Hinweise zu Verkehrseinschränkungen


Verkehrseinschränkungen auf dem Datzeberg

Dauer:
22.10.2021 - 09.11.2021

Sperrgrund:
Umbau Bushaltestelle

Bemerkung:
Auf dem Datzeberg wird derzeitig am behindertengerechten Umbau der Bushaltestelle vor dem EKZ Datzeberg in der Rasgrader Straße gearbeitet. Für Asphaltierungsarbeiten muss die Rasgrader Straße vor dem EKZ ab dem 22.10.2021 bis voraussichtlich 09.11.2021 halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr von der Datzebergstr. in Richtung Rasgrader Str. wird über die Unkel-Bräsig-Str. und Uns Hüsung umgeleitet. Da auch der Stadtbusverkehr diese Umleitung nutzen muss, ist das Parken entlang der Straße Uns Hüsung zwischen Rasgrader Str. und Unkel-Bräsig-Str. in dem Zeitraum leider nicht möglich. Es wird empfohlen die Stellplätze in der Unkel-Bräsig-Straße zu nutzen. Die zur Zeit vor dem Seniorenzentrum befindliche Ersatzbushaltestelle wird in die Datzebergstraße, kurz vor die Einfahrt Max-Adrion-Str. verlegt. Der Verkehr von der Rasgrader Str. in Richtung Datzebergstr. kann wie gewohnt fließen. Im Baustellenbereich ist jedoch erhöhte Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer erforderlich.

Neubrandenburg - 21.10.2021
Quelle: Pressestelle Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg


Verkehrsraumeinschränkungen im Bereich der Innenstadt


Dauer:
15.11.2021 bis 24.12.2021

Sperrgrund:
Durchführung des Weberglockenmarktes

Bemerkung:
Im Zusammenhang mit der Durchführung des Weberglockenmarktes kommt es vom 15.11.2021 bis 24.12.2021 zu Verkehrsraumeinschränkungen im Bereich der Innenstadt. So wird im vorgenannten Zeitraum die Stargarder Straße zwischen Neutorstraße und Badstüberstraße voll gesperrt. Für die Dauer der Sperrung wird eine Umleitung über die Glinekestraße – Darrenstraße – Krämerstraße – Dümperstraße und Großer Wollweberstraße ausgewiesen. Aus Gründen der Sicherheit wird ebenfalls vom 15.11. – 24.12.2021 für die Auf- und Abbauarbeiten sowie während der Dauer des Weberglockenmarktes außerdem das Radfahren im Bereich der Fußgängerzonen Turmstraße, Marktplatz und Treptower Straße untersagt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die geänderte Verkehrsführung zu beachten. Des Weiteren werden zur Gewährleistung der Durchfahrt für den Weihnachtsbaumtransport am 17.11.2021 in der Zeit von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Stellflächen im Bereich der Markgrafen-, Friedländer- und Herbordstraße gesperrt.

Neubrandenburg - 15.11.2021
Quelle: Pressestelle Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg


Straßenbauarbeiten, Oberflächenerneuerung Trockener Weg in Neubrandenburg

Dauer:
15.11.2021 - 26.11.2021

Sperrgrund:
Asphaltierungsarbeiten

Bemerkung:
Im Auftrag der Stadt Neubrandenburg, Eigenbetrieb Immobilienmanagement, wird im Trockenen Weg der Asphaltbelag im Bereich hinter der Tankstelle beginnend, über den Knotenpunkt Am Kamp ca. 60 m hinweg auf einer Gesamtlänge von ca. 450 m erneuert. Ab Montag, den 15. November wird der Trockenen Weg für die beginnenden Asphaltarbeiten (Fräsen und Einbau der Asphaltschichten) voll gesperrt. In Abhängigkeit von den Witterungsverhältnissen bleibt die Vollsperrung bis zum Freitag, den 26. November erhalten. Entsprechende Umleitungen im Zuge der Vollsperrung sind in Abstimmung mit der Verkehrsbehörde der Stadt Neubrandenburg vorgesehen. Die Baumaßnahme wird von dem Neubrandenburger Baubetrieb NST (Neubrandenburger Straßen- Tiefbau GmbH) ausgeführt. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf ca. 250.000 Euro.

Neubrandenburg - 15.11.2021
Quelle: Pressestelle Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg


Vollsperrung Katharinenstraße

Dauer:
13.12.21 - 22.12.21

Sperrgrund:
Herstellung von Hausanschlüssen

Bemerkung:
Vom 13.12. bis längstens 22.12.21 muss die Katharinenstraße zwischen Karl-Wendt-Straße und Tilly-Schanzen-Straße voll gesperrt werden. Grund ist die Herstellung von Hausanschlüssen für die geplante Sporthalle. Die Baufirma wird versuchen, den tatsächlichen Sperrzeitraum so kurz wie möglich zu halten. Verkehrsteilnehmer, die aus dem Katharinenviertel Richtung Tilly-Schanzen-Straße fahren wollen, nutzen bitte die Molkereistraße und Ziegelbergstraße. Der Fahrrad- und Rollstuhlservice in der Katharinenstraße 63 bleibt über die Tilly-Schanzen-Straße erreichbar. Im gleichen Zeitraum wird auch die Schmutzwasserleitung in der Katharinenstraße von Haus Nummer 48 (IHK) bis zur Tilly-Schanzen-Straße saniert. Dazu wird das Inliner-Verfahren angewendet. Damit die Baufirma freien Zugang zum Schmutzwasserschacht hat, sind im Bereich der Schachtdeckel kurze Haltverbotzonen eingerichtet. Auch hier wird die Baufirma die Haltverbote nur so kurz wie möglich aufrecht erhalten. Wir bitten alle Autofahrer in der ohnehin schon angespannten Verkehrssituation um Verständnis.

Neubrandenburg - 10.12.2021
Quelle: Pressestelle Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg


Vollsperrung Gartenstraße


Dauer:
15.12. - 21.12.2021

Sperrgrund:
Havarie der Schmutzwasserleitung

Bemerkung:
Die Gartenstraße muss vom 15.-21.12. zwischen Sonnenkamp und Rosenstraße voll gesperrt werden. Grund ist eine Havarie der Schmutzwasserleitung. Die im Straßenabschnitt anliegenden Grundstücke bleiben erreichbar.

Neubrandenburg - 16.12.2021
Quelle: Pressestelle Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg


Sanierung Geländer Rad- und Wanderweg Broda

Dauer:
31.01.2022 - 04.03.2022

Sperrgrund:
Sanierung Geländer

Bemerkung:
Ab dem 31.01.2022 wird entlang des Rad- und Wanderweges am Tollensesee ab Höhe AJZ in Richtung Gatscheck gearbeitet. Das baufällige Geländer am Steilufer wird neu gemacht. Aus Sicherheitsgründen muss der Weg tagsüber während der Arbeitszeiten voll gesperrt werden. Die Arbeiten sollen spätestens am 04.03.2022 beendet sein. Das Belvedere und der Rad- und Wanderweg sind über die Wege ab dem Parkplatz in der Oelmühlenstraße erreichbar.

Neubrandenburg - 21.01.2022
Quelle: Pressestelle Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg