Und dennoch liebe ich dich


Musikalische Lesung mit Texten von Beate M. Kunze und Musik von Eva Bauer

Nach einigen Jahren ohne öffentliche Lesungen freut sich Beate M. Kunze darauf, ihrer Leserschaft, gleich zwei Neuerscheinungen am 24. Mai um 19.00 Uhr im Zeughaus vorzustellen.

2021 erschien der Lyrikband „Rotgoldener Altweibersommer“. Eine Bemerkung, es würde viel mehr über Frauen als über Männer geschrieben, ließ die Autorin aufhorchen. „Es war eine Herausforderung für mich, das zu widerlegen. Zumindest in meinen literarisch verarbeiteten Texten findet sich so manche Episode, in der „Mann“ sich wiederfinden kann“, sagt sie. Und so entstand exakt ein Jahr später der nun druckfrische Band „Männer! Einfach Herr lich“. Neue und neu bearbeitete Texte, Gedichte und Begebenheiten lassen einfühlsame Einblicke in die Seelen der weiblichen und männlichen Protagonisten mit all ihren Wünschen, Träumen, Sehnsüchten, Irrtümern und Fehleinschätzungen zu. Dahinter versteckt sich aber auch so manches Augenzwinkern.

Musikalisch wird die Lesung von Eva Bauer begleitet. Manch Zuhörer wird sich noch gut an die junge talentierte Sängerin erinnern, die schon einmal die Lesung von Beate M. Kunze wunderbar ergänzte.

Karten zu dieser Veranstaltung gibt es ab sofort in der Stadtbibliothek. Vorbestellungen werden entgegen genommen unter 03841 251 4020 und stadtbibliothek@wismar.de

Alle dann geltenden Corona-Regelungen werden eingehalten. Informationen finden Sie dazu auch auf der Webseite der Bibliothek stadtbibliothek.wismar.de

Wismar - 25.04.2022
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund