Kunstpavillon Heringsdorf


50 Jahre Ausstellungen im Kunstpavillon Heringsdorf

18. Juli - 6. September 2020 | Mi-So 15-18 Uhr
Eröffnung Sa. 18. Juli 2020 | 11 Uhr

In diesem Jahr feiert der Usedomer Kunstverein e.V. ein ganz besonderes Jubiläum: seit nunmehr 50 Jahren finden Ausstellungen im Heringsdorfer Kunstpavillon statt.

Der Pavillon wurde in den 1960er Jahren als Prototyp eines Ausstellungspavillons entworfen und dem Außenhandelsministerium der DDR als Exportschlager für das westliche Ausland vorgeschlagen. Da der Pavillon jedoch kein „Exportschlager” wurde, fand er 1970 seinen Platz auf der Strandpromenade in Heringsdorf, wenige Meter von der Ostsee entfernt. Am 21. August 1970 schließlich wurde der Kunstpavillon mit einer Ausstellung verschiedener auf der Insel ansässiger Künstler eröffnet und ist im Verlauf eines halben Jahrhunderts zu einer regional und überregional bekannten und anerkannten Institution für die Kunst geworden.

Dieses Jubiläum feiern wir mit einer Ausstellung, die in Anlehnung an den Beginn 1970 gestaltet ist. Freuen Sie sich auf Werke von Otto Niemeyer-Holstein, Otto Manigk, Herbert Wegehaupt, Karen Schacht, Vera Kopetz, Rolf Werner, Susanne Kandt-Horn, Manfred Kandt und Rosa Kühn.

Programm am 18. Juli 2020

11 Uhr
Eröffnung der Jubiläumsausstellung
musikalische Umrahmung: Antonio Kühn

13 Uhr
Präsentation des Kataloges "50 Jahre Ausstellungen im Kunstpavillon Heringsdorf"

14-16 Uhr
Malen mit Kindern und Junggebliebenen vor dem Pavillon mit der Künstlerin Christiane Latendorf

20 Uhr
Live-Konzert vor dem Pavillon mit dem Trio "JAZZCASINO", Besetzung: Robert Meyer/ E-Piano, Hammondorgel, Reinhard Meyer/ Schlagzeug, Brigitte Meyer/ Gesang, Mundharmonika, Saxophon. Maler, Musiker und Mitglieder des Usedomer Kunstvereins e.V

Heringsdorf - 15.07.2020
Quelle: Usedomer Kunstverein e.V.