Fotos gesucht


Wer war Schüler in der ehemaligen Ernst-Moritz-Arndt-Schule?

Das STRALSUND MUSEUM sucht Fotos

Der Umbau des Katharinenklosters läuft und auch das ehemalige Schulgebäude der Ernst-Moritz-Arndt-Schule (EMA) wird für die Nutzung durch das STRALSUND MUSEUM baulich ertüchtigt. Die Aula und weitere Räume in der EMA sollen künftig für Besucherinnen und Besucher wieder erlebbar werden.

Stralsund - Ernst-Moritz-Arndt-Schule

Wissenschaftlicher Primanerabend, 1928


Um die Geschichte des Gebäudes als Schule begreifbar zu machen und die Raumgestaltung früherer Zeiten zu dokumentieren, sucht das STRALSUND MUSEUM nach alten Fotos, die in der Aula aufgenommen worden sind. Wer also über die Feiertage in alten Fotoalben schmökert und dabei vielleicht das eine oder andere Foto einer Zeugnisübergabe oder ähnlichem entdeckt, würde damit dem Museumsteam eine große Freude bereiten.

Stralsund - Ernst-Moritz-Arndt-Schule

Lehrerkollegium, 1917


Fotos können digital an die E-Mail-Adresse: museum@stralsund.de versandt werden (max. 7 MB Größe). Kopien von Fotos nimmt das STRALSUND MUSEUM auch gern im Museumshaus entgegen - in der Mönchstraße 38, dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr, außer am 24. und am 31. Dezember, an beiden Tagen hat das Haus geschlossen.

Stralsund - 20.12.2019
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund