Sommerferienangebot des Schabbells


Alte Spiele für Straßen und Höfe


Was haben die Kinder in Wismars Straßen und Hinterhöfen im Mittelalter gespielt? Welche Spiele sind bis heute bekannt, welche fast vergessen? Im Stadtgeschichtlichen Museum der Hansestadt Wismar SCHABBELL können es Kinder erfahren und erleben.

Im diesjährigen Sommerferienangebot dreht sich alles um einfache Spiele früherer Jahrhunderte. Dabei geht es „rund“ im Museumsgarten. Im Mittelpunkt stehen Murmeln und Murmelspiele, die wohl gar keiner mehr kennt. Ein kleiner Rundgang im Museum und ein großes Spielfeld im Museumsgarten laden zu Entdeckungen ein. Jedes Kind kann sich eigene Murmeln herstellen.

Wismar - Schabbell

(Foto: Pressestelle Hansestadt Wismar)


Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren, Eltern und Großeltern sind ebenfalls herzlich willkommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 03841 2522870. Die Kosten betragen 1,50 EUR pro Kind, Erwachsene zahlen den regulären Museumseintritt von 6,00 EUR.

Die Termine sind 13.07., 14.07., 20.07., 21.07, 27.07. und 28.07.2021 jeweils 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr. Für den Museumsbesuch und die Teilnahme am Ferienangebot besteht keine Testpflicht mehr, im Museum muss jedoch weiterhin eine OP- oder FFP2-Maske getragen werden. Anmeldung zum Ferienprogramm und Informationen über die geltenden Corona-Regelungen unter Tel.: 03841 2522870.

Wismar - 01.07.2021
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar