Start Restaurierung Schill-Denkmal


Heute (4. Oktober) begannen die Arbeiten zur Restaurierung der Bronze des Schill-Denkmals. Für die Arbeiten sind ca. vier Wochen vorgesehen.

Die Restaurierung umfasst u.a. eine Feuchtreinigung, das Schließen von Rissen, das Entfernen von Vandalismusspuren sowie eine abschließende Oberflächenversiegelung. Außerdem wird der fehlende Säbel wieder als Bronzeguss hergestellt und angebracht.

Die Kosten für diese Arbeiten betragen ca. 21.000 Euro.

Im Frühjahr nächsten Jahres schließt sich dann die Sanierung des Sockels an.

Stralsund - Schill Denkmal

Seit heute (4. Oktober) komplett verhüllt ist das Schill-Denkmal (Foto: Pressestelle Hansestadt Stralsund)


Stralsund - 04.10.2018
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund