"FLL-Start" und Lesequiz zum Kinderschwedenfest


Am 20. Juni 2022 um 14.00 Uhr wird die „FerienLeseLust MV – Lesen tut gut“, kurz FLL in der Stadtbibliothek Wismar mit einer einstündigen Lesung eröffnet. Jochen Till beginnt hier seine Lesereise durch Mecklenburg – Vorpommern. Der bekannte und beliebte Autor (www.jochentill.de) wird aus seine Buchreihe „Luzifer junior“ lesen.

Unter Anwesenheit der Staatssekretärin des Ministeriums für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten MV Susanne Bowen, des Amtsleiters Peter Fröhlich, der Leiterin der Stadtbibliothek Uta Mach und Schüler und Schülerinnen der Freien Schule wird die landesweite und vom Ministerium geförderte Aktion gestartet.

Diese Aktion stellt ein niedrigschwelliges Angebot auch für lesefernere Kinder dar. Mit den Geldern des Bildungsministeriums wurden wieder viele aktuelle und die Altersgruppe speziell ansprechende Bücher angeschafft. Diese stehen nur diesen Schüler und Schülerinnnen zur Verfügung.

Nur in Wismar: Die drei Schulen, von denen prozentual die meisten berechtigen Schüler an der FerienLeseLust teilgenommen haben, bekommen eine Auszeichnung und Büchergutscheine in dreistelliger Höhe. Hierfür bedanken wir uns beim Bibliotheksverein – Förderverein der Stadtbibliothek Wismar e. V., der die Gutscheine zur Verfügung stellt.Gleichzeitig startet das Lesequiz zum Kinderschwedenfest der Stadtbibliothek in eine neue Runde, wieder gibt es für 10 richtige Antworten zu aktuellen schwedischen Kinderbüchern, Preise, die man so nicht kaufen kann: zum Beispiel einen halben Tag mit dem Bürgermeister oder dem Landrat, Statistenrollen bei der SOKO Wismar, Übernachtung im Abenteuercamp, ein Schnuppertag bei der Feuerwehr und vieles mehr.

Wismar - 20.06.2022
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar