Verkehrseinschränkungen zum Schwedenfest


Straßen- und Parkplatzsperrungen zum Schwedenfest 2019

In Vorbereitung auf das 20. Schwedenfest in der Hansestadt Wismar vom 16. bis 18. August 2019 kommt es zu Einschränkungen für den Verkehr. Vom 12. August 8.00 Uhr an ist der Marktplatz vollgesperrt, die Marktumfahrung vom 13. August 6 Uhr an ebenfalls. Beide Sperrungen gelten bis 19. August gegen 16 Uhr. Vom 13. August an ist ein Parkstreifen auf dem Parkplatz Turmstraße gesperrt, vom 15. August 6.00 Uhr bis 18. August ist der Parkplatz dann vollgesperrt. Ebenfalls am 13. August beginnen die Händler von 8.00 Uhr an, in der Fußgängerzone ihre Buden aufzubauen. Ab 15. August werden die Dankwartstraße ab Grüne Straße sowie die Mecklenburger Straße ab Bei der Klosterkirche vor Beginn der Veranstaltungen auf dem Marktplatz bis zum Ende der Veranstaltungen gesperrt. Auf dem Marktplatz selbst wird der Zugangsbereich von der Fußgängerzone vor Beginn der Veranstaltungen am 16. August und am 17. August von jeweils 16.30 Uhr bis zum Ende der Veranstaltungen gesperrt. Für das Entenrennen in der Frischen Grube wird die Straße gleichen Namens am 18. August von 13 Uhr an bis zum Ende der Veranstaltung zwischen Schweinsbrücke und Bohrstraße gesperrt.

Am Alten Hafen kommt es zu folgenden Einschränkungen:

Wasserstraße: Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h vom 15. August 8.00 Uhr bis 18. August ca. 20 Uhr
Stockholmer Straße: Sperrung vom 15. August 6.00 Uhr bis 19. August ca. 16 Uhr
Auf der Promenade beginnt am 12. August 8 Uhr der Aufbau von Ständen, Bühnen, Fahrgeschäften etc. – dort gibt es keine Einschränkungen für den fließenden Verkehr.

Wismar - 25.07.2019
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar