Junge Union des Kreises startet ins Jahr 2018


Um die Jahresplanung sowie aktuelle Themen soll es gehen, wenn sich die Junge Union des Kreises am kommenden Freitag, den 19 Januar, um 18 Uhr im Restaurant „Kron-Lastadie“ in Stralsund trifft.

(Foto: Junge Union)


"Vor allem inhaltliche Schwerpunkte wollen wir wieder setzen. In den letzten Wochen bewegten der Wegfall des Vorpommern-Tickts aber auch die gerade andauernden Sondierungsgespräche für eine Große Koalition in Berlin unseren JU-Verband", so Georg Günther, Kreisvorsitzender der JU, und berichtet weiter: „Zudem wollen wir auch in diesem Jahr wieder einige regionale Unternehmen besichtigen. Außerdem stehen die verschiedensten Aktionen im gesamten Kreis an".

„Nachdem wir uns erfolgreich für eine Förderung der Freiwilligen Feuerwehren eingesetzt haben, wollen wir über weitere Vorhaben für das ehrenamtliche Engagement sprechen. Aber auch um die kommende Landratswahl soll es schon jetzt gehen sowie über Aktuelles aus der Landespolitik. Interessierte sind herzlich eingeladen", so Günther abschließend.

Stralsund - 09.01.2018
Quelle: Junge Union Vorpommern-Rügen