SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Erste Ernteschätzung - Die erste Ernteschätzung der Landwirte, die dem Statistischen Amt Mecklenburg-Vorpommern berichten, liegt jetzt vor. Demnach kann in diesem Jahr bei den meisten Druschfrüchten von einer durchschnittlichen Ernte ausgegangen werden. Die Erträge werden in etwa dem Sechs-Jahres-Durchschnitt entsprechen. Nach der ersten Schätzung entspricht der Ertrag der Wintergerste im Landesdurchschnitt mit 71,2 Dezitonnen je Hektar fast dem Sechs-Jahres-Durchschnitt (73,2 Dezitonnen je Hektar). Die Anbaufläche für diese Kultur hat sich dabei nunmehr auf 142,3 Tausend Hektar erhöht. Winterweizen wird nach Auskunft der Landwirte ein Ergebnis von 72,0 Dezitonnen je Hektar erreichen. Der Sechs-Jahres-Durchschnitt liegt bei 77,8 Dezitonnen je Hektar. Bei Roggen wird mit 54,3 Dezitonnen je Hektar gerechnet, das sind 6 Prozent weniger als im ...

CO2-Steuer - Zur aktuellen Diskussion um die Einführung einer CO2-Bepreisung betont Landesenergieminister Christian Pegel heute (2. August 2019): „Den vom Bundesumweltministerium vorgebrachten Vorschlag der Einführung einer Umweltsteuer auf die Emission von Kohlendioxid und gegebenenfalls auch anderen Treibhausgasen haben wir landesseitig bislang konstruktiv begleitet.“ „Im Bund besteht zwar scheinbar bereits Konsens, die Steuer einzuführen. Dennoch kommt man nicht umhin festzustellen, ...

Bundeswehr bleibt in Trollenhagen - Zu den elf Militärstandorten, die nach Angaben des Bundesverteidigungsministeriums eigentlich für die Schließung vorgesehen waren, nun aber weiterhin erhalten bleiben sollen, gehört auch die Fliegerhorst-Kaserne in Trollenhagen bei Neubrandenburg. An diesem Standort soll der Organisationsbereich Cyber- und Informationsraum einziehen. Innenminister Lorenz Caffier begrüßt diese Entscheidung ausdrücklich: „Das ist eine gute Nachricht, auch ...

Gesellenfreisprechung der Schornsteinfeger - Am Freitag haben elf Auszubildende des Schornsteinfegerhandwerks nach bestandener Prüfung ihre Gesellenbriefe erhalten. „Das Schornsteinfegerhandwerk ist ein angesehener Beruf mit verantwortungsvollen Aufgaben rund um die Brand- und Betriebssicherheit von prüfpflichtigen Anlagen. Deshalb ist es von besonderer Bedeutung, dass regelmäßig und ausreichend Nachwuchskräfte in den Beruf einsteigen. Aber: Für die engagierten ...

Einigungsquote bei Schlichtungsversuchen - „Die Arbeit der 237 ehrenamtlichen Schiedsleute bei uns in Mecklenburg-Vorpommern ist sehr erfolgreich. Genau die Hälfte der 244 Anträge, die im vergangenen Jahr auf Schlichtung von zivilrechtlichen Streitigkeiten gestellt wurden, endete mit einem Vergleich. Das beweist, das Gespräch hilft. Deutlich wird das vor allem im Bereich der Schlichtung von Nachbarschaftsstreitigkeiten. Von den 244 Anträgen auf Streitschlichtung waren über 100 aus dem ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Open-Air-Kino im SCHABBELL - „Film ab!“ heißt es im August in Wismar und das gleich an mehreren spannenden Orten. Kinofreunden wird in diesem Sommer in Sachen alternatives Kino in Wismar viel geboten. Ob Marienkino, der Stummfilmklassiker Nosferatu mit Livemusik in St. Nikolai oder das Open-Air-Kino ..

Jubiläums-Schwedenlauf - Jubiläums-Schwedenlauf am 18. August 2019 in der Hansestadt Wismar Die Vorbereitungen für den 20. Schwedenlauf sind im vollen Gange - Anmeldungen ab sofort möglich! Günstige Anmeldephase noch bis zum 30. Juni 2019! Der nunmehr 20. Schwedenlauf zählt inzwischen zu den größten ...

Führung zu den Grabmodellen am 21. August - Am Mittwoch, dem 21.08.2019 wird auf dem Friedhof der Hansestadt Wismar eine Führung zu den verschiedenen Grabmodellen angeboten. Interessierte erhalten einen Überblick über die große Auswahl an pflegefreien Grabtypen und werden über Preise und Besonderheiten ...

Sommer, Sonne und Spielspaß - Pünktlich zum Beginn der Sommersaison eröffnet der AOK ACTIVE BEACH im Seebad Warnemünde wieder seine Pforten. Ab sofort stehen die zahlreichen Bewegungsangebote allen Sportbegeisterten zur Verfügung. Auf einer Fläche von insgesamt 7.500 Quadratmetern kann sich ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Vereinbarung zur Mühlendammschleuse - Heute haben der Präsident der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt, Prof. Dr.-Ing. Hans-Heinrich Witte, und der Oberbürgermeister der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Roland Methling, in Rostock eine Vereinbarung zur Instandsetzung der Mühlendammschleuse unterzeichnet. Ziel es ist es, die Schleuse einschließlich der umliegenden Flächen und Wohngebäude der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zu übertragen. Vor der Entscheidung zu dieser Übernahme sind u.a. die erforderlichen Instandsetzungsarbeiten zu ermitteln und eine Machbarkeitsstudie zu erstellen. Prof. Dr.-Ing. Hans-Heinrich Witte: „Wir haben eine gute Lösung gefunden, um die Übernahme der Mühlendammschleuse durch die Hansestadt Rostock zügig und ...

Illegale Grünschnittablagerungen - Bei den Kontrollen durch die Stadtgärtnerinnen und -gärtner des Amtes für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege sind illegale Grünschnittablagerungen in einem Wäldchen an der Tessiner Straße aufgefallen. Diese illegale „Müllkippe“ setzt sich ausschließlich aus Gartenabfällen zusammen, welche vermutlich von umliegenden ...

Schließzeiten in der Stadtverwaltung - Fundbüro vom 7. bis 9. August geschlossen Das Fundbüro der Hanse- und Universitätsstadt Rostock im Stadtamt, Charles-Darwin-Ring 6, bezieht innerhalb des Hauses neue Räumlichkeiten. Daher bleibt das Fundbüro in der Zeit vom 7. bis 9. August 2019 geschlossen. Für die notwendige Einschränkung bittet das Stadtamt um Verständnis.

Sexueller Übergriff in Bad Doberan - „Die derzeit in vielen Städten grassierende Gewalt steht eindeutig in Verbindung mit der Migrationskrise. Ein weiteres Opfer war gestern eine 70-Jährige Rentnerin in Bad Doberan, die auf offener Straße sexuell belästigt wurde. Nur durch die Zivilcourage von Passanten wurde Schlimmeres verhindert. Sollte sich der dringende Tatverdacht gegen einen jungen Eritreer bestätigen, muss ...

Rostocker Stadtwaldgeschichte - Im Stadtarchiv Rostock sind bereits heute wesentliche Unterlagen zur Stadtwaldgeschichte vorhanden. Vor genau 180 Jahren legte Forstinspektor Becker die erste „Heidechronik“ vor, die permanent weitergeführt wurde und mit der Verstaatlichung des Stadtwaldes 1952 endete. Die Zeit der staatlichen und militärischen Nutzungen in der Rostocker Heide wurde nach der Wende in der „Neuen Heidechronik“ ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten - Ab Montag, 5. August 2019 Arbeiten in der Dorfstraße Vom 5. bis zum 9. August wird in der Dorfstraße 13 ein Gashausanschluss im Auftrag der Stadtwerke gebaut. Die Fahrbahn ist eingeengt. Baumpflegearbeiten Platz der Jugend/Goethestraße/Lobedanzgang An folgende Tagen und Standorten werden im Innenstadtbereich Baumpflegearbeiten durchgeführt: am 05.08.19 in der Zeit von 7 bis 17 Uhr - Platz der Jugend ab Anna-Hospital bis Hermannstraßeam 06.08.19 in der Zeit von 7 bis 17 Uhr - Goethestraße ab Ecke Wallstraße bis zum Lobedanzgang und der gesamte Lobedanzgang07.08.19, 23 Uhr bis 08.08.19, 4 Uhr - Platz der Jugend 3 bis 11. Die aufgestellten Haltverbote unbedingt zu beachten. Hinweis Obotritenring / Demmlerstraße / Mozartstraße Die Arbeiten für den letzten Bauabschnitt zur Verlegung von ...

Sommertour startet mit Verkehrssicherheitstag - Am Mittwoch und Donnerstag (31. Juli und 1.August 2019) setzt Infrastrukturminister Christian Pegel seine Sommertour mit Besuchen der Häfen in Stralsund, Wismar, Rostock und Sassnitz fort. In Rostock und Sassnitz nimmt zudem Prof. Kurt Bodewig, europäischer Koordinator für die sogenannten Meeresautobahnen, teil. „In Mecklenburg-Vorpommern hat sich durch die günstige geografische Lage ein dichtes Netz aus größeren und kleineren modernen ...

Groß Godems erhält Fördermittel - Die Gemeinde Groß Godems (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 44.301,61 Euro (Fördersatz 50 Prozent) für die Umrüstung der Straßen- und Gehwegbeleuchtung auf LED-Technik. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderricht...

Löschfahrzeuge für Waldbrandnachsorge - Das Land hat kurzfristig zwei Löschfahrzeuge Katastrophenschutz (LF 20) beschafft und stellt zunächst beide Fahrzeuge für die Waldbrandnachsorge im Landkreis Ludwigslust-Parchim zur Verfügung. Am Donnerstag, den 25. Juli 2019 um 11:00 Uhr findet die Übergabe in Lübtheen, Feuerwehrgerätehaus, Amtsstraße 1, statt. Gleichzeitig stellt Innenminister Lorenz Caffier die "Lehr- und Versuchseinheit Waldbrandschutz Löschgruppe West - Standort Lübbendorf" in ...

Blisterzentrum Nord GmbH - Die Blisterzentrum Nord GmbH verlagert ihre Betriebstätte von Schwerin nach Pampow und erweitert zugleich die Produktionskapazitäten. Bei der Verblisterung handelt es sich um die patientenindividuelle Portionierung von festen, oralen Medikamenten pro Einnahmezeitpunkt in kleine Tu¨ten oder Durchdru¨ckverpackungen, sogenannte Blister. „Zeitpunkt, Reihenfolge und Dosierung sind bei der Einnahme von Dauermedikamenten besonders wichtig. Ein individuell zusammengestellter Blister ..


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Keine schlechteren Arbeitsverträge unterschreiben - Weniger Urlaubstage, gestrichene Zuschläge, Arbeit auf Abruf: Einem Großteil der rund 2.200 Reinigungskräfte im Kreis Vorpommern-Rügen drohen ab sofort massive Einbußen. Das berichtet die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU – und ruft die Beschäftigten dazu auf, die Einschnitte nicht hinzunehmen. „Aktuell legen viele Chefs ihren Mitarbeitern neue Arbeitsverträge zu deutlich schlechteren Konditionen vor. Die sollte keiner unterschreiben“, warnt Wolfgang Ehlert von der IG BAU OstmecklenburgVorpommern. Sollten die Arbeitgeber bei dieser Praxis bleiben und die anstehenden Tarifverhandlungen blockieren, dürfte die Reinigungsbranche einen „heißen Sommer“ erleben. „Auch im Kreis Vorpommern-Rügen könnten dann Schulen, Büros und Krankenhäuser schmutzig bleiben“, so Ehlert. Die ...

Internationales Workcamp - Mit tatkräftigem Einsatz und großem Engagement arbeitete eine internationale Gruppe von 30 Jugendlichen aus 11 Ländern in den vergangenen zwei Wochen auf dem Zentralfriedhof der Hansestadt Stralsund. Dabei standen die Arbeiten auf dem Ehrenhain an der Kriegsgräberstätte unter dem Motto „Gemeinsam für den Frieden“ und wurden mit Unterstützung der Bundeswehr durch den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. organisiert ...

Vollsperrungen im Stadtgebiet - Vollsperrung in der Wolfgang-Heinze-Straße Am 5. August erfolgt aufgrund von Kranarbeiten in der Zeit von 06:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine Vollsperrung der Wolfgang-Heinze-Straße zwischen der Baumschulenstraße und der Friedrich-List-Straße. Für Fußgänger bleibt der Bereich passierbar. Vollsperrung der Einmündung Selliner Weg/Bergener Weg Vom 5. bis zum 23. August muss für Kanalbauarbeiten am Schmutzwasserkanal die Einmündung Bergener ...

Barrierefrei unterwegs in Stralsund - Die neue Broschüre „Barrierefrei unterwegs in Stralsund“ bietet einen Überblick der Möglichkeiten des barrierefreien Lebens und der Teilhabe in der Hansestadt. Sie entstand in enger Zusammenarbeit zwischen der Stadt, dem Behindertenverband und weiteren Projektträgern. „Besonders wichtig war uns immer die Beteiligung von Menschen mit Behinderung, denn sie sind die ...

Wallensteintage bieten Geschichte zum Anfassen - Im historischen Kostüm nahm Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute am Festumzug der Wallensteintage in Stralsund teil. Damit löste die Ministerpräsidentin eine Zusage ein. 2017 führte sie ihr erster Termin nach ihrer Wahl zur Ministerpräsidentin zum Stralsunder Traditionsverein, der die Kostüme für den Umzug pflegt und herrichtet. Die damalige Einladung, ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Wiederaufbau der Karniner Brücke - „Auf der Insel Usedom träumen viele Menschen schon lange davon, dass die Karniner Brücke neu aufgebaut wird und die traditionelle Bahnanbindung von Ducherow über Swinemünde nach Heringsdorf wieder in Betrieb gehen kann. Ich bin sehr dankbar dafür, dass auf Initiative von Ministerpräsidentin Schwesig und von Energieminister Pegel 2,4 Millionen in den Entwurf für den Doppelhaushalt 2020/21 eingestellt worden sind. Wenn der Landtag Ende des Jahres zustimmt, können wir einen ersten Schritt zur Verwirklichung dieses Traums gehen und mit den Vorplanungen für den Brückenbau beginnen“, erklärte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute auf dem Karniner Brückenfest. „Ein Wiederaufbau der Brücke würde Usedom viele Vorteile bringen“, zeigte sich Dahlemann überzeugt. „Die Fahrzeiten von der Insel nach Berlin würden sich deutlich verkürzen. Das ist gut für den ...

Dahlemann bedankt sich bei Helfern - Mit einem Grillfest hat sich der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann zusammen mit Ueckermündes Bürgermeister Jürgen Kliewe bei den Feuerwehrleuten und Helferinnen und Helfern bedankt, die am Löscheinsatz des Großbrandes in Ueckermünde vor knapp drei Wochen beteiligt waren. „Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich für Katastrophenschutz und Gefahrenabwehr einsetzen. Das ist für unser Land ...

Baustelle des Justizzentrums - Ministerin Katy Hoffmeister wird am 7. August die Baustelle des Justizzentrums Greifswald besuchen. Gemeinsam mit dem Präsidenten des Oberverwaltungsgerichts, Prof. Dr. Michael Sauthoff, wird sich Justizministerin Hoffmeister den Stand der Arbeiten vom Leiter des für das Bauprojekt verantwortlichen Geschäftsbereichs Neubrandenburg des BBL M-V*, Winfried Tasler, erläutern lassen. „Seit einem halben Jahr wird in der Greifswalder Domstraße bereits gebaut. In drei Jahren soll der Neubau bezogen werden können, so dass ...

Baubegehung im neuen Stadtarchiv - Heute informierte sich Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung über den derzeitigen Baustand des neuen Stadtarchivs. Er freut sich, dass der Bau sich jetzt auf der Zielgeraden befindet und die Fertigstellung wahrscheinlich im Frühjahr 2020 erfolgen wird. Der Umzug des Stadtarchivs erfolgt etwas später, wenn die notwendigen klimatischen Bedingungen für das Archivgut erreicht sind. Im April dieses Jahres wurden die Rohbauarbeiten ...

Betreten der IGS Erwin Fischer vorerst verboten - Die Universitäts- und Hansestadt Greifwald, Abteilung Schulverwaltung, Sportentwicklung und Jugend, weist darauf hin, dass Gäste und Eltern bzw. Schüler der Integrierten Gesamtschule Erwin Fischer erst ab 12.08.2019 (1. Schultag) das neue Schulhaus betreten dürfen, da es sich zurzeit noch um eine Baustelle handelt. Bitte wenden Sie sich mit Ihren Anliegen bis zu diesem Zeitpunkt an die Abteilung Schulverwaltung, Sportentwicklung und Jugend ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Erste Landeskunstausstellung - Kulturministerin Bettina Martin hat am Abend die erste Landeskunstausstellung mit dem Titel „Zeit im Detail“ auf Schloss Bothmer in Klütz eröffnet. Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und die Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen präsentieren skulpturale Arbeiten des Künstlerpaares Ruzica Zajec und Broder Burow. Die Werke sind bis Sonntag, 29. September 2019, zu sehen. Der Eintritt ist frei. „Mit der ersten Landeskunstausstellung machen wir etwas Neues“, sagte Kulturministerin Bettina Martin. „In den Räumlichkeiten der landeseigenen Schlösser zeigen wir Werke von einzelnen ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern, die in Mecklenburg-Vorpommern leben. Wir schaffen damit weitere Gründe, die landeseigenen Schlösser öfter zu besuchen und den Künstlerinnen und Künstlern bieten wir ein ...

NDR Sommertour - Übergabe der Stadtwette - Mit dem Schwedenfest kommt auch die NDR Sommertour am 17. August 2019 nach Wismar. Im Rahmen der Tour muss die Hansestadt Wismar die sogenannte Stadtwette gewinnen, um 1000 Euro für einen guten Zweck zu erspielen. Am Montag, 12. August 2019, übergibt Leif Tennemann als prominenter Wettpate um 11:30 Uhr vor dem Rathaus die Aufgabe für die Stadtwette an Wismars Bürgermeister Thomas Beyer. Aber: Wetten, dass Wismar dank Einheimischen und Gästen ...

Objekt an das SCHABBELL übergeben - Hans W. Scheibner, geboren 1944 in Leipzig, schenkt dem Stadtgeschichtlichen Museum zu seiner Plastik „Der Schreiende“ die dazugehörige Rückwand. Die Skulptur entstand vor der Wendezeit, war umstritten und wurde anlässlich des 40jährigen Jubiläums der Galerie Hinter dem Rathaus von Juni bis August dieses Jahres in der Gerichtslaube des Wismarer Rathauses wieder gezeigt. Rückblickend möchte der Künstler nach 30 Jahren die Skulptur durch das Objekt mit seiner Schenkung ...

Gemeindename „Siemz-Niendorf“ nun amtlich - Die Gemeinden Groß Siemz und Niendorf im Landkreis Nordwestmecklenburg hatten sich zum Tag der Kommunalwahl am 26.05.2019 zu einer neuen Gemeinde mit dem Namen „Siemz-Niendorf“ zusammengeschlossen. Dieser „Arbeitsname“ brauchte jedoch noch die amtliche Bestätigung, denn nach der Kommunalverfassung M-V muss das Ministerium für Inneres und Europa den neuen Gemeindenamen genehmigen. Dies ist nun erfolgt ...

Holzwirtschaft sorgt für Wachstum - Mit einem Thementag „Holzwirtschaft“ ist Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute in ihre diesjährige Sommertour gestartet. Gemeinsam mit Vertretern der IHK Schwerin besuchte die Ministerpräsidenten drei Unternehmen des Holzclusters Wismar und das Forstamt in Gädebehn. „Die Holzwirtschaft hat sich zu einem wichtigen wirtschaftlichen Standbein in Mecklenburg-Vorpommern entwickelt. Hier in Wismar ist eines ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Willkommensgruß für die Panzergrenadierbrigade - Neubrandenburg rückt die Partnerschaft mit der Panzergrenadierbrigade 41 „Vorpommern“ in den Fokus. Am 8. August um 14 Uhr wird am südlichen Ortseingang (Höhe Bethanien-Center/Möbelmarkt) im Beisein von Oberbürgermeister Silvio Witt und General Andreas Durst mit einem Banner ein Zeichen gesetzt, um auf diese Verbindung hinzuweisen. Interessierte Medienvertreter sind dazu willkommen. Die Bundeswehr ist ein wichtiger Standortfaktor und Partner für Neubrandenburg. Diese Partnerschaft wurde mit der Unterzeichnung der Urkunde zur Kooperation Ende 2014 besiegelt und in den Folgejahren immer weiter ausgebaut und vertieft. In Neubrandenburg ist die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr im Sport, in der Kultur, insbesondere bei der Gedenkarbeit sowie in der Wirtschaft ein Impuls ...

Ministerin Martin besucht die Kunstsammlung - Die neue Landes-Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Bettina Martin ist auf Sommertour und wird am Mittwoch in der Neubrandenburger Kunstsammlung erwartet. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Silvio Witt und dem Generalsekretär der Kulturstiftung der Länder Prof. Markus Hilgert wird sie sich einen Eindruck von den Räumen in der Großen Wollweberstraße 24 ...

Verlängerung Vollsperrung Kranichstraße - Aufgrund von Verzögerungen im Baufortschritt können die Arbeiten in der Kranichstraße nicht wie geplant bis zum 10. August beendet werden. Stattdessen wird das Bauende und somit die Aufhebung der Vollsperrung auf den 21. August verschoben. Während der Arbeiten sind zusätzliche Leistungen wie beispielsweise der Rückbau von bis dahin unbekannten Gasleitungen und Schächten angefallen. Außerdem wurden durch ...

Vandalismus auf Spielplatz - Auf dem beliebten Spielplatz „Kieck Mal“ an der Max-Adrion-Straße auf dem Datzeberg ist das Inventar des Pavillons in den vergangenen Wochen mehrfach beschädigt und teilweise zerstört worden. Auch der vom Bauhof aufgestellte Bauzaun wurde dabei wiederholt beschädigt und einzelne Teile sind verschwunden. Deshalb wird jetzt im Auftrag der ...

Külzstraße ab morgen wieder frei - Gute Nachrichten für Autofahrer: Die Wilhelm-Külz-Straße ist morgen ab 16 Uhr wieder frei. Aufgrund der Sanierung eines Schmutzwasserkanals war die Straße im Abschnitt zwischen Mühlenholzstraße und der Brücke über die Linde seit 8. Juli für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier