Blindenleitsystem am Haus der Begegnung


Blindenleitsystem wird in Wegenetz am Haus der Begegnung integriert

Die Gehwege am Haus der Begegnung am Trelleborger Weg im Greifswalder Ostseeviertel werden mit einem Blindenleitsystem versehen. In dieser Woche begannen hierfür die Bauarbeiten. Dazu wird die Pflasterung der Wege auf dem Gelände aufgenommen. Es kann deshalb zu Einschränkungen kommen. Das Gebäude wird aber immer über einen Eingang erreichbar sein. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich bis Ende November abgeschlossen sein. „Durch das Blindenleitsystem wird es blinden und hochgradig sehbehinderten Menschen ermöglicht, sich mit Hilfe eines Pendel- bzw. Blindenstocks selbständig sicherer und leichterer zu bewegen.“, sagte Bausenatorin Jeannette von Busse. „Es trägt dazu bei, dass sich die Bedingungen für alle Nutzerinnen und Nutzer des Hauses der Begegnung weiter verbessern.“


Greifswald - 17.11.2021
Quelle: Pressestelle Universitäts- und Hansestadt Greifswald