Ausstellung „FarbWelten“


Ausstellung „FarbWelten“ im Finanzministerium eröffnet

Finanzminister Mathias Brodkorb hat heute im Rahmen der Reihe „Kunst im FM“ die Ausstellung „FarbWelten“ des Cramonshagener Künstlers Ralf Andreas Friedrich Wegerich eröffnet.

In der Ausstellung werden gegenständliche, surreale und abstrakte Ölbilder und Grafiken gezeigt, die auf den ersten Blick sehr unterschiedlich erscheinen. Bei näherer Betrachtung erschließt sich aber eine eigentümliche Verbindung der Werke.

Das Leben selbst, so der Künstler, pulsiert innerhalb eines filigranen Netzwerkes aus verwobenen Beziehungen. Es brauche unseren Respekt und unsere Teilhabe, um ein harmonisches und freudvolles Dasein zu ermöglichen.

Ausstellung - FarbWelten

Ralf Andreas Firedrich Wegerich legt letzt Hand an seine Ausstellung im Finanzministerium (Foto: FM)


Die Ausstellung ist in den Räumlichkeiten des Finanzministeriums noch bis zum 25. Juli 2017 während der Geschäftszeiten zu sehen.
Weitere Informationen unter www.wegerichs-kunst.de

Schwerin - 28.03.2017
Text: Finanzministerium