Bewohnerparken - Freigabe Neuer Markt


Bewohnerparken - Freigabe Neuer Markt vom 21. Dezember bis 09. Januar

Der Neue Markt ist ab Montag, 21. Dezember, bis einschließlich Samstag, 09. Januar 2021, zum Parken auch tagsüber für die Bewohner der Altstadt mit einem Parkausweis der Zone A1 und der Zone A2 freigegeben. Damit reagiert die Hansestadt Stralsund wie bereits im Frühjahr des Jahres erneut auf das zurückgegangene Verkehrsaufkommen durch Besucher und den aktuell gestiegenen Bedarf an Bewohnerparkplätzen. Für alle anderen Autofahrer bleibt die Möglichkeit bestehen, auf dem Neuen Markt unter Beachtung der Gebührenpflicht zu parken. Die Gebührenpflicht gilt im Zeitraum montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr.

Stralsund - 17.12.2020
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund


Bewohnerparken - Verlängerung Freigabe Neuer Markt bis 30. Januar

Aufgrund der Verlängerung des Lockdowns verlängert sich die Freigabe des Neuen Marktes zum gebührenfreien Parken für Bewohner der Altstadt mit einem Parkausweis der Zone A1 und der Zone A2 bis einschließlich Samstag, den 30. Januar. Für alle anderen Autofahrer bleibt die Möglichkeit bestehen, auf dem Neuen Markt unter Beachtung der Gebührenpflicht zu parken. Die Gebührenpflicht gilt im Zeitraum montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr.

Stralsund - 08.01.2021
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund