Kick gegen Rassismus


28. Juli: Sechster „Kick gegen Rassismus“ in Stralsund

Auch in diesem Sommer laden der Verein zur Förderung alternativer Jugendkultur in Stralsund, kurz Ajuku e.V. und Rock gegen Rechts e.V. in Kooperation zu einem antirassistischen Fußballfreizeitturnier in der Hansestadt Stralsund ein. Dieses wird am Samstag, dem 28.07.2018 von 10 bis 16 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Paul-Greifzu-Stadion stattfinden. Unter dem Motto „Kick gegen Rassismus“ lädt die Kooperation dieser Stralsunder Vereine bereits seit 2012 zum gemeinsamen Fußballspielen ein.

Zu diesem Turnier sind alle Menschen, Vereine und Freizeitteams eingeladen, die Lust auf einen sportlichen Tag haben. Eine Anmeldung ist bis zum 25.07.2018 per Mail an: ajuku-stralsund@riseup.net möglich. Gespielt wird auf Kleinfeld (5 Feldspieler*innen + 1 Torhüter*in + beliebig viele Auswechsler*innen) in geschlechtergemischten Teams ohne Altersgruppen. Auch wer an diesem Tag Lust hat mit anderen ins Gespräch zu kommen, sich über Jugendkultur in Stralsund informieren und/ oder die Teams anfeuern will, ist herzlich eingeladen. Euch erwarten Musik und Verpflegung (auf Spendenbasis) vor Ort.

Lasst uns gemeinsam ein Fußballfest zelebrieren und zeigen, dass Sport keine Hautfarbe kennt! Play and support!

Stralsund - 11.07.2018
Quelle: Verein zur Förderung alternativer Jugendkultur in Stralsund | Ajuku e.V.