Veranstaltungen im Theater


Veranstaltungen im Theater verschoben oder abgesagt

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Theaters der Hansestadt Wismar arbeiten derzeit an Ersatzterminen für wegen der Corona-Pandemie ausgefallene Vorstellungen. Nicht für alle kann eine Lösung gefunden werden, aber für viele. Grundsätzlich gilt: Karten für ausgefallene Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit. Wer also zum Beispiel eine Karte für die Premiere der Niederdeutschen Bühne am 14.3.2020 erworben hatte, der kann seinen Platz am 10.10.2020 einnehmen. Wem das nicht möglich ist oder wer Karten hat für Veranstaltungen, die nicht nachgeholt werden können, dem werden die Tickets an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, erstattet.

Folgende Veranstaltungen werden verschoben:

· 14.03.20 Lütt Paris (Premiere) Niederdeutsche Bühne Wismar e.V.
NEU: 10.10.20 ,19.30 Uhr
· 15.03.20 Lütt Paris Niederdeutsche Bühne Wismar e.V. NEU: 11.10.20, 16.00 Uhr
· 22.03.20 Lütt Paris Niederdeutsche Bühne Wismar e.V. NEU: 17.10.20, 16.00 Uhr
· 22.04.20 Forever Amy NEU: 11.11.20, 19.30 Uhr
· 10.05.20 Jan und Henry NEU: 05.09.20, 16.00 Uhr

Folgende Veranstaltungen müssen leider ausfallen:

· 26.03.20 Kabarett Diestel
· 02.04.20 Chansong Abend mit Dorit Gäbler
· 27.3./28.3/31.3.20 Große Fische und Dreckskerle Kulturmühle Wismar e.V.
· 29.5.-7.6.20 Hairspray – Musical Jauxi! Entertainment e.V.

Änderungen vorbehalten
Über weitere Ausfälle und Verschiebungen werden wir Sie sobald wie möglich informieren. Für Fragen kontaktieren Sie die Mitarbeiterinnen im Theater Wismar unter
03841 – 3260414 / 3260415

Auch abgesagt ist das NDR Konzert am 18.4.2020.

Wismar - 02.04.2020
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar