GREENPEACE-Ausstellung zum Bienensterben


GREENPEACE-Ausstellung zum Bienensterben im GRÜNEN Büro

Die Situation der Bienen ist alarmierend. In den letzten 25 Jahren sind Honigbienenvölker um mehr als ein Drittel geschrumpft. Von den etwa 560 Wildbienenarten in Deutschland sind bereits mehr als die Hälfte stark bedroht. In vielen wissenschaftlichen Untersuchungen wird die Ursache für das Bienensterben im Einsatz von Chemie vor allem in der Landwirtschaft gesehen.

Die Umweltorganisation Greenpeace hat auch vor diesem Hintergrund die Bedrohung der Biene zum Gegenstand einer Ausstellung gemacht, die in den nächsten vier Wochen im GRÜNEN Büro in Stralsund am Alten Markt 7 präsentiert wird. Zu den Öffnungszeiten des GRÜNEN Büros (Mo. - Fr., jeweils ab 9:30 - 13.30 Uhr) kann die Ausstellung besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Stralsund - 25.07.2017
Text: Bündnis 90/Die Grünen, Kreisverband Vorpommern-Rügen