die Innenstadt schnell und gut erreichbar ist. Als negativ wurden die schlechte Führung an Baustellen und die hohe ...

Wahlhelfer Bundestagswahl gesucht - Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald sucht Wahlhelfer für die Bundestagswahl am 24. September 2017. Für die Besetzung der 35 allgemeinen Wahlbezirke und 10 Briefwahlbezirke werden freiwillige, wahlberechtigte Bürger für die Arbeit in einem Wahlvorstand benötigt. Ein Wahlvorstand besteht aus Wahlvorsteher, Schriftführer sowie deren Stellvertretern und Beisitzern. Wahlhelfer können alle Wahlberechtigten werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Dazu sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Wahlvorsteher, deren Stellvertreter und Schriftführer werden im Vorfeld durch die Gemeindewahl...

Greifswald beteiligt sich an Stadtradeln-Aktion - Die Anmeldung zum 3. Stadtradeln in Greifswald läuft gut an. Bis jetzt haben sich bereits knapp 300 Teilnehmer in 35 Teams registrieren lassen (Stand 22.5.). Machen auch Sie mit! Gesucht wird Deutschlands fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern (absolut) sowie mit den meisten Radkilometern pro Einwohner (Durchschnittswert) sowie das fahrradaktivste Kommunalparlament. Teilnehmen kann jeder, der in Greifswald lebt, arbeitet, die Schule oder Uni besucht oder einem Verein angehört. Schon ab 2 Personen können sich Teams bilden, die gemeinsam möglichst viele Kilometer beruflich sowie privat mit dem Fahrrad ...

Paepke-Büste wieder auf historischer Stele - Seit vergangener Woche sind die Büste samt Sockel für den früheren Bürgermeister Carl Paepke (1797 - 1858) wieder auf der historischen Stele am gleichnamigen Paepke-Platz verankert. Beides war in den vergangenen Monaten durch die 3 A Kunstguss Lauchhammer GmbH nach historischen Zeichnungen und Fotos gefertigt und aus Bronze gegossen worden. Die Mitarbeiter des Brandenburger Unternehmens kamen eigens nach Greifswald, um beim Aufstellen der Büste und des Sockels selbst Hand anzulegen. Anschließend wurde die Arbeit technisch abgenommen. Die offizielle Übergabe und Wiedereinweihung der Büste erfolgt am 12. Juli ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Europaministerkonferenz in Wismar - Die Minister und Senatoren der Europaressorts der Bundesländer trafen sich vom 17. – 18. Mai in der Hansestadt Wismar zur 74. Europaministerkonferenz (EMK). Im Mittelpunkt der Konferenz standen Gespräche zur Zukunft der Europäischen Union. Dazu begrüßte der Vorsitzende der EMK, der Minister für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommerns Lorenz Caffier, den ehemaligen Präsidenten des Europäischen Parlaments Herrn Dr. Hans-Gert Pöttering. „Die EU steht im Moment vor wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft, die Richtung können und müssen wir als Länder aktiv mit gestalten. Im Weißbuch zur Zukunft Europas vom 1. März 2017 hat die EU-Kommission Überlegungen und Szenarien für die 27 Mitgliedsstaaten im Jahr 2025 zusammengefasst und damit einen Reflexionsprozess angestoßen, der bis zum Europäischen Rat im Dezember 2017 andauern soll. Wir werden uns aktiv in ...

Radweg an der B 104 freigegeben - Ein neuer straßenbegleitender Radweg im Zuge der Bundesstraße 104 zwischen dem Ortsausgang Schönberg und der Anschlussstelle Schönberg der A 20 im Landkreis Nordwestmecklenburg ist fertiggestellt und für den Radverkehr freigegeben. Der 840 Meter lange Radweg wurde aus Bundesmitteln in Höhe von 322.000 Euro finanziert. Der Abschnitt ist Teil der Gesamtmaßnahme Schönberg – A 20 – Roduchelstorf mit einer Gesamtlänge von etwa 1,3 Kilometern. Für den zweiten Teilabschnitt von der Brücke über die Autobahn, die bereits über einen Radweg verfügt, bis zum Ortseingang Roduchelstorf muss zunächst der notwendige Grunderwerb abgeschlossen werden.

Bürgerumfrage zum Sport- und Bewegungsverhalten - Über 1.000 Bürgerinnen und Bürger haben sich schon beteiligt Die Sportentwicklungsplanung der Hansestadt Wismar geht in die nächste Runde. Vor zwei Wochen haben 6.000 per Zufallsstichprobe ausgewählte Bürgerinnen und Bürger einen Fragebogen erhalten. Darin wurden sie gebeten, Angaben zu ihrem Sportverhalten zu machen, z. B. zu ihren beliebtesten Sportarten, zu den genutzten Sporträumen sowie allgemein zu ihren Sport- und Bewegungsbedürfnissen. Inzwischen haben über 1.000 Bürgerinnen und Bürger zwischen 10 und 80 Jahre das Angebot genutzt und sich an der Befragung beteiligt. Dies ist ein sehr erfreulicher Zwischenstand. Die Stadtverwaltung bedankt ...

Vorlesewettbewerb 2017 in der Stadtbibliothek - Das sind die besten Leser unter den Wismarer Fünftklässlern Am 10. Mai hieß es wieder: Ohren gespitzt! Die besten Vorleser der 5. Klassen aus Wismar traten zum traditionellen Vorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek gegeneinander an. Einen bekannten und einen fremden Text vor Publikum fehlerfrei vortragen und dabei möglichst viele Punkte sammeln – darin besteht die Herausforderung im Lesewettstreit, der einmal im Jahr von den Wismarer Schulen und der Stadtbibliothek gemeinsam organisiert wird. Zur Einstimmung las Überraschungsgast Iven Lexutt, Lesekönig ...

Verpackungsspezialist investiert in Betriebsstätte - Die LIS Lübecker Industrie Service GmbH mit Sitz in Selmsdorf (Landkreis Nordwestmecklenburg) stellt aus Wellpappe verschiedene Arten von Versandverpackungen vorrangig für Industriekunden her. Jetzt ist der Maschinenpark um eine komplette Produktionslinie erweitert worden. „Mit der Investition in die Maschinen will das Unternehmen zusätzliche Produktionskapazitäten erreichen und Montageabläufe noch besser auf Kundenwünsche abstellen. So soll die Marktposition weiter nachhaltig gesichert werden. Zugleich entstehen mit der Erweiterung vier neue Arbeitsplätze für ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Auflagen für Schulentwicklungsplan erfüllt - Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat die Auflagen für den Schulentwicklungsplan für die allgemein bildenden Schulen für den Zeitraum der Schuljahre 2015/2016 bis 2019/2020 erfüllt. Im Kern ging es um fehlende Schülerzahlprognosen und den Nachweis unzumutbarer Schulwegzeiten im Falle der Aufhebung von Schulen. „Für Eltern, Schüler und Lehrer ist dies eine gute Nachricht“, sagte Bildungsministerin Birgit Hesse. „Der Landkreis hat die fehlenden Schülerzahlprognosen für die Grundschulen in Demmin, Neustrelitz und Waren sowie für die Regionalen Schulen in Demmin und Waren erstellt und übermittelt. Im Falle der Aufhebung der Grundschulen in Mölln, Gielow und Jürgenstorf würden für die Schülerinnen und Schüler unzumutbar lange Schulwegzeiten ...

Badesaison in städtischen Strandbädern beginnt - Die Strände am Reitbahnsee, in Broda und am Augustabad werden wieder bei gutem Wetter von Rettungsschwimmern der Stadtverwaltung und der DRK-Wasserwacht gesichert. Im Mai und im September von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr und in den Monaten Juni, Juli sowie August von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Insbesondere an Wochenenden und in der Ferienzeit unterstützen ehrenamtliche Rettungsschwimmer. Die Toiletten werden täglich geöffnet und gereinigt sein. Grundsätzlich gilt ...

Verkehrseinschränkungen zur Seenrunde - Im Zusammenhang mit der Radsportveranstaltung „Mecklenburger Seenrunde 2017“ kommt es in der Zeit vom 26. Mai bis 28. Mai 2017 zu Verkehrsraumeinschränkungen im Bereich des Kulturparks und der Südstadt. Die Teilnehmer der Veranstaltung starten in Gruppen, sodass es während des Starts und der Zieleinfahrten im Kulturpark zu kurzfristigen Sperrungen der Schwedenstraße kommt. Um den Teilnehmern eine sichere Fahrt durch das innerstädtische Straßennetz zu gewähren, wird die Polizei die einzelnen ...

Sichtbare Präsenz in der Hauptsaison - Im feierlichen Rahmen eröffnete heute der Innenminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier, in Waren an der Müritz am Yachthafen den Bäderdienst der Landespolizei 2017. Vom 15. Mai bis zum 12. September 2017 werden insgesamt 202 Mitarbeiter der Landespolizei den Bäderdienst im Bereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg und des Polizeipräsidiums Rostock wahrnehmen. Dies erfolgt durch die Umsetzung von 122 eigenen Beamten und mit Unterstützung von 80 ...

Aktuelle Baumaßnahmen - Aufgrund der Umverlegung einer Trinkwasser- und Schmutz­wasserleitung wird die Neustrelitzer Straße auf Höhe der Hausnummer 77 und 79 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. In diesem Zusammenhang wird der Bereich aus Richtung Am Blumenborn/­Zehdenicker Straße kommend als Sackgasse beschildert. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die geänderte Verkehrsführung zu beachten. Aufgrund von Erschließungsarbeiten (Verlegung Regen-, Schmutz-, Trinkwasser- und Fern­wärme­leitungen, Strom) für einen neuen ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier