SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Die Heringsfischerei in MV darf nicht sterben! - Fischer dürfen im kommenden Jahr in der westlichen Ostsee deutlich weniger Heringe fangen als 2018. Für den dortigen Heringsbestand sinkt die Fangmenge um 48 Prozent, bezogen auf die Fangquote des Jahres 2018. Darauf haben sich am Montagabend die Fischereiminister der EU-Staaten geeinigt. Das vom Internationalen Rat für Meeresforschung (ICES) für den Heringsbestand der westlichen Ostsee im Juni zunächst empfohlene Fangverbot für deutsche Heringsfischer in der Ostsee ist damit vom Tisch. „Ich bin sehr erleichtert, dass ein Fangstopp für den Hering in der westlichen Ostsee abgewendet wurde“, erklärte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus. „Allerdings ist die erneute Absenkung der Quote den Fischern schwer zu vermitteln, zumal sie sich in der Vergangenheit strikt an die ...

KiföG-Änderung - Ab dem 1. Januar 2019 sollen Geschwisterkinder in der Kindertagesförderung nach Plänen der Landesregierung beitragsfrei werden. „Das ist ein großer Schritt zu mehr Kinder- und Familienfreundlichkeit in unserem Land“, betont Sozialministerin Stefanie Drese anlässlich der heutigen Anhörung zur Änderung des Kindertagesförderungsgesetzes (KiföG M-V). „Wir entlasten damit die Familien, die heute besonders ...

Gartenbauer erfreut über Spitzenernte - Mecklenburg-Vorpommerns Gartenbauer erzielten nach den schlechten Erträgen des Erntejahres 2017 und trotz der langanhaltenden Trockenheit in diesem Sommer passable Ernteergebnisse. So liegt die Menge der in diesem Jahr geernteten Freilanderdbeeren im Land bei 7.548 Tonnen und damit deutlich über dem Ergebnis des Vorjahres von 6.149 Tonnen. Nur in den Jahren 2015 (8.787 Tonnen) und 2014 (7.753 Tonnen) ...

Herausragende Betreuungsquote - Mecklenburg-Vorpommern nimmt nach aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Stichtag 1. März 2018) einen bundesweiten Spitzenplatz bei der Betreuung von Kindern unter drei Jahren in Kitas und Tagespflege ein. Mit einer Betreuungsquote von 56,4 Prozent liegt das Land hinter Sachsen-Anhalt und gleichauf mit Brandenburg auf Platz 2. Der bundesweite Durchschnittswert liegt bei lediglich ...

Land plant Änderung des Hochschulgesetzes - Die Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern sollen die notwendigen Rahmenbedingungen erhalten, um sich auch künftig in einem stärker werdenden nationalen und internationalen Wettbewerb behaupten zu können. Dafür will das Land das Hochschulgesetz an die aktuellen Erfordernisse anpassen. Der Entwurf für ein Änderungsgesetz befindet sich seit Donnerstag, 4. Oktober 2018, in der Anhörung. Hochschulen, ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Patientenveranstaltung zum Weltrheumatag 2018 - Rheuma ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche Krankheiten des Bewegungs- und Stützapparates, die nicht durch Verletzungen oder Tumore hervorgerufen werden und sich durch ziehenden, reißenden oder fließenden Schmerz bemerkbar machen ..

Pflanzaktion "Bürger für Bäume" - Die 7. Baumpflanzaktion „Bürger für Bäume“ des Stadtforstamtes und des Zoos Rostock findet am 20. Oktober 2018 erneut unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Rostocker Bürgerschaft Dr. Wolfgang Nitzsche statt. Nachdem sich in den Vorjahren viele Rostocker dabei ...

Dampfsonderzug kommt am 20. Oktober nach Wismar - uf ein besonderes Ereignis dürfen sich Eisenbahner, Eisenbahnfreunde und technisch Interessierte freuen. Am Sonnabend, 20. Oktober kommt ein mit einer historischen Dampflokomotive bespannter Sonderzug aus Bremen über Hamburg und ...

Singletreff Kultur - Das STRALSUND MUSEUM erwartet seine Gäste zur Sonderausstellung über die Große Pommernkarte von 1618 und deren Schöpfer Eilhard Lubin. Diese Karte war bis zum 18.Jahrhundert die Grundlage für alle gedruckten Landkarten Pommerns. Bis heute ist sie von großer historischer und ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

3. Russlandtag in Rostock - Vereinbarungen - Im Beisein von Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe sind beim Russlandtag Kooperationsvereinbarungen zwischen Unternehmen, Institutionen, Hochschulen und Verbänden aus Mecklenburg-Vorpommern und Russland unterschrieben worden. Glawe begrüßte die Unterzeichnung der Vereinbarungen. „Unsere intensiven Bemühungen tragen Früchte. Es werden durch die Vereinbarungen die Voraussetzungen für eine verstärkte Zusammenarbeit mit den russischen Partnern ermöglicht. Im Mittelpunkt stehen unter anderem der maritime Anlagenbau, Medizintechnik sowie Luftfahrttechnik", sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe am Mittwoch in Rostock. Der Russlandtag fand zum dritten Mal statt. Drei Vereinbarungen von besonderem wirtschaftlichem Interesse Wirtschaftsminister Glawe ist auf drei Vereinbarungen, die vor allem von wirtschaftlicher Bedeutung sind, eingegangen. „Wir wollen wissenschaft...

Russlandtag 2018 - Der Russlandtag 2018 erfreut sich großer Resonanz. „Wir erwarten am Mittwoch mehr als 850 Gäste in der Rostocker Stadthalle. Der Russlandtag wird in diesem Jahr also nochmal größer als 2014 und 2016. Das zeigt, dass wir mit dieser Veranstaltung richtig liegen. Es gibt auf beiden Seiten, in Deutschland und Russland, ein großes Interesse am Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen. Darüber freuen wir uns“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig bei der Vorstellung der Veranstaltung ...

Nachhaltige Aquakultur ausbauen - „Die Aquakultur führt in Deutschland leider noch ein absolutes Schattendasein. Bei Fisch und aquatischen Produkten sind wir aktuell in hohem Maße abhängig von außereuropäischen Importen; der Selbstversorgungsgrad in diesem Bereich liegt in Deutschland bei nur 12 Prozent. Die aktuelle deutsche Aquakulturproduktion deckt mit 0,4 Prozent sogar nur einen Bruchteil der Nachfrage ab. In Mecklenburg-Vorpommern werden derzeit lediglich 1.300 ...

Schutz gegen Influenza und Tetanus - „MV impft – gemeinsam Verantwortung übernehmen“ - mit einer Impfaktion im Rahmen der Immatrikulationswoche haben Ärzte der Universitätsmedizin Rostock und des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGuS) Studierende für das Thema sensibilisiert und Impfungen gegen Influenza (4-fach Impfstoff) und Tetanus / Diphtherie / Pertussis / Poliomyelitis angeboten. „Überall dort, wo Menschen in Kontakt kommen, wie beispielsweise ...

Erstklässler frühstücken im Rathaus - Milch, Brötchen, Brot, Butter, Fruchtaufstriche, Äpfel und Möhren – an die 60 Schulanfänger dreier Klassen der Rostocker Schule „Am Alten Markt“ ließen sich ihr Frühstück heute in prominenter Runde im Rostocker Rathaus schmecken. Mit den Lütten hatten Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus, Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling und Umweltsenator Holger Matthäus an der Tafel Platz genommen, dazu Vertreter von einigen ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Schließzeiten in der Verwaltung - Im Fachdienst Bürgerservice wird derzeit die Einführung einer neuen Software vorbereitet. An diese Software werden einzelne Fachverfahren integriert und teilweise durch neue Module ersetzt. Das betrifft hauptsächlich die Fachgruppe BürgerBüro und die Fachgruppe Ausländerbehörde. Die komplette Verfahrensumstellung, welche mit einem umfassenden Datentransfer verbunden ist, erfolgt im Zeitraum vom 25.10.2018 bis zum 29.10.2018. In dieser Zeit können keine Daten abgerufen bzw. bereit gestellt werden, so dass die Anliegen der Bürger an diesen Tagen nicht bearbeitet werden können. Eine Schließung der Bereiche ist dadurch unumgänglich. Am 22. Oktober ist das BürgerBüro bereits ab 13 Uhr und nicht wie gewohnt ab 16 Uhr geschlossen, da eine für die Umstellung notwendige Schulung stattfindet. In der Zeit vom 22. bis 27...

Landesforst zieht forstliches Saatgut - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus hat sich heute Nachmittag (15. Oktober) im Forstamt Gädebehn bei Crivitz über die Arbeit der Landesforstanstalt für den Wald der Zukunft informiert. Die dort angesiedelte Forstbaumschule des Kompetenzzentrums für forstliche Nebenproduktion (KfN) betreibt Genarchive und Samenplantagen für Erhalt und Züchtung des Genmaterials heimischer Waldbaumarten und Sträucher. „Für den klima- und standortgerechten Wald der Zukunft benötigen wir ...

Tag der offenen Tür im Landwirtschaftsministerium - Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern öffnet am Sonnabend, dem 20.Oktober 2018, von 11.00 bis 17.00 Uhr für Besucher seine Pforten. „Dieser Tag wird zum Erlebnis für die ganze Familie. Es gibt geführte Rundgänge durch das denkmalgeschützte Gebäude im Paulshöher Weg, das Dienstsitz unserer Behörde ist. Die Besucher können sich über Grüne Berufe und über die landeseigene Forschungsarbeit im Obstbau, über ...

Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten - Ab heute Arbeiten in der Wittenburger Straße Vom 12. bis 14. Oktober wird im Auftrag der Stadtwerke in der Wittenburger Straße 34 unter halbseitiger Sperrung die Gasstörung behoben. Eine drei Meter Durchfahrtsbreite bleibt erhalten. Ab Montag Fahrbahn in der Hagenower Straße wird instand gesetzt Vom 15. bis 22. Oktober wird im Auftrag der SDS in der Hagenower Straße 20 bis zur Rosenstraße die Fahrbahn instandgesetzt. Die Straße ist halbseitig gesperrt. Eine drei Meter ...

Berufliche Schule für Gesundheit und Soziales - Schwerin will für den wachsenden Raumbedarf bei der Berufsausbildung von Sozialassistenten, Heimpflegern und Erzieherinnen eine tragfähige Lösung schaffen und hat der Beruflichen Schule Gesundheit und Soziales (GESO) für das Schuljahr 2019/2020 in Abstimmung mit dem Bildungsministerium MV einen Umzug der Abteilung Sozialwesen nach Schwerin-Süd vorgeschlagen. Dort hat die Berufsschule in der Werkstraße 108 bereits einen Standort bestimmte ..


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Kaikante Hansakai muss ab sofort gesperrt werden - Die nördliche Hafeninsel wird zu einem lebendigen Anziehungspunkt mit besonderem Erlebnischarakter für Stralsunder, regionale und internationale Gäste, Sportboote, Segler und Traditionssegler weiter entwickelt. Zur Steigerung der Aufenthaltsqualität sollen unter anderem die Oberflächen für Fußgänger und Fahrzeuge erneuert, der Kfz-Verkehr reduziert und die Flusskreuzfahrtschiffe zukünftig durch Starkstrom-Versorgungspoller umweltfreundlich mit Strom versorgt werden. In Vorbereitung der geplanten Sanierung der nördlichen Hafeninsel (Dauer: ca. zwei Jahre) wurde die Untersuchung der Ufereinfassungen ab der sogenannten Steinklappe bis zur Querkanalbrücke beauftragt, um abzuklären, ob und in welchen Umfang neben der Sanierung der Verkehrsflächen auch eine Sanierung der Ufereinfassungen ...

Hospiz-Tagespflege landesweit einmaliges Angebot - Gut 14.000 Personen sind im Landkreis Vorpommern-Rügen pflegebedürftig. Das sind über 2.600 bzw. knapp 20 Prozent mehr als im Jahr 2011. „Die Wohlfahrtseinrichtungen der Hansestadt Stralsund gGmbH hat durch den stetigen Ausbau ihres Service- und Betreuungsangebotes maßgeblich dazu beigetragen, dass der Pflege- und Betreuungsbedarf im Stralsunder Raum bisher gut abgedeckt werden ..

Kunst- und Kulturrates Vorpommern-Rügen e.V. - Der Kunst- und Kulturrat Vorpommern-Rügen e.V. versteht sich als Dach und Stimme für Kunst und Kultur im Landkreis Vorpommern-Rügen. Eine spartenübergreifende Interessenvertretung aller Kunst-und Kulturschaffenden des Landkreises ist das Hauptziel des Vereins. Vorpommern/Stralsund. Bereits im Oktober 2014 gründete sich der Kunst-und Kulturrat Vorpommern-Rügen e.V. Nunmehr wurde ein ...

Tag der offenen Tür auf der Gorch Fock - „Mit jährlich mehr als 50 000 Besucherinnen und Besucher ist das Segelschulschiff Gorch Fock I neben dem Ozeaneum, dem Meereskundemuseum, den Backsteinkirchen und vielem mehr eine weitere wunderbare touristische Attraktion in der Hanse- und Welterbestadt Stralsund und wahrscheinlich eines der bekanntesten Fotomotive Vorpommerns“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann ..

„Mus-Hus“ in Starkow wird kulturelles Zentrum - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern hat heute auf dem Appeldag im Pfarrgarten im Ortsteil Starkow der Gemeinde Velgast einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 50 000 Euro an den Verein „Backstein Geist und Garten“ für die Errichtung des „Mus-Hus“ übergeben. Der Bau dieser Apfelscheune wurde bereits aus dem Bundesprogramm Land(auf)Schwung des ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Auf die Bretter - fertig, los - Horch, was kommt von draußen rein?“ sang der Chor der Theaterakademie Vorpommern mit augenzwinkerndem Hintersinn im gelben Theater „Die Blechbüchse“ in Zinnowitz zur Immatrikulation des neuen ersten Studienjahres. Und da waren sie - zehn junge Damen und Herren aus Sachsen, Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Barth. Und in diesem Jahr, erstmalig in der Geschichte der Schule, die es seit 2000 gibt, sind die jungen Männer in der Überzahl – sieben Jungen treffen auf drei Mädchen. Wolfgang Bordel, Intendant der Vorpommerschen Landesbühne begrüßte die Neuen und beglückwünschte sie zu ihrer „tapferen und mutigen Entscheidung“ Schauspieler werden zu wollen. Auf den Brettern, die Welt bedeuten gehe es um nicht weniger als von Vergangenheit, Gegenwart und der Zukunft zu erzählen, Visionen zu entwickeln. Und es gehe darum, diese Bretter, spricht die Theater, überhaupt zu ...

Wirtschaftstreffen in Greifswald - Die wirtschaftliche Entwicklung der Region Vorpommern stand im Mittelpunkt eines Herbstempfangs, zu dem die Wirtschaftsförderung Vorpommern mbH gemeinsam mit der WITENO GmbH (Wissenschafts- und Technologiepark NORDOST) geladen hatte. „Die Konjunktur in unserem Land ist stabil - wir haben mehr Beschäftigung und eine gute Investitionsbereitschaft der Betriebe. Jetzt gilt es, jungen Nachwuchskräften deutlich zu machen, dass ...

Aufruf zum Weltbehindertentag - Auch in diesem Jahr möchte die AG „Barrierefreie Stadt“ der Universitäts- und Hansestadt Greifswald Bürgerinnen und Bürger ehren, für die es selbstverständlich ist, das tägliche Leben von Menschen mit den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen zu erleichtern und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ebenso sollen Einrichtungen gewürdigt werden, die einen besonderen Service für Menschen mit Handicap vorhalten. Die öffentliche ...

Neuer Spielplatz in der Kosegartenstraße übergeben - In der Stadtrandsiedlung, im Bebauungsplangebiet Heinrich-Heine-Straße (Nr. 88), konnte Anfang Oktober ein neuer Spielplatz in Beschlag genommen werden. Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald investierte rund 60.000 Euro. Installiert wurden größere und kleinere Spielgeräte, darunter eine Spieleisenbahn mit einer Lok und zwei Anhängern, ein Sandspielturm, eine Rutsch-...

Universität für jedermann - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute im Historischen U in Pasewalk gemeinsam mit der Rektorin der Universität Greifswald Prof. Dr. Johanna Eleonore Weber die neue Vortragsreihe „Universität in der Region“ der Universität Greifswald eröffnet. „Ich finde es sehr gut, dass die Universität neben bereits laufenden Reihen wie dem „Tag der Wissenschaft“, der „Universität im Rathaus“, der „Kinder- und Jugenduniversität“ ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Havarie Poeler Str. - Schachtarbeiten der Baumaßnahme Straßenunterführung Poeler Straße Poeler Straße zwischen Ladestraße und Rabenstraße in Richtung Poel wird vom 16.10.-20.10. zur Einbahnstraße In der Poeler Straße muss im Zuge der Baumaßnahme "Straßenunterführung" (Tunnel) eine Abwasserdruckleitung auf Grund einer Havarie repariert werden. Diese liegt direkt neben der Fahrbahn in einer Tiefe von 4,0m. Aus diesem Grund wird in der Zeit vom 16. Oktober 2018 bis voraussichtlich 20. Oktober 2018 die Poeler Straße zwischen Ladestraße und Rabenstraße in Richtung Poel zur Einbahnstraße. In die Stadt hinein wird der Verkehr über den Philosophenweg umgeleitet. Alle Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung der Hinweisschilder gebeten.

Schiffsankunft "Marco Polo" - Am Dienstag. dem 16.10.2018 erwarten wir um 13:00 Uhr das Kreuzfahrtschiff "Marco Polo". Das Schiff kommt von Tilbury und wird am Liegeplatz 17, Alter Hafen, Stockholmer Straße, festmachen. MS "Marco Polo" fährt unter der Flagge Bahamas. Gegen 19:00 Uhr wird der Kreuzfahrer den Wismarer Hafen wieder verlassen. Nächster Zielhafen ist Rönne.

Gegen Nationalismus- Für ein geeintes Europa - Europäerinnen und Europäer erheben gemeinsam ihre Stimme "gegen Nationalismus- für ein geeintes Europa". Wir wollen ein Europa der Freiheit und des Friedens. Der 13.10. ist der Tag an dem sich Menschen für ein friedliches Miteinander solidarisieren. In Wismar gibt es unter dem Motto neugierig.tolerant.weltoffen am Sonnabend am Ostgiebel des Rathauses von 13 bis 15 Uhr die ...

Klimafreundliches Paludi-Projekt geht an den Start - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus vollzog am Dienstag (2. Oktober) im Biosphärenreservat Schaalsee nordwestlich von Gadebusch den symbolischen ersten Spatenstich für den offiziellen Start eines viel versprechenden Paludikultur-Projektes. Auf 3,5 Hektar des Breesener Moores, dessen Vernässung derzeit vorbereitet wird, werden ab Frühjahr 2019 in Partnerschaft mit Torfmoos Sonnentaupflanzen wachsen, die später zu Heilmitteln insbesondere ...

Zum Tode von Detlef Schmidt - Mit großer Bestürzung haben wir vom viel zu frühen Tod von Herrn Detlef Schmidt erfahren. Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei seiner Frau und seiner Familie. Detlef Schmidt war Träger des Ehrenringes der Hansestadt Wismar, den er im Jahre 2014 für seinen ganz besonderen Beitrag zur Entwicklung von Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft in der Hansestadt Wismar verliehen bekam. Sein ehrenamtliches Wirken für das Gemeinwohl unserer Stadt in verschiedensten ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Bundeswehr hilft auf Lazarettfriedhof - In dieser Woche hat der gemeinsame Pflegeeinsatz mit Unterstützung der Bundeswehr auf dem Lazarettfriedhof (städtische Kriegsgräberanlage) begonnen. Die Tor- und Zaunanlage kann saniert werden und es werden die Vorbereitungen für das Aufstellen eines neuen Holzkreuzes getroffen. Bis zum Volkstrauertag wird die Rasenfläche auf Vordermann gebracht und in der Woche vor dem Feiertag wird dann das neue Kreuz durch die Friedhofsmitarbeiter und die Bundeswehr aufgestellt. Im Frühjahr des kommenden Jahres wird der Weg saniert. Ab 2019 hat die Bundeswehr den Lazarettfriedhof als Patenschaftsprojekt übernommen und leistet Unterstützung bei der Pflege. Die Stadt erhält durch den Reservistenverband Neubrandenburg auch in diesem Jahr Unterstützung zur Pflege der Kriegsgräberstätte auf dem Friedhof Weitin. Der Reservistenverband Neubrandenburg hat die Patenschaft ...

Geld für neuen Kulturparkeingang - „Event- und Kulturpark Neubrandenburg und Koszalin“ heißt ein gemeinsames Projekt, das am Donnerstag, 18. Oktober, feierlich besiegelt wird. An diesem Tag unterzeichnen Vertreter beider Städte den zugehörigen Fördervertrag. Neubrandenburg und die polnische Partnerstadt Koszalin haben im Rahmen des Interreg VA Kooperationsprogrammes Mecklenburg-Vorpommern/Brandenburg/Polska dieses gemeinsame Projekt zur Förderung eingereicht. Mit Mitteln aus dem Programm sollen die Kultur- und Eventparks beider Städte neugestaltet werden. Neubrandenburg plant ..

Meistertour in Handwerksbetrieben - Die Vielfalt des Handwerks stand im Mittelpunkt der Meistertour, die Wirtschaftsminister Harry Glawe gemeinsam mit Vertretern der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern am Mittwoch in Neubrandenburg unternahm. Auf dem Tourplan standen der Heizungs- und Klimabetrieb Owe Gluth GmbH, die Glaserei Koch und die Fahrtec Systeme GmbH, ein Unternehmen, das sich auf den Bau von Ambulanzfahrzeugen spezialisiert hat. „Die Unternehmen stehen beispielhaft für die Vielfalt und Innovationskraft des Handwerks in Mecklenburg-Vorpommern. Allen dreien ist ...

Wolf tötet 11 Schafe am Drewitzer See - Am Sonntag (7.10.2018) ereignete sich im Bereich des Drewitzer Sees im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ein Rissvorfall. Dabei wurden insgesamt 11 Schafe getötet. Nach der Rissbegutachtung ist ein Wolf als Verursacher des Nutztierrisses wahrscheinlich. Zur weiteren Untersetzung des Befundes wurden Genetikproben entnommen. Der Grundschutz der Herde war in diesem Fall nicht gewährleistet. Am Vormittag des Sonnabend ...

Wildmahlzeit für Schüler am Carolinum - „Seit Menschengedenken ist das Ende der Ernte Anlass, für die eingefahrenen Gaben zu danken. Das Fest gibt Anlass, uns darauf zu besinnen, wie viel Arbeit für einen reich gedeckten Tisch notwendig ist. Und es ruft uns ins Gedächtnis, dass es nicht allein in der Hand des Menschen liegt, über ausreichend Nahrung zu verfügen. Das haben wir in diesem Jahr wieder deutlich zu spüren bekommen“, sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier