Eröffnung der Sport & Beach Arena


Eröffnung der Sport & Beach Arena als Vorbote der 80. WARNEMÜNDER WOCHE – direkt am Wasser


Pünktlich zum Pfingstwochenende öffnet die Sport & Beach Arena, betrieben von der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, wieder ihre Pforten am Strand von Warnemünde, direkt unterhalb des Teepotts. Anders als in den vorherigen Jahren wird sie nicht lediglich aus Anlass der WARNEMÜNDER WOCHE aufgebaut und insgesamt einen Monat betrieben, sondern erstrahlt in diesem Jahr erstmals über einen Zeitraum von drei Monaten, nämlich vom 3. Juni bis zum 3. September, in schneeweiß im feinen Warnemünder Sandstrand. So können viele unterschiedliche Veranstaltungen und noch mehr Sportwettkämpfe für interessierte Besucher geboten werden.

Am Samstag, den 3. Juni, wird mit einem bunten Kinderfest die Sommersaison in der Arena eingeleitet. Neben diversen Unterhaltungsmöglichkeiten für die kleinen Gäste, wie einer Hüpfburg, Kinderschminken und einem Geschicklichkeitsparcours, findet gleichzeitig das erste sportliche Event des Sommers, der 39. An-Bagger-Cup der Beachvolleyballer und -ballerinnen statt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, an der Wurfwand des Rostocker Zoos Freitickets zu gewinnen.

Warnemünde

(Foto: Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde)


Vorrangig soll die Arena in diesem Jahr neben den unterschiedlichen Sportveranstaltungen auch für diverse Events als Austragungsort dienen. „Wir möchten in diesem Jahr sowohl Gästen als auch Einheimischen den ganzen Sommer lang die Möglichkeit geben, in entspannter Strandatmosphäre Events zu genießen. Zudem steht die Arena auch für private und geschäftliche Veranstaltungen zur freien Verfügung“, betont Tourismusdirektor Matthias Fromm.

Besucher können auch selbst aktiv werden. Neben den mehrmals wöchentlich stattfindenden Beach-Yoga-Kursen, welche von HW-Shapes aus Warnemünde veranstaltet werden, besteht ab dem 19. Juni die Möglichkeit, diverse Sportutensilien, wie SUPs, Skimboards oder Kitesurfmaterial auszuleihen und in der Ostsee beziehungsweise dem installierten Skimpool auszutesten.
Zudem lädt der Tennisverband Mecklenburg e.V. zu wöchentlichen Schnupperkursen in der Trendsportart Beach Tennis ein, in der sich jeder Interessierte ausprobieren kann.

Zur Jubiläums-WARNEMÜNDER WOCHE, die vom 1. bis 9. Juli 2017 stattfindet, garantieren zahlreiche Sportveranstaltungen, wie Beachhandball, Lacrosse, Kubb und Beach Tennis in der Arena spannende Wettkämpfe, die auf dem Wasser bei diversen Regatten ihren Höhepunkt finden. Die Sport & Beach Arena dient während der Segelwoche z.B. als Basis für die Segler der 2.
Deutschen Segel-Bundesliga.

Rostock - 02.06.2017
Text: Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde