SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Land setzt Bundesmittel für betragsfreie Kita ein - Die Bundesregierung hat heute den Entwurf für das Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Mit diesem Entwurf will der Bund die Länder bis einschließlich 2022 mit 5,5 Milliarden Euro bei der Schaffung guter Kitas unterstützen. „Ich freue mich sehr, dass Bundesfamilienministerin Franziska Giffey dieses wichtige Gesetz erfolgreich durchs Kabinett gebracht hat. Wir brauchen gute Kitas überall in Deutschland, damit unsere Kinder von Anfang an beste Chancen haben und damit ihre Eltern Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren können. Die heutige Entscheidung der Bundesregierung ist da ein wichtiger Schritt nach vorn“, erklärte die Ministerpräsidentin heute in Schwerin. „Wir in Mecklenburg-Vorpommern werden die Mittel des Bundes für die beitragsfreie Kita einsetzen“, bekräftigte Schwesig. „Es ...

Sauberes Wasser ist gemeinsames Ziel - Mecklenburg-Vorpommern wird den Gewässerschutz weiter stärken, versprach Umweltminister Dr. Till Backhaus auf der heutigen Fachtagung der Landesgruppen Nord des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW) und des Deutschen Verbandes für das Gas- und Wasserfach e. V. (DVGW) und die Arbeitsgemeinschaft Wasserwirtschaft MV im BDEW in Güstrow. „Gemeinsam wollen wir vor allem sauberes Grundwasser, das in der benötigten Menge und in ...

Forschung, Entwicklung und Innovation - Am Mittwoch hat die „Technologiekonferenz MV 2018 – Zukunft für den Mittelstand“ in Rostock stattgefunden. Schwerpunktthema war die Digitalisierung. „Die Unternehmen stehen vor enormen Veränderungen. Was vor einigen Jahren noch unter der Überschrift Utopie gehandelt wurde, ist heute schon vorstellbar geworden oder gar Realität. Am Arbeitsmarkt werden in der Zukunft andere Qualifikationen und Kompetenzen gefragt sein als heute. Wir müssen die Digitalisierung eher als ...

Auf dem Weg zum anerkannten Schulabschluss - In Mecklenburg-Vorpommern streben ca. 400 Förderschülerinnen und Förderschüler in einem freiwilligen 10. Schuljahr die Berufsreife an. Das Land hat im Schuljahr 2018/2019 insgesamt 36 Klassen an 29 Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen eingerichtet. Das Angebot eines freiwilligen 10. Schuljahres gibt es bereits zum fünften Mal. Über 90 Prozent der Schülerinnen und Schüler, die in den vergangenen Jahren dieses ...

Politische Gesinnung vor Opferhilfe? - „Der Weiße Ring differenziert offenbar zwischen ‚guten‘ und ‚bösen‘ Spendern. Opferhilfe muss aber über parteipolitische Grenzen hinweg möglich sein. Den Opfern von Vergewaltigungen, Nötigungen und Gewalttaten dürfte es mehr als egal sein, von wem die Spenden kommen. Bedürftigen bleiben benötigte Spendengelder verwehrt. Sieht so glaubwürdige Opferhilfe aus? Die AfD unterscheidet jedenfalls ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Dürre Pilzsaison 2018? - Schlechte Nachrichten gibt es derzeit noch für Pilzsammler. Die extreme Trockenheit, die anhaltende Hitze und auch der Wind haben den Boden in den meisten Gegenden von Mecklenburg-Vorpommern stark ausgetrocknet, so dass kaum Pilze in den Wäldern und auf den Wiesen wachsen ...

28. Interkulturelle Wochen - Unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ laden die 28. Interkulturellen Wochen in der Landeshauptstadt vom 9. September bis zum 3. Oktober wieder zu Begegnungen, Ausstellungen, Foren, Konzerten, Lesungen, Theateraufführungen und sportlichen Wettkämpfen für Kinder und Erwachsene ...

Aktionstage zum fairen Handel - Die Fairtrade-Stadt Schwerin präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Weltladen Schwerin und anderen Akteuren ein attraktives Programm zur bundesweiten Fairen Woche. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht die Schau „Süß & Bitter - Eine Ausstellung zum süßen Genuss und der bitteren ...

Feste Drucken 2018 - Die Städte Bergen und Putbus (Rügen) laden in diesem Jahr ein, am Gleis zu drucken. Der Jugendkunst e.V. veranstaltet 2018 das fünfte Druckfestival und macht die Strecke zum Thema: Träcks. Dabei geht es in diesem Jahr um die Untersuchung des Bahnhofes als soziale, wirtschaftliche und ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Neues ASB Familienkompetenzzentrum - Nach knapp dreijähriger Bauzeit wurde heute (am 19. September) im Beisein von Sozialministerin Stefanie Drese das neue Familienkompetenzzentrum der ASB Kinder- und Jugendhilfe in Rostock eröffnet. Ministerin Drese würdigte in ihrem Grußwort die hervorragende Umsetzung des Projektes. So sei der Neubau nicht nur baulich modern gestaltet, sondern auch nach neuesten jugendhilferechtlichen Maßstäben umgesetzt worden. Insgesamt betrug das Investitionsvolumen rund 11 Millionen Euro. Das Land förderte aus EU-Mitteln mit knapp 7,5 Millionen Euro das drei Häuser umfassende Projekt. „Mit ihren Angeboten, Dienstleistungen und Projekten unterstützt der ASB in Kooperation mit dem Jugend- und Sozialamt Kinder, Jugendliche und Familien in Rostock und Umgebung, die sich z.B. in akuten oder permanenten Krisen ...

Auszeichnung für Engagement im Klimaschutz - Die Universitäts- und Hansestadt Rostock erhielt heute vom Bundesumweltministerium eine Auszeichnung für ihr vorbildliches Engagement im Klimaschutz. Dazu gratuliert Mecklenburg-Vorpommerns Energieminister Christian Pegel herzlich. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit fördert mit der „Masterplan-Richtlinie“ Kommunen, die ...

Über 100 Auszubildende mehr als im Vorjahr - „Wir freuen uns über den großen Zulauf von jungen Leuten zur beruflichen Ausbildung in Pflege-, Gesundheitsfachberufen sowie als Erzieher, Medizinischen- und Tiermedizinischen Fachangestellten und Zahntechniker. Zum Start des neuen Ausbildungsjahres 2018/2019 begrüßen wir 678 Auszubildende an unserer beruflichen Schule „Alexander Schmorell“. Insgesamt lernen hier ...

Testanlage mit dynamischer Lichtlösung - Die Straßen- und Wegebeleuchtung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock umfasst rund 22.000 Straßenleuchten, die jährlich etwa 9,2 Gigawatt Strom verbrauchen, teilt das Amt für Verkehrsanlagen mit. Dies entspricht etwa der Hälfte des Gesamtstromverbrauchs der Stadtverwaltung ohne Eigenbetriebe. Die Stromkosten für die Beleuchtung betragen rund zwei Millionen Euro. Zur Senkung des Energieverbrauchs sucht die ...

Ehemalige Ortseingangsschilder ersteigern - Insgesamt 50 Ortseingangsschilder mit der Aufschrift „Hansestadt Rostock“ kommen am 29. September 2018 unter den Hammer, wenn Auktionator Manuel Hagedorn vom Auktionshaus Küstenhammer im Barocksaal wertvolle und ganz besondere Gegenstände aus Rostocks Stadtgeschichte versteigert. Die Ortseingangsschilder wurden im Zusammenhang mit der Ergänzung des Stadt...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Redefiner Hengstparaden 2018 - Am Sonntag, dem 23. September, wird Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus an der Seite des Bundespräsidenten a. D., Joachim Gauck, um 13.00 Uhr die dritte und letzte Hengstparade des Jahres 2018 auf dem Landgestüt Redefin eröffnen. Zu den Attraktionen der Parade gehört neben Paar- und Springquadrille und freilaufenden Herden unter anderem ein großer Mehrspänner, der von 16 Pferden gezogen wird. Bereits am Sonntagvormittag wird Minister Backhaus das sanierte Landstallmeisterhaus einweihen. Das 1797 als barockes Fachwerkgutshaus errichtete und 1835 zum repräsentativen Landstallmeisterhaus umgestaltete Gebäude war von Ende 2013 bis 2018 durch den Betrieb für Bau und Liegenschaften für knapp 6,3 Millionen ...

Versagt der Denkmalschutz? - „Während der Welterbe-Förderverein und Ministerin Hesse versuchen, die Einzigartigkeit des Schweriner Schlosses und des Residenzensemble zu definieren, gerät die weltweit einzigartige Kulturlandschaft rund um die Guts- und Herrenhäuser erneut in Vergessenheit. Ohne Frage ist Schwerin mit seinem Schloss und seiner wundervollen Altstadt ein herausragendes Beispiel historischer Baukultur. Anstatt aber nur hier einen Schwerpunkt zu setzen, sollte sich die Landesregierung mehr für den Erhalt und die Erlebbarkeit der jahrhundertealten Gutslandschaften im ländlichen Raum einsetzen. Nirgendwo auf der Welt existiert eine solche ...

Landesregierung trifft Nordkirche - Die Erste Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ist heute mit Mitgliedern der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns zum turnusmäßigen Gespräch in Schwerin zusammengetroffen. Im Mittelpunkt stand dabei die gemeinsame Verantwortung für das Miteinander im Land. Landesbischof Gerhard Ulrich würdigte in seiner Begrüßung die regelmäßigen Gespräche zwischen Landesregierung und Kirche: „So können wir uns gemeinsam den aktuellen Herausforderungen unserer Zeit stellen – in partnerschaftlicher Verbundenheit ...

In Schwerin läuten die Glocken am Weltfriedenstag - Am 21. September, der von der UNO 1981 zum „Internationalen Tag des Friedens“ erklärt wurde, ruft das „Aktionsbündnis für ein friedliches und weltoffenes Schwerin“ zu einer Kundgebung auf dem Marktplatz auf. Erstmals werden an diesem Tag europaweit von 18.00 bis 18.15 Uhr kirchliche und weltliche Glocken gemeinsam läuten, um ein starkes Zeichen für den Frieden zu setzen. Kommunale Spitzenverbände und Kirchen unterstützen das gemeinsame Glockenläuten. Auch Schwerin schließt sich dieser Aktion an, um die ...

Freigabe der Ortsumgehung Plau - Der Neubau der Ortsumgehung Plau (Landkreis Ludwigslust-Parchim) an der Bundesstraße 191 wird am Donnerstag (20.09.2018) durch Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Enak Ferlemann, und den Leiter des Straßenbauamtes Schwerin, Stefan Anker, für den Verkehr freigegeben. Anfahrt zum Festzelt: - von der A 19 aus Richtung Berlin bis zur Anschlussstelle Röbel über die B 198 ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Altenpflegepreis MV 2018 - Der Gewinner des Landes-Altenpflegepreises 2018 ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Tagespflege und dem Pflegedienst Prettin mit der Gesamtschule „Marie Curie“ in Stralsund. Im Rahmen von Betriebsbesichtigungen, Schülerpraktika und Wahlpflichtunterricht wird Schülern der Klassenstufen 7 bis 10 der Marie-Curie-Gesamtschule das Berufsfeld Altenpflege nähergebracht. „Durch vielfältige Kontakte und innovative Unterrichtsprojekte wird von der Tagespflege und dem Pflegedienst Prettin aktiv für das wichtige Arbeitsfeld Pflege geworben. Mit diesem nachhaltigen Beitrag zur Fachkräftegewinnung erfüllt das Projekt in beispielgebender Weise das Anliegen des Altenpflegepreises“, verdeutlichte Sozialministerin Stefanie Drese bei der Preisverleihung im Rahmen des Landespflegekongresses in Rostock. Der mit insgesamt 5.000 Euro dotierte Altenpflegepreis wird durch den Landespflegeausschuss und das Ministerium für Soziales, Integration und ...

65 Jahre verheiratet: Liebe - Treue - Achtung - In der Hansestadt Stralsund gab es heute (19. September) ein ganz besonderes Jubiläum: Vor genau 65 Jahren gaben sich die Kranzbinderin Jutta und der Gartenbauingenieur Hartmut das Ja-Wort. Die Eiserne Hochzeit nahmen der stellvertretende Präsident der Bürgerschaft, Thomas Schulz, und Oberbürgermeister Alexander Badrow zum Anlass, den Jubilaren Jutta und Hartmut Olejnik von Herzen zu gratulieren und ihnen auch ...

Verkehrssperrungen - Ab dem 24. September, 8.00 Uhr ist der Bereich der Ballastkiste auf der nördlichen Hafeninsel für den "ZDF Fernsehgarten on Tour" für den Kfz-Verkehr voll gesperrt, bereits ab 22. September erfolgen erste Aufbauarbeiten. Das Areal für die Aufzeichnungen und die Live-Sendung ist dabei bis zum 30. September durch einen Zaun abgegrenzt. Dazu gehört auch der Parkplatz zwischen den beiden Speichern. Der Zugang zur Gorch Fock (l) ist selbstverständlich zu jeder ...

Unzureichende Taxenversorgung - „Die Erreichbarkeit zur Nutzung eines Taxis in den Nachtstunden ist in Stralsund nicht mehr in ausreichendem Maße gegeben. Reisende, etwa am Hauptbahnhof, müssen oftmals in den späten Abendstunden viel zu lange warten, um überhaupt ein Taxi zu bekommen. In den Nachtstunden ist es noch schwieriger. Wir haben daher eine Kleine Anfrage zur nächsten Bürgerschaftssitzung eingereicht, die darauf zielt, ...

Ab Freitag neue Regelungen in der Stadtbibliothek - Ab Freitag (21. September) gilt eine neue Bibliothekssatzung in der Stadt- und Kinderbibliothek Stralsund. Was ist neu? Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr nutzen die Stadtbibliothek entgeltfrei, bisher galt das bis zum vollendeten 16. Lebensjahr. Die neuen Entgelte für Erwachsene von 12,00 Euro (bisher 12,27 Euro) können jetzt per EC-Karte bzw. im Sepa-Lastschriftverfahren bezahlt werden ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Starte deine kreative Zukunft - Mit einem Aktionstag auf dem Marktplatz in Greifswald haben die 17 Mitglieder der Maler- und Lackierer-Innung Greifswald-Ostvorpommern für ihren Berufsstand und die Ausbildung geworben. „Unterschiedliche Maltechniken, Materialkunde, Kreativität, Sinn für Ästhetik und hochwertige Ausführung – all das gehört zum Anforderungsprofil eines Malers und Lackierers. Die Branche bietet berufliche Vielfalt und attraktive Karrieremöglichkeiten. Dafür wirbt die Innung publikumswirksam inmitten der Stadt Greifswald und zeigt Möglichkeiten der Ausbildung, Umschulung oder für ein Praktikum auf. Eine einladende Aktion, den Beruf hautnah zu erleben“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe vor Ort. In der ...

Loitz: Fördermittel für St. Marien Kirche - Für die Fassadensanierung der St. Marien Kirche erhält die Stadt Loitz im Landkreis Vorpommern-Greifswald vom Bauministerium ca. 7.000 Euro Finanzhilfen aus Städtebaufördermitteln. Kirche und die Stadt Loitz übernehmen rund 81.000 Euro bei Gesamtkosten in Höhe von knapp 88.000 Euro. Die gotische Stadtpfarrkirche St. Marien ist Teil der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Altstadt“ der Stadt Loitz. Die Kirche aus dem 13. Jahrhundert ist ein das Stadtbild prägendes Denkmal, das sowohl für sakrale ...

Zwischenlager Nord - Das Ministerium für Inneres und Europa hat der EWN Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH (EWN GmbH) und der Zwischenlager Nord GmbH (ZLN GmbH) die strahlenschutzrechtliche Genehmigung für die Zwischenlagerung von festen radioaktiven Reststoffen/Abfällen aus anderen kerntechnischen Anlagen mit Leichtwasserreaktoren (sofern es sich um Anlagen zur gewerblichen Erzeugung von Elektrizität handelt, nur aus Stilllegung oder Abbau) bis zu 10 Jahre vor und bis zu 5 Jahre nach einer Behandlung/Konditionierung am Standort ...

Diskutieren Sie mit! Was erwarten Sie von Europa? - Was erwarten die Greifswalderinnen und Greifswalder von einem vereinten Europa und welche Bedeutung hat es für unsere Region? Unter dem Titel „MV tut gut – Europa auch?“ findet am Montag, dem 24. September von 15:00 bis 16:30 Uhr eine öffentliche Diskussionsrunde im Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus statt. Gemeinsam mit Wissenschaftlern und Politikern können die Bürgerinnen und Bürger diskutieren, was sie sich von Europa erhoffen, in welchen Bereichen eine finanzielle Unterstützung mit EU-Mitteln noch sinnvoll wäre, aber auch, wie man es gemeinsam gestalten kann ...

Kooperationsvereinbarung mit Wyborg - Im Beisein von Bundesaußenminister Heiko Maas haben die Universitäts- und Hansestadt Greifswald und die russische Stadt Wyborg am 14. September 2018 eine Kooperationsvereinbarung in Berlin unterzeichnet. Anlass war der Abschluss des Deutsch-Russischen Jahres der kommunalen und regionalen Partnerschaften, das unter der Schirmherrschaft der Außenministerien beider Länder stattfand. In dessen Rahmen wurde auch die Kooperation zwischen Wyborg und Greifswald initiiert. Beide Städte wollen vor allem in den Bereichen Bildung, Tourismus und Kultur ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Konzertsommer neigt sich dem Ende zu - Mit dem Abschlusskonzert in der St.-Georgen-Kirche in Wismar ist am Sonntag, 16. September 2018, der diesjährige Konzertsommer der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu Ende gegangen. Kulturministerin Birgit Hesse hat das Orchesterkonzert mit Igor Levit und der NDR Radiophilharmonie besucht. Von Juni bis September haben die Festspiele klassische Musik in Kirchen, Scheunen, Schlossparks und Industriehallen gebracht. Das Land unterstützt die Festspiele in diesem Jahr über die Kulturförderung mit 175.000 Euro. „Die Festspiele zählten in dieser Saison wieder viele begeisterte Besucherinnen und Besucher“, lobte Kulturministerin Birgit Hesse in ihrem Grußwort. „Das ist nicht nur eine großartige Nachricht für Dr. Markus Fein und sein Team, sondern auch für Mecklenburg-Vorpommern und seine Kulturszene, aus der die Festspiele nicht mehr wegzudenken sind. Die Festspiele machen MV im doppelten ...

Batteriespeicherstation wird in Betrieb genommen - Am Montag (17.09.2018) nimmt Energieminister Christian Pegel mit Thomas Murche, technischer WEMAG-Vorstand, die erste Batteriespeicherstation des Energieversorgers in Neustadt-Glewe in Betrieb. Mit einer Kapazität von 0,5 bis 1,0 Megawattstunden eignet sich der von der WEMAG entwickelte kleine Batteriespeicher für den Einsatz im ländlichen Raum, um dort zur Stabilität öffentlicher Stromnetze beizutragen. Der Bau weiterer kleiner Batteriespeicher im Netzgebiet ist in Planung. Hintergrund Die Schweriner WEMAG AG ist ein ...

Ölabwehrübung 2018 an der Ostsee - Unter der Leitung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg wird am 22. September 2018 von 8.00 – 13.00 Uhr an der Ostsee, Wohlenberger Wiek (Alter Anleger), eine Ölabwehrübung durchgeführt. Etwa 60 Einsatzkräfte aus verschiedensten Behörden und Organisationen werden mit ihrer spezifischen Technik die Zusammenarbeit bei einem Ölunfall üben. Ausgegangen wird dabei von einem angenommenen Schiffsunfall, bei dem mehrere hundert Liter Öl in ...

Geflügelpest in Nordwestmecklenburg - Bei der in einer privaten Hobbytierhaltung in Wismar aufgetretenen Geflügelpest handelt es sich nach aktuellen Erkenntnissen um einen Einzelfall. Ein Sperrbezirk und ein Beobachtunggebiet nach Geflügelpest-Verordnung im Umkreis von 3 bzw. 10 Kilometern um den Seuchenbetrieb wurden wegen der isolierten Lage des Hofes, aufgrund der für das Virus ungünstigen sommerlichen Temperaturen und ...

Auszubildende bei den MV Werften - Am Montag hat auf den MV WERFTEN das Ausbildungsjahr für 115 neue Auszubildende und 12 Studenten, die ein duales Studium absolvieren, begonnen. „Der Fachkräftebedarf ist gerade in der maritimen Industrie auf absehbare Zeit groß. Die MV WERFTEN investieren weiter in den eigenen Fachkräftenachwuchs. Gut qualifizierte und motivierte Auszubildende und Mitarbeiter sind der Motor eines jeden Unternehmens. Die Auszubildenden von ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Vorführung des Rechtsstaats - „Am Beispiel Nasibullah S. wird der ganze Irrsinn der verfehlten Migrationspolitik der Bundes- und Landesregierung deutlich. Was nach einer billigen Posse klingt, bezahlen jedoch die Steuerzahler in Mecklenburg-Vorpommern mit ihrem hart verdienten Geld. In den letzten Jahren erlebte Deutschland eine Masseneinwanderung ungeahnten Ausmaßes. Ein effektiver Grenzschutz wurde seitdem über Bord geworfen. Wäre damals ebenso wie bei den heutigen Abschiebeverhinderungen auf Recht und Gesetz gepocht worden, wären unserer Gesellschaft derart chaotische Zustände erspart geblieben. Das Hin und Her wie im Falle Nasibullah S. ist keinem Bürger mehr zu vermitteln. Nach den damaligen Plänen von Bundespolizei und Bundesinnenministerium zur Herstellung von Grenzsouveränität wäre der im Dezember 2015 gestellte Asylantrag wohl gar nicht erst ...

Erweiterung der Feuerwehr in Rehberg - Das Feuerwehrgebäude in Rehberg, einem Ortsteil der Windmühlenstadt Woldegk, muss dringend erweitert werden. In einem Anbau sollen ein Aufenthalts- und Schulungsraum sowie Sanitäranlagen und eine Ablage für die persönlichen Schutzausrüstungen untergebracht werden. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute einen Bewilligungsbescheid über rund 188.000 Euro für den Erweiterungsbau an den Bürgermeister der Stadt Woldegk, Herrn Dr. Ernst-Jürgen Lode. „Ich freue ...

Wilhelm-Ahlers-Medaille verliehen - Die Wilhelm-Ahlers-Medaille der Stadt Neubrandenburg wird an Manfred Tepper verliehen. Die Verleihung erfolgt im Rahmen der 25. Hauptversammlung des Bund Deutscher Karneval am Freitag, 14. September, um 19.30 Uhr im HKB-Saal. Oberbürgermeister Silvio Witt wird die Laudatio halten und gemeinsam mit Stadtpräsidentin Irina Parlow die „Wilhelm-Ahlers-Medaille“ für besonderes und langjähriges kulturelles Engagement für die Stadt Neubrandenburg übergeben. Die ...

Hauptstadt der deutschen Karnevalisten - Der Bund Deutscher Karneval (BDK) richtet ab Donnerstag seine Präsidialtagung und seine 25. Hauptversammlung in Neubrandenburg aus. Dazu werden mehr als 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet. Der Bund Deutscher Karneval ist der größte Dachverband für Fasching, Fastnacht und Karneval. Vom 13. bis 16. September wird die Vier-Tore-Stadt damit zur Hauptstadt der rund ...

Sperrung der A 19 bei Röbel - Die Deutsche Bahn baut eine neue Bahnbrücke über die Autobahn 19. Die Baustelle befindet sich zwischen den Autobahnanschlussstellen Röbel und Wittstock auf brandenburgischer Seite. Für den Aufbau einer Kabelhilfsbrücke, den Rückbau der alten Brücke und das Einheben der neuen muss dieser Autobahnabschnitt in den kommenden Wochen etappenweise voll gesperrt werden. Diese ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier