Europäischer Statistiktag 2021


Mit zuverlässigen Zahlen der amtlichen Statistik gegen Fake News und Desinformationen

Zuverlässige und vertrauenswürdige Daten sind wichtig gegen Fake News und Desinformationen. Die amtliche Statistik hat qualitativ hochwertige Daten, die Bürgerinnen und Bürgern, Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung helfen, sich gut zu informieren und wichtige Entscheidungen verantwortungsvoll treffen zu können. Zum Europäischen Statistiktag am 20. Oktober machen die Statistischen Ämter der Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) auf den besonderen Wert der amtlichen Statistik für die Gesellschaft aufmerksam.

Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mitteilt, stehen allen Interessierten über unterschiedliche Datenbanken und in verschiedenen Veröffentlichungsformaten verlässliche und vergleichbare Zahlen zu wesentlichen Lebensbereichen zur Verfügung: Angefangen von Zahlen auf Gemeinde- und Kreisebene über Länderauswertungen bis hin zu Daten aus den EU-Mitgliedstaaten. So hält die Datenbank - Eurostat amtliche europäische Statistiken bereit, GENESIS-Online bietet als zentrale Datenbank des Statistischen Bundesamtes ein breites Themenspektrum, die Regionaldatenbank Deutschland enthält regional tief gegliederte Jahresergebnisse der amtlichen Statistik. Weitere Angebote wie die Corona-Daten Deutschland, die Bildungsdatenbank, die Gesundheitsberichterstattung, das Forschungsdatenzentrum oder die Online Plattform für nachhaltige Entwicklung liefern aktuelle Zahlen und auch Zeitreihen.

Für Mecklenburg-Vorpommern stellt das Statistische Amt unter Statistik (laiv-mv.de) sowie im bald online erscheinenden Statistischen Jahrbuch 2021 Informationen zu insgesamt 25 Themengruppen wie Bevölkerung, Steuern, Bauen, Handel, Bildung, Energie oder Preise zur Verfügung. Damit unterstützen die Statistischen Ämter – ob in Mecklenburg-Vorpommern, in Deutschland oder in Europa – gemeinsam eine fachlich fundierte Willensbildung in der demokratischen Gesellschaft.

Schwerin - 18.10.2021
Quelle: Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern