SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Debatte um Dürre-Schadensausgleich - Am Montag (13. August 2018) wird es im Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung in Berlin eine Konferenz der Amtschefs von Bund und Ländern zu den Auswirkungen der akuten Trockenheit auf die Land- und Forstwirtschaft geben. „Die Lage ist dramatisch. Ich erwarte, dass Bund und Länder Festlegungen treffen, um auf der Grundlage der ,Nationalen Rahmenrichtlinie zur Gewährung staatlicher Zuwendungen bei Schäden durch widrige Witterungsverhältnisse‘ zügig finanzielle Unterstützung für die betroffenen Betriebe zu gewähren“, sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus im Vorfeld der Konferenz. Am Freitag hatte Backhaus in einer Telefonschaltkonferenz mit den von der Dürre ebenfalls besonders hart getroffenen Ländern Schleswig-Holstein, Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Sachsen ...

Verlässliche Rahmenbedingungen für Windkraft - Der Chef der Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Staatssekretär Reinhard Meyer erklärte heute anlässlich der Messe Rostock Wind. „Die erneuerbaren Energien haben sich in den letzten beiden Jahrzehnten zu einem neuen, dynamischen Wirtschaftszweig entwickelt. Mit erfolgreichen Unternehmen, deren Produkte weltweit gefragt sind. Und mit zukunftsfähigen Arbeitsplätzen“, lobte Meyer ...

Qualifizierungspraxis in der Kindertagespflege - „Mecklenburg-Vorpommern ist laut Bundesverband für Kindertagespflege bundesweit vorbildlich bei der Unterstützung von Tagesmüttern und -vätern“, erklärte Staatssekretär Nikolaus Voss. So hilft MV als erstes Bundesland überhaupt zuständigen Jugendämter bei der Einführung von flächendeckenden Vertretungsmodellen und der 300-Stunden-Qualifizierung nach dem Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch ...

Ministerpräsidentin eröffnet 28. Hanse Sail - „2018 ist für Rostock ein besonderes Jahr. Wir haben den 800. Geburtstag der Hansestadt gefeiert, den Mecklenburg-Vorpommern-Tag und den Internationalen Hansetag gleich mit. Nun folgt mit der Hanse Sail, einem der größten Feste in Norddeutschland, das nächste Ereignis. Ich bin immer wieder gern bei der Hanse Sail und freue mich, die 28. Veranstaltung eröffnen zu können“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am Donnerstag im Rostocker Stadthafen. 170 Traditionssegler ...

Bis zu 60.000 Euro für Kreiskulturräte - Um die Arbeit der Kulturräte in den Landkreisen und kreisfreien Städten zu sichern, hat Kulturministerin Birgit Hesse sich mit einem Vorschlag an die Landräte und Oberbürgermeister gewandt. In dem Schreiben geht es um eine gemeinsame Finanzierung der ehrenamtlich tätigen Gremien. Sie habe vor, die Kulturräte ab 2018 jährlich insgesamt mit bis zu 30.000 Euro zu unterstützen, wenn die kommunale Ebene sich in gleicher Höhe beteiligen sollte ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Gaming Tag - Die Stadtbibliothek Rostock lädt am Mittwoch, 15. August 2018, von 13 bis 17.30 Uhr gemeinsam mit dem AWO Jugendzentrum 224 zum vierten Gaming Tag in der Stadtteilbibliothek Groß Klein in das Börgerhus, Gerüstbauerring 28, ein. Im Mittelpunkt stehen Konsolenspiele auf der PS 4 (FIFA 18 - Fußball-...

4. Informationstag für Senioren - Zum mittlerweile 4. Informationstag für Senioren und ihre Angehörigen laden gemeinsam das Rostocker Gesundheitsamt, das Netzwerk gute Nachbarschaft sowie das Rostocker Freizeitzentrum (RFZ) herzlich ein. Die Veranstaltung am 16. August 2018 im RFZ in der Kuphalstraße ...

9. Kubb-Turnier - Am 18.08.2018 findet bereits zum 9. Mal das KUBB-Turnier zum traditionellen Wismarer Schwedenfest statt und JEDER kann mitmachen. Einfach bis zum 16.08.18 eine kurze Mail mit den Kontaktdaten eines Ansprechpartners (Name, Anschrift, Handynummer) an sport@wismar.de ...

"Kunst zum Frühstück I" im Schabbell - „Kunst zum Frühstück“ ist eine neue Reihe des Schabbells für Kunstbegeisterte und solche, die es werden wollen. In drei Veranstaltungen im Verlauf des Sommers nimmt Sammlungsleiterin Dr. Karen E. Hammer die Kunstwerke der Ausstellung unter die Lupe. Im Anschluss an die ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Schwesig wirbt bei Wirtschaftskapitänen - „Die Hanse Sail ist das größte Volksfest im Land. Sie hat aber auch eine große wirtschaftliche Bedeutung und gilt als der Treffpunkt der Wirtschaftskapitäne aus unserem Land und weit darüber hinaus“, betonte am Sonnabend Ministerpräsidentin Manuela Schwesig bei der Eröffnung des Sail Brunches von Rostock Business in der Yachthafenresidenz Hohe Düne. Schwesig warb dafür, in Mecklenburg-Vorpommern zu investieren und für gute Ausbildungs- und Arbeitsplätze zu sorgen: „Seit vielen Jahren ist das Tourismusland MV ein voller Erfolg. Aber auch in anderen Bereichen können sich die Entwicklungen in Mecklenburg-Vorpommern sehen lassen, zum Beispiel in der Gesundheitswirtschaft, der Raum- und Luftfahrtindustrie und natürlich in der maritimen Industrie. Wir werden als Land zum Arbeiten und Leben ...

Ministerpräsidentin eröffnet 28. Hanse Sail - „2018 ist für Rostock ein besonderes Jahr. Wir haben den 800. Geburtstag der Hansestadt gefeiert, den Mecklenburg-Vorpommern-Tag und den Internationalen Hansetag gleich mit. Nun folgt mit der Hanse Sail, einem der größten Feste in Norddeutschland, das nächste Ereignis. Ich bin immer wieder gern bei der Hanse Sail und freue mich, die 28. Veranstaltung eröffnen zu können“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am Donnerstag im Rostocker Stadthafen. 170 Traditionssegler ...

Rostocker Doppelhaushalt genehmigt - Das Ministerium für Inneres und Europa hat den Doppelhaushalt 2018/2019 der Hanse- und Universitätsstadt Rostock genehmigt. Damit kann die größte Stadt des Landes in Kürze im Haushaltsplan veranschlagte Zuweisungen an Vereine bewilligen und auszahlen, aber auch den Startschuss für neu geplante Investitionen geben. Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird nach 17 Jahren mit Haushaltsdefiziten voraussichtlich Ende 2018/Anfang 2019 mit ...

Rettungsschwimmer rüsten auf - Eine Person im Wasser benötigt dringend Hilfe und scheint sogar bereits bewusstlos zu sein. Jetzt muss es schnell gehen. Zur Unterstützung solcher Situationen testet die DRK Wasserwacht Rostock ab August zwei neue Wassereinsatzfahrzeuge. Die sogenannten „Rescue Water Crafts" sind mit Blaulicht und einem speziellen Rettungsschlitten – dem sogenannten „Rescue-Sled“ – ausgestattet. Sie ermöglichen es, im Zweifel noch schneller vor Ort zu sein und signalisieren dem Ertrinkenden frühzeitig ..

Feuerwehr gießt junge Bäume - Die Kameradinnen und Kameraden der Rostocker Feuerwehren brauchen Wasser eigentlich zum Löschen von Feuer. Jetzt helfen sie dem Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege mit Wasser aus und gießen frisch angepflanzte Bäume im Rostocker Stadtgebiet. Noch heute sollen Bäume in Reutershagen und in der Innenstadt gegossen werden. Die weiteren Tourenpläne werden dann in Abhängigkeit von der Witterung zwischen dem Brandschutz- und Rettungsamt und den ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Richtfest für modernes Polizeizentrum in Schwerin - In der Schweriner Graf-Yorck-Straße entsteht gerade eines der modernsten Polizeizentren des Landes. Heute lud Finanzminister Mathias Brodkorb zum Richtfest des rund 10 Mio. Euro teuren Projekts. Modern und funktional – das waren die Anforderungen an den Anbau für die Bereitschaftspolizei in Schwerin. Sie soll künftig vollständig am Standort in der Graf-Yorck-Straße untergebracht werden. Neben einsatztaktischen Vorteilen, verspricht sich die Landesregierung auch niedrigere Bewirtschaftungskosten. Der Backsteinbau wird aufgrund seiner modernen Architektur auf drei Geschossen die einzelnen Bereiche klug miteinander verbinden. So werden im Erdgeschoss unter anderem der Sportbereich, ein Schulungsraum sowie die Waffenkammer untergebracht, im ersten Obergeschoss wird sich überwiegend die ...

Justizministerin Hoffmeister auf Sommertour - „Das Sommerlager im Alten Pfarrgarten Blücher ist mehr als ein klassisches Ferienlager. Hier erleben die Kinder wahre Gemeinschaft. Sie singen, essen, basteln. Dieses Jahr ist das Motto ‚Noah baut eine Arche‘, eine wie ich finde sehr spannende Geschichte gerade für die Kleinsten. Ein riesiges Schiff soll gebaut werden, damit im Auftrag Gottes so viele Tiere wie möglich gerettet werden. Die Erhaltung unserer Tier- und Pflanzenwelt ist ein sehr aktuelles Thema, das ...

Willkommensgruß für Drillingsfamilie - Am ersten Tag ihrer Sommertour hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute in Ludwigslust einer Familie mit Drillingen im Alter von einem Jahr einen „Willkommensgruß“ in Höhe von 1000 Euro pro Kind überbracht. „Mecklenburg-Vorpommern ist ein familienfreundliches Land. Wir wollen die Familien besonders unterstützen, die nach einer Drillingsgeburt auch besonders große Lasten tragen müssen. Denn auch wenn die Freude über drei gesunde Kinder ...

5. Krebsinformationstag in Schwerin - „Ernährung bei Krebserkrankungen“ ist das zentrale Thema des 5. Krebsinformationstages, der am Sonnabend, den 25. August 2018, in Schwerin stattfindet. An der Veranstaltung können Ärzte, medizinisches Personal, Erkrankte, Angehörige und Interessierte kostenfrei teilnehmen. „Der Krebsinformationstag stellt praxisnahe Informationen und aktuelle Erkenntnisse rund um das Thema Krebs vor. Das ist ein wichtiges Forum, um ein umfassendes Bild zur Bedeutung ...

Zuschuss für Energiesparmaßnahmen - Das Energieministerium unterstützt das Parchimer Unternehmen A.S.P. Aufbau Service Petersen GmbH bei verschiedenen Energiespar- und –speichermaßnahmen mit 87.990,92 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie Unternehmen. Das Unternehmen beabsichtigt, den Energieverbrauch ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Künstlerhaus Lukas kann in Schuss gebracht werden - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute an die Geschäftsführer des Künstlerhauses Lukas Gerlinde Creutzburg und Daniela Beyer einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 15 000 Euro aus dem Vorpommern-Fonds übergeben. Das Geld wird für die Sanierung von Fußböden und Fenstern verwendet. Weitere Mittel wurden vom Bildungsministerium und der Gemeinde Ahrenshoop bereitgestellt. Die Gesamtinvestition beträgt 70 000 Euro. „Das Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop ist eines der ältesten und bis heute aktiven Kunsthäuser Deutschlands und ein Paradies für Kultur- und Kunstschaffende aus unserem Land, aber auch aus ganz Deutschland und aus vielen Ländern Nordeuropas. Es ist zu einer internationalen Begegnungsstätte gewachsen. Hier können Künstler neue Ideen ...

Verkehrssperrungen - Vollsperrung im Katharinenberg bis Ende November Ab dem 13. August (Montag) ist der Katharinenberg direkt an der Einmündung Mönchstraße bis Ende November voll gesperrt. Der Grund ist der Weiterbau eines Hauses inklusive Aufstellung eines Turmdrehkrans. Damit Fahrzeuge, die in die Mönchstraße fahren, diese auch wieder verlassen können, wird die Einbahnstraßenregelung zwischen Bielkenhagen und Katharinenberg für diesen ...

Fortsetzung der Bauarbeiten im HanseDom - In wenigen Tagen können SchwimmerInnen im Sportbad im HANSEDOM wieder ihre Bahnen ziehen. Zum Wochenende sind dort die Malerarbeiten abgeschlossen, so dass ab dem 13. August der reguläre Betrieb starten kann. Damit sind rechtzeitig zum Schuljahresbeginn alle Malerarbeiten im Sportbad abgeschlossen, welche der HANSEDOM in Auftrag gegeben hatte.

Verkehr in der Wasserstraße - Die Klagen der Anwohner in der Wasserstraße reißen nicht ab. Zu den schon vorhandenen erheblichen Lärmbelästigungen kommt jetzt noch die Ferienzeit mit einem erheblichen zusätzlichen Verkehrsaufkommen dazu. Die beschlossenen Maßnahmen zur Verkehrsminderung greifen angeblich nicht, weil die Genehmigung des städtischen Haushalts noch nicht vorliegt. Die GRÜNE Bürgerschaftsfraktion wird diesen nicht hinnehm...

Minister Christian Pegel startet Sommertour - Digitalisierungsminister Christian Pegel setzt seine Sommertour am Dienstag und Mittwoch (07./08.08.2018) zum Thema Digitalisierung in der Wirtschaft fort. In diesem Rahmen wird der Minister die Hochschulstandorte Stralsund und Greifswald besuchen. Dort sollen mit Unterstützung der Landesregierung digitale Innovationszentren entstehen, in denen Gründerinnen und Gründer sowie Start-ups mit digitalen ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Perspektywa – vom Grenzraum zum Begegnungsraum - Die Ausweitung der deutsch-polnischen Zusammenarbeit in der Metropolregion Stettin war Thema eines gemeinsamen Besuchs des Parlamentarischen Staatssekretärs für Vorpommern Patrick Dahlemann, der Bevollmächtigten Mecklenburg-Vorpommerns beim Bund, Staatssekretärin Bettina Martin, und dem Chef der Staatskanzlei Brandenburg Martin Gorholt in Löcknitz. Sie besuchten die deutsch-polnische Kindertagesstätte Randowspatzen sowie das Projekt „Wperspektywa“, das den kulturellen und sprachlichen Austausch zwischen Deutschen und Polen auf beiden Seiten der Landesgrenzen fördert. Bei dem Besuch übergab Dahlemann einen Zuwendungsbescheid aus dem Vorpommern-Fonds in Höhe von 31 000 Euro an die Regionale Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie MV für das Projekt „perspektywa ...

Baustart für Tourismus-Zentrum in Heringsdorf - Erster Spatenstich: In Heringsdorf hat der Umbau für ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude zum Tourismus-Service-Zentrum offiziell begonnen. Künftig sollen dort auf 530 Quadratmetern die Touristinformation, der Sitz der Kurverwaltung, der Servicebereich für die Gastgeberbetreuung, die Bibliothek sowie öffentliche Toiletten untergebracht werden. „Im Herzen von Heringsdorf entsteht eine neue Visitenkarte der Gastlichkeit. Das Tourismus-Service-Zentrum wird ...

Machbarkeitsstudie für Außenhafen der Insel Usedom - Die Machbarkeitsstudie für die Errichtung eines Außenhafens für Usedom ist auf den Weg gebracht. Das Wirtschaftsministerium unterstützt die Erarbeitung der Machbarkeitsstudie mit ca. 50.000 Euro. Das sind 75 Prozent der förderfähigen Kosten. „Derzeit klafft zwischen den Häfen Kröslin und Swinemünde eine Lücke von etwa 33 Seemeilen ohne Hafen. Das muss geändert werden. Die Wassersportler fordern seit langem einen Lückenschluss an der Außenküste ...

Greifswald dankt Bäckermeister Marckwardt - Vor 30 Jahren war er als Obermeister der Greifswalder Bäckerinnung in das Ehrenamt als Altermann in die städtische Stiftung berufen worden. „Dort nahm er die überaus vielseitigen Aufgaben, Herausforderungen und notwendigen Entscheidungen, die stets ehrenamtlich zu bewältigen waren, mit viel Herzblut in Angriff und führte sie zum Erfolg,“ begründet Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder die öffentliche Wertschätzung für Ulrich Marckwardt. „Eine große Zahl der Mieter in den stiftungseigenen Häusern haben durch die ...

Pommersches Archivzentrum kommt nach Greifswald - Die Entscheidung für den neuen Standort des Pommerschen Landesarchivs und des Landeskirchliche Archivs ist gefallen. Wie die Landesregierung in einem Schreiben an die Universitäts- und Hansestadt Greifswald mitteilte, wurde Greifswald ausgewählt. Sie schlägt vor, „ab September die Gespräche weiterzuführen und zu erörtern, wie unser gemeinsames Projekt eines Archivzentrum Vorpommern konkret vorangetrieben werden kann“. „Ich freue mich über diesen Erfolg sehr“, sagte Oberbürgermeister Dr. Stefan ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Mahnwache in Schönberg - Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, besuchte heute (9. August) den Unfallort in Schönberg (Landkreis Nordwestmecklenburg) an dem im Juni ein syrischer Junge bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben kam. Nach Hakenkreuz-Schmierereien auf einem Gehweg unweit der Unfallstelle wurde nun eine Mahnwache initiiert, an der auch Kaselitz teilnahm. Die Integrationsbeauftragte erklärte bei der Zusammenkunft: „Es ist entsetzlich, miterleben zu müssen, wie der Kummer einer syrischen Familie durch widerliche Schmierereien für eine fremdenfeindliche Aktion missbraucht wird. Wer zu solch einer Tat fähig ist, zeigt seine rechtsextreme Gesinnung und rassistische Einstellung. Ich verurteile dieses Verhalten auf das Schärfste. Für dieses unmenschliche Verhalten müssen die Personen, die diese Tat begangen haben, zur Verantwortung gezogen werden. An uns ist es, als Zivilgesellschaft und politisch ...

Ladesäule geht in Neustadt-Glewe in Betrieb - Am Donnerstag (09.08.2018) nimmt Energieminister Christian Pegel mit Caspar Baumgart, kaufmännischer Vorstand des Energieversorgers WEMAG, und Thomas Murche, technischer WEMAG-Vorstand, eine Ladestation für Elektrofahrzeuge in Neustadt-Glewe in Betrieb. Die WEMAG verbessert die Infrastruktur für Elektroautos und wird zunächst an sieben Standorten in ihrem Netzgebiet eigene Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichten. Die Förderzusage der zuständigen Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen erreichte das ...

Deko-Paket fürs Schwedenfest 2018 - Nächste Woche ist wieder Schwedenfest und die Stadt wird wieder in den Schwedischen und den Wismarer Farben geschmückt. Wir laden alle Wismarerinnen und Wismarer ein, auch ihre Häuser und Geschäfte zu dekorieren. Wer hierfür noch eine Grundausstattung an Fähnchen und Luftballons benötigt, kann diese gegen einen Unkostenbeitrag von 2,50 € (das entspricht der Hälfte des Einkaufspreises) in der Tourist-Info erwerben. Im Paket enthalten sind: 10 schwedische Fähnchen, 10 Wismarer Fähnchen und 20 Luftballons in den Farben Blau, Gelb, Rot, Weiß (jeweils 5 pro Farbe)

Parkplatzsituation in Wismar im Auge behalten - Laut Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion ist die Anzahl der Fahrzeuge im motorisierten Individualverkehr in der Hansestadt Wismar auf einem neuen Höchststand. Dazu erklärt der kommunalpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jens-Holger Schneider: „Selbstverständlich gehört das Parken in den Wirkungskreis der Hansestadt Wismar. Die Antwort der Kleinen Anfrage lässt aber Rückschlüsse auf die Parkplatzsituation zu. Der ...

Minister Christian Pegel startet Sommertour - Am Freitag (03.08.2018) setzt Bauminister Christian Pegel seine Sommertour zum Thema Städtebauförderung fort. Dabei wird der Minister fünf Städtebauförderprojekte im Land besuchen, die mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gemäß der Stadtentwicklungsförderrichtlinie unterstützt werden. Erste Station ist die Fritz-Reuter-Grundschule in Wismar. Dort übergibt Bauminister Pegel einen Zuwendungsbescheid an den Bürgermeister der ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Sanierungsarbeiten auf dem Neuen Friedhof/Oststadt - In dieser Woche haben die Bauarbeiten zur Sanierung des nördlichen Rundweges sowie eines Teiles des Weges am Osteingang Niels-Stensen-Straße auf dem Neuen Friedhof in der Oststadt begonnen. Insgesamt werden die Wege auf einer Länge von 165 Metern umfassend saniert. Die Arbeiten beinhalten die komplette Erneuerung der Wegedecke und die seitlichen Einfassungen. Ablaufmulden und Regenrinnen werden entsprechend den topographischen Verhältnissen so ausgebaut, dass das Oberflächenwasser besser ablaufen kann. Mit der Erneuerung steht für die Zukunft wieder ein weiterer Teil eines qualitativen, barrierefreien und nutzbaren Wegeverlaufes als Bestandteil des historischen Wegenetzes zur Verfügung. Gestalterisch und funktional stehen die Arbeiten im Einklang mit den Zielen des Pflege- und Entwicklungskonzeptes für den Neuen Friedhof.

Radweg zwischen Mallin und Wulkenzin - Infrastrukturminister Christian Pegel wird am Montag (13.08.2018) mit Vertretern des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte sowie der Gemeinden und Ämter den Radweg zwischen Mallin und Wulkenzin freigeben. Im Anschluss übergibt er vier Zuwendungsbescheide für kommunale Straßenbauprojekte im Landkreis in Höhe von insgesamt rund 1,9 Millionen Euro an Heiko Kärger, Landrat des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte. Der Radweg wurde auf einer Länge von knapp ...

Radweg bei Neubrandenburg freigegeben - In einem feierlichen Akt wird Infrastrukturminister Christian Pegel mit Heiko Kärger, Landrat Mecklenburgische Seenplatte, und Silvio Witt, Bürgermeister der Stadt Neubrandenburg, am Montag (13.08.2018) den ersten Abschnitt des neuen straßenbegleitenden Radwegs an der Kreisstraße MSE 35 zwischen Neubrandenburg und Burg Stargard freigeben. Auf einer Länge von 825 Metern wurde der Radweg in einer Breite von 2,5 Metern in Asphaltbauweise gebaut. Er schließt in ...

Ferienpark in Mirow erweitert - Die Ferienpark Mirow GmbH im Ortsteil Granzow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) will ihr Gästeangebot um einen Indoorspielplatz erweitern. „Mit der geplanten Erweiterung wird die Anlage vor allem für Familien noch attraktiver. Der neue Spielpark schafft ein zusätzliches wetterunabhängiges und saisonverlängerndes Angebot. Mit dem Vorhaben werden 51 Arbeitsplätze gesichert und mindestens drei neue Jobs geschaffen“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe ...

Entschuldung der Stadt Neubrandenburg - Innen- und Kommunalminister Lorenz Caffier übergab heute in Neubrandenburg an den Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg Herrn Silvio Witt einen Zuweisungsbescheid aus dem Kommunalen Entschuldungsfonds in Höhe von rund 10,2 Mio. Euro. Neubrandenburg strebt auch 2018 Überschüsse an, um einen Teil der in früheren Jahren entstandenen Haushaltsdefizite von derzeit noch 78,3 Mio. Euro abzubauen. In 2017 wurde zwischen dem Ministerium für Inneres und Europa und der Stadt eine ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier