SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Wirtschaftsleistung wächst weiter - Die Wirtschaftsleistung (Bruttoinlandsprodukt/BIP) ist in Mecklenburg-Vorpommern weiter gewachsen. Nach Angaben des Statistischen Amtes ist das Bruttoinlandsprodukt im ersten Halbjahr 2017 um 1,3 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 gestiegen. „Die Wirtschaft kommt voran. Besonders das verarbeitende Gewerbe, der Baubereich und der Dienstleistungsbereich sorgen für weiteres wirtschaftliches Wachstum bei uns im Land. Wir haben dennoch weiter viel zu tun, um unser Land wirtschaftlich weiter voranzubringen. Ziel ist es, für mehr Wertschöpfung und mehr Beschäftigung auf dem Arbeitsmarkt zu sorgen“, sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe am Montag. Das Wirtschaftswachstum lag im Bundesdurchschnitt bei 2,0 Prozent. Die Wirtschaftsentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern ist durch ...

Anstieg des Bruttoinlandsprodukts - Nach vorläufigen Berechnungen des Arbeitskreises Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, stieg das Bruttoinlandsprodukt, umfassender Ausdruck für die volkswirtschaftliche Gesamtleistung, in Mecklenburg-Vorpommern im 1. Halbjahr 2017 preisbereinigt um 1,3 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Das Wirtschaftswachstum im Bundesdurchschnitt betrug + 2,0 Prozent. Zum Anstieg der Wirtschaftsleistung in Mecklenburg-Vorpommern trugen im 1. Halbjahr 2017 das Produzierenden Gewerbe (dort vor allem das Baugewerbe) sowie der Dienstleistungs...

Medizinische Versorgung im Katastrophenfall - Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung unterzeichnete Innenminister Lorenz Caffier heute gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg, Silvio Witt, und dem Landrat des Landkreises Vorpommern-Rügen, Ralf Drescher, die Vereinbarung über Aufbau, Vorhaltung und Einsatz der Teileinheit Dekontamination Verletzter der Medizinischen Task Force (MTF-Dekon-V-Vereinbarung) in Mecklenburg-Vorpommern. Damit setzt das Land die strategische Neuausrichtung des Bundes im Bevölkerungsschutz um. Die Einheiten der Medizinischen Task Forces sind zentraler Bestandteil eines neuen Ausstattungskonzeptes des Bundes für den ...

Landwirtschaft im nassen Moor - Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern präsentiert auf der heute und morgen (25. und 26. September 2017) in Greifswald abgehaltenen Tagung „Klimaschutz und Moornutzung – Potenziale in Deutschland“ eine Fachstrategie zur Umsetzung einer klimaschonenden Landwirtschaft auf nassen Moorstandorten – den so genannten Paludikulturen. „Die nachhaltige Moornutzung ist von immenser Bedeutung für den Klimaschutz, für den Natur-, Boden- und Gewässerschutz und für die Schaffung zukunftsfähiger Arbeitsplätze im ländlichen Raum“, sagte der Minister für Landwirtschaft und ...

Sturmflutschäden - Nach der Sturmflut „Axel“ Anfang Januar dieses Jahres hatte die Landesregierung für nachhaltige Maßnahmen zur Beseitigung von Schäden an Hochwasserschutzanlagen, an öffentlichen touristischen Bauwerken und Stränden sowie an kommunalem Eigentum ressortübergreifend Hilfsmittel in Höhe von insgesamt 25 Millionen Euro verfügbar gemacht. Neben Gemeinden hatten auch einige Wasser- und Bodenverbände Anträge auf finanzielle Unterstützung für die Beseitigung der Sturmflutschäden gestellt, darunter der Wasser- und Bodenverband „Uecker-Haffküste“. Die Sturmflut hatte zwei Deiche ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

27. Interkulturelle Wochen - Unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ laden die Interkulturellen Wochen in der Landeshauptstadt vom 10. September bis zum 4. Oktober wieder zu Begegnungen, Ausstellungen, Foren, Konzerten, Lesungen, Theateraufführungen und sportlichen Wettkämpfen für Kinder und Erwachsene ..

Interkulturelle Woche 2017 in Stralsund - „Vielfalt verbindet“, so lautet 2017 das Motto der bundesweiten Interkulturellen Woche. In mehr als 550 Städten und Gemeinden Deutschlands werden rund 5.000 bunte und vielfältige Veranstaltungen durchgeführt. Bereits seit 1975 findet diese besondere Woche ...

Interkulturelle Woche 2017 in Greifswald - „Vielfalt verbindet“ so lautet das Motto der diesjährigen bundesweiten Interkulturellen Woche, die vom 18. September bis 5. Oktober in Greifswald und vom 21. bis 27. September 2017 im Landkreis Vorpommern-Greifswald stattfindet. In Greifswald hat das Netzwerk ...

Ein bunter musikalischer Abend im goldenen Herbst - Zu einem bunten Abend mit kulturell-musikalischem Programm lädt Dorothee Barndt am Freitag, 29. September 2017, ab 18.30 Uhr in den Festsaal des Rostocker Rathauses ein. Auf dem Programm stehen Beiträge von Horst Schielke (Schlager), von der ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Licht-Test-Aktion 2017 - Im Oktober werden zum 61. Mal alle Autofahrer aufgerufen, ihre Fahrzeugbeleuchtung in den Werkstätten der Kfz-Innungen überprüfen zu lassen. Verkehrsminister Christian Pegel unterstützt diese landesweite Aktion des Kraftfahrzeuggewerbes Mecklenburg-Vorpommern. Am Dienstag (26.09.2017) nimmt er im VW-Autohaus Lütten Klein (Landkreis Rostock) an einem Beleuchtungstest teil. Bei der auch von der Landesverkehrswacht unterstützten Aktion werden vom 1. bis 31. Oktober Fern- und Abblendlicht, Nebel- und Suchscheinwerfer, Begrenzungs- und Parkleuchten, Bremslichter, Schlusslichter, Warnblinkanlage, Fahrtrichtungsanzeiger und Nebelschlussleuchte der Fahrzeuge kostenlos auf ihre Funktionstüchtigkeit ...

Bundestagswahl und Bürgerentscheid - Um 0.45 Uhr stand das vorläufige Ergebnis der Bundestagswahl in der Hansestadt Rostock fest. 164.037 Wählerinnen und Wähler, darunter 43.412 Briefwählerinnen und -wähler, von 222.718 Wahlberechtigten im Bundestagswahlkreis 14 nahmen an der Wahl teil, davon entfielen auf die CDU 49.433 Stimmen (30,5 Prozent), auf DIE LINKE 33.575 Stimmen (20,7 Prozent), auf die SPD 25.640 Stimmen (15,8 Prozent), auf die AfD 25.170 Stimmen (15,5 Prozent), auf Bündnis 90/Die Grünen 10.226 Stimmen (6,3 Prozent), auf die NPD 916 ...

Sportboothafen soll aus- und umgebaut werden - Die Hansestadt Rostock plant die weitere Entwicklung der Mittelmole in Rostock-Warnemünde. Das gesamte Areal soll als zentraler touristischer Anlaufpunkt neu gestaltet und weiter entwickelt werden. Ein wichtiger Baustein ist der Sportboothafen an der Nordspitze. „Die Hafenanlage soll grundlegend ertüchtigt und ausgebaut werden. Bootsanlegestellen, Wasserwanderrastplatz und Sporteinrichtungen sollen entstehen. Die Entwicklung und infrastrukturelle Ertüchtigung der Mittelmole ist ...

Multifunktionales Kongress- und Eventcenter - Die StadtHalle in Rostock wird zu einem multifunktionalen Kongress- und Eventcenter ausgebaut. Am Freitag ist in der Hansestadt der aktuelle Stand des Bauvorhabens vorgestellt worden. „Bei Großveranstaltungen oder Kongressen reichen die Besucherkapazitäten teilweise nicht mehr aus. Ziel ist es, den Standort insgesamt noch attraktiver zu machen und die Zuschauerzahlen weiter zu erhöhen. Darüber hinaus besteht durch den Umbau die Möglichkeit, das ...

Ostseesymposium Onkologie in Rostock - Aktuelle Erkenntnisse in der Onkologie (ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Krankheit Krebs befasst) waren Thema beim 15. Ostseesymposium Onkologie am Samstag in Rostock. Im Schwerpunkt ging es um die Diagnostik und Therapiestrategien verschiedener Krebserkrankungen. „Um Krebserkrankungen und deren möglichst wirksame Behandlung besser zu verstehen, braucht es den regelmäßigen Austausch zwischen Ärzten, medizinischen Fachangestellten ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Baustart für Neuansiedlung in Schwerin - Baustart für Neuansiedlung in Schwerin: Am Dienstag, den 26. September 2017, erfolgt im Industriepark Schwerin der feierliche Baustart für das neue Werk des Schweizer Medizintechnik-Unternehmens Ypsomed. „Wir freuen uns über eine weitere Neuansiedlung in Mecklenburg-Vorpommern. Das intensive Werben in der Schweiz hat sich für unser Land gelohnt“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit von Mecklenburg-Vorpommern, Harry Glawe, im Vorfeld. In Anwesenheit von Gästen aus Wirtschaft und Politik wird der Minister gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Ypsomed AG, Simon Michel, den ersten Spatenstich setzen. Die Ypsomed AG mit Hauptsitz im schweizerischen Burgdorf ist die führende Entwicklerin und Herstellerin von Infusions- und Injektionssystemen für die ...

Bundestagswahl 2017 - Die Wahlbeteiligung bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag in der Landeshauptstadt betrug um 14:00 Uhr 36,0 Prozent. Außerdem haben rund 20,46 Prozent der Wählerinnen und Wähler in der Landeshauptstadt Briefwahlunterlagen angefordert. Aktuelle Informationen zu den vorläufigen Ergebnissen der Bundestagswahl in Mecklenburg-Vorpommern erhalten Sie ab 18:00 Uhr im Internet unter www.wahlen.m-v.de.

Übergangslösung für Flüchtlingsbetreuung - Die soziale Betreuung von Flüchtlingen in der Landeshauptstadt ist auch nach dem Auslaufen des Betreuungsvertrags der Stadt Schwerin mit der Firma Comtact weiter gewährleistet. Übergangsweise haben Flüchtlinge ab 1.10.2017 die Möglichkeit, im Stadthaus Hilfe bei zwei arabisch und deutsch sprechenden Mitarbeitern der Stadtverwaltung in Anspruch zu nehmen. Frau Al-Khayat und Herrn Al Fawal sind telefonisch unter 0385/545-2127 bzw. 0385/545-2124 zu erreichen. Vor einem Besuch im Stadthaus wird dringend ...

Landeswild- und Fischtage 2017 - Bei den 17. Landeswild- und Fischtagen auf dem Schlossplatz Ludwigslust können sich Interessierte am Wochenende (23./24.09.) über einheimische Wild- und Fischprodukte informieren. „Fisch und Wild aus heimischen Wäldern und Gewässern sind eine wahre Gaumenfreunde und eine gesunde Alternative noch dazu. Auch unterstützen wir mit dem Verzehr regionaler Produkte unsere einheimischen Fischer und Jäger“, betonte Dr. Jürgen Buchwald, Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft ...

Herbsttreffen der Landsmannschaft - „Wer die ferne Heimat im Herzen bewahrt und lebendig hält, ist sich seiner persönlichen Tradition bewusst. Gelebte Traditionen beweisen, wie vielschichtig Deutschland war und noch immer ist. Das reiche, geistige und kulturelle Erbe aus Ostpreußen, Geschichten, Brauchtum, Volkskunst, die Sprache und die Lebensart, sind für die Nachwelt von unschätzbarem Wert. Es wurde über Jahrzehnte bewahrt und gepflegt, vieles zu DDR-Zeiten heimlich. Doch seit über 25 Jahren zeigen sich die einst ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Dahlemann fördert OPERNALE - Der Verein OPERNALE e.V. aus Sundhagen organisiert seit 2010 hochklassige Opern- und Singspielaufführungen im ländlichen Raum Vorpommerns. Die diesjährige Aufführung „Käthe, Alwine, Gudrun – Drei Frauen, drei Zeiten, eine Wurzel“ an insgesamt 13 Spielorten wird mit 18.000 Euro aus dem Vorpommern-Fonds unterstützt. Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann übergab heute beim OPERNALE-Abend in der Kirche St. Nicolai in Gützkow den Fördermittelbescheid an die Vorsitzende des Vereins Henriette Sehmsdorf. „Wir haben den Vorpommern-Fonds eingerichtet, um Projekte unterstützen zu können, die Vorpommern wirtschaftlich, sozial oder kulturell voranbringen und die den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die vorpommersche Identität stärken. Die Opernale erfüllt ...

Medizinische Versorgung im Katastrophenfall - Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung unterzeichnete Innenminister Lorenz Caffier heute gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg, Silvio Witt, und dem Landrat des Landkreises Vorpommern-Rügen, Ralf Drescher, die Vereinbarung über Aufbau, Vorhaltung und Einsatz der Teileinheit Dekontamination Verletzter der Medizinischen Task Force (MTF-Dekon-V-Vereinbarung) in Mecklenburg-Vorpommern. Damit setzt das Land die ...

A 20 bei Tribsees ab Montag gesperrt - Wegen Straßenschäden im Bereich der Trebeltalbrücke muss die A 20 voraussichtlich ab Montag, 10 Uhr, zwischen Tribsees und Bad Sülze in Richtung Rostock kurzfristig gesperrt werden. Der Verkehr wird von der Anschlussstelle Tribsees über die B 110 zur Anschlussstelle Bad Sülze umgeleitet. Der Verkehr in Richtung Stralsund ist davon nicht betroffen. Bis zur Sperrung gilt in Richtung Rostock eine Höchstgeschwindigkeit von 40 Kilometern pro Stunde. Voraussichtlich bis 30. September wird ...

OZ-Golfcup-Serie 2017 in Kaschow beendet - Im Golfpark Strelasund in Kaschow bei Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) hat am Sonnabend das Abschluss-Turnier der OZ-Golfcup-Serie stattgefunden. „Mit dem Turnier werden gezielt Golfsportler für unser Bundesland begeistert. Das ist eine attraktive Möglichkeit auch neue Gästezielgruppen auf unser Land aufmerksam zu machen. Wir haben hervorragende Bedingungen zum Ausüben des Sports. Durch die verschiedenen und wechselnden Austragungsorte werden die ...

Jugendclub sucht neue Mitstreiter - An jedem zweiten Donnerstagnachmittag im Monat trifft sich der Jugendclub des MEERESMUSEUMs – die Young MeMus. Dann stehen für die 11- bis 16-jährigen Mikroskopieren, Sezieren sowie kleine Exkursionen auf dem Clubprogramm. Häufig schauen sich die Jugendlichen auch die farbenfrohen Korallenfische im Aquarium an. Manchmal unterstützen sie sogar die Tierpfleger bei der Fütterung der Aquarienbewohner. Beim nächsten Treffen am 28. September geht es ins NAUTINEUM auf dem Kleinen Dänholm. Dort wird ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Landwirtschaft im nassen Moor - Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern präsentiert auf der heute und morgen (25. und 26. September 2017) in Greifswald abgehaltenen Tagung „Klimaschutz und Moornutzung – Potenziale in Deutschland“ eine Fachstrategie zur Umsetzung einer klimaschonenden Landwirtschaft auf nassen Moorstandorten – den so genannten Paludikulturen. „Die nachhaltige Moornutzung ist von immenser Bedeutung für den Klimaschutz, für den Natur-, Boden- und Gewässerschutz und für die Schaffung zukunftsfähiger Arbeitsplätze im ländlichen Raum“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus. Zugleich forderte Backhaus bei Bundesregierung und Europäischer ...

Sturmflutschäden - Nach der Sturmflut „Axel“ Anfang Januar dieses Jahres hatte die Landesregierung für nachhaltige Maßnahmen zur Beseitigung von Schäden an Hochwasserschutzanlagen, an öffentlichen touristischen Bauwerken und Stränden sowie an kommunalem Eigentum ressortübergreifend Hilfsmittel in Höhe von insgesamt 25 Millionen Euro verfügbar gemacht. Neben Gemeinden hatten auch einige Wasser- und Bodenverbände Anträge auf finanzielle ...

"Stadt der Zukunft - Future City" - Die Hansestadt Rostock ist vom 21. bis 24. Juni 2018 Gastgeberin des 38. Internationalen Hansetags. Als Highlight des Programms präsentiert Rostock gemeinsam mit The PhotoBookMuseum eine Ausstellung zeitgenössischer Fotografie zum Thema „Stadt der Zukunft – Future City“. Künstlerinnen und Künstler aus allen Städten des Hansebundes sind eingeladen, Fotografien ihrer „Future City“ einzureichen. Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald möchte sich ebenfalls mit ...

Sprechzeiten bei der Stadtverwaltung entfallen - Das Büro der Musikschule in der Steinbeckerstraße 56 bleibt wegen der beweglichen Ferientage am Montag, dem 2. Oktober 2017, und am Montag, dem 30. Oktober 2017, geschlossen Wegen einer Schulung muss die Sprechzeit der Verwaltung kommunaler Friedhöfe und Krematorium, Am Neuen Friedhof, am Montag, dem 9. Oktober 2017, von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr entfallen. Das Büro der Behindertenbeauftragten Monika Kindt im „Haus ...

Lebendige Bibliothek - Warum flüchten Menschen? Was oder wen lassen sie zurück? Welche Erwartungen haben Geflüchtete an ihre neue Heimat? Wie begegnet man ihnen dort? Wann fühlen sie sich angekommen? Diesen und mehr Fragen stellen sich Geflüchtete aus Vergangenheit und Gegenwart und erzählen ihre Geschichte wie ein „Buch“ interessierten „Lesern und Leserinnen“ im Vier- oder Sechsaugengespräch. Im Rahmen der Interkulturellen Woche begeben sich diesmal zwei 10. Klassen des Jahn-Gymnasiums ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Sprachcamp "Plattdüütsch: Löppt!" startet - An den Profilschulen für niederdeutsche Sprache startet am Freitag, 22. September 2017, ein Sprachcamp unter dem Motto "Plattdüütsch: Löppt!". Das Camp ist der Auftakt zum ersten Schuljahr, in dem Niederdeutsch nach dem neuen Rahmenplan für die Sekundarstufen I und II und entsprechend der Landeskonzeption zur Begabtenförderung an den Profilgymnasien unterrichtet wird. Bildungsministerin Birgit Hesse begrüßte, dass eine gemeinsame Veranstaltung gleich zu Schuljahresbeginn stattfindet: "Im Plattdeutsch-Camp können die Schülerinnen und Schüler sofort intensiv auf Tuchfühlung mit der Sprache gehen. So kann jeder einen Ansatzpunkt finden, um sich einen eigenen Zugang zum Niederdeutschen zu bahnen." Gastgeber des Sprachcamps sind das Goethegymnasium ...

MV WERFTEN übergibt erstes Neubauprojekt - In Wismar ist das zweite von insgesamt vier geplanten Flusskreuzfahrtschiffen der Rhein-Klasse von der MV WERFTEN Wismar GmbH an die Reederei Crystal River Cruises übergeben worden. Im Anschluss an die offizielle Übergabe wurde das Schiff im Beisein von Lauren Barfield, Spielerin des amtierenden Deutschen Volleyballmeisters SSC Palmberg Schwerin, getauft. Die MV WERFTEN sind einer der Sponsoren der Mannschaft. „Ein Stück Mecklenburg-Vorpommern macht sich auf den Weg. Gebaut und getauft in Wismar, werden die sehr gut ausgestatteten Schiffe bald die Flüsse Europas ...

Landesforschungsanstalt lädt Kollegen ein - Die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei MV (LFA) richtet am 20. und 21. September 2017 in Wismar das Herbsttreffen der Landesanstalten für Landwirtschaft aus acht Bundesländern aus. Präsidenten und Direktoren der Landesanstalten – sie forschen unter anderem zur Tierhaltung, im Ackerbau, zu Sortenempfehlungen, nachwachsenden Rohstoffen oder zum ökologischen Landbau – werden auf der Tagung künftige gemeinschaftliche Forschungsfelder definieren, neue Forschungsaufgaben abstimmen und aktuelle Anforderungen thematisieren. Neben Dauer...

Neue Leitende Standesbeamtin - Lisa Treumann ist neue leitende Standesbeamtin der Hansestadt Wismar Lisa Treumann wurde am 18.09.2017 von Bürgermeister Thomas Beyer zur leitenden Standesbeamtin ernannt. Sie tritt die Nachfolge von Corinna Rieck an, die seit dem Jahr 2005 im Standesamt tätig war, ab dem Jahr 2011 als leitende Standesbeamtin. „Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben. Ganz besonders reizt mich, dass ich als Standesbeamtin mit ganz unterschiedlichen Menschen und Hintergründen zu tun habe. Die Arbeit wird so nie langweilig, denn jeder Fall ist anders“, so Lisa ...

Wählen auch ohne Wahlbenachrichtigungskarte - Aufgrund von Zustellfehlern der Post wurden einige Wahlbenachrichtigungskarten offensichtlich nicht ordnungsgemäß zugestellt. Auch Nachfragen durch die Stadtverwaltung blieben leider erfolgslos. Die Bürger/innen haben selbstverständlich die Möglichkeit ohne Wahlbenachrichtigungskarte am 24.09.2017 zu wählen bzw. vorab die Briefwahlunterlagen zu beantragen. Die Vorlage eines gültigen Ausweisdokumentes (Personalausweis, Reisepass) im Wahllokal reicht aus. Bei den Wahllokalen gibt es in diesem ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Medizinische Versorgung im Katastrophenfall - Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung unterzeichnete Innenminister Lorenz Caffier heute gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg, Silvio Witt, und dem Landrat des Landkreises Vorpommern-Rügen, Ralf Drescher, die Vereinbarung über Aufbau, Vorhaltung und Einsatz der Teileinheit Dekontamination Verletzter der Medizinischen Task Force (MTF-Dekon-V-Vereinbarung) in Mecklenburg-Vorpommern. Damit setzt das Land die strategische Neuausrichtung des Bundes im Bevölkerungsschutz um. Die Einheiten der Medizinischen Task Forces sind zentraler Bestandteil eines neuen Ausstattungskonzeptes des Bundes für den Bevölkerungsschutz. Sie ergänzen den Sanitäts...

Zuwendungsbescheid an Wohnungsgesellschaft - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Freitag (22.09.2017) zwei Zuwendungsbescheide an den Geschäftsführer der Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft (Neuwoges) Frank Benischke. Das Land unterstützt die Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an der Ziolkowskistraße 9 und 11 sowie an der Humboldtstr. 7, 9 und 11 mit einem Darlehen von insgesamt rund 1,2 Millionen Euro aus Mitteln des Landesprogramms Wohnraumförderung. Die Neuwoges modernisiert ..

Sprachcamp "Plattdüütsch: Löppt!" startet - An den Profilschulen für niederdeutsche Sprache startet am Freitag, 22. September 2017, ein Sprachcamp unter dem Motto "Plattdüütsch: Löppt!". Das Camp ist der Auftakt zum ersten Schuljahr, in dem Niederdeutsch nach dem neuen Rahmenplan für die Sekundarstufen I und II und entsprechend der Landeskonzeption zur Begabtenförderung an den Profilgymnasien unterrichtet wird. Bildungsministerin Birgit Hesse begrüßte, dass eine gemeinsame Veranstaltung gleich zu Schuljahresbeginn stattfindet: "Im Plattdeutsch-Camp können die Schülerinnen ...

Gesucht! Unternehmen des Jahres 2017 - Noch bis zum 20. Oktober 2017 können sich in der Stadt Neubrandenburg ansässige Unternehmen um die Auszeichnung Unternehmen des Jahres 2017 bewerben. Der Gewinner wird während des Neubrandenburger Bürgerempfangs am 4. Januar 2018 geehrt. Da Unternehmen wichtige gesellschaftliche Akteure sind und die soziale Entwicklung positiv mitgestalten, beschloss die Stadtvertretung deren jährliche Würdigung. Wenn Sie sich als Unternehmen angesprochen fühlen oder gar ein Unternehmen ..

Schaf in Pritzenow gerissen - Am 19. September 2017 wurde dem Wolfsmanagement des Landwirtschaftsministeriums ein weiterer Wolfsriss aus Pritzenow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gemeldet, bei dem ein Mutterschaf getötet worden ist. Der Rissgutachter schließt einen Wolf oder mehrere Wölfe als Verursacher nicht aus. Zur Untermauerung des Befundes wurden Genetikproben genommen. Der Schafhalter hatte nach eigenen Angaben bereits in der Woche zuvor ein getötetes Mutterschaf auf derselben Weide vorgefunden. Möglicherweise ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier