Feuerwehreinsatz auf Firmengelände


Bei einem Brand auf einem Firmengelände in Wismar Wendorf haben am Morgen zwölf Menschen eine Rauchgasvergiftung erlitten. Sie wurden zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer war in einem Werkstattbereich ausgebrochen. Die Mitarbeiter hatten zunächst versucht, den Brand selbst zu bekämpfen. Die hinzugerufene Berufsfeuerwehr Wismar und die Freiwillige Feuerwehr Friedenshof löschten das Feuer und belüfteten das Gebäude. Insgesamt 21 Einsatzkräfte waren vor Ort.

Wismar - 30.01.2019
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar