Volkshochschule Rostock


Stress? Reine Nervensache!


Jeder Mensch ist täglich im Alltag, in der Familie oder im Beruf mit verschiedenen Stress-Situationen konfrontiert. Am Sonnabend, 26. Mai 2018, bietet die Volkshochschule Rostock ein Seminar, in dem es um die verschiedenen Auslöser von Stress und dessen Auswirkungen auf Körper und Geist geht. Besprochen werden auch Handlungsstrategien, um alltägliche oder außergewöhnliche Stresssituationen gesünder zu bewältigen. Geleitet wird das Seminar von Anne-Kathrin Leyk und Jan Schlorf. Beide sind staatlich zertifizierte Verhaltenstrainer und Mediatoren. Die Veranstaltung findet in der Volkshochschule Rostock, Am Kabutzenhof 20 a, statt. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0381 381-4300 bis zum 18. Mai 2018 notwendig.


Seminar: Stress? Reine Nervensache!


Jeder Mensch ist täglich im Alltag, in der Familie oder im Beruf mit verschiedenen Stress-Situationen konfrontiert. Am Sonnabend, 26. Mai 2018, bietet die Volkshochschule Rostock ein Seminar, in dem es um die verschiedenen Auslöser von Stress und dessen Auswirkungen auf Körper und Geist geht. Besprochen werden auch Handlungsstrategien, um alltägliche oder außergewöhnliche Stresssituationen gesünder zu bewältigen. Geleitet wird das Seminar von Anne-Kathrin Leyk und Jan Schlorf. Beide sind staatlich zertifizierte Verhaltenstrainer und Mediatoren. Die Veranstaltung findet in der Volkshochschule Rostock, Am Kabutzenhof 20 a, statt. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0381 381-4300 bis zum Freitag, 18. Mai 2018, notwendig.


Multivisionsvortrag über die schwedischen Ostseeinseln

Am Dienstag, 29. Mai 2018, findet in der Volkshochschule Rostock ein Multivisionsvortrag über die schwedischen Ostseeinseln statt. Dipl.-Geologe Dr. Manfred Krauß zeigt eine faszinierende Landschaft und gibt vielfältige Informationen zur geologischen und historischen Entwicklung. Seine Geotour über die ostschwedische Inselwelt führt von den großen Ostseeinseln Öland und Gotland auf einige der über 2.000 Schäreninseln bis nach Stockholm. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Volkshochschule Rostock, Am Kabutzenhof 20 A. Es wird ein Teilnahmeentgelt in Höhe von acht Euro erhoben. Um vorherige Anmeldungen unter Tel. 0381 381-4300 wird gebeten.


PowerPoint 2010 - Einstieg in die Präsentation


Präsentationen gehören heute häufig zur geforderten Basisqualifikation im Berufsleben, aber auch im privaten Bereich lässt sich vieles damit anfangen. In einem Kurs an der Volkshochschule Rostock erarbeiten sich die Teilnehmenden die Grundlagen der selbstständigen Gestaltung von Foliensätzen. In Übungen besteht die Möglichkeit, das Erlernte sofort in einer eigenen Präsentation zu erproben und zu vertiefen. Voraussetzung sind gute Kenntnisse im Betriebssystem Windows. Der Kurs findet vom 14. bis 21. Juni 2018 jeweils in der Zeit von 17bis 21 Uhr in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt, Am Kabutzenhof 20 a, statt. Anmeldungen werden bis spätestens 8. Juni 2018 unter Tel. 0381 381-4300, im Internet unter der Adresse www.vhs-hro.de oder persönlich in der Geschäftsstelle entgegen genommen.


VHS-Tageskurs zum Datenbanksystem Access


Ein Lehrgang an der Volkshochschule vermittelt Grundkenntnisse der Anwendung relationaler Datenbanksysteme. Die Möglichkeiten von Access mit einer großen Anzahl an Vorlagen werden dargestellt. Die Teilnehmenden erlernen das Erstellen von übersichtlichen Formularen mit Eingabe- und Ausgabefeldern und grafischen Elementen, so dass sie in der Lage sind, einfache Aufgabenstellungen in entsprechende Datenbanklösungen umzusetzen. Das Programm ist sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich gut zu verwenden. Die Volkshochschule bietet die Möglichkeit, in der Zeit vom 2. bis 5. Juli 2018 täglich von 8 bis 16 Uhr Access zu entdecken und damit erste Arbeitsschritte zu erlernen. Anmeldungen werden noch bis 18. Juni 2018 persönlich in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20 a, unter Tel. 0381 381-4300 oder im Internet unter der Adresse www.vhs-hro.de entgegengenommen.


Grundlagenwissen über die demokratische Grundordnung in Deutschland


Am 1. Juni 2018 beginnt in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ein Kurs, der Grundlagenwissen über die demokratische Grundordnung in unserem Land vermittelt. Wie funktioniert unsere Staatsordnung? Was ist der Unterschied zwischen Erst- und Zweitstimme bei einer Wahl und was sind Ausgleichsmandate? Was bedeutet Gewaltenteilung? Wie arbeitet unsere Bundesregierung? Wer ist eigentlich unser Staatsoberhaupt? Fragen, die jeder Bundesbürger und jede Bundesbürgerin beantworten können müsste, jedoch – wie die Erfahrung zeigt – oft nicht kann. Der Kurs umfasst drei Veranstaltungen jeweils freitags in der Zeit von 18 bis 20.30 Uhr. Eine vorherige Anmeldung unter Tel. 0381 381-4300 oder im Internet unter www.vhs-hro.de ist notwendig.