SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Mutige Kämpferin für Demokratie - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat die heute verstorbene Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider als „starke Frau und mutige Kämpferin für die Demokratie“ gewürdigt. „Sylvia Bretschneider hat die parlamentarische Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern in den letzten 25 Jahren entscheidend geprägt. 1994 zog sie erstmals in den Landtag ein. Seit 2002 war sie mehr als 16 Jahre Präsidentin des Landtages. Das ist eine außergewöhnlich lange Zeit. Sylvia Bretschneider hat ihr Amt überparteilich, aber immer mit einer klaren Haltung ausgeübt. Sie war eine starke Frau und eine mutige Kämpferin für die Demokratie in unserem Land“, sagte Schwesig heute in Schwerin. „Demokratie und Freiheit, Weltoffenheit und Toleranz – das sind die Werte, für die Sylvia Bretschneider immer wieder eingetreten ist. Mit der von ihr ins Leben gerufenen Initiative ´WIR – Erfolg braucht Vielfalt´ hat sie die Zivilgesellschaft in Mecklenburg-Vorpommern gestärkt. Zugleich hat sie mit eindringlichen Worten an die Verbrechen des Nationalsozialismus erinnert und gemahnt, dass sich diese schrecklichen Taten ...

Zum Tod der Landtagspräsidentin - Am heutigen Sonntag erlag Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider ihrem Krebsleiden. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der AfD, Nikolaus Kramer: „Die politischen Differenzen können nicht darüber hinwegtäuschen, dass heute ein Mensch von uns gegangen ist und trauernde Hinterbliebene hinterlässt. Die AfD-Fraktion ist in Gedanken bei den Angehörigen und spricht ihnen ihr aufrichtiges Beileid aus. Wir wünschen ihnen viel Kraft für die kommende Zeit.“

25 Jahre Sprachrohr der Fischerei - Auf der Festveranstaltung des Landesfischereiverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. anlässlich seines 25-jährigen Bestehens hat Staatssekretär Dr. Jürgen Buchwald heute (27. 04.) in Spornitz dem Verband für sein Wirken für den Erhalt und die Entwicklung eines wichtigen Wirtschaftszweiges des Landes gedankt. „Wir setzen uns auch weiter dafür ein, dass die Fischerei und auch das kleinfischereiliche Handwerk in Mecklen­burg-Vorpommern in eine gute Zukunft blicken können“, versicherte Buchwald. „Dabei ...

Tag der Erneuerbaren Energien 2019 - Landesenergieminister Christian Pegel wird am Sonnabend, 27. April 2019, anlässlich des Aktionswochenendes zum Tag der Erneuerbaren Energien 2019 in Mecklenburg-Vorpommern verschiedene Aktionen besuchen. Vor Ort wird er sich ein Bild vom Programm sowie von der Arbeit der Unternehmen und Institutionen im Bereich der erneuerbaren Energien machen. Erste Station ist die Gemeinschaftsaktion des Greifswalder Leibniz-Instituts für Plasmaforschung und Technologie mit dem ...

Förderung des Europagedankens - Seit 2003 führt der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. internationale Jugendbegegnungen auch mit Schulpartnern im In- und Ausland durch. 2019 nehmen an der internationalen Jugendbegegnung in Riga 12 Jugendliche sowie zwei Lehrkräfte der Europaschule Rövershagen teil. Das Schülerprojekt wird mit 1.250,00 Euro durch das Ministerium für Inneres und Europa gefördert. Es soll einerseits ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Butter bei die Fische - Gäste und Einwohner der Hansestadt Wismar können sich auch in diesem Jahr an sechs Terminen auf einen kulinarischen Rundgang durch die Stadt begeben. Köstlichkeiten, die Wismar zu bieten hat, werden mit allem Wissenswerten zur Stadt präsentiert. Los geht es vor der Tourist-Information in ...

Barrierefreiheit im Wohnungsbau - Solange wie nur möglich in den eigenen vier Wänden selbstständig und eigenverantwortlich leben können. Das ist der Wunsch vieler Menschen, egal ob Eigentum oder Mietobjekt. So kann es durchaus sinnvoll sein, die eigene Wohnungssituation mit kritischem Blick auf die Barrierefreiheit ...

Das Lied vom Frieden - Tino Eisbrenner stellt sein neues Buch in der Stadtbibliothek im Zeughaus vor Tino Eisbrenner (* 11. November 1962 in Rüdersdorf bei Berlin) ist ein deutscher Liedermacher, Theaterdarsteller, Komponist, Musikproduzent und Moderator, der heute in Mecklenburg-...

"Gedanken verloren I Unthinking" - „Gedanken verloren I Unthinking“ ist eine Aufbruchsgeschichte - in Worten, Fotografien und Pianoklängen von einem Analyst, der aufbrach, die Welt mit dem Herzen zu sehen. Eine Geschichte, erlebt, erzählt, fotografiert und eingespielt von Christof Jauernig. Zu erleben in einem ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Todesfall im Justizvollzug - Heute, am 26. April, ist ein 61-jähriger Strafgefangener in der JVA Bützow verstorben. Ein Mitgefangener hatte kurz nach Mitternacht einen Notfall gemeldet. Der sofort alarmierte Medizinische Dienst leitete die Reanimation des leblosen Gefangenen ein. Der Notarzt konnte wenige Minuten später nur noch den Tod des Inhaftierten feststellen. Wie immer bei Todesfällen im Vollzug ist die Staatsanwaltschaft informiert worden. Eine Obduktion wurde angeordnet. Hinweise auf ein Fremdverschulden oder einen Suizid gibt es derzeit nicht. Der Strafgefangene verbüßte seit Oktober 2018 eine Haftstrafe von zwei Jahren und vier Monaten wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung.

Am 27. April ist Venentag in Deutschland - Venenleiden sind eine ernst zu nehmende Erkrankung. Wer Probleme mit den Venen hat, sollte einen Venenspezialisten (Phlebologen) aufsuchen und fachlich qualifizierte Beratungsangebote annehmen. Mehr als 22 Millionen Menschen sind in Deutschland von Venenproblemen betroffen. Zu den Venenproblemen gehören Krampfadern, Venenentzündungen sowie die tiefe Venenthrombose. Eine Folgeerkrankung der Venenthrombose ist die ...

Pflegesozialplanung wird angepasst - Die Pflegesozialplanung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird derzeit turnusmäßig aktualisiert. Darüber informiert Sozialsenator Steffen Bockhahn. Wie viele Menschen werden künftig in Rostock Pflegeleistungen in Anspruch nehmen? Welche konkreten Angebote werden dafür benötigt, um beispielsweise dem zu erwartenden Bedarf häuslicher Pflege, Tagespflege oder stationärer Pflege zu entsprechen? Antworten auf diese und weitere Fragen sollen dazu beitragen, ...

Straßenbahn-Unfall an der Vorpommernbrücke - Nach einem schweren Unfall heute (am 26. April 2019) zwischen einer Straßenbahn und einem LKW an der Kreuzung „Am Strande/ Warnowstraße“ und Einsatz von Rettungskräften wurden am Morgen alle Verletzten ins Klinikum Südstadt Rostock in die Notaufnahme gebracht. Die Notaufnahme im Klinikum ist darauf sehr gut vorbereitet. „Alle notwendigen Ärzte und Pflegekräfte zur medizinischen Versorgung wurden bei uns im ...

Grünflächen in der Neustrelitzer Straße - Nachdem im Dezember 2018 im Bereich der Hochspannungs-Freileitung die Bäume und Sträucher gerodet wurden, steht jetzt die Neugestaltung der Grünflächen bevor. Das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege hat die Firma Alpina AG – Garten- und Landschaftsbau damit beauftragt, die Flächen anzusäen und entlang der Grundstücksgrenze zur Wohnbebauung und zur Kleingartenanlage eine freiwachsende Hecke aus ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Biosphärengemeinden - Die Gemeinden Redefin und Bresegard bei Picher sind nun offizielle Partner des UNESCO-Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe. Vom Staatssekretär des Umweltministeriums, Dr. Jürgen Buchwald, erhielten sie heute (25. April) im Landgestüt Redefin die entsprechenden Urkunden überreicht und unterzeichneten eine Vereinbarung mit dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, in dem sie sich verpflichten, die Ziele des UNESCO-Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe mitzutragen. Beide Gemeinden am Rande des 1997 von der UNESCO anerkannten länderübergreifenden Biosphärenreservats fühlten sich mit dessen Zielen einer Modellregion für eine nachhaltige Entwicklung der Natur- und Kulturlandschaft stark verbunden. Aus rechtlichen Gründen konnten sie jedoch nicht Teil des Biosphärenreservats werden. Da Redefin und Bresegard jedoch in ...

Richtfest der Beruflichen Schule in Schwerin - In Schwerin ist am Donnerstag das Richtfest für den Neubau der Beruflichen Schule für Technik begangen worden. „Die Berufliche Schule für Technik bietet eine Vielzahl attraktiver Ausbildungsmöglichkeiten vom Schulabschluss über die duale Berufsausbildung bis hin zum Fachschulstudium zum Staatlich geprüften Techniker. So ein umfangreiches Angebot ist wichtig für die Landeshauptstadt und die Region, um jungen ...

Landgerichtspräsident geht in den Ruhestand - Justizministerin Hoffmeister hat dem Präsidenten des Landgerichts Schwerin, Jürgen Boll, die Ruhestandsurkunde überreicht: „Fast zehn Jahre leitete Jürgen Boll engagiert das Landgericht Schwerin. Er gehörte zu den Juristen der ersten Stunde in Mecklenburg-Vorpommern als er seine Tätigkeit im März 1991 seinerzeit am Kreisgericht Rostock-Stadt aufgenommen hatte. Hervorzuheben ist darüber hinaus sein persönlicher Einsatz für die ...

Tourismuskonzeption gemeinsam umsetzen - Der Chef der Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern Reinhard Meyer sieht den Tourismus im Land auf Erfolgskurs. Er mahnte beim traditionellen Saisonauftakt der Tourismuswirtschaft des Landes in Göhren-Lebbin aber zugleich, die Branche müsse auf neue Trends und Herausforderungen reagieren. „Ein Weiter-So führt selten zum Erfolg“, so Meyer. „In keinem anderen ...

Premiere beim Filmkunstfestival - Der Dokumentarfilm „Status Mensch – eine Frage der Zeit“ wird am Donnerstag, den 02. Mai 2019, erstmals auf dem Filmkunstfest MV in Schwerin gezeigt. Dokumentarfilm-Regisseur, Autor und Produzent Dieter Schumann aus Basthorst bei Ludwigslust hat zwei Jahre lang Flüchtlinge in Mecklenburg-Vorpommern filmisch begleitet. „Die berufliche und gesellschaftliche Integration ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

10 Jahre Klimaschutz in Stralsund - Der Tag der Erneuerbaren Energien am 27. April von 11 bis 15 Uhr auf dem Alten Markt bildet in diesem Jahr den Auftakt für die Stralsunder Klimatage. Im Zuge der 10-jährigen Mitgliedschaft der Hansestadt Stralsund beim Klima-Bündnis und des 10-jährigen Bestehens des Klimarates wird es in diesem Jahr insgesamt elf öffentliche/ nicht öffentliche Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen des Klimaschutzes geben. So wird am 03. Mai um 18 Uhr Stefan Kreibohm im Stralsunder Rathaus zum Thema "Ostseeklima im Wandel" referieren. Die kostenfreien, aber von der Anzahl begrenzten Karten dafür gibt es ausschließlich am 30. April im Kundencenter der SWS Stralsund im Frankendamm 8 von 9 bis 18 Uhr. Am 04. Mai organisiert der ADFC Stralsund-Rügen das alljährliche Anradeln, in diesem Jahr rund um den Strelasund, das auch gleichzeitig ...

Dreharbeiten für neuen STRALSUND-Krimi - Ab 30. April bis 09. Mai dreht die Filmproduktionsfirma Networkmovie einen weiteren Teil für die ZDF Krimi Serie "STRALSUND". Drehorte in unserer Hansestadt sind dabei unter anderem das Strandbad, rund um die sowie in der Nikolaikirche und am Kniepertor. An allen drei Drehorten ist zeitweilig mit kleinen Einschränkungen zu rechnen, die aber sofort wieder aufgehoben werden, sobald die jeweilige Szene ...

Landrat Dr. Stefan Kerth zu Nordstream 2 - „Atom- und Kohleausstieg, hohe gesetzliche Hürden für Windparks, massiver Widerstand gegen notwendige Stromtrassen quer durch die Bundesrepublik Deutschland und nun auch noch den Gashahn zudrehen – ich mache mir große Sorgen um die künftige Energiesicherheit in Deutschland und Europa. Als Landrat und als Vorsitzender des Planungsverbandes Vorpommern streite ich für ...

OZEANEUM feiert den Weltpinguintag - Das OZEANEUM Stralsund bietet seinen Gästen am 25. April 2019 anlässlich des Weltpinguintags besondere Aktionen rund um die wohl beliebtesten Seevögel der Südhalbkugel. Von 10:00 – 17:00 Uhr informieren Museumsmitarbeiter über Pinguine im Allgemeinen und geben Einblicke in das aktuelle Forschungsprojekt „Hearing in Penguins“ am Deutschen Meeresmuseum. Am Weltpinguintag, der dem Beginn der alljährlichen Wanderung der ...

Rochennachwuchs im Meeresmuseum - Am 23. Januar hatte sich im MEERESMUSEUM bei den Blaupunktrochen Charly und Charlotte Nachwuchs eingestellt. Nach einem Geburtsgewicht von 216 Gramm wiegt das Rochenmädchen mittlerweile 337 Gramm und hat regelmäßig Appetit auf Sandaal, Seelachsfilet, Stinte und Garnelen. Außerdem ist es ab sofort in dem 9.000-Liter-Aquarium im Erdgeschoss des MEERESMUSEUMs zu sehen, in dem auch ihre ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Schwesig: Es geht weiter in Wolgast - Auf der Peene-Werft in Wolgast wurde heute die erste von fünf neuen Korvetten der Klasse K 130 für die Deutsche Marine offiziell auf Kiel gelegt. In Wolgast soll das Hinterschiff für die neue Korvette entstehen. „Das ist heute ein ganz besonderer Tag für die Peene-Werft“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig in ihrer Rede. „Dieser symbolische Akt ist viel mehr als nur der Baubeginn eines neuen Schiffs. Er ist das Zeichen: Es geht weiter hier in Wolgast.“ Dank des Baus der neuen Korvette und einer Yacht auf der Werft könne die Kurzarbeit auf der Werft zurückgefahren werden. „Die Landesregierung steht an der Seite der Peene-Werft und ihrer Beschäftigten“, betonte Schwesig. „Die maritime Wirtschaft – die Werften, ihre Zulieferer, unsere Häfen, die Produzenten an der Kaikante – ist das industrielle Herz unseres Landes. Wir sind stolz darauf, dass Rostock Standort der Marine und wir gleichzeitig auch in der Lage sind, die Marine mit modernster Technik auszurüsten. Unsere Werften sind hoch innovativ ...

Kiellegung für erste Marine Korvette - In Wolgast ist auf der Peene-Werft die erste Korvette der Boote 6-10 für die deutsche Marine feierlich auf Kiel gelegt worden. „Der heutige Fertigungsstart der Hinterschiffe hier am Standort Wolgast leistet einen wichtigen Beitrag zur Gesamtauslastung der Werft und wird damit das durch den Exportstopp erfolgte Auslastungstief etwas abfedern. Damit schlägt das industrielle Herz in Wolgast wieder kräftiger“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe am Donnerstag in Wolgast. Die Kiellegung erfolgte ...

Betriebliche Gesundheitsprävention - Der PAKt-MV mobil Gesundheitsbus hat in Greifswald Station gemacht bei der Infoveranstaltung „Wissenschaft für eine gesunde Wirtschaft‘“, die von der Universitätsmedizin Greifswald, der AOK Nordost und dem Unternehmen Vilua Healthcare GmbH organisiert wurde. „Für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens sind gesunde Mitarbeiter unabdingbar. Doch vor allem kleinen und mittleren Betrieben fehlt oftmals die Möglichkeit, gesundheitsfördernde Angebote vorzuhalten. Mit dem PAKt-MV mobil haben ...

Schon 42 Teams zum STADTRADELN angemeldet - Bereits zum 5. Mal nimmt Greifswald in diesem Jahr am deutschlandweiten STADTRADELN teil. Auftakt ist am 1. Mai mit dem Fahrradfest der Stadtwerke. Anschließend haben alle Akteure bis zum 21. Mai Zeit, kräftig in die Pedalen zu treten und Radkilometer zu sammeln. Die Anmeldung läuft gut an. Bis jetzt haben sich bereits knapp 200 Teilnehmer in 42 Teams registriert (Stand 24.4.). Machen auch Sie mit! Gesucht wird Deutschlands fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern ...

Landesweiter Tag der erneuerbaren Energien - In Mecklenburg-Vorpommern wird vom 26. bis 28. April 2019 der Tag der erneuerbaren Energien begangen. Auch Greifswald beteiligt sich mit Aktionen. Die Stadtverwaltung lädt am Samstag, dem 27. April, um 10:00 Uhr und um 11:30 Uhr zur Besichtigung der ehemaligen Hausmülldeponie in der Salinenstraße ein. Die Deponie ist seit 1997 geschlossen. Seit 1999 wird das anfallende Deponiegas aktiv entgast. Neben einem sehr schönen Blick auf die Altstadt erklärt eine Mitarbeiterin der Umweltabteilung beim Stadtbau...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Breitbandausbau beginnt auf Poel - Am Donnerstag, 25. April 2019, nimmt Landesdigitalisierungsminister Christian Pegel mit Bundesminister Andreas Scheuer, Landrätin Kerstin Weiss, Wemag-Vorstand Thomas Murche und Wemacom- Geschäftsführer Martin Retzlaff den Spatenstich für den Breitbandausbau auf der Insel Poel (Landkreis Nordwestmecklenburg) vor. Timmendorf auf der Insel Poel gehört zu den 14 Projektgebieten mit insgesamt 81 Gemeinden im Landkreis Nordwestmecklenburg, in denen jetzt die Bauarbeiten – zeitversetzt – beginnen. Die Projekte umfassen alle Gemeinden des Landkreises, mit Ausnahme von Wismar, Pingelshagen, Perlin und Grambow. Dort erfolgt der Ausbau überwiegend eigenwirtschaftlich. Die Wemacom verlegt im Projektgebiet Nordwestmecklenburg ca. 8.800 Kilometer Glasfaserkabel, um rund 35.700 Haushalte und ca. 4.800 Firmen ...

Baustellen Freigabe - Die Tiefbauarbeiten im Kreuzungsbereich Mecklenburger Straße / Kleinschmiedestraße / Bei der Klosterkirche werden am 30.04.2019 mit dem Einbau der provisorischen Asphaltdecke zur Fahrbahnwiederherstellung abgeschlossen. Am Dienstag dem 30. April 2019 ab 17:00 Uhr wird der Kreuzungsbereich wieder für den Verkehr freigegeben. Die Kreuzung ist dann aus Richtung der Straße Bei der Klosterkirche und ...

Beantragung von Briefwahlunterlagen - Am 26.05.2019 finden die Europa- und Kommunalwahlen statt. Die Vorbereitungen hierfür sind bereits in vollem Gange. Bis zum 04./05.05.2019 werden die Wahlbenachrichtigungskarten versandt. Sollten Sie bis dahin keine Wahlbenachrichtigungskarte erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit der Gemeindewahlbehörde (Tel.: 03841 / 251-3225, Fax: 03841 / 251 777 3225, Email: ...

Wismar feiert Solidarität und Miteinander - Wismars Bürgermeister Thomas Beyer informiert: "Liebe Wismarerinnen und Wismarer, der 1. Mai liegt vor uns – ein Feiertag. Der internationale Tag der Arbeit, ein Tag der Solidarität. Wir wollen sie feiern – die Solidarität. Wir wollen sie feiern, genau so wie ein friedliches Miteinander. Wollen Solidarität und Miteinander jenen entgegenstellen, die am 1. Mai Hass propagieren und Unfrieden auf die Straße tragen wollen. Es sind ...

FAG-Zahlen für Wismar – Faules Ei zum Osterfest - Am heutigen Gründonnerstag, dem 18. April 2019, hat die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern die Zahlen der aktuellen Fassung des Finanzausgleichgesetzes (FAG) vorgelegt. Für die Hansestadt Wismar ergeben sich aus dem Papier rund 1,84 Millionen Euro weniger an Zuweisungen aus dem FAG von 2020 an im Vergleich zum Jahr 2018. Zudem erhöht sich die Kreisumlage für die Hansestadt Wismar. Sie soll von 2020 an ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Mutige Kämpferin für Demokratie - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat die heute verstorbene Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider als „starke Frau und mutige Kämpferin für die Demokratie“ gewürdigt. „Sylvia Bretschneider hat die parlamentarische Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern in den letzten 25 Jahren entscheidend geprägt. 1994 zog sie erstmals in den Landtag ein. Seit 2002 war sie mehr als 16 Jahre Präsidentin des Landtages. Das ist eine außergewöhnlich lange Zeit. Sylvia Bretschneider hat ihr Amt überparteilich, aber immer mit einer klaren Haltung ausgeübt. Sie war eine starke Frau und eine mutige Kämpferin für die Demokratie in unserem Land“, sagte Schwesig heute in Schwerin. „Demokratie und Freiheit, Weltoffenheit und Toleranz – das sind die Werte, für die Sylvia Bretschneider immer wieder eingetreten ist. Mit der von ihr ins Leben gerufenen Initiative ´WIR – Erfolg braucht Vielfalt´ hat sie die Zivilgesellschaft in Mecklenburg-Vorpommern gestärkt. Zugleich hat sie mit eindringlichen Worten an die Verbrechen des Nationalsozialismus erinnert und gemahnt, dass sich diese schrecklichen Taten ...

Waldbrandgefahr im Frühling - Ab heute (23. April) gilt in den südlichen Teilen des Landkreises Mecklenburgische Seeplatte die höchste Waldbrandgefahrenstufe 5. Im vergangenen Jahr erfolgte dies erstmals am 31. Mai. Die aktuelle Waldbrandgefahrenlage ist durch den kräftigen bis stürmischen Ostwind weiterhin hoch. Laut Prognose soll sich ab Mittwoch eine Tiefdruckwetterlage mit gelegentlichem Niederschlag einstellen. Die weitere Entwicklung der Waldbrandgefahr wird entscheidend durch die tatsächlichen Niederschlagsmengen ...

"Spurensuche": Neuer Lehrpfad - Unter der Überschrift „Spurensuche – Orte der Gewalt“ ist in Neubrandenburg ein neuer Lehrpfad entstanden. Dieser widmet sich der Geschichte der Torpedoversuchsanstalt (TVA) und des ehemaligen VEB Reparaturwerk Neubrandenburg (RWN). Der Pfad wurde auf dem einstigen Werksgelände am Tollensesee eingerichtet. Insgesamt gibt es im Stadtgebiet bisher vier dieser Lehrpfade zu den Themen Jüdisches Leben in Neubrandenburg, Zwangsarbeit in der Nordstadt, ...

Bushaltestelle wird komplett neu gestaltet - Die Bushaltestelle in der Koszaliner Straße wird komplett neu gestaltet und barrierefrei ausgebaut. Die Haltestelle in ihrem derzeitigen Zustand stammt aus den 1970 Jahren. Der schmale Gehweg und die unübersichtliche Straßenführung in diesem Bereich machen einen Umbau nötig. Durch die entsprechenden Umgestaltungsmaßnahmen wird ein wesentlicher Beitrag zur Verkehrssicherung geleistet. Die Baumaßnahme wird von dem Neubrandenburger Baubetrieb NST (Neubrandenburger Straßen-...

Altentreptow bekommt neues Löschfahrzeug - Die Stadt Altentreptow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte schafft für ihre Freiwillige Feuerwehr ein neues Löschfahrzeug an, 175.000 EUR gibt das Innenministerium dazu und entlastet so den städtischen Haushalt. Minister Lorenz Caffier dankte heute bei seinem Besuch in Altentreptow den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr für ihr außerordentliches Engagement im Ehrenamt: „Damit die Gefahrenabwehr auch zukünftig gesichert ist, braucht es freiwillige Feuerwehrleute. Als Feuerwehrmitglied helfen Sie anderen und tun ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier