Verkehrseinschränkungen am Montag


Verkehrseinschränkungen in Wismar am Montag (26.9.)

Für den kommenden Montag, 26. September 2022, ist für die Wismarer Innenstadt eine Versammlung angemeldet, aufgrund derer im Stadtgebiet ab circa 18:00 Uhr zeitweise Einschränkungen des Straßenverkehrs zu erwarten sind.

Die geplante Strecke des Umzugs verläuft vom Marktplatz über die Straßen Hinter dem Rathaus, Lübsche Str., Phillip-Müller-Str., Weidendamm, Lübsche Str., Ulmenstr., Fischerreihe, Breite Str., Krämerstr. und Hegede zurück zum Marktplatz

Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, den genannten Bereich zu umfahren oder sich auf kurzzeitig Wartezeiten einzustellen. Die Verkehrseinschränkungen können sich zudem auf einzelne Buslinien auswirken, so dass zuweilen mit geringen Verzögerungen im Busverkehr zu rechnen ist.

Gemeinsam mit der Versammlungsbehörde des Landkreises wird die Polizeiinspektion Wismar die Versammlung begleiten. Für die Teilnahme an Versammlungen gilt die durch das Grundgesetz geschützte Versammlungsfreiheit. Sie ist ein hohes Gut unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Polizei und Versammlungsbehörde appellieren an alle Versammlungsteilnehmerinnen und –teilnehmer, das Recht auf Versammlungsfreiheit friedlich wahrzunehmen und den Anweisungen der Einsatzkräfte zu folgen.

Wismar - 23.09.2022
Quelle: Pressestelle Landkreis Nordwestmecklenburg