Baustellen Freigabe


Freigabe Kreuzungsbereich Mecklenburger Straße/ Bei der Klosterkirche am Dienstag, 30.4.2019


Die Tiefbauarbeiten im Kreuzungsbereich Mecklenburger Straße / Kleinschmiedestraße / Bei der Klosterkirche werden am 30.04.2019 mit dem Einbau der provisorischen Asphaltdecke zur Fahrbahnwiederherstellung abgeschlossen.

Am Dienstag dem 30. April 2019 ab 17:00 Uhr wird der Kreuzungsbereich wieder für den Verkehr freigegeben. Die Kreuzung ist dann aus Richtung der Straße Bei der Klosterkirche und aus dem nördlichen Bereich der Mecklenburger Straße wieder in Richtung Kleinschmiedestraße befahrbar. Aufgrund der beengten Straßenverhältnisse im Bereich der Kleinschmiedestraße bittet die Stadtverwaltung die Fahrzeugführer, die in Richtung Markt und Großschmiedestraße wollen, über die Dankwartstraße auszuweichen.

Die Tief- und Straßenbauarbeiten zum Um- und Ausbau des 2. Bauabschnittes der Mecklenburger Straße werden nunmehr bis zum vierten Quartal 2019 unter einer Vollsperrung der Mecklenburger Straße 15 bis 39 für den Fahrzeugverkehr fortgesetzt. Zur endgültigen Herstellung der Fahrbahn ist eine Vollsperrung des Kreuzungsbereiches Mecklenburger Straße / Kleinschmiedestraße / Bei der Klosterkirche erforderlich. Konkrete Informationen zu der erforderlichen Sperrung werden rechtzeitig über eine Presseinformation mitgeteilt.

Wismar - 26.04.2019
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar