Lokale Agenda lädt zum Verschenk-Basar


Lokale Agenda lädt zum Verschenk-Basar im Mueßer Holz

Das Prinzip ist einfach: Anderen eine Freude machen mit den Dingen, die man selbst nicht mehr braucht, die aber noch einwandfrei funktionieren. Das geht beim Verschenk-Basar am 18. Februar in den Räumen des UNA e.V. in der Ziolkowskistraße 16A im Mueßer Holz. Der Verschenk-Basar wird von der Initiative ZiQ - Zukunft im Quartier veranstaltet. Von 13 bis 16 Uhr kann jeder Interessierte in den mitgebrachten Sachen stöbern und sich nach Wunsch und Bedarf Brauchbares und Schönes aussuchen. Ein Berechtigungsschein ist dafür nicht nötig. Wer selbst etwas zu verschenken hat, der sollte funktionstüchtige und saubere Gegenstände bis spätestens 14.30 Uhr in die Ziolkowskistraße 16 A mitbringen. Das ist nur am Veranstaltungstag selbst möglich, da die Initiative keine Lager- oder Transportmöglichkeiten hat. Aus demselben Grund sollte nicht Verschenktes nach dem Basar wieder mitgenommen werden. Eine Ausnahme bilden Spielzeug, Kinderbücher oder Schulmaterial, die von der Toys Company abgeholt werden.

Für alle, die nichts verschenken oder nichts mit nach Hause nehmen möchten, gibt es natürlich auch die Möglichkeit, einfach nur mit anderen zu plaudern und sich ich über weitere Projekte im Stadtteil zu informieren. Leckereien und heiße Getränken stehen gegen eine Spende bereit. Die Initiative wird vom Verein Lokale Agenda 21 Schwerin e.V. unterstützt

Schwerin - 09.02.2018
Quelle: Pressestelle Landeshauptstadt Schwerin