SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Neue Staatssekretärin in der Landesvertretung - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig wird heute Bettina Martin zur Staatssekretärin und neuen Bevollmächtigten des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund ernennen. Darüber informierte die Ministerpräsidentin das Kabinett in seiner heutigen Sitzung. Martin folgt auf Dr. Pirko Kristin Zinnow, die seit Oktober 2013 an der Spitze der Landesvertretung stand. „Ich kenne Bettina Martin aus langjähriger Zusammenarbeit in Berlin. Sie war zuletzt die Leiterin des Leitungsstabs und Büroleiterin im Bundesfamilienministerium. Sie bringt viel Erfahrung aus der Bundes- und Landespolitik für ihre neue Aufgabe mit und ist in Berlin bestens vernetzt. Mein Ziel als Ministerpräsidentin ist es, dass Mecklenburg-Vorpommern seine Interessen offensiv auf Bundesebene vertritt. Dafür ist Bettina Martin ...

Schwesig vergibt Gefälligkeitspöstchen - „Es ist ein Unding, dass Manuela Schwesig Gefälligkeitspöstchen vergibt und die Steuerzahler die finanziellen Folgen ausbaden müssen. Die Regelung, dass man politische Beamte jederzeit ohne Angabe von Gründen in den einstweiligen Ruhestand schicken kann, ist ja grundsätzlich sinnvoll, ist in diesem Fall aber offenbar missbraucht worden, um die langjährige Mitarbeiterin Schwesigs Bettina Martin mit einem lukrativen Posten zu versorgen. Soweit man ...

Neues Ausbildungsjahr - Mit dem neuen Ausbildungsjahr ist in Mecklenburg-Vorpommern auch die neue praxisorientierte Erzieherausbildung an den Start gegangen. Das Land wird an allen fünf beruflichen Schulen mit der Fachrichtung Sozialwesen in Güstrow, Neubrandenburg, Rostock, Stralsund und Schwerin eine Berufsschulklasse einrichten. Die neue Ausbildung zur bzw. zum „Staatlich anerkannten Erzieher/in 0 - 10“ dauert drei Jahre und erfolgt in einer Kindertageseinrichtung und in der ...

Kirchgemeinden bereichern Land - „Ich habe in den vergangenen Wochen vor allem kleine Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern besucht und wahre Schmuckstücke entdecken dürfen. Unser Land zum Leben und Erholen wird durch sie bereichert. Auf Fischland-Darß-Zingst besuchte ich die Schifferkirche Ahrenshoop. 1951 geweiht, ist sie ein modernes Juwel mit berührendem Charme. Der Förderverein hat für die Erneuerung immenses geleistet. Ich sah die Seemannskirche Prerow. Seelsorge und ...

Zinszahlungen auf niedrigstem Stand - Mit genau 249,6 Mio. Euro sind die Zinszahlungen im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand seit 20 Jahren gefallen. Zuletzt lagen die Ausgaben im Jahr 1995 unter der 250-Mio.-Euro-Marke. Die Zinszahlungen sind in den ersten Jahren der Geschichte des Landes sprunghaft angestiegen. Schon 1995 überstiegen sie 200 Mio. Euro, ihren Höhepunkt erreichten die Zinsausgaben mit 473,5 Mio. Euro im Jahr 2004. Seither sind die Zahlungen rückläufig – wegen des niedrigeren ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Öffentliche Führungen in den Sonderausstellungen - Das Kulturhistorische Museum Rostock lädt am 24. August 2017 zu Führungen in den Sonderausstellungen ein. Um 15 Uhr beginnt eine Führung in der Ausstellung „Christian Rohlfs (1849-1938). Fall der Fälle“. Mit farbenprächtigen Gemälden ...

„Gedenkstücke” - Unter dem Titel „Gedenkstücke“ ist eine performative künstlerische Intervention der Künstlerinnen und Künstler Stefan Krüskemper, Oscar Ardila und Michaela Nasoetion anlässlich des 25. Jahrestages der rassistischen Ausschreitungen 1992 in Rostock-Lichtenhagen entstanden. Diese ..

Öffentliche Gedenkveranstaltung - Mit einer Gedenkwoche im August 2017 erinnert die Hansestadt Rostock an die rassistischen Ausschreitungen 1992 in Rostock-Lichtenhagen vor 25 Jahren. Vom 22. bis 26. August 2017 wird eine mehrteilige künstlerische Arbeit „Gestern Heute Morgen“ der Künstlergruppe ...

Democarcy - Im Rausch der Daten - Der Kreisverband Vorpommern- Rügen von Bündnis90/Die Grünen zeigt am 25. August den Film „Democracy - Im Rausch der Daten“, der sich mit den Gefahren und den Auswirkungen unserer neuen digitalen Welt beschäftigt und mit dem Deutschen Dokumentarfilmpreis ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Alles tun, dass Lichtenhagen nicht wieder passiert - „Wir wollen an die schrecklichen Ereignisse im Sonnenblumenhaus in Lichtenhagen erinnern, die vor genau 25 Jahren begonnen haben. Und wir wollen alles dafür tun, dass sich Ereignisse wie im August 1992 in Deutschland nie mehr wiederholen“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig auf der Festveranstaltung in Erinnerung an die rassistischen Ausschreitungen am Dienstag in der Rostocker Marienkirche. Die furchtbaren Bilder seien immer noch in Erinnerung: „Ich war 18, als ich die schlimmen Nachrichten aus Rostock hörte: aufgebrachte Bürgerinnen und Bürger, die die Zentrale Anlaufstelle für Flüchtlinge angriffen, die immer wütender wurden, immer aggressiver. Aufgestachelt von Beifall klatschenden Schaulustigen, von Rechtsgesinnten aus ganz Deutschland und begünstigt durch ...

Gedenkveranstaltung „25 Jahre Lichtenhagen“ - Sehr geehrte Frau Ministerpräsidentin Schwesig, sehr geehrter Herr Minister Bordkorb, sehr geehrter Herr Rose, sehr geehrte Frau Lange, sehr geehrter Herr Dr. Nitzsche, sehr geehrte Frau Dr. Hess, werte Gäste, es ist mir eine Freude und Ehre als Repräsentant der Hansestadt Rostock am heutigen Tag die festliche Veranstaltung in Erinnerung an die fremdenfeindlichen Ausschreitungen 1992 in Rostock-Lichtenhagen mit einem Grußwort begleiten zu dürfen. Ich möchte Ihnen zunächst einmal die Grüße des Oberbürgermeisters übermitteln. Er ...

Highlights der Strandfußball-Saison - Strandfußball in Rostock-Warnemünde – Deutscher Meister gesucht: An diesem Wochenende findet in Warnemünde die Deutsche Meisterschaft im Beachsoccer des Deutschen Fußball Bundes (DFB) statt. „Beachsoccer als aufstrebende, junge Sportart passt perfekt nach Mecklenburg-Vorpommern, nach Rostock und an den Warnemünder Strand. Neben der Schnelligkeit des Spiels mit vielen Toren, den fußballerischen Tricks der Spieler ist vor allem die mitreißende Stimmung im Publikum ein besonderes Merkmal der Veranstaltung. Die Besucher können das maritime Flair am Strand mit Badegästen ...

„Schaubrüterei“ und ein neuer „alter“ Pferdestall - Der 200 Hektar große Wildpark-MV in Güstrow (Landkreis Rostock) investiert in die Ausweitung seines Angebotes; geplant ist der sorgsame Umbau älterer Gebäude zu modernen Tierbegegnungsstätten. So ist eine erste Schaubrüterei im Land vorgesehen sowie verbesserte Bedingungen für die Pferde und den Reit- und Fahrtourismus in der Anlage. „Der mit vielen einheimischen Wildtierarten ausgestattete Park hat sich zu einer beliebten Freizeiteinrichtung für Jung und Alt im Herzen Mecklenburg-...

Begegnungsstätten im Land sind Anlaufpunkte - Am Dienstag, dem 22. August, besucht die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, anlässlich der Gedenkwoche in Erinnerung an die Ausschreitungen vor 25 Jahren in Rostock-Lichtenhagen das Kolping Begegnungszentrum. Bei einem Rundgang durch das Stadtteil- und Begegnungszentrum wird sich die Integrationsbeauftragte über die Arbeit vor Ort informieren. Im Anschluss besucht sie das Begegnungscafé, das für alle Menschen im ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Neuartiges Schweißverfahren für Turbinen-Service - Das Schweriner Unternehmen OT Oberflächentechnik GmbH & Co. KG forscht derzeit zusammen mit der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Mecklenburg-Vorpommern GmbH (SLV M-V GmbH, Rostock) an einem neuen Schweißverfahren. Dieses soll bei der Instandsetzung von Turbinenschaufeln angewendet werden und so deren Verschleißwiderstand deutlich erhöhen. „Ziel des neuen Verfahrens ist es, Ausfallzeiten aufgrund von Reparaturen in Zukunft deutlich zu reduzieren. Denn Turbinenschaufeln sind in der Regel sehr heißrissempfindlich und damit nur bedingt schweißbar. Aufgrund der extremen Betriebsbeanspruchungen unterliegen die Turbinenschaufeln einem ungemein hohen Verschleiß, dass macht die Instandhaltung sehr kostenintensiv“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesund...

Chorangebot für Menschen mit Demenz - Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, denn singen macht Freude. Das gilt auch für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Die Kultureinrichtungen der Stadt bieten gemeinsam mit dem Zentrum Demenz, dem städtischen Fachdienst Gesundheit und dem Helferkreis Schwerin ab 6. September 2017 ein spezielles Chorangebot in der Volkshochschule Schwerin an. Wir sprachen mit der Musikerin Katharina Kaschny über Musikgeragogik und das musikalische Gedächtnis von Menschen mit Demenz. Michaela Christen: Frau Kaschny, Sie gehören zu den Ideengeberinnen für das ...

Feierliche Zeugnisübergabe - Neunzehn angehende Geomatikerinnen und Geomatiker sowie Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechniker erhielten am 18. August 2017 im Festsaal der Kunst- und Musikschule ATARAXIA ihre Abschlusszeugnisse. Die feierliche Zeugnisübergabe wird traditionell für alle Ausbildungsstätten der Geoinformationstechnologie in Mecklenburg-Vorpommern zentral veranstaltet. In seiner Festrede hob der Behördenleiter des Landesamtes für innere Verwaltung, Wolfgang Isbarn, die Bedeutung des Vermessungs- und Geoinformationswesens für die öffentliche ...

Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten - Ab heute: Ampel Gadebuscher Straße/Rahlstedter Straße außer Betrieb. Aufgrund weiterer Erschließungsarbeiten für das neue Wohngebiet in Lankow muss die Ampel im Kreuzungsbereich Gadebuscher Straße/Rahlstedter Straße vom 18. August, 7.30 Uhr bis zum 1. September, 18 Uhr außer Betrieb gesetzt werden. Für Fußgänger ist eine mobile Ampel zur Querung der Straße aufgestellt. Die Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Ab Montag Straßenbelag in der Plater Straße wird ...

Doppelhaushalt der Landeshauptstadt Schwerin - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über die Haushaltssatzung 2017/2018 der Landeshauptstadt Schwerin entschieden. Damit ist der Weg für wichtige Investitionsmaßnahmen, insbesondere im Bereich Schulen, Straßen und Radwege nun frei. Zur Finanzierung der notwendigen Investitionen hat das Ministerium die Aufnahme von Krediten in Höhe von 18,7 Mio. EUR im Jahr 2017 und 19,7 Mio. EUR im Jahr 2018 genehmigt. Dennoch muss die Landeshauptstadt weiter sparen, um ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Regionale Schule in Franzburg wird saniert - Die Stadt Franzburg (Landkreis Vorpommern-Rügen) investiert in die Sanierung der Regionalen Schule mit Grundschulteil „Martha Müller-Grählert“ am Platz des Friedens, die Arbeiten haben begonnen. Die Stadt als Schulträger erhält neben Fördermitteln aus dem Wirtschaftsministerium auch Unterstützung aus dem Innenministerium. Rund 425.000 Euro fließen als Sonderbedarfszuweisung in das Vorhaben. Minister Lorenz Caffier übergab heute an den Bürgermeister Dieter Holder einen entsprechenden Bewilligungsbescheid. „Ich freue mich, dass wir die Stadt bei der Sanierung ihrer Schule finanziell unterstützen können. Bei Gesamtkosten von über 2 Millionen Euro entlasten die Fördermittel den Haushalt ...

Tag der offenen Tür im DRK-Krankenhaus - Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat sich am Sonnabend im Beisein von Dr. Angela Merkel beim Tag der offenen Tür über die DRK-Krankenhaus Grimmen GmbH informiert. „Das DRK-Krankenhaus Grimmen ist ein fester Bestandteil unserer leistungsfähigen Krankenhauslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern. In der modernen, leistungsfähigen Klinik betreuen über 200 Mitarbeiter mit hoher fachlicher Kompetenz und viel persönlichem Engagement die Patienten und ihre Angehörigen“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe. Pro Jahr werden rund ...

Spiele-App des Deutsches Meeresmuseums - Ab sofort können sich Smartphone- und Tabletbesitzer mit der neuen App des Deutschen Meeresmuseums Stralsund auf die abenteuerliche Reise eines Buckelwals begeben. Die erste Spiele-App des Museums richtet sich an Kinder und Erwachsene, die auf unterhaltsame und lehrreiche Weise auch außerhalb der Ausstellungen in die Welt der Wale eintauchen möchten. Buckelwale gehören zu den am weitesten wandernden Tierarten. Jedes Jahr legen sie mehrere Tausend Kilometer zwischen ihren Kalbungsgebieten in tropischen Gewässern und Nahrungsgebieten in polaren Meeren zurück. In der App „Be the Whale“ schlüpft der ...

Werkstätten zukünftig mit Wohnangebot - Die Stralsunder Werkstätten erweitern in Kürze ihr Angebot an Wohnplätzen für Beschäftigte in Werkstätten für behinderte Menschen. In einem Gebäude auf dem Gelände des Berufsförderungswerkes (BFW) werden ab dem 01.09.2017 attraktive Appartements für 22 Menschen mit geistiger Behinderung oder seelischer Erkrankung zur Verfügung stehen. Mit ihrem neuen Angebot reagieren die Stralsunder Werkstätten auf den steigenden Bedarf an behindertengerechtem Wohnraum in Stralsund. "Die Nachfrage über...

Bund fördert Pilotprojekt "Audience Development" - Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM), bewilligt die großzügige Förderung eines Pilotprojekts zum Audience Development mit dem Thema „Kulturelle Teilhabe im ländlichen Raum“ der Konferenz Nationaler Kultureinrichtungen (KNK) am Beispiel ausgewählter Institutionen in Mecklenburg-Vorpommern. Ziel des Projekts ist das Gewinnen datengestützter Erkenntnisse darüber, wie Kultureinrichtungen im ländlichen Raum ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Luxusyachten kommen zukünftig aus Greifswald - Das Greifswalder Unternehmen Michael Schmidt Yachtbau GmbH hat in der Hansestadt eine Betriebsstätte zum Bau von Luxusyachten errichtet. Ab sofort sollen bereits vorliegende Auftragsarbeiten im neuen Werk im Greifswalder Stadtteil Ladebow gebaut werden. „Entscheidend für die Wahl des Standortes war der Zugang zum Wasser mit entsprechendem Tiefgang. Das stellt in Greifswald kein Problem dar. Zudem sind viele Zulieferer für Möbel oder Tischler- und Edelstahlarbeiten in unmittelbarer Umgebung, sodass sich weitere Synergieeffekte für die regionale Wirtschaft ergeben können. Mit der neu errichteten Betriebsstätte werden die Produktionsbedingungen deutlich verbessert“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe. Bisher verfügte der Schiffsbauer in Greifs...

Unterhaltungsbaggerung in Berndsdorf - Der Landkreis Vorpommern-Greifswald plant im lndustriehafen Berndshof eine Unterhaltungsbaggerung, weil durch Versandung die Fahrwassertiefe beeinträchtigt ist. Der geplante Baggerbereich beinhaltet die Grundfläche des Hafenbeckens, die Anlegeflächen vor dem Westanleger und die Grundfläche des Wendebeckens bis zum letzten Tonnenpaar der Fahrwasserrinne. Der Landkreis ist als Eigentümer zuständig für die Einhaltung der Solltiefe im Hafenbecken. Mit Fördermitteln in Höhe von ...

Kreuzungsbahnhof Schmollensee - Die Usedomer Bäderbahn (UBB) erhält vom Infrastrukturministerium eine Zuwendung über rund 4,13 Millionen Euro für die Errichtung des Kreuzungsbahnhofs Schmollensee. Um das derzeitige Zugangebot im Schienenpersonennahverkehr auf Usedom aufrecht zu erhalten und die Fahrplanstabilität bei Verspätungen zu verbessern, soll der Bahnhof Schmollensee zu einem Kreuzungsbahnhof ausgebaut werden. Gemäß bundesgesetzlichen Sicherheitsanforderungen sorgen ...

Neue Tribünenüberdachung - Die Stadt Torgelow investiert in eine Überdachung der Tribüne in der „Gießerei-Arena“. Das Torgelower Stadion bietet auf Grund seiner Auslegung als Trainings- und Wettkampfstätte beste Voraussetzungen für eine Vielzahl von Sportarten und sehr gute Bedingungen auch für schulische, außerschulische und wettkampforientierten Vergleiche. Hinzu kommt, dass das Torgelower Stadion den internationalen Normen entspricht und somit auch von anderen Vereinen und ...

Usedomer Busstreit - „Der grenzüberschreitende Busverkehr ist wichtig für die Entwicklung der Region. Gerade auch für Touristen ist eine gute Anbindung nach Swinemünde interessant. Letztendlich profitieren alle davon, auch unsere polnischen Nachbarn. Die Landesregierung hatte stets betont, wie gut und konstruktiv die Zusammenarbeit mit Polen funktioniere. Wo ist denn jetzt unser Minister für Inneres und Europa, wenn er gebraucht wird? Es ist zwar Sommerpause, ich erwarte aber trotzdem, dass Caffier schlichtend tätig wird, um den Usedomer ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

120.000 Gäste beim Schwedenfest 2017 - Das 18. Schwedenfest war ein voller Erfolg, das zeigen die vielen positiven Rückmeldungen von Gästen aus aller Welt. Die Stadtverwaltung schätzt, dass von Donnerstag bis Sonntag rund 120.000 Besucherinnen und Besucher das Schwedenfest in der Hansestadt Wismar gefeiert haben. Insgesamt 17.000 Menschen (im Durchlauf) waren alleine zur NDR Sommertour am Samstagabend mit dabei als Wincent Weiss und die Band Glasperlenspiel den Marktplatz in eine Konzertarena verwandelten. „Es war ein sehr schönes und friedliches Schwedenfest. Ich habe viele begeisterte Menschen gesehen, die fröhlich gemeinsam gefeiert haben und sich auch von dem einen oder anderen Schauer nicht abschrecken ließen. Ein großer Dank geht an die vielen Spender und Sponsoren, ohne die ein solches Fest nicht möglich wäre. Ganz besonders möchte ich allen danken, die das Schwedenfest organisiert haben und mitgeholfen ..

Wismar für Kinder - Die neuen Kinderseiten der Hansestadt Wismar sind online unter kinder.wismar.de sind Angebote für Kinder in ansprechender Form und im neuen schicken Design dargestellt. Zusätzlich gibt es eine Broschüre. Mit dieser Broschüre bringen Lilli und Willi die Hansestadt Wismar und seine Geschichte für kleine oder große wissbegierige Leser näher. Es gibt viele spannende Geschichten der alten Hansestadt, wie z.B,. die Wismarer Stadttore, ...

18. Schwedenfest in der Hansestadt Wismar - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute gemeinsam mit dem Bürgermeister der Hansestadt Wismar Thomas Beyer das 18. Schwedenfest offiziell eröffnet. „Ereignisreiche Tage liegen vor uns. Wismar erinnert nun schon zum 18. Mal mit einem großen Fest an die Schwedenzeit. Das ist eine wunderbare Idee, die uns mit Schweden, unserem Partner im Ostseeraum, noch enger ...

„Jedermann“ funkt bei den Klassikertagen Wismar - Das Land unterstützt in diesem Jahr die Festspiele Wismar bei der Anschaffung von 16 hochwertigen Funkmikrofonen. Die Fördermittel in Höhe von 10.000 Euro stammen aus dem Kulturfördersonderprogramm für Investitionen. Die Mikrofone, Sender und Empfänger sind für die künftigen Inszenierungen der Klassikertage Wismar bestimmt. Bislang musste die erforderliche Technik angemietet werden. „Mit ‚Faust? und ‚Jedermann? waren in diesem Jahr wieder zwei Klassiker in Wismar zu Gast. Die noch jungen Festspiele ...

Aufruf: Teilnahme an der Stadtwette - Der NDR wettet in diesem Jahr, dass die Wismarerinnen und Wismarer es nicht schaffen fünf Wismarer Bauwerke mit mindestens 100 Bürgerinnen und Bürgern darzustellen. Damit wir die Stadtwette gewinnen, brauchen wir viele Menschen, die Lust haben teilzunehmen. Wir wollen noch nicht zu viel verraten, aber es wird zwei Bauwerke geben, bei denen Jeder und Jede mitmachen kann. Keine Sorge, man muss dazu keine akrobatischen Fähigkeiten haben! Ein Gebäude ist das Stadion, ein anderes die Werfthalle. Wer Zeit und Lust hat, sollte am Sonnabend um ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Erlebnisreiche Ferientage im Outdoor Camp - Noch bis morgen verbringen 66 Kinder und Jugendliche eine Ferienwoche im Outdoor Camp der Polizei in der Landesfeuerwehrschule in Malchow. 23 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus verschiedenen Dienststellen der Landespolizei kümmern sich als Betreuer um die Kinder. Sie organisieren ein abwechslungsreiches Ferienprogramm und sind vertrauensvolle Ansprechpartner. Höhepunkt ist traditionell der Polizei- und Feuerwehraktionstag am heutigen Tag, bei dem auch Innenminister Lorenz Caffier und Anja Hamann, Leiterin des Führungsstabs des Polizeipräsidiums Rostock, die Kinder besuchten. Sie sahen sich gemeinsam mit den Ferienkindern eine Vorführung von spezieller Kriminaltechnik und ein Training von Spezialkräften an. „Ich bin immer wieder beeindruckt, mit welchem Engagement und ...

Strafgefangene schaffen Schulabschluss - „35 Gefangene haben ihre Abschlüsse geschafft. Das sind sechs Inhaftierte mehr als im letzten Jahr. Jeder Abschluss ist ein wichtiger Schritt auf dem richtigen Weg der Resozialisierung. Wer eine Ausbildung oder die Schule erfolgreich beendet, festigt seinen Willen, nach der Entlassung aus der Haft ein Leben ohne neue Straftaten führen zu wollen. Der Unterricht hinter Gittern ist somit wichtiger Bestandteil für die Sicherheit der Allgemeinheit. Die Lehrer der Volkshochschulen und auch die Justizbediensteten haben somit durch ...

Haushalt der Stadt Neubrandenburg - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über die Haushaltssatzung 2017 der Stadt Neubrandenburg entschieden. Damit ist die Zeit der vorläufigen Haushaltsführung beendet und die Stadt kann die beschlossenen Investitionsvorhaben umsetzen. Da sich die Stadt verpflichtet hat, eine mit dem Ministerium geschlossene Konsolidierungsvereinbarung umzusetzen, wurden keine Haushaltsverbesserungen angeordnet. Im Jahr 2017 strebt Neubrandenburg einen Überschuss ...

Selbst ausstellen in der Kunstsammlung - Für alle, die ihre Freizeit-Kunstwerke anderen zeigen möchten, bietet die Kunstsammlung jetzt die Möglichkeit. Unter dem Thema: „HOCHzeiten“ kann jeweils ein Werk in allen Techniken bis zur maximalen Größe 50 x 70 cm, bzw. 70 x 50 x 50 cm, in einer juryfreien Ausstellung gezeigt werden. Die Werke müssen hängefertig angeliefert werden. Die Ausstellung „meiNBild. HOCHzeiten“ wird vom 16. bis zum 26. November 2017 in der Kunstsammlung Neubrandenburg stattfinden. Die Abgabe der ...

Zuwendungsbescheide für Breitbandausbau - Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung hat vier Förderbescheide zur Kofinanzierung der Bundesförderung zum Breitbandausbau im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ausgereicht. Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hatte mit den letzten vier, bislang noch nicht durch Bundesförderung abgesicherten Breitbandausbauprojekten erfolgreich am 3. Call des Bundesförderprogramms teilgenommen. Die zugesagte Bundesförderung in Höhe von mehr ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier