Wie funktioniert Recup?


Info-Veranstaltung zum Pfandsystem


Am 07. Februar um 14 Uhr wird Fabian Eckert, Geschäftsführer des Unternehmens Recup, erneut das Pfandsystem für Coffee-to-Go-Becher im Konferenzsaal des Stralsunder Rathauses vorstellen. Bei der Einführung dieses Mehrwegbecher-Pfandsystem können bis zu 40 Partner (20 auf Rügen und 20 in Stralsund) aus einem vom Land(auf)Schwung geförderten Projekt finanziell unterstützt werden. Projektpartner sind der Tourismusverband und die Tourismuszentrale Rügen sowie das Biosphärenreservat Südostrügen und die Hansestadt Stralsund.

Interessierte Stralsunder Unternehmen (z.B. Bäckereien, Großkantinen, Cafés, etc.) sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist unter https://www.tourismus-ruegen.de/weniger-fuers-meer/meer-veranstaltungen möglich und erwünscht.

Stralsund - 31.01.2019
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund