Volkshochschule Rostock


Englisch für Anfänger – Intensivkurs


Sie möchten gern Englisch lernen und haben noch keine Vorkenntnisse? Die Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock bietet vom 3. bis 14. September 2018 jeweils montags bis freitags von 11 bis 13.45 Uhr einen Intensivkurs an. Anhand von alltäglichen Situationen werden die Grundlagen der englischen Sprache vermittelt, sodass die Teilnehmenden im Laufe des Kurses vertraute Wendungen und einfache Sätze schriftlich und mündlich verstehen sowie anwenden können. Anmeldungen werden telefonisch unter der Rufnummer 0381 381-4300 oder auf der Homepage www.vhs-hro.de entgegengenommen.


Zusätzlicher Einstufungstest zum Erwerb der Berufsreife oder der Mittleren Reife im 2. Bildungsweg


Am Mittwoch, 12. September 2018, besteht in der Zeit von 8 bis 13 Uhr in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, am Kabutzenhof 20 A, die Möglichkeit, das Einstiegsverfahren in den 2. Bildungsweg zu absolvieren. Für die Tests in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch stehen jeweils zwei Unterrichtseinheiten zur Verfügung. Kurze Erläuterungen zur Vorgehensweise gehen den Tests voraus. Die Auswahl des Schulabschlusskurses und die Anmeldung für diesen kann am 13. September 2018 erfolgen, der erste Schulbesuch ab der darauffolgenden Woche. Interessenten sollten schnellstmöglich bei der Volkshochschule unter Tel. 0381 381-4300 einen Termin für ein Informationsgespräch vereinbaren.

Linktipp:
www.vhs-hro.de


Führung über den Solarpark Stoltera - Anmeldungen bis 6. September bei der VHS

Am Donnerstag, 13. September 2018, können Interessierte an einer Führung durch den Solarpark Stoltera teilnehmen. Es ist die größte Solaranlage im Stadtgebiet der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Angelegt auf der ehemaligen Deponie Diedrichshagen ist sie seit September 2011 in Betrieb und kann bis zu 5.432,28 kWp erzeugen. Bei einer Führung über das Gelände erklärt Thomas Cartensen, Mitarbeiter der Wattmanufactur, den Aufbau und erläutert die Wiederherstellung der Deponieoberfläche nach dem Bau der Anlage. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 6. September 2018 unter Tel. 0381 381-4300 möglich. Dabei erhalten Interessenten auch Informationen zum Treffpunkt.

Linktipp:
www.vhs-hro.de


Vom Digitalbild zum Fotobuch

Persönlich gestaltete Fotobücher sind das Trendprodukt im Bereich der digitalen Fotografie. Wie diese mit Hilfe einer Gestaltungs-Software erstellt werden können, zeigt ein Kurs, der am Dienstag, 11. September 2018, in der Volkshochschule Rostock beginnt. Er umfasst zwei Veranstaltungen: am Dienstag und am Donnerstag jeweils in der Zeit von 13 bis 16.15 Uhr. Eine vorherige Anmeldung unter Tel. 0381 381-4300 ist erforderlich.

Linktipp:
www.vhs-hro.de


Seniorensicherheit im Internet

Am Dienstag, 11. September 2018, findet in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Am Kabutzenhof 20 a, ein Vortrag statt, der sich speziell dem Thema „Senioren im Internet“ widmet. Pensionierte Polizeibeamte erläutern, worauf Senioren achten sollten, um im Internet nicht Opfer von Betrügern zu werden. Die Veranstaltung ist Teil eines Projektes, das Landespolizei und Landesseniorenbeirat entwickelt haben, um für Gefahrensituationen zu sensibilisieren und die Handlungssicherheit von Senioren zu stärken. Der Vortrag beginnt um 16 Uhr, die Teilnahme ist kostenfrei. Um vorherige Anmeldung unter Tel. 0381 381-4300 wird herzlich gebeten.

Linktipp:
www.vhs-hro.de


Textverarbeitung am Computer

Am Mittwoch, 12. September 2018, beginnt in der Volkshochschule Rostock ein Kurs, der einen Einstieg in die vielfältigen Möglichkeiten des meistgenutzten Textverarbeitungsprogramms Word bietet. Die Teilnehmenden lernen, Texte am Computer zu schreiben, zu überarbeiten, zu gestalten und auszudrucken. Der Kurs umfasst sechs Veranstaltungen, die immer mittwochs und montags in der Zeit von 17 bis 21 Uhr geplant sind. Eine vorherige Anmeldung unter Tel. 0381 381-4300 ist erforderlich.

Linktipp:
www.vhs-hro.de


Einführung in die philosophische Methodenlehre


Philosophisches Denken braucht methodisches Handwerkzeug. Dr. Hans-Jürgen Stöhr, Gründer der Rostocker Philosophischen Praxis, führt in einem Kurs an der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock in die philosophische Methodenlehre ein. Dabei gibt er einen Einblick in philosophische Denkarten, die für den Alltag nützlich sein können, erklärt die korrekte Anwendung und weist auf typische Denkfallen hin. Der Kurs beginnt am Dienstag, 11. September 2018, um 19 Uhr, umfasst fünf Veranstaltungen und findet in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20 a, statt. Weitere Informationen und Anmeldungen sind unter Tel. 0381 381-4300 erhältlich bzw. möglich.

Linktipp:
www.vhs-hro.de


Ein Rucksackreisender im 16. Jahrhundert


Im 16. Jahrhundert reiste man nicht zum Vergnügen oder zur Erholung, sondern mit einem bestimmten Zweck und mit einem festen Ziel. Es waren Pilgerreisen, Bildungs- und Geschäftsreisen. Die Reise des Samuel Kiechel gleicht dagegen der eines Rucksacktouristen aus heutiger Zeit. Er bereiste Sizilien und Malta, Skandinavien und den Ostseeraum und verweilte dabei sogar in Rostock. Am 19. September 2018 lässt der Historiker Stefan Striegler mit einem Vortrag an der Reise des Samuel Kiechel teilhaben. Sie war von Spontanität, Kontaktfreude, Neugierde und einer großen Offenheit für Fremdes geprägt. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Am Kabutzenhof 20a. Um Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird freundlich gebeten.

Linktipp: www.vhs-hro.de


Einführung in das Asyl- und Flüchtlingsrecht


Am 20. September 2018 erläutert Manuel Schwartz, Regierungsrat am Landesrechnungshof, die Grundbegriffe des Asyl- und Flüchtlingsrechts und erklärt, unter welchen Voraussetzungen Flüchtlinge in der Bundesrepublik Deutschland verbleiben dürfen, welche Rechte sie haben und wann sie das Land wieder verlassen müssen. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Am Kabutzenhof 20a. Das Teilnehmerentgelt von sieben Euro wird an der Abendkasse erhoben. Um eine Anmeldung unter 0381 381-4300 wird gebeten.

Linktipp: www.vhs-hro.de


Ahnenforschung - Ein Kurzüberblick


Am 21. September 2018 gibt der Geschichtswissenschaftler Sven Bogenschneider in der Volkshochschule Rostock einen Einblick in die wissenschaftliche Disziplin der Genealogie. Interessierte erhalten nützliche Tipps, wie sie selbst außerhalb kommerzieller Angebote in ihrem Familienstammbaum forschen können. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Am Kabutzenhof 20 a. Das Teilnahmeentgelt von neun Euro wird an der Abendkasse erhoben. Um Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird freundlich gebeten.

Linktipp:www.vhs-hro.de


PC-Lernwerkstatt


Am 13. und 14. September 2018 finden in der Volkshochschule die nächsten PC-Lernwerkstätten statt. Sie richten sich vor allem an die ältere Generation und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen, die zu Haus bei der Arbeit am Computer entstanden sind. Diese Möglichkeit besteht alle 14 Tage immer donnerstags und freitags um 9.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Teilnahmeentgelt wird direkt am Beginn der Veranstaltung kassiert.

Linktipp: www.vhs-hro.de


Excel vertieft – Auf Vorhandenem aufbauen


Am 18. September beginnt in der Volkshochschule Rostock ein Kurs für Interessenten, die bereits gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel haben und ihr Wissen erweitern möchten. Dabei wird auch gemeinsam an der Lösung individueller Fragen gearbeitet. Geeignet ist der Kurs für Nutzerinnen und Nutzer der Office-Versionen 2003 bis 2013. Er findet am 18., 20. und 25. September 2018 jeweils von 17 bis 21 Uhr statt. Eine Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 oder www.vhs-hro.de ist erforderlich.


Linktipp: www.vhs-hro.de


Informationsveranstaltung zu einem Schuljahr im Ausland


Am 27. September 2018 können sich interessierte Schüler und Eltern in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock über die Möglichkeiten eines Auslandschuljahres und dafür bereitgestellte Stipendien informieren. Vertreterinnen und Vertreter der gemeinnützigen Organisation AFS Interkulturelle Begegnungen e. V. berichten von ihren eigenen Erfahrungen und gehen unter anderem auf folgende Fragen ein: Wie organisiere ich ein Schuljahr im Ausland? In welche Länder kann ich gehen und worauf muss ich achten? Welche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung gibt es? Die kostenfreie Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20a. Interessenten werden um Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 gebeten.

Linktipp: www.vhs-hro.de


Prüfungsrecht


Nach mehrjähriger, harter Ausbildung folgt in der Regel eine Prüfung, deren Ergebnis wesentlich über die weitere berufliche Zukunft entscheidet. Weisen die Prüfungsbewertungen Fehler auf, kann eine rechtliche Überprüfung zu einer Aufhebung oder Verbesserung der Bewertung führen, vorausgesetzt man kennt die rechtlichen Möglichkeiten. Am 26. September 2018 erläutert Manuel Schwartz, Regierungsrat am Landesrechnungshof, die Rechtswege zur Überprüfung von Prüfungsentscheidungen und weist auf die häufigsten Fehler in Prüfungsbewertungen hin. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Am Kabutzenhof 20a. Um vorherige Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird freundlich gebeten.

Linktipp: www.vhs-hro


Führung durch den Hütter Wohld


Am 22. September 2018 geht um 10 Uhr die Biologin Ina Sakowski mit Interessenten auf eine geführte Wanderung durch den Hütter Wohld. In diesem rund 350 Hektar großen, unter Naturschutz stehenden Waldgebiet südöstlich von Bad Doberan findet sich nicht nur eine einzigartige Flora und Fauna, sondern auch eine Vielzahl historischer Spuren früher Besiedlungen. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock unter der Rufnummer 0381 381-4300 möglich.

Linktipp: www.vhs-hro.de


Wie funktioniert Kommunalpolitik?


Kommunalpolitik entscheidet über Straßen, Baugebiete, Jugendtreffs, Kulturangebote und viele andere wichtige Fragen. Im Frühjahr 2019 wird neu gewählt. Das bietet die Chance, sich einzumischen. Doch wie geht das? Ulrich Söffker, Fraktionsgeschäftsführer in der Rostocker Bürgerschaft, gibt in einer Veranstaltung in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock rechtzeitig vor der Wahl Interessierten einen Überblick, wie man sich als Wähler, Bürgerinitiative, sachkundiges Mitglied eines Ausschusses oder als Kandidat für die Bürgerschaft engagieren kann. Die Veranstaltung beginnt am 27. September 2018 um 19 Uhr in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20 a. Um Anmeldungen unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird freundlich gebeten.

Linktipp: www.vhs-hro.de


Die Tempelritter – Auf der Suche nach dem heiligen Gral


Am 28. September 2018 zeichnet der Geschichtswissenschaftler Sven Bogenschneider in einem Vortrag an der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock die Geschichte des Templerordens nach, der 1118 gegründet und schon 1312 nach einem aufsehenerregenden Prozess durch Papst Clemens V. aufgelöst wurde. Was geschah in den knapp 200 Jahren des Bestehens, dass der Orden bis heute Gegenstand zahlreicher Mysterien und Verschwörungstheorien ist? Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20 a. Das Teilnahmeentgelt von wird direkt vor der Veranstaltung kassiert. Um Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird freundlich gebeten.

Linktipp: www.vhs-hro.de