Oratorium "Die Schöpfung"


Donnerstag startet Kartenvorverkauf für Oratorium „Die Schöpfung“


Am 1. Juli 2018, kurz nach dem Stadtgeburtstag am 24. Juni, werden alle Kantoreien Rostocks, begleitet von der Norddeutschen Philharmonie, unter Leitung von Prof. Markus J. Langer in der St.-Marien-Kirche das Oratorium „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn aufführen. Mit knapp 450 Ausführenden wird dieses Konzert in ähnlichen Dimensionen durchgeführt, wie es bei den großen Musikfestspielen der Romantik üblich war.

Dieser ganz besondere Veranstaltungshöhepunkt zum 800. Stadtgeburtstag Rostocks wird gestaltet von der Solistin Hanna Herfurtner, Sopran, und den Solisten Jörg Dürmüller, Tenor, und Daniel Ochoa, Bass sowie von der St.-Marien-Kantorei, der Kantorei Warnemünde, der Kantorei Luther-St. Andreas, von Kantoreien aus Bad Doberan, Satow und Lichtenhagen Dorf, vom Ökumenischen Chor „Cantate Domino“, dem Jacobichor, Figuralchor St. Johannis und dem Rostocker Motettenchor. Karten sind ab Donnerstag, 15. März 2018, im Vorverkauf beim Pianocentrum Rostock und im Schuhhaus Höppner erhältlich.

Linktipp:
www.rostock800600.de

Rostock - 13.03.2018
Quelle: Pressestelle Hanse- und Universitätsstadt Rostock