Führungen durch aktuelle Sonder-Ausstellung


STRALSUND MUSEUM: Führungen durch aktuelle Sonder-Ausstellung

Das STRALSUND MUSEUM bietet Führungen durch die aktuelle Ausstellung im Museumshaus in der Mönchstraße 38 an.

Dr. Regina Nehmzow erläutert Gästen in ca. 45 Minuten die Sonder-Ausstellung "Von mehr Leid Liedlein singen - Der Ausverkauf des jüdischen Geschäftes Horneburg". Sie präsentiert die erstmals näher untersuchte Biographie des in Stralsund und auf Rügen tätigen jüdischen Antiquars.

Gezeigt werden Originalobjekte, die das damalige Stralsundische Museum für Vorpommern und Rügen, heute STRALSUND MUSEUM, im Zuge der Zwangsabwicklung der Horneburgschen Firma 1939 erworben hat und gegenwärtig auf ihre Provenienz untersucht.

Führungstermine sind der 30. Juni, 14. Juli, und 28. Juli jeweils um 14 Uhr
Der Eintritt in die Sonder-Ausstellung plus Führung kostet zusammen 5 Euro

Aufgrund der Corona-Landesverordnung ist eine eng begrenzte Teilnehmerzahl zugelassen, es wird um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 03831-253 605 gebeten.

Stralsund - 21.06.2021
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund