Singletreff Kultur: "Im Zweifel für's Leben"


2018 findet der erste Singletreff Kultur im STRALSUND MUSEUM am 20. Januar statt. Zu Gast ist Ingo Küster. Er hat die Geschichte seiner Patentante Gisela Hawkey, geborene Schönow, aufgeschrieben. Aufgewachsen ist die heute 92-jährige in Stralsund. Ihr Leben war im konfliktvollen 20. Jahrhundert reich an schicksalhaften Ereignissen.

Mit ihrer ungewöhnlichen Biografie erzählt Küster über eine Frau, die gelernt hat, Feindschaft, Krieg und Misstrauen Paroli zu bieten. Dabei musste sie jedoch auch Hass, Trauer und Heimweh überwinden.

Die Lesung beginnt um 16 Uhr.

Treffpunkt ist an der Museumskasse.

Stralsund - 08.01.2018
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund