"KidsLeseSommer" beginnt in der Stadtbibliothek


Am 15. Juni 2020 um 10.00 Uhr startet die Stadtbibliothek ihr Acht-Wochen-Leseprojekt "KidsLeseSommer" im Kinder-und Jugendbereich.

Alle Schülerinnen und Schüler bis zum 16. Lebensjahr können sich kostenfrei anmelden und bis zum 07. August 2020 in einem besonderen Raum viele neue, sommerlich leichte Kinder- und Jugendbücher für vierzehn Tage ausleihen.

Wismar - Stadtbibliothek

Bibliothekarin Birgit Buchholz mit einer Auswahl der neuen Bücher (Copyright: Stadtbibliothek der Hansestadt Wismar /Caroline Bartsch)


Vom Vielleser bis zum Lesemuffel - alle können freiwillig zu Hause ihren Buchtipp unter einem selbstgewählten "Nickname" auf eine vorbereitete Karte schreiben. Das Buch wird mit Karte zurückgegeben, so dass andere junge Leserinnen und Leser davon profitieren können.

Unter allen jungen "Rezensenten" werden am 12. August 2020 um 16.00 Uhr in der Stadtbibliothek 26 Büchergutscheine verlost. Die stellt dankenswerter Weise der Bibliotheksverein – Förderverein der Stadtbibliothek Wismar e. V. zur Verfügung.

Birgit Buchholz, Leiterin der Kinderbibliothek, hofft, damit ein Ferienangebot für die Kinder und Jugendlichen bereitzustellen, das den Corona-Bedingungen gerecht wird: "Wir freuen uns auf viele Rezensionen!"

Einen Teil der zur Verfügung gestellten, neuen Bücher verdankt die Bibliothek der Förderung durch das Bildungsministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern, das die Gelder trotz der ausfallenden "Ferienleselust MV" für die Leseprojekte bereitstellte.

Wismar - 04.06.2020
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar