Kinder-Kino in der Kiste


Kinder-Kino in der Kiste startet am 7. September

Ab 7. September
findet das Kinder-Kino in der Kiste an jedem ersten Samstag im Monat um 15:00 Uhr im Studentenclub Kiste, Makarenkostr. 49 statt.

„Seit zwei Jahren gibt es ein Kinder-Kino im Gewölbe der Stadtbibliothek. Wir zeigen dort mit großem Erfolg aktuelle Kinderfilme, die von der Deutschen Film- und Medienbewertung Wiesbaden als qualitativ besonders hochwertige Filme ausgezeichnet wurden. Diese Veranstaltungsreihe erweitern wir nun mit einem zweiten regelmäßigen Kinder-Kino in der Kiste in Schönwalde II.“, freut sich Anja Mirasch, Leiterin der Stadtbibliothek Hans Fallada.

Kinder-Kino Kiste

Anja Mirasch und René Amling (Foto: Stadtbibliothek)


„Wir hatten schon seit langem die Idee, in unserem Studentenclub ein Projekt für Kinder zu gestalten. Mit dem Kinder-Kino haben wir nun ein schönes Angebot für Schönwalder Kinder im Alter von ca. sechs bis zwölf Jahren direkt vor ihrer Haustür.“, sagt René Amling, Vorstandsmitglied des Kiste e.V.

Am 7. September gibt es „Das kleine Gespenst“, eine Verfilmung des Kinderbuchklassikers von Ottfried Preußler (Deutschland, 2013).
Der Eintritt p. P. beträgt 1 Euro. Einlass ab 14:30 Uhr.
Die nächsten Termine:
Samstag, 5. Oktober, 15 Uhr "Pettersson und Findus" (D, 2018)
Samstag, 3. November, 15 Uhr "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" (D, 2018)
Samstag, 7. Dezember, 15 Uhr "Die Legende vom Weihnachtsstern" (Norwegen, 2012)

Das Kinder-Kino in der Stadtbibliothek findet auch weiterhin an jedem ersten Freitag im Monat um 16:00 Uhr im Gewölbe statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.stadtbibliothek.greifswald.de.

Greifswald - 26.08.2019
Quelle: Pressestelle Universitäts- und Hansestadt Greifswald