Post an den Weihnachtsmann


Briefkasten in der Stadtbibliothek

Weihnachten steht vor der Tür. Damit der Weihnachtsmann weiß, was die Kinder sich wünschen, hat die Stadtbibliothek sich etwas ausgedacht.

Im gemütlichen Weihnachtszimmer mit Kaminfeuer und Adventskalender können Kinder ihre Wunschzettel gestalten und in Umschläge stecken. Die Absenderadresse nicht vergessen und dann nur noch in den Spezial-Briefkasten im Weihnachtszimmer einwerfen. Diese Weihnachtspost wird dann von der Hansestadt frankiert und direkt nach Himmelpfort geschickt, so dass jedes Kind rechtzeitig vor Weihnachten eine persönliche Antwort erhält.

Seit dem 25.November 2021 gilt in der Stadtbibliothek die 2G+ Regel. Kinder und Jugendliche über 7 Jahren benötigen einen tagesaktuellen, negativen Coronatest, um die Bibliothek zu betreten. Kinder unter 7 Jahren brauchen keinen Test vorlegen, dürfen jedoch keine Erkältungssymptome aufweisen. Erwachsene müssen ihre vollständige Impfung/Genesung nachweisen und zusätzlich einen negativen Coronatest (offiziell bestätigter Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR-Test max. 48 Stunden alt) zeigen.

Die Wunschzettel können auch an der Eingangstür abgeholt und ausgefüllt abgegeben werden.

Stadtbibliothek

Das Weihnachtszimmer ist hergerichtet. (Foto: Stadtbibliothek)


Stralsund - 29.11.2021
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund