Innenminister übergibt modernste Technik


Am Montag, dem 26. August 2019, am Standort des Kataster- und Vermessungsamtes (auf dem Hof), in Stralsund, Tribseer Damm 1a übergibt Innenminister Lorenz Caffier modernste Messtechnik und einen Messkraftwagen an Landrat Dr. Stefan Kerth.

Die neue Messtechnik besteht aus Tachymetern (Winkel- und Streckenmessgeräten) sowie Empfängern globaler Satellitennavigationssysteme. Diese neue Generation kann alle vier Satellitennavigationssysteme (GPS (USA), Galileo (EU), Beidou (China), Glonass (Russland)) gemeinsam verarbeiten und verbessert damit die Genauigkeit und erhöht die Geschwindigkeit der Messungen. Viele weitere kleinere Details werden künftig die Arbeit unserer Vermesser verbessern.

Stralsund - 21.08.2019
Quelle: Pressestelle Landkreis Vorpommern-Rügen