Volkshochschule Rostock


Dämmung mit Naturbaustoffen


Unterschiedliche Naturbaustoffe werden am 25. Oktober 2018 in einer Veranstaltung des Energiebündnisses Rostock vorgestellt. Im Vordergrund stehen Dämmstoffe, die aus natürlichen Materialien wie Holz, Hanf oder Papier hergestellt werden, eine gute Energiebilanz haben und zu gesundem Raumklima beitragen. Außerdem werden Baustoffe wie Lehmputz und Naturfarben für den Hausbau und Renovierungen präsentiert . Neben dem Energieexperten des BUND Ulrich Söffkerm und Mitarbeitern der Firma BauGut steht auch der Architekt Claus Sesselmann vom Architekturbüro matrix als Gesprächspartner zur Verfügung. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr und ist kostenfrei. Eine Anmeldung in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock unter der Rufnummer 0381 3814300 ist erforderlich.


Interkulturelles Training


Am 22. und 29. Oktober 2018 findet in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock jeweils von 9 bis 16.15 Uhr ein interkulturelles Training statt. Es richtet sich an Menschen, die ehren- oder hauptamtlich mit Flüchtlingen arbeiten. Im Laufe des Seminars werden die Teilnehmenden erkennen, wie die eigene kulturelle Prägung ihr Denken und Handeln beeinflusst. Sie werden eigene Erfahrungen in der interkulturellen Arbeit analysieren und durch Übungen ihre Handlungskompetenzen erweitern. Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird durch das Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern im „Förderprogramm Integration durch Qualifizierung“ unterstützt. Information und Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300.


Reliquien der Antike und des Mittelalters


Am 26. Oktober 2018 findet in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ein Vortrag statt, in dem sich der Historiker Sven Bogenschneider mit der Geschichte der Bundeslade und anderer Reliquien der Antike und des Mittelalters beschäftigt. Der Vortrag beschäftigt sich ausgehend von der Bundeslade mit der Ausstrahlungskraft von Reliquien, die heute in Kirchen oder Museen bewahrt werden und zu besichtigen sind. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20 a. Ein Teilnahmeentgelt wird an der Abendkasse erhoben. Um Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 oder www.vhs-hro.de wird gebeten.


VHS-Kurs „Erfolgreich verhandeln“ startet am 1. November


Wann ist eine Verhandlung erfolgreich und mit welcher Verhandlungstechnik komme ich zu meinem Ziel? Dies sind zwei von vielen weiteren Fragen, die im Mittelpunkt eines Kurses stehen, der am Donnerstag, 1. November 2018, in der Volkshochschule Rostock beginnt. Er vermittelt Wissen über Grundlagen der Kommunikation, zielorientiertes Verhandeln, Gesprächsvorbereitung und Stufen der Konfliktlösung. Informationen zu Kosten, Inhalten und Umfang des Kurses erhalten Interessenten unter Tel. 0381 381-4300, im Internet unter www.vhs-hro.de oder persönlich in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt, Am Kabutzenhof 20 a.

Linktipp:
www.vhs-hro.de


Eine kunstgeschichtliche Reise durch Deutschland


Am Freitag, 2. November 2018, um 18 Uhr beginnt in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ein Kurs, der zu einer kunst- und kulturgeschichtlichen Reise durch Deutschland einlädt. In drei Veranstaltungen stellt der Altertums- und Geschichtswissenschaftler Sven Bogenschneider Natur und Landschaft, aber auch Geschichte, Kultur und Traditionen der unterschiedlichen Regionen unseres Landes vor. Informationen und Anmeldungen sind bei der Volkshochschule der Hanse- und Unversitätsstadt Rostock unter Tel. 0381 381-4300 oder im Internet unter der Adresse www.vhs-hro.de möglich.

Linktipp:
www.vhs-hro.de


VHS-Vortrag: Machtkämpfe in der Pubertät

Die Zeit der Pubertät ist oft durch zahlreiche Spannungen für Eltern und Jugendliche gekennzeichnet. Nicht selten entgleisen die Erziehungsversuche in lautstarke Auseinandersetzungen um Ordnung, Pünktlichkeit und schulische Verpflichtungen. Diese Begegnungen zehren an den Nerven, doch sie sind wichtig. Der Psychologe Ingo Westerholt zeigt in einem Vortrag am Montag, 5.November 2018, welche Rolle die Auseinandersetzung mit den Eltern im Prozess des erwachsen Werdens spielen. Er gibt Tipps, wie Eltern gelassener und humorvoller damit umgehen können. Die Veranstaltung beginnt um 18.15 Uhr in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Am Kabutzenhof 20 a. Informationen und Anmeldung sind unter Tel. 0381 381-4300 möglich.

Linktipp:
www.vhs-hro.de


Rechtsvortrag zum Erben und Vererben


Zu einem Rechtsvortrag zum Thema „Erben und Vererben“ sind alle Interessenten am 7. November 2018 in die Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Am Kabutzenhof 20a eingeladen. Eine Rechtsanwältin erläutert die Regelungen der Erbschaft, wie sie sich auf Erbengemeinschaften oder einzelne Erben auswirken und was diese im Erbfall tun können. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Das Teilnehmerentgelt wird an der Abendkasse kassiert. Um Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird gebeten.

Linktipp: www.vhs-hro.de


Bilderreise durch Schweden


Am 8. November 2018 nimmt die Diplom-Geographin Wenke Mellmann Interessierte mit auf eine Bilderreise von Stockholm durch die Naturlandschaft des Tyresta Nationalparks und die ausgedehnten Wälder Schwedens bis in die lebendige Studentenstadt Uppsala. Die Referentin arbeitet für einen jungen Reiseveranstalter, bei dessen Reisen die Begegnung mit Einheimischen sowie sozialen und ökologischen Projekte eine zentrale Rolle spielt. Im Vortrag erhalten die Teilnehmenden vielfältige Informationen zur Geologie, zum Klima, zur Geschichte und Entwicklung des Landes. Der Vortrag vermittelt auch einen Eindruck von einer geplanten Reise nach Schweden im Juli/August 2019. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Am Kabutzenhof 20a. Das Teilnehmerentgelt wird an der Abendkasse kassiert. Um Anmeldungen unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird gebeten.

Linktipp: www.vhs-hro.de