Volkshochschule Schwerin


Ab Oktober Kurs für Aqua-Gymnastik im Angebot

Mit Bewegungsübungen, Körperwahrnehmung und Entspannung im Wasser lernen Sie im zehnwöchigen Kurs ab Donnerstag, 11. Oktober, 13.00-13.45 Uhr oder 14.00-14.45 Uhr verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Ausdauer, Koordinations- und Entspannungsmöglichkeiten kennen. Der Auftrieb des Wassers reduziert das Körpergewicht, dadurch werden besonders die Wirbelsäule und die Gelenke entlastet. Der Wasserwiderstand bremst schnelle Bewegungsabläufe, somit wird die gesamte Muskulatur des Stütz- und Bewegungsapparates schonend, aber gleichzeitig gezielt gekräftigt. Abwechslungsreiche Übungselemente stärken das Herz-Kreislaufsystem, verbessern die Konzentrations-. und Orientierungsfähigkeit, schulen den Gleichgewichtssinn, steigern Ausdauer, Fitness und körperliches Wohlbefinden. Kleine Spiele, Partner/-innen-Übungen, Dehnungs- und Entspannungsphasen runden das Programm ab. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den (Berufs-/Familien)Alltag erweitert. Die Kurse sind als Maßnahme der primären Prävention nach § 20 Abs.1 SGB V von den Krankenkassen anerkannt.

Nähere Informationen erhalten Sie im KulturInformationsZentrum, unter Tel. 0385 59127-19/-20 oder unter www.vhs-schwerin.de
Schriftliche Anmeldung zum Kurs bitte an: Volkshochschule „Ehm Welk“, Puschkinstr. 13, 19055 Schwerin oder per E-Mail info-vhs@schwerin.de oder unter www.vhs-schwerin.de


„Ein neuer Anfang: Internationale Fachkräfte in Mecklenburg-Vorpommern"

VHS zeigt Wanderausstellung mit Beispielen gelingender Integration

Es ist höchste Zeit über die Beispiele gelingender Integration zu reden. Denn es gibt sie. Überall. Auch in Schwerin. So hat in unserer Stadt jeder vierte Absolvent, der seinen Realschulabschluss an der Volkshochschule auf dem zweiten Bildungsweg erwirbt, einen Migrationshintergrund, bei der Berufsreife sogar jeder Dritte. „Die Volkshochschule übernimmt hiermit eine wichtige Integrationsfunktion und erleichtert den Zugang zu den in Deutschland so wichtigen Schulabschlüssen und damit in den Arbeitsmarkt “, würdigt Oberbürgermeister Badenschier die Arbeit der kommunalen Bildungseinrichtung. Deshalb ist die Volkshochschule auch ein guter Ort für die Wanderausstellung „Ein neuer Anfang: Internationale Fachkräfte in Mecklenburg-Vorpommern“ des IQ Netzwerks Mecklenburg-Vorpommern. Das Netzwerk „Integration durch Qualifizierung“ fördert die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund.

Die Ausstellung wird am Montag, dem 1. Oktober 2018 um 10.30 Uhr in der VHS, Puschkinstraße 13 durch Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier und Dr. Maher Fakhouri, den Koordinator des IQ-Landesnetzwerkes, in Raum 12 eröffnet. Sie stellt zehn Frauen und Männer vor, die mithilfe der Angebote zur Anerkennungsberatung und Qualifizierung des Förderprogramms ihre berufliche Perspektive in Deutschland verbessern konnten. Besucher lernen in der Ausstellung Menschen aus neun verschiedenen Ländern kennen - von der Apothekerin über den Chemiker bis zur Erzieherin. Welche Hürden sie auf dem deutschen Arbeitsmarkt nehmen mussten und wie Beratungen und Kurse ihnen geholfen haben, erfährt man anhand kurzer Texte. Interessierte sind herzlich willkommen. Die Ausstellung kann vom 1. bis 19. Oktober 2018 innerhalb der Öffnungszeiten der Volkshochschule Schwerin kostenfrei besucht werden.


Kreative Vielfalt in der Volkshochschule

Intensiver Fotokurs für Anfänger am Wochenende
Ein intensiver Grundkurs zum Entdecken der Fotografie findet am Wochenende 20./21. Oktober, jeweils von 10.00 - 16.45 Uhr, unter Leitung von Fotografin Agnes Winn statt. Sie erhalten Einblicke in die wichtigsten Funktionen Ihrer Kamera und bekommen ein Verständnis für Bedienung und Belichtung. Anhand von vielen Bildbeispielen werden die „Geheimnisse“ der Fotografie erklärt. Grundlagen werden gelegt und vorhandenes Wissen geordnet.

Einfach selbst malen!
Am Montag, den 12. November in der Zeit von 16.00 - 19.00 Uhr, besteht die Möglichkeit, ein Bild „Mohn“ (30 x 40 cm) nach Bob Ross zu malen. Alle Materialien werden von der Kursleiterin Jutta Görres gestellt. Am Ende des Kurses gehen Sie mit einem fertigen Bild nach Hause, vielleicht ein Weihnachtsgeschenk für einen besonderen Menschen.
Interessenten sollten sich schnell entscheiden, da nur noch wenige Plätze frei sind.

Nähere Informationen erhalten Sie im KulturInformationsZentrum telefonisch unter 0385 59127-19/-20 oder unter www.vhs-schwerin.de
Schriftliche Anmeldung zum Kurs bitte an: Volkshochschule „Ehm Welk“, Puschkinstraße 13, 19055 Schwerin oder per E-Mail info-vhs@schwerin.de oder unter www.vhs-schwerin.de