Die Nachrichten


Die aktuellen Nachrichten aus aller Welt - mit dem Wetterbericht im Anschluss


Täglich, um 06:00, 08:00, 10:00, 12:00, 14:00, 16:00, 18:00 und 24:00 Uhr senden wir aus dem Studio in Stralsund die Nachrichten mit dem wichtigsten vom Tage.

Um 06:00, 10:00, 14:00, und 16:00 Uhr handelt es sich dabei um den Nachrichten Ticker, eine kompakte Zusammenfassung der Schlagzeilen des Tages.

In den Sendungen um 08:00, 12:00, 18:00 und 24:00 Uhr (Sonntags 19:00 Uhr) gibt es dann die ausführliche Version der Nachrichten, mit Meldungen aus der ganzen Welt, aus Politik, Wirtschaft, Sport und im Anschluss den Wetterbericht für die Region

Die aktuellen Nachrichten des Tages, sind auch als Podcast jederzeit noch einmal abrufbar.


Ausführliche Informationen, Details und Hintergründe gibt es natürlich auch auf unserer Website:


Bayern trifft und keiner sieht's: Panne bei Sky Go macht Fußballfans wütend

Zahlreiche Sky-Kunden reagieren verärgert auf technische Probleme beim Bezahlsender, wegen denen sie den CL-Livestream mit der Partie des FC Bayern nicht aufrufen können. Besonders ärgerlich: Als Lewandowski das 1:0 erzielt, kämpfen viele noch mit der Panne.

Nächste Attacke gegen Sessions: Trump: "Ich habe keinen Justizminister"

Nachdem sich Justizminister Sessions wegen Befangenheit aus den Ermittlungen zur Russland-Affäre zurückzieht, fällt er bei US-Präsident Trump in Ungnade. Der lässt erneut keine Gelegenheit aus, Sessions schlechtzureden - auch eine Entlassung bringt Trump ins Spiel.

Wer beerbt Justin Timberlake?: Super-Bowl-Act steht angeblich fest

Im Februar heizt Justin Timberlake die mehr als 70.000 Zuschauer beim Super Bowl in Minneapolis ein. Und während die NFL aus der nächsten Halbzeitshow ein riesiges Geheimnis macht, spekulieren US-Medien bereits, wer in die Fußstapfen des Sängers tritt.

Keine Million Jobs in den USA: Alibaba zieht Angebot an Trump zurück

Wenige Tage vor seiner Amtseinführung trifft sich Donald Trump mit dem chinesischen Alibaba-Gründer Jack Ma. Dieser plant, in den kommenden fünf Jahren eine Million Jobs in den USA zu schaffen. Dieses Angebot zieht er nun wieder zurück.

"Gefahr stand konkret im Raum": Maaßen-Streit führte fast zu Koalitionsbruch

Die SPD-Vorsitzende Nahles reagiert auf den Druck aus der eigenen Partei und bekräftigt ihre Kritik an der Beförderung von Verfassungsschutzchef Maaßen. Allerdings sei die Personalie es nicht wert, den Bruch der Koalition zu riskieren, so Nahles.

Ohne Pep und ohne Punkte: ManCity blamiert sich, Real schlägt Rom

Ohne den gesperrten Trainer Josep Guardiola enttäuscht Manchester City zum Auftakt der Champions League: Das Starensemble verliert gegen den französischen Erstligisten Olympique Lyon. Titelverteidiger Real Madrid erledigt die Auftakthürde dagegen standesgemäß.

"Drei Möpse auf einem Bild": Vanessa Mai holt die Brüste raus

Da wird doch mal der Hund in der Pfanne verrückt! Zumindest der Hund, der auf diesem Foto neben Vanessa Mai chillen darf. Die Schlagerprinzessin präsentiert sich im Netz oben ohne. Nicht ihr erster schlüpfriger Schnappschuss in jüngster Vergangenheit.

Lissabon sehen und siegen: FC Bayern schlägt Benfica zum CL-Auftakt

Beim Königsklassen-Debüt von Trainer Niko Kovac gelingt dem FC Bayern ein entspannter Champions-League-Auftakt. Im Rekordmeister-Duell bei Benfica Lissabon genügt eine routinierte Leistung zum 15. Startsieg in Folge. Auch, weil "Flop" Renato Sanches endlich überzeugt.

"Weinend vor Machtlosigkeit": Ronaldo erlebt CL-Horror mit Rot und Tränen

Am Wochenende beendet Cristiano Ronaldo endlich seine Torflaute im Trikot von Juventus Turin. Doch statt danach durchzustarten, erlebt er beim Champions-League-Debüt für Juve einen bitteren Abend. Gegen Valencia sieht der Weltfußballer schon nach 29 Minuten Rot.

EU schaltet sich in Streit ein: Ryanair-Piloten fordern Führungswechsel

Im Tarifstreit bei Ryanair bietet der Billigflieger deutschen Piloten zwar eine Festanstellung an. Doch das ist der Vereinigung Cockpit zu wenig. Ihre Forderung: Die Führungsspitze muss weg. Unterdessen fordert die EU-Kommission, nationales Arbeitsrecht einzuhalten.

Abkehr von der Kanzlerin?: Juncker deutet Bewegung bei Migration an

Seit Jahren kommt die EU in der Asylpolitik nicht voran, weil einige Staaten sich weigern, Flüchtlinge aufzunehmen. Beim EU-Gipfel in Salzburg könnte Bewegung in die Sache kommen. Steht eine Abkehr von Merkels langjähriger Linie bevor?

"Vertrauen war nicht gegeben": Merkel verteidigt Maaßen-Beförderung

Bundeskanzlerin Merkel nennt die Personalrochade im Fall Maaßen eine "richtige und wichtige Entscheidung". Gleichzeitig macht sie einen Schritt auf den verärgerten Koalitionspartner SPD zu. Der geschasste Staatssekretär Adler soll eine neue Aufgabe bekommen.

Kampf gegen Wilderer in Afrika: Erbgut-Spuren verraten Elfenbein-Mafia

Jährlich fallen Zehntausende Elefanten skrupellosen Geschäftemachern zum Opfer. Mittels DNA-Analyse spüren Wissenschaftler die Fährten des illegalen Elfenbeinhandels auf. Das große Töten wird demnach von wenigen Hintermännern kontrolliert.

Fußball-Festtag endet frustig: Hoffenheim verspielt CL-Debütsieg in Donezk

Trotz Trainerrekord, starker Leistung und zweimaliger Führung endet das erste Champions-League-Spiel der Vereinsgeschichte für 1899 Hoffenheim bitter. Bei Schachtjor Donezk verhindert ein spätes Gegentor den Traumstart der Nagelsmann-Truppe.

Koalitionsvertrag gebrochen?: GroKo genehmigt umstrittene Rüstungsdeals

Keine Waffenlieferungen an Staaten, die am Krieg in Jemen beteiligt sind, so steht es im Koalitionsvertrag der Regierung. In einer aktuellen Liste des Wirtschaftsministers steht einem Medienbericht zufolge allerdings etwas anderes.

Mitten in London: Justin Bieber packt die Klampfe aus

Kreisch! Wir wissen nicht, wie viele Teenager bei diesem Anblick womöglich in Ohnmacht gefallen sind. Wir wissen nur, dass Justin Bieber mal eben vor dem Buckingham-Palast ein Liedchen geträllert hat. Genau genommen war es ein Ständchen.

Kindesmissbrauch in 200 Fällen: Schwimmlehrer will vor Gericht aussagen

Ein Schwimmlehrer soll seine Schülerinnen sexuell missbraucht und einige Taten sogar unter Wasser gefilmt haben. Nun steht er vor Gericht und kündigt überraschend eine Aussage an.

Bewertungsreserven gekürzt: Versicherer muss Kunden entschädigen

Überschussbeteiligung, Garantiezins, Bewertungsreserven: Die Rentabilität von Lebenversicherungen ist nicht leicht zu verstehen. Klar ist nur: Die Produkte sind deutlich unattraktiver geworden. Traurig, wenn der Versicherer dann bei der Auszahlung auch noch mogelt.

Nach Unglück im Hambacher Forst: Landesregierung setzt Räumung vorerst aus

Seit mehreren Tagen räumt die Polizei den von Aktivisten besetzten Hambacher Forst. Dann kommt ein Journalist bei einem tragischen Unfall ums Leben. Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen reagiert.

Richter-Kandidat beschuldigt: Trump will mutmaßliches Opfer hören

Brett Kavanaugh ist eigentlich Trumps Wunschkandidat für den Supreme Court. Doch nun wirft ihm eine Professorin vor, sie vor Jahrzehnten sexuell bedrängt zu haben. Und US-Präsident Trump scheint - entgegen erster Aussagen - bereit zu sein, sie anzuhören.

Moorbrand aus dem All sichtbar: Niedersachsen bereitet Evakuierungen vor

1000 Feuerwehrleute und THW-Mitarbeiter kämpfen noch immer gegen die Flammen auf einem Bundeswehrgelände. Das Moorgebiet können sie wegen Munitionsresten aber nicht betreten. Während Niedersachsen Evakuierungen plant, erstatten die Grünen Anzeige.

Die guten Geister von Easley: Ein Wunder, dass Dee 45 Jahre geworden ist

Zwölf Monate pro Jahrzehnt, danach gibt es keine staatliche Hilfe mehr in South Carolina. Wer länger Probleme hat, landet auf der Straße. In einer Hochburg Trumps kämpfen ein Prediger und seine Frau für ein Obdachlosenheim.

Mehr Lohn: Tipps für erfolgreiche Gehaltsverhandlungen

Wer wünscht sich nicht am Ende des Monats etwas mehr Geld auf dem Konto? Diese fünf Leitfragen können Ihnen helfen, Ihre Gehaltsverhandlung erfolgreich vorzubereiten und so Ihr Einkommen zu steigern.


Weitere Themengebiete finden Sie hier: Wirtschaft / Politik / Wissenschaft / Boulevard / Sport

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.