"Kultur trifft Genuss" findet nicht statt


Die für den 4. April 2020 geplante Veranstaltung "Kultur trifft Genuss" in der Rostocker Innenstadt wird abgesagt. Die Tickets können umgetauscht oder zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird erstattet.

Die Absage von "Kultur trifft Genuss" betrifft die Restaurants Blauer Esel, Ratskeller12, das Vienna House Sonne, den Lokschuppen, Otto´s Restaurantschiff und Jacques’ Wein-Depot im Stadthafen. Bereits gekauft Tickets verfallen nicht und können in Karten für die nächste Ausgabe von "Kultur trifft Genuss" umgetauscht werden. Diese findet am 14. November 2020 in Warnemünde statt. Wer vom Umtausch keinen Gebrauch machen möchte, kann die Tickets auch zurückgeben.

Bei online gekauften Tickets erfolgt die Rückerstattung durch das Pressezentrum. Kunden werden per Mail angeschrieben und erhalten ein Formular für die Angabe der Bankverbindung. Die Auszahlung des Ticketpreises erfolgt per Überweisung. Tickets, die im Pressezentrum oder in der Tourist-Information gekauft wurden, können dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden. Die Rückerstattung erfolgt nach Ausfüllen eines Formulars ebenfalls per Überweisung. Eine sofortige Barauszahlung ist nicht möglich. Von der Rückerstattung ausgenommen sind die Vorverkaufsgebühren.

Aufgrund der aktuellen Lage können die Karten voraussichtlich erst ab dem 20. April 2020 zurückgegeben werden. Die Rückgabe der Tickets ist bis zum 31.12.2020 möglich. Entsprechende Informationen werden zeitnah unter www.kultur-trifft-genuss.de veröffentlicht. Detailfragen können gerne an die Mail tourismus@rostock-marketing.de mit dem Betreff "Kultur trifft Genuss" gerichtet werden.

Rostock - 19.03.2020
Quelle: Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH