SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Steuerzahlergedenktag - „Gerne würden wir diesen Tag im Frühjahr und nicht im Hochsommer begehen. Doch nach wie vor müssen die Deutschen über die Hälfte ihres hart erarbeiteten Lohnes für Steuern und Abgaben hergeben. Deutschland zählt bei der Belastungsquote zu den TOP 3 aller OECD-Staaten. Wenn die Bürger über die Hälfte des Jahres für den Staat arbeiten, dann ist etwas aus dem Ruder gelaufen. Seit Jahren sprudeln die Steuereinnahmen nur so, und dennoch ist die Merkel-Regierung nicht gewillt, den Steuerzahlern etwas mehr in der Tasche zu lassen. Im Gegenteil, die nächste Steuer, die CO2-Steuer, ist schon in Vorbereitung. Offensichtlich sind regierende Politiker nur in der Lage, Steuern einzuführen, aber niemals abzuschaffen. Ich nenne es das Gesetz der klebrigen Finger. Die Sektsteuer zur Finanzierung der kaiserlichen Marine steht dafür sinnbildlich. Wir ...

Fachkräfte sind auch in der Medizin das A und O - Mit einem „Gesundheitstag“ hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann seine diesjährige Vorpommerntour fortgesetzt. Er besuchte die Medigreif Inselklinik in Heringsdorf und das Krankenhaus in Swinemünde. Am Nachmittag verabschiedete er in Torgelow Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtung Gesundheits- und Krankenpflege. „Ich gratuliere allen Absolventen sehr herzlich zu ihren Abschlüssen ...

Sommertour der Sozialministerin - Am kommenden Mittwoch (17. Juli) besucht Sozialministerin Stefanie Drese im Rahmen ihrer Sommertour verschiedene Einrichtungen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Der erste Termin findet im Borwinheim im Zentrum von Neustrelitz statt. Die Einrichtung gehört zur Diakonie Mecklenburgische Seenplatte und bietet u.a. psychologische Beratung für Betroffene in allen Lebenslagen an. Drese: „Ich bin sehr an der Arbeit der Fachkräfte interessiert und möchte einen Einblick ...

Fördermittel für Straßenerneuerungen - Die Stadt Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält vom Bauministerium für die grundhafte Erneuerung der Ludwigsluster Chaussee und der Straße „Am Irrgarten“ Fördermittel in Höhe von rund 670.000 Euro. Die Fördermittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER) und dienen der Förderung der nachhaltigen ländlichen Entwicklung in kleinstädtisch geprägten Gemeinden. Aufgrund ...

Für gesunde Gewässer - Umweltminister Dr. Till Backhaus hat heute die Baustelle der Zusatzfiltration für das Klärwerk Bergen des Zweckverbands Wasserversorgung und Abwasser­behandlung Rügen (ZWAR) besichtigt. Die Errichtung der Zusatzfiltration ist eine von mehreren Maßnahmen, mit denen Nord Stream 2 den Eingriff in die küsten­nahen Ostseegewässer zu kompensieren hat. Durch den zusätzlichen Sandfilter soll sich der Stickstoff­eintrag in den Kleinen Jasmunder Bodden um rund 16 Tonnen pro Jahr verringern. „Es ist eines ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Grüner Stadtrundgang - Zum dritten „Grünen Stadtrundgang“ sind alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner am Donnerstag (18. Juli 2019) um 17 Uhr ab dem Kanonsberg herzlich eingeladen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege werden auf dieser Tour ...

PITTIPLATSCH Ostsee-Tour 2019 - Pünktlich zum Beginn der Sommersaison eröffnet der AOK ACTIVE BEACH im Seebad Warnemünde wieder seine Pforten. Ab sofort stehen die zahlreichen Bewegungsangebote allen Sportbegeisterten zur Verfügung. Auf einer Fläche von insgesamt 7.500 Quadratmetern kann sich jeder ..

Sommer, Sonne und Spielspaß - Pünktlich zum Beginn der Sommersaison eröffnet der AOK ACTIVE BEACH im Seebad Warnemünde wieder seine Pforten. Ab sofort stehen die zahlreichen Bewegungsangebote allen Sportbegeisterten zur Verfügung. Auf einer Fläche von insgesamt 7.500 Quadratmetern kann sich ...

Der Bürgerbeauftragte kommt - Der Bürgerbeauftragte des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Matthias Crone, wird am 17. Juli 2019 seinen nächsten Sprechtag in Wismar durchführen. Er wird sich vor Ort den Fragen der Bürger stellen und Anregungen, Bitten und Beschwerden entgegennehmen. Um Wartezeiten zu ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

BUGA-Erfahrungsaustausch in Heilbronn - Im Rahmen der derzeit stattfindenden Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn wurden alle BUGA-Gesellschaften und austragenden Städte bis 2029 durch die Deutsche Bundesgartenschau Gesellschaft zu einem Erfahrungsaustausch zur Planung und Umsetzung von Bundesgartenschauen nach Heilbronn eingeladen. Neben einer fachlichen Besichtigung des BUGA-Geländes wurden verschiedene Workshops zu den Themen Planung, Finanzierung, Gärtnerische-Ausstellung, Städtebau und Marketing & Öffentlichkeitsarbeit durchgeführt. So ergibt sich für die austragenden Städte die Möglichkeit voneinander zu lernen und im gemeinsamen Dialog über Probleme und Herausforderungen zu sprechen. Das Gesamtvorhaben der Bundesgartenschau in Heilbronn und die damit verbundenen städtebaulichen ...

Warnemünder Woche - Die Warnemünder Woche steht für Qualität auf dem Wasser und an Land. 650.000 Besucher und 1.400 Segler kamen in diesem Jahr in das Ostseebad. Wir sprachen mit Sportdirektor Peter Ramcke und Matthias Fromm, Tourismusdirektor Rostock und Warnemünde, über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Warnemünder Woche. Die Philosophie ist klar: kompakt, konzentriert und einzigartig auf die Aktiven abgestimmt. So lauten die Ziele des ...

Trockenschäden des letzten Jahres gesichtet - Der letzte Sommer ist noch gut in Erinnerung. Für die einen war er perfekt, weil er viele Sonnenstunden im Gepäck hatte, für die anderen war es doch ein wenig zu heiß. Für die städtischen Bäume war der Sommer 2018 auf jeden Fall eine sehr große Herausforderung. In einigen Städten im Süden der Republik sind vermehrt Krankheiten und Schädlinge aufgetreten, wie beispielsweise in Leipzig die Rußrindenkrankheit am Bergahorn. Zum Teil ...

Wahlergebnisse OB-Stichwahl - Der Stadt- bzw. der Gemeindewahlausschuss haben heute im Rostocker Rathaus getagt und die Ergebnisse der Wahlen am 26. Mai 2019 beraten. Der Stadtwahlausschuss stellte einstimmig das endgültige Ergebnis der Europawahl in Rostock fest. Im Rahmen der Prüfung der Wahlunterlagen waren nur sehr geringfügige Abweichungen festgestellt worden, die mit dem Beschluss korrigiert wurden. Auf die prozentuale ...

Ein Dank allen Wahlhelfern - Insgesamt etwa 1.900 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sorgten in Rostock am vergangenen Sonntag, 26. Mai 2019, für einen ordnungsgemäßen Ablauf in den 134 allgemeinen Wahllokalen und 84 Briefwahlvorständen. „Für das großartige Engagement und die bis tief in die Nacht hinein geleistete ehrenamtliche Arbeit gebührt allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern großer Dank“, unterstreicht ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Fördermittel für Straßenerneuerungen - Die Stadt Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält vom Bauministerium für die grundhafte Erneuerung der Ludwigsluster Chaussee und der Straße „Am Irrgarten“ Fördermittel in Höhe von rund 670.000 Euro. Die Fördermittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER) und dienen der Förderung der nachhaltigen ländlichen Entwicklung in kleinstädtisch geprägten Gemeinden. Aufgrund des schlechten Zustands der Ludwigsluster Chaussee und der Straße „Am Irrgarten“ beabsichtigt die Stadt Grabow diese grundhaft zu sanieren. Dabei werden auch die Entwässerungsanlagen erneuert. In der Straße „Am Irrgarten“ wird zudem eine neue Gehwegbeleuchtung installiert. Die Arbeiten laufen bereits seit Anfang Juni 2019 aufgrund der Zustimmung zum vorzeitigen ...

Trägerschaft Naturschutzstation wird verlängert - Nach erfolgreichen Jahren engagierter Öffentlichkeitsarbeit in der Naturschutzstation Schwerin hat die Landeshauptstadt den Betreibervertrag mit dem Nabu Mecklenburg-Vorpommern um weitere fünf Jahre bis 2025 verlängert. Oberbürgermeister Rico Badenschier und Nabu-Geschäftsführerin Rica Münchberger unterschrieben am Freitag den Vertrag in der ...

Neue Küche für das "Wüstenschiff" - Mit 12.000 Euro unterstützt der Lions Club Schwerin das Wüstenschiff – die Kinder- und Jugendsozialarbeit der Sozial-Diakonische Arbeit - Evangelische Jugend im Stadtteil Mueßer Holz. Das Geld aus dem Adventskalender der Schweriner Lions vom vergangenen Jahr ist gut angelegt: Im Wüstenschiff ist dafür eine neue Küche entstanden. Hier können sich Kinder und ...

Kommunal- und Europawahlen - Die Wahlbeteiligung bei der Wahl zum 9. Europäischen Parlament in der Landeshauptstadt Schwerin betrug um 14:00 Uhr 29,1 Prozent. Außerdem haben rund 15,85 Prozent der Wählerinnen und Wähler in der Landeshauptstadt Briefwahlunterlagen angefordert. Aktuelle Informationen zu den vorläufigen Ergebnissen der verbundenen Europa- und Kommunalwahl erhalten Sie ab 18:00 Uhr im Internet unter ...

Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten - Ab Mittwoch Telekomschacht im Großen Moor wird erneuert Im Auftrag der Telekom muss am Großen Moor/Ecke Baderstraße vom 5. bis 28. Juni ein Telekomschacht erneuert werden. Zur Aufrechterhaltung des Lieferverkehrs, insbesondere für die Fußgängerzone, wird auf dem südlichen Gehweg ein Provisorium zum Überfahren gebaut. Um erhöhte Aufmerksamkeit beim Befahren wird gebeten. Am Pfingstmontag Gottesdienst ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Vandalismus am Wulflamufer - In der Nacht vom 11. auf den 12. Juli haben bisher Unbekannte im Hans-Lucht Garten am Wulflamufer randaliert. Dabei wurden zwei Bänke total zerstört. Dazu wurden Abfallbehälter und weitere bauliche Anlagen beschädigt. Auf der Tom Beyer-Gedenktafel fanden sich Schmierereien. Die gartendenkmalgeschützte Anlage ist inzwischen durch Mitarbeiter des Bauhofes beräumt und gereinigt worden. Jetzt stehen nur noch zwei Bänke von ursprünglich 12 in der Anlage zur Verfügung. Der entstandene Schaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Im August letzten Jahres waren bereits sechs Bänke völlig zerstört worden. Zudem kam es im Laufe des Jahres immer wieder zu Beschädigungen durch Graffiti. Die Hansestadt Stralsund hat Anzeige erstattet ...

Regionaler geht`s nicht! - Wer von Stralsund in Richtung Südwesten fährt, kommt unweigerlich am größten Garten vor den Toren der Hansestadt vorbei – vor Negast am Stralsunder Obstgut Eggert auf Höhe Lüssow. Bewirtschaftet werden von Johannes Eggert (76) und seinem Sohn Silvio (50) zusammen mit 40 ständigen Mitarbeitern (in der Erntezeit 100) insgesamt 460 Hektar Land. Auf dem allergrößten Teil (200 Hektar) wächst Obst in allen Varianten, die das lokale Klima zulässt. 160 Hektar hat Eggert von der Stadt ...

LEADER-Projektideen für Nordvorpommern - Die aktuelle LEADER Förderperiode 2014-2020 geht in die wohl letzte Projektauswahlrunde. Von den Ursprünglich 8,2 Mio. € Fördermittel, die der Lokale Aktionsgruppe Nordvorpommern für die Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie zur Verfügung standen, sind bereits 8 Mio. € in die Umsetzung von Projekten geflossen. So konnten Leitprojekte wie die Wiederherstellung der alten Gärtnerei Parow, die Markenbildung und Entwicklung der ...

"Präventionsbaum" wird gepflanzt - Der kommunale Präventionsrat und der Präventionsverein schenken der Diesterweg-Schule zum 25-jährigen Bestehen einen „nachhaltigen“ Baum. Hintergrund für die Baumspende ist die jahrelange gute Zusammenarbeit der Diesterweg-Schule mit dem kommunalen Präventionsrat und dem Präventionsverein bei der Durchführung von Projekten, wie beispielsweise Instant Acts gegen Gewalt. Der etwa drei Meter ...

Partnerschule aus Stargard zu Besuch - Am 23. Mai empfing Oberbürgermeister Alexander Badrow im Rathaus Pädagogen der Astrid-Lindgren-Schule Stralsund und der Szkola Podstawowa Specjalna im. Juliana Tuwima der polnischen Partnerstadt Stargard. Beide Schulen arbeiten seit mehr als zehn Jahren intensiv und freundschaftlich zusammen und tauschen sich bei regelmäßigen Treffen der Lehrerkollegien und bei Schülerbegegnungen aus. Schwerpunkte bilden ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Fachkräfte sind auch in der Medizin das A und O - Mit einem „Gesundheitstag“ hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann seine diesjährige Vorpommerntour fortgesetzt. Er besuchte die Medigreif Inselklinik in Heringsdorf und das Krankenhaus in Swinemünde. Am Nachmittag verabschiedete er in Torgelow Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtung Gesundheits- und Krankenpflege. „Ich gratuliere allen Absolventen sehr herzlich zu ihren Abschlüssen. Jede und jeder von Ihnen kann sich sicher sein, gebraucht zu werden“, sagte Dahlemann an die Absolventen gerichtet. In der Berufsschule „Dr. Erich Paulun“ an der Asklepios Klinik Pasewalk werde vorbildliche Arbeit geleistet. „Seit über 30 Jahren werden Fachkräfte für die Kliniken Karlsburg, Ueckermünde, Anklam und Pasewalk ausgebildet. Ich danke den Lehrerinnen und Lehrer, die für rund 200 Schülerinnen und Schüler da sind. Neben einem guten qualitativen Unterricht wurden auch Projekte wie „Gesundheitskids“ und Präventionsprogramme für Schülerinnen und Schüler umgesetzt. Das ist vorbildlich.“

Kunst im öffentlichen Raum - Die Bronzefiguren am Fischerbrunnen, das Caspar-David-Friedrich-Denkmal in der Lappstraße oder der Monolith am Eingang zum Schuhhagen sind bekannte Kunstwerke in der Innenstadt. Doch wer kennt die Bronzeziege im Innenhof der Friedrich-Loeffler-Straße 63 oder die Sandsteinfigur Frau mit Katze zwischen Schuhhagen und Loeffler-Straße? Sie alle sind aufgeführt in einem neuen Faltblatt der Abteilung Kulturverwaltung des Amtes für Bildung, Kultur ...

In Vorpommern schmeckt's wohl - Die 4. Regionalproduktemesse Vorpommern lädt zur genussvollen Reise durch unsere Region ein. Unternehmen, die regionale Produkte anbieten, können sich jetzt für einen Standplatz im Pommerschen Landesmuseum in Greifswald anmelden. Am Mittwoch, dem 16. Oktober 2019, präsentieren Lebensmittelproduzenten aus Vorpommern im Pommerschen Landesmuseum in Greifswald von 10 bis 17 Uhr ihre gesunden und regionalen Produkte einem breiten Publikum ...

800 Aktive umrunden mehr als dreimal den Äquator - Beim fünften STADTRADELN in Greifswald haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder großen Sportsgeist bewiesen. Vom 1. bis 21. Mai 2019 legten 798 RadlerInnen in 70 Teams insgesamt 129.771 Kilometer zurück. Dies entspricht der 3,24-fachen Länge des Äquators. Sie sparten damit 18.428 kg Kohlendioxid ein. Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder bedankte sich bei allen Aktiven für den sportlichen Enthusiasmus und Teamgeist. „Es war wieder ein ...

Ausbau des Ostseeküstenradweges - Das Wirtschaftsministerium unterstützt den Ausbau des zweiten Bauabschnittes des Ostseeküstenradweges von Greifswald nach Stralsund. Konkret soll der straßenbegleitende Radweg an der Kreisstraße K 1 von der alten B 96 bis zum Riemser Weg am Ortseingang von Gristow (Gemeinde Mesekenhagen, Landkreis Vorpommern-Greifswald) führen. „Der Streckenabschnitt des Ostseeküstenradfernweges von Greifswald nach ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Parkautomat am Schiffbauerdamm gesprengt - Parkautomat am Schiffbauerdamm gesprengt – Parkplatz bleibt nutzbar Unbekannte haben in der Nacht zu Montag den Parkautomaten am Schiffbauerdamm gesprengt. Der Automat ist dabei vollständig zerstört worden. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 25000 Euro. Nach Auskunft des EVB bleibt der Parkplatz selbst weiterhin nutzbar.

Dekopakete zum Schwedenfest sind da - Heute in einem Monat beginnt das 20. Schwedenfest in der Hansestadt Wismar. Von nun an sind in der TouristInformation in der Lübschen Straße 23 a wieder die Dekopakete für Wismars größtes Fest zu erhalten. Je zehn Fähnchen für Wismar und Schweden sind enthalten, je zehn Luftballons in Rot, Weiß, Gelb und Blau. Die Deko-Elemente gibt es für 2 Euro 50 sowohl für Privatpersonen als auch Händler und Gewerbetreibende. Die TouristInformation hat ...

Wismar: Kita Kraksel wird erweitert - Für die Erweiterung der Kita Kraksel in Wismar (Landkreis Nordwestmecklenburg) übergibt Landesbauminister Christian Pegel dem Bürgermeister der Hansestadt, Thomas Beyer, am Freitag, 31. Mai 2019 einen Zuwendungsbescheid. Die Fördermittel in Höhe von insgesamt knapp 260.000 Euro stammen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gemäß der Stadtentwicklungsförderrichtlinie Mecklenburg-Vorpommern. Die Gesamtkosten für die ...

Erfolg von Antimüllmonster-Projekt - Die Schülerinnen und Schüler der evangelischen Schule „Robert Lansemann“ in Wismar sind Landesenergiesparmeister 2019. Die sieben bis neun Jahre alten Schülerinnen und Schülern konnte die Jury durch ihren Verzicht auf Plastik vollends überzeugen. In Ihrem Antimüllmonster-Projekt haben sie sich das Ziel gesetzt, überhaupt keinen Müll in den Brotdosen zu haben. Energieminister Christian Pegel zeigt sich begeistert von dem großem Engagement: „Ich ...

A 20 bei Wismar wird weiter erneuert - Zwischen Wismar-Mitte und Zurow wird zurzeit in vier Bauabschnitten einer der ältesten und meistbefahrenen Abschnitte der Autobahn 20 saniert. In den vergangenen Wochen wurde bereits die Fahrbahndecke zwischen dem Autobahnkreuz Wismar und der Anschlussstelle (AS) Zurow in Fahrtrichtung Stettin erneuert. Diese Arbeiten können voraussichtlich bis Freitag, 24. Mai 2019, abgeschlossen werden. Von Ende Mai bis September 2019 nimmt das Landesamt für ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Sommertour der Sozialministerin - Am kommenden Mittwoch (17. Juli) besucht Sozialministerin Stefanie Drese im Rahmen ihrer Sommertour verschiedene Einrichtungen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Der erste Termin findet im Borwinheim im Zentrum von Neustrelitz statt. Die Einrichtung gehört zur Diakonie Mecklenburgische Seenplatte und bietet u.a. psychologische Beratung für Betroffene in allen Lebenslagen an. Drese: „Ich bin sehr an der Arbeit der Fachkräfte interessiert und möchte einen Einblick in die aktuellen und umfangreichen Themen erhalten: Kinder, Jugendliche, Familien – sie alle erhalten hier Hilfe und Unterstützung.“ Danach folgt ein Besuch im Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung gGmbH (ISBW) – einer staatlich anerkannten Einrichtung der Weiterbildung für Unternehmen und Mitarbeitende der Sozial- und ...

Immergut-Festival in Neustrelitz - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute das Immergut-Festival in Neustrelitz besucht. Sie nahm dort zunächst an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Festivals in MV – Was macht ein Festival mit der Region?“ teil und unternahm anschließend einen Rundgang über das Festivalgelände. „Ich finde es großartig, dass es bei uns im Land eine ganze Reihe beliebter Festivals ...

Turmstraße bekommt neues Pflaster - Das östliche Ende der Turmstraße soll noch in diesem Jahr umgestaltet werden. Wenn die Ausschreibung erfolgreich verläuft, wird zum Ende des Sommers mit den Arbeiten begonnen werden. Rund 500 000 Euro werden dafür investiert. In dem Bereich vom Friedrich-Engels-Ring bis zur Stadtmauer ist eine Neuordnung der Befestigungsarten einhergehend mit einer Aufwertung der Turmstraße vorgesehen. Für ...

Industriegebiet Basepohl wächst weiter - Auf dem Gelände der ehemaligen Bundeswehrkaserne Mecklenburgische Schweiz im Ortsteil Basepohl der Reuterstadt Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind weitere bauliche Erschließungsmaßnahmen fertiggestellt worden. „Die Überführung ehemals militärischer Liegenschaften in eine zivile nachhaltige und strukturbestimmende Nachnutzung ist eine ...

UNESCO-Welterbetag - Am Sonntag, dem 2.Juni 2019, begehen die 44 deutschen Welterbestätten den bundesweiten UNESCO-Welterbetag. Aus diesem Anlass laden die Nationalparks Müritz und Jasmund zum Besuch der zwei Teilgebiete des UNESCO-Weltnaturerbe Buchenwälder in Mecklenburg-Vorpommern ein. „Buchenwälder beherrschten einst das Landschaftsbild Europas. Eine Wanderung durch die urigen Buchenwälder bei Serrahn und auf dem Jasmund bietet damit die Möglichkeit zu erleben, wie die ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier