SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Digitalpakt muss jetzt kommen - Die Länder machen Druck beim Digitalpakt für Schulen. „Die Verhandlungen von Bund und Ländern zum Digitalpakt sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden, damit ein Programmstart des Digitalpaktes zu Beginn des Jahres 2019 gewährleistet ist“, heißt es in einem heute auf der Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder in Hamburg getroffenen Beschluss. „Der Digitalpakt muss jetzt kommen. Wir brauchen eine gute digitale Ausstattung unserer Schulen und mehr digitale Bildung, und zwar überall in Deutschland. Dieses Ziel werden wir am besten erreichen, wenn Bund und Länder ihre Kräfte bündeln“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig im Anschluss an die Konferenz. „Es geht um die Zukunft unserer Kinder. In 10 Jahren wird es keinen Beruf mehr geben, der ohne digitale Kenntnisse auskommt. Darauf ...

Entwicklung des Arbeitsmarktes - Am Donnerstag ist im Landtag die arbeitsmarktpolitische Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern diskutiert worden. „Der Arbeitsmarkt ist in der besten Verfassung seit der Wiedervereinigung. Die positive wirtschaftliche Entwicklung schlägt sich auf den Arbeitsmarkt nieder. Der Anstieg an sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen belegt, dass es sich hierbei um einen echten Beschäftigungsaufbau ...

Aufbau Ost - Thema im Landtag - Am Donnerstag ist im Landtag das Thema Aufbau Ost diskutiert worden. „Die Wirtschaft im Land kommt voran. Wir blicken auf einen erfolgreichen Aufbauprozess zurück. Auf das bislang Erreichte können alle Menschen in unserem Land gemeinsam stolz sein. Sanierte Städte und eine leistungsfähige Infrastruktur sind das für jeden sichtbare Ergebnis dieser Aufbauleistung. In Mecklenburg-Vorpommern sind viele neue ...

Debatte um Bundesstützpunkte im Landtag - Sportministerin Birgit Hesse setzt sich dafür ein, dass die Bundesstützpunkte in Mecklenburg-Vorpommern langfristig erhalten bleiben und weiterhin auskömmlich durch den Bund finanziert werden. Im Landtag haben die Abgeordneten über die Situation des Spitzensports debattiert. Dabei ging es auch um die drei Bundesstützpunkte „Segeln“ in Rostock-Warnemünde, „Kanu“ und „Triathlon“ in Neubrandenburg, die im Zuge der Leistungssportreform zunächst um eine weitere ...

Geringerer Anstieg der Steuereinnahmen - In seiner „November“-Prognose geht der Arbeitskreis Steuerschätzung von einem deutlich geringeren Anstieg der Steuereinnahmen im Land aus. Zwar erwarten die Steuerschätzer in den kommenden Jahren höhere Einnahmen, allerdings fällt das Plus deutlich geringer aus als bei vorherigen Schätzungen. Mecklenburg-Vorpommern kann für dieses Jahr mit Einnahmen in Höhe von rund 6,43 Mrd. Euro rechnen, das wären 107,7 Mio. Euro mehr als noch im Mai ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Ab November Winteröffnungszeit - Ab 1. November ändern sich im MEERESMUSEUM Stralsund und NATUREUM Darßer Ort die Öffnungszeiten. Das MEERESMUSEUM öffnet bis Ende März von Dienstag bis Sonntag. Wer Meer hinter Klostermauern mit Aquarien der Tropen und des Mittelmeeres erleben möchte ...

Marinemuseum geht bald in die Winterpause - Noch bis zum 31. Oktober lädt das Marinemuseum auf der Insel Dänholm zu einem Besuch ein. In dem kleinen Spezialmuseum erfährt man alles über die militärgeschichtliche Entwicklung des Eilandes, das schon im Mittelalter eine strategische Bedeutung besaß. Es diente ...

Der Geizige - Harpagons Geiz kennt keine Grenzen. Scheinbar wollen von ihm alle nur eines: sein Geld. Davon ist er zutiefst überzeugt. Aus Angst vor Dieben hat der Geizkragen sein Vermögen in einer Geldkassette im Garten vergraben. Doch schon der Gedanke daran, dass jemand das Versteck aufspürt, verursacht ihm regel...

Bürgersprechstunde des Landrates in Grimmen - Die nächste Sprechstunde des Landrates findet am Montag, dem 5. November 2018, von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr, in Grimmen, in der Heinrich-Heine-Straße 76, Raum 412 statt. Eine Terminabsprache unter der Telefonnummer 03831 3571201 ist unbedingt ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Neues Schiff stärkt maritime Forschung - Die Universität Rostock freut sich auf ein neues Forschungsschiff. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat die vom Department Maritime Systeme der Interdisziplinären Fakultät der Universität Rostock geplante Anschaffung eines Forschungskatamarans empfohlen. Nachdem die wissenschaftlichen und technischen Qualitätsstandards erbracht worden sind, steht der gemeinsamen Finanzierung des rund 1,1 Mio. Euro teuren Katamarans durch die Universität Rostock und das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur nichts mehr im Wege. Der Katamaran ist das einzige Forschungsschiff in Mecklenburg-Vorpommern, das den Einsatz von großem Forschungsgerät im Flachwasser der Ostseeküste ermöglicht. „Mecklenburg-Vorpommern ist das Bundesland mit der längsten Küstenlinie. Die Meeresforschung spielt bei uns eine große ...

Investition in die Zukunft der Milchproduktion - Am Samstag (27. Oktober) hat Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus an der Einweihung einer neuen Milchviehanlage in Alt Sührkow am Teterower See teilgenommen. Mit dem neuen Stall erweitert die ortsansässige Milchhof Alt Sührkow GmbH ihre Kapazität um 280 Milchkühe. „Solche Investitionen in die Milchproduktion sind in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit“, freute sich Minister Backhaus über den Anlass seines Besuches in einem ...

Spende für die Palliativstation - Auf der Palliativstation im Klinikum Südstadt erfahren Menschen, die an einer unheilbaren Krankheit wie zum Beispiel einer Krebserkrankung leiden und nicht geheilt werden können, eine besondere medizinische Betreuung und Umsorgung. Es geht dabei um die lindernde Medizin für Patienten. Neben der Erkrankung steht dabei vor allem die körperliche und seelische Verfassung der Menschen im Mittelpunkt. „Unser Ziel ist es, Schmerzen zu vermindern und Symptome wie Luftnot, Übelkeit, Schwäche und Unruhe zu ...

Miet-Anker für bis zu 800 Wohnungen - Neuer „WIRO-Miet-Anker“ greift erwerbstätigen Rostockern mit niedrigem Einkommen bei der Neuanmietung einer Wohnung unter die Arme. Für bis zu 800 Wohnungen in allen Stadtteilen friert die WIRO die Kaltmiete bei maximal 5,30 Euro pro Quadratmeter ein. Voraussetzung ist, dass im Haushalt mindestens ein Kind unter 18 Jahren lebt. Außerdem gelten Einkommensgrenzen wie bei einem Wohnberechtigungsschein. Dass Rostocker zu ...

Indienstnahme des Löschbootes "Albert Wegener" - Senator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski hat heute im Beisein von Bürgerschaftspräsident Dr. Wolfgang Nitzsche sowie des Amtsleiters des Brandschutz- und Rettungsamtes Johann Edelmann das Löschboot „Albert Wegener“ seiner neuen Bestimmung übergeben. Das neue Feuerlöschboot ist ein ehemaliger Seenotrettungskreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), der im vergangenen Jahr von der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ..


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Exklusive Zooführung für Gewinner - Das Liebesleben der Zootiere steht heute Abend im Mittelpunkt einer Sonderführung durch den Schweriner Zoo, für die in dieser Woche 20 Besucher des Tages der offenen Tür im Landwirtschafts- und Umweltministerium ausgelost wurden. Die Besucher hatten sich an einer von Ministerium und Zoo gestarteten herbstlichen Futtersammelaktion für die Zootiere beteiligt und am 20. Oktober am Zoo-Aktionsstand Kastanien, Eicheln oder Nüsse abgegeben. Für eine weitere Führung speziell für Kinder wurden außerdem die Namen von 20 Knirpsen ausgelost, die sich ebenfalls an der Sammel-Aktion beteiligt hatten. „Die Resonanz auf den Aufruf war einfach überwältigend. Mit einem solchen Ansturm war nicht zur rechnen. Mein Dank gilt allen, die die Futtersammel-Aktion für die Zootiere unterstützt haben“, sagte Minister Dr. Till Backhaus. Der ...

MV impft – gemeinsam Verantwortung übernehmen - Mit der Kampagne „MV impft – Gemeinsam Verantwortung übernehmen“ (www.mv-impft.de) wird ab sofort auch in den Kinos in Mecklenburg-Vorpommern und auch im Internet geworben. „Im Mittelpunkt steht eine Alltagssituation einer Familie aus unserem Land. Wir wollen mit dem kurzweiligen Spot auf das Thema Impfen weiter aufmerksam machen. Es geht darum, die Menschen zu sensibilisieren, ohne dabei den mahnenden Finger ...

Landeshauptstadt legt Sozialbericht vor - Der erstmals vorgelegte fachübergreifende Sozialbericht der Landeshauptstadt befasst sich schwerpunktmäßig mit Armutsrisiken und zeigt, dass es in Schwerin viel Kinderarmut und wenig Altersarmut gibt. Mehr als jedes vierte Kind in Schwerin lebt inzwischen von Sozialleistungen. Dagegen sind 3,9 % der über 65-Jährigen auf Grundsicherung im Alter angewiesen. Für den Bericht wurden, sofern vorhanden, auch stadtteilbezogene Daten zu Demografie, ...

Schwimmhalle Großer Dreesch - Mädchen und Jungen aufgepasst: Am Sonntag, dem 11. November, veranstaltet die Landeshauptstadt Schwerin in Zusammenarbeit mit dem Sportverein Einheit Schwerin von 11:11 bis 13:11 Uhr ein Schwimmfest in der Schwimmhalle auf dem Großen Dreesch. Spiel und Spaß erwarten Euch. Ob Wasser-Sprint, Zielwerfen, Zielspritzen oder Wasserhangeln – da ist bestimmt für jeden etwas dabei. Gegen 13:11 Uhr wird Meeresgott Neptun alle Kinder die Lust haben, taufen. Und bevor es nach einem erlebnisreichen Nachmittag nach Hause ...

Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten - Ab Samstag: Änderung der Verkehrsführung Rogahner Straße. Ab Samstag, 27. Oktober ändert sich die Verkehrsführung in der der Rogahner Straße. Stadteinwärts/Richtung Zentrum: Die Rogahner Straße ist zwischen der Zufahrt Ortsumfahrung Richtung Wismar bis Schulzenweg/Breite Straße (Einbahnstraßenregelung bleibt bestehen) gesperrt. Eine Auffahrt auf die B106 (Ortsumfahrung) in beiden Richtungen ist wieder möglich. Stadtauswärts/Richtung Görries: Die bestehende Regelung bleibt weiterhin in Kraft ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Bergamt Stralsund genehmigt Eugal-Pipeline in M-V - Das Bergamt Stralsund hat gestern (25.10.2018) Bau und Betrieb der Europäischen Gasanbindungsleitung (Eugal) in M-V auf Grundlage des Energiewirtschaftsgesetzes genehmigt. Der Planfeststellungsbeschluss umfasst 769 Seiten. Das Bergamt hat alle Unterlagen, die die Gascade Gastransport GmbH mit Sitz in Kassel zu ihrem Planfeststellungsantrag vom 2. Oktober 2017 eingereicht hatte, geprüft, die dazu eingegangenen 54 Stellungnahmen und 24 Einwendungen von Behörden, Vereinigungen und Privaten abgewogen und im Ergebnis das Vorhaben für zulässig erklärt. „Mit der Genehmigung von Eugal sind in Mecklenburg-Vorpommern alle Vorhaben im Zusammenhang mit Nord Stream 2 auf Grundlage der gesetzlichen Regelungen geprüft und genehmigt worden. Nach umfangreicher Abwägung ...

Lions Club übernimmt Dauerpatenschaft - Bereits in den vergangenen Jahren unterstützte der Lions Club Stralsund den Stralsunder Zoo bei verschiedenen Projekten. Dabei übernahm der Serviceclub auch mehrfach Patenschaften für einen der vier Löwen. Jetzt war die Freude bei Zoodirektor Dr. Christoph Langner (Bildmitte) groß, als der Präsident des Clubs, Gerd Habedank (r.) und der Vorsitzende des Fördervereins Peter Friesenhahn ...

Nothafen Darßer Ort wird wieder ausgebaggert - Im Nothafen Darßer Ort wird derzeit ein temporäres Sanddepot unter der Wasseroberfläche angelegt. In den vergangenen vier Wochen sind etwa 20.000 Kubikmeter Sand in den Nothafen verbracht worden. Der Sand stammt aus der Unterhaltungsbaggerungen der Zufahrt zum Nothafen, die von den Baggerschiffen der Deutsch-Dänischen Wasserbau GmbH durchgeführt wurde. Auch das Material künftiger ...

Taxiversorgung muss verbessert werden! - Die GRÜNEN Fraktionen in Bürgerschaft und Kreistag kritisieren die unzureichende Taxiversorgung in der Hansestadt Stralsund. Gerade in Nachtzeiten ist ein Taxi oft nur schwer, nach langer Wartezeit oder sogar überhaupt nicht zu bekommen, aber auch tagsüber gibt es Probleme. Hierunter leiden Rentner*innen, die zum Arzt müssen, ebenso wie Tourist*innen, die mit dem Zug am Bahnhof ankommen oder von ihrem Hotel zum Bahnhof müssen. Nachdem zuletzt Oberbürgermeister...

Verkauf aus besonderem Anlass - Aus besonderem Anlass dürfen Händler Waren gelegentlich und außerhalb von Läden anbieten, ohne dafür eine Reisegewerbekarte besitzen zu müssen. Das betrifft zum Beispiel die sogenannten Stillen Feiertage (Volkstrauertag und Totensonntag) sowie die Adventszeit. Insbesondere gilt dies für den Verkauf von Grabschmuck, Tannengrün und Weihnachtsbäumen. Voraussetzung dafür ist eine aktuell gültige Erlaubnis. Diese Erlaubnis ist beim Ordnungsamt, Abteilung Gewerbe- und ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

HANSEartWORKS 2019 - Die russische Hansestadt Pskow ist vom 27. bis zum 30. Juni 2019 Gastgeberin der 39. Internationalen Hansetage. Im diesem Rahmen führt Pskow das Fotoprojekt «Traditionen und Gegenwart» durch. Betrachtet werden soll, ob sich Vergangenheit und Gegenwart möglicherweise widersprechen oder sogar harmonisch miteinander verbinden. Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald möchte sich mit bis zu drei Künstlerinnen oder Künstlern aus Greifswald und dem Umland bei den HANSEartWORKS bewerben. Eine Jury in Pskow sucht aus diesen Bewerbungen eine Fotografin/einen Fotografen aus, die/der dann zu den Hansetagen nach Pskow eingeladen wird. Anmeldeschluss ist am 30. November 2018. Von den Bewerbern wird erwartet, dass sie aus ihren Bildern eine „Slideshow“, ggf. auch mit musikalischer Untermalung erstellen und den Veranstaltern per USB-Stick ...

Schüler und Gasteltern für Jugendaustausch gesucht - Seit Mitte der Neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts besteht ein Schüler-Austausch-Programm zwischen Greifswald und den „twin cities“ Bryan/College Station im US-amerikanischen Bundesstaat Texas. Die beiden nebeneinander gelegenen texanischen Städte sind ca. eineinhalb Autostunden nordwestlich von Houston gelegen und haben jeweils etwa 70.000 Einwohner. Während College Station sehr stark durch die Texas A&M Universität und ihre ca. 40.000 Studierenden ..

Stadtverwaltung testet Lastenfahrrad - Seit dieser Woche testen die Mitarbeiter der Greifswalder Stadtverwaltung den Einsatz eines Lastenfahrrads. „Wir werden das Rad vielfältig nutzen, um zu sehen, in welchen Bereichen ein dauerhafter Einsatz am sinnvollsten sein kann“, sagte Bausenatorin Jeannette von Busse. Geplant ist der Einsatz beispielsweise bei der Baumpflege oder der Wartung von Kinderspielplätzen, bei der Verteilung von Veranstaltungsflyern, hausinterner Post und Akten oder für den Transport von Messtechnik – alles, ...

Anklamer Dreiklang steht - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann und der Anklamer Bürgermeister Michael Galander haben heute eine Vereinbarung zur Verwirklichung von 3 städtebaulichen Projekten in der Hansestadt unterzeichnet. „Es geht um einen Dreiklang für Anklam aus Schulcampus, Schwimmhalle und Ikareum“, erklärte der Parlamentarische Staatssekretär bei der Unterzeichnung in seinem Anklamer Dienstsitz. „Wir werden mit Hilfe des Schulbauprogramms der Landesregierung einen ...

Vermarktungskonzept für Gewerbeflächen - Der Industrie- und Großgewerbestandort Pasewalk soll für die Neuansiedlungen von Unternehmen attraktiver werden. Mit Unterstützung des Wirtschaftsministeriums ist ein Vermarktungskonzept erstellt worden, das am Montag in Pasewalk vorgestellt wurde. „Das Ziel ist, die Alleinstellungsmerkmale des Wirtschaftsstandortes Pasewalk herauszuarbeiten und daraus folgend einen Maßnahmenkatalog zu erstellen. Dann können wir das Industrie- und Großgewerbegebiet zukünftigen Investoren optimal präsentieren. Davon wird die ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Das Gesundheitsmobil ist wichtig - In der Ostsee-Zeitung vom 26.10.2018 war die Frage zu lesen, ob das Gesundheitsmobil vor dem Aus stehe, da die Finanzierung nicht gesichert sei. Das Kreistagsmitglied Anett Gruß (CDU) wird mit dem Satz zitiert, dass das Gesundheitsmobil nicht nötig sei, da „[d]iese Art der Gesundheitsvorsorge [...]auch Hausärzte mit ausgebildetem Fachpersonal an[bieten würden]“ Eine solche Behauptung möchte Thomas Beyer, der seinerzeit das Gesundheitsmobil mit initiierte, nicht stehen lassen. Thomas Beyer: „Einen solchen Satz kann nur sagen, wer sich nicht mit dem Thema auskennt. Die Bedeutung des Gesundheitsmobils ist nicht kleiner geworden, denn die Wege für viele ältere Menschen zum Hausarzt sind auch nicht kürzer geworden. Dieses Fahrzeug wurde 2011 ...

Anbahnung partnerschaftlicher Beziehungen - Vom 18. Oktober bis zum 22. Oktober hat eine Delegation der Hansestadt Wismar die albanische Stadt Pogradec besucht. Teilnehmer waren Bürgermeister Thomas Beyer, Bürgerschaftsmitglied Frieder Weinhold und Pressesprecher Marco Trunk. Ziel war es, die Zusammenarbeit beider Städte zu intensivieren. Die Kontakte dorthin sind durch die jahrelange Arbeit des Christlichen Hilfsvereins und dessen Albanienhilfe entstanden. Frieder Weinhold ist hier mit seinem ...

Neues Fahrzeug für Gadebuscher Feuerwehr - Die Freiwillige Feuerwehr in Gadebusch (Landkreis Nordwestmecklenburg) braucht als Ersatz für ein Einsatzfahrzeug mit Baujahr 1995 dringend ein neues Löschfahrzeug. Das Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern unterstützt die Gemeinde bei der Ersatzbeschaffung mit 140.000,00 EUR Fördermitteln als Sonderbedarfszuweisung. Minister Lorenz Caffier übergab heute den Bewilligungsbescheid an den Bürgermeister der Gemeinde Gadebusch Herrn ...

Fördermittel für neues Löschfahrzeug - Die Freiwillige Feuerwehr in Klütz (Landkreis Nordwestmecklenburg) braucht als Ersatz für ein Einsatzfahrzeug mit Baujahr 1979 dringend ein neues Löschfahrzeug. Das Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern unterstützt die Neuanschaffung mit 110.000,00 EUR Fördermitteln als Sonderbedarfszuweisung. Minister Lorenz Caffier übergab heute den Bewilligungsbescheid an den Bürgermeister der Gemeinde Klütz Herrn ...

Gerhart-Hauptmann-Gymnasium wird MINT-Profilschule - Das Netz der Profilschulen in Mecklenburg-Vorpommern wird dichter. Vom kommenden Schuljahr an zählt auch das Gerhart-Hauptmann-Gymnasium in Wismar zu den MINT-Profilschulen. Bislang gibt es im Land insgesamt 14 Schwerpunktgymnasien bzw. Schwerpunktgesamtschulen in den Bereichen Alte Sprachen/Humanistische Bildung, Niederdeutsch und Mathematik/Naturwissenschaften (MINT). „Die Profilschulen haben ein wichtige Rolle in der ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Zukünftige Ausrichtung der Stadt - Sehr geehrte Frau Stadtpräsidentin, sehr geehrte Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter, liebe Neubrandenburgerinnen und Neubrandenburger, vor genau dreieinhalb Jahren habe ich Ihnen an dieser Stelle, in der ersten regulären Stadtvertretersitzung meiner Amtszeit, meine Sicht auf unsere Stadt und ihr großes Potenzial gezeigt. Diese Gedanken habe ich anschließend in drei Ziele für meine Amtszeit zusammengefasst: Stadtidentifikation fördern, Stadtentwicklung forcieren und den Weg zu einer modernen Verwaltung beschreiten. Geben Sie mir bitte kurz die Gelegenheit auf Erreichtes zu schauen, denn der rasende Alltag lässt uns häufig vergessen, welche Herausforderungen wir in den zurückliegenden Jahren bereits gemeinsam erfolgreich bewältigt haben. Hier – ganz unsortiert – einige Fakten: Wir haben gut 30 Millionen Euro Schulden getilgt. Wir konnten eine neugebaute Schule sowie zwei sanierte übergeben. Unsere ...

Vertragsunterzeichnung IKT Ost - Der digitale Wandel in der Gesellschaft, einhergehend mit den demografischen Entwicklungen, stellt die Verwaltungen nicht nur im östlichen Landesteil vor vielfältige Herausforderungen. Diese werden auch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zunehmend anspruchsvoller. Die Aufgabe besteht darin, von Seiten der öffentlichen Hand nicht nur auf Digitalisierung zu reagieren, sondern diese proaktiv und strategisch mitzugestalten und zu führen. Dies kann nur durch partnerschaft...

Auf neuem Pflaster in die Stargarder Straße - Die Bauarbeiten in der Stargarder Straße laufen wie geplant. Pünktlich vor der Eröffnung des diesjährigen Weberglockenmarktes (26. November) wird die Straße am Freitag, 23. November, wieder in beiden Richtungen für den Verkehr freigegeben. Die Umleitung bleibt bis dahin bestehen. Aber bereits ab Montagvormittag geht es über das neue Pflaster der Stargarder Straße in die Poststraße. Die Behelfsstraße wird wie angekündigt zurückgebaut ...

Neue Grundwasser Messstellen - Am kommenden Montag, dem 29. Oktober, wird Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, die Baustelle zur Errichtung einer neuen Grundwassermessstelle in Warsow bei Neukalen besichtigen. Er folgt damit der Einladung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte (StALU MS), das in seinem Amtsgebiet insgesamt 31 neue Messstellen errichten will und vor Ort über die Details dieser Aufgabe informieren wird. Auch die anderen StALU bauen derzeit neue Messstellen ...

Traktor ersetzt Schiff an der Hintersten Mühle - Gute Nachrichten von der Hintersten Mühle: Am Freitag wird ein neuer Spieltraktor aufgebaut und in Betrieb genommen. Der Traktor ersetzt das alte Spiel-Schiff, dass die Sicherheitsanforderungen nicht mehr erfüllt hat und im Frühjahr abgebaut werden musste. Durch den Traktor mit Rutsche konnte nun Ersatz geschaffen werden. Die Ersatzinvestition wurde durch die Stadt gefördert. Außerdem haben die Neubrandenburger und Neubrandenburgerinnen sich im Rahmen der Fanta-Spielplatzinitiative für das neue Spielgerät ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier