Auszeichnung der Besten der Musikschule


Am 3. Juli um 19:00 Uhr lädt der Präsident der Bürgerschaft gemeinsam mit der Musikschule zur Auszeichnungsveranstaltung in den Remter des Katharinenklosters im STRALSUND MUSEUM ein.

Erfolgreiche Stralsunder Wettbewerbsteilnehmer von „Jugend musiziert“ und des „Deutschen Akkordeon Musikpreises“ werden gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern, die sich in diesem Schuljahr einer Abschlussprüfung gestellt haben oder sich nach langjährigem engagierten Musizieren aus der Musikschule verabschieden ausgezeichnet. Bürgerschaftspräsident Peter Paul wird Preisträger musikalischer Wettbewerbe würdigen und den Schülerinnen und Schülern ihre Zeugnisse übergeben. Zu hören sind musikalische Highlights der Schülerinnen und Schüler mit Werken von Brahms, Chatschaturjan und spannende Überraschungen ...

Die Musikschule dankt den SWS Stadtwerke Stralsund für die Unterstützung der Veranstaltung.

Stralsund - 27.06.2018
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund