Frühjahrsputz im Schabbell


In der Woche vom 21.01.2019 bis zum 25.01.2019 finden im Stadtgeschichtlichen Museum Reinigungs- und Pflegearbeiten in der Ausstellung statt. Dabei werden zahlreiche der mehr als 200 Vitrinen und Präsentationsmöbel geöffnet, Innenbereiche behutsam gesäubert und die Exponate von allen Seiten genau begutachtet.

Für Besucher kann es deshalb zu Einschränkungen in der Dauerausstellung kommen, einzelne Ausstellungsbereiche sind möglicherweise in diesen Tagen nicht zugänglich.

Die Sonderausstellung "Stadtgeister - Neue Blicke auf Wismars Sagenbilder" kann uneingeschränkt besichtigt werden. Auch die beiden öffentlichen Führungen am 19.01.2019 um 11:00 Uhr und am 26.01.2019 um 11:00 Uhr finden regulär statt. Die Führung am 19.01.2019 führt durch die Sonderausstellung "Stadtgeister". Am 26.01.2019 heißt es noch einmal "Zwei auf einen Streich". In dieser Kombiführung sehen die Gäste die Höhepunkte der Dauerausstellung und machen einen Abstecher zu den Wismarer Sagenbildern.

Wismar - Schabbell

Die Mitarbeiter des Museums beim Frühjahrsputz. Die Reinigungsarbeiten, wie hier am Modell der Waggonfabrik Wismar, erfolgen behutsam mit Rosshaarbürste und weichen Straußenfedern. Foto: Stadtgeschichtliches Museum


Wismar - 16.01.2019
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar