Covid19 in NWM - Montag (8.11.)


Seit Freitag wurden 42 neue Fälle von Covid19 aus Nordwestmecklenburg gemeldet – davon 34 am Samstag, 2 am Sonntag und 5 am Montag. Zum Wochenbeginn beträgt die Hospitalisierungsinzidenz 4,4. Die Infektionsinzidenz liegt bei 115,8 und die ITS-Auslastung bei 2,6%. In der risikogewichteten Stufenkarte des Landes sind alle Landesteile als gelb eingestuft.

In ganz Mecklenburg Vorpommern beträgt die Hospitalisierungsinzidenz heute 2,7 und die ITS-Auslastung 4,4%. Die landesweite Infektionsinzidenz beträgt 156 bei 244 neu gemeldet Fällen am Montag und 5 Todesfällen seit Freitag, 4 davon am Montag. Die höchste Infektionsinzidenz hat die Stadt Rostock mit 205,7, die niedrigste die Landeshauptstadt Schwerin mit 100,4.

Fälle nach Amtsbereichen

Hier die Aufstellung der neu gemeldeten Fälle für die vergangene Kalenderwoche nach Amtsbereichen:

Amtsbereich Fallzahl KW 44
Amt Schönberger Land 20
Hansestadt Wismar 63
Amt Neukloster-Warin 33
Amt Klützer Winkel 12
Stadt Grevesmühlen 8
Amt Grevesmühlen-Land 6
Amt Dorf Mecklenburg-Bad Kleinen 13
Amt Lützow-Lübstorf 14
Amt Gadebusch 3
Amt Rehna 7
Amt Neuburg 3
Gemeinde Ostseebad Insel Poel 0
Gesamt 182

Neuer Impfstandort in Neukloster

Bislang fanden die mobilen Impfeinsätze in Neukloster immer in der Stadthalle statt. Für die kommenden Impfeinsätze am 11., 18. und 25.11. gibt es einen geänderten Standort. Das Impfteam ist an diesen Tagen in der Touristinformation Neukloster zu finden Hauptstraße 27, 23992 Neukloster. Die Impfzeiten sind weiterhin 14-18 Uhr.

Wismar - 08.11.2021
Quelle: Pressestelle Landkreis Nordwestmecklenburg