Konzertsaison im Warnemünder Kurhausgarten


Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde präsentiert 25 Konzerte von Mai bis Oktober

Traditioneller Startschuss der Konzertsaison im Warnemünder Kurhausgarten ist am 1. Mai das beliebte Konzert des Landespolizeiorchesters. Bis zum 1. Oktober präsentiert die Tourismuszentrale jeden regulären Sonntag um 15:30 Uhr Auftritte verschiedenster Künstler. An Himmelfahrt, Pfingstsonntag und Pfingstmontag gibt es Sonderveranstaltungen. Der Eintritt ist frei.

Insgesamt 25 Konzerte erwarten die Besucher im maritimen Ambiente des Warnemünder Kurhausgarten. Bei dem vielfältigen Konzertprogramm finden alle Musikgeschmäcker das richtige. Für Liebhaber von Swing und Rock'n'Roll ist genauso wie für Salsa-Fans und Anhänger klassischer Musik das Passende dabei. "In diesem Jahr dürfen sich unsere Besucher auf einige Neuerungen im Programm freuen", kündigt Tourismusdirektor Matthias Fromm an. "Mit neuen Künstlern und zusätzlichen Highlights wie dem Kunsthandwerkermarkt präsentieren wir unseren Gästen in dieser Saison ein noch abwechslungsreicheres Programm."

Neu dabei sind z.B. die Band "Die Timskis" sowie der Kinderchor der Rostocker Singakademie und verschiedene Tribute-Shows u.a. mit Songs von Elton John, Bruce Springsteen und Johnny Cash. Außerdem dürfen sich die Besucher am 1. Oktober auf ein großes Konzert mit der HMT zum Abschluss der Kurhausgartensaison freuen. Auf die beliebten Klassiker müssen die Gäste jedoch nicht verzichten. So sind auch Künstler wie Andreas Pasternack, das Blasorchester der Hansestadt Rostock sowie viele weitere bekannte Gesichter weiterhin mit Auftritten dabei.

Am Pfingstsonntag (4. Juni) wartet neben der großen Tanzshow mit den "Pink Petticoats" im Kurhausgarten auch der Event Musik, Kunst & Mee(h)r mit zahlreichen kleinen Veranstaltungen im gesamten Seebad.

Ein weiteres Highlight ist außerdem am 23. Juli zu erleben, wenn parallel zum Kurkonzert der Rock'n'Roll-Band "The Jukeboys" ein Kunsthandwerkermarkt im Kurhausgarten stattfindet.

Der Besuch der Kurhausgartenkonzerte ist kostenfrei.

Der Veranstaltungskalender ist hier Online einsehbar

Rostock - 26.04.2017
Text: Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde