Mitstreiter für einen Museumsverein


Stadt sucht Mitstreiter für einen Museumsverein

Die Stadt Grimmen plant die Gründung eines Vereins zur „Förderung der Heimatpflege und des Heimatmuseums“.

Anliegen ist es, Mitstreiter zu finden, die ehrenamtlich aktiv an der stetigen Entwicklung des Museums mitwirken und sich für die Belange der städtischen Einrichtung einsetzen. Der Förderverein soll das Museum bei der Sammlung, Präsentation und Erhaltung der Zeugnisse der Grimmener Stadtgeschichte unterstützen.

Er sieht es als seine Aufgabe an, das kulturelle Erbe der Region zu bewahren, zu erforschen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Mit Vorträgen, Führungen, Veranstaltungen und nicht zuletzt Publikationen soll auf die Besonderheiten der 735jährigen Stadtgeschichte aufmerksam gemacht werden. Zweck des Vereins ist die materielle und ideelle Förderung und Unterstützung der kulturellen Arbeit des Museums, das sich im Eigentum der Stadt Grimmen befindet.

Im Förderverein sollen sich Menschen zusammenfinden, die sich mit der Stadt verbunden fühlen. Egal, ob sie in Grimmen oder außerhalb beheimatet sind. Für den Verein werden aktive Mitglieder und Fördermitglieder gesucht. Er soll als gemeinnützig anerkannt werden. Spenden sind damit von der Steuer absetzbar.

Wer Interesse an Geschichte und Kultur hat, ist im zukünftigen Grimmener Museumsverein herzlich willkommen. Ehrenamtler, die Stadt tatkräftig unterstützen und vielleicht auch Besucher durchs Museum führen möchte, können sich bei Sabine Fukarek unter 038326 / 47265 oder im Büro des Bürgermeisters 038326 / 47202 melden.

Grimmen - Museum

(Foto: Pressestelle Stadt Grimmen)


Grimmen - 10.01.2022
Quelle: Pressestelle Stadt Grimmen